Smalltalk im Januar 2013

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Sa 26 Jan 2013 - 7:08

Moin,moin
Um 6.00 Uhr hat Therese verrückt gespielt und so hänge ich nun schon hier herum.
Ab 3.45 hat mehrmals das Telefon geklingelt ( Hans Arbeit) und so war ich eigentlich eh schon munter,dafür schlafe ich dann wohl heute abend wieder vor dem Fernseher ein. Rolling Eyes
Angeblich sind da draussen -10 Grad hab´s noch nicht kontrolliert.
Gestern Vormittag war hier richtig was los , meine Mädels alle und die Enkelkinder und ich bekomme prompt ne Erkältung,die irgendwo tief unten im Hals sitzt,meine STimme drei Oktaven nach unten verschoben hat und mich auch ein wenig unleidlich macht. Mad
Sabrina ist gestern schon wieder abgereist - hat heute 24 STunden Dienst. Sie hat sich aber gut eingelebt,fühlt sich in Neuss sehr wohl und hat nun schon einen neuen Vertrag unterschrieben,wenn sie dann fertig ist ( ab Mai). Sie mag die Kollegen und Menschen dort,tja wer hätte das gedacht,das mein Mamakind so weit weg zieht und dort bleibt? Ich glaube das sie das braucht,sich endlich richtig abzunabeln und da sie ein richtiger Workaholic ist,ist sie dort genau richtig. flower
So Gabi,da hast du nun endlich deine warme Winterjacke raus geholt,wird ja auch Zeit,obwohl nun ist´s ja schon bald vorbei. Smile Versteh dich gut,ich kann mich in meiner auch nicht anständig bewegen und komme mir immer wie ein Michelinmännchen vor,andererseits ist sie wirklich immer schön warm.
Vechta ist so etwa 50-60 km weg,aber ist doch mal interessant zu erfahren das dort so gute Basketballer sind, soso du strotzt ja vor Selbstbewußtsein,wenn du annimmst ihr werdet sie vom 1 ten Tabellenplatz holen - na dann wünsche ich euch viel Glück! Laughing
Ich nehme an,du wirst das Spiel auf jeden Fall sehen - Daumen sind gedrückt.
Rosi,laut Wetterbericht wirds bei euch dann ab Dienstag ja auch besser,hoffentlich lügen die nicht wieder! Hund33
Bianca - wo macht ihr denn die Schulung, mitten in der Pampa? Ich befürchte die Feldwege werden dann schon noch glatt sein,so schnell ist das ja nicht alles weggetaut,weiß ja nicht wie es bei euch aussieht. Für morgen haben sie ja das Vollchaos angesagt,wir bleiben einfach brav zu Hause ( hoffentlich). couch
Martina , da hast du mit Monika eine richtig tolle Freundin , dass hat sie wohl klar gezeit und wenn ihre Bekannt kein Verständnis dafür hätte,das sie sie hat sitzen lassen - na dann hat sie Pech gehabt beziehungsweise ist eh die Falsche Freundin. Genau dafür sind Freundinnen doch wohl da. Komischerweise wollte ich auch keine Bekannten treffen beim Hundespaziergang usw. weil ich einfach mal für ne Zeit nicht in Tränen ausbrechen wollte....
Ich denke ja immer ein bischen anders......
da hat dir der Teddy aber doch genau die richtige Ablenkung geschickt,wo du und Nina doch so gerne mit den Pferden zusammen seid. So fügt sich manchmal eines ins andere.
Find ich richtig Klasse,kannst du Kika und Zorro da auch mit hin nehmen,oder geht das nicht?
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Sa 26 Jan 2013 - 8:19

Guten Morgen bei minus 4 Grad - draußen war ich auch noch nicht, nur mal kurz die Haustür rausgeguckt.
Chris - da sind wir heut Leidensgefährten, mich hat Katjes auch früh geweckt, allerdings schon um halb fünf an die Stirn schlage
Er hat Durchfall (wovon denn eigentlich?) und hat dermaßen laut und lange im Katzenklo gescharrt (dachte ich) dass ich aufgewacht bin. Später hab ich dann gesehen, dass ein Klecks vor dem Klo gelandet ist und den hat er wohl versucht zu zu scharren. Also bin ich aufgestanden, hab ne Maschine Wäsche in die Maschine gepackt. Mal angefangen einen Teil meiner Bücher zu entstauben uns ins Regal zu stellen, danach hab ich dann die Wohnung gesaugt (war so kurz nach 6, hoffentlich hats oben keiner gehört) und danach habich die ganze Wohnung feucht gewischt, jetzt muss ich nur noch Bad und Hausgang machen. Um 7 Uhr hab ich dann gefrühstückt und jetzt schmuse ich noch ein bisschen mit den Jungs, dann möchte ich ins Bad, danach auf einen Hallenflohmarkt.

Bianca - du musst über Feldwege FAHREN um zum Seminar zu kommen? Wo ist das denn?

Martina - Hut ab vor Monika (hab grad überlegt, ob sie bisschen unmöglich ist, oder ihr Hund? Aber ich glaube das war der Hund ...) - jedenfalls würde das nicht jeder so spontan machen, finde ich ganz toll. Ich verstehe auch gut, dass du niemanden begegnen willst, geht mir auch immer so, erstmal mit sich selber klar kommen.
Hey, das ist ja eine tolle Geschichte mit deiner Pferdefreundin, da fügt sich doch einiges grade günstig zusammen, drücke dir die Daumen, dass du das mit deinem Familienleben gut organisiert kriegst - hätte gedacht, dass du lieber morgens was machen würdest. Für Nina wirds bestimmt toll, falls sie das Pony noch reiten kann. Das ist doch schön, wenn man eine Arbeit findet die einem Spass macht. Dumme Frage - der Sohn der die Babysitterin sucht bleibt jetzt auf der Strecke? Oder machst du das dann auch noch gleich mit?

Rosi - dir wünsche ich, dass du die Kälte gut überstehst - lt. unserem Bericht soll es ab Mittwoch bis 10 grad geben und dann auch langsam in Richtung Osten ziehen - Daumen sind gedrück.

So ich mach mich mal auf ins Bad, ist schon richtig toll hell heute draußen, vielleicht kriegen wir mal ein bisschen Sonne.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am Sa 26 Jan 2013 - 9:40

Martina, auf Regen kommt die Sonne. Das ist super mit dem Stall!
Du hättest etwas was ablenkt und Dir Spass macht und Nina hätte mehr
Zeit mit Pferden zu verbringen! Das wäre doch eine geniale Lösung für alle
Beteiligten!

Chris, dann hoffe ich mal, dass Deine Erkältung schnell wieder verschwindet .-)
Die Schulung ist eigentlich nicht in der Pampa, aber der Weg dorthin ist viel
Landstraße und so. Das hängt eher mit meiner Wohngegend zusammen. Da ich von
hier aus direkt keine Autobahn nach Kamen nehmen kann. Nur kleine Wege....

Gabi, ich habe mich schlecht ausgedrückt. Das sind nicht direkt Feldwege,
aber teilweise eher Landstraße bzw. eng mit vielen Bäumen am Rand, dadurch
Schatten auf Straße und eher mehr Schnee als hier....Zu meiner "normalen" Arbeit
fahre ich immer Hauptstrassen. Jetzt sind es eher viele "Nebenstraßen" die nicht
immer so toll sind...

So, heute morgen schon (wie jeden Samstag) die Rentnerpferde meiner Freundinnen
gefüttert. Eine eiseskälte herrscht hier. Es sind zwar "nur" Minus 4 Grad aber der Wind,
der ist bitterkalt. Das biss richtig ins Gesicht....Ich will wieder Sommer haben lol!

Picasso und Elli waren gerade süß! Sie knabberten beide an einem Dill-stengel. Jeder hatte eine Seite
im Mäulchen. Ich wartete nur noch wie bei Susi und Strolch auf den Kuss lol! Aber PIcky hat vorher losgelassen...

LG Bianca

avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Sa 26 Jan 2013 - 13:24

Hallo,
Martina, da bewahrheitet sich mal wieder der Spruch: immer wenn Du denkst du kannst nicht mehr..., wenn nina noch nicht zu groß ist für das Pony wäre das super für Euch beide.

Chris, hoffentlich wird die Erkältung nicht zu schlimm, gute Besserung, auch für hier ist wettermäßig für morgen Chaos angesagt.

Gabi, da hattest Du ja eine kurze Nacht und warst schon so fleissig, viel Spass im Bad.
Nur -4 Grad, damit wär ich zufrieden!!

Heute hab ich gestreikt und bin nicht rausgegangen, war nur zum Holz reinholen draussen.
Die Kinder haben einen Kurztripp nach Sri Lanka gemacht da sie noch kein Dauervisum haben und so nach einer Weile die Malediven für eine Nacht verlassen müssen. Dort gabs gerade eine Hochzeit und das Brautpaar hat sich mit Hanna fotografieren lassen.
Es ist schon unglaublich was die Kleine alles erlebt.
Ich bin natürlich froh daß ich so, auch mit Bildern, auf dem Laufenden gehalten werde aber es ist auch immer ein wenig Wehmut dabei.
Liebe Grüße Rosi.

avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Sa 26 Jan 2013 - 21:08

Hi,

Rosi, ich hoffe, dass Nina noch auf das Pony passt. Sie ist ja sehr schlank, allerdings schon über 1,60 cm. Wir werden sehen.

Bianca, da hat sich Picasso beim Stengel brav der wilden Elli untergeordnet. Das sieht immer total süß aus, wenn sie an ein und dem selben Blättchen mümmeln und sich immer näher kommen.

Gabi, das ist der Hund, der so ätzend ist, nicht Monika. Das hattest du richtig im Kopf.
Nein, nein, der Sohn meiner Freundin sucht die Babysitterin wahrscheinlich eher zum Wochenende hin, so Fr, Sa, So, wenn da im Lokal das meiste los sein wird. Und Sa und So werde ich nicht in den Stall fahren, einfach, weil Andreas dann da ist. Da muss ich dann nicht auch noch weg sein. Und da kann Nina eigentlich sowieso am besten.

Chris, ich bin dir noch ne Antwort schuldig, warum ich Teddy nicht in unserem Garten beerdigt habe. Ich möchte einfach keinen Tierfriedhof im Garten haben und bei jedem Schritt, den ich da gehe an die Tiere erinnert werden. Nein, das ist falsch ausgedrückt. Ich möchte nicht bei jedem Schritt denken, da liegt der und da der usw. Das tut mir zu weh. Ich weiß heute noch nach über 30 Jahren wo genau mein erstes Meerschweinchen liegt und muss auch jedes Mal im Garten meiner Eltern dran denken. Und es sind ja auch unheimlich viele Tiere im Laufe der Jahre gestorben, über 20.
Monika ist eigentlich "nur" eine Bekannte, umso höher rechne ich ihr das an.
Theoretisch könnte ich Kika und Zorro schon mit zum Stall nehmen, aber das ist eigentlich mehr so ein Hof, wo die Pferde in einem riesigen Laufstall sind, der aber offen ist, also nicht wirklich ein Stall als solcher. Der Hof ist zur Straße offen, da müsste ich dann aufpassen, dass sie nicht zur Straße gehen und da hab ich jetzt am Anfang noch keinen Nerv drauf. Ich will mich erstmal auf die Arbeit konzentrieren. Aber ich gehe ja eh jeden Tag nachmittags mit ihnen. Von daher können sie dann mal zu Hause bleiben. Die Kinder sind ja dann auch da. Für Kika wäre das bei den Temperaturen sowieso nix, da würde sie nur bibbern.

Was blöd ist, dass ich ca. 20 min brauche für den Weg zum Stall. Das sind dann schon insgesamt 40 min Fahrzeit. Aber man kann nicht alles haben. Die Zeit ist optimal. Vormittags kann ich gar nicht gut, da gehe ich morgens und vormittags mit den Hunden, mache die Meeris sauber und ein bißchen Haushalt, evt. einkaufen.

Hab ne ganz miese Nacht hinter mir. Hab kaum geschlafen und hatte morgens mordsmäßige Kopfschmerzen. Tausend Bilder von Teddy im Kopf, dann überlegt, wie ich das ab nächste Woche mit dem Kochen mache, wenn ich abends weg bin. Und wir hatten gestern abend (und auch heute noch) riesen Stress mit Nina, die völlig verzweifelt war, nur heulte wegen nem eigenen Pferd und dann meinte, sie müsse gegen 23.00 Uhr noch mal um den Block laufen, was ich natürlich nicht zulassen konnte usw., usw. Das alles hat mir den Schlaf geraubt und ich war froh als die Nacht rum war und ich aufstehen konnte. Nina ist in allem immer so exzessiv. Drama Queen mit einer enormen Ausdauer.

Hier war ein richtig fieser Wind, genau wie bei dir, Bianca. Deshalb sind Andreas und ich mit den Hunden in den Wald gefahren, wo ich normalerweise gar nicht gerne laufe (Kika übrigens auch nicht). Da ist es dann etwas erträglicher als hier so auf den freien Flächen. Sind ne gute Stunde gelaufen und ich habe meinen Mann totgequatscht. Hauptsächlich über Teddy.
Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber hier stehen im Wald so kleine Hüttchen mit Sitzbänken. Eine gibt´s hier sogar, die immer nett dekoriert ist, man kann sich Sitzkissen nehmen und manchmal steht da sogar ne Schüssel mit eingepackten Süßigkeiten.
Jedenfalls kamen wir an einer Hütte vorbei, wo zwei ältere Damen saßen. Zwischen ihnen auf der Bank lag auf einer Decke eine zugedeckte, mit Socken bestückte ältere Hundedame, die von den Frauen mit Brötchen gefüttert wurde. Ganz süßes Bild. So alte Hunde haben ja in meinen Augen echt was. Hab bei den TS Engeln wieder so ne arme alte, fast taube und schlecht sehende Hundeomi entdeckt. Die würde ich glatt wieder nehmen. Geht nur im Moment emotional bei mir noch nicht und Andreas würde da jetzt auch nicht mitziehen.

Hab da übrigens einen sehr, sehr netten Kater entdeckt. Hab auch schon telefoniert und warte auf einen Rückruf, ob er hundeverträglich ist und ob es noch andere Interessenten (bitte nicht!) gibt. Sitzt noch in Spanien.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am So 27 Jan 2013 - 9:36

Moin,moin
Ich bin so schweineerkältet,tief unten - Bronchien, meine Stimme ist super sag ich euch a´la Janis Joplin,ein bischen Fieber, 38.2 und abundzu warm und kalt. Naja ich hab´s wie immer am Wochenende,damit nicht soviele drunter leiden... Crying or Very sad
Im Moment schneit es wie wild bei 2 Grad, das Glatteis kommt wohl noch,Unwetterwarnung übers Radio ist schon gesendet worden. Nun wir wollen heute nirgends mehr hin und am Nachmittag haben wir ja GsD das Werderspiel,so geht schon mal die Zeit herum. Wink
Mensch Gabi,da warst du ja gestern richtig fleißig,kann ich von mir nicht wirklich behaupten, nur ein bischen Wäsche gemacht und dann auf dem Sofa rum gehangen. Im Vorabendprogramm auch mal Asi-TV gesehen - Schulermittler - na da tun sich Welten auf,kann man gar nicht fassen. an die Stirn schlage
Dann Hund-Katze-Maus und Rütter,dann kurzfristig eingeschlafen usw. Embarassed
Hi Bianca,süße Beschreibung von Picasso und Elli , ja wenn sie von beiden Seiten anfangen sieht das immer so süß aus. Dill hatte ich noch nie,kaufe immer Petersilie,muß ich auch mal nehmen.
Heute morgen habe ich die Luke zum AUßengehege endlich wieder aufgemacht,die Kaninchen waren schon echt genervt und die Meeries warscheinlich auch - von Ihnen! hase
Bis morgen ist hoffentlich auf deiner Fahrtstrecke alles frei,denke an dich.
Rosi,das Bild mit Hanna und Brautpaar würde ich wohl auch gerne sehen - schon wegen der Kleidung der Braut ! Laughing Ja,das Mädel hat ein aufregendes Leben,so toll!
Ab heute wirds wärmer,versprochen.
Martina, ist es denn ein Shetland? Unser Haflinger ist ja letztendlich auch noch ein Pony, also Pony ist nicht Pony,kann alles sein von der Größe her. pferd
Martina,warscheinlich hast du Recht,aber ich habe hinter dem Gehege eine Kleintierecke und am Gartenteich meine beiden Hundis,da ist es eingezäunt,ist mir lieber so. Ab Oktober bis März brennt dort ein Grablicht nun schon über 3 Jahre, morgens ist es fast das erste was ich sehe und abends ähnlich. Mit tut es gut , und in Gedanken spreche ich einen Satz zu meinen Süßen - inzwischen schmerzfrei. Hund22
Ist Nina eigentlich eine "Löwefrau" ? würde ziemlich gut passen . Ausgerechnet jetzt wo es dir eh noch nicht gut geht,hätte ich sie aber schon mal in ihre Schranken gewiesen. Andererseits wenn du weißt wie theatralisch sie sein kann,solltest du dir vielleicht mal eine dickere Haut zulegen. Wink
Drücke die Daumen das das Pony groß genug ist.....
Socken an Hundepfoten - wie niedlich von den beiden Damen,war bestimmt ein schönes Bild.
Ein Kater aus Spanien,soso dann hoffen wir mal,dass er noch nicht vergeben ist. Doch da gibts mit Sicherheit noch ganz viele!
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am So 27 Jan 2013 - 13:39

Hallo,
Chris gute Besserung und Bild kommt.

Heute früh immer noch sehr kalt mit leichtem Schneefall. Heute nachmittag soll es wieder Schnee geben der dann in Regen übergehen soll. Dann wird es bei dem gefrorenen Boden glatt.
Hoffentlich hat es sich dann morgen beruhigt, ich hab um 10/30 einen Arzttermin, muß mich da unbedingt mal sehen lassen nach mehr als 5 Monaten. Eigentlich hätte ich Anfang des Monats die Schilddrüsenwerte kontrollieren lassen müssen, da ich aber gemerkt habe daß es immer noch nicht gut ist will ich damit warten bis ich ohne Beschwerden bin.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am So 27 Jan 2013 - 14:18

Rosi, kann gut verstehen, dass Du sie noch mehr vermisst, wenn du die Bilder siehst...
Hanna hat auf jeden Fall eine Menge zu erzählen, wenn sie wieder in Deutschland ist .-)

Martina, 20 Minuten finde ich jetzt nicht so weit...Bin ich früher auch immer gefahren..
Also Nina scheint da ja richtig theatralisch zu sein! Aufgrund dessen würde ich schon
kein eigenes Pferd kaufen! Ich finde, sie versucht euch etwas unter Druck zu setzen...
Oh, ihr habt schon einen Kater entdeckt? Da wird Andreas sich freuen. Er wollte doch
gerne einen haben oder verwechsel ich da was??

Chris, Du solltest mal 1-2 Tage im Bett bleiben. So schwer es einem fällt, wäre aber mal
nötig .-)CHRIIIISSSS ich bin auch eine Löwin! So, das wollte ich mal gesagt haben lol
Ich bin nicht theatralisch :-)

Hier haben wir heute plus 5 Grad! Alles taut. Bin da auch eigentlich froh drum. Der Schnee war mal ganz schön, aber jetzt ist auch wieder gut vogel zeigen
Gestern waren meine Menne und ich im Garten und haben vor dem Kamin gesessen. Wir sind dann doch tatsächlich BEIDE eingeschlafen!!! Ich wurde wach als das Feuer runter war und war erstmal ganz perplex. Also das ist mir noch nie passiert lol! Lag bestimmt daran, dass ich nen Gläsel Sekt getrunken habe stern1

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am So 27 Jan 2013 - 15:49

Hallöchen, hat es 5 Grad - heut früh stand die Null da. In der Nacht hat es noch geschneit, aber da vormittags die Sonne schien ist alles wieder weg. Der angesagte Eisregen lässt auf sich warten.
Tja meine Basketballer haben gestern verloren gegen Vechta Shocked war recht enttäuschend, aber so läufts halt im Sport.
Gestern war bei unserem Sportverein hier ein Hallenflohmarkt, das ist eigentlich nicht schlecht, braucht man sich keine Sorgen wegen dem Wetter machen. Es war auch ziemlich voll, allerdings habe ich von einigen Ständen gehört, dass die Leute so gut wie nichts verkauft haben - naja ich war vormittags, vielleicht ging nachmittags mehr.
Ich hab zugeschlagen, grade vorgestern hat mein Sohn gejammert, dass er nur einen Kochtopf hätte und dieser auch riesig groß ist. DA hab ich an einem Stand 4 Töpfe gesehen, wollte einen davon kaufen, als der Mann sagte, dass sie zusammen 4 € kosten hab ich halt alle genommen. Sie sehen auch wirklich noch sehr gut aus. Haben allerdings so Metallgriffe, die beim kochen immer sehr heiß werden, aber fürs erste reicht es.
Dann habe ich noch ein paar Tassen gekauft, jeweils für 50 Cent (auch bei dem Stand) weil ich nämlich im Frühjahr sowas basteln will:

[img][/img]

Dann war ich noch bei 2 "Damen" die neben ihren Pelzmänteln auch Läufer am Stand hatten, allerdings wollten Sie 40 € pro Stück. Waren zwar neu, aber für Flohmarkt fand ich den Preis zu hoch.
Heut früh bin ich schon wieder um halb fünf geweckt worden, hab dann aber die Jungs gefüttert und mich nochmal hingelegt. Bügelwäsche war auch nicht allzu viel, so hab ich heut einen ruhigen Tag. Grad hab ich meine neue Küchenmaschine ausprobiert, will Zimtschnecken machen. Allerdings muss jetzt der Teig erst mal ne halbe Stunde ruhen, dann wird er gerollt und dann muss er nochmal 3 Std. ruhen.

Martina, verständlich, dass du unhruhige Nächte hast, aber andererseits auch schön, dass du dich auch schon wieder nach vorne schauen kannst. Katjes ist ja auch ein Spanier und vorher hatte ich ja Campino aus Spanien, letzterer war ja auch ein Strassenkater und wurde leider nicht sehr alt. Frag nach, ob er FIV-getestet ist, machen sie in Spanien nämlich nicht immer wegen der Kosten.
Das ist ja nett, was es bei euch so alles gibt, dekorierte Rastplätze sogar mit Süsskram - man merkt doch, dass du in der Nähe von Köln wohnst, sind wohl die Heinzelmännchen unterwegs. lol!

Arrgh Chris, da hat es dich aber richtig erwischt, sogar mit Fieber - passt aber zu dem was im Moment umgeht. Mach dir mal einen gemütlichen Nachmittag und steck deinen Sohn nicht an. Toll übrigens, dass er jetzt shcon ein paar Tage schmerzfrei ist, hoffentlich bleibt es die nächsten 100 Jahre so :-D.

Rosi, hoffentlich gibts kein Glatteis bei euch, ich finde das ist die schlimmste Wettersituation, Schnee auf der Strasse kann man immer noch bewältigen, wenn man vorsichtig fährt, aber bei Glatteis hat man so gar keinen Einfluss.
Tja, die Hanna erlebt ja tolle Sachen - glaube dir gerne, dass sie dir sehr fehlt.

Bianca, soso eingeschlafen vor dem Kaminfeuer, wie romantisch - tja man wird nicht jünger. Soso du bist eine Löwin ......
ich weiss nur, dass die eigentlich sehr dominant sein sollen, und gerne die erste Geige spielen möchten. Allerdings kenne ich einen Löwenmann, der wird von seiner Frau ziemlich dominiert.
Ahso, normale Landstrassen sind bei dir schon Feldwege :-D - alles klar, da dürftest du nicht hier bei uns leben - ich sag nur Schwarzwaldhochstrasse z.B. - und überhaupt haben wir viele kleinere STrassen um von Dorf zu Dorf zu kommen



Zuletzt von Gabi am So 27 Jan 2013 - 16:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am So 27 Jan 2013 - 16:16

Hi,

sitze tatsächlich untätig rum. Andreas ist mit Nina und den Hunden joggen, Juli hat seinen Freund da.

Bianca, wenn du schon nen Kamin hast, sollst du dich davor mit deinem Mann auf einem Eisbärenfell räkeln und nicht einschlafen!!!! Aber wahrscheinlich kennt ihr euch schon zu lange.
Das hast du richtig im Kopf, Andreas wollte gerne wieder nen Kater, wobei er heute vormittag skeptisch meinte, ob der wohl an den weltbesten Kater (Dennis) rankäme?

Rosi, ich hoffe, dass du morgen freie Fahrt zum Arzt hast und deine Ergebnisse gut sind. Wäre dir nach der langen Zeit jetzt ja mal endlich zu wünschen.

Chris, gib´s zu: Deine Janis Joplin Stimme kommt von euren Gelagen! Ne, im Ernst: Ich wünsche dir gute Besserung und dass du schnell wieder auf die Beine kommst. Klar, ne Mutter sucht sich immer brav das Wochenende aus um krank zu werden, damit man in der Woche wieder für alle seine Lieben da sein kann.
Das Pony hat der Mann meiner Bekannten (aus der Ferne, also so aus dem Gedächtnis) auf ca. 1,20-1,25 cm geschätzt. Zwar kein Shetty, aber könnte trotzdem knapp werden.
Nina ist Steinbock. Was sagt man denen denn so nach? Obwohl ich an sowas gar nicht wirklich glaube.
Es hat halt jeder eine andere Art mit den verstorbenen Tieren und seiner Trauer umzugehen. Man sollte das für sich finden, was einem selbst am besten tut.
Eben, als ich zum Hühnerhaus gegangen bin, hab ich noch ein Häufchen von Teddy im Garten gefunden, dass die Schneeschmelze freigegen hat. Crying or Very sad Sowas fährt mir dann wie ein Schwert ins Herz.

Gabi, da hast du ja wieder zugeschlagen auf diesem Flohmarkt. Was du mit den Tassen und Tellern vorhast, ahne ich, aber da steht kein Link.
Der Kater ist getestet, negativ zum Glück. Die TS Engel testen soweit ich weiß, alle Tiere, auch die Hunde. Da stehen nämlich auch einige positive drauf. Ungetestete Tiere würde ich nicht nehmen, da kann so ein Leid draus entstehen, hab das hier bei der TP von Kika gesehen, deren Hund letztlich an einer Mittelmeerkrankheit gestorben ist. Die TP hat mir auch erzählt, dass sie, als sie sich nach einem neuen Hund umgesehen hat, die unglaublichsten Sachen diesbezüglich erlebt hat. Sie wurde sogar richtig angepampt, wie sie sich das vorstelle, schließlich hätte der Verein kein Geld und sie könne den Hund ja auf ihre Kosten testen lassen usw. Erschreckend fand ich, dass das eher die Regel bei den verschiedenen Orgas war, dass die Tiere nicht getestet waren.

Die TS Engel haben angerufen und ausgerechnet der Kater, den wir haben wollten, den wollen auch das Ehepaar, dass Vorstand von den TS Engeln ist. Super!
Jetzt hatte mir die Dame, mit der ich telefoniert habe, einen anderen roten Kater ans Herz gelegt. Sie erzählte, dass der Transport am 9.2. stattfindet und dass fast alle Katzen mitgingen, nur eben dieser Kater nicht. Ich könne ihn auch erstmal nur zur Pflege nehmen und dann sehen, ob der Funke überspringt. Sie wolle mich da in keinster Weise drängen. Na, da war sie ja bei mir genau an der richtigen Adresse. Armer, zurückgelassener Kater. Und zur Pflege! Als wenn ich ein Tier wieder hergeben könnte...., ts, ts, ts. Hab ihr dann gesagt, dass ich das nur machen würde, wenn es für das Tier hier nix wäre. Wenn er z.B. Angst vor den Hunden hätte, die sich auch nicht legen würde. Sie haben ihn wohl mal so auf Hunde angetestet und er hat überhaupt keine Abwehr- oder Angriffstendenzen gezeigt.
Sie hat mir dann noch ein paar Fotos mehr von ihm geschickt und ich hab dann eben gerade zugesagt, dass wir ihn nehmen. Wenn ihr gucken wollt: Er heisst Barbarossa. Noch. Der andere Kater wäre schon 8 Jhr. (Hugo) gewesen, dieser hier ist auf ca. 2 Jhr. geschätzt. Soll ein ganz lieber sein.
Das wird dann richtig spannend hier mit den Hunden. Kika und Zorro kamen ja damals zu unseren schon vorhandenen Katzen dazu, diesmal ist es dann umgekehrt.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am So 27 Jan 2013 - 16:29

Du hast mir dazwischen gefunkt Martina - mein Internet war grad abgekackt - jetzt kannst du schauen.

Kann schon verstehen, warum deine erste Wahl Hugo war - der hat was - aber der Caruso ist auch ganz putzig.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am So 27 Jan 2013 - 17:15

Das sieht aber schön aus, Gabi. Ich hatte gedacht, dass du diese Vogelfressstation draus basteln wolltest.

Barbarossa, nicht Caruso, macht aber nix.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am So 27 Jan 2013 - 17:58

Martina schrieb:Das sieht aber schön aus, Gabi. Ich hatte gedacht, dass du diese Vogelfressstation draus basteln wolltest.

Barbarossa, nicht Caruso, macht aber nix.

ja, hab ich auch gemeint wie komme ich nur auf Caruso an die Stirn schlage

Die Wintervogelstation ist ja nur ne Plastikflasche und 2 Kochlöffel, für die Sommerstation brauche ich ne Suppentasse und einen flachen Teller, das hab ich vielleicht grad noch in meinem Fundus.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am So 27 Jan 2013 - 18:10

[quote="Gabi"]
Martina schrieb:Das sieht aber schön aus, Gabi. Ich hatte gedacht, dass du diese Vogelfressstation draus basteln wolltest.

Barbarossa, nicht Caruso, macht aber nix.

ja, hab ich auch gemeint wie komme ich nur auf Caruso an die Stirn schlage
Hab mich mal umgesehen, meine wäre ja die Xena - der Blick ist herrlich - oder die beiden Siamesen wo der eine einen Stummelschwanz hat.

Die Wintervogelstation ist ja nur ne Plastikflasche und 2 Kochlöffel, für die Sommerstation brauche ich ne Suppentasse und einen flachen Teller, das hab ich vielleicht grad noch in meinem Fundus.


Zuletzt von Gabi am Mo 28 Jan 2013 - 9:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am So 27 Jan 2013 - 21:58

Caruso gefällt mir!!!! Kam mir jetzt immer wieder in den Kopf. Juli findet den Namen auch gut.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Mo 28 Jan 2013 - 7:52

Moin,moin
Immernoch völlig dicht und nun mit Husten...aber langsam gewöhne ich mich dran, bin ja dann immer etwas unleidlich. Rolling Eyes
Was spricht eigentlich gegen Barbarossa ? Toller Name - allerdings Caruso natürlich auch,auf jedenfall sieht er sehr hübsch aus. hüpfende Katze
Männer und Frauen des gleichen Sternzeichens sind nicht unbedingt "gleich" Löwefrauen - sehr dominant,gern auffallend und im Mittelpunkt stehend und auch manchmal theatralisch,hervorragende Führungsrollen.... Laughing
Bei mir Jasmine - 100% witzigerweise mit einem Löwemann verheiratet - das schlägt abundzu Funken,allerdings tritt Alexander gerne mal einen Schritt zurück und läßt ihr Ihren Auftritt. lol! Er agiert mehr im Hintergrund und holt sie immer mal wieder auf den Teppich. Sehr disskussionsfreudig! Theresa ist auch eine Löwin allerdings schon am Ende der Dekade, auch sie steht gerne im Mittelpunkt,macht es aber auf andere Weise.
Während Jasmine den Raum betritt und ihn "füllt" - groß,laut,stolz , zieht Resi die Blicke durch ihr Outfit,ihre Sensibilität,Hilfsbereitschaft auf sich. lol!
Das Steinbock-Kind

Steinbock-Kinder haben schon sehr früh ein starkes Bedürfnis nach Lob und Anerkennung. Meist wirken die Kinder schon sehr zeitig erwachsen und neigen deshalb auch dazu, gerne kontrollieren zu wollen. Ihre Vorbilder finden sie in Erwachsenen, die besondere Leistungen vollbracht haben. Um Steinbock-Kinder gut erziehen zu können, müssen die Eltern wirkliche Vorbilder sein und klare Regeln bei der Erziehung an den Tag legen. Am besten können diese Kinder gefördert und glücklich gemacht werden, wenn ihnen Verantwortung übertragen wird. Das macht sie stolz und lässt sie das Gefühl bekommen, erwachsener zu sein.
Eigenschaften:
humorvoll, witzig, charmant, schlagfertig, offen, tollerant, intelligent, neugierig, hilfbereit, ehrgeizig, temperamentvoll, treu, ehrlich, sehr anhaenglich, zuverlaessig, konsequent, geradlinig

aber auch.....

stur, hitzkoepfig, eigensinnig, verbissen, ehrgeizig, anspruchsvoll, besitzergreifend und schnell eifersuechtig

Hihi,kommt mir bloß nicht mit Sternzeichen - da bin ich voll in meinem Element,was natürlich auch wieder zu meinem Sternzeichen passt. Laughing
Gabi,konntet ihr Vechta doch nicht den Rang ablaufen,tja schade,aber Werder hat sich auch nicht mit Ruhm bekleckert! an die Stirn schlage
Finde ich total schön, was du da basteln willst,habe schon überlegt,ob das nicht auch was für uns wäre...
was ist mit der Katze, die nun in Stuttgart sitzt? Kein Funke übergesprungen? Das Fell sah ja auch ganz furchtbar aus. Crying or Very sad
Jasmin Sandra ist nun wieder zu Hause und hat sich momentan gegen den Bäckerberuf entschieden,doch bis spätestens 20. Februar muß sie eine Entscheidung treffen,wegen der Anmeldung an weiteren Schulen... Rolling Eyes
Momentan ist sie kaum hier , der erste Freund und somit gibt es zur Zeit kaum etwas anderes,allerdings muß ich sie jetzt langsam wieder auf den Boden holen und ein wenig aus dem 7. Himmel entführen-wird sicher nicht ganz leicht,sicher ist das ein Grund diese Lehre nicht zu machen,da ihr ziemlich bewußt wurde,das sie dann nur sehr wenig Zeit für einen jungen Mann hat,bzw. wenn doch,ständig bei ihm einschläft. Wink
Bianca,hier ist im Schnelltempo fast alles weggetaut,hoffe bei dir ist es ebenso und du kommst heute gut durch! bounce
Wir haben schon 3 Grad plus und ich hoffe bei dir Rosi kommen die auch bald an. Stehe hier grad auf dem Schlauch,da alles auf der anderen Seite ist. Voll blöd mit meinem Minigedächtnis. Würde auch warten mit dem Arzttermin,wer will schon hören,was man selber weiß ? Kann ja nur besser werden - jetzt- ich wünsche es dir! Blume1
Martina,bei dir gehts mir grad genauso - außer Hugo,Caruso und Barbarossa - nichts im Hirn,aber oben war ich ja schonmal auf dich eingegangen. lol!
Zuviel "Schnotten" im Hirnkast`l.
Einen schönen Wochenbeginn euch allen,ich fange ein neues Buch an !
Lg Chris study
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Mo 28 Jan 2013 - 9:52

Hihihi - diese Steinbock-Kinder-Beschreibung deckt sich aber zu 99% mit dem was Martina über Nina uns hier so wissen lässt.
Ich glaube auch latent an die Charakterbeschreibungen nach den Sternzeichen. Bei mir finde ich auch, dass ich schon stark dem Schema des Skorpions entspreche, dann habe ich noch als Aszendent die Jungfrau, was das Ganze nicht unkomplizierter macht. Aber eine schlechte Eigenschaft, die Rechthaberei habe ich im Laufe der Jahre nach innen gekehrt. Ich weiß zwar immer noch, dass ich recht habe aber ich muss das nicht mit aller Kraft durch setzen. Früher habe ich das bis zur Erschöpfung gemacht :-) im Alter bin ich da gelassener.
Das ist übrigens was, was ich als Kind von meiner Mutter oft gehört habe (schon als Kindergartenkind): Wenn sie sagt die Wand ist schwarz, können 20 Leute sagen die ist weiß, da rückt sie nicht von ab. lol!

Nee die Frostkatze ist schon noch in meinem Kopf. Allerdings ist im Moment unsere Situation ja nicht so ganz einfach, die Jungs sind, finde ich, noch immer etwas vom Umzug geprägt und leicht verunsichert, deswegen zögere ich da ein wenig. Aber ich könnte vielleicht mal eine Patenschaft übernehmen, das wäre ne Idee.

Endlich wieder angenehme Temperaturen hier - plus 5 Grad, hab die dicke Winterjacke heute morgen hängen lassen. Die Sonne scheint jetzt auch schon ein bisschen. Der angesagte Eisregen ist ausgefallen.

Chris - nochmal gute Besserung, pass nur auf, dass es sich nicht festsetzt und du dann ewig mit Husten rum läufst.
Tja, das ist natürlich der Knackpunkt am Bäckerberuf die doofe Arbeitszeit, schade, aber wenn sie das jetzt schon anführt hat es wenig Sinn. Vielleicht sollte sie mal noch bei einer reinen Konditorei reinschnuppern, die haben - bis auf die Wochenendarbeit - etwas humanere Zeiten.
Ja ich finde diese Wand auch total schön, wenn´s schneller gehen soll, kann man ja auch das Mosaik weg lassen, die Tassen und Schalen sind ja auch so schon bunt genug. Ich will dann entweder Kräuter oder Sukkulenten rein machen, vielleicht noch 1-2 Efeu was dann so runter hängt. So was kannst du auch gut mit Kindern machen (hast du jetzt eigentlich noch Pflegekinder?) Marlene wäre bestimmt begeistert, wenn sie Tassen in Gips drücken dürfte.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Mo 28 Jan 2013 - 13:32

Das da finde ich auch ganz witzig - ist nicht ganz so aufwändig wie das mit den Tassen_

[img][/img]


oder das:

[img][/img]

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Mo 28 Jan 2013 - 14:58

Hallo,
bin ziemlich k.o. und gehe auf nichts ein. Die fahrt zum Arzt war ätzend, alles total vereist, zum Glück bin ich sehr zeitig losgefahren.
Dann hab ich trotz Termin anderthalb Stunden gewartet und um mich herum hustete und schnupfte alles, hoffentlich hab ich mich nicht angesteckt.
Der Doc hat die Schilddrüse abgetastet und prompt reagiert sie wieder stark mit "Gemeinheiten". Dann noch Blutabnahme wobei ich dann das Pflaster zu früh abgemacht habe und dann der Pullovervoller Blut war.
Dann war ich noch einkaufen und als ich gegen 2 zurück fuhr war alles Eis weg.
Bis morgen, dann wieder mehr.
Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am Mo 28 Jan 2013 - 18:17

Gabi, das Bild mit den Tassen hat was. Das ist mal eine gute Idee. Weiß nur nicht,
ob ich sowas umsetzen könnte...
Ich sage es Dir, richtig peinlich das wir da einschlafen. ABer es war so schön gemütlich
und muckelig...Das ich älter werde merke ich aber auch. So quirlig wie ich mal war,
bin ich schon lange nicht mehr .-)
Meine Güte, was man alles aus Flaschen machen kann! Echt toll..

Martina, Dein weiches Herz!! Aber ich hätte das auch gemacht! Da man beide Tiere
ja noch nicht live kennt, hätte ich auch zugesagt. Vielleicht ist der kleine Mann
sogar ein Glücksgriff! Ich mag rote Kater total gerne.....ABer unser Panther möchte
nunmal Einzelprinzessin sein *g*

Chris, Jasmin Sandra weiß im Moment auch nicht wirklich was sie will, oder? Ist eine
schwierige Zeit für euch. Vor allem erster Freund, da kommt noch was auf euch zu ui jui
Mit Sternzeichen scheinst Du dich ja wirklich auszukennen. ABer manchmal stimmt es auch
nicht. Mein Mann ist Jungfrau, ich Löwe! Angeblich eine tödliche Kombination!! Aber wir
kommen klar. Streiten uns natürlich auch, aber sonst klappt es .-)

Rosi, Dein Tag war wohl heute nicht so toll! Wenn es kommt, kommt auch immer alles auf einmal...

Heute morgen war es spiegelglatt! Ein paar Mal sprang das ABS beim Bremsen sofort an. Und dann vor mir ein Fahrschulwagen der kaum 20 fuhr und hinter mir ein Kastenwagen der aufgrund dessen bei mir in den Kofferraum wollte!! Das war vielleicht ein tolles Gefühl! Dachte nur, wenn das Fahrschulmädel jetzt vor Panik schnell bremst, habe ich den Idioten hinter mir direkt im Wagen stecken!!! ZUm Glück ist der dann abgebogen!! Wie kann man nur so bescheuert sein, wenn es so glatt ist!!!
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Mo 28 Jan 2013 - 23:33

Test

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Di 29 Jan 2013 - 7:47

Moin,moin
Warme, aber sehr nasse 7 Grad, ich niese nonstop und die Nase läuft und läuft - wie früher der Käfer. Laughing
Gestern habe ich ein Mittagsschläfchen , eingewickelt in einer Wolldecke auf meinem Lesesessel gemacht. study
Bin ein bischen schlapp, aber sonst geht´s schon.
Heute haben Chris und ich einen Augenarzttermin um 12.00 Uhr und so muß ich ihn nachher von der Schule holen. Da seine Augen auf anraten des Rheumatologen unbedingt bald untersucht werden sollten und die regulären Termine erst wieder ab Mai gemacht werden,müssen wir es mal wieder während der Schulzeit machen. Rolling Eyes
Henritag gestern abgesagt,da Marlene nicht zum Sport konnte,weil sie auch so hustet und so hatte ich lange Ruhe !
Gabi, ich bin auch immer wieder fasziniert davon,wieviele Charaktereigenschaften doch tatsächlich zutreffen, klar, mal mehr mal weniger,aber so ein paar ganz spezifische hat fast jedes Sternzeichen. Wink Ich bin so 100% Fisch, dass es schon schlimm ist - mein Mann sagt immer, ich bin der negativ-denkenste Mensch den er kennt, mein Glas ist immer halb leer-während seines natürlich immer halbvoll ist. lol!
Obwohl wir angeblich auch überhaupt nicht zusammen passen,funktioniert es ziemlich gut, aber zurückstecken tue ,dann meistens ich - wobei das macht mir nichts aus Very Happy passt ja zu mir ! Nur ganz manchmal ( einmal im Jahr) explodiere ich und schimpfe wie ein Rohrspatz und tobe und dann gucken mich alle erschrocken an - was ist denn los,warum hast du das nicht früher gesagt etc ??? fisch
Ich bin allerdings nicht depressiv (bisher) bin aber manchmal gerne in dieser melanchonisch-leicht depressiven Stimmung - ich sag mal so salopp, da kann ich mich selbst rein manövrieren und manchmal will ich das auch. Häh ??? Ich hab ne Macke fisch
Naja, ich denke ihr versteht was ich meine,habe vorgestern gerade wieder vor dem Fernseher geheult ( Meine Schwester mit den zwei Gesichtern) da kann ich dann auch nicht gegen an.
Gestern konnte ich die Bilder von dir nicht sehen - Hammer - sieht gut aus! Bei mir gedeihen Pflanzen leider nicht so gut wie Tiere und die Kleinen Dinger würden sicher bei mir erbärmlich aussehen. Embarassed
Dein Beispiel ist hervorragend , kenne ich gut - von meiner Mama! Laughing
Ein ständiger Zankapfel zwischen ihr und meinem Papa ( Wassermann) will auch immer Recht haben. Manchmal sind die beiden bei mir ja sehr anstrengend,da ich nachgebe ist es zwischen uns nur halb so schlimm,aber ein Wassermann hat immer Recht !
Tagespflegekind habe ich nur noch eines - Vincent 12 J. kommt zweimal die Woche zum Mittagessen und noch ein STündchen länger.... Very Happy
Och Rosi, verdammt so vergrällt,das tut mir wirklich leid. Hoffe das mit dem Glatteis hat sich jetzt komplett erledigt. Außerdem natürlich das du dich nicht angesteckt hast,ist aber auch ein Mist, trotz Termin solange warten zu müssen - ist hier auch fast überall so. Heute gehts dir hoffentlich schon wieder besser und anstatt irgendwo im Wartezimmer rumzusitzen kannst du mit deinen Hundis durch die Felder und Wälder streifen! Hund21
Man Bianca - das schlimmste sind die anderen Autofahrer- mein Mann hatte letzte Woche auch so ein Ding- er konnte gerade noch links vorbei ziehen und der LKW hinter ihm auch. Evil or Very Mad
Ist dein Mann auch so ein Ordnungsfanatiker und Aufräumfetischist? Mein "Kanadier" ist ja so,aber gerade an der Grenze zur Waage,obwohl wir annehmen das es vom Jungfrau -Einschlag kommt,denn Sabrina auch Waage ist gar nicht ordentlich , das andere Wort wollte ich jetzt so auch nicht sagen. Smile
Martina,du hast also mal wieder versucht deinen PC zu irgendwas zu nötigen,was er nicht will - die haben doch auch eine Seele - denke daran! flower
Lg Chris Tasse
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am Di 29 Jan 2013 - 12:47

Chris, was sein Werkzeug angeht räumt er schon akribisch auf.
Manchmal hat man einfach Tage, das ist einem zu Heulen zumute. Ich kenn das auch .-)

Schulung war heute früh Schluss. So bin ich wenigstens mal eher zu Hause. Ist auch ganz schön .-)
Elli und Picky niesen vor sich hin. So langsam weiß ich auch nicht mehr was man machen kann.
Da müssen sie wohl einfach mit Leben...

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Di 29 Jan 2013 - 15:20

Hallo, ist es schon gut warm, 8-9 Grad, aber es regnet seit heut früh unablässig und dazu noch ein stürmischer Wind - auch wieder nicht recht .............

Rosi - hoffentlich geht es dir heute wieder besser, das ist echt schlimm, wieviel Zeit man heutzutage immer einplanen muss, man sollte doch meinen alles geht viel schneller.

Martina - gestern hatte ich auch Probleme auf die madpets-Seite zu kommen, irgend ein Serverproblem, hatte also nichts mit deinem Laptop oder der Internet-Verbindung zu tun.

Bianca - da muss dir doch nichts peinlich sein, hat doch auch was, so gemütlich irgendwo zu schlafen, da sieht man, ihr habt eure innere Mitte gefunden :-).
Kannst du für deine Beiden vielleicht auch mal Gefässe mit Salzwasser oder Salbeitee?
Siehst du, da hast du das Seminar und die Fahrt auch schon wieder überstanden.
Ja, das ist schön, mal so einen überraschenden freien Nachmittag. Hab ich für mich auch schon überlegt, dass ich das mal ab und zu hier machen muss.

Chris - du hast keine Macke, du hast Charakter ;-)
Vor dem Fernseher oder bei einem Buch kann ich auch weinen - eher als auf einer Beerdigung. Ich weine auch im Kino, was für meine Begleiter immer äußerst peinlich ist. So habe ich mit 17 meinen damaligen Freund vergrault, wir waren in Lovestory und ich konnte gar nicht aufhören zu heulen, das konnte der nicht verstehen.

Sonst ist es ruhig bei mir - hier ist schon wieder einer krank geworden, jetzt sind es 3, einer ist auf Auslandsmontage, einer auf einem 3-Tageseminar, 2 Lehrlinge in der Schule, und schwupps hab ich nur noch 2 Gesellen am Start. Gut, dass wir im Moment noch kein größeres Projekt haben, so arbeiten wir uns halt durch unsere Kurztermine.
Mein Sohn hatte gestern und heute Schule, gestern bin ich hochgelatscht, als er sein Schulbrot nicht abgeholt hat, war er garnicht zu Hause. Hatte nachts ne SMS geschickt, dass er woanders übernachtet - arghh - hab ihm dann gleich gesagt, dass ich das nicht passend finde, dass man die letzte Bahn verpasst, wenn man am nächsten Tag Schule hat oder arbeitet. Er meinte dann, er wäre zu spät aufgewacht .......... will ich jetzt nicht wirklich wissen, was er getrieben hat lol!
Und heute früh war er zwar zuhause, hat aber prompt verschlafen - gut, dass Mutter auch in die gleiche Richtung fährt.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Di 29 Jan 2013 - 16:17

Hallo,
Gabi, wie alt ist dein Sohn? Es wundert mich daß er noch Bescheid geben soll wenn er woanders übernachtet!!

Chris, hoffentlich geht es Dir bald besser, versuch Dich mal ein wenig zu schonen.
Hast Du Dir die DVD schon angesehen?

Heute waren wir lange draußen aber das Laufen war nicht einfach da auf den Schnee der ja immer noch liegt Regen gefallen ist und so war es teilweise sehr glatt, aber zumindest nicht kalt.
Alba kam mit einem alten Knochen aus dem Wald ich konnte ihr den problemlos wegnehmen, war ein Schulterblatt, hab ihn dann weiter oben in einen Baum gesteckt damit die Hunde nicht mehr ran konnten.
Leider bleiben die angenehmen Temperaturen wohl nur kurz, zum Wochenende wirds wieder kälter, aber ist im Februar ja auch nicht anders zu erwarten.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten