Smalltalk im Januar 2013

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Sa 5 Jan 2013 - 21:58

Hi,

Rosi, das ist echt hart, dass Hanna so weit weg ist und du soviel an Entwicklung verpasst. Aber kannst du dich nicht vielleicht ein bißchen daran hochziehen, dass es nicht für immer ist und sie wiederkommt?

Bianca, Hühner werden wirklich relativ zahm. Selbst alle, die mein Nachbar jemals hatte, mit denen sich ja so keiner groß beschäftigt sind immer alle nach einer Weile zahm geworden. Das dauert so ca. ein halbes Jahr. Meine werden bestimmt sehr zahm, da werde ich auch was für tun.

Gabi, Juli hat mich schon 2 Tage vorher permanent genervt, ich solle zum HIT fahren. Ich wollte es nämlich diese Woche mal ausfallen lassen, weil ich immer ne 1/4 Std. da hin fahren muss und der REWE direkt vor Tür ist. Juli fährt total gerne mit.
Ich muss gestehen, dass Teddy schon leicht unruhig auf meinem Schoß war, aber nicht runter wollte. Unruhig heisst bei ihm allerdings, er bewegt lediglich ca. 2x ein Bein, d.h. unruhig ist schon zuviel gesagt. Er hat mich auch nicht bewußt angepinkelt, sondern er läuft einfach aus, wenn die Blase zu voll ist. Sein Körbchen ist ja auch morgens immer naß. Und manchmal, wenn er trinkt geht das Wasser oben in ihn rein und unten läuft´s zeitgleich wieder raus.

Chris, ich glaube auch, dass es daran liegt, dass unsere beiden Oldie-Hunde so wacklig auf den Beinen sind, dass sie wie ein Mädel pinkeln. Läßt Kasper sich denn auch komplett leer laufen oder setzt er sich mehrmals? Teddy läßt sich leerlaufen.

Heute bin ich mal mit Andreas in den Baumarkt gefahren. Wieder Nachschub an Brettern geholt und ne Sitzstange. Wir hatten eine, die erschien mir ein bißchen zu dick und ich hab ne dünnere rausgeholt. Mein Mann hielt sie so an beiden Enden vor sich und meinte, die wäre nicht stabil genug. "Son Huhn wiegen ja keine 10 kg", sag ich so und drücke son bißchen auf die Mitte. Kracks, macht´s und die Stange war durch. Embarassed Hab sie dann zur Seite gelegt und die dickere wieder auf den Wagen gelegt.
Licht hab ich jetzt auch im Stall und das Holz hat Männe auch heute lasiert/imprägniert oder wie immer das haltbar machen auch heißt.
Werft mir mal ein paar Hühnernamen zu! Ich hatte so an Henriette (Henni), Ophelia, Ingeborg (Inge) und evt. an Rosemarie (Rosi) (wenn ich darf, Rosi) gedacht.

So langsam könnte mal wieder ein Häufchen aus Teddy kommen, ist jetzt der dritte Tag ohne.
Bis jetzt wirken die neuen Tabletten noch nicht, ich denke auch nicht, dass sie es tun werden. Doc meinte auch, dass es nur ein Ausstesten wäre, ob es mechanisch wäre oder halt eher was mit den Nerven, weil seine Bewegungen ja grundsätzlich seltsam sind. Aber er ist mental gut drauf, da bin ich schon sehr zufrieden. Hab mir überlegt, ob ich, wenn die Tabletten nicht helfen, mal ein Blutbild machen lasse. Würde natürlich wieder Stress für den armen Kerl bedeuten, ich hasse es die Tiere zu stressen. Geht euch ja auch nicht anders.

Als ich mit Teddy nachmittags hier ein paar Meter gegangen bin, kam uns ein Mann entgegen. "Der ist aber schon alt, ne?" Das ist die Frage, die ich ständig gestellt bekomme, wenn ich mit ihm unterwegs bin. Jedenfalls kam ich mit dem Mann ins Gespräch und der erzählte mir, dass er seinen Labi auf dem Markt in Belgien für 300 Euro gekauft hat, der dann natürlich schwer krank war. Und nix gelernt: Den nächsten Hund wieder so obskur geholt, der dann Staupe hatte, den Labi angesteckt hat - beide Hunde nach viel Geld beim TA gelassen gestorben.
Ich konnte mir dann nicht verkneifen zu sagen, dass man keinen Hund auf diesen Märkten kaufen sollte. Ich kann nicht begreifen, dass Menschen das immer wieder und immer noch machen. Es ist doch inzwischen allgemein bekannt, dass das ganz großer Mist ist.



avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am So 6 Jan 2013 - 8:18

Moin,moin
Bin mal wieder alleine wach,dabei ist es ja eigentlich schon ganz schön spät. Laughing
Gestern der Tag ging sehr schnell herum,mußte draussen ausmisten (das übliche) Chris hat mir geholfen die Schubkarren eben auf den HÄnger zu kippen ( Arbeitsverkürzung). Hans war gegen 11.00 Uhr wieder hier und hat dann auch gleich nochmal versucht bei den Pferden alles durch zu fahren,kannste aber vergessen- zu nass und matschig,da macht man mit dem Trekker mehr kaputt als es nutzt. Evil or Very Mad
Gleich gibts Stress,will Kasper baden,damit er bis zum mittag einigermassen trocken ist,dann kommt Jasmine und wir wollen ein bischen Fell kürzen,scheren wird er sich warscheinlich wiedermal nicht lassen. Nicht ganz kurz,aber doch einiges,er sieht wieder verdächtig nach " Feudel" aus.
Rosi,ich bin begeistert wie hübsch und zufrieden Hanna aussieht und du wirst sehen,die Zeit geht ganz schnell herum und schon ist sie wieder da,ich wünsche es dir so sehr,dass die Zeit wie im Fluge vergeht. flower
Ich liebe Wirsing auch,mal wieder eine Idee....
Vielleicht solltest du Dari auf eine halbe morgens und eine halbe Abends einstellen wenn es seine Lebensqualität verbessert und er dann durchweg schmerzfrei sein kann?
Bianca - 3 Euro? Ist echt happig,bei Aldi hatten sie ihn für 1.99 auch teuer,aber ich kaufe für die Meeries meist Sellerie und Kohlrübe,Kohlrabi, Möhren - manchmal Fenchel,leider ist der Sellerie zur Zeit ohne Grün,dass mögen sie am liebsten. Allerdings komischerweise nur ungern den STangensellerie... scratch
Naja die Kohlrabi sind zur Zeit auch oft ohne grün Rolling Eyes Und ich gebe immer verschiedene Salatblätter dazu,wie Feldsalat oder anderen,gerade hatte ich einen amerik. Pflücksalat,den mochten sie auch gerne. Ich finde es unverschämt wie teuer ein Sträusschen Petersilie ist..... Rolling Eyes
Das mit dem Knoblauch stimmt,aber ich glaube davon brauchts ne ganze menge... Very Happy
Gabi - heute Nacht habe ich durch geschlafen!
Na,der hat ja Nerven,in der Nacht keine fertige Hose....aber was solls,war ja Wochenende lol!
Du hast Recht,besonders Lampen sind ziemlich teuer,bei mir geht so langsam ein Lampenschirm kaputt - hat dünne Stellen und kleine Löcher,weiß gar nicht wie sowas passiert,bei einem Gegenstand der nur rumsteht. Werde mich mal umsehen ob ich einen schicken neuen Schirm bekomme,allerdings ist er schwarz!
Ich möchte auch so ein Puschelhuhn,du hast da wirklich was sehr schönes raus gesucht,aber Martina mit ihrem Dickkopf wird warscheinlich so gar keine Rücksicht auf unsere Gefühle nehmen und mal wieder tun was sie will! Tasse
Hi Martina
Elsbeth? Waltraud?
Witzig,du hast die gleiche Wortwahl - wie öfters bei uns.
Ich sag auch immer, guck mal Kasper, stellt sich hin und läßt laufen......eine halbe Ewigkeit,dann umdrehen und wieder reingehen. Hund1
Wobei zum Glück Kasper bisher noch nie in die Wohnung gepinkelt hat aber Häufchen sind schon passiert - macht er auch nur selten.
Hi, das mit der Stange ist ja wieder herrlich,welch ein Vorteil für Andreas,dass er nicht mit dir diskutieren mußte. Laughing
Mit solchen Menschen die Hunde auf dem Markt kaufen kann man nicht diskutieren,hab ich ja in der Nachbarschaft / Freundschaft auch,wenn auch die Freundschaft in den letzten Jahren gelitten hat.Im Internet " Shelta" gibts soviele Hunde und andere Tiere laß ihn da mal rein sehen,wenn du ihn nochmal triffst,dann sag ihm das,sie haben es soo nötig und oft sind Rassehunde dabei,sie kommen von verschiedenen Tierschutzorganisationen aus dem In-und Ausland. Na und bei RIN bzw. Retriever in Not gibts ja auch massig,allerdings selten Welpen.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag - bei mir der letzte Tag mit BAum -
Lg Chris :king:
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am So 6 Jan 2013 - 9:54

Guten Morgen,
klingt jetzt hier irgendwie als hätte ich was zu melden und dürfte die Hühner aussuchen lol! war aber nur so eine Art Huhn die mir gefällt ... gibt ja noch ganz viele - mir gefallen halt die Puscheligen. Im Übrigen gibts beim TS auch Hühner - nur so ne Idee ...
Ich finde du solltest deine ersten Hühner -Gabriele, Christine, Bianca und Rosi nennen - uns zu Ehren !

Gestern habe ich 2 grioße Umzugskartons alte Klamotten weg gebracht, endlich mal ein bisschen was ausgemistet, außerdem habe ich meinen Sohn endlich so in den Hintern getreten, dass wir auch noch das Altglas und die Kartonagen mit genommen haben. Der schieb sowas nämlich gerne vor sich hin. Strafhalber musste er dann auch noch mit mir zu REWE - er macht nämlich sowas sehr ungern.
Coco habe ich gestern inhalieren lassen, er war abends wieder total verstopft, habe einen Tee im Bestand gefunden der "atemfrei" heisst. Dazu hab ich ihn in den Transportkorb gesetzt, die Schüssel mit dem Tee davor und dann ein Badetuch drüber. Caramel fand das unheimöoch faszinierend und wollte immer drauf steigen, echt lästig.

Heute früh hab ichs langsam angehen lassen, bin erst um 8 Uhr aufgestanden. Jetzt will ich dann gleich ins Bad gehen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am So 6 Jan 2013 - 11:23

Gabi - geile Idee,dann sind wir auch bereit als "nackte" Hühner zu laufen lol! lol!
Was ich die ganze Zeit noch fragen wollte: Wie groß ist eigentlich das Außengehege? Nur mal so als Ansatz,vielleicht krieg ich meinen GöGa ja auch irgendwann mal rum. Laughing
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am So 6 Jan 2013 - 12:30

Rosi, oh je der arme Dari. Kann mir vorstellen wie mulmig es einem wird,
wenn er quickt. Aber trotz allem hat ihm das Toben sicher trotzdem gut getan.
Kann mir vorstellen wie schwer es Dir mit Hanna fällt. Ein Trost ist vielleicht,
dass Du wenigstens immer informiert wirst und Kontakt haben kannst.
Wenn auch nur ein schwacher....

Tja Martina, was so Fähigkeiten von Holz angeht, haben die Männer einfach mehr
Plan als wir lol.Man unterschätzt das etwas....
Hühnernamen? Hm. Henriette wäre mir auch spontan eingefallen. Mein Mann sagt mir
gerade, dass die Oberhenne immer Bertha heißen muss lol. Also ein Name mehr...
Seine anderen Hühner hatten dann die typischen Dorf-Namen: Gisela, Hildegard, Mechthild, Doris lol....
Er hatte früher zu Hause auch Hühner...

Chris, ich habe den Brokkoli dann auch im Aldi gekauft. Die Hasis mögen Sellerie auch sehr gerne,
aber nur die Knolle. Wurzelpetersilie geht auch immer gut weg
Hoffe das Baden von Kasper war nicht allzu stressig! Die meisten Hunde mögen das ja gar nicht *g*

Gabi, jau gute Idee! Die Hühner kriegen unsere Namen! Wir verfolgen sie dann auf Schritt und Tritt lol
HAt das Inhalieren bei Coco geholfen? Picasso sitzt auch wieder total zu! So langsam verzweifel ich.
Habe noch AB hier und fange damit nochmal an. Letztens hatte es ja etwas geholfen. Seine Augen
tränten gestern auch etwas. HAtte mir ja von der Ärztin für die Feiertage vorsichtshalber AB abfüllen lassen.
JEtzt bin ich froh darüber....

Heute habe ich die letzten Schneebilder von den Fenstern geputzt und jetzt ist wirklich gar nichts weihnachtliches mehr hier.
So schnell geht alles vorbei. Da macht man sich Wochen vorher verrückt wg. Geschenken und Essen etc. und dann schwupp die wupp, war es das mal wieder Cool

Euch allen noch einen schönen Sonntag

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am So 6 Jan 2013 - 12:33

Nachtrag - ich hatte früher ein Huhn namens Berta und eines hieß Tusnelda :-D.
Valentina würde mir auch gut gefallen

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am So 6 Jan 2013 - 13:33

Hallo,
Martina, ich bin auch dafür die Hühner nach uns zu nennen, so hast Du uns ständig um Dich!!
Ich weiß ja daß die Kinder zurück kommen wollen aber jetzt passiert soviel bei Hanna was ich versäume und im Grunde hab ich mich ja damit abgefunden aber manchmal tuts halt weh.

Chris, so lange Dari mit einer halben Tablette auskommt lass ich es so und gebe dann halt bei Bedarf nochmal nach, um möglichst wenig Nebenwirkung zu haben.

Hier regnet es mal wieder den ganzen Tag, ist doof aber wenn ich mir vorstelle das wäre alles Schnee dann doch lieber Regen.
Die Hunde haben damit gar kein Problem im Gegenteil so läßt es sich gut buddeln und da die Gräben viel Wasser haben nehmen sie zwischendurch immer mal ein Bad.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am So 6 Jan 2013 - 22:22

Hi,

Chris, das Gehege wird 100-150 qm, der Stall ist 4 qm. Ich meine mal gelesen zu haben, dass es pro Huhn mind. 10 qm sein sollen, aber ganz sicher bin ich mir nicht. Egal, ich mag´s für meine Tiere immer gerne großzügig. Very Happy

Gabi, ich werde das in Erwägung ziehen mit euren Namen für die Hühner.
Nach TS Hühnern hab ich mich als erstes umgesehen, aber bin nicht wirklich fündig geworden. Und: Bei Hühnern ist es so, dass sie die ersten beiden Jahre gut Eier legen und dann leider immer weniger. Und ich will Eier.
Diese Nacht hab ich überlegt, dass ich mir wahrscheinlich wirklich 2 von den Puschelhühnern holen werde. Das ist schon genial, dass sie nicht abheben. Für uns hier mit den Hunden eigentlich ideal. Und noch 2 "normale".
Das Inhalieren hat Coco sicher gut getan. Caramel wollte wahrscheinlich auch ne Nase von dem Zeug nehmen. Very Happy

Bianca, Mechthild kann ich auf keinen Fall ein Huhn nennen. So heisst die Frau meines Schwiegervaters. Und da Humor nicht gerade zu ihren herausstechensten Eigenschaften gehört, lasse ich das lieber.
Ach Mensch, da zerrt und schleppt ihr den Teppich raus und dann scheint er doch nicht der Auslöser gewesen zu sein. Mist!

Rosi, das wäre wirklich nett euch öfter um mich zu haben. Wink

Was man sich doch über son kleines, wohlgeformtes Hundehäufchen auf der Terrasse freuen kann. lol! Wurde aber jetzt auch Zeit. Heute ist Tag 5 nach dem letzten Mal.
Vom Laufen her ist es unverändert schlecht. Und er trinkt unglaublich viel. Frage mich, ob er vielleicht Zucker hat.

Andreas hat heute die Nester für die Hühner gebaut, in die sie dann die Eier legen sollen.
Danach haben wir in Familienaktion jede Menge Sperrmüll an die Straße getragen. Da waren auch Julis alte Möbel dabei und anderes schweres Zeug. Die Abfuhr kommt eigentlich erst am Donnerstag, aber da ist Andreas natürlich in Stuttgart. Finde es zwar blöd, dass es jetzt so lange da vorne steht, aber ansonsten müsste ich das ganze Zeugs alleine nach vorne zerren. Jetzt haben wir ein kleines bißchen mehr Platz in der Garage.

Abends kam Ilka mit nem Blumenstrauss vorbei. War ganz witzig: Ich sag "Ich bin im Asi-Look" (hatte mein Bauarbeiterhemd übergezogen), sie sagt: "Ich bin auch im Asi-Look" (hatte ne Jogginghose an). Sie meinte dann auch, dass sie das nicht mehr machen würde, Smilla an Silvester alleine zu lassen. Wir laufen dann am Mittwoch wieder zusammen.

Die Stimmung ist etwas gedrückt hier, morgen geht der Alltag wieder los. Das einzig positive, was ich sehe, ist, dass die Bücherei wieder auf hat.


avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Mo 7 Jan 2013 - 7:26

Moin,moin
Ich sitze hier und heule rum, nachdem es Chris ca. 1 Woche ziemlich gut ging,steht er heute morgen vor mir mit hohem Fieber starken Kopfschmerzen und starken Schmerzen im linken Bein. Habe ihm erstmal Schmerzmittel gegeben und wieder ins Bett gelegt. Gleich werden wir zum Arzt fahren. Die gleichen Symptome wie im September,als er ins Krankenhaus kam.
Ist das ein so genannter Rheumaschub? Ich kenn mich einfach nicht genug aus,bin frustriert und so unglücklich. Scheiße - mehrmals.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Mo 7 Jan 2013 - 13:03

Hallo ihr Lieben,
bei uns ist wieder mal alles grau - heute früh sogar richtig Nebel, jetzt hat es ein bisschen aufgeklart. 6 Grad und trocken. Coco geht es etwas besser, die Inhalation tut wohl doch gut, obwohl er immer gern den Hintern an den Topf dreht. Leider kann er sich in der Transporttasche drehen, und da er sich ja nicht gerne auf den Arm nehmen lässt, kann ich mich nicht mit ihm zusammen unters Tuch setzen. Aber zumindest nimmt er es stressfrei hin. Aber in Ordnung ist es leider gar nicht. Wenn er ne Weile geschlafen hat, dann röchelt er ganz arg. Habe Wasser in eine Spritze gefüllt und drück ihm da dann ein bisschen rein (ist ja ein Problem bei Katzen, die trinken ja nicht so gerne), als ich gestern die Spritze in die Hand genommen hab, ist er richtig flott geworden und unterm Bett verschwunden. Zumindest klappt das mit der Verdauung jetzt wieder und fressen tut er auch ordentlich. Fahre vielleicht heute Abend mal beim TA vorbei (ohne Coco) und versuche was schleimlösendes zu bekommen.
GsD sind die anderen Beiden gesund und munter - Caramel klebt an mir, seit wir umgezogen sind, irgendwie hat er das wohl auch noch nicht richtig verarbeitet.
Heute wieder mein erster Arbeitstag, gleich ziemlich viel Stress heute früh, weil für eine Arbeit die heute gemacht werden soll, nichts vorgerichtet war. Chefin hat sich krank gemeldet - zu ihrem Glück - sonst wär es ziemlich unangenehm geworden, aber sagen werde ich es ihr auch morgen noch, kann ja nicht sein, dass ich 2 Tage Urlaub habe und dann bricht der Laden hier zusammen, bisschen was denken muss sie dann halt auch mal.

Mensch Chris - bis auf die Schmerzen im Bein hört sich alles nach grippalem Infekt hat, hoffentlich ist es das auch. Die Daumen sind gedrückt ......
Stichwort Weihrauch!!! Mach dich da mal schlau, soll auch ein sehr gutes Begleitmittel bei Rheuma sein.
Und ich würde an deiner Stelle mal ein Tagebuch schreiben, was Chris so gegessen hat, vielleicht lässt sich mit der Zeit da was ableiten, was man vielleicht vermeiden kann.

Rosi, das ist auch im Winter oft mein Gedanke wenn es regnet - schlimmer wärs wenn alles als Schnee runter käme. Ich allerdings mag Regen noch weniger als Schnee, da bin ich dann doch froh, dass ich nicht zwingend raus muss.

Bianca, das ist jetzt aber auch doof mit Picasso - so ist es bei Coco ja auch, AB geben und es wird besser, dann 2 Wochen nachdem das AB weg ist, wird es wieder um so schlimmer. Aber das kanns ja wohl auch nicht sein, ständig AB zu geben?! Ich habe ja immer den Verdacht, dass es vielleicht ein allergische Reaktion ist, gepaart dann mit der trockenen Heizungsluft. Aber sowas raus zu finden ist ja fast unmöglich.

Martina, soll ich dir noch andere Hühner schmackhaft machen? lol!
Aber ich denke mal für den Anfang sind die schon richtig. Ja das mit den Eiern lässt halt im Alter immer nach, da musst du dann halt jetzt mit wenigen anfangen und dann so in 2 Jahren wieder welche dazu setzen. Wie sieht es denn eigentlich mit einem Hahn aus?
Siehst du, die Bretter von Juli´s Schrank könnte ich jetzt super brauchen, ich bei meinem Bedarf an Regalen :-D.
Gestern hab ich wieder eines aufgebaut, sieht sehr gut aus! Leider ist das Übertragungskabel immer noch nicht aufgetaucht, aber irgendwann gibt es mal Fotos.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Mo 7 Jan 2013 - 14:23

Hallo,
Mensch Chris das ist ja eine Sch.... ich drück ganz fest die Daumen daß es schnell wieder vorbei ist und hoffentlich doch nur ein grippaler Infekt.

Gabi, ich finde es erstaunlich daß man eine Katze überhaupt zum Inhalieren bringt und wünsche gute Besserung für Coco.

Heute ist für mich der Tag gelaufen, hab mehrere Stunden Holz gestapelt, die Lieferung vom Oktober war so gut wie alle.
Das Stapeln ist schon anstrengend genug aber dazu die 2 Nachbarshunde die die ganze Zeit ununterbrochen kläffen das nervt vielleicht.
Und natürlich regnet es noch immer.
Meine Tochter hat mir gestern was Niedliches geschrieben. Hanna hatte wieder ihr weißes Tütü an und wurde von einer jungen Frau darauf angesprochen, da hat sie erzählt daß sie eine ganz liebe Oma Rosi hat die ihr immer schöne Kleider schenkt. Da meinte die junge Frau so eine Oma Rosi hätte ich auch gerne, darauf Hanna: "Dann such dir doch eine"!!!
Liebe Grüße "Oma" Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Mo 7 Jan 2013 - 20:58

Hi,

Ach Mensch Chris, das tut mir leid. Man leidet immer so mit, wenn die Kinder was haben. Und dann auch noch so was schlimmes. Ist schon echter Mist. Sicher ward ihr schon beim Arzt und du weißt mehr.

Gabi, an den Brettern von Julis alten Möbel hättest du keine große Freude. Sie sind nämlich fast alle mit irgendwelchen Aufklebern verschandelt. Außerdem sind sie extrem schwer, sonst hätten wir uns auch welche für den Innenausbau des Hühnerstalls genommen.
Die zweite Hühnerrasse, die bodenständig ist sind Seidenhühner. Aber ich finde sie sehen ziemlich albern aus.
Hahn fände ich für die Hühner eigentlich am artgerechtesten, aber ich will trotzdem keinen. Meine Nachbarn haben einen und der ist ziemlich laut und kräht viel. Nachts müssen sie ihn in so nen halbwegs schalldichten Verschlag sperren. Manchmal haben sie ungeplanten Nachwuchs. Will ich alles nicht.
Coco riecht jetzt am Po bestimmt ganz toll! lol!

Rosi, das war ja süß, was Hanna gesagt hat. Echt niedlich, was sie in dem Alter so alles von sich geben.
Sag mal, holen deine Nachbarn die Kläffer nicht rein, wenn die sich so dranhalten? Ist ja ätzend.

Heute morgen hab ich Teddy zum Pipi machen auf den Balkon gesetzt und hab ihm ne Suppenkelle unter den Schniedelwutz gehalten und erfolgreich geerntet. In ne Spritze aufgezogen und damit bin ich dann zum TA. Aber der Urin war unauffällig. Er hat mir heute auch wieder auf den Schoß gepieselt. Dabei saß er nur 10 Min ganz still drauf. Hab jetzt auch im Internet so ne wasserdichte Unterlage für in sein Körbchen bestellt. Jeden Tag seine Decke waschen kann´s ja auch nicht sein. Blöderweise hab ich die von den Kindern früher alle weggeworfen.
Dass er soviel trinkt ist ne Nebenwirkung vom Cortison, das er ja im Moment kriegt.

Mittags bin ich mit so ner Kiste Süßigkeiten in Julis Klasse und hab mich da dann von den Kindern verabschiedet. Sie waren richtig süß, fanden es schade, dass ich nicht mehr komme. Ein Junge hat sich, als ich wieder ging, sogar dafür bedankt, dass ich so lange Aufsicht gemacht habe. Fand ich total süß. Ich hab mich auch immer gut mit den Kindern verstanden, musste selten und nicht groß eingreifen. Hab mich meistens mit den Kindern unterhalten.

Wißt ihr was höchst seltsam ist? Teddy hatte ja als er kam ganz extremen Zahnstein. Vor allem vorne die Schneidezähne waren komplett ummantelt und braun. Der Mundgeruch war atemberaubend. Und als der TA letztlich seine Schleimhäute gucken wollte (sofern dass bei dem Beisser möglich war, also ca. eine Manosekunde) konnte er doch feststellen, dass er keinen Zahnstein mehr hat. confused Ich hab erst gedacht, dass der Doc sich in der Kürze der Zeit verguckt hat und hab jetzt am WE nochmal in Ruhe geguckt und der Zahnstein ist wirklich weg! Das gibt´s doch gar nicht. Im Nachhinein ist mir dann auch aufgefallen, dass er auch kaum noch Mundgeruch hat. Toll! Ob das vielleicht daran liegt, dass die Hunde jede Woche nen Markknochen abnagen? Ne andere Erklärung hab ich nicht.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Di 8 Jan 2013 - 14:42

Hallo,
Martina, das ist ja ein Ding mit dem Zahnstein, ich denke es liegt am Markknochen, bei Alba und Dari tuns die rohen Möhren und die Äpfel.
Die Nachbarshunde kommen nie!! ins Haus, der Mann hat sie zwar einmal kurz gerufen aber sie haben nicht reagiert.
Mich würde es wahnsinnig machen wenn meine Hunde ständig bellen würden, wobei ich merke daß sie durch das ständige Gebell sich im Haus auch öfter melden.
Sonst gibt es von hier nichts zu berichten. Es regnet!!
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am Di 8 Jan 2013 - 16:51

Martina, sie würde sich darüber echt ärgern wenn das Huhn Mechthild hieße?
Oh man, manche gehen echt zum Lachen in den Keller!!! Bin mal auf die
Bilder gespannt, wenn alles fertig ist .-)
Ist ja ein Ding mit Teddy! Kein Zahnstein mehr?? Vielleicht haben ja wirklich die
Markknochen geholfen! Das ist ja wenigstens mal etwas positives...

Chris, Sch****, was macht ihr den jetzt wieder für Sachen! Hoffe, es ist nur eine
Grippe oder Entzündung oder sowas! Der ARme...
Auf jeden Fall gute Besserung!! Daumen sind ganz feste gedrückt!!!

Gabi, das hört sich wirklich so an, als ob die Beiden fast das gleiche Problem haben!!
Das ist echt Mist. Hatte mit Picky ja auch eine Zeitlang inhaltiert. Hilft aber auch nur bedingt!!!
Vielleicht die gleichen Erreger? So wirklich weg gehen die ja nicht :-((((


Rosi, das ist ja niedlich was Hanna da gesagt hat. Da wird einem doch gleich warm ums Herz, oder?

Heute war es auf der ARbeit ziemlich anstregend. Bin ganz schön kaputt. Morgen fängt mein Sport auch wieder an. Nach so langer Pause geh ich danach bestimmt am Stock lol!

Euch allen einen schönen Abend

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Di 8 Jan 2013 - 20:11

Hi,

Chris, ich hoffe, dass du dich nicht meldest bedeutet nichts schlimmes? Ich denke an euch.

Rosi. du hast aber auch ein scheiß Wetter. Seit Tagen nur Regen. Hier ist es seit vielen Monden (wie die Indianer sagen würden) trocken bei 8°C. Recht angenehm. Obwohl ich gerne zweistellige Temperaturen hätte. Aber man sollte nicht so unverschämt sein. 8°C für Januar ist spitze!

Bianca, ob Mechthild sich ärgern würde, weiß ich nicht. Aber lustig fände sie es garantiert nicht und ich könnte mir auch vorstellen, dass sie vielleicht beleidigt wäre. Außerdem müßte ich dann immer, wenn ich mit dem Huhn rede an die Person denken und ich bin froh, wenn ich möglichst wenig an sie denke.

Gabi, bist du am einrichten oder holst du wieder ein Regal ab? lol!
Wenn Rosis Nachbarhunde ständig nur draussen im Garten sind (die armen), sind sie mit ziemlicher Sicherheit unterfordert und gelangweilt und "freuen" sich über alles, was passiert. Ich sehe das schon mal bei Zorro. Wenn er über etwas längere Zeit nicht vernünftig beschäftigt ist, rennt er jedem Vögelchen nach, was er sonst nicht macht. Er springt dann einfach schneller auf irgendeinen Reiz an.
Ich hab jetzt 3,5 Jahre (bei Nina ja auch) Aufsicht gemacht und zum einen keine Lust mehr und zum anderen will ich auch Teddy nicht so viel alleine lassen. Er ist ja nachmittags immer die eine Stunde, wo ich mit Kika und Zorro gehe alleine und eben auch, wenn ich einkaufen gehe oder zu irgendwelchen Terminen.


Gestern abend bin ich relativ spät ins Bett und hab dann auch noch bis 1.00 Uhr gelesen (Buch so gut). Als ich dann gerade eingeschlafen war, weckte Kika mich. Das macht sie nur, wenn sie Durchfall hat, also so gut wie nie. Insgesamt durfte ich 3x aufstehen und sie raus lassen. War schwer begeistert. Vor allem muss ich dann ja runter und wenn sie fertig ist wieder hoch. Da ist man dann wach und kann so schnell nicht wieder einpennen. Und das direkt 3x. Dementsprechend war ich morgens müde, aber über Tag hab ich mich dann wieder berappelt. Kikas Durchfall ist so gut wie weg. Erst hatte ich befürchtet, dass sie sich bei Teddy angesteckt hat, weil ich einmal gepennt hatte und sie seinen Napf ausgeleckt hatte. Aber das ist schon mehrere Tage her, kann eigentlich nicht sein. Und es ist ja auch schon so gut wie wieder weg, von daher denke ich eher, dass sie unbemerkt irgend nen Scheiß gefressen hat.

GsD hat das heute mal mit dem Bus- und Bahnfahren bei Nina geklappt und ich brauchte nur eine Tour zu fahren um sie vom Reiten abzuholen.
Danach war noch die PT für Kika da. Kika war schön locker, aber das hab ich ihr am Laufen und auch am Verhalten schon angemerkt. Ich nehme mal an, dass es auch mit am Wetter liegt. Wo´s so kalt war, war sie auch direkt steifer und lief schlecht.

Für Zorro ist das auch ganz doof, dass Herrchen nicht da ist. Zorro ist ja sein Lieblingshund und das kriegt der auch zu spüren. Gestern war Nina hier unten lange im Bad, Zorro hatte das nicht mitgekriegt und als er was hörte, rannte er wild schwanzwedelnd vor die Badtür. Dachte garantiert, da sitzt Herrchen. Das hat mir total leid getan, dass dann "nur" Nina rauskam.

Story heute morgen: Nina hasst ihre Klassenlehrerin. Meine erste kurze Runde führt an der Schule vorbei, wo die Lehrer auch ihre Autos parken. Da suchst sich Kika heute das Auto von Ninas Klassenlehrerin raus und pinkelt ans linke Hinterrad!!!!! Und Zorro hat natürlich sein Gemeinschaftsgefühl mit Kika demonstriert und auch nochmal einen Strahl drüber gesetzt. DAS HABEN SIE NOCH NIE GEMACHT!!!!!!! Ich schwöre. Normalerweise hätte ich das ja abgebrochen, aber dadurch dass es das Auto der Hasslehrerin war..... musste schon irgendwie grinsen. Ich fand´s nur so schade, dass Nina es nicht gesehen hat, sie hätte sich nicht mehr eingekriegt vor Lachen. So konnte ich es ihr nur erzählen. Hab gesagt, "wenn ich dir jetzt was erzähle, dann kaufst du von deinem Taschengeld Würstchen für Kika und Zorro". Sie war natürlich begeistert und hat Kika sofort überschwänglich gelobt und gestreichelt.


Zuletzt von Martina am Di 8 Jan 2013 - 21:01 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Di 8 Jan 2013 - 20:15

Soo, heut wieder ein ganz normaler Arbeitstag - 3x Außendienstbesuch, ein Kunde direkt reingeschneit, dazu noch das eine oder andere Problemchen - hach wie hab ich das vermisst ;-). Ich glaube, jetzt geht es direkt wieder los mit dem Alltag, sind wohl alle zurück aus den Weihnachtsferien.
Bei uns ist es heut ein bisschen kühler geworden, grade mal noch 4 Grad im Moment, und Nieselregen.

Mensch Chris, ich vermute das Schlimmste weil du dich nicht meldest - bin so traurig mit dir.
Martina, bei den Seidenhühnern fehlt mir bisschen der Kamm, die haben so runde Köpfe, nicht meine Vorstellung von einem Huhn. Ja, das mit den Aufklebern kenne ich auch, das ist bei Jungs wohl so eine Art Hobby.
Das hast du gut gemacht mit dem Pipi auffangen, bei Katzen ist das alles irgendwie komplizierter.
Warum machst du keine Aufsicht mehr in der Schule? Falls du es erwähnt hast, hab ichs überlesen.

Rosi - die Nachbarshunde sind ja wohl wirklich ein wenig doof, sie müssten dich ja kennen und auch ihr Revier, also können sie kurz anschlagen wenn du da rum werkelst, aber dann müsste Ruhe sein - ich wäre auch genervt.
Der Spruch von Hanna ist wirklich ein so süsser altkluger Spruch, den sie in dem Alter so drauf haben.

Bianca - da sind wir ja Leidensgefährden mit der Arbeit, bei mir gings genauso zu.
Bei Coco wird es langsam besser, aber wirklich nur langsam. Ich finde das Inhalieren hat schon was gebracht. Ich hoffe, dass ich diese Sorte Tee mal wieder finde, ich fürchte nämlich das war mal ein Geschenk.
Von meinem Tierarzt habe ich übrigens ein Pulver namens Bisovon bekommen, da gibt man täglich eine Messerspitze von in Wasser aufgelöst, das hilft auch den Schleim zu lösen - ist zwar für Schweine und Rinder, aber es hilft Coco auch. Als es mal ganz schlimm war hat er auf Anraten des TA übrigens ACC-Kinder bekommen 10fach verdünnt, war auch nicht schlecht.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Di 8 Jan 2013 - 20:17

Haha Martina - wir 2 Schwestern im Geiste ............. fast gleicher Satz zu Chris!

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Mi 9 Jan 2013 - 10:47

Moin,moin
Nicht das ihr denkt,ich würde nicht an euch denken.....
Bin damit beschäftigt ständig Bettwäsche zu wechseln, Essen und alles mögliche zu bereiten,welches nicht gegessen wird,habe selbst mit richtig üblen Rücken bzw. Ischiasschmerzen zu kämpfen ( Stress) und bin gerade nach dem Einkaufen beim Doc vorbei und ziemlich bockig.
Chris hat seid Montag fast ununterbrochen um die 40 ° Fieber und Kopfschmerzen,bekommt seid Montag seine Ibuprofen und zur Not noch Novalgintropfen What a Face Nun habe ich eben schnell nach den Blutergebnissen gefragt und höre und staune ...alles i.O.
Vielleicht war ich ein bischen ruppig? Evil or Very Mad
Das Kind hat Rheuma - aber keine erhöhten Blutwerte - naja gibts öfter.
Nun ist er offensichtlich erkrankt,mit hohem Fieber etc. da sollten doch wenigstens die Leukos erhöht sein ?? Hallo ? Kommt mein Junge von nem anderen Stern? Hab ich wirklich gefragt Embarassed
Er ist so schwach,dass er kaum laufen kann,ißt nicht ( naja heute morgen hat er auch Halsweh) liegt nur im Bett und hat einen Schüttelfrost nach dem anderen und mir wird gesagt -alles okay.
Nun soll ich gleich um 11.15 mit ihm hinkommen.
Sabrina meinte eben am Telefon ich solle mal zu einem anderen Arzt gehen - wir haben in den letzten 2 Monaten 4 Ärzte durch. an die Stirn schlage Okay ich bin wütend,nach der Trauer jetzt die Wut. Teufel
Und ich würde erst Recht das Huhn Mechthild nennen . lol!
Meine Kinder hatten vor 16 Jahren einen Wellensittich,den haben sie prompt Hansi genannt - da war der zukünftige Papa noch ganz neu. Very Happy
Hier sind übrigens konstante 7 Grad und konstanter Nieselregen seid Tagen.
Gabi,danke für den Hinweis bezüglich "Weihrauch" hört sich gut an, habe schon nach gelesen. Ich glaube demnächst fämgt mein Arzt an zu schreien wenn er mich sieht. Gebe ja auch Omega3 zusätzlich und seid gestern Orthomol - das habe ich ihm noch gar nicht gesagt,mach ich gleich,soll man nämlich auch unter ärztlicher KOntrolle machen. Auch wenn Coco sich umdreht,macht doch nichts,Hauptsache er atmet es ein. Drücke die Daumen das es jetzt beständig besser wird.
Martina,hoffentlich erzählt Nina das nicht stolz in der Schule rum,das könnte beim nächsten Elternsprechtag echt blöd werden.... bounce
Das ist dann bei Kika ähnlich wie bei Therese,wenn die sich nachts meldet - dann muß man raus,das hat zwar seltenheitswert,aber es ist auch immer Durchfall. tongue
Rosi,kommst du an die Hunde ran? Ich habe unseren Nachbarhund ja regelmäßig bestochen,immer wenn er draussen bellte,wenn wir dort waren,habe ich ihm ein Leckerli oder Brötchen etc, zukommen lassen,seitdem kommt er schwanzwedelnd an den Zaun. Laughing
So süß von Hanna - Gott ja,sie sagen jetzt laufend so nette Sachen. Leni meinte unlängst : Oma? ich sage, ja mein Schatz? Ich hab dich lieb. Blume1 Schnuckig,da geht einem das Herz auf.
Bianca - wer rastet der rostet,also frisch ran. Wird schon wieder,nach ein paar Tagen! Tasse
Finde es toll,das du Sport machst,ich will,müßte auch,kann mich nie richtig dazu aufraffen. Ich lese lieber. study
So,nun muß ich gleich mit Chris los.
Lg Chris Einkauf
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Mi 9 Jan 2013 - 13:04

Chris hat eine eitrige Mandelentzündung. Nicht zu übersehen!
Normalerweise müßten die Leukozyten sich überschlagen! Smile Dafür hat der Doc auch keine Erklärung. Wink
Nun also Antibiotika,neue Krankmeldung und wieder ab ins Bett.
krank1
Mich wundert das er nicht über stärkere Halsschmerzen klagt,doch der Arzt meint,das er durch die starken Kopfschmerzen anscheinend ein weniger starkes Schmerzempfinden gegenüber seinem Hals hat. SOso,ich hab rein geschaut - AAUUUUUUUUUUaaaaaaaaaaa. Mad
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Mi 9 Jan 2013 - 15:13

Hallo,
Chris, eine Angina ist schlimm aber bei Chris ist man doch irgendwie erleichtert, daß die Leukos nicht erhöht sind ist ungewöhnlich.
Ich wünsch dem armen Kerl ganz schnell gute Besserung.

Gabi und Bianca, nun seid Ihr wieder voll in der Tretmühle und habt mein vollstes Mitleid.

Martina, natürlich ist das überwiegend Langeweile bei den Nachbarhunden, es kümmert sich ja keiner um sie und da kommt jede Abwechslung gerade recht. Sie mit Leckerchen zu beruhigen hab ich versucht klappt nicht. Mir tun sie natürlich auch leid zumal mit dem Nachbar auf keinen Fall zu reden ist, ein äußerst unangenehmer Mensch.

Trotz Regen, wie könnte es auch anders sein, waren wir anderthalb Stunden draußen dabei hab ich mindestens eine halbe Stunde nur gestanden da vor allem Alba fast pausenlos gebuddelt hat.
Ab Freitag soll es mit dem Regen erst mal vorbei sein dafür aber erheblich kälter werden.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Mi 9 Jan 2013 - 19:10

Hallo, heute war ein echt stressiger Tag, jeder wollte mal wieder was, und dazu noch was aussergewoehnliches. Naja, wie immer halt . Jedenfalls alles soweit zufriedenstellend erledigt. Dann bin ich nach Hause gekommen, nach dem Essen will ich den Fernseher an machen, nur Schneegeriesel, dann hab ich festgestellt, dass die Telefonleitung auch tot ist und natürlich das I-net auch nicht geht. Jetzt schreibe ich hier am Tablet, da ist ja eine Sim-Karte drin.

Martina - das ist ja echt ätzend, wenn du so oft mit Kika in der Nacht raus musstest, da hatte ich mich den Tag über hin legen müssen. Wie, Nina hasst ihre Lehrerin? Ich dachte, das hatte sich bei ihr so gut angelassen? Hassen ist übrigens fuer mich ein Unwort, habe ich mit meinem Sohn oft diskutiert, wenn er es so inflationaer gebraucht hat, was es eigentlich bedeutet, jemand zu hassen
Chris schön, dass du dich gemeldet hast, das ist ja wirklich ein starker Infekt, wenn er jetzt schon die ganzen Tage so hohes Fieber hat
Glaube ich dir, dass du verzweifelt zornig bist, wäre ich auch, ganz schnell gute Besserung. Hatte uebrigens gestern den Spruch des Tages in Gedanken an dich eingestellt

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Mi 9 Jan 2013 - 22:16

Hi,

Gabi, gut, dass du das Tablet hast, sonst hätten wir heute auf dich verzichten müssen. Das wäre schade gewesen.
Nina geht auch recht inflationär mit dem Wort um, was aber sicher auch daran liegt, dass sie in allem so extrem ist. Ich hab das am Anfang auch noch versucht, ihr zu erklären, warum ich es nicht so gut finde, wenn sie es bei allem benutzt, was sie halt blöd findet, muss aber gestehen, dass ich es aufgegeben habe.

Rosi, kommt Alba nicht, wenn du einfach weitergehst? Ich hab ja hier auch die Buddelkönige, aber so lange bleibe ich nicht stehen.

Chris, dein armer Sohn. So hohes Fieber über son langen Zeitraum, das schlaucht natürlich echt. Aber du bist wahrscheinlich erleichtert, dass es "nur" ne Mandelentzündung ist und nicht das Rheuma. Die Leukos MÜSSTEN AUF JEDEN FALL erhöht sein. Da ist mit Sicherheit ein Fehler im Labor oder in der Arztpraxis passiert. Hatte ich letztlich bei Nina auch mal.
Finde ich sehr humorvoll von deinen Kindern, dass sie den Wellensittich Hansi genannt haben. Gefällt mir. Übrigens nenne ich alle Vögel immer Hansi, weil ich den Namen so platt für Vögel finde.

Diese Nacht musste ich wieder exakt 3x für Kika aufstehen. Ich war schwer begeistert. Rolling Eyes Heute über Tag kam dann nix mehr aus ihr raus. Jedenfalls nix braunes.

Heute morgen bin ich mit meiner Cocker-Bekannten gelaufen, da war´s noch trocken. Sie freut sich immer noch wie ein kleines Kind, dass mein Rat bei ihrem Hund immer noch fruchtet und er keine rumliegenden Taschentücher mehr frißt. Da hat sie einen jahrelangen Kampf geführt.
Ja, da hätte sie mich mal schon Jahre früher fragen sollen. Wink
Nachmittags war ich mit Ilka verabredet, da regnete es und die Hunde sahen aus wie Sau. Zum Glück ist ja hier überall Wasser und wir konnten unsere kleinen Ferkelchen nochmal reinschicken. Nur Kika braucht das nicht, die hält sich immer sauber. Das ist schon ein echtes Phänomen.

Als die Kinder von der Schule kamen hat mich Nina bearbeitet, dass ich mit ihr zu Loesdau fahre, sie hatte ja den Gutschein von meinem Bruder zum Geburtstag bekommen und wollte den dann umsetzen und sich ne neue Reithose und ne Gerte kaufen. Hab mich breitschlagen lassen, obwohl ich um 19.00 Uhr Stammtisch von Julis Klasse hatte. Wozu ich überhaupt keine Lust hatte, aber hin musste, weil ich nämlich diejenige war, die das ganze angeregt hatte. an die Stirn schlage
Hab dann kurzentschlossen Teddy mitgenommen, damit er nicht so lange alleine ist. Vorher war er ja schon alleine und abends dann ja auch. Eigentlich haben da Hunde keinen Eintritt, aber sie hatten dort mal gesagt, dass ich Kika ruhig mitbringen soll als es darum ging einen Hundemantel anzuprobieren. Und so hab ich mir gedacht, dass sie sicher nicht so streng sind, wenn ich Teddy im Tragetuch lasse. War dann auch so.

Hab vor einiger Zeit eine sauteure Weste von mir in die Reinigung gebracht. Die ist an den Rändern mit Leder abgesetzt. Und so meinte die Dame in der Reinigung, sie müsse zur Lederreinigung und dann nur auf eigenes Risiko. Kostenpunkt 18 Euro. War mir erst zu teuer und ich hab sie wieder mitgenommen. Hab sie dann aber doch wieder hingebracht, weil es eine meiner Lieblingswesten ist und sie echt ziemlich versaut ist und ich sie so wirklich nicht mehr anziehen kann. So, und dann will ich sie heute abholen, da sagt die gute Frau, dass diese Lederreinigung sie abgelehnt hat und ich höchstens eine 5 Sterne Reinigung machen lassen könnte, auf eigenes Risiko wieder. Der ganze Spass sollte, haltet euch fest 38!!!!!, in Worten achtunddreißig!!!! Euro kosten. Das wären ca. 75 DM. Die spinnen doch!!!!! Hab sie wieder mitgenommen, suche mir ne andere Reinigung.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Do 10 Jan 2013 - 7:31

Moin,moin
war eine ruhige Nacht,ohne Unterbrechungen, Chris schläft auch noch - vielleicht heute kein Bett abziehen? Wink
Zum füttern war es trocken draussen,dafür schon etwas kälter , 5 Grad. Ich bin froh wenn es zum Wochenende Frost gibt,dann gehts meinen Pobacken gleich besser. Laughing Allerdings friert dann draussen alles wieder ein. Rolling Eyes
Rosi,das Stehen auf einem Fleck wäre ja so gar nichts für mich,spielt da dein Rücken nicht verrückt?
Ich glaube du kannst froh sein,das deine Hunde nicht auch noch mitbellen,mein Kasper macht das ja leider zuweilen,die anderen beiden haben längst resigniert,andererseits bellt Pooky nicht mehr soviel wie am Anfang,außerdem sind wir ja drinnen. Das wird erst zur wärmeren Zeit wenn alle im Garten sind, wieder ein Thema.
Bianca - schlapp vom Turnen? Warscheinlich wieder neuer Muskelkater tongue
Gabi , Telekom? Mist wenn die Sachen gleich mehrfach nicht funktionieren,vielleicht ist es ja schnell wieder in Ordnung. What a Face Ja, das mit dem Spruch des Tages , hab ich mir schon gedacht. Tasse
Martina - ich habe ja lange genug selbst "großes Labor" gemacht, darum war ich ja so wütend und ganz blöd ist man nach so vielen Jahren mit Kindern und Krankheiten im allgemeinen ja auch nicht.
Kika entwickelt sich also zum "Nachtdünnscheißer" lol!
Ist doch toll,das du Teddy mitnehmen konntest und so doch einen netten ? Abend hattest. Meist wirds ja erst dann gut,wenn man gar keine Lust darauf hatte.
Was steht denn auf dem Etikett der Weste? Wenn die nur an den Rändern mit Leder abgesetzt ist ( hatte ich auch mal,an ner Jacke) wasche sie einfach im Kaltwaschgang ( Wolle) in der Maschine, oder hast du den doppelten Bonus und auch noch Daunen drin? Das wird dann ein bischen schwieriger. Laughing Handwäsche mit Gallseife !?
Manche Reinigung stellt sich nur so doof an,weil sie es selbst nicht besser wissen,leider gibts ja kaum noch Fachpersonal das sich mit den Fasern etc. auskennt.
So, ihr Lieben, nun einen schönen Tag euch allen.
Lg chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Do 10 Jan 2013 - 12:55

Hallo,
Chris, ich hab heute die Zeitung von der Barmer bekommen und da fiel mir eine Adresse auf und zwar die Selbsthilfegruppe für Rheuma, Heißt Deutsche Rheuma Liga e.V Maximilianstr. 14 in 53111 Bonn, email: bv@rheuma-liga.de und unter www.rheuma-liga.de
Solche Selbsthilfegruppen sind oft viel näher an den Patienten und durch die Bündelung von Erfahrungen wissen die oft mehr als manche Ärzte, vielleicht schaust Du da mal rein wenn es Dich interessiert.

Martina, dann wünsch ich Dir daß es nicht noch eine dritte unruhige Nacht mit Kika gibt.
Wenn die Hunde buddeln geh ich schon erst mal weiter aber wenn ich dann schon mehrere 100 Meter entfernt bin warte ich halt, irgendwann kommen sie natürlich, ich habs aber nicht gerne wenn sie außer Sichtweite sind.

Gabi, das ist ja doof mit den Leitungen, funktioniert es denn inzwischen wieder, hoffentlich dauert es nicht auch 3 Wochen wie bei mir mit dem Telefon.

Heute war es mal ein trockener Spaziergang aber ein sehr kalter heftiger Südostwind, inzwischen regnet es wieder.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Do 10 Jan 2013 - 12:57

Hallo - hab im Radio gehört, dass wir seit 10 Uhr wieder Fernsehen und Internet haben lol! War heute früh ganz schön doof - ich guck beim Frühstück immer noch schnell die Nachrichten und das Wetter an, beschäftige mich noch ein wenig mit den Jungs - und heute Stille ............ :-D
Unsere Superbauarbeiter in Karlsruhe in unserer Superbaustelle für die U-Strab haben ein Glasfaserkabel angebaggert, und so eines auszutauschen ist lt. Netz ganz schön aufwändig. Diese Baustelle nervt sowieso schon seit 2 Jahren, weil es ständig zu neuen Umleitungen kommt und die halbe Fussgängerzone aufgegraben ist, und jetzt auch noch das.
Hier isses kalt geworden, grad mal noch 2 Grad heute früh, alles grau, soll auch mal vielleicht schneien bis zu uns runter - man wird sehen.

Martina - Reinigung ist generell teuer - ich wasche aber grundsätzlich alles selbst, auch wenn drauf steht nur Reinigung - vielleicht einfach mal zum groben Schutz in einen Kopfkissenbezug packen und ein Schonprogramm wählen. Chris hat natürlich recht, wenn da irgendwelche Daunen oder so ne Art Wattefütterung drin ist, klappt es nicht. Hab letztens mal ein paar Hausschuhe gewaschen, das Innenleben war anschließend ein kleiner Klumpen beim einen vorne beim anderen hinten :-D.
Mensch Kika finde eure nächtlichen Konferenzen wohl toll :-D

Bianca - alles klar nach dem Sport? Ich finde das auch toll, dass du es konsequent durch ziehst - ich war seit Sonntag schon wieder nicht im Bad - naja, morgen hab ich mirs auch fest auf den Plan geschrieben. Kann mich abends nach der Arbeit einfach nicht mehr aufraffen. Dann gibt's auch jeden Tag noch was auf dem Weg zu erledigen, die Jungs warten ja auch ............. (ich hab viele Ausreden gell :-D)

Chris - dann hoffen wir mal, dass er sich jetzt gesund schläft. Er ist doch 15 oder so? Ich kann mich entsinnen, dass das bei uns auch so ein Jahr war, wo mein Sohn ständig krank war und Fieber hatte ich glaube der hat von Weihnachten bis Sommer 5 oder 6 mal in der Schule tagelang gefehlt - danach war er dann 15 cm größer - ich schreib das nur damit du dich jetzt nicht so arg in die Rheumageschichte verrennst.
Nee mit der Telekom hab ich schon vor Jahren abgeschlossen ....... bei uns geht alles über KabelBW - naja sie konnten ja nicht wirklich was dafür s.o.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten