Smalltalk im Januar 2013

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am Do 10 Jan 2013 - 17:14

Gabi, ich glaube so ein Pulver habe ich schonmal bekommen. So wirklich toll
fanden die "Biester" das nicht.....Ich gebe Picasso erstmal wieder AB und hoffe,
das es ihm etwas hilft. Ich habe auch das Gefühl, er ist wieder munterer .-)
Oh, deine Telefonleitung ist tot? Hoffentlich muss das nicht die Telekom machen,
das dauert dann....Ah ich lese gerade alles wieder ok. Telekom habe ich auch schon
lange nicht mehr

Chris, das ist ja wirklich komisch mit Chris!! ICh hoffe, es geht ihm bald besser.
So lange Fieber ist ja auch nicht schön....
Ich muss mich auch immer treten zum Sport zu gehen, aber ich zwinge mich *g*
Och ich lese gerade, eitrige Mandelentzündung. Hatte ich auch schonmal. Das ist
sehr schmerzhaft. Ist wirklich sehr merkwürdig, dass da nichts im Blut war...

Rosi, Alba will sich anscheinend einen Tunnel graben lol. Aber so ist sie wenigstens
schön beschäftigt .-)


Martina, ihr müsstet bei Loesdau doch schoon Mengenrabatt bekommen lol
Das ist ganz schön teuer für die Reinigung der WEste! Das hätte ich auch nicht
gemacht, zumal man ja nicht weiß ob es klappt. Unverschämt

So, gestern war ich ganz schön müde nach dem Sport. Obwohl sie nicht ganz so hart mit uns war. ABer irgendwie bin ich schon die ganze Woche so platt, zieht sich jetzt durch lol! Ich war danach noch bei meinen Eltern, deswegen hatte ich abends keine Lust mehr an den PC zu gehen, ich geb es zu Very Happy
Nächste Woche Freitag verabschieden wir unseren Chef! Da graut es mir schon vor. Wir hatten ein gutes Verhältnis mit ihm. Mal sehen wie es dann demnächst werden wird.....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Do 10 Jan 2013 - 20:30

Hi,

Bianca, du bist ja sehr diszipliniert mit dem Sport.
Wir kríegen in der Tat bei Loesdau Rabatt. Wenn man als Kunde im Jahr über 1000 Euro kommt, bekommt man 10%. Das schaffen wir natürlich nicht, aber man kann es auch über ein anderes Konto laufen lassen. Und das machen wir, lassen es über den alten Bekannten von mir, der den Reitstall hat, wo Nina reitet. Und 10% sind ja nicht zu verachten.

Gabi, die Hausschuhe hätte ich gerne gesehen. Laughing
So ewig lange Baustellen nerven total.

Chris, hast du mal in einem Labor gearbeitet oder wie ist das mit dem "großen Labor" gemeint?
Ich hatte Teddy mit zu Loesdau genommen, nicht abends. Hab gerade nochmal nachgelesen; das hab ich ganz blöd formuliert, konnte man nur falsch verstehen. Aber ist ja auch egal.
In der Weste steht, dass man sie nur trocken reinigen darf, deshalb traue ich mich auch nicht wirklich. Normalerweise heisst es bei mir hop oder top, ich wasche z.B. auch nix auf der Hand. Geht alles in die Maschine auf Wollwaschgang und entweder das Teil überlebt oder eben nicht. I.d.R. geht das ja auch gut. Aber wenn da trocken reinigen steht..... Keine Daunen übrigens.
Meine Eltern hatten mir letzlich mal von einer super Reinigung in Köln erzählt, werde meinen Vater fragen, ob er die Weste mal mitnimmt.

So, diese Nacht brauchte ich nur 1x für Kika aufstehen. Heute nachmittag hab ich mir ihre Hinterlassenschaften mal genau angeguckt und ein kleines Plastikteil drin gefunden. War von Julis neuen Möbeln und lag wohl noch bei ihm im Zimmer rum. Kika hat ja die Angewohnheit, dass, wenn ihr langweilig ist oder warten muss, sich ein Kleinteil oder draussen halt ein Steinchen zu nehmen und immer so auf ihren Beinen zu knibbeln. Dabei wirft sie mit dem Teil im Maul auch ab und zu den Kopf hoch und nach hinten. Und manchmal flutscht es dann halt in den Magen. I.d.R. nehme ich ihr sowas ab, jedenfalls immer, wenn sie was "unrundes" hat. Ich hoffe, das war es jetzt, wo das Teil raus ist. Hab ihr nochmal Tabletten gegeben, die das Wasser binden und auch mit Mineralien versorgt.

Kika war gestern mein Superhund. Ich hatte richtig Hochachtung vor ihr.
Sie war wie immer auf dem Waldweg ein Stück vorgelaufen und unten kam ne Straße. Hab ihr also "Stop" zugerufen und sie stand auch direkt. Auf dem Waldweg standen zwei Männer und unterhielten sich. Der eine schmiß dann seinen Roller an und fuhr Richtung Strasse, also auch Richtung Kika. Anstatt der Depp nen großen Bogen um Kika fährt, Platz genug wäre locker gewesen, ne, hält er voll auf Kika zu und fährt dann in minimalem Abstand an ihr vorbei. Kika hat lediglich einen kleinen Schritt zur Seite gemacht und stand wieder wie angewurzelt und guckte mich weiterhin an. So eine brave Maus! Hat auch 2, statt 1 Leckerchen gekriegt.

Bei den Meeris ist die Hölle los, ein Gequiecke und Gerenne!

Abends mit meinem TA telefoniert und Teddys Zustand besprochen. Doc meinte, er glaube, dass es ein neurales Problem ist. Ich denke das auch. Das einzige, was ich mir nicht erklären kann und das findet der Doc auch seltsam, ist dass er sich hier im Haus "normal" bewegt. Normal halt gemessen an seinen sowieso komischen Bewegungsabläufen. Und auch wieder genauso bewegungsfreudig ist wie früher. Und draussen will er überhaupt nicht laufen bzw. nach ein paar Metern sinkt der Schwanz und er geht hinten immer breitbeiniger und bleibt schließlich stehen. Heute hab ich ihn die letzten 5 Meter zum Auto laufen lassen, nachdem ich ihn ne Stunde geschleppt hatte. Als ich ihn dann ins Auto hob ist er da direkt komplett zusammengeklappt. Alle 4 Beine. Irgendwie sehr seltsam.
Jedenfalls schleiche ich das Cortison jetzt aus, war ja eh nur ein Versuchsballon und dann werden wir wohl damit leben müssen und er soll halt nur das machen, was er kann.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Fr 11 Jan 2013 - 8:14

Moin,moin
Endlich ist es kälter, jetzt -1 Grad und schon ist mein Ischiasschmerz fast nur noch eine Erinnerung. Wink
Der Rasen knirschte eben schon ein wenig,zum Sonnenaufgang wird wohl alles weiss sein. Ich mag das.Habe den Vögelchen und den inzwischen "zwei" Eichhörnchen schon ein paar Nüsse zusätzlich hin gelegt.
Chris schläft noch und allgemein gehts ihm seid gestern Nachmittag besser - Antibiotikum -
Jasmin Sandra hat seid dem 2.1. einen neuen Freund und ich sehe sie kaum noch, bis 16.30 Schule,danach zu Lukas und dann irgendwann gegen 20.30 Uhr nach Hause,abundzu mal etwas essen (seltener) und schon ist sie wieder in ihrem Zimmer - skypen bzw. simsen. Blume1 Ich kenne ihn zwar,da aus der Nachbarschaft,die Eltern haben Berner-Sennen Hunde und sind auch Pflegestelle für diesen Verein,doch hier bei uns ist er noch nicht gewesen. Mag das ja nicht so gerne,aber irgendwie trifft sich Jasmin mit Jungs,immer lieber bei diesen zu Hause,die Mädels sind immer hier! Nun,es ist ja noch ganz frisch,ich warte noch mal ab.
Jasmine war gestern mit Ben das erste mal zum Babyschwimmen und hatte ganz schön Bammel,ob das was wird - es war toll ! Er war anscheinend voll in seinem Element,total "Happy" hat gespritzt,getobt und nicht einmall geweint oder gemault. cheers Danach ne Flasche rein gezogen und geschlafen wie ein Weltmeister. lol!
Tja,vielleicht braucht sie jetzt ein eigenes Schwimmbad im Hause. Wink Doch es ist ja sowieso schon viel besser geworden. Er ißt jetzt auch schon Gemüse und Obst vom Löffel und hat auch gute "Polsterungen" wenn man bedenkt was für ein kleines Äffchen er war.
Sonntag ist bei uns mal wieder großes Grünkohlessen angesagt,Thomas wollte unbedingt noch welchen,bevor er am 20.1 nach Vancouver zurück fliegt. Alex ist auch ganz heiß drauf,hat aber seid vorgestern " Magen-Darm ". Hoffe bis Sonntag sind alle fit. Very Happy Eingekauft ist schon alles.
Hans hatte gestern einen Anruf von seinem Bruder,welcher zum Gesprächstermin der Geschwister bittet, unter anderem zwecks " Patientenverfügung" - Schwiegermutter,außerdem möchte er darüber reden,was wird,wenn sie in ein Pflegeheim kommt. Erstmal war ich ja sprachlos - was bei mir nicht oft vorkommt,dann habe ich meinen Mann angeschaut und gesagt, dass eine Patientenverfügung ja wohl von ihr ausgehen muß und alles andere was geschieht selbstverständlich auch nicht in unserer Macht steht. Mal ganz abgesehen davon,das der jüngste Bruder,eben dieser,dass Geschäftshaus etc. in Bremen bekommen hat,quasi der einzige Erbe ist und Oma in ihrem Haus ( das jetzt auch seines ist) ein lebenslanges Wohnrecht hat,sollte sie das nicht mehr wahrnehmen können,würde ich es als selbstverständlich ansehen,das er vermietet und das Geld für sie mitbenutzt wird. Oder ???Ansonsten kommt das Amt eh auf uns zu,so meine Kenntnis.
GsD erfreut sich Schwiegermama aber zur Zeit wieder bester Gesundheit. Ist er ein Arsch oder ist ein Arsch?
Rosi,vielen lieben Dank,ja diese Seite habe ich mir über das Internet auch schon "reingezogen" momentan bin ich aber noch zurückhaltend mit diesen Sachen,von wegen Foren etc. Wir sind übrigens auch bei der BEK Laughing
Kaum wirds trocken,kommt der heftige Wind wieder ,hoffe der Regen läßt bald wieder nach bei dir,ist ja auch eklig,andauernd. sunny
Jo Gabi,früher habe ich jedenfalls das Gefühl,haben die bei Bauarbeiten nicht soviel kaputt gemacht,oder es wird jetzt ehrlicher gesagt. In Bremen passiert sowas auch dauernd. Schön das nun anscheinend alles wieder in Ordnung ist.Auf der Karte ist es bei euch wärmer als hier,also will ich gefälligst den Schnee bekommen !" cat
Ja,das mit dem aufraffen - ist bei mir auch immer so eine Sache,sollte mal wieder ein paar Gymnastikübungen machen.....
Ich hoffe nicht das er noch einen Wachstumsschub hat dann wäre er 196cm ,ach du meine Güte,ist uns ja jetzt schon mit 181cm über den Kopf gewachsen. affraid
Du hast ja recht und ich habe im moment ja wieder ein bischen Ruhe im KOpf - da Chris "nur" eine Mandelentzündung hat. bounce
Bianca - Telekom ist bei uns auch unten durch,wir hatten mal einen 10 Jahre langen Rechtsstreit wegen einer bis dahin aufgelaufenen Telefonrechnung von fast 13.000 Euro,erst habe ich noch gelacht und sie gefragt wie ich dazu wohl gekommen sein soll? Aber nachdem der Gerichtsvollzieher hier war,war es doch nicht mehr so witzig. Namensgleichheit - Timmermann,Hans- ist ziemlich geläufig hat uns zuerst in diese Situation gebracht,als wir beweisen konnten, das wir nicht derjenige sind,kam ein neues Schreiben indem Hans Timmermann als der Verursacher dargestellt wurde,welcher nun tot ist und Hans wäre der "Erbe" inklusive einiger aufgezählter Geschwister die wir nicht kannten. GsD war das unsere Rettung und die sehr nette Gerichtsvollzieherin hat mir versprochen,das wir von denen nie wieder was hören. Witzigerweise haben sie sich mit diesem Schreiben und den Namen aller Familienangehörigen selbst ihr Grab gegraben,denn vorher hatten wir nie genügend Beweise,dass wir es nicht gewesen sind.Das ganze war am Ende so absurd,das man nur den KOpf schütteln konnte. tongue
Du leidest anscheinend schon frühzeitig an der Frühjahrsmüdigkeit. Blumen1
Martina, 10% kriegt man heute überall,das ist verdammt nochmal zu wenig,da hätte ich aber schon längst mal was gemacht,besonders als Verein. Wir bekommen bei Sporthof immerhin 30 % für die Sportsachen etc.
Ich habe in einer internistischen Arztpraxis gelernt und wir hatten damals noch das fast komplette Labor und alles selbst untersucht,nur wenige Dinge wurden weggeschickt,wie Elektrophorese ( Gerät zu teuer) und Sternalpunktionen und STuhl. Alles andere hab ich mal gelernt,leider sind heute viele Berechnungen aber anders,sodass die Normalwerte,wie ich sie kenne, nicht mehr alle stimmen und so muß ich schon öfter mal nachfragen,aber manche Dinge wie Blutbild mit BSG und Blutkörperchen zählen, ändern sich nie (warscheinlich).
Später hab ich ja in einer TBC-Klinik und dann nur noch in Altersheimen gearbeitet,doch so einiges ist da schon hängen geblieben,naja und dann haben Theresa und Sabrina ja auch wieder ähnliche Ausbildungen gemacht und mein Schwiegersohn nicht zu vergessen,also so einige Dinge sind da schon noch da.
Wenn Papa die Weste mitnimmt...wäre bei mir - auch die Sache mit der Bezahlung schon erledigt. Wink
Dann hat du die Ursache für Kika´s Durchfall ja warscheinlich gefunden,hoffentlich war es das.
Sie ist wirklich toll,ich kann dich nur loben,für diese Erziehung,recht hast du,verdammt stolz kannst du darauf sein,sie hat sich super Verhalten,wäre bei nem Moped bei unseren schwierig - naja Rese hätte es warscheinlich auch nicht wirklich viel ausgemacht. Hund
Jetzt habe ich einfach auf absenden gedrückt - boah kann man blöd sein.Also da war noch Teddy,der gar nicht mit war und ich habe es falsch verstanden,dass weiß ich noch.
Ansonsten kann ich nur wieder bestätigen,Kasper saust durch den Garten,oder besser gesagt hüpft wie ein Kaninchen-Känguruhmix, aber an der Leine geht er höchstens 100m und dann war es das. Sicherheit? Vielleicht ist es das,wäre auch mal ne Überlegung wert,doch ich lasse ihn ja eh schon lange machen was er will und spazieren gehen will er nicht. Ich glaube er geniesst sein Leben auch so bei uns und ich wette das tut Teddy auch. Blume1
Nun einen schönen Freitag euch allen - nachher ist Wochenende!!!
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Fr 11 Jan 2013 - 12:57

Hallo,
Gabi, hoffentlich funktioniert dann wirklich alles wenn Du nach hause kommst, ist schon doof wenn so gar nichts funktioniert und man seine Gewohnheiten ändern muß.

Martina, das war ja vorbildlich von Kika, meine Hochachtung, Dari hätte Rollerwettrennen gespielt!

Bianca, ich finds auch klasse wie Du den Sport durchziehst, ich kann z.Z. nicht zum Fitness, alles was den Kreislauf anregt verleitet den verbliebenen Rest der Schilddrüse aktiv zu werden, ist hoffentlich bald vorbei.

Chris, schön daß bei Chris eine Besserung eintritt.
Mit der Telefonrechnung ist ja ein Ding, gut daß Ihr heil aus der Sache rausgekommen seid.
Ich denke der Bruder Deines Mannes ist ein A.. Wenn er schon alleine alles geerbt hat kann er doch auch für seine Mutter sorgen.

Hier hat es in der Nacht leicht geschneit und die Sonne scheint, sieht schön aus war aber beim Spazierengehen recht kalt, einige Minusgrade.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am Fr 11 Jan 2013 - 15:33

Martina, der Roller-Fahrer war ja dreist! Da hat man fast den Eindruck, dass er
Kika provozieren wollte! Manche Leute denken einfach nicht nach!! Gut, dass
sie so lieb ist...

Chris, das ist ja toll mit Ben! Das "Schwimmen" scheint ihm ja richtig Spass zu machen
und danach schläft er bestimmt gut durch!
Das passt zu der Telekom! Mich haben die auch mal übel veräppelt und meine Mutter
hatte auch nur Ärger mit denen! Das sind Verbrecher sag ich Dir!
Hoffe beim "Grünkohlessen" sind dann auch alle fit. Ich mag den irgendwie nicht,
aber mein Mann liebt Grünkohl..

Rosi, das ist ja blöd, dass Du im Moment nichts machen darfst. Gerade für deinen
Rücken war das ja gut...Aber jetzt muss ja erstmal die Schilddrüse in Ordnung kommen....

Gabi, wieder sehr stressig?

Heute morgen war mein Auto total eingefroren. Mir sind beim Freikratzen auch prompt die Scheibenwischer kaputt gegangen! Ganz toll! Habe den ganzen Tag gebetet, dass es bloss nicht regnet oder doll schneit. Hätte sonst gar nicht nach Hause fahren können! Hatte da aber Glück.....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Fr 11 Jan 2013 - 20:47

So, Leute, jetzt reicht´s mir. Erst ist die Website überlastet und alles ist weg und dann hatte ich keine Verbindung und alles ist weg. Hab keine Lust alles noch ein drittes Mal zu schreiben, bin sauer! Evil or Very Mad
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Fr 11 Jan 2013 - 21:00

Ok, weil ihr es seid.....

Bianca, ohne Scheibenwischer wäre schlecht gewesen, aber du hast ja Glück gehabt.
Ich hatte auch erst den Eindruck, dass der Rollerfahrer extra auf Kika zuhält. Aber nachher hab ich mir gedacht, dass er wahrscheinlich überhaupt nix gedacht hat. Oder Katzenhalter ist. Oder gar kein Halter. Oder doof.

Rosi, Kika hat da gar keine Ambitionen mit irgendwelchen Rollern, Fahrrädern oder Joggern zu rennen. Höchstens mit Hasen.
Aber sie ist auch so ne ganz coole Socke. Das einzige, wo sie wirklich wild wird, ist, wenn ein fremder Hund an IHR Auto oder an IHREM Haus vorbei geht.

Chris, da hätte Jasmine Ben mal direkt nach der Geburt ins Wasser werfen sollen, dann wäre ihr einiges erspart geblieben. lol! Kleiner, herber Scherz. Ne, ist doch klasse, dass der kleine Pummel son Spaß hat und zufrieden in den Schlaf sinkt. Ich mag Speckröllchen bei Babys und Kleinkindern total gerne, das sieht so knuffig aus. Und Ben ist ja eh son hübscher.
Mein Vater arbeitet mit 76 Jhr. und ausgesprochen gerne für ein med. Labor, meine Mutter hatte ein Abrechnungsbüro für Ärzte, was seit einigen Jahren mein Bruder übernommen hat. Von daher bin ich auch nicht ganz ahnungslos. Und wir sind auch in der BEK. Very Happy

Gabi, unsere Beiträge überschneiden sich bestimmt wieder. Wink

Tigger hat die halbe Nacht versucht Britney zu beglücken, morgens waren dann beide ruhig. Fix und fertig. Very Happy

Heute morgen 0°C, später 2°C. Ich fand´s kalt. Und hab ausnahmsweise Teddy vormittags zu Hause gelassen. Ich glaube, das war das erste Mal. Und was dann ganz verrückt war: Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass ich ihn umhängen hätte. Quasi Phantomschmerzen in Schulter und Rücken. Total bekloppt.
Als ich zurück war, hab ich ne kleine Runde mit ihm gedreht. Ging gut. Hab ihn nach ein paar Minuten ins Tragetuch gesetzt und bin noch so ne 1/4 Std. mit ihm gelaufen, damit er sich die frische Luft ein bißchen reinziehen konnte und auch ein paar Außenreize kriegt. Das ist mir schon wichtig.
Und nachmittags dann nochmal mit ihm gelaufen. Und der Oberhammer ist, dass er ganz normal gelaufen ist und wir tatsächlich die Minirunde, die ich früher mit ihm schon mal gedreht hab locker geschafft haben. Ich war echt geplättet und hocherfreut, obwohl ich mir das nicht wirklich erkären kann. Es ist nämlich ja nicht so, dass er nicht laufen will, Chris. Er geht gerne raus. (Wenn´s nicht gerade so kalt ist oder in Strömen regnet) Jedenfalls hab ich mich riesig gefreut und meine Laune war schlagartig noch besser als sie sowieso schon war. Und so bin ich dann auch abends die übliche Runde auch noch mit ihm gegangen, die ich ja komplett wegfallen hab lassen in der letzten Zeit. Sind nur 5 Min, dann sind wir um´s Rathaus rum. Und ich hab gedacht, dass ich ihn ja auch jederzeit auf den Arm nehmen kann. Aber das brauchte ich gar nicht, er wackelte tapfer in normalem Tempo mit erhobenem Stetz. Ist das nicht toll!!!??? Ob´s anhält, wird man sehen. Ist mir schon bewußt, dass es auch wieder anders kommen kann, aber für den Moment freue ich mich wie Bolle.

Ansonsten war ich hier sehr fleissig im Haushalt.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Sa 12 Jan 2013 - 8:38

Guten Morgen,
nee Martina - hab gestern extra nix geschrieben, um dir nicht "ins Handwerk zu pfuschen" lol!
Im Ernst, gestern war wieder ein vollgepackter Tag, freitags ist ja nur bis 13 Uhr Arbeit, also keine Pause um hier ein bisschen zu verweilen. Danach musste ich 3 ersteigerte Lampen abholen (war aber ein Flop, aber GsD nur 1,- € pro Stück, so fällt es nicht schwer die weg zu packen. Danach dann noch das -vorerst- letzte Regal abholen (was ich jetzt heute zusammen schrauben muss. Danach war ich mit meinem Sohn noch bei SATURN - ich brauche demnächst einen neuen Fernseher. Leute das finde ich sauschwer da das Richtige zu finden. Ich gucke ja immernoch Röhre, und dazu noch ungefähr 50 cm Bildschirmdiagonale, also bin ich nicht anspruchsvoll. Ich würde das auch aussitzen bis der den Geist aufgibt, aber in der jetzigen Wohnsituation muss ich ihn jetzt mitten ins Zimmer stellen, weil die Couch zu weit weg von der Wand steht, und das sieht saublöd aus, besonders mit dem Kabelsalat der natürlich dann auch mitten im Zimmer liegt. Deswegen gibt es also demnächst einen Neuen. Bei der Gelegenheit natürlich auch 3D-TV mal ausprobiert - whow das ist natürlich schon noch ne Hausnummer, da könnte ich doch schon wieder schwach werden ....
Hier schneit es seit gestern Abend , abends blieb nix liegen, jetzt ist allerdings alles weiß, also gehts nachher noch raus zum Weg frei machen.
Gestern habe ich Coco so gut eingepackt zum inhalieren, dass er danach einen ganz feuchten Pelz hatte. katze01
Was bin ich froh, dass er in der Beziehung so ein Geduldiger ist.
Mein Sohn hat sich tätowieren lassen. auf der Wade ungefähr 10x20 cm groß, hat Schmerzen wie die Sau, naja mein Mitleid hält sich in Grenzen. Sieht aber wirklich schön aus - wenn man meint man braucht das .......

Martina, Mensch das ist ja doof, dass du wieder mal hier solche Probleme hattest. Ich verstehe das mit der Überlastung nicht, sowas hatte ich noch garnicht hier, und wenn mein Text verschwindet habe ich dann einen falschen Knopf gedrückt, das weiss ich dann auch gleich hinterher.
Das ist doch schön, dass Teddy sein Tief wieder überwunden hat - so wird es halt vermutlich seine restlichen Lebensjahre noch sein, irgendwas in seinem Körper schwächelt und das setzt ihn außer Gefecht.
Soso deine Meerschweinchen werden also schon Frühjahr-aktiv, bisschen früh oder?

Bianca, ja das ist nicht so schön, wenn ein Kollege oder Chef aufhört mit dem man sich gut verstanden hat, und der auch fair mit seinen Untergebenen umgegangen ist. Meist kommt ja nix Gescheites nach, bzw. man muss den dann erst wieder so zurecht stutzen dass es passt.

Rosi, hoffentlich hast du das mit der Schilddrüse jetzt bald überstanden, dass du nicht mehr so eingeschränkt bist.
Also ich könnte auch nicht so lange stehen, machen meine Knie nicht mehr mit, ich glaube stehen ist schlimmer als laufen.

Chris, wenn ich nicht deine Familie und damit auch deine Tochter ein bisschen kennen würde, müsste ich jetzt sagen "siehste das Kind war nicht ausgelastet, dem war langweilig" aber ich weiss ja dass es nicht so ist.
In dem Alter gibt es glaube ich ganz wenig Kinder denen das Wasser keinen Spass macht, schön, dass Ben soviel Spass dran hat und mit der anschließenden Müdigkeit auch noch ein guter Nebeneffekt eintritt - schönen Gruß an deine Tochter - ICH bin 5mal die Woche im Schwimmbad fisch
Hab ichs richtig verstanden, der Bruder deines Mannes hat quasi das ganze Erbe übernommen und möchte jetzt vorfühlen wie ein evtl. Heimplatz finanziert wird? DA würde ich nur einen Satz dazu sagen - das verkaufen was vererbt wurde und als Festkonto anlegen, fertig ..... sicher das mit der Patientenverfügung kann man besprechen, aber jedenfalls natürlich auch die betreffende Person mit ins Boot nehmen.
Schön, dass es Chris wohl ein bisschen besser geht und die Ursache dann doch relativ harmlos ist. Ich hab mich nur dran erinnert, wie es bei uns in dem Alter war, muss ja kein Wachstumsschub sein bei ihm, mein Sohn ist übrigens jetzt ausgewachsen 1,81 :-)

So, jetzt will ich mal Wäsche aufhängen, die erste Maschine ist fertig. Außerdem hab ich schon alles feucht gewischt und muss jetzt wieder alles was ich weggeschoben habe richtig hinstellen. Dann werde ich frühstücken und ins Bad gehen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Sa 12 Jan 2013 - 13:06

Hallo,
Martina, schön daß es Teddy z. Z. besser geht, ich drück die Daumen daß es möglichst lange anhält.
Dari wollte als Welpe alles jagen, Autos, Fahrräder, Scater einfach alles was sich bewegte, hat ne ganze Weile gedauert bis ich ihm das abgewöhnt hatte, zumindest an der Leine ist das kein Problem aber wenn er frei läuft würde er es immer noch machen.

Gabi, ich hab schon eine ganze Weile einen HD Fernseher und möchte auch nicht mehr darauf verzichten, es ist kein Vergleich zu früher.

Heute ist es richtig kalt, so um die -7 Grad in der Früh und soll am Tage auch nicht in den Plusbereich gehen.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am Sa 12 Jan 2013 - 15:10

Mensch Martina, das hört sich doch super an mit Teddy! Vielleicht geht es
ihm im Moment einfach nur gut. Hoffe das hält noch etwas an .-)

Gabi, ein flacher Fernseher wird da sicher besser passen. 3 D ist nicht ganz ohne.
Wenn man da länger reinschaut bekommt man Kopfschmerzen oder Schwindel..
Ich muss was gestehen, ich bin auch tätowiert...Ich habe auf dem rechten Schulterblatt
Delphine .-)

Rosi, bei uns war es heute auch sehr kalt. Leider ist es jetzt wieder wärmer! Ich sage
bewußt leider, weil ich unbedingt meine Kühltruhe auftauen will. Bei kaltem WEtter
könnte ich die Lebensmittel auf den Balkon packen bis alles fertig ist. Aber so geht
das ja leider nicht...

Mausi wollte mich heute schon wieder um halb 6 aus dem Bett holen. Habe ihr einen gesch*****
Bis kurz vor 8 habe ich es dann geschafft lol Das reicht dann auch....ABer ich sage euch, die kann
quaken......Die Stimme geht durch Mark und Bein..Ich glaube das weiß sie auch lol!

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Sa 12 Jan 2013 - 21:07

Hi,

Bianca, wenn ich das mit Mausi so lese, überlege ich echt, ob ich es nicht doch lassen soll mit (irgendwann nach Teddy mal) einem neuen Kater. Dann fällt mir wieder ein wie penetrant auch unsere Katzen manchmal waren, wenn sie was wollten. Und Debbie hatte nen Ton drauf..... Rolling Eyes
Dabei haben mein Mann und ich heute noch gesagt, dass wir beide gerne wieder nen Kater hätten.

Rosi, uh, hast du das wieder kalt. Da friert´s mich schon beim Lesen.

Gabi, am besten gibt Chris´ Tochter dir Ben 5x die Woche mit ins Bad.
Wir haben den neuen, flachen Fernseher ja auch noch nicht sooo lange, ich hätte auch mit dem Röhrenteil geguckt bis er hin gewesen wäre, bin da auch total genügsam, aber der alte war so dick, der hätte hier auf das neue Board nicht gepaßt, was widerum Andreas gut passte. Wink
Tätowierungen mag ich (sorry Bianca) überhaupt nicht.

Da es heute wieder unter 0°C war haben wir Teddy wieder zu Hause gelassen. Ich fahre dann immer mit einem ganz miesen Gefühl, aber als wir dann ausstiegen, war ich doch überzeugt, dass es richtig war. Er hätte sich nur einen abgeschnattert, es wehte ein eisiger Wind. Da nützte auch der strahlende Sonnenschein nix.

Nachmittags bin ich mit Andreas zu PORTA (Möbelhaus) gefahren nach nem neuen Teppich für oben in den Vorraum, von dem das Bad, Ninas Zimmer, das Schlafzimmer und Julis eines Zimmer abgeht. Da liegt seit ewiger Zeit son kleiner, edler Läufer (mit Echtheitszertifikat!!!), den ich schon immer potthäßlich fand. Andreas hat den mal von seinem Vater als Weihnachtsgeschenkt bekommen und ich hab früher als wir noch nicht zusammen wohnten, immer gesagt, dass mir dieses Teil nicht in die Bude kommt, egal wie teuer es war. Ich hab ihn dann nur so für den Übergang da hingelegt, weil´s sonst so kahl war. Und so ist er einfach liegengeblieben all die Jahre. Und nun liegt er eingerollt im Heizungskeller cheers und an seiner Stelle liegt ein ganz toller bunter neuer. Sieht klasse aus.
Ich bin nur immer froh, dass Männe und ich uns bei solchen Sachen geschmacklich doch fast immer einig sind. So gibt es keine langen Diskussionen und wir brauchen keine Kompromisse zu machen. Auch bei der Küche sind wir uns voll einig, egal ob bei den Möbeln oder beim Boden. Sehr angenehm.

Ich hatte den Kindern gesagt, dass sie Teddy helfen sollen, wenn es ihn hinhaut, er würde sie sicher dann nicht beißen. Heute ist er dann im Flur weggerutscht, lag da und kam nicht mehr hoch. Ich war im Keller. Erst hat Andreas versucht ihn aufzurichten, dann Juli mit Handschuhen. Und vonwegen er tut ihnen dann nix. Ich hab nur gehört wie er knurrte und wild um sich biß. Es konnte ihn keiner anfassen. Echt blöd, wenn mal irgendwas ernsteres ist und ich bin nicht da.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am So 13 Jan 2013 - 8:56

Moin,moin
Gestern hatte ich Internet,aber keine Verbindung,egal wohin,während mein Mann ohne Probleme über seinen Account rein kam an die Stirn schlage
Mein Schwiegersohn kam dann nach der Arbeit kurz vorbei - er ist ja bei mir Kummer gewöhnt- und hat ein Weilchen rum gefummelt und dann ging´s wieder. Warum ist ihm aber auch nicht wirklich klar. Laughing
Hier sind -5 Grad - lausig ein Fitzelchen Schnee und ganz wenige fallen auch noch. Habe eben die Tränken bei den Meeries ausgewechselt und die Pferde brauchen auch noch Wasser,machen wir gleich wenn´s hell ist.
Nachher noch Heu abladen (gestern geholt) und dann muß ich anfangen 4kilo Grünkohl zu kochen (zweites mal) 1600 g Kasseler, 1500g Speck,20 Mettenden und 20 Pinkel - Kartoffeln kann ich hoffentlich weiter delegieren. Wink
Essen erst um ca. 15.00 Uhr damit die Kleinen ausgeschlafen haben.
Freitagnacht gabs die erste Teenieprobe, Jasmin Sandra ist anstatt um 22.30 Uhr um 1.00 Uhr nachts von ihrem Freund nach Hause gekommen. Nicht das wir solche Dinge nicht kennen,Sabrina hat uns damals auch hart auf die Probe gestellt,aber einen "Einlauf " hat sie schon bekommen,so läufts nämlich nicht. Soviel zu unseren "braven" Teenagern. Laughing
Gabi,wir haben schon unseren zweiten Flachbildfernseher,ist doch viel Platzsparender und da wir ca. 6 1/2 m entfernt sitzen,wollten wir auch einen größeren Bildschirm,sonst sieht man den "Ball" nicht mehr. Very Happy
3D ist super,doch noch fehlt ja das Angebot an solchen Filmen,da lohnt sich meiner Meinung der hohe Preis nicht.So gucken wir abundzu im Kino einen 3D Film.
Na was is denn drauf auf der Wade? Inzwischen ja ziemlich gesellschaftsfähig.Jasmine hat sich mit 16j. ohne meine Genehmigung ein " Arschgeweih" stechen lassen und ich mußte damit leben,inzwischen muß eher sie damit leben,obwohl sie spielt mit dem Gedanken sich auf der Schulter ein Mandelbäumchen mit Vögelchen ( alle Familienmitglieder) zu machen. Sie ist 31J. was soll ich dazu sagen? Resi hat am linken Handgelenk die Namen ihrer Kinder und Sabrina auf dem rechten Fußrücken ( war bestimmt Aua) eine Herzkurve,da die Sanitäter ALLE sowas haben. Ich bin zu feige für sowas und warscheinlich auch zu konservativ,bei uns war das damals undenkbar,mein Vater hätte mir den Hintern versohlt. Shocked
Pass auf,das Coco nicht eine Erkältung bekommt,wenn´s Fell schon feucht wird.
Man Rosi,bei dir wie immer viel kälter,gut das du immer soviel Holz hast,damit drinnen wenigstens wohlige Wärme herrscht! Bis zum Frühjahr bist du sicher damit durch und dein Schilddrüse hält sich endlich zurück,das schaffst du schon. Blume1
Soso Bianca - Delphine - sieht bestimmt süß aus - Jugendsünde? Wie gesagt ich bin da längst viel toleranter geworden. Jela hat eher das Bedürfnis genau dann raus zu gehen wenn wir schlafen gehen und prompt kommt oder will sie dann gegen 1-3 Uhr nachts wieder rein,nicht wirklich witzig,allerdings jetzt wo es so kalt ist,bleibt sie nur ne halbe STunde höchstens,oder meckert an der Tür um dann,wenn sie geöffnet ist,einmal tief einzuatmen und den Rückzug anzutreten. hüpfende Katze Ja,Katzen sind da sehr bestimmend,aber eigentlich haben wir das mit den Hunden ja ähnlich,was solls, sogar die Pferde fangen irgendwann an zu wiehern. Mit Tieren ist es,wie ein Leben lang mit Kleinkindern.
Martina - spontan schoß mir gerade in den Kopf,ob Teddy vielleicht mit dir alleine gehen will. Passt doch,oder? Zumal er selbst dann ja auch das Tempo vorgeben kann.
Zur Not mußt du im Haus Arbeitshandschuhe deponieren,wenn du wirklich mal nicht da bist und sie müssen ihm helfen. Sunna läßt sich auch nicht so einfach anfassen,aber bisher hat sie nicht geschnappt,sie läuft halt weg.
Probleme mit Einrichtung etc. gibts bei uns auch nicht,die einzigen Unterschiede bei Hans und mir, sind meist in der Erziehung - er ist viel ruhiger,gelassenr,großzügiger und dabei konsequent. Ich in jedem Punkt das Gegenteil,aber wir sprechen es meist vorher ab und kommen dann schon irgendwie auf einen Nenner,wenn ich Widerworte bekomme,werde ich schon mal laut,er nie. Dafür ist er ein wunderbarer Schlichter,wenns mal zwischendurch "knallt" mit meinen Töchtern. passiert so einmal im Jahr. Dann brüllen wir uns an und alle Weiber heulen,einer von uns läuft dann zu Hans ( Schwiegersöhne halten sich grundsätzlich raus GsD.) naja und ann bringt Hänsel alles wieder ins Lot. Aber Macken hat er schon auch und ganz ehrlich diese Ruhe bringt mich manchmal an den Rand des Wahnsinns - mich macht das schon auch mal wütend. Teufel
Eben hat Jasmine angerufen,ob sie zum Frühstück kommen darf - Alex hat Dienst bis 14.00 Uhr- und nun werde ich mal schnell noch decken und Eier kochen.
Alles liebe für euch,einen schönen Sonntag!
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am So 13 Jan 2013 - 9:14

[img][/img]

Das ist die Wade meines Sohnes.
Zur Erklärung - seine Geburtszeit, unten das Rote ist ein Herz

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am So 13 Jan 2013 - 9:29

Guten Morgen,
hier hat es minus 2 Grad - da gesten Nachmittag noch die Sonne schien, ist der Schnee zumindest auf den Strassen gleich wieder weg getaut. Mal sehen wie es heute wird, sieht schon arg grau aus.
Gestern Abend war Basketball, ein wirklich schönes Spiel und gewonnen haben wir auch noch, anschließend ein netter Ausklang beim Griechen.
Danke für eure Feedbacks zum Fernseher, wie gesagt es ist schon beschlossene Sache, und nein natürlich werde ich nicht 3D kaufen. Im Kino finde ich es sowieso total anstrengend, aber der Fernseher von LG hat mich da wirklich beeindruckt, und mit 1399.- auch nicht der teuereste.

Rosi kannst du da am Zaun nicht einen Sichtschutz machen? Efeu? oder vielleicht eine Schilfwand - aber wahrscheinlich ist es wieder zu ne große Strecke.Minus 7 - das ist natürlich schon ordentlich kalt, mir reichen die minus 1, grade weil man sich die ganze Zeit an das relativ warme gewöhnt hat.

Bianca, tja so sind sie die Katzen und für Mausi seid ihr halt die einzigen Animateure, aber tröste dich, ich wurde heut auch um 5.38 Uhr aufgefordert, dass es jetzt Zeit wäre zum aufsehen.

Martina, ich bin auch kein Freund von Tatoo´s - aber ist halt im Moment angesagt, da kannst du nur hoffen, dass der Trend nachlässt bis deine Beiden soweit sind - sonst viel Freude beim diskutieren ;-). Mein Sohn hat das Vorhaben schon seit er 17 ist, ich konnte es immer abwenden, indem ich gesagt habe - ja machen sofort, ich lasse mir 3 Katzenpfoten auf den Hals tätowieren - das war ihm dann peinlich :-D
Tja, das mit Teddy ist aber ne ganz blöde Sache, ihr solltet vllt. lernen ihm so eine Schlinge anzulegen um die Schnauze zu zuhalten, hab ich schonmal gesehen bei so einer Notfalldemo - die haben einfach so nen Verband genommen und dass dann irgendwie festgezurrt.
Da hattest du Recht den Teppich auszutausche, ich finde das auch immer schlimm, wenn man solche Geschenke bekommt die garnicht zu einem passen.

Chris, da hätte ich auch ne ordentliche Strafe verpasst, zumal wenn sie vorher nicht angerufen hat -für was haben die Jugendlichen eigentlich ihre Handy´s? Sowas kann ich auch nicht ab, zumal ich dann immer sofort irgendwelche Horrorszenarien im Kopf habe. Wie kommt sie denn eigentlich nach Hause? Ist ja nicht ungefährlich um die späte Uhrzeit.

So jetzt mache ich mich auf ins Bad, später muss ich dann noch bügeln - so ist der Sonntag auch wieder gerettet lol!

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am So 13 Jan 2013 - 9:51

Martina, ja morgens ist der Moment wo ich denke: KEINE TIERE MEHR!!!!
Aber wenn sie mich dann erwartungsvoll mit ihrem süßen Gesicht ansieht,
ist alles wieder vergessen. OK, mit den Hasis sind wir uns einig, dass es
jetzt mal wirklich die letzten sind. Aber letztens sagte mein Mann noch,
dass wenn mal was mit Mausi sein sollte, wir ein Senioren-Pärchen aufnehmen.
Er hätte gerne 2 .......Er wird ja auch nie geweckt lolololol
Martina, das ist wirklich übel, dass Teddy sich von den anderen nicht helfen lässt.
Kann man das nicht irgendwie üben oder so?

Chris, das sind Mengen die bei euch über den Tisch gehen. Wie groß ist denn der Topf? :-)
Dann wünsche ich euch guten Appetit
Jugendsünde? Hm könnte man fast sagen. Das war meine Disco-Zeit. Und eine Freundin hatte
da eine gute Freundin die einen Laden hat und uns das zu einem günstigen Preis zu Hause
bei Tee gemacht hat.....Alles super sauber und steril, ohne Probleme...Ich fand das einfach schön
und sehen tut es nur jemand, wenn ich das will *g*
Ich hatte auch mal ein Bauchnabel-Piercing. Aber als ich angefangen habe zuzunehmen, habe ich es
rausgenommen. Das sah dann wirklich nicht mehr schön aus *G*

Gabi, ui das ist schon ein großes Teil. Und verstecken kann man das nur mit langer Hose...Da war
er aber mutig...Das glaube ich gerne, dass es weh tat.
3 Katzenpfoten auf dem Hals, das wäre was gewesen. Hättest Du dir mal aufmalen sollen und ihn
veräppeln. Ich glaube, dann wäre er hinten rüber gekippt *g*

Heute habe ich es gewagt. Als ich aufgestanden bin sah ich, dass es draussen sehr kalt sein muss. Alles vereist. Ich aus dem
Bett gesprungen, die Lebensmittel aus der Truhe in einen Wäschekorb und ab auf den Balkon!! ICh tau das Ding jetzt auf, egal wie lol!

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am So 13 Jan 2013 - 13:10

Hallo,
Gabi, das Tatoo ist ja ganz schön groß, ich bin auch kein Freund davon und außerdem hätte ich viel zuviel Angst vor den Schmerzen.

Chris, dann fröhliches Kochen und laßt es Euch schmecken. Ja, die Teenies machen sich oft keine Gedanken und wollen nicht begreifen daß man sich Sorgen macht.

Kalt aber bis jetzt sonnig mit minimalem Schnee in der Nacht. Seit einiger Zeit haben sich hier 3 weiße Reiher angesiedelt, ist immer toll sie zu sehen.
Hanna hat sich jetzt gut eingelebt und ist der Liebling im Spa wo sie mit den Mädchen deutsch, englisch und balinesisch spricht. Beim Schwimmen macht sie gute Fortschritte und schnorchelt schon.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Mo 14 Jan 2013 - 7:56

Moin,moin
flocke flocke flocke winter
Hoho , es liegt Schnee bei -4 Grad ! Die Ponies sehen sooo süß aus,haben eine richtige Schneekruste auf dem Rücken und der lange Pony ist total gefroren und ganz weiß. Sie könnten ja in den STall,aber irgendwie sind sie anscheinend doch lieber draussen. pferd
Gestern habe ich zum ersten mal verlauten lassen,dass es,wenn noch mehr Familienmitglieder dazu kommen,doch ein wenig schwierig wird mit dem kochen,mein Mann meinte dann,och ein zweiter Herd ist nicht wirklich ein Problem ( mal abgesehen davon das die Küche hier der kleinste Raum ist) -naja gleich nach dem winzigen Bad.Eigentlich meinte ich aber,dass ich bald größere Töpfe brauche,dieses hinundher packen der fertigen Sachen um sie dann warm zu halten nervt mich. Hatte zwei große Bräter im Gebrauch ( einer im Ofen) plus 2 Riesentöpfe,da steht dann keiner mehr richtig auf den Platten bzw. Ceranfeld.
Essen war trotzdem sehr lecker und alle glücklich und zufrieden,Theresa hatte noch Nachtisch mitgebracht - kalter Hund und Quarkspeise mit Himbeeren! Lecker - letzteres. Laughing
Um 18.00 Uhr hatte ich dann auch die Tiere alle fertig und bin auf´s Sofa gekrochen und fast unmittelbar das erste mal eingeschlafen. Rolling Eyes
Jasmin ist ab heute im Praktikum beim Bäcker und wollte partout alleine aufstehen ( gegen 4.00 ) und auch hin fahren. Natürlich lag ich schon vorher wach....sie stolperte dann gegen 4.25 die Treppe runter,ging direkt runter und dann postwendend aus dem Haus. Ohne Zähne putzen bzw. Frühstück - so hatte ich es mir auch vorgestellt.... das gibt nachher den nächsten Text. Evil or Very Mad
Der Freund wohnt nur 2 Querstrassen weiter,Jasmin ist dann mit dem Fahrrad unterwegs,allerdings ist dann überall schon kein Licht mehr,bei uns werden die Strassenlaternen ja ausgeschaltet und auch mit Licht ist es ja nicht ungefährlich,das mindeste wäre das der Freund mitfährt und sie heim bringt,so war das jedenfalls bei uns früher - naja und das wir Bescheid wissen. Stille Wasser sind tief, hieß es bei uns immer!
Chris ist wieder zur Schule,bekommt zwar noch Antibiotika,aber es geht ihm recht gut,nur hat er natürlich heute gleich bis 16.30 Uhr Schule und danach noch Mathe- Nachhilfe - tja was willste machen?
Gabi, ich find das Tattoo sehr interessant, viel ja, aber schön -eine gute Idee die Geburtszeit und das Herz! Tasse Schön das deine Basketballer erfolgreich waren! In Sachen Fußball ist ja noch nicht viel los.
Katzenpfoten - süße Idee,warum nicht? Je oller,je doller! Meine Freundin hat sich mit 60 J. noch ein Tattoo über dem rechten Knöchel machen lassen,ein kleiner Elefant und wirklich ,mir gefällt es und sie liebt Elefanten. Ich bin viel zu feige. Mad
Bianca - ein Topf reicht leider schon lange nicht mehr,dass ist ja das Problem.
Dann 10 Erwachsene,3 Kleinkinder und 6 Hunde auf knapp 40 qm einige STunden Rolling Eyes Naja von meinen Hunden hauen 2 ja GsD meistens ab ins Büro und laufen einen dann nicht zwischen den Beinen herum.
Ja,ein Bauchnabelpiercing hat Jasmine auch noch und sie hatte auch mal einen STecker in der Nase,den hat sie aber ganz schnell wieder entfernt. Laughing
Dann hast du wohl jetzt endlich deine Truhe abgetaut! Ich bin leider immer noch nicht soweit,obwohl da draussen ganz sicher Frost ist. Embarassed
Wir hatten uns ja eigentlich auch vorgenommen,wenn Ricky und Anouk nicht mehr sind,nur noch ganz alte Tiere zu nehmen,die keiner mehr will - dann ist es wieder mal anders gekommen und ich denke mehrere alte ist sowieso nicht gut,zu oft und zu schnell trauern zu müssen - geht gar nicht. Aber irgendwie werdet ihr schon einen Weg finden zwei katzen zu haben. Blume1
Rosi,gestern Nachmittag als wir alle im Wohnzimmer saßen,kam hier auch ein großer Reiher und wollte an den Teich,ist ja gefroren, nützt ihm nichts,aber es war ein tolles Schauspiel und alle standen gleich auf um besser zu sehen,schwupp flog er rüber zum Nachbarn, Marlene war ganz hin gerissen von ihm. Ich jage sie ja sonst weg,aber wenn alles zugefroren ist,dann tut er mir wieder leid und ich frage mich wie lange er es aushält zu hungern. Crying or Very sad
Toll,das dein Mädel in drei Sprachen spricht und warscheinlich schwimmt sie wie ein Fisch. fisch
Ich wünsche euch einen schönen Wochenbeginn!
Lg Chris giraffe
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Mo 14 Jan 2013 - 13:48

Hallo,
minus 2 Grad, Boden war wieder ein bisschen schneebedeckt, jetzt scheint wieder die Sonne und es wird wieder zu Wasser. Gestern hatte ich mal wieder Bügel- und Zusammenleg-Tag mit Bettwäsche, das war ne ganze Menge.
Ausgerechnet gestern war es den ganzen Tag trüb, so war ich gar nicht groß draußen.

Bianca - ich warte da nicht auf Frost zum Abtauen, 1 - 1 1/2 Std. kann man das Zeugs auch bei Plusgraden draußen lassen, ohne dass was passiert. Und wenn ichs richtig weiss, ist das ein Mythos, dass man Aufgetautes nicht mehr einfrieren darf. Soso ein älteres Katzenpärchen will dein Mann, ich finde das ist ne gute Idee, wenn sie zu zweit sind ist das meistens nicht so stressig, weil sie nicht so auf eine Person fixiert sind.

Rosi - das ist schön, dass sich Hanna jetzt doch so gut einlebt und dass Wasser ihr Element ist, wird ja besonders die Eltern freuen.
Tja ich würde auch nicht für so ein Tattoo 3 1/2 Std. sitzen wollen und danach noch ne Woche Schmerzen haben wollen, aber ist halt grad angesagt.

Chris - habs jetzt nicht richtig verstanden, was willst du? Neue Töpfe, einen neuen Herd oder doch gleich ein Haus mit grösserer Küche? Was macht eigentlich das Projekt Bauernhaus? Ich würde streiken, die ganzen schweren Töpfe immer rum zu jonglieren.
Das mit Jasmin Sandra könnte auch mein Sohn sein, denn erwische ich mit seinen 19 auch immer mal wieder, dass er ohne waschen und Zähneputzen aus dem Haus rennt - also ich hab ihm das anders beigebracht ...
Da bin ich mal gespannt wie es ihr gefällt und ob du auch so reichlich versorgt wirst mit Brötchen.
Mit Raphael haben sie übrigens damals am Ende de Praktikums eine richtig tolle Torte gebacken, da war er ganz arg stolz.
Wenn ich mal ganz viel Geld übrig habe, dann lasse ich mir die Katzenpfoten tätowieren, aber eigentlich bin ich zu geizig dazu, bzw. weiss schönere Dinge mit meinem Geld zu tun.

So Pause schon wieder überzogen, ich muss weiter arbeiten.

Martina? Schon wieder Probleme mit dem einloggen hier?

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Alba am Mo 14 Jan 2013 - 13:56

Hallo,
Chris, das war ja dann ein turbulenter Tag und für so viele kochen könnte ich gar nicht, aber die Hauptsache daß es allen geschmeckt hat.

Heute früh -10 Grad, da war nur ein kurzer Rundgang durchs Dorf drin. Leider nutzen die Jack Wolfskin Handschuhe, übrigens mit 36 Euro die teuersten die ich je hatte, auch nichts, die Fingerspitzen sind eiskalt und tun höllisch weh.
Dann war ich in der Stadt zum Einkaufen und nun ist der Tag fast schon wieder um.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Mo 14 Jan 2013 - 16:22

Rosi - du solltest Fäustlinge anziehen ...

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Bianca1 am Mo 14 Jan 2013 - 18:30

Rosi, hier hat es heute heftig geschneit.
Hanna spricht 3 Sprachen? Wow, wenn sie das noch kann,
wenn sie älter ist, hilft ihr das ganz sicher


Chris, Du brauchst keine größteren Töpfe, Du brauchst
ein ganzes Lokal wenn alle bei euch essen lol
Schön, dass es Chris wieder etwas besser geht...
Wenn ich mich gestern nicht sofort auf gemacht hätte,
wäre die Truhe dieses Jahr wahrscheinlich auch nicht
mehr fertig geworden *g*

Gabi, im Prinzip hast Du Recht, dass manche Sachen nen
Stündchen auch so raus könnten. Ich konnte aber noch nicht
einschätzen wie lange das auftauen dauert und deswegen war
ich da etwas vorsichtig. Hat aber dann ja alles geklappt .-) Wurde
auch Zeit....

Martina, alles in Ordnung?

Heute hat es hier heftig geschneit. Zum Glück waren die Hauptstrassen aber frei. Nur nach der ARbeit konnte ich direkt
mein Auto wieder freischauffeln. Ich hatte eiskalte Finger und Füße! Und das obwohl meine Stiefeletten eigentlich gefütter sind Evil or Very Mad Aber irgendwie habe ich trotzdem kalte Füße in den Dingern!!! Gestern haben wir die Zeit vergessen! ich habe mit meinem Mann von 18 Uhr bis 22!!! Uhr Romme gespielt. Irgendwie ging die Zeit total schnell rum....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Martina am Mo 14 Jan 2013 - 21:45

Hi,

Gestern hatte ich nicht den richtigen Schwung was zu schreiben.

Bianca, da scheint euer Kartenspiel ja viel Spass gemacht zu haben, wenn ihr die Zeit so vergessen habt.

Rosi, du solltest dir in die Fäustlinge diese Taschenwärmer stecken.

Gabi, gehst du bei dem Wetter auch ins Bad? Ach ne, das Freibad hat ja bis Februar zu, oder?

Chris, ich hoffe du hast deinen Nagern was von dem Grünkohl abgegeben. Wenigstens die Strünke. Der Kohl hat enorm viel Vitamin C.
Prima, dass es Chris wieder so viel besser geht.

Am liebsten würde ich nur im Haus bleiben, ich friere mir den A.... ab. Sitze hier mit meinem karierten, dick gefüttertem Bauarbeiter-Asi-Hemd und so fetten Daunen Dingern von IKEA an den Füßen. Oh, wie ich den Winter hasse!

Heute mittag rief mein Bruder an und hat mit mir nen Termin abgesprochen um mein Geburtstagsgutschein einzulösen. Hatte mir ein nettes Beisammensein mit ihnen bei leckerem Essen, dass mein Bruder kocht gewünscht.
Jedenfalls kamen wir auf den Urlaub zu sprechen. Mein Vater hatte mich gestern nochmal gefragt, ob es bei meiner Entscheidung bleibt, weil er buchen will. Mein Bruder kann es nicht wirklich verstehen, aber akzeptiert meine Entscheidung. Aber findet es total schade. Klar, ich ja auch. Was mich echt nochmal ins Grübeln gebracht hat, war, dass er halt meinte, dass meine Eltern, speziell mein Vater gesundheitlich halt nicht ewig so können und dass, das vielleicht das letzte Mal ist zusammen in Urlaub zu fahren. So hat er mir ein richtig, richtig schlechtes Gewissen gemacht, weil ich das halt auch schon gedacht hatte. Er sieht das so, dass ich das Wohl eines Tieres über das eines Menschen stelle und meinte, mein Vater würde das evt. auch so sehen. Hab mich dann gefragt, ob ich zu egoistisch bin, weil halt so viele andere an meiner Entscheidung mit dranhängen. Crying or Very sad Ich würde ja auch so, so gerne fahren, aber ich kann das einfach nicht. Aber es geht mir permanent im Kopf rum.

Teddy läuft wieder schlechter, aber ich muss es wohl einfach von Tag zu Tag sehen. Im Moment nehme ich ihn gar nicht mehr mit (zu kalt für ihn) und gehe, wenn ich mit Kika und Zorro zurück bin, mit ihm alleine los und gucke halt wie weit wir kommen. Sind meistens nur 20-50 m. Aber er will immer. Ansonsten pennt er viel. Und bellt viel. Rolling Eyes Der arme Zorro darf nicht mal mit einem Ohr wackeln, geschweige denn sich bewegen, dann wird er schon angeblafft. Dass Zorro sich das Tag für Tag so gefallen läßt - Hut ab.

Hab den Meeris vor knapp 2 Wochen son Heubett gekauft. Das Ding ist unglaublich beliebt. Als ich eben auf Toilette war, lag Finchen drin und Britney und Elfi lagen drum rum, bereit sofort reinzspringen, wenn Finchen es freigibt. meerschweinchen





avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Di 15 Jan 2013 - 7:55

Moin,moin flocke flocke flocke
Gestern hats den ganzen Tag weiter gerieselt couch und ihr werdet mir den Schnee nicht vermiesen. katze
Nachmittags war wieder "Henritag" und wir beide hatten viel Spaß,habe von Melly ein altes Telefon von Fisher Price übernommen und die vielen Knöpfe die alle irgendwelche Töne von sich geben, haben ihm viel Freude bereitet. Allerdings wußte er erstmal mit dem Hörer gar nichts anzufangen- ich sags euch unsere Enkelkinder kennen nicht mal mehr ein gutes altes Telefon. Telefon
Morgens hatte ich auf den Anrufbeantworter unseres Pferdearztes gesprochen,zwecks Blutkontrolle von Melly´s Haflinger - Beate und mal nach den Füßen sehen,rundum löst sich oberhalb des Hufes das ganze Fell ab. Haben wir Samstag entdeckt. Um 18.00 Uhr kam der Rückruf,dass er wohl spätestens um 19.00 Uhr bei uns ist. Oh man,da bin ich schon auf der warmen Couch. Naja,also nochmal raus,direkt im Offenstall schnell Blut abgenommen und wie erwartet (von mir) Milben diagnostiziert. Sein dritter Fall in einer Woche! Woher bitte? Na aus dem Stroh. Welchem STroh? Unsere Tiere stehen ohne draussen,da sie den Offenstall ausschließlich als Toilette benutzen und nur bei schweren STürmen mal kurz da rein gehen. Nun hat Bea dafür auch eine Spritze bekommen und in 2 Wochen sehen wir weiter. Wenn ich richtig überlege hatte sie das im Sommer auch schon mal,vielleicht verschleppt.... Rolling Eyes
Dann habe ich gestern abend endlich mal mein Körnerkissen raus gekramt und mir am unteren Rücken lang gelegt,dasselbe übernacht - und heute gehts mir viel besser,hatte die letzten 2 Tage eigentlich überall Schmerzen. Evil or Very Mad
Pablo unser Minihaflinger ist einfach nur knuffig,brav,dicklich (zur Zeit) wobei davon ist verdammt viel Fell und in der Regel sehr unauffällig,schade eigentlich,das man oft die Tiere nur erwähnt wenn sie Mist bauen,oder krank sind. Versuche das zu ändern,ist mir schmerzlich aufgefallen. Therese ist auch so eine,immer brav und lieb,unauffällig und dabei so herzensgut.
Sunna hat sich gestern von Jela zwei satte Ohrfeigen gefangen,habe es nicht gesehen,aber gehört,sie kam dann wie der Blitz von oben die Treppe runter geschossen. Habe sie nur zweimal ordentlich jaulen hören und dann schüttelte sie sich ne zeitlang hier. Das dumme Ding,was macht sie am hellichten Tag da oben und ärgert dabei noch die Katze,hoffe sie hat dazu gelernt,denn ich konnte keine Verletzungen oder Kratzer finden,dann war es wenigstens eine "Lehre". Hund33
Gabi, ich mache ja fast jeden Tag Wäsche,so kommt es meistens nicht zu "Wäschetagen" da hätte ich echt keinen Bock drauf. Abhängen - neu aufhängen,die alte zusammen legen und wegpacken. Bügeln passiert nur selten - eher im Sommer und machen meist andere. Laughing
Oh - Jasmine und ihr Mann haben sich schon wieder ein Projekt angesehen und GsD für zu weit weg empfunden,manchmal sag ich gar nichts und warte einfach ab,ist mir sonst zu stressig! Jetzt im Winter ist nicht viel los auf dem Immobilienmarkt. Ich wollte nur meckern...naja Töpfe hab ich eh schon genug- ne andere Küche wirds ja eh werden- laß mich überraschen, falls nicht vorhanden,wird Jasmine eine Einbauküche kaufen wenns soweit ist - ein Waschbecken hatte ich mir ja schon ausgesucht lol!
Jasmin Sandra war gestern total euphorisch und begeistert,alle waren sehr nett und sie durfte eigentlich gleich an einigen Tischen "mitmischen". Erster Tag sagt noch nicht viel,ich warte erstmal die Woche ab,müde war sie übrigens kein bischen.
Ach Rosi,das tut mir jetzt leid,soviel Geld und immernoch kein nutzen, mein Mann würde sagen " du bist einfach blutarm" nun bin ich auch mit meinem Latein am Ende,andererseits gehst du ja auch immer sehr lange und wenn man bedenkt das man die Hände dabei nicht wirklich viel bewegt,ist es ja kein Wunder wenn sie dann kalt werden. Jetzt fällt mir nur noch der gute alte " Muff" ein kennst du das noch? winter
Bianca, na siehste du hast es hinter dir,ich habe noch nicht mal angefangen,möchte das eigentlich auch lieber am Wochenende machen,damit ich nicht alleine hundertmal die Kellertreppe rauf und runter muss.
Ich glaube wirklich warme Füße kann man in Stiefeletten nie haben,jedenfalls nicht,wenn man länger unterwegs ist,ich hab dafür meine "dicken Botten" oder auch Kanadische Waldbrandzertreter genannt,nicht hübsch (obwohl, gab früher schlimmere,sind im moment ja "in") zu Jeans immer okay - für den Rock gibts etwas feiner-haben die Mädels-fester Halt bis zu den Knöcheln und warm! Wink
Romme - toll,ich glaube meine Mann kennt das gar nicht,haben wir früher zuhause viel gespielt,aber jetzt schon ewig nicht mehr.
Martina- es gibt auch Hallenbäder. Very Happy
Diese Asihemden sind sooo schön warm,ziehe abends zur Schlamperhose immer eines an! Hab ich Männe geklaut.
Wenn du von den Hausschuhen sprichst,muß ich immer an diesen herrlichen Film mit Whoopi Goldberg denken - Jumping Jack Flash - kennste ? War affengeil,ich hab ständig gelacht.( Was meinen Mann total nervt) lol!
Ist jetzt schon uralt,der Film.
Doch sofort fällt mir das ein.
Spontan, so auf der Stelle,fiel mir nur ein: Was für ein mieser Vergleich!
Bisher habe ich nichts von dir gehört,das es deinem Vater nicht gut ginge,natürlich ist er eine Generation älter kann immer krank werden etc. Doch es sieht ja nun nicht so aus,als wäre es -der letzte Sommer- laß dir kein schlechtes Gewissen machen. Natürlich stellst du nicht ein Tier vor den Menschen - das gibt die Situation gerade GsD gar nicht her. Ich glaube da hätte ich meinem Bruder mal ein paar Takte zu erzählt. Das ist böse und wir würden sagen "Hinterfo....)
Man kann übrigens mit alt und jung plus Hund wunderbar eine Wocher Center Park buchen! Da ist für jeden was dabei inklusive Wellness für die älteren, wenn ihr also unbedingt mal einmal im Jahr etwas zusammen machen wollt, ( kenne ich von Melly) wäre das eine Alternative - gehen auch ein paar Tage. Naja und in die Sonne können sie außerdem fahren. sunny
Zorro ist sooo brav,klasse das er das alles so mit macht.
Heubett? Was ist das? Zeigen! oder gut beschreiben,hab ich noch nicht gesehen. meerschweinchen
Einen schönen Tag euch allen.
Lg Chris


avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  chris am Di 15 Jan 2013 - 9:14

Wir haben Spaziergangverweigerer:
Therese
Kasper
Zobel
sind einhellig der Meinung,bei -7 Grad jagt man keinen Hund vor die Tür!
Nun warten Jasmine und ich bis mittag,vielleicht wirds ja noch ein bischen wärmer und dann gehen wir wenigstens ne kurze Runde,vielleicht nur mit Zara und Sunna - die Unverwüstlichen ! Hund
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gabi am Di 15 Jan 2013 - 12:38

Chris - ja die Mädels halt - kommen mit allem klar lol! Macht ihr halt mal nen Stuhlkreis mit Kindern und Hunden anstatt durch die Landschaft zu stampfen!
Glaube dir gerne, dass Henri viel Spass macht - das richtige Alter, wo sie noch so wißbegierig sind und sich auch immer gerne fügen, wenns irgendwas Neues zu sehen gibt. Erinnere mich, dass Oma damals mit Raphael immer in die Kleingärtneranlage ging, dort gabs Hühner und Puten und das Highlight war ein Pfau dort :-D
Hat Chris seinen langen Schultag gestern gut überstanden? Er soll ja nicht zuviel machen und sich erstmal wieder auskurieren.
Klar wäschst du jeden Tag, bei 2 Personen muss man halt immer warten bis eine Maschine voll ist, und da ich abends wenig Lust habe noch Wäsche aufzuhängen, wasche ich am Wochenende meistens unsere 3-4 Maschinen ab Freitag mittags - und bügeln und zusammen legen mag ich auch lieber bei Tageslicht, da ist dann der Sonntag eingeplant. Manchmal gibt's halt dann Bettwäsche, dann isses viel und ich jammere hier rum ;-) ich weiss ja dass es bei dir oder Martina viel mehr ist - ich schäme mich jetzt ein bisschen lol!
Da hat der TA ja auch einen langen Tag, mir wäre das auch nicht recht um 19 Uhr, da hab ich eigentlich mit allem abgeschlossen und will nur noch ein bisschen Unsinn wie Greys Anatomy im TV angucken.
War ja kein Vorwurf wegen Pablo (ich hatte schon seinen Namen nicht mehr parat) man kann ja hier nicht ständig über alle berichten, ist doch bei mir auch so - erwähne ja auch nur ständig Coco.
Aber ich erzähls jetzt gleich mal - weil es so süss war und damit die beiden anderen auch erwähnt sind -.
Gestern war ich auf der Toilette gegenüber steht die Waschmaschine. Katjes hat immer die Angewohnheit mit mir ins Bad zu trotten, gestern sprang er auf die Waschmaschine und hat mich da so beobachtet, dann kam Caramel angelaufen und ist ebenfalls rauf gesprungen. Katjes hat dann sein Näschen in Caramels Pelz gesteckt und dann haben sie sich noch einen Nasenstüber gegeben - soooo süss!
Das mit den Ohrfeigen von Sunna ist nicht ungefährlich, kannte mal einen Dackel der hat ein Auge verloren bei so einem Kampf - Katzen gehen grundsätzlich in Richtung Augen wenn sie sauer sind - auch für die Kinder gut merken!!
Ja das Köki - da bringst du mich auf eine gute Idee, könnte ich auch mal wieder machen - komisch, wie man manchmal solche Sachen einfach aus den Augen verliert und sich rumplagt.
Jasmine soll in Ruhe weitersuchen, es wird sich schon noch das passende für euch finden mit der gewünschten Riesenküche und allem anderen.

Martina bis 22. Februar gehe ich ins Hallenbad. Ich würde aber auch bei "so einem Wetter" ins Freibad gehen, kann durchaus sein, dass das Ende Februar nochmal so sein wird. Du kennst mich, da kenne ich keine Gnade mit mir. Ich merke es übrigens ganz arg, dass ich nur 2-3mal ins Bad gehe, habe ziemliche Probleme mit den Knien und dem Rücken, daher bin ich froh wenn die 6 Wochen um sind.
Zu deinem Bruder schließe ich mich Chris an, finde dein Verhalten total nachvollziehbar und wenn es allen so wichtig ist, dass ihr ein paar Tage zusammen verbringt, wird sich auch ein Wochenende finden, wo ihr einfach in der Nähe ein Haus mietet - vllt. in der Eifel oder so. Aber sprich doch einfach deinen Vater nochmal an, ob er das ähnlich sieht wie dein Bruder meint.
Soso eine Schlange vor dem Heubett - da weisst du ja was du zu tun hast - nochmal welche kaufen, dass jeder eines hat!

Bianca - Auto freischaufeln und das bei euch? Hab das garnicht so mitgekriegt. Ja, ich kriege auch nicht richtig warme Füsse in den Stiefeletten, sind wohl für solche Temperaturen in Verbindung mit feucht nicht gemacht. Aber muss ja auch so sein, sonst würde dir ja im Büro das Wasser in den Stiefeln kochen.
Ich würde mir an deiner Stelle so ein Paar Moonboots in den Kofferraum legen. Fahren kann man mit denen allerdings nicht. Achja Kartenspiel-Abende kenne ich auch von früher, schade bei uns findet sich da nix mehr zusammen. Da habt ihr es aber wirklich lange ausgehalten.

Rosi - du bist auf der anderen Seite ......... kann mich nur noch an ewig kalte Hände erinnern. Ich hatte solche Wärmedinger auch, als Raphael noch klein war, die sind wirklich toll. Früher hatte ich auch immer kalte Hände und kalte Füsse, aber nach den Wechseljahren hat sich das bei mir alles gewandelt.

Hier hat es wieder minus 2 Grad und so vor ner halben Stunde hat es angefangen zu schneien, vielleicht muss ich um halb fünf dann auch freischaufeln. Aber ich bin ja in einer Werkstatt und da gibt's große Besen Cool also wird das schnell gehen.
Gestern habe ich Coco wieder inhalieren lassen, ging sein Schnaufen danach direkt wieder ganz leise.
Na immerhin hat er jetzt kapiert, dass er zwischendurch mal was trinken muss - hab jetzt so kleine Schälchen in allen Zimmern verteilt, damit er nicht immer so weit latschen muss zum trinken - hat er gut kapiert, gestern habe ich ihn gesehen, wie er seinen Kopf in meine Süssigkeitenschüssel auf dem Tisch gesteckt hat in der Meinung da müsste auch Wasser drin sein an die Stirn schlage

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten