Smalltalk im Februar 2013

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Alba am Sa 23 Feb 2013 - 19:22

Hilfe, wir schneien ein!!! wenn ich rausschaue sehe ich daß auf dem Buddelkasten schon mindestens 20 cm liegen und es schneit weiter!

Bianca, das hört sich doch gut an, ich wünsche dir sehr daß es so bleibt.

Martina, warum sollen die Hunde nicht frei laufen wenn sie so gehorsam sind wie Deine beiden, versteh ich nicht.

Gabi, ich hab gerade eine Nähmaschine bei ebay ersteigert, eine Victoria, das ist eine recht gute, und zwar für 37 Euro, wenn sie nun auch noch so gut funktioniert wie angegeben bin ich zufrieden.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Martina am Sa 23 Feb 2013 - 20:53

Hi,

Rosi, das hört sich doch prima an mit der Nähmaschine. Da scheinst du ja mal wieder ein Schnäppchen gemacht zu haben.
Was ist denn ein Buddelkasten? Sandkasten von Hanna?

Gabi, Caruso ist noch am gleichen Abend wieder aus dem Keller aufgetaucht. Aber er liegt auch über Tag gerne da mal auf Ninas altem Sitzsack im Fitnessraum von meinem Mann. Jetzt liegt er hier mit auf dem Sofa.
Von Rosina Wachtmeister hab ich früher auch einiges an Bildern (und auch mal Bettwäsche) mit Katzen gehabt.

Bianca, das sind ja mal gute Nachrichten. Ich hab heute schon viel an dich gedacht und drücke weiterhin die Daumen für die beiden.

Hab gerade gesehen, dass Elfi nicht alles fressen kann, fällt ihr teilweise wieder aus dem Mäulchen. Rolling Eyes Aber ich gucke erst morgen früh nach, bin entnervt (scheiß Tag!) und ich ändere heute abend eh nix mehr dran.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  chris am So 24 Feb 2013 - 8:51

Moin,moin flocke flocke flocke
Hi,hi ich frohlocke ! Mein Mann ist nicht amüsiert!
Allerdings sind 1 Grad und es ist wohl auch schon Regen dabei, bleibt nur liegen, weil der Boden gefroren ist.
Mein Männe ist leicht angefressen,seid gestern schon,abends kam ein Anruf von der Firma,das einer der Fahrer mit ner Zugmaschine, betrunken einen Unfall in Bremen verursacht hat,diese ist so kaputt,dass sie nicht weiter gefahren werden darf und so muß er gleich mal hin und nach dem Schaden schauen und ev. reparieren. Heute Nacht müssen die Autos ja wieder fahren. Naja und ein neuer Fahrer wird wohl auch benötigt. Evil or Very Mad
Gestern haben wir mal wieder Heu geholt und weggepackt, alles im kalten Ostwind ! Andererseits kommt man dabei ja eher ins schwitzen und so konnte man es ertragen, besser als frieren ist es allemal. lol!
Rosi, der Nachrichtenmann sagt eben, heute ist eher ein ungemütlicher Sonntag - so mehr zum drinnen bleiben. Laughing Wird bei dir wohl ähnlich sein. Dann laß die HUnde nur durch den Garten toben!
Unsere Ponies sehen morgens immer total süß aus wenn es schneit. Sie lieben es anscheinend dann draussen zu stehen und haben immer einen dicken Schneepelz auf dem Rücken. Wenn ich dann das Futter raus bringe,streift Johnny ganz nah an meinen Beinen entlang und schon habe ich nasse Oberschenkel. Shocked
Vorräte hast du ja hoffentlich genug,falls ihr einschneit! Wink
Bianca, wie praktisch, einen Mann der nähen kann, ich habe nicht die Muse dazu, zu Mama´s Leidwesen auch nicht zum stricken,häkeln,sticken..... Kotzen Habe wohl mal in jüngeren Jahren für die Kids Pullover gestrickt, war ganz schön,aber heute -nö- keinen Bock mehr,irgendwann waren die Stricksachen nicht mehr "in" und danach hatte ich keine Lust mehr.
Ich nähe natürlich Knöpfe an und manchmal stopfe ich auch ein kleines Löchlein,oder nähe eine Naht zu, aber Socken oder so,kommen in den Müll. Wer zieht noch Gummis in Hosen ? Gibts doch kaum noch,also wenn ich bedenke was wir da früher alles Abends vor dem Fernseher noch machen mussten. Vor allem Schlafanzughosen der Kinder,waren ständig die Gummis kaputt. Rolling Eyes
Schön das das mit der Spritze geklappt hat, du wirst noch 2te Kraft beim Tierarzt !Freue mich das es Picasso besser geht - hilft das an euch denken - doch !Nun konzentrieren wir uns auf Elli. flower
Also Gabi, das Bild bei Facebook war jetzt nicht so anheimelnd,das ich gerne mit dir getauscht hätte affraid da gucke ich mir doch lieber die bIlder von den malediven an. sunny
Ich bewundere dich, das du das machst, wie warm ist denn das Wasser da draussen? Muß doch eigentlich sauteuer sein,dieses Schwimmbad zu unterhalten. Bei und werden fast alle erst am 1. MAi eröffnet! Außer es ist mal frühzeitig sehr warm.
Ich bin schon sehr gespannt auf dein neues Bastelwerk, schön das du wieder etwas dazu gefunden hast.
Martina - ist es grundsätzlich "verboten" das Hunde frei in der Fußgängerzone laufen??
Ich meine, ich kenne kaum einen Hund bzw. zwei, die so gut erzogen sind wie Deine,warum sollten sie dann nicht frei laufen?
Natürlich trifft man genau dann,wenn man es gar nicht braucht solche Leute die man von ganzem Herzen gar nicht mag. bom Die kann dich doch mal.....
Buddelkasten----buddeln .Kennste nicht? Weißte auch nicht was ne Bulette ist, oder ne Schrippe? lol! lol!
Jetzt ist grad der Berliner mit mir durch gegangen.
Elfi - Mad oh man , du hast in letzter Zeit zuviele "Scheißtage" vielleicht ist´s heute schon besser!
Lg Chris winter
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Bianca1 am So 24 Feb 2013 - 10:29

Gabi, hier schneit es seit gestern auch ununterbrochen. Allerdings bleibt es mittlerweile auch
liegen. Hat sich schon was angesammelt PUH

Rosi, 37 Euro! Da kannste nichts zu sagen, wenn sie in Ordnung ist! Da hast Du Glück gehabt.

Martina, jetzt sag nicht es geht bei Dir los!! Jetzt fangen die Schweinchen an! NEin Leute,
wir hatten hier schonmal so eine Serie! Bitte nicht schon wieder....

Chris, stricken, häkeln und das ganze Zeug! NEEEEE, das konnte ich noch nie! OBwohl ich
das eigentlich schade finde. Denn wenn man das kann, kommen teilweise tolle Sachen
dabei raus. Aber für sowas war ich noch nie geeignet. Da habe ich 2 linke Hände. LEider

Hier schneit es mittlerweile ganz schön. War heute morgen schon bei den Rentnerpferden meiner Freundinnen zum Füttern! HAbe 3 Kreuze gemacht als ich wieder heile nach Hause kam. Mittlerweile ist es doch ganz schon glatt. Und zu den Pferden muss ich quer durch Felder. Da ist natürlich nicht gestreut gar nichts und der Berg ist recht steil. Da wurde mir schon etwas warm.. Shocked ABer ich habe es geschafft......Bei diesem Wetter liebt es mein Mann ja im Garten vor dem Kamin zu sitzen. Ich denke, ich gehe heute mal ein Stündchen mit. Ist ja ganz gemütlich, wenn es um einen herum schneit und vor einem das Feuer ist lol!

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Alba am So 24 Feb 2013 - 12:26

Hallo,
Martian, klar Buddelkasten= Sandkasten.

Es schneit ununterbrochen, hoffentlich haben die Wetterleute recht daß es später in Regen übergehen soll. Da ich am Dienstag Holz bekomme muß ich spätestens Dienstag früh zur Bank.
Der 45minütige Spaziergang war heute so anstrengend wie sonst die doppelte Zeit weil der Schnee durch die Verwehungen teilweise recht hoch ist.
Dari hat sich beim Spazierengehen ab und zu in meinen "Windschatten" gestellt, der dichte Schneefall von vorne war ihm doch unangenehm, nun liegen sie vor dem Kamin und genießen die Wärme.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Gabi am So 24 Feb 2013 - 14:37

Wetter wie gestern, nur ohne Wind - ich war wieder brav im Bad - stimmt schon, dass es nicht grade einladend ist im Moment, aber im 28 Grad warmem Wasser ist es super, tut auch der Psyche richtig gut, ich merke es direkt. Heute war das ZDF da - Dienstag um 14 Uhr soll das dann im Fernsehen sein, also wer Zeit hat ...
Heute ist noch Basketball - gibt vermutlich ne Klatsche, da schon wieder einer unserer Leistungsträger ausfällt - naja werde trotzdem anfeuern.
Morgen hat mein Sohn seine Zwischenprüfung komischerweise ist er wieder mega-nervös. Alles was er bisher geübt hat ist echt super geworden.

Achja - ab Mittwoch oder Donnerstag wurden uns hier 7 Grad plus versprochen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Martina am So 24 Feb 2013 - 18:37

Hi,

Gabi, du kommst im Fernsehen???? Toll! Haben sie dich auch interviewt oder bist du nur so vor dich hingeschwommen? Ich hoffe, du hast mal für uns in die Kamera gewunken. lol! Erinner mich Montag doch nochmal dran, ja? Blöde Zeit allerdings, muss mit Juli wieder zur Kieferorthopädin und weiß nicht, ob ich bis dahin zurück bin.
Viel Glück für deinen Sohn morgen!

Rosi, da bist du ja tapfer durch den Schnee gestapft!

Bianca, fahr bloß vorsichtig auf den Feldwegen. Ich hab mich ja mal vor Jahren auf dem Weg zu meinem Pferd mit dem Auto überschlagen und bin auf dem Autodach gelandet und der Wagen war Schrott.

Chris, Bulette=Frikadelle, Schrippe=Butterbrot! Very Happy
Es ist grundsätzlich verboten Hunde in der Fußgängerzone oder überhaupt in bebautem Gebiet ohne Leine laufen zu lassen. Theoretisch dürfte ich sie auch hier nicht laufen lassen, aber ich mache es z.B. immer ohne Ausnahme so, dass ich mit den Hunden sofort vom Bürgersteig runtergehe oder mich in eine Einfahrt wegstelle, wenn mir Passanten entgegenkommen. Und da wir hier ja auf dem Dorf sind, kennen mich die meisten und wissen wie gut die Hunde hören. Wenn ich mich nicht verläßlich auf die beiden verlassen könnte, würde ich das auch nicht machen.

Mit Elfi war ein Fehlalarm. Hab sie heute eingehend beobachtet und untersucht. Ist alles ok, Zähne tiptop. GsD! War sehr erleichtert. Hab die Schweine heute alle mit Vitaminen, Tigger und Rosalie mit Medis versorgt und Krallen geschnitten. Dabei hab ich Tigger leider an zwei Krallen ins Leben geschnitten. Crying or Very sad Als hätte der arme Kerl in letzter Zeit nicht genug Schmerzen gehabt. Hätte mich in den Hintern treten können. Ich hasse schwarze Krallen! Dabei schneide ich bei schwarzen Krallen eh schon nur ganz wenig ab. Crying or Very sad

Hier hat´s seit gestern nachmittag nonstop geschneit und es lag heute morgen echt hoch und Männe und ich haben uns mit den Hunden durch die Massen gequält. Zorro fand´s toll.
Zum Glück taut´s aber inzwischen. Bei uns sind jetzt täglich 2°C mehr angesagt, Mi 6-7°C. Ich hoffe, das war´s dann mit der scheiß Kälte und dem Schnee.



avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Alba am So 24 Feb 2013 - 20:02

Hallo,
bin absolut geschockt, vorhin kam die älteste Tochter, inzwischen selbst zweifache Mama, und berichtete daß das kleinste Pony angegriffen wurde, ein Biß in den Hals, zum Glück keine Arterie getroffen, der TA hat es genäht und tippt auf Schäferhund oder Wolf!!!
Sie kümmert sich sehr gut um die Tiere und war mittags nochmal nachsehen ob noch genug Heu da ist, und dabei hat sie es gesehen.
Was für ein Tier es auch immer war es war groß und muß über den Zaun gesprungen sein der immerhin 1,50m hoch ist.
Also Dari und Alba waren es nicht, bin aber sofort den Zaun von meiner Seite abgegangen, alles dicht.
Ich glaube auch nicht daß sie angreifen würden, wovon auch der TA überzeugt ist der sie ja kennt, außerdem waren die Ponies ja schon den ganzen Sommer da und sie kennen sie.
Das tut mir so leid, das kleine Pony ist so süß und kuschelig.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Alba am So 24 Feb 2013 - 20:03

Martina, eine Schrippe ist ein Brötchen.
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Martina am So 24 Feb 2013 - 22:13

Rosi, das ist ja furchtbar. Mir kam als erstes der Gedanke, dass es ein Wolf gewesen ist. Vielleicht weil sie bei dem Wetter zu wenig Nahrung finden? Ich kenn mich da nicht so aus, könnte mir das aber vorstellen. Auf jeden Fall übel. Vor allem muss man vielleicht auch damit rechnen, dass es wieder passiert.
Schrippe=Brötchen? Wieder was gelernt. Very Happy

Hab ziemliche Kopfschmerzen, hab im Laufe des Tages schon 2 Tabletten genommen. Wenn ich meine Tage nicht kriege, hab ich Depressionen und wenn ich sie kriege, Migräne. Pest oder Cholera. Toll! Manchmal kotzt es mich an ne Frau zu sein.

Caruso pennt manchmal wie ´n Hund auf dem Rücken. Langgestreckt, die Hinterbeine ausgestreckt, die Vorderbeine angewinkelt in der Luft. Nachts liegt er an mich gekuschelt, aber so blöd, dass ich meine Beine kaum bewegen kann. Naja, ich werde mich im Laufe der Jahre wohl dran gewöhnen und mir ne bestimmte Liegetechnik aneignen. Very Happy Er ist nach wie vor super schmusig. Von der Auseinandersetzung mit Kika hat er keine besonderen "Schäden" davongetragen. Er faucht sie zwar an, wenn sie ihm zu nahe kommt und ist auch vorsichtig, aber ansonsten bewegt er sich relativ normal im Haus. Was er noch nicht so richtig einordnen kann, ist wenn die Kinder sich "komisch" oder schnell bewegen und dabei auf ihn zu kommen. Dann haut er ein paar Meter ab. Ich hab so den Eindruck, dass er Kinder nicht wirklich kennengelernt hat in seinem bisherigen Leben.
Meinen Tagesrhythmus hat er schon gut drauf. Wenn ich abends im Keller die letzte Zigarette rauchen gehe und hochgehe, rennt er schon vor mir her ins Schlafzimmer. Übrigens liegt er mir gerade auf dem Schoß, bzw. mehr auf der Brust. Was ich nicht so mag, ist, dass er extrem auf mir tretelt mit voll ausgefahrenen Krallen. Abends mit dem dicken Asihemd geht´s ja noch, aber schon bei ner normalen Jeans wird´s doch recht schmerzhaft.
Leider ist er immer noch erkältet. Ist nicht viel, alle paar Tage hustet er 1x am Tag und schnieft mal kurz. Ob ich damit nochmal zum TA soll? Würde ihn ungern schon wieder stressen. Da es nur so leicht ist und er sich ja auch ansonsten normal verhält, (sehr) gut frißt und aktiv ist, tendiere ich dazu noch zu warten. Wie lange dauert denn so ne normale Erkältung bei Katzen, Gabi?

Hab euch doch mal von diesem Unterstand im Wald erzählt, der immer so nett hergerichtet ist. Letzte Woche sind Biggi und ich da mal wieder mit den Hunden dran vorbei gekommen. Das ist so nett da "eingerichtet". Es waren karnevalistisch geschmückt, Süßigkeiten in einem Schraubglas und sogar Kleine Feiglinge (Feigenschnaps) standen da. Dazu diverse Dekogegenstände, Sitzkissen, Plastiktrinkbecher und noch einiges mehr. Fand ich ganz toll und so liebevoll.

Heute abend hat mein Mann gekocht. Gab Grünkernmatsche (sollten eigentlich Brätlinge werden Very Happy ) mit Gemüse und Joghurtsoße und war sehr lecker. Gestern gab´s auch was vegetarisches. Ich finde das immer prima, wenn man was Fleischloses macht, was dann auch schmeckt und möglichst wenig Histamin enthält.




avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  chris am Mo 25 Feb 2013 - 7:49

Moin,moin
Gestern waren zum Mittagessen Schwiegermama und Resi´s Familie hier und es war ein dehr schöner Mittag!
Meine Schwiegermutti ist zwar inzwischen von ihrer Lungenentzündung genesen,aber immernoch etwas schwach und kurzatmig,sowas dauert im Alter wirklich ewig.
Henri hat schön ein STündchen oben im Gästezimmer geschlafen ( war das erste mal) und so konnte Resi mal in Ruhe Mittagessen.
Der Schnee ist fast weg und nun ist es grau und trübe bei 4 Grad.
Kasper der Arme, läuft die ganze Zeit hin und her und wartet auf sein Frühstück, es muß ja sein,aber es tut mir so unendlich leid, weil Hunde das ja nicht verstehen,wenn sie nichts bekommen. Immerhin hat Hans mit ihm den Raum verlassen,als ich heute morgen die beiden anderen gefüttert habe.
Wir haben erst um 10.45 Uhr Termin ! Ich hasse das. Rolling Eyes
Rosi, das ist ja furchtbar, ihr habt doch soviel Schnee,habt ihr keine Spuren vor dem Zaun finden können? Ich kann mir gar nicht vorstellen das ein Wolf so nahe an die Menschen kommt, tippe ja eher auf nen Streuner! Beides ist natürlich schrecklich. Hat sie keine Möglichkeit die Ponies nachts vorsichtshalber in den STall zu stellen? Hast du nicht gesagt es sind schon Fohlen da? Das macht mich ganz verrückt. Evil or Very Mad
Hoffe du hast eine Möglichkeit zur Bank zu kommen,damit du dein Holz bezahlen kannst,oder du mußt halt anrufen und fragen,ob es mal auf Rechnung geht,schließlich müßten sie dich ja gut kennen. Laughing
Eure Schneeberge sind ja der reine Wahnsinn.
Schade das deine Hunde nicht angeschlagen haben,aber sicher steht das Pony denn doch noch zu weit weg nehme ich mal an, bei deiner Gartengröße!
Bianca, ich denke morgen an dich und Elli ! Hoffe Picasso gehts immernoch gut. Ihr setzt euch ins Gartenhäuschen im Schnee und macht den Kamin an? Tolle Idee, ist bestimmt total romantisch. Blume1
Gabi, die Daumen sind gedrückt für Sohnemann`s Zwischenprüfung!
Wie haben deine Basketballer gespielt? Hoffentlich nicht wie Werder am Samstag Crying or Very sad
Ich habe es mir dick im Kalender eingetragen und werde ganz sicher morgen den Fernseher um 14.00 Uhr anhaben - und das hat bei mir echt Seltenheitswert! Smile
Martina , das Butterbrot ist ne Stulle lol!
Anleinpflicht in der Fußgängerzone - okay geht mir ein, aber allgemein in der STadt bzw. Dorf, ne so ist das hier nicht - oder doch? Naja ich habe meine eh an der Leine, aber ganz viele lassen ihre frei laufen,aber wir sind ja auch auf dem Land, keine Ahnung wie das z.B. in Delmenhorst oder Ganderkesee geregelt ist. Hund21
Wie gut das mit Elfi alles in Ordnung ist!
Hast du einen Lötkolben im Haus? Wenn dir soetwas passiert,das du ins Leben schneidest,soll man eben ganz kurz mit dem Lötkolben dran um die Wunde zu verschliessen,damit keine Keime eindringen können. Mein Tierazrt macht das in der Praxis auch, wenn es mal passiert. Schwarze Krallen sind echt scheiße,hatte ich auch jahrelang bei meinen schwarzen Meeries!
Martina, es gibt da wirklich gute homöop. Mittel gegen Beschwerden in den Wechseljahren, probiers doch einfach mal aus,schaden tuts bestimmt nicht.
Auch wenn sich Grünkernmatsche jetzt nicht wirklich sooo gut anhört,schön das es geschmeckt hat und außerdem gesund war. lol!
Einen wunderschönen Wochenbeginn euch allen!
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Alba am Mo 25 Feb 2013 - 14:36

Hallo,
Chris, das kleine Pony ist vom April vorigen Jahres. Da hinten am Zaun die Skaterbahn lang geht sind da diverse Spuren. Die Hunde bellen ja immer mal wenn jemand am Grundstück vorbeigeht und besonders seit die Nachbarhunde ständig bellen, wenn ich da jedesmal schauen würde wär das ein fulltime Job und bei dem Schnee müßte ich mir ja jedesmal die Stiefel anziehen.
Der TA hat eindeutig die Fangzähne registriert, also kann es kein Marder gewesen sein.
Dem Kleinen geht es aber soweit gut und es wird verheilen.

Es taut kräftig und die Straßen sind frei so daß ich problemlos fahren konnte. Richtiges Matschwetter.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Alba am Mo 25 Feb 2013 - 16:03

Hab ich vorhin vergessen, die Ponies sind nur am Tage da, sie werden ca 10Uhr gebracht und am Nachmittag abgeholt und dann sind sie im Stall.
Es ist also am Tage passiert und das ist für einen Wolf eher untypisch, die jagen eigentlich in der Dämmerung und in der Nacht.
L.G. Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Bianca1 am Mo 25 Feb 2013 - 17:57

Gabi, morgen habe ich ja Urlaub! Ich versuche dran zu denken und schalte ZDF mal ein .-)

MArtina, wo du das mit dem Auto schreibst! Eine Bekannte ist das vor 5 Jahren passiert. Da
ist sie rückwärts in den Graben gerutscht.....Wir konnten sie nur mit Mühe und Not da
rausholen..
DAs Essen deines Mannes hat geschmeckt? Irr ich mich oder hattest du nicht mal geschrieben,
dass es meistens bei ihm nicht schmeckt? Dann ist es ja umso schöner, dass er das so
prima hinbekommen hat...

Rosi, das ist ja fürchterlich mit dem POny! Welch ein Tier macht den sowas? Bin echt
schockiert...

Chris, mir blutet auch jedes Mal das Herz, wenn ich Mausi nicht füttern darf. Wenn z. B.
Zahnstein gemacht wird. Sie versteht die Welt dann nicht mehr...

Heute hat das Spritzen von Picasso schon beim ersten Mal geklappt! Alles super! Ich lern das noch lol!

Morgen um 8 hat Elli ihren Termin. Denkt an uns. ICh hoffe, dass sie was finden! Dann könnten wir wenigstens was machen.....Und wenn nicht.... Sad ABer soweit denke ich jetzt im Moment nicht....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Gabi am Mo 25 Feb 2013 - 20:15

Hallo - so ab heute wieder Mittagspause im Bad und schon hatte ich keine Zeit hier rein zu schauen. Heute mal bei ziemlichem Schneetreiben im Wasser gejoggt winter aber was soll´s hab ja meinen roten Regenhut, der ist zudem noch ein bisschen gefüttert, also ist der Kopf war, das finde ich wichtig. Und ob ihr es glaubt oder nicht, bin schon viel besser drauf von der Psyche her.
Obwohl ich allen Grund hätte traurig zu sein, so wie unsere Basketballer gestern abgekackt sind. Aber wenn 2 Leistungsträger halt verletzt sind ... irgendwie ging den Jungs in den letzten 10 Min. buchstäblich die Luft aus.
Man kann die Sendung auch ab übermorgen in der Mediathek vom ZDF sehen - habe heute erfahren, dass die Sendung 5 Min. dauert - dafür waren die fast 2 Stunden am Start, naja mal sehen was kommt. Habe grad gestern erfahren, dass ich wohl im 3. Programm am Freitag schon zu bewundern war rote Hexe

Rosi, das ist ja echt schlimm mit dem Pony, gut dass es glimpflich ausgegangen ist, tagsüber ist ja schon komisch.
Gut, dass eure Strassen heute wieder einigermaßen frei waren, da hat es ja schon was hingeschmissen bei euch.
Glückwunsch zur Nähmaschine - hab ich mir gedacht, dass du da zuschlägst bei ebay, mache ich auch immer so.

Martina, ja mit den Bratlingen ist das immer ein bisschen schwierig die fest zu kriegen, ich mache manchmal welche mit Cous-Cous und Frischkäse, gibt auch manchmal ein Brei, dabei sollten das eigentlich KLöße werden. Aber lecker sind diese Sachen schon.
Gestern habe ich einen Auflauf aus Auberginen, Schafskäse, Reis und Tomaten gemacht, das schmeckte auch total lecker.
Da musst du vielleicht ein bisschen hart werden mit Caruso im Bett und in weg schieben. 2 von meinen liegen ja gerne auf der Schulter bzw. auf meiner Seite, da tut mir aber dann morgens immer dermaßen die unten liegende Schulter und die Hüfte weh, deswegen schmeiß ich sie da runter. Ich hasse es auch wenn sich Caramel in meine Kniekehlen legt, aber das ertrage ich.
Das ist großes Vertrauen, wenn er beim Schlafen seinen Bauch zeigt, kannst du stolz sein. Ich vermute mal, dass er mit Kindern schlechte Erfahrungen gemacht hat und sie deswegen nicht richtig einordnen kann. So ne normale Erkältung müsste so nach 10 Tagen durch sein, aber vielleicht ist das Niesen und Husten auch bisschen Nervosität? Wenns nicht ständig ist würde ich einfach abwarten.

Bianca, da kannst du stolz sein, dass du das mit den Spritzen so gut hinbekommst.
Warst du selber eigentlich jetzt auch mal beim Arzt? Habs vielleicht überlesen vor lauter Kummer mit den beiden Häschen.
Mal sehen, was morgen bei Elli raus kommt - ich drücke fest die Daumen.

Chris, schön, dass es deiner Schwiegermutter wieder besser geht. Ja so Lungengeschichten dauern lange. Grade heute war eine ADM bei mir, die ist noch jung und macht jetzt auch schon 4 1/2 Wochen rum und ist immer noch nicht fitt.
Autsch 10.45 Uhr ist ja wirklich ein sehr später Termin. Mein TA wünscht eigentlich, dass man schon am Abend davor nicht mehr füttert, das ignoriere ich aber, sage ihm dann einfach immer, der Kater hat aus versehen noch gefressen. Bei mir ist ja dann Gruppenfasten angesagt, wenn einer nix kriegt, kriegen auch alle anderen nichts. ERst wenn ich den Kandidaten im Auto habe laufe ich nochmal rein und füttere.

Zwischenprüfung von Raphael ist gut gelaufen, er war der Beste seiner Gruppe (Cool und jedenfalls bei den Besten von allen (25), er rechnet so mit 95 von 100 Punkten. Es ist ihm alles gut gelungen, ein bisschen Plunderteig war übrig, konnte er in einem unbeobachteten Moment in die Tonne entsorgen Was er mitgebracht hat, sah gut aus.
Also bei uns heisst das Butterbrot Butterbrot, eure Schrippe ist ein Weck und ne Frikadelle ein Fleischküchle .........
Und wir haben übrigens einen Teppich im Bett und nehmen den auch ins Bad mit netz

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Gabi am Mo 25 Feb 2013 - 20:17

Habt ihr das mit den Bioeiern gehört? Ich bin echt empört ........... so eine Verarsche und dafür nehemn sie auch noch einen Haufen Geld mehr.
Ich kaufe ja schon sein Jahren nur Bioeier um diese Hühnerqualzucht nicht zu unterstützen und jetzt sowas.
Ich will auch eigene Hühner.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Martina am Mo 25 Feb 2013 - 22:56

Hi,

Gabi, ich kaufe auch seit vielen Jahren nur Bio-Eier. Was genau war denn? Waren Käfigeier falsch gekennzeichnet? Hab nur mitgekriegt, dass was mit den Bio-Eiern ist, aber nicht was.
Ich freu mich jedenfalls, wenn ich meine eigenen im Frühjahr hab.
Super, Raphaels Ergebnis! Aber ich hatte auch gar nichts anderes erwartet. Very Happy

Bianca, stimmt, manchmal schmeckt das Essen meines Mannes nicht. Nämlich dann, wenn er "gezaubert" hat, sprich wenn er nicht nach Rezept gekocht hat. Aber das macht er zum Glück nicht mehr.
Für morgen alles Gute und ich denke an euch.

Rosi, oh dann ist es auch noch son junges Tier. Stimmt, über Tag und so nah bei Menschen angreifen, wäre schon ungewöhnlich für nen Wolf. Ich kann mir nur irgendwie auch keinen Hund vorstellen.

Chris, bin schon gespannt, wie´s bei Kasper gelaufen ist.
Das ist echt übel, wenn die Tiere nüchtern bleiben müssen und sie verstehen die Welt nicht mehr. Das hab ich mit den Hunden zum Glück nicht, denn sie kriegen erst mittags das erste. Das ist mal so entstanden, weil Kika morgens nie was angerührt hat. Da bin ich dann dazu übergegangen mittags und abends zu füttern.

Es schneit und schneit und schneit. Es hört überhaupt nicht mehr auf. Zum Glück taut es aber auch gleichzeitig. Und jeder, den man trifft hat die Schnauze voll von dem Wetter.
Heute morgen hat mich Rosalie ganz feste in den rechten Zeigefinger gebissen als ich ihr die Mundwinkel eingeschmiert habe. Das hat vielleicht geblutet. Ewig. Dabei ist sie sonst so ne Liebe, eher Ängstliche. Aber die Gelegenheit war günstig. lol!

Bin mit Caruso doch zum TA. Er hat dann nachts nochmal feste gehustet. Er hat ein AB gespritzt bekommen und entweder er nimmt (freiwillig) Mi morgen die nächste Tablette oder ich muss nochmal zum Spritzen hin. Kontrolle dann am Freitag. Dann auch nochmal Kontrolle Tigger.

Sorry, aber ich bin müde und mir fällt nix mehr ein.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  chris am Di 26 Feb 2013 - 7:54

Moin,moin
Grau - 4 Grad, zur Zeit trocken. Crying or Very sad
Armes Kasperle, hat gestern ganz schön gelitten. 7 Zähne, davon 1 Reißzahn (re unten) sind nun auch noch raus, jetzt hat er nur noch 4 Zähne. Alle waren sehr locker und der Backenzahn,welcher die Vereiterung verursacht hatte,sah echt schrecklich aus. Shocked
Nach der Narkose ist er ja leider immer sehr unruhig und kackt dauernd,später wirds dann Durchfall.....nun ich hatte gestern gut zu tun,habe auch den Henrinachmittag abgesagt um mich um Kasper kümmern zu können.
Am Abend hat er dann auch schon wieder Futter bekommen,erst war er etwas zögerlich und ich dachte schon es klappt nicht,weil ihm noch alles weh tut,aber dann hat er´s doch gefressen und heute morgen war schon alles wie immer! Hund1
Das Ohr ist besser geworden,anfangs bei SUnna auch,doch seid heute morgen kratzt sie wieder wie blöd. Rolling Eyes
Bianca, ich hab doch gesagt du wirst noch ein Profi! Schön das es besser geklappt hat. Für Elli sind heute morgen alle Daumen gedrückt,ich denke an euch.
Rosi, dass wundert mich jetzt noch mehr, tagsüber kann man sich das ja gar nicht vorstellen - ein Fuchs? Doch eigentlich greift dieser so große Tiere ( im Verhältnis zu ihm) gar nicht an, hoffentlich war das einmalig.
Gut das bei euch die Strassen frei sind und du wenigstens mit dem AUto fahren kannst. Heute hast du ja wieder viel Arbeit du Ärmste, mach langsam und achte auf den Rücken! flower
Gabi - Klasse, dein Sohnemann ist doch der Beste !! cheers Und das wo er immer so nervös ist. Wink
Ich habe ja Jela auch immer öfter im Bett (neuerdings) und ehrlich gesagt stört mich das sehr. Dieses kleine Tier liegt auf der Bettdecke mit einem Gewicht von einer Tonne, ich kann mich nicht drehen und wenden wie ich möchte und manchmal tut mir das Kreuz,dann wieder die Hüfte oder sonstwas weh! What a Face Sie gibt keinen Zentimeter ab und zuweilen friere ich auch,weil ich nicht genügend Decke habe,wenn ich mich dann langsam und vorsichtig um sie nicht aufzuscheuchen, gedreht habe! No Kann sie nicht unter der Decke liegen? Wäre bestimmt angenehmer !Andererseits würde ich sie nie rausjagen,das tut mir dann auch wieder leid. Ich offe sehr,wenns warm wird,dass sie dann wieder nachts durch die Gärten wandert. lol!
Das mit den Bioeiern ist der Hammer,aber wirklich wundern tuts mich nicht. Haben einige Hühnerhöfe in der Nähe,wenn man die Tiere im Sommer draussen sieht,dann haben sie so wenig Platz,das du den Boden vor lauter HÜhner nicht siehst, das soll dannn ein glückliches HÜhnerleben sein? Mein Papa hat mal gesagt,das dann die HÜhner und Eier aus einem Legestall bald gesünder sind, denn die HÜhner haben so wenig Raum auf dem Boden,das sie einfach alles aufpicken,auch den Kot der anderen etc.....?Ich will auch HÜhner - schon lange.Doch ich glaube da beiße ich bei meinem Mann echt auf Granit, Vögel sind nicht sein Ding-das einzige wovor er sich wirklich ekelt.
Martina - noch am Schnee schippen?
Vielleicht schmeckt Rosalie die Salbe nicht besonders? Pass auf das sich das nicht entzündet,meistens sind es diese Kleinigkeiten die zu Infektionen führen! an die Stirn schlage
Ein letztes mal: Sag mir sofort den Namen deines Tierarztes. lol!
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Bianca1 am Di 26 Feb 2013 - 11:03

Gabi, selbst Schnee hält dich nicht vom Schwimmen ab. PUH, da würde ich sterben...
Ich war auch beim Arzt. Blutergebnisse sind ok. ich bekomme am 13.03. nochmal ein
Langzeitblutdruckmessgerät. Sie vermutet, dass der manchmal runter schießt und mir
deswegen schwindelig wird...
Toll mit Raphael!! Wieder ganz umsonst verrückt gemacht...

Martina, da haben Bio-Höfe nur ein paar Hühner "gut" gehalten und der REst war
eingepfercht fast wie bei Käfig-Haltung. Ganz schlimm. Den sollen auch direkt
die Lizenzen entzogen werden! Richtig so, Sauerei ist das
Martina, Du reihst dich langsam in die Lister der "ständig zum Tierarzt-Geher" ein :-)

Chris, oh je der arme Kasper. Da haben sie ihm ja ordentlich zugesetzt.
Das mit wenig Platz kenne ich auch! Wenn Mausi abends neben mir liegt, wache ich morgens am äußersten Rand
mit kaum Platz auf und Madame wird immer breiter *g*

Rosi, Schnee schon etwas weniger?

So, bei Elli wurde festgestellt, dass ihr "weicher Gaumen" etwas zu lang ist. Ist vergleichbar mit der Atmung
eines Mops Shocked Ferner war der Kehlkopf gerötet. Der muss entzündet gewesen sein. Dadurch hat sich vielleicht der Ausfluss gebildet. Durch das viele AB hat sich das etwas zurückgezogen. Es wurden jetzt Abstriche gemacht, um die Bakterien genau zu erkenne. Sie hat Nasenhöhlen und Tränenkanäle durchgespült und es kam nicht mehr viel Eiter raus. Also ihr Verhalten ist eigentlich unerklärlich. Kann natürlich sein, dass der Kehlkopf "kratzt". Aber jetzt muss der Abstrich ausgewertet werden und dann sehen wir weiter. Sie liegt jetzt hier unter dem Rotlicht und kämpft mit dem Wachwerden....

Dafür haben wir heute eine andere schlechte Nachricht bekommen! Meine Mutter wollte Medis für meinen Papa aufschreiben lassen, da sagt ihr der Arzt: Die BG lehnt das ab jetzt ab, der Zustand hätte sich ja stabilisiert! sie zahlen das nicht mehr Evil or Very Mad Evil or Very Mad HallO???????? Spinnen die? Das Krankenhaus sagt selber, wie schwerkrank der ist und die kommen uns jetzt so?????? Das ist doch alles nicht mehr normal, oder??? Ein Mensch zählt gar nichts mehr....Unglaublich sowas..
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Alba am Di 26 Feb 2013 - 13:05

Hallo,
Gabi, ein tolles Ergebnis von Deinem Sohn, Du kannst wirklich stolz auf ihn sein und für ihn ganz herzlichen Glückwunsch.
Schwimmen im Schnew, never!!!

Bianca, nun ist das erst mal überstanden und wenn bie Bakterienart bekannt ist kann man sicher das richtige AB geben.

Chris, der arme Kasper, aber nun hat er es hinter sich und es wird ihm besser gehen.

Gleich kommt mein Holz, dann kann ich mir wieder stundenlang das Gekläff der Nachbarhunde anhören, allmählich machen sie mich aggresiv, ich brauch nur die Tür zum Garten aufmachen schon stehen sie am Zaun und legen los.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Martina am Di 26 Feb 2013 - 19:56

Hi,

Rosi, ich hoffe du hast das Gekläffe der Nachbarhunde ertragen können und jetzt wieder genug Holz vor der Hütt´n! lol!

Bianca, das mit Elli hört sich doch erstmal gar nicht schlecht an. Aber durch diesen "weichen" Gaumen, kann doch theoretisch nicht die Atemnot sein, denn dann hätte sie es doch schon immer gehabt? Hast du die Lunge eigentlich mal röntgen lassen? Ich hab bei Atemnot immer meinen Bumblebee vor Augen, der nen Lungentumor hatte. Muss ja bei Elli nicht so sein.
Unverschämt mit den Medikamenten für deinen Vater. Evil or Very Mad Die versuchen überall zu sparen, selbst bei denen, die wirklich richtig beschissen dran sind. Droht doch mal mit den Medien! Schreib an Stern TV oder Akte. Denen würde ich einheizen. Sauerei sowas!

Chris, dann geht es Kasper bestimmt richtig gut. Hunde können ja ohne Zähne ganz gut klarkommen mit dem Fressen.
Sunna - das ist natürlich weniger schön, dass sie schon wieder so kratzt. Die Arme! Crying or Very sad Juckreiz ist was echt schlimmes.
Die Salbe mag Rosalie sogar ausgesprochen gerne. Riecht auch gut. Gestern hab ich auch erst gedacht, der Biss hätte sich entzündet, tat echt weh, das kleine Fitzelchen. Heute ist alles gut. Very Happy
Mein TA heisst Marco Atzeni. Ich kapier´s trotzdem nicht. Von was für nem Bild faselst du denn da? Wenn du ihn angucken möchtest, kannste ja mal googlen. Da ist dann das ganze Praxisteam u.a. auch Tanja, Kikas PT.

Gabi, ich hab dich verpasst!!! Crying or Very sad Evil or Very Mad Bin erst um ca. 13.15 Uhr nach Hause gekommen und habe es einfach schnöde vergessen. Ärgert mich jetzt total. Kann man das nicht noch irgendwo "nachgucken"?

Und wieder Migräne, hab schon 3 Tabletten intus.
Mit Juli vormittags zur Kieferorthopädin. Danach noch klamottenmäßig in einem Laden zugeschlagen. Brauchte was für auf ne grüne Hose. Bin auch gut fündig geworden. U.a. auch eine Weste. Hab ich euch schon mal gesagt, dass ich kaum an Westen vorbei gehen kann? lol! Hab ca. 13 für über Blusen oder Pullover und nochmal 5-7 dicke für draussen. Ich liebe Westen.
Die Hunde hab ich wieder mitgenommen. Die Frau im Laden konnte überhaupt nicht fassen, dass sie die ganze Zeit liegenblieben, obwohl ich da rumging und auch nachher beim Anprobieren. War bestimmt alles in allem ne halbe Std. Sie hat selbst nen Hund. Ich nehme mal an eher unerzogen, Very Happy weil sie immer wieder anfing, wie unglaublich das wäre, dass die Hunde so brav da lagen und auch liegenblieben.

Schock in the morning: Juli hatte beim Müll rausbringen die Haustür offen gelassen und plötzlich saß Caruso draussen!!! Zum Glück kam er sofort wieder rein als ich ihn rief und mich hinhockte. Puh, da war mir aber warm geworden. Caruso hört übrigens tatsächlich schon auf seinen Namen.
Heute morgen, als ich noch schlummerte, hat er nen Anfall auf dem Bett bekommen und ist wie ein Besessener da rumgesprungen und hat in die Decke gebissen. Da war ich natürlich wach.

Nachmittags hab ich dann Nina vom Reiten abgeholt und danach sind wir zusammen zu den Pferden gefahren. Konnte sie auch gut gebrauchen. Sie ist dann ein bißchen mit den Ponies Gassi gegangen. Pebbles ist krank. Hat Fieber und starken Husten. TA war schon da. Jetzt stehen sie in der Box, normalerweise den ganzen Tag auf der Weide.

Elfi gefällt mir irgendwie nicht so richtig. Ich kann es gar nicht genau benennen. Sie frißt zwar, aber irgendwie so lustlos, sitzt auch viel so rum. Hab jetzt beschlossen morgen doch zum TA (mal wieder, man hat ja sonst nix zu tun und würde sich sonst langweilen Rolling Eyes ) zu fahren. Soll ihr auch mal in die Ohren gucken. Caruso nehme ich auch mit. TA soll ihm das AB spritzen, dann brauche ich auch nicht zu bangen, ob er jetzt die Tabletten nimmt oder nicht. Hab heute nämlich Malz- und Käsepaste gekauft, womit ich ihm die Tabletten unterjubeln wollte und er mag beide nicht.

In letzter Zeit bin ich abends sowas von ko. Ob das am Wetter liegt? Heute hatten wir 7°C und es taut endlich wie jeck.
Nina hat morgen frei, ihre Lehrer streiken. Julis nicht.




Zuletzt von Martina am Di 26 Feb 2013 - 20:40 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Gabi am Di 26 Feb 2013 - 20:02

Hallo ihr Lieben +2 Grad und seit 14 Uhr Regen - auch wieder nicht recht ......
Schwimmbad habe ich grad noch "trocken" überstanden.

Mein TV-Auftritt : http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1850422/ZDF-heute-in-Deutschland-vom-26022013

ziemlich am Ende - ab 12.10 ungefähr fisch

Nachmittags war ich bei einer Veranstaltung von einem unserer Großhändler, so eine Art Speed-Dating, es waren Vertreter von Hersteller da und jeder durfte 20 Min. lang seine Produkte am Tisch präsentieren. Jede Firma hatte einen eigenen Tisch - war überraschend gut gemacht und hat auch was gebracht.

Martina - hoffentlich hat sich dein Finger nicht entzündet - naja, wenns geblutet hat ist es ja eher gut, dann bleibt kein Dreck drin, aber trotzdem muss nicht sein. Nun da wollen wir hoffen, dass es mit Caruso aufwärts geht. Ist ja immer zum Erbarmen wenn Katzen husten.
Zu den Bio-Eiern hat ja Bianca schon geschrieben - ich finde das unverschämt, und wenn man die Bilder sieht. Und wie ist es wieder rausgekommen? Übers Finanzamt, das sich gewundert hat, wie der Biohof soviele Hühner für so wenig Fläche kaufen konnte.
Gestern hat da auch einer gesagt, dass die Biokontrolleure nicht unabhängig sind, sondern von den Betrieben bezahlt werden - irgendwie schizophren, oder? Toll, dass sich jetzt auch alle wieder drüber aufregen, dass sie zuviel Geld für die Eier bezahlt haben, natürlich ärgert mich das auch, aber aufregen tut mich, dass ich versuche auf die Tierhaltung Einfluss zu nehmen, und das so easy umgangen werden kann.

Chris - der arme Kasper - naja er hat sich dann doch wieder berappelt, hoffentlich sind die Schmerzen weg, wenn die Mittel aufhören zu wirken. Nur noch 4 Zähne? Naja dann kanns ja jetzt nicht mehr so schlimm kommen.
Ja das mit dem Gewicht bei schlafenden Katzen kenne ich auch - Tonnen wiegen die, und sie sind auch total hartnäckig wenns darum geht ihren Platz zu behaupten. Blöd mit dem Ohr von Sunna - hoffentlich wars nur kurz.

Bianca - hm, kann die Diagnose von Elli nicht richtig einordnen, hoffentlich wirds jetzt dann wirklich besser, irgendwie schon verständlich, wenn da immer was reizt im Hals, dass dann Panik aufkommt.
Na da bin ich mal gespannt mit dem Langzeitmeßgerät, ich sollte das 2mal machen, beides Mal keine verwertbaren Ergebnisse und für mich fürchterliche Nächte, weil ich nicht schlafen konnte.
Das mit den Medi´s von deinem Vater ist der Hammer. DAs würde ich nicht so hin nehmen. Bestimmt gibt es eine Stelle, die das prüfen muss. Vielleicht kann der Arzt helfen.

Rosi - kann ich gut nachvollziehen, dass dier das Gebell auf den Geist geht. Ich glaube ich würde hin gehen und verlangen, dass sie die Hunde für ne zeitlang irgendwo anders hinbringen bzw. reinbringen, besonders wenn du draußen was zu tun hast.

Vielen Dank für die Komplimente für Raphael - ja, hat sich schon abgezeichnet, dass er gut abschneiden wird. Die Bäckerlehre ist ja viel einfacher als die vom Konditor. Aber so ein bisschen Aufregung muss ja auch immer sein.

So, jetzt werde ich mal die Füsse hoch legen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Martina am Di 26 Feb 2013 - 20:49

Danke Gabi, dass du den Link eingestellt hast. So konnte ich dich sehen!!!! Finde dich sehr sympathisch!!!! Blumen1
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Alba am Mi 27 Feb 2013 - 14:38

Hallo,
Gabi, ich konnte Dich nicht sehen da gerade zu der Zeit das Holz kam, werd es mir dann in Ruhe in der Mediathek anschauen, sowas ist immer etwas doof weil ich nur die geringste DSL Leitung habe und dadurch dauert es immer lange

Martina, da hattest Du ja Glück daß Caruso nicht sofort los gestürmt ist.

Das Holz stapeln ging gestern gut, mir hat ein großer Sohn der "Ponyfamilie" geholfen, weil sie mein Grundstück kostenlos nutzen dürfen,
ich soll mich melden wenn ich Hilfe brauche, finde ich nett.
Es ist wieder äußerst ungemütlich, Nieselregen bei ca 3 Grad.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Bianca1 am Mi 27 Feb 2013 - 18:43

Rosi, kann mir gut vorstellen, dass einen das ewige Gekläffe langsam nervt. Deine sind
ruhig und dann muss man sich von den Nachbarshunden "anbrüllen" lassen....

Martina, sie hat ja eindeutig Schleim in der Nase. Also ist die Lunge eigentlich nicht sehr
wahrscheinlich. Das Röntgen will sie nur im äußersten NOtfall machen, dass das
"ziemlich brutal" bei Kaninchen ist wie sie mir sagte. Das ist wohl nicht so ohne und
beim Abhören ist die Lunge ok......jetzt mal abwarten was die Abstriche bringen und
dann gucken wir wie es weiter geht....
Wg. meinem Papa wollen wir jetzt mal da anrufen und fragen was los ist! Uns hat ja
keiner was gesagt. Sowas erfährt man ja dann vom Arzt!!!! Unglaublich sowas
Der kleine Caruso scheint aber schon gut auf Dich fixiert zu sein, wenn er sofort kommt!
Tja, wie der dich wach bekommt weiß er ja jetzt lol
HOffe, dass es mit Elfi nichts böses ist...

Gabi, ich habe Deinen Auftritt gesehen. Finde das man noch einen ganz anderen Eindruck
von jemanden bekommt, wenn man auch mal die Stimme hört! Jetzt kann ich dich noch
besser einer Person zuordnen .-) ABer Wahnsinn wie viele da schon schwimmen gehen
bei dem WEtter...
Das Ergebnis von Elli hatte mich auch irritiert. Aber sonst war nichts zu finden. Sie haben auch alles
durchgespült und es war nicht mehr viel Eiter da. Kam nicht viel raus. Vielleicht ist es ja wirklich besser, nur halt
noch nicht ganz weg...Wir werden sehen...

Chris, alles im grünen Bereich?

Heute war Sport echt anstrengend. Wir haben Zirkeltraining gemacht. Irgendwie war ich heute etwas schlapp! Habe dann ein paar mal geschummelt lol! Hatte heute einfach nicht viel Kraft. Darf auch mal sein Very Happy

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten