Small Talk im März 2013

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Do 7 März 2013 - 14:06

So - neuer Tag - neues Glück, heute ein ruhiger Tag hier im Büro. Ist schon komisch wie das manchmal ist.
Wetter ist auch noch besser als angesagt, mehr Sonne als Wolken. Angenehme 15 Grad. Im Bad war es grade so schön, ganz leer und so schön warm. Jetzt sitze ich hier wieder am Schreibtisch und bin positiv drauf Smile

Chris - ich hoffe mal, dass das wirklich kalte Wetter bei uns nicht mehr zurück kommt. Gestern hab ich mein Yuccas hochgetragen. Ansonsten muss die Leitung halt dann noch schnell eine Heizung bekommen. Heute kamen übrigens 1000 andere Leute mit besseren und billigeren Ideen - naja nun ist es gelaufen, Schnellschüsse sind immer etwas teurer.
Ich hoffe du kriegst den Tag mit Ben heut gut rum, das arme Kerlchen.
Soso, dein Chris hat also Frühlingsgefühle und will von dir Genehmigung, dass Rothaarige in Ordnung gehen. Eigentlich hättest du ja sagen sollen, egal, wie jemand aussieht Hauptsache man versteht sich gut usw. vogel zeigen . Das hätte mein Sohn nicht gemacht, am Haus vorbei laufen - der ist da eher ein Heimlicher bis er sich selber sicher ist.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am Do 7 März 2013 - 14:45

Hallo,
Chris, ich finde es ganz süß was Du von Chris schreibst, ich denke daß er wohl aus dem Alter raus ist wo die Jungen Mädchen doof finden und nun schaut er sich vielleicht schon mal um!!

Gabi das war ja ein übler Tag gestern, hättest Du im Job nicht soviel Stress gehabt hättest Du vielleicht anders reagiert, obwohl ich es verstehen kann, ich mag es auch nicht wenn man ungefragt meine Sachen verändert, aber kommt bei mir ja auch kaum vor.
Nur wenn Besuch da war und ich erst mal einige Dinge suchen muß.

Martina, inzwischen geht es Dir sicher wieder besser, wie schon gesagt bist Du sicher daß der richtige Zahn gezogen wurde oder wurde gar keiner gezogen?

Hier kündigt sich schon der Wetterumschwung an, alles wie gehabt, trüb mit kaltem Nordostwind.
Im Moment könnte ich wieder verzweifeln, nachdem ich das Gefühl hatte die Schilddrüse wäre abgehakt ärgert sie mich wieder sehr, bin wieder sehr unruhig, schlafe ganz schlecht und das Pochen im ganzen Körper ist auch wieder da.
An den Halsschmerzen merke ich daß da immer noch was passiert, nun sind schon 5 Monate vergangen, hoffentlich stimmt es daß nach 6 Monaten Ruhe einkehrt.
Seit heute mach ich bei Dari mal eine Pause mit dem Rimadyl, mal sehen wie es ohne geht, wenn er wieder Schmerzen zeigt gebe ich sie natürlich wieder aber so wenig wie möglich wär schon besser.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Bianca1 am Do 7 März 2013 - 17:25

Gabi, möglich ist wahrscheinlich alles. Ich muss diesen Monat noch mit den Schweinchen
zum Krallenschneiden und werde nochmal ausführlich mit der Ärztin sprechen. Bin mit dem
Latein am Ende! Ich versuche jetzt einfach mal anderes Streu. Vielleicht linder es ja zumindest
etwas...
An manchen Tagen könnte man die Kunden einfach nur würgen, oder?
Oha, das scheint Söhnchen aber etwas beleidigt zu sein lol

MArtina, die Ärztin meint Röntgen würde nicht viel bringen!' Da hätte man was sehen müssen. Aber
alles ist frei. Und Röntgen ist wohl hammer brutal, da Elli auch extrem wibbelig ist. Das ist alles
nicht ohne...Muss nochmal genau mit ihr sprechen....Vielleicht wird es ja mit anderem Streu etwas..
Der arme Tigger. Kann gut verstehen, dass er so langsam nicht mehr mag. So ein Mist..
Martina, Caruso wird sich bestimmt noch an Juli gewöhnen. Manchmal ist das so. Kitty wollte einige
Monate auch nichts von meinem Vater wissen, was ihn sehr traurig gemacht hat. Mittlerweile
sitzt sie mit auf der Couch! Da freut er sich immer drüber...

Chris, mit manchen Leuten kann man sich einfach nicht unterhalten...Dann eben nicht!
Oh der arme Ben. Wünsche dem kleinen Mann gute Besserung.
Chris, ich hasse es auch wenn Leute nichtmals vernünftig grüßen können. Kann verstehen, dass
Dir das peinlich war...

Rosi, da hast die der Ausflug ja für Dich gelohnt! Schuhe und Tasche, das ist doch was...
Für Dari sind die Daumen gedrückt, dass es auch ohne Schmerzmittel geht...

Heute geht es mir nicht ganz so gut. War ja beim Zahnarzt. Das war heute echt brutal! Lag aber nicht am Arzt. Der ist ganz lieb! Aber ich hatte heute große Probleme den Mund aufzuhalten, was alles noch verzögert hat. Er war sehr geduldig, aber ich war heute ein furchtbarer Patient. Kriegte immer Panik, keine Ahnung warum. Der Kiefer tat auch weg vom Aufmachen. Jetzt ist noch alles betäubt und fühlt sich furchtbar an. Kann kaum sprechen. Und vor allem merke ich, wo die Betäubung langsam nachlässt, dass der Kiefer richtig weg tut. Das kann was geben, wenn die Betäubung ganz weg ist... Shocked Habe auch total Hunger, aber kann nicht beißen....Und im April kommt die andere Seite dran! Man, bin ich froh, wenn das vorbei ist....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Martina am Do 7 März 2013 - 21:17

Hi,

seid mir nicht böse, dass ich auf nix groß eingehe, aber mir platzt fast der Schädel. Seit mittags wieder grauenhafte Kopfschmerzen, aber ich wollte nicht schon wieder Schmerzmittel nehmen. Das ist doch nicht mehr normal, wie oft ich die letzte Zeit so schlimme Kopfschmerzen habe.

Chris, von dir hab ich diese Nacht geträumt. Du und dein Mann haben mich besucht und ihr habt euch den Hühnerstall anguckt.
Apropos Hühner: Ich hab noch keine Hühner hier, aber jeder will schon Eier von mir kaufen. Ilka hat mich heute auch gefragt.

Der Abzess bei Tigger ist vorne am Kinn aufgeschnitten worden. Zahn ziehen bei Nagern ist ne extrem schwierige und komplizierte Angelegenheit und auch danach ist es heikel, weil sie ja drauf angewiesen sind, dass sich die Zähne vernünftig abnutzten. Auch und gerade hinten. Und wenn sie vorne nicht vernünftig kauen, gibt´s auch hinten Probleme. Siehe Elfi.
Und die Zähne von Meeris sind sehr lang und sehr, sehr tief und fest im Kiefer verankert. Die kann man nicht so einfach ziehen wie z.B. beim Hund oder bei der Katze.

Seit heute darf Caruso offiziell raus. Und es war der Hammer wie schnell er das mit der Katzenklappe kapiert hatte. Hat kaum 5 Min gedauert.
Und er war auch heute vormittag gut im Garten unterwegs gewesen.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am Fr 8 März 2013 - 7:40

Moin,moin
und schon wieder rasen wir auf´s Wochenende zu, die Zeit vergeht wie im Fluge.
Ben hat eine spast. Bronchitis, es hört sich wirklich grauenhaft an, obwohl er gestern morgen noch 40 C Fieber hatte,war es mittags nur noch 38.8 und so habe ich ihm auch nichts gegeben. Nachdem er nur ein STündchen geschlafen hatte, bin ich noch ne Runde mit ihm gelaufen und er ist tatsächlich nochmal eingeschlafen. Sleep
Um 14.30 hat sein Papa ihn dann geholt und am Nachmittag hat er auch noch viel geschlafen, ich nehme an, er ist auf dem Wege der Besserung und shcläft sich gesund.
2 Strassen weiter lebte bis vor 14 Tagen ein alleinstehender Mann, der nun viel zu früh verstorben ist,habe dies erst zufällig gestern erfahren. Bin dort lang gelaufen und sah, wie verlottert der Garten aussieht wo die Ziegen laufen etc. Nun versorgt eine Nachbarin seid 14 Tagen täglich den Hund,welcher dort nun allein im Haus ist und die 7 Ziegen.Ganz im Ernst,sind die Leute alle nicht ganz normal? Ich meine die Ziegen - ist ja noch okay,aber den Hund seid 14 Tagen dort allein zu lassen und nur eine Grundversorgung zu machen ??? Es gibt keine Angehörigen, da ruft man doch den Tierschutz oder das Veterinäramt an! ich kann das alles nicht nachvollziehen, die arme Hündin, hat am Anfang wohl auch viel geweint. Leider habe ich den Mann nur "über" den Gartenzaun gekannt und irgendwie hat die Nachbarin das ganze in der Hand,wenn auch anscheinend nicht in einer ganz glücklichen What a Face
Man Gabi, 15 Grad, da fallt ihr aber tief, nächste Woche! Obwohl bei euch hält sich das Wetter ja noch über´s Wochenende. Very Happy Hier ist schon starker Wind, seid gestern Abend auch leichter Regen und eben nur 4 Grad. regen
Wenn du hier in den Wald oder aufs freie Feld möchtest hast du keine andere Wahl als an meinem Haus vorbei zu gehen.... Wink Charlene wohnt am ende der Strasse also auch nicht wirklich weit von hier.
Rosi,dann drücke ich mal ganz feste die Daumen,das nun der sechste Monat schnell herum geht für dich und du dann wirklich endlich Ruhe hast und dich nicht mehr mit deiner Schilddrüse rumärgern mußt. Hoffentlich klappts auch mit dem absetzen des Rimadyls! Blume1
Puh Bianca, da haste mich dran erinnert, ich muß auch unbedingt nach den Krallen der Meeries sehen, bei den Kaninchen kann ich mir das sparen,die buddeln so wahnsinnig viel,da ist nichts dran.
Du Ärmste, wünsche dir schnell gute Besserung für deinen Kiefer,hast dich wohl auch immens verspannt und diese Schmerzen hat man ein paar Tage. Schiet. No
Martina - ein richtiger Migräneanfall vielleicht. Bist du damit nicht in Behandlung? Manchmal spritzen die Ärzte doch auch was, kenne mich damit nicht so genau aus,hatte aber mal eine Bekannte die mir das erzählte!
Gute Besserung auch für dich natürlich.
Du träumst also schon von mir,da werde ich dich wirklich mal besuchen müssen.... lol! nicht das das zu Albträumen ausartet.
Caruso - der ist so ganz nach meinem Geschmack,klasse das er schon draussen rumstromert und gleich begriffen hat, wo die sichere Eingangstür ist ! cheers
Gleich um 9.00 Uhr bekomme ich Henri und Marlene und so werde ich mich mal ein bischen sputen müssen. So wie sich das alles entwickelt und in Zukunft wenn Ben dann schon um 6.30 Uhr kommt,werde ich mir eine neue Zeit suchen müssen,warscheinlich gehe ich dann so zwischen 17.00 -18.00 Uhr hier rein,blöd, ich hasse es, Gewohnheiten zu ändern,aber irgendwas muß ich mir einfallen lassen .Hat ja noch ein bischen Zeit. :pirat:
Lg Chris Hund22

P.S. ....und da sind sie schon - viel zu früh Rolling Eyes
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Fr 8 März 2013 - 11:02

Hallo, hier soll es heute sogar noch auf 18 Grad hoch gehen, ist aber wolkig - das ist ja gar nicht mein Wetter. Ab morgen soll es dann mit der Herrlichkeit wieder vorbei sein. Bin mal gespannt, ob es wirklich so kalt wie angesagt wird. Ich mag das nicht mehr ...

Unterbrechung ...

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am Fr 8 März 2013 - 12:49

Hallo,
Martina, das häuft sich jetzt aber mit der Migräne solltest Du nicht doch mal einen Arzt aufsuchen, ich wünsch Dir jedenfalls ganz schnell gute Besserung.

Chris, das ist schlimm mit den verlassenen Tieren, hoffentlich gibt es bald eine Lösung. Der arme Ben, ich find es immer schlimm wenn so kleine kinder krank sind, hoffentlich hat er es bald überstanden.

Bianca Du Arme, hoffentlich wird es nicht allzu schlimm wenn die Betäubung nachläßt.

Hier ist das Wetter wie gestern nur erheblich kälter und der Wind ist noch stärker. Für die kommenden Tagen sind bis zu 30 cm Schnee angesagt, aber es muß ja nicht jeden treffen, ich will keinen Schnee mehr!!!
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Bianca1 am Fr 8 März 2013 - 17:13

Martina, frische Eier sind halt beliebt! Sei froh, dass wir nicht in Deiner Nähe wohnen lol
Caruso scheint ganz schön schlau zu sein. Prima, dass alles so gut klappt...

Chris, ui das hört sich ja fies an mit dem armen Ben
Viel Spass noch mit Henri und Marlene .-)

Gabi? Wurdest Du gerade gestört?

Rosi, ich fürchte es wird wieder schneien. Haben sie hier auch angesagt....PUH

Heute wurden in Bochum auf einer versteckten Wiese mehrere verhungerte Schafe und ein verhungertes Pony gefunden! Ferner noch ganz geschwächte und abgemagerte die sofort weg gebracht worden sind! Und tote Tiere lagen im Müll!!! Was sind das nur für Menschen???? Wie kann man nur so grausam sein! Manchmal kann einem nur schlecht werden.....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Fr 8 März 2013 - 20:17

So, ich nochmal ....
ja Bianca - ist manchmal schlimm auf der Arbeit, man kann nix Privates zu Ende bringen. lol!
Hoffe, deinen Zähnen geht es wieder besser. Manchmal hat man so Tage, da kann man sich einfach nicht auf solche Dinge einlassen, normalerweise sollte man da einfach abbrechen können und ein anders Mal wieder kommen, geht halt heutzutage nicht mehr. Das mit den Ponies ist ja eine furchtbare Geschichte, aber ich glaube das hat auch ein gut Teil mit der angespannten Wirtschaftslage heutzutage zu tun, und die Leute schämen sich um Hilfe zu bitten.
Ich kanns wirklich nicht nachvollziehen - meine Katzen sind genau wie mein Kind immer an erster Stelle, da gehe ich keine Kompromisse ein, geschweige denn ich könnte sie im Stich lassen.

Rosi - das sind ja ganz miese Voraussagen für euch, bei uns soll es ja zumindest übers Wochenende noch so einigermaßen gut sein, danach ist man sich wohl im MOment noch nicht wirklich schlüssig. Allerdings habe ich gehört, dass es den ganzen März noch kalt bleiben soll winter , unvorstellbar, grad hat man doch schon so richtigen Frühlingsschwung bekommen und da sowas. Wie gehts Dari ohne Medikament?
Das ist natürlich nicht so schön, dass deine Schilddrüse schon wieder Probleme macht, hoffentlich ist jetzt dann wirklich mal Ende.

Ach Chris, das ist ja wieder eine schlimme Geschichte mit den Ziegen und der Schäferhündin. Ziegen wären meine Favoriten, hätte ich wirklich sehr gerne, ich hoffe es erbarmt sich bald jemand. Wegen der Hündin würde ich an deiner Stelle beim Tierschutz anrufen, das geht ja garnicht, dass die nur notversorgt wird. Den Tag mit Ben hast du ja gut rum gebracht, schlafen ist in solchen Fällen immer das Beste, leider können sie manchmal vor Weh nicht schlafen. krank1

Martina, bin gespannt wie das mit Caruso´s Ausflüge so entwickelt, aber er scheint ja kein Draufgänger zu sein, das ist gut.
Mein Freund Anton hat seine winterliche Zuflucht verlassen und unternimmt wieder seine nächtlichen Streifzüge, morgens um halb sieben kommt er angehoppelt um sein Futter abzuholen. Mal sehen, wie das nächste Woche wird. Muss mal nach einem Katzenklo schauen, denn die Yucca´s sind ja jetzt draußen.
Soso so große Nachfrage wegen der Eier - da passt nur auf, dass du nicht auch in einen Hühnerskandal verwickelt wirst lol!, ich kann es aber nachvollziehen, ich hätte auch gerne eine Anlaufstelle, wo ich auch die Hühner sehe, deren Eier ich kaufe.
Mensch, das mit deiner Migräne ist aber grad richtig schlimm - snoopy kann aber zu deinem Stress auch das Wetter sein. Nachdem jetzt ja dann wieder stabil kalt sein wird, wirds vielleicht wieder besser.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Martina am Fr 8 März 2013 - 21:53

Hi,

Gabi, stabil kälter....schreib doch sowas nicht! Crying or Very sad
Da wird Anton aber doof geguckt haben, dass du sein Klo weggestellt hast. lol!
Ich bin auch gespannt wie sich Carusos Ausflüge so gestalten werden. Er ist ja nicht so der große Springer und Kletterer. Von daher hoffe ich mal, dass er möglichst lange hier bei uns im Garten bleibt. Da würde man sich dann doch einige Sorgen ersparen.
Er findet es schon toll draussen, heute hat er auch schon auf der Fußmatte in der Sonne gelegen.

Bianca, grauenhaft mit den Schafen und dem Pony. Ganz grauenhaft! Ich werde´s auch nie begreifen wie Menschen sowas fertigbringen. Und wenn man sich dann noch überlegt wie lange die Tiere haben leiden müssen. Furchtbar!
Wenn Eier nicht so zerbrechliche Dinger wären, würde ich euch allen glatt welche schicken. Aber ich glaube das macht keinen Sinn.
Was machen deine Zähne?

Rosi, da hoffe ich mal, dass du vom Schnee verschont bleibst. Hattest ja schon reichlich.

Chris, schließe mich Gabi an. Ruf nen TS Verein an. Vet.-Amt kann man i.d.R. vergessen, die werden erst aktiv, wenn´s zu spät ist oder auch gar nicht. Meine Erfahrung. Mann, der arme Hund.
Der arme Ben, ich hoffe morgen ist es besser. Dass wenigstens das Fieber weg ist. Geht ja bei Kindern (GsD) meistens doch recht schnell mit der Genesung.
Du darfst gerne und jederzeit vorbeikommen. Bekommst dann auch nen Karton Eier mit. Wink

So, heute mal keine Kopfschmerzen, es war eine Wohltat. Gestern war´s echt wieder sehr heftig. War kurz vorm Kotz Bin auch mit Caruso auf der Brust hier auf dem Sofa eingeschlafen, was ich hasse und möglichst vermeide. Aber ich war von den Schmerzen so fertig.

Wir hatten heute noch ganz schönes Wetter, auch immer mal wieder Sonne und immerhin noch 17°C. Soll auch noch über´s WE so bleiben und dann am Mo nur noch 3°C. pale Finde ich nicht schön. Will ich nicht. Kann ich nicht gebrauchen.

Vormittags war ich lange mit den Hunden unterwegs, bei dem Wetter hält man sich ja doch wesentlich lieber draussen auf. Das Gras pflücken für die Meeris wird auch schon einfacher, weil´s doch langsam wächst.

Nachmittags dann wieder zum TA. Alles Kacke! Bei Tigger hat sich ne Fistel gebildet, deshalb immer wieder Eiter. Nutzt alles nix, er muss nochmal operiert werden. Wird aber erst übernächste Woche stattfinden, da mein TA (unverschämterweise) nächste Woche Urlaub macht. Ich nehme an von unserem Geld, was ich die letzte Zeit dort gelassen habe. Wink Zum Glück frißt Tigger ja und verhält sich auch ansonsten normal, so dass es nicht so eilt. Wobei ich das natürlich nicht so gerne mag, wenn er in Urlaub ist. Hat zwar nen Vertreter da, aber ist halt nur ein Vertreter.
Buffy röchelt auch wieder wie blöd und wir haben sie dann heute geröngt, wo aber in der Hinsicht nix bei rumgekommen ist. Man konnte lediglich sehen, dass sie ein vergrößertes Herz hat. Crying or Very sad Toll, was sich da noch so alles auftut, ne?
Ist schon alles sehr frustrierend, aber ich hatte heute auch nichts wirklich gutes erwartet.

Caruso hat gestern nacht mal nicht mit im Bett geschlafen und ich muss sagen, das war angenehm. Endlich konnte ich mal wieder gerade liegen. Das Bett ist ja nun wirklich groß für eine Person, aber Caruso klemmt sich immer so nah an meine Beine.
Heute mittag lag er so witzig auf dem Bett, auf dem Rücken, Hinterbeine auseinandergestreckt und Vorderpfoten angewinkelt. Sah so süß aus, hab mich geärgert, dass ich son vorsintflutliches Handy habe, das nur miese Fotos macht.

Nina entwickelt sich zur Pferdeflüsterin. Very Happy Sie fährt ja fast immer mit, wenn ich sie versorge und schmust da mit ihnen. Zu den Ponys geht sie zwischendurch auf die Weide und macht ihnen Frisuren, putzt sie, kuschelt mit ihnen. Heute hat Bifi seinen Kopf auf ihre Schulter gelegt und ihr ins Gesicht gepustet. Auf Pebbles reitet sie dann die paar Meter in den Stall zurück.
Sie ist richtig glücklich und zufrieden. Und mir hilft sie, so dass wir immer flott fertig sind, wenn alles nach Plan A läuft. Macht uns beiden richtig Freude, auch dass wir das zusammen machen. Und eigenes Geld zu verdienen ist auch sehr cool, auch wenn´s nicht so viel ist. Hab das bis jetzt alles in eine Keksdose gesteckt.

Trotz TA, bügeln und putzen bin ich endlich! noch dazu gekommen mein Auto innen sauber zu machen. War schon lange fällig. Seit 2 Wochen versuche ich in die Waschanlage zu fahren, Auto sieht übel aus. Jedes Mal war die Hölle los und ich bin wieder mit dreckigem Auto weggefahren.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Bianca1 am Sa 9 März 2013 - 9:58

Gabi, ja wirklich unverschämt, dass man auf der Arbeit bei privatem gestört wird lololol

Martina, meine Güte der arme Tigger! Und Narkosen sind ja immer Risikobehaftet. Drücke
euch die Daumen. Ich glaube NIna tut das richtig gut mit den Pferden. Vor allem macht ihr
was gemeinsam...

Meinem Mund geht es wieder besser. Muss es auch, ich gehe heute mir Freundinnen essen lol!
Meine Mutter rief mich gerade voller Panik an! Ein fremder KAter ist in ihre Wohnung gelaufen. Als sie versucht hat ihn rauszutragen, hat er ihr das Ohr zerfetzt! Hätte an ihrer Stelle auch kein fremdes Tier auf den Arm genommen. Sie war jetzt völlig verzweifelt wie sie ihn rauskriegen soll. Habe ihr gesagt sie soll einen Besen nehmen. Das hat dann auch geklappt. Aber die ist jetzt erstmal fix und fertig! Das ist ja gar nichts mehr für sie. Ne ne, so ein Mist....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Sa 9 März 2013 - 15:53

Hallöchen,

Bianca - beim nächsten Mal soll sie bisschen Wurst oder Fleisch nehmen und raus stellen, da springen sie meistens drauf an. Mensch, da hat sie Glück gehabt, dass es nur das Ohr ist, Katzen in Panik schlagen immer gerne Richtung Augen. Sie soll aber aufpassen, dass es sich nicht entzündet, Katzenkrallen sind immer gut für einen Haufen Dreck.
Dir dann viel Spass beim Essen heute Abend!

Martina das ist es was Nina vielleicht braucht, was gemeinsam mit dir zu machen ohne Störung und dann auch noch was mit Tieren die sie unheimlich mag, denke mal das könnte euer Verhältnis etwas entspannen.
Das mit Tigger tut mir wirklich leid, das arme Kerlchen, aber wenigstens kann er fressen, das ist ja auch schon mal was Gutes.
Darf ich fragen warum du die Tigerkatze nicht nimmst? Hat sie Angst vor Hunden? Altersmässig würde sie ja gut zu Caruso passen. Wenns kein Mädel wäre würde ich sie sofort nehmen, aber es hat sich leider gezeigt, dass Weiber mit 3 Jungs so garnicht klar kommen.

Hier hat es aktuell 14 Grad, sind zwar schon ein paar Wolken am Himmel, aber alles in allem nochmal ein wunderschöner Tag. Im Bad war es sowas von schön heute!. Dann war ich noch einkaufen und grade hab ich meine Lampen aufgehängt bekommen, da freu ich mich auch, allerdings sind teilweise keine Birnen dabei gewesen (außer bei der billigsten von Tedox) und jetzt hab ich im Prinzip weniger Licht als zuvor. Will aber nachher los und Birnen kaufen.
Heute ist noch Basketball, da liegt der Baumarkt auf dem Weg.
Die Jungs waren heute das erste Mal auf dem Balkon gelegen, hab Fotos gemacht, werde ich noch einstellen. Aber sie zucken bei jedem Geräusch zurück, sogar wenn vorne an der Strasse ein Auto hupt und dass sind über 20 m. Sie sind halt die totale Ruhe von oben gewöhnt. Katjes hat übrigens auch versucht auszubrechen, an den Ecken ist der Abstand von den Brettern bisschen groß, ich meinte ja da passt keine Katze durch, aber gestern als ich im Garten war, maunzt es plötzlich und der halbe Katjes hing aus dem Balkon heraus, mit dem Hintern steckte er irgendwie fest so dass er nicht springen konnte. Sah zum Schießen aus.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Martina am Sa 9 März 2013 - 16:31

Hi!
Nur schnell zwischendurch: Gabi, ich war ja schon drauf und dran, die Tigerkatze zu nehmen. Obwohl Caruso wohl nicht gut mit anderen Katzen klar kommt bzw. sie mit ihm nicht. Auf der Pflegestelle ist er von ALLEN Katzen gemobbt worden und hat sich überhaupt nicht gewehrt, was man bei so einem selbstbewußten Kerl gar nicht vermuten würde. Deshalb hat die Vorsitzende von den TS Engeln ja auch auf ihn verzichtet, weil sie noch 2 sehr dominante Kater hat. Als ich dann anklingen ließ, dass ich es mit der Tigerdame versuchen könne, meinte Tanja aber, dass sie absolut nicht hundekompartibel sei. Ein bißchen erleichtert war ich schon, denn ich kann hier im Moment nicht noch mehr Tierstress gebrauchen. Aber sie tut mir schon sehr leid. Sitzt da im "Aufwachraum" vom TA den ganzen Tag und ist natürlich viel alleine. Schreit auch viel, die arme.
Ha, ha, den feststeckenden Katjes hätte ich gerne gesehen. Davon hast du bestimmt kein Foto, oder?

Bianca, heijeijei, da hat deine Mutter aber nen aufregenden Tag gehabt.
Viel Spaß mit deinen Freundinnen. Wir gehen auch heute essen.

Wir gehen mit meinen Eltern und Bekannten, die ich schon ewig kenne und meine Eltern haben die in Kenia auf einer Safari kennengelernt. Ist das nicht irre? Der Mann ist übrigens der Bruder von dem Mann (eigentlich Freund, sind nicht verheiratet) von meiner Freundin, der ich die Pferde versorge. Jedenfalls haben wir schon jahrelang gesagt, dass wir alle mal zusammen essen gehen müssten und irgendwie ist es nie was geworden und heute ist es dann soweit.

Caruso hat ein ganz helles, zartes Stimmchen. Nina sagt deshalb immer, er wäre schwul. lol! Aber sie mag ihn total gerne. Und er sie auch. Im Moment liegt er hier neben mir auf´m Sofa. Er war aber auch schon ein paar Mal draussen. Hat den Weg jetzt voll drauf mit der Katzenklappe. Morgens hat´s ein bißchen geregnet, hat ihm aber überhaupt nix ausgemacht. Sehr wasserscheu ist er nicht.
Diese Nacht war ich eingekeilt zwischen meinem Mann und Caruso. Und hatte Hitzewallungen. Das war vielleicht ein Scheiß. Hab beide dann etwas zur Seite geschoben. Caruso hat sich dann komplett auf mich draufgelegt. Rolling Eyes Das fand ich dann schon wieder so witzig, dass ich ihn gelassen habe. Das ist schon ein leicht skuriler Kater. hüpfende Katze
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am Sa 9 März 2013 - 16:34

Hallo,
Bianca, das ist ja furchtbar mit den toten Tieren, es ist einfach so, der Mensch ist das grausamste Tier!!

Martina, ich denke auch daß es Nina gut tut mit Dir alleine Zeit zu verbringen und das auch noch bei Pferden. Ist blöd daß Tigger nochmal operiert werden muß, drücke die Daumen daß alles gut geht und er dann Ruhe hat.

Gabi, ich mußte lachen als Du Katjes "in der Klemme" beschrieben hast, hoffentlich merkt er sich das.

Wegen des Wetterberichtes bin ich heute noch schnell zum Einkaufen gefahren, so hab ich Ruhe bis zur nächsten Woche.
Inzwischen hat es angefangen zu schneien, mal sehen was da runter kommt.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am So 10 März 2013 - 10:50

Moin,moin
bin unlustig,da erkältet, wo ich das wohl her habe?
Gestern hats den ganzen Tag noch geregnet und seid heute Nacht schneit es ganz ordentlich,es liegt auch schon relativ viel. flocke
Eben habe ich grade noch einen Besuch von Resi mit den Kindern für heute Nachmittag abwiegeln können. Ich glaube ich möchte nur auf dem Sofa rumliegen.
Vielleicht mache ich auch einfach nur den Fernseher an.
Martina,das ist ja nicht zu fassen, nun hat sich auch noch eine Fistel gebildet- der arme Tigger. meerschweinchen
Unsere AUtos sehen zwischendurch auch immer wieder sehr bescheiden aus,liegt auch am Salz von der Strasse!
Doch nun wo wir wieder Frost haben,ist an Waschanlage erstmal nicht zu denken.
Verdammt, ich niese alle drei MInuten und bin sowas von genervt. Rolling Eyes
Schade das die Tigerkatze keine Hunde mag, aber was nicht geht,geht halt nicht. Außerdem bräuchtest du dann wohl auch ein größeres Bett,damit ihr alle Platz habt. Wink
Bianca, dann wollen wir mal hoffen,das sich deine Mutti nicht noch eine üble Entzündung holt. Ne fremde Katze auf den Arm nehmen...ts,ts,ts Shocked
Schön das es deinen Zähnen schon wieder so gut geht,dass du zum Essengehen konntest!
Gabi, immer noch so warm bei euch? Ich glaube ab morgen ist das dann auch vorbei,naja ist vielleicht nur ein vorübergehendes Geschehen. Na, wie haben deine Basketballer abgeschnitten?
Werder hat ja wenigstens ein unentschieden geschafft. Laughing
Katjes in der Zaunlücke? Manoman, gut das du da warst und ihn retten konntest. Wenns jetzt wieder wärmer wird,werden die Kater sich schon an die neuen Begebenheiten gewöhnen. katze01
Inzwischen brennen deine Lampen sicherlich alle schon.
Rosi, du Ärmste bist inzwischen sicherlich am meisten betroffen und hast wieder Schnee satt. Doch bestimmt ist das nur ein kurzes Intermezzo. Da du ja wieder vorgesorgt hast,wirst du jedenfalls keinen Hunger leiden müssen. lol!
Für heute ist´s genug,ich kann mich nicht so richtig konzentrieren und bin dauermüde.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am So 10 März 2013 - 13:30

Hallo,
Chris Du Arme, ich wünsch gute Besserung, bei mir war es ja auch so daß ich in den letzten beiden Jahren nur dann erkältet war wenn ich mich bei Hanna angesteckt habe, seit sie nicht mehr da ist keine Erkältung mehr.
Da Du ja ständig Kontakt zu Deinen Enkelkindern hast und die wahrscheinlich noch häufiger krank sein werden wird es Dich sicher noch mehrmals erwischen.

Gabi, Du hattest nach Dari gefragt, man merkt schon daß er zur Zeit keine Tabletten bekommt, aber so lange es noch nicht ganz schlimm ist will ich noch warten, wird ja alles über die Leber abgebaut und wenn die sich wenigstens ein wenig erholen kann ist das nur gut.

Allzu viel Schnee ist noch nicht herunter gekommen, trifft wohl mehr den Norden, mal sehen wie es weitergeht.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am So 10 März 2013 - 14:58

Hallo ihr Lieben - aktuell 11 Grad und ab und zu tröpfelt es ein bisschen. Coco liegt wieder auf dem Balkon. Habe die Fotos mit dem Tablet gemacht und leider konnte ich sie gestern Abend hier nicht hochladen - ich werds später nochmal probieren, ansonsten bei Facebook.
Heute früh gebügelt, dann war ich im Bad, war sehr schön, aber ich hatte heute mal wieder den Hut auf, das ist doch sehr angenehm. Tja unsere Basketballer haben leider hauchdünn mit 2 pts. verloren - das heisst im Basketball schon was, das Schlimme war, sie wurden auch beim letzten Spielzug vom Schiedsrichter benachteiligt, insgesamt eine ärgerliche Niederlage, andererseits aber ein supertolles Basketballspiel, halt nur mit falschem Ausgang.
Tja mit meinen Lampen ist es nicht optimal, bei der Lampe im Wohnzimmer haben die Birnen gefehlt, die habe ich gestern noch geholt, aber jetzt brauche ich erst die große Leiter aus dem Keller oder meinen Sohn, weil ich mit der kleinen Leiter nicht ran komme. Dann habe ich festgestellt, dass im Wohnzimmer 2 Steckdosen nicht funktionieren, naja gibt genug, aber sind ausgerechnet die in Couchnähe.
In der Küche habe ich so eine 2-fach-Lampe und auch einen Wechselschalter, bei der einen Seite ist die Sicherung raus geknallt und jetzt geht da garnichts mehr, aber immerhin eine Seite geht. Rest hat funktioniert.

Rosi, ja würde auch mit dem Medi bei Dari pausieren, bis es nicht mehr geht, du kannst das ja gut einschätzen.
Hoffentlich wird das Wetter bei euch nicht allzu mies.
Chris, das ist ja jetzt blöd, wünsche dir gute Besserung. Bestimmt tut dir mal so ein Gammelnachmittag gut.
Hoffentlich gehts schnell vorbei, man sollte ja meinen, wenn mans einmal gehabt hat, wäre man einigermaßen resistent, aber scheint diesen Winter anders zu sein.

Martina, hatte mir schon so etwas gedacht, ach ja das ist wirklich traurig. Ich hab auch schon meine Bekannte aus Köln gefragt, die kürzlich ihre Katze verloren hat, aber sie meinte sie will jetzt lieber erstmal kein Tier mehr, zumal ihr Sohn ausgezogen ist und sie gerne auf Reisen geht, dann ist das immer blöd mit der Versrogung.
Mein Ex-Tierarzt hatte übrigens auch immer einen Praxis-Kater, das war Fritz, aber der durfte überall rumlaufen, das war auch mal so ein Übriggebliebener, der fand das interessant, kam immer vor dem TA mit aufgerichtetem Schwanz ins Behandlungszimmer, oder hat jeden am Empfang begrüsst.
Anton ist ja ein Riesenkerl hat aber auch so ein glockenhelles Stimmchen, und bei Safran war das auch so. Katjes und Coco haben richtig rauhe Stimmen, Caramel auch ne recht hohe Stimmlage. Schön, dass Nina ihn mag und dass es auch umgekehrt so ist, schad halt für Julian.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am So 10 März 2013 - 15:23

Fotos sind in der madpets-Gruppe auf Facebook.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Martina am So 10 März 2013 - 20:58

Hi,

Gabi, das ist ja lieb, dass du deine Bekannte in Köln gefragt hast wegen der Tigerkatze. Blume1
Mein TA hat öfter schon mal Katzen zur Vermittlung da, was auch fast immer gut klappt. Ansonsten nimmt er sie selbst. Hat aber inzwischen auch schon, ich glaube 4 oder 5. Ist halt blöd, dass die Mieze schon 11 ist, will ja leider kaum einer.

Rosi, da hätte ich jetzt aber auch gedacht, dass du wieder viel Schnee hast. Aber um so besser für dich.

Chris, klar, dass du dir was eingefangen hast. Du wirst ja ständig mit den ganzen Bakterien deiner Kinder und Enkel bombadiert. Ich hoffe, es dauert nicht so lange und du musst nicht zu sehr leiden. Leg dich auf´s Sofa und guck ins Schneegestöber.

Heute morgen musste ich richtig heulen. Ich vermisse Teddy so sehr. Ich musste an so viele Situationen mit ihm denken. Wie lustig er oft war und wie witzig er mich manchmal angespielt hat. Und wie er sein kleines, süßes Köpfchen vertrauensvoll auf meine Brust gelegt hat, wenn er auf meinem Schoß lag. Das hat mich so traurig gemacht.
Letzte Woche hab ich mich ganz irritiert gefragt, wieso ich stänndig 3 Leckerchen aus der Tasche ziehe, wenn ich Kika und Zorro was unterwegs was gebe. Hat ein paar Tage gedauert bis ich es kapiert hatte. Crying or Very sad
Abends habe ich einmal sogar gemeint ihn zu hören.
Ist schon verdammt schwer.

Wetter ist richtig fies. Nur noch 3°C und ein bißchen Regen/Schneeregen und eiskalter Wind. Eklig!
Vormittags sind Andreas und Nina mit den Hunden los und ich hab hier gewirbelt und die Osterdeko aus dem Keller geholt.
Nachmittags haben wir Smilla abgeholt und haben Nina zum Reiten gefahren und sind in der Zeit mit den Hunden gelaufen. Die sahen nachher aus wie Sau. Zorro und Smilla haben wir zum Schluss nochmal in den Fluss geschickt. Danach waren sie sauber, aber gut naß. Bei Zorro kein Problem, aber Smilla ist ja kaum trocken zu kriegen mit ihrem Zottelfell. Und so meinte Andreas dann auch, dass er sich keinen Hund mit so nem Fell anschaffen würde. Obwohl er Smilla gerne mag. Und sie ja auch wunderschön ist.

Caruso war den ganzen Vormittag ausser Rand und Band und ist hier (und im Garten) rumgerast wie ein Irrer.


avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am Mo 11 März 2013 - 9:14

Moin,moin flocke flocke
...und noch ein bischen mehr Schnee....
meine Primeln sehen echt traurig aus,obwohl ich sie ganz nah ans Haus und unter das Dach gestellt habe. pale
Meine anderen Pflanzen habe ich von Chris-Henning zurück in die Futterkammer stellen lassen,waren ja schon im Gewächshaus. Petersilie ( Anzucht) ist auch wieder auf der Fensterbank im Esszimmer.
Den gestrigen Nachmittag habe ich auf dem Sofa verbracht und ferngesehen. Mittags lief ein FIlm auf ARD, das Traumhotel auf den Malediven, langweilig, aber die Bilder waren wunderschön und so konnte ich unmöglich ausstellen und auch mein Mann kam dazu und blieb fasziniert sitzen. Rosi ich mußte natürlich die ganze Zeit an deine Kinder denken und wie wunderbar sie doch leben. Blume1
Die heutige Nacht war besser,habe mir vorher 2 Grippostad eingeschmissen und dadurch ganz gut geschlafen,während ich mich am Wochenende noch mit Fieber rum geschlagen habe, ist das jetzt weg. Ich habe immer schnell Temperatur und dann fühlt man sich natürlich besonders besch....
Chris´Busenfreund Marcel war auch am Wochenende hier,aber die beiden machen ja keine Arbeit.
Heute habe ich auch lange meine Ruhe,die KIds haben bis 16.30 Schule. Chris schreibt heute Englisch und übermorgen noch Mathe und dann sind ja ab Freitag auch schon Osterferien. Laughing Dabei war eben noch Weihnachten.
Rosi, ja denke mir auch, dass ich jetzt noch öfter damit zu kämpfen habe,werde mir mal ein paar Vitamine zusätzlich einschmeissen müssen. Wink Du hast also nicht soviel Schnee abbekommen, gut so,sollst ja auch nicht mehr frieren als sowieso schon. Hoffentlich kommt Dari recht lange ohne die Rimadyl aus - Daumen drück!
Bianca - hattet ihr denn einen schönen Frauenabend?
Wie weit ist deine Mama mit ihren Anrufen, was erreicht?
Gabi, 11 Grad !!! Hier sind -3 C Laughing
Die BIlder auf Facebook gesehen, sehr schön,irgendwie sehen sie immer frisch gekämmt aus, sooo süß die drei! cat
Wenn man ein richtig gutes Spiel gesehen hat, finde ich es auch nicht so schlimm wenn man dann verloren hat,immerhin sieht man,sie haben alles gegeben. Trotzdem schade!
Dann sieh mal zu, das du deinen Sohn ran kriegst,dass du wieder vernünftiges Licht ins Haus bekommst. Das mit den Steckdosen ist ja blöd,vielleicht mußt du die mal "durchmessen" lassen. Wir haben heir ja auch so ein paar Schalter und Steckdosen die immer mal Ärger machen,die Leitungen sind halt aus den 60 iger Jahren! Suspect
Martina, solche Tage kommen und gehen noch eine ganze Zeit,kann dich nur gedanklich umarmen ,kenne das Gefühl nur zu gut. Hund22
Apropos Osterdeko, meine Eier draussen am Fliederbusch haben alle ein weißes Mützchen auf,sieht süß aus. hase
Zwei nasse Hunde im Auto - na bravo-hat bestimmt gut gerochen. Wie geht es deiner Bekannten, ist sie doch inzwischen operiert worden . ?
Was ist Smilla noch für ein Hund? Hab die Rasse vergessen.
Caruso beim toben- Bilder machen!! katze
Jetzt werde ich mal langsam anfangen zu saugen- ich hasse es, dann schwitze ich warscheinlich wieder,aber es muß sein,sieht furchtbar aus hier mit all den Haaren von Therese!
Lg Chris winter

avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am Mo 11 März 2013 - 12:56

Hallo,
Chris, ja, die Kinder leben schon sehr schön aber ist ja auch bald mit viel Arbeit verbunden, sie sind inzwischen auf der neuen Insel die auch sehr schön sein soll. Es wird noch heftig gebaut und mein Schwiegersohn der immer alles hundertprozentig haben will regt sich ständig auf. Aber zum Teil sind es keine gelernten Handwerker und in Asien nimmt man vieles eben nicht so genau.
Meine Tochter putzt nun die ganze Zeit den Dreck weg den sie hinterlassen.
Aber bald kommen die Angestellten und dann geht es los mit Taucheinstiege anlegen und schöne Tauchreviere zu erkunden bevor die ersten Gäste kommen.

Martina, die Zeit ist einfach noch zu kurz, klar daß es da noch öfter weh tut.

Gabi, das ist ja ärgerlich mit den Lampen und wenn Steckdosen nicht funktionieren muß man da neue Leitungen legen?

Hier hats heute Nacht heftig geschneit und es ist sehr kalt, soll aber noch wesentlich kälter werden bis unter -10 Grad sch....
Liebe Grüße Rosi

avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Bianca1 am Mo 11 März 2013 - 18:43

Gabi, ja im Nachhinein hat sie auch gesagt, sie hätte ihn mit Futter locken sollen. Sie hatte
nur wahnsinnige Angst, dass er an die Schweinchen geht und deswegen etwas hysterisch
reagiert...Nochmal passiert das nicht so..
Huch, der arme Katjes! Auf was für Ideen der Bengel kommt! Gut, dass er sich nicht verletzt
hat...

Martina, Caruso wollte dich natürlich nur wärmen *g*. Ein helles Stimmchen? Manche Katzen
hören sich einfach urig an! Kitty z. B. krächzt wie eine Krähe. Da ist fast gar keine Stimme
da! Und Mausi schreit ganz schrill! Das geht durch Mark und Bein...
Wenn Mausi nicht so ein Katzenfeind wäre, die Katze wäre mit 11 genau mein Beuteschema!
Aber leider wissen wir ja, dass Mausi keine Diva neben sich duldet...

Chris, an solchen Tagen soll man auch ruhig mal liegen bleiben! du bist genug in Actien! Wenn
Du krank wirst, schon dich lieber mal etwas...ABer ich kenn das! Saugen und Tiere sauber
machen muss man immer! HAbe da auch keine Ruhe...

Rosi, dann geht der Ernst bei Deiner Tochter ja bald los! Hoffentlich klappt alles.
Hier schneit es schon den ganzen Tag. Etwas bleibt liegen. Möchte gar nicht wissen,
wie es bei Dir wieder aussieht...

Der Abend mit Freundinnen war schön. DAs Essen war auch sehr lecker. Habe hausgemachte Fettuccini mit Pilzen und Schinken bestellt. Hat sehr gut geschmeckt!
Mittwoch bekomme ich ja das Langzeit-Blutdruckgerät! Da habe ich vielleicht Lust drauf Shocked ABer gut, was sein muss, muss ja leider sein...
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Mo 11 März 2013 - 20:17

Einen wunderschönen guten Abend - die Temperaturen sind Schritt für Schritt runter gegangen, gestern Nachmittag kam plötzlich ein heftiger Wind, da waren es noch 9 Grad, am Abend dann 6 Grad, heute morgen nur noch 2 Grad.
Heute bin ich bei Hagel und anschließend heftigem Schneefall im Wasser gejoggt - mein Hütchen war mal wieder Gold wert. Merke das ja nicht, wenn es regnet, aber plötzlich hatte ich so komisches Zeugs auf dem Rücken, da hab ich mitgekriegt, dass es hagelt. Aber das Wasser war wunderschön warm und es waren max. 10 Leute im Wasser, davon noch 7 auf den Schwimmerstrecken - also optimal.
Ach Martina - lass das raus, das ist das Beste - manche Tiere die haben sich wirklich tief ins Innere eingegraben, die Zeit ist ja auch noch nicht so lange. Nasse Hunde erst im Auto und dann vermutlich ja auch in der Wohnung - grad ist mir wieder eingefallen, warum ich nur Katzen habe vogel zeigen - schön, dass Caruso den Garten so toll findet.

Chris - ich bekomme nie Fieber. manchmal dachte ich schon, dass es besser wäre, aber man fühlt sich ja dann wirklich total scheiße- Naja ich habe ja seit ich 9 Monate im Freibad laufe sowieso so gut wie keine Erkältungen mehr.
Fein, dass du heute noch mal einen eher ruhigen Tag hattest. Ich habe habe jetzt mal meine Yucca´s noch draußen stehen, will meinen Sohn nicht nochmal plagen, außerdem hab ich sie alle gewässert, so sind sie noch schwerer. Im Moment sind mal -2 Grad angesagt, das sollten sie eigentlich verkraften. Sonst werde ich sie mal einpacken.

Rosi - irgendwie doch aber auch schön, dass es bei deiner Tochter und dem Schwiegersohn jetzt endlich richtig los geht. Eigentlich sollte er es ja wissen, dass dort die Uhren anders ticken und sich Aufregen vermutlich nicht lohnt.
Das mit den Leitungen muss ich jetzt mal prüfen lassen, normalerweise kann es auch an den Dosen liegen, bzw. bei der Lampe am Schalter - oder mein Elektriker hat was falsch angeschlossen. Erstmal habe ich jetzt mehr als vorher m Wohnzimmer, nämlich Deckenlicht, vorher gings ja nur mit der Stehlampe. Rest macht Sohnemann spätestens am Mittwoch.

Bianca - keine Entzündung bei deiner Mutter? Da hat sie Glück gehabt. Fettucine mit Pilzen und Schinken klingt gut, mache ich auch öfter (ohne Schinken) mit leckerem Sahnesösschen. Nee Verletzungsgefahr bestand bei Katjes nicht, er hätte auch locker den 1,10 m überwinden können, aber dazu war er nicht clever genug.

Grade hab ich online ein paar Überweisungen getätigt, und hab im 5-Sekunden-Abstand Tans am Handy übermittelt bekommen, immer wieder die gleichen- sehr komische Geschichte. Hab dann die Hotline angerufen, die konnten sich das auch nicht erklären. Nun haben sie das Handy erstmal gesperrt, und mir aber versichert, dass ich nicht gehäckt wurde - ich hoffe das stimmt.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Martina am Mo 11 März 2013 - 22:56

Hi,

Gabi, das glaube ich gerne, dass du viel Platz im Bad hattest bei dem Wetter. Gut, dass du dein Hütchen auf hattest. Very Happy

Bianca, wie lange musst du das Teil denn umgeschnallt haben? 24 Std.?

Rosi, zieh hier runter, hier ist wärmer. Smile

Chris, gut, dass dein Fieber schon mal weg ist. Das macht doch immer sehr schlapp und elend.
Smilla ist ein Wäller. Das ist ne Kreuzung aus Australien Sheperd und Briard. Sie hat das Fell von nem Briard. Hatte auch mal Fotos von ihr eingestellt.
Ich hab mit meiner Bekannten abgesprochen, dass sie sich meldet, wenn sie aus dem Krankenhaus raus ist. Warte auch schon leicht nervös drauf, dass sie sich meldet.

Ich setze ja, seit ich Elfi nicht mehr zwangsfüttere, auf die Waage. Heute hatte sie von gestern 30g abgenommen. affraid Bedeutet, sie hat nicht ausreichend gefressen. Also wieder Päppelbrei angerührt und nachmittags bin ich dann zu einer TÄ gefahren, wo ich schon mal vor einigen Jahren 2x im Notdienst war und sie recht kompetent empfunden habe. Mein TA ist ja eh diese Woche in Urlaub und ich dachte auch, dass ne 2. Meinung zu Elfi und auch Buffy nix schaden kann.
Bei Elfi hat sie dann noch ne minimale Rötung im linken Ohr gefunden und auch die Zähne waren wieder scheiße gewachsen. Die hat sie jetzt korrigiert und ich muss ihr halt das Surolan wieder eine Woche ins Ohr quetschen.
Bei Buffy meinte sie, ich solle mit dem AB noch weitere 2 Wochen Geduld haben und dann evt., wenn´s nicht greift mal nen Abstrich machen lassen. Dafür hab ich knapp 18 Euro bezahlt. Fand ich jetzt preiswert.

Als ich im Behandlungszimmer war, klingelte das Handy. Nina. Die Kieferorthopädenpraxis hätte gerade angerufen, wir hätten nen Termin heute verpennt. Embarassed Jetzt müssen wir dann morgen hin. Ich freu mich. Evil or Very Mad
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am Di 12 März 2013 - 7:43

Moin,moin sunny
bei -5 Grad, richtig lausig, doch der Wind ist weg!
Unsere Pferde haben überhaupt keine Probleme mit der Kälte bzw. dem Schnee, sie stehen fast immer draussen. Auch nachts, wenn ich mal raus muß und dann aus dem Schlafzimmerfenster blicke, sehe ich sie draussen im Mondlicht stehen, ein wunderschöner Anblick! Wenn Schnee liegt natürlich noch besser zu beobachten. Laughing
Eigentlich habe ich das Gefühl , dass man mit Fieber schneller mit der Erkrankung durch ist,weil der Körper dagegen richtig ankämpft, meine Theresa hat auch nur selten und dann wenig ( 38,5) Fieber, sie ist aber irgendwie immer doller und länger krank als wir anderen. Und was noch hinzu kommt, mit 38 C ist sie schon völlig hinüber. Rolling Eyes
Inzwischen ist Ben wieder gut drauf und fit, während auch Alex und Jasmine richtig krank geworden sind.... krank1
Gestern habe ich noch viel rum gesessen und gelesen, heute gehts schon viel besser. Gleich um 9.00 Uhr bekomme ich Henri für 2 Stündchen und ev. wird Jasmine mit Ben dazu kommen,damit ihr Mann noch ein bischen Ruhe hat, ihm gehts besonders schlecht. Am Nachmittag wollte Jasmine eigentlich zur Arbeit,dann nehme ich Ben, ja oder auch nicht,mal sehen wie sich das bei den beiden entwickelt mit ihrer Erkältung... confused
Rosi, was wird jetzt gebaut? Ein Haus zum selbst drin wohnen oder machen sie eine richtige Pension/Hotel auf? Welche Insel ist es denn jetzt, hast du einen Namen für mich? Ich gucke ja immer gerne auf Google Earth.
Bianca, schön das du dein Essen geniessen konntest ! Jetzt verstehe ich auch,wieso deine Mama so heftig reagiert hat - die Schweine- ja man weiss nie so genau, was Katze dazu sagt. cat
Das mit dem Blutdruckgerät kriegst du schon hin. bounce
Gabi ich glaube ganz sicher, dass du durch das regelmäßige Schwimmen ziemlich abgehärtet gegen Erkältungskrankheiten bist - GsD !
Nun ist bei euch also auch die Temperatur runter gegangen,gestern abend fiel das Thermometer so extrem, das ich noch schnell raus bin und meine Pflanzen mit Zeitungspapier abgedeckt habe, die Primeln sind sehr unglücklich!
Ich glaube nicht,das ich sie retten kann. No
Na dann wünsche ich dir alles Glück,damit du nicht neue Leitungen oder so brauchst, ne kaputte STeckdose,wäre doch am einfachsten. Wink
Martina, werde mir nochmal die BIlder anschauen, aber Briard sagt mir schon was,hatten wir mal in der Nachbarschaft!
Eine zweite Meinung kann nie schaden, Surolan hilft bei uns leider schon länger nicht mehr( bei den Hunden) warte immernoch auf den Bescheid vom Abstrich ( Ohr) Sunna, sie kratzt sich ständig und schüttelt sich,es wird jetzt höchste Eisenbahn,der arme Hund wird noch irre - oder ich ?
Soso, nun hast du deinen Bonus beim Kieferorthopäden aber bald verspielt - noch einmal , denn aller guten Dinge sind drei ! lol!
Ich wünsche euch allen einen schönen Dienstag.
Lg Chris flower
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten