Small Talk im März 2013

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am Di 12 März 2013 - 12:36

Hallo,
Chris, das Haus der Kinder und fürs Personal, dort staff genannt, ist fertig, aber in der Tauchbasis muß noch einiges gemacht werden, und wohl allgemein noch diverse Restarbeiten wie Streichen und Lackieren.
Dann muß ja noch alles eingerichtet werden bevor das Ministerium kommt und prüft ob in der Tauchschule alles den Vorschriften entspricht damit es dann endgültig losgehen kann.
Vor einigen Tagen waren Fotografen da um Bilder für den Katalog und fürs Internet zu machen, dann wird auch die Homepage gemacht, sowie das fertig ist sag ich es Dir, die Insel nennt sich safari island.

Hier hat es die ganze Nacht und bis vor kurzem geschneit, ich kann das Weiß nicht mehr sehen und fühle mich absolut lustlos und friere sehr obwohl die Heizung und der Kamin an sind.
Die Temperaturvorhersage geht inzwischen von bis zu -20 Grad in den nächsten Nächten aus!!!
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Bianca1 am Di 12 März 2013 - 18:00

Gabi, Schwimmen im Hagel! Das ist auch mal ein Erlebnis *g*. WEnn Du nicht abgehärtest
bist, dann frag ich mich wer sonst...
Bis jetzt scheint das Ohr meiner Mutter gut zu verheilen. Hatte wahrscheinlich Glück, weil es
so stark geblutet hat. Da konnte sich vielleicht kein Dreck reinsetzen....

Martina, Yup bis Donnerstag morgen muss ich das Teil tragen....PUH
Oh ne, das hört sich mit Elfi aber nicht gut an!
Kannst Du mir genaueres wg. dem Tiger sagen? Ist der noch da? Mein Schwager hat mich
heute angeschrieben, dass sie ihn/sie aufnehmen würden. Allerdings nur, wenn es nichts
kostet, denn eigentlich haben sie genug Tiere. Sie haben aber 2 Hunde und noch weitere Katzen. er/Sie müsste also verträglich sein, sonst ginge das nicht. Wißt ihr mehr über das Tier? Mein Schwager hat Haus mit Garten und Hunde/Katzenklappe. Also sind die Tiere viel draussen...

Chris, bei euch geht es aber im Moment Reih um mit dem Kranksein....Wahrscheinlich steckt
einer den anderen an.. Mittlerweile sind ja einige Frühlingsblumen schon rausgekommen.
Habe da auch etwas Angst, dass die jetzt kaputt gehen! Heute hat es wieder total heftig
geschneit....

Rosi, -20 habt ihr schon??? Das ist eine Hausmarke! Und ich vergeh schon bei -5!!!! Bibber

Sind eure KAtzen im Moment auch so nörgelig? Mausi kann man es im Moment nicht recht machen. Vor allem beim Fressen, das will ich nicht, das auch nicht, das sowieso nicht und mau mau mau mau.....OH Manchmal könnte ich die echt würgen Rolling Eyes

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Di 12 März 2013 - 18:40

So, heute schon bei Schneeregen zum Bad gefahren - einen kurzen Moment hab ich überlegt, ob ich es ausfallen lasse. Aber dann war es wirklich so schön, kaum Leute natürlich und das Wasser war schön warm. Im MOment hat es -1 Grad und es schneit so vor sich hin, liegen bleibt im Moment noch nix, mal sehen wie es sich entwickelt.

Martina, das nimmt ja kein Ende mit den Meerschweinchen, da brauchst du echt Geduld.
Mist mit dem verpassten Termin, aber sowas passiert mir auch schon mal. Ne Bekannte von mir hatte mal einen Briard, man konnte nicht sehen wo vorne und hinten ist.

Chris, schön, dass es dir wieder besser geht, dafür jetzt die Eltern von Ben, naja, wenns die Kinder haben kommt man meistens nicht vorbei. Mit meinen Blümchen hab ich die gleichen Probleme wie du, aber grade wurde im Wetterbericht gesagt, dass zumindest bei uns der ganze Spuk bis Freitag erstmal wieder vorbei ist, mehr als -5 wurden nicht angesagt, also sollten zumindest die Yucca´s das packen, was die Primeln nachher sagen werden wir sehen, Narzissen sind ja auch ein bisschen widerstandsfähig.

Rosi, mir geht das Wetter auch auf den Senkel, besonders weil jetzt die paar schönen Tage gegeben hat, da hat die innere Uhr sich doch schon ein bisschen umgestellt gehabt.

Bianca, meine Jungs sind im Moment eigentlich gut drauf, allerdings füttere ich seit einiger Zeit zwischendurch mal eine Dose whiskas - ist ja nicht so gesund, aber schmeckt den Jungs gut.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Martina am Di 12 März 2013 - 22:08

Hi,

Gabi, in Smillas Fell bleibt auch alles mögliche hängen und es bilden sich auch ganz schnell Verfilzungen. Ätzend.

Bianca, das ist ja sehr nett von dir, dass du dich umgehört hast wegen der Tigerkatze und dein Schwager sie nehmen würde. Aber wie ich schon schrieb, sie kann nicht zu Hunden. Ich denke auch, dass sie bei den vielen anderen Tieren überfordert wäre, ist ja schon ein älteres Semester und hat bis jetzt nur alleine mit dieser alten Dame gelebt. Trotzdem danke! flower

Rosi, ich würde momentan winter gerne mit deiner Tochter tauschen wollen. winter

Chris, du Elefant! Da hast du doch glatt behalten, dass es bereits das 2. Mal war, dass ich nen Termin bei der Kieferorthopädin verpennt habe. Very Happy Die Termine werden in son gelbes Terminheftchen eingetragen und ich trage sie dann zu Hause in den Kalender (oder auch nicht).

Bevor ich´s jetzt schon wieder vergesse: Ich wollte euch schon seit ein paar Tagen mal fragen, wie groß ihr eigentlich seid? Ich bin 1,67 cm, also die deutsche Durchschnittsfrau. Very Happy

Sehr anstrengender Tag heute. Es hat permanent die ganze Nacht und heute ohne eine einzige Pause geschneit und geschneit und geschneit.....ganz übel.
Es liegen Massen und ich hab mehrfach die Auffahrt geschippt. Völlig zwecklos.
Mit den Hunden hab ich mich mit Schirm durch das Schneegestöber gekämpft, es war echt extrem unangenehm. Der Wind trieb einem alles ins Gesicht. Nachmittags bin ich mit Monika gelaufen, die prompt ausrutschte und sich lang hinlegte. Das Wetter war so scheiße, dass wir ein bisschen abgekürzt haben. Kika war mir sehr dankbar. Sie hat nämlich bei dem Wetter null Lust.
Ausgerechnet heute musste ich soviel mit dem Auto fahren. Mittags zur Kieferorthopädin ging´s ja noch auf den Straßen. Als ich nachmittags Nina vom Reiten abholte, waren die Straßen schon nicht mehr frei, auch die Autobahn nicht und entsprechend lange dauerte die Fahrt. Abends musste ich ja dann zu den Pferden und da konnte man nur noch im 2. Gang fahren. Bei der Rückfahrt war´s dann sauglatt und ich bin im Schneckentempo zurück. Nervt, aber einmal auf dem Dach zu landen reicht.
Bei den Ponys auf der Weide war der Kippriegel eingefroren. Hab´s dann aber nach ner Weile doch mit nem festen Schlag mit der Zange auf bekommen. Die beiden waren schon ganz verwundert, dass ich kam und wieder ging. Wollten rein. Hab sie dann erstmal mit ner Wurzelbürste "enteist". Hatten richtige Eiszapfen im Fell. Aber das ist so lang, da kommt nichts durch auf die Haut.
Ich war erst nach 19.00 Uhr zu Hause. Eigentlich hatte ich vor noch zu kochen, aber da hatte ich echt keine Lust mehr zu. War geschafft. Nina hatte zum Glück keinen Hunger und Juli ißt ja eh so gut wie nie mit und so hab ich es dann gelassen.

Caruso hat heute seine Nase zum Balkon rausgesteckt und ich glaube, das erste Mal Schnee gesehen. Sah jedenfalls so aus. Pfoten und Körper waren drin und Nase rausgestreckt zum Schnee. Er hat dann aber befunden, dass es absolut zu kalt ist zum Rausgehen. Bis auf heute vormittag hat er den ganzen Tag nahezu nonstop gepennt. Recht hat er, würde ich auch am liebsten machen bis zum "echten" Frühling.
Als ich heute morgen noch (halb) schlief, kam Caruso zu mir auf´s Kopfkissen und schniefte mir genau auf den Mund. 2x. Das nenne ich mal Tröpfcheninfektion. Ob er mich wohl anstecken kann? Wäre blöd, denn bis jetzt halte ich mich hier ja seit Jahren wacker. Was ich wahrscheinlich meinen tägl. Gassigängen bei jedem (auch Scheiß-) Wetter verdanke.
Bin echt froh, dass ich noch keine Hühner habe. Dann müßte ich noch öfter raus als jetzt schon.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am Mi 13 März 2013 - 7:43

Moin,moin sunny sunny bei -9 Grad
Prompt ist gestern Jasmine´s Auto nicht mehr angesprungen - sie wollte doch zur Arbeit,also hab ich sie abgeholt,sie hat mich wieder heim gefahren und dann ist sie mit meinem los.
Abends ging es Sunna so schlecht mit ihrem Ohr,dass mein Mann beim Tierarzt angerufen hat. Er ist doch etwas bestimmender. Also es gibt bisher nur Teilergebnisse,sie ist gegen fast alle Mittel resistent! What a Face
Nun sollten wir nochmal kommen - ich kein Auto ! Also sind wir mit Hans´gefahren. Sunna hat wieder mal eine Spritze bekommen und er wollte ein neues Sälbchen mitgeben,sah dann aber,das die Flüssigkeit im Ohr bis oben steht und teilweise rausläuft ( schon ewig) und meinte so könne es ja auch nicht funktionieren. Nun habe ich für heute um 10.45 einen Termin für Narkose,dann wird das Ohr gespült und gereinigt - mal sehen wie es dann klappt ! pale
Gleich müßte Jasmine kommen und meine Auto vorbei bringen,damit ich erstmal einkaufen kann und dann zum Tierarzt. Jasmine´s Auto fährt erstmal wieder ( laut Hans) das steht jetzt hier bei mir. Rolling Eyes
Dann haben wir uns ja umgehört, wegen der 7 Ziegen und dem Hund - Ergebnis : Ich bekomme heute ein neues Zwergkaninchen, das verwaist ist. Laughing War irgendwie ne Umkehrsituation, über mehrere Ecken kam raus,dass ich auch Kaninchen und Meeries halte. Das Tier kommt auch aus der Offenhaltung,sonst ginge das ja auch gar nicht. Die Frau rief mich gestern dann, aus Delmenhorst an und kommt heute mittag gegen 13.30 Uhr. Sie bringt eine Hundefreundin von Jasmine mit,welche auch immer für den Tierschutz arbeitet und auch damals die Dogge ( Freundin von mir) vermittelt hatte. Also echtes Durcheinander heute bei mir,versuche aber Schritt für Schritt zu erledigen. lol! Jedenfalls ist das Kaninchen von der Ehefrau des Hundebestatters, den wir für Anouk damals hatten. So klein ist die Welt. Crying or Very sad
Chris hat eben mit mir noch schnell das Wasser draussen aufgefüllt,so muß ich die schweren Eimer nicht tragen. Er ist ein Schatz ! flower
Rosi, dann habe ich irgendwas falsch verstanden, Safari Island - hatte ich ja schon geschaut,dachte sie wären jetzt wieder woanders. Dort sind ja auch soviele kleine Inseln...... Blumen1
Leider sind ja nicht nur die Asiaten so schlampig - nichts geht über des Deutschen Gründlichkeit. lol! Thomas in Kanada regt sich auch immer wieder darüber auf.
Ich bin total gespannt und warte darauf das du die Homepage bekannt gibst. Smile
Hi Bianca- Jela ist auch so nölig. Aber sie hat ja schon immer ein bischen Probleme mit dem Futter gemacht. Sie frisst fast ausschließlich Trockenfutter, dann kommt der Tag, da sitzt sie auf der Treppe und maunzt und schreit, nichts passt ihr so richtig. Dann gehe ich hin,mache ein Döschen auf, gebe ihr etwas Futter und sie schlingt eine Woche jeden Tag das Zeug in sich rein um dann wieder wochenlang das Futter nicht mehr anzurühren ! Mäkelpaula ! Katze1
Gabi, bist du die einzige ohne Schnee geblieben,meine Güte gestern war ja in NRW und Hessen die Hölle los und soviele schreckliche Unfälle ! flocke flocke
Draussen Hagel und Schnee und dazu schönes warmes Wasser - kann ich mir ja eben noch vorstellen, aber dann muß man ja irgendwann da raus...... rote Hexe
Martina lol! manchmal bleibts hängen. Ich schreibe alles in einen kleinen Taschenkalender den ich "meistens" bei mir führe. Dann wird das ganze übertragen auf einen Tischkalender im Büro. AUßerdem gibts extra Kalender vor der Küchentür für Müll und Klassenarbeiten...........und genützt hat´s uns gar nichts Evil or Very Mad jedenfalls manchmal. Wink
Ich bin / war 1,72 cm, aber daran glaube ich nicht mehr so recht,vielleicht bin ich schon geschrumpft. Neuerdings sind fast alle größer als ich. Very Happy Sogar mein Mann kommt mir größer vor und wir waren eigentlich mal gleich groß ( er ist ein Zwerg) lol!
Hi, die Sache mit dem Kippriegel kommt mir bekannt vor, hatte ich gestern abend auch, habe dann einen Backstein genommen in Ermangelung anderen Werkzeugs.
Du brauchst das Eis auf dem Fell nicht zu entfernen, sie frieren nicht, ganz im Gegenteil das bildet eine Schutzdecke! Nur Nässe ist dann verbunden mit kaltem Wind schon eher ein Problem. pferd
Soso Caruso wollte doch lieber nicht in den Schnee, mag meine Süße auch nicht.
Natürlich kann er dich anstecken,sofern er eine Erkältung hat, genauso natürlich umgekehrt unsere Haustiere können alle ansteckenden Krankheiten übertragen bzw. von uns bekommen. Darum soll man erkältet nicht mit ihnen schmusen.
So ihr lieben,nun werde ich mich mal an meinen vollgepackten Vormittag schmeissen!
Einen schönen Tag euch allen, hier soll es heute noch schneien.
Lg Chris katze
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Bianca1 am Mi 13 März 2013 - 8:09

Gabi, Hut ab, dass Du selbst bei Schneeregen noch schwimmen gehst! Aber sicher gut
für die Abwehrkräfte....

Martina, alles klar. Dann sag ich ihm Bescheid .-)
Wie groß wir sind? Ich bin 1,71 :-)
Hier war das Wetter gestern auch kriminell! Ich hasse es fahren zu müssen, wenn es glatt
ist.
Caruso das alte Ferkel, schnieft er Dir ins Gesicht *g*. Mausi ist es im Moment auch zu
kalt für den Balkon...

Chris, mit Sunna ist ja mittlerweile auch ein Nervenkrieg. Echt blöd, dass da nichts mehr
hilft...So schnell kommt man also zu einem neuen Kaninchen.....

So, gleich muss ich los zum 'Arzt. Werde ja heute verkabelt! Shocked Das nervt mich jetzt schon, aber was sein muss, muss sein! Mausi war heute morgen auch etwas verwirrt, dass ich im Bett blieb und sie auf Menne warten musste! Das bringt sie dann immer etwas durcheinander, wenn er füttert lol. Aber sie hat es überstanden lol! Er steht ja auch nur 45 Minuten später auf als ich...Ich denke, dass kann man überleben ohne vom Fleisch zu fallen Razz

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Mi 13 März 2013 - 9:19

in meinem Ausweis steht 1,64 m - ich glaub aber auch, dass ich inzwischen zu oft was aufn Deckel bekommen habe und vermutlich grade mal die 1,60 noch schramme.
Ihr seid alle so groß .................

Martina - nur falls du das auch wissen willst, sag ichs schon mal vorsorglich - mein Gewicht ist geheim

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am Mi 13 März 2013 - 10:01

Meines auch! Das kenn nicht mal ich. lol!
Habe die erste Tour gut geschafft wie ihr sehen könnt,sonst wär ich nicht hier. Mache ein Zigarettenpäuschen... Rolling Eyes
Sonne weg - dafür Schneefall - viel Schneefall. flocke flocke flocke flocke flocke flocke flocke
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am Mi 13 März 2013 - 11:55

Bin wieder zu Hause. Sunna hatte zwei Geschwüre im Ohr,direkt am Knick,darum konnte natürlich kein Medikament richtig dort hinkommen, wo es wirken sollte. Sie hat trotz Narkose sehr gelitten,anscheinend bei Ohrensachen immer so..... Sad
ich habe ihr keine Aufwachspritze geben lassen,in der Hoffnung das sie noch lange schläft...aber sie torkelt schon hier rum.
Schmerzmedis und Spritze hat sie bekommen und ich habe auch noch was hier. Nun ist der Gehörgang wieder frei und ich hoffe ganz doll,das die Entzündung nun auch schnell zurückgeht und sich keine neuen Geschwüre bilden.
Crying or Very sad
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am Mi 13 März 2013 - 12:47

Hallo,
Gabi, ich bewundere sehr Deine Ausdauer beim Schwimmen, wie Chris schon sagte muß man ja erst ins Wasser kommen und bei den derzeitigen Verhältnissen würde ich am liebsten gar nicht rausgehen, schon die Hunderunde kostet mich viel Überwindung.

Chris, ich drücke fest die Daumen daß Sunna es nun wirklich überstanden hat, und daß Dein Tag nicht zu anstrengend wird und es mit dem neuen Kaninchen keine Probleme gibt.

Bianca, gutes Überstehen mit dem Gerät, es tut ja nicht weh ist aber schwierig mit dem Schlafen, nicht nur weil das Ding stört sondern weil sich ja die Manschette ständig aufbläst.

Martina, ich bin leider auch nur 1,64 groß (klein), hätte gerne längere Beine!!

So, allmählich scheint der Schneefall nachzulassen, in den nächsten Tagen sollen es nur noch kurze Schneeschauer geben dafür wirds richtig kalt da der Himmel aufklart, im Moment scheint sogar die Sonne.
Hanna ist schon eine richtige Persönlichkeit, seit 6 Wochen ißt sie kein Fleisch und keinen Fisch mehr, ihre Worte: "ich ess doch kein Tier".Ich find es bei einem so kleinen Kind schon schwierig, aber sie ißt Eier und Würstchen, die sieht sie nicht als Fleisch an und da ihre Eltern Fleisch und Fisch essen bieten sie es ihr immer wieder an, mal sehen wie sich das entwickelt.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Mi 13 März 2013 - 18:45

Hallöchen - immernoch minus 1 Grad, hat auch schon wieder geschneit, aber bis auf den Dächern und den Feldern bleibt es nicht liegen. Vorhin kam sogar mal für 10 Min. die Sonne raus. Naja für morgen ist nochmal Schnee angesagt, Samstag soll es dann schon wieder bis 8 Grad geben.
Mein Bad ist ja am Einstieg überdacht und hat auch seitlich Glasflächen, die ersten 10 m sind auch noch überdacht. Wenn man aus dem Wasser raus kommt sind es grad mal 10 Schritte bis zur Dusche, also garnicht so schlimm. Aber tatsächlich kann es sich niemand wirklich vorstellen. Aber alle sagen dasselbe, man geht mit der Winter-Depri rein und kommt gut gelaunt wieder raus, Erkältungen sind auch so gut wie kein Thema.

Martina da hattest du ja gestern einen stressigen Tag und dazu noch das bescheuerte Wetter - hoffe heute läuft es ein bisschen geschmeidiger bei dir. Caruso macht das genau richtig, bei schönem Wetter toben bis zum Anschlag und jetzt wieder Schlaf nachholen.

Chris, das ist ja eine ganz schlimme Sache mit Sunna, hoffentlich erholt sie sich wieder schnell. Du hast also niemand für Hund und Ziegen gefunden, aber dafür ein neues Kaninchen - auch nicht schlecht. Hoffentlich klappt die Vergesellschaftung gut, ist ja nicht so toll, wenn jetzt nicht soviel Auslauf da ist.

Bianca, bin mal gespannt ob du schlafen kannst, bei mir war es damals überhaupt nichts, und vor lauter bewegen und immer wieder aufwachen konnten sie auch mit den WErten nichts anfangen. Aber Daumen sind gedrückt. Wie sieht es eigentlich bei dir an der Kaninchenfront aus? Unverändert?

Rosi, ins Bad zu gehen kostet auch Überwindung, besonders wenn es regnet oder schneit, aber ich weiss halt wie gut es mir tut und deswegen mache ich das.

Raucht ihr eigentlich alle? Lese da immer wieder von Zigarettenpäuschen - ich rauche schon lange nicht mehr, ungefähr seit ich 20 bin.
Apropos 20 - heut hat mein Sohn 2 Bücherkisten angeschleppt, ich hatte oben so eine Truhe die voll war mit Büchern, und zwar alles Bücher aus meinen 20igern - kennt jemand von euch noch Willi Heinrich? J.M. Simmel und Marieluise Fischer? Hab mich echt köstlich amüsiert. Mein absolutes Lieblingsbuch ist auch noch dabei gewesen -"Die Kinder von Torremolinos" - kennt das jemand von euch?
So, nachher muss ich nochmal weg - Stammtisch - Lust hab ich nicht mehr so arg.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Martina am Mi 13 März 2013 - 22:30

Hi,

Gabi, ich habe nahezu alle Marie Luise Fischer Bücher gelesen. Very Happy Die Kinder von Torremolinos hat meine Mutter im Bücherregal stehen gehabt. Hab ich aber noch nie gelesen. Sollte ich? Laughing Übrigens habe ich meinen Mann in Torremolinos kennen gelernt.
Leider rauche ich. Natürlich wegen der Kinder nur im Keller, hab da son kleines Räumchen. Ich rauche seit ich 14 Jhr. bin und theoretisch kann das eigentlich auf Dauer nicht gut gehen. Aber ich werde zum Zombie, wenn ich nicht rauche. Schwangerschaft und Stillzeit hab ich natürlich aufgehört, aber danach sofort wieder angefangen. an die Stirn schlage

Rosi, das ist ja erstaunlich mit Hanna. Klar, wenn die Eltern das thematisieren würden, wäre es ja klar, dass das Kind mit zieht. Aber so ganz alleine drauf zu kommen in dem Alter ist schon wirklich erstaunlich. Die wird mal ne militante Tierschützerin! lol!

Chris, ach Mensch, die arme Sunna. Tut mir echt leid, dass sie sich so quälen musste. Aber Ursache erkannt ist schon mal viel wert und so hoffe ich mal sehr, dass sie dann in Zukunft Ruhe hat. Da musst du uns mal auf dem Laufendem halten, interessiert mich wie´s mit ihr weitergeht.
So, so, dein Mann ist also ein Zwerg. Ich hoffe kein Giftzwerg! lol!
Dein Chris ist ein ganz lieber.

Bianca, ich habe mir bei Caruso vorgenommen kein Geschiß mehr ums Futter zu machen. Hab nämlich bei Debbie auch immer zig Dosen aufgemacht, wenn´s Madam nicht nach einer bestimmten Sorte war und Unmengen wegwerfen müssen. Caruso bekommt nur abends Nassfutter und entweder er frißt es oder eben nicht. TF steht immer da. Dann soll er eben das fressen. Tut er auch. Gibt auch bewußt kein NF morgens, weil ich keine Lust habe mir morgens, wenn ich mal länger schlafe am WE oder in den Ferien, irgendwelches Gequengel anzuhören. Und auch deshalb abends, damit er später, wenn er draussen rumstromert einen Anreiz hat nach Hause zu kommen.

Danke für die Größenauskünfte. Komischerweise hab ich mit meinen Vermutungen eurer Größe doch sehr richtig gelegen. Konnte man vielleicht aber auch auf den Fotos sehen. Keine Angst, nach Gewicht hatte ich gar nicht vor zu fragen. Da interessiert mich nur mein eigenes, das von anderen überhaupt nicht.

Es hat die ganze Nacht weitergeschneit und hier (NRW) waren auch heute morgen alle Straßen total vereist. Und als ich auf´s Thermometer geguckt hab, wäre ich am liebsten gar nicht aufgestanden. -12°C!!!! Allerdings hatten wir den ganzen Tag Sonne und so ist trotz der Kälte schon einiges getaut, was in der Sonne war, die schon richtig warm war. Wenn ich nicht son Hass auf den Schnee (oder genauer eigentlich auch die Kälte) hätte, hätte es richtig toll sein können. Heute auf der ersten Runde mit den Hunden fielen mikroskopisch kleine Schneepartikelchen, die in der Sonne funkelten wie Diamanten und ich musste direkt an Edward aus Twilight denken. Das sah sowas von magisch aus.
Aber egal mit wem man spricht, jeder sagt, das hätte doch jetzt nicht mehr sein müssen mit der scheiß Kälte und dem Schnee.

Vormittags hatte ich hier soviel zu erledigen, dass ich erst um 11.30 Uhr affraid mit den Hunden zur zweiten Runde los kam.
Richtig gefreut hab ich mich als ich vormittags von Biggi ne SMS bekam, dass sie wieder zu Hause sei und die OP gut gelaufen ist. Sie könne allerdings noch nicht richtig sprechen, was wohl aber lediglich von der Intubierung kommt. Da hab ich mich doch sehr gefreut. cheers

Um 14.00 Uhr hatte ich ein Gespräch mit der Schuldirektorin, die Ninas Lateinlehrerin ist. Sie tut sich ja mit Latein doch schwer, was die Lehrerin aber nicht so sehr sieht, sondern, dass Nina sich selbst so unter Druck setzt. Das Übliche! Das Gespräch war gut und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es wahrscheinlich günstiger ist, wenn sie Latein durchzieht, wenn sie wirklich Abi machen will.
Nachmittags bin ich mit Ilka gelaufen und danach mit den Kindern für die anstehenden Arbeiten geübt. Rolling Eyes Ich hasse es Hsg. machen zu müssen. Ich bin 50!

Später kam ein Paket von OTTO und die große Anprobe fand statt. Juli hatte sich u.a. 4 Bermudas bestellt. Das waren riesen Teile, die ihm so vom Hintern nach unten rutschten. Er ist zwar schmal, aber da hätte er locker 2x reingepasst. Die gehen alle zurück.

Juli wird wohl krank werden. Geht ihm nicht gut und er hat den ganzen Tag gefroren. Ist auch mit ner Wärmflasche ins Bett. Mein Neffe ist auch krank, hat ne Bronchitits.
Dazu fällt mir ein, dass Caruso mir heute wieder ins Gesicht geschnieft hat. Rolling Eyes Der war heute recht munter. War sogar mal draussen und hat sich gesonnt. Allerdings nur kurz. Übrigens haart er wie Bolle.
Kika träumt gerade. Eben hat sie geschnarcht Sleep , jetzt gibt sie komische Laute von sich. Very Happy


avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am Do 14 März 2013 - 8:11

Moin,moin
Leichter Neuschnee, doch trotz anderer Vorhersagen um -1 Grad, also nicht ganz so kalt wie gestern! Ein bischen blau sehe ich auch am Himmel,vielleicht bekommen wir ja noch etwas Sonne. Laughing
Den Kaninchen gehts gut, Moritz wird noch abundzu weg gejagt, aber es ist nicht so schlimm wie ich eigentlich erwartet hatte. Schon etwas ungewöhnlich. Er ist ja auch ein Rammler und bisher war Wuschel mit den Damen ja allein. Seine Favoritin ist eindeutig Molly und die kleinere Meta hatte oft das nachsehen und saß allein in einem Stall. Vielleicht findet ihr Herz ja zu dem "Neuen". Die Mädels waren und sind natürlich auch neugierig auf Moritz und gestern konnte ich dann beobachten,das immer, wenn ein Mädel zu Moritz gelaufen ist um ihn zu beschnuppern, der Wuschel hin gelaufen ist und die Dame weggejagt hat-so haben die mehr abgekriegt als Moritz. Laughing
Es sind jetzt 4 Kaninchen, 2 mit Schlappohren und zwei -ohne ! Und die beiden Rammler habe ich mir ja gar nicht ausgesucht sondern übernommen....ist ja auch egal nach aussehen nehme ich die Tier sowieso nie,irgendwie immer was so übrig ist oder eben ein Zuhause braucht. hase
Sunna hat sich unheimlich schnell von der Narkose erholt und nur noch wenig geschlafen. Sie bekommt für 6 Tage täglich 1/2 Tabl. Rimadyl und noch Ohrensalbe zum abheilen. Bisher war ich noch nicht am Ohr. Gestern hat sie eine ganze lange Zeit kein Vertrauen zu mir gehabt und wenn ich sie nehmen wollte,oder streicheln, hat sie sich vor Angst geduckt. Das tat mir echt weh und ich dachte schon wir bekommen nun einen herben Rückschlag. Doch am Abend kam sie langsam zu mir auf das Sofa geschlichen,setzte sich auf meinen Schoss und leckte meine Hand. Blume1 Trotzdem muß ich heute irgendwann - an ihr Ohr ! Jedenfalls schüttelt sie nicht mehr und hat auch noch nicht ein einziges mal gekratzt. Ich hoffe sie sieht (spürt) den Zusammenhang. Shocked
Nachmittags waren meine Mädels mit ihren Kindern hier und so ging der Tag im Fluge herum.
Rosi, das ist ja ein Ding mit Hanna,erstaunlich für ihr Alter. Gut das deine Tochter sich nicht voll drauf einlässt ist für Kinder nämlich nicht gesund. Trotzdem eine prima Einstellung,ich wollte manchmal ich könnte das auch so durch ziehen. Smile
Bianca, hast du jetzt deine Tortur schon hinter dir,oder bekommst du das Gerät erst heute? Toi,toi,toi.
Gabi, natürlich habe ich Marie L. Fischer gelesen und ich habe auch J. M. Simmel gelesen - da gabs doch diese blöden Witze- nimmst du mir den Simmel weg, schneid ich dir ins Ohrläppchen - irgendwie hört sich´s heute nicht mehr so witzig an. Wink Konsalik !! Habe ich auch verschlungen und könnte auch noch im Keller rumfliegen.
Die Kinder von Torremolinos kenne ich nicht.
Übrigens alles Literatur die ich laut meiner Eltern nicht lesen sollte - Schundliteratur ohne Bildungswert lol!
Ja, ich rauche auch schon sehr lange ( mit 16 J.angefangen) oft mit Unterbrechungen von 2-3 Jahren, vor allem während der Schwangerschaften und dann danach,irgendwann dann immer wieder angefangen. Ich beschuldige immer meinen Mann,würde er nicht rauchen,täte ich es auch nicht. Embarassed Blödsinn. Der einzige Raum, wo es erlaubt ist, aber nur im Winter ,ist das Büro,ansonsten ist es im Haus tabu,das hat uns eigentlich schon gut runter gebracht. Draussen rauche ich fast gar nicht,wenn ich arbeite dann arbeite ich. In Gesellschaft an langen Abenden mit anderen Rauchern wirds dann deutlich mehr. Rolling Eyes Aber wir haben ja nicht oft solche Abende und inzwischen ist bei allen Freunden und Bekannten,auch den Rauchern, im Haus - Rauchverbot! Mad
Martina, schön das Biggi schon wieder zu Hause ist und sie die OP gut überstanden hat. Alles andere wird schon wieder.
Mein Mann ein Giftzwerg? Nö, eher ein Brummbär. Grummelt ja öfter so vor sich hin,wenn ihm etwas nicht passt. Ich schnauz ihn dann immer an, sag doch einfach was dir nicht passt. Dann kommt: Nönö ist schon alles in Ordnung....Konfliktscheu nennt man das,aber das sieht er natürlich nicht so. lol!
Mit dem Futter hast du absolut recht, ich bettele auch nicht hinterher,das Jela irgendwas frisst,dann haut sie sich eben nur das Trockenfutter rein. Wenn sie was will,kann sie sich super bemerkbar machen und zeigt deutlich was sie will. hüpfende Katze
Ich finde es ist eigentlich völlig normal das das Wetter im März so ist,gab es früher auch alles sehr oft. So kalt ist es heute GsD nicht.
Hausaufgaben sind Sch.... hast du vollkommen recht und mit 50darf man das auch mal deutlich sagen. Wand
Bevor die Kids heute morgen aus dem Haus sind,sagte ich aufmunternd: Nur noch 2 Tage, dann sind schon wieder Ferien!
Chris meinte dann: Mama, wenn du uns zu Hause lässt,ist´s nur noch ein Tag !
No
Bitte,wir helfen auch den ganzen Tag.
Jedenfalls mußte ich sie regelrecht rausscheuchen. Tasse
Lg chris

avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am Do 14 März 2013 - 13:29

Hallo,
Gabi, bis auf die Kinder von Torremolinos hab ich die Bücher auch gelesen, aber merkwürdigerweise fand ich schon als Kind die Bücher die von Asien handeln am interessantesten z.B. Pearl S.Buck wobei die mir in manchen Büchern zu "frömmelig" war aber kein Wunder als Missionarstochter.

Martina,wie schön daß Deine Bekannte die schwere Operation gut überstanden hat hoffentlich erholt sie sich jetzt richtig.
Ich finde es gut daß Nina beim Latein bleibt, ist ja für viele Berufe notwendig und mir hat es bei anderen Sprachen gut geholfen weil man vieles ableiten kann.

Chris, hoffentlich bessert sich Sunnas Ohr jetzt dauerhaft, hab in letzter Zeit einige Male bei Tiere Menschen und Doktoren gesehen daß das ganze Mittelohr rausoperiert werden mußte.
Toll das es mit den Kaninchen so gut klappt und wär doch schön wenn die kleine Meta sich ihn speziell aussucht.
Ich denke auch daß es in Hannas Alter nicht sehr gesund ist auf Fisch und Fleisch zu verzichten aber man kann sie ja nicht zwingen.
Ich rauche auch, hab ich mir im Krankenhaus während der Nachtwachen angewöhnt, hab auch mal 2 Jahre aufgehört aber dann wurde mein Mann krank, der Stress!

Bianca, alles überstanden?

Heute war die Hunderunde die kürzeste seit langer Zeit, aber bei -15 Grad ging gar nichts.
Die Wetterleute haben uns Sonne satt versprochen, aber bis jetzt läßt sie sich nur ab und zu blicken.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Bianca1 am Do 14 März 2013 - 17:12

Chris, ui die arme Sunna! Aber das erklärt natürlich alles! Hoffe, ihr kann jetzt richtig geholfen
werden...

Rosi, das ist ungewöhnlich, dass Hanna in so jungen Jahren schon auf Fleisch verzichtet!
Meistens essen Kinder ja das, was Eltern essen. Zumindest in diesem Alter. Da hat sie
bestimmt irgendwo was aufgeschnappt...

Gabi, es ging eigentlich ganz gut mit dem Gerät. Konnte schlafen, störte mich irgendwie nicht.
Rauchen habe ich auch mit knapp Anfang 20 aufgegeben! Bin auch nie rückfällig geworden *g*.
Dafür raucht mein Mann umso mehr :-( Aber einem gläsel Sekt kann ich da wenigster widerstehen lol

Martina, das ist ja toll, dass mit Biggi alles gut gelaufen ist.
Ich denke auch, wenn Nina Abi machen will soll sie auf jeden Fall Latein behalten. Das
bringt ihr was!

Chris, das klappt aber schon gut mit den Ninchen! Toll!

Habe heute mit dem Arzt telefoniert. Meine Ärztin ist krank und kommt erst nächste Woche wieder. Das ist eine Gemeinschaftspraxis! Mein Blutdruck ist immer noch viel zu hoch! Er hat direkt gesagt, dass sie mir was anderes aufschreiben muss! Wesentlich stärkeres!! Ganz toll, das wollte ich nicht! Aber was soll man machen??? Der nächste NAchmittags-Termin war leider auch erst am 25. zu bekommen! Aber egal, wäre ich da jetzt nicht hingegangen, hätte ich auch nichts gewußt! Da muss ich jetzt halt durch....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Do 14 März 2013 - 19:19

Hallo - heute früh hatte es -4 Grad, jetzt +2 - heut morgen ein grandioser Sonnenaufgang blutrot, tagsüber dann mal Wolken mal Sonne - war aber eigentlich ganz ok. Ich war aber den ganzen Tag st#ndig am Gähnen, irgendwie total müde heute.
Martina - schön, so gute Nachrichten von deiner Bekannten.
Tja das ist so ne Sache mit Latein, kann einen schon Probleme bereiten. Nina muss aber unbedingt lernen, dass sie realistische Ziele hat, z.B. bei so einem Fach wie Latein einfach mal ne 4 als Ziel setzen, dann wirds auch irgendwann besser laufen.
Hm, dass Caruso so viele Haare verliert ist nicht wirklich normal, klar kann schon der Fellwechsel aufs Sommerfell sein, allerdings hat bei meinen das jetzt als es kalt wurde wieder nachgelassen, vielleicht braucht er ein paar Vitamine? Zu den Kindern von Torremolinos - bin nicht sicher ob das in reiferen Jahren noch interessant ist.
Ach Mensch das ist ja jetzt doof, dass Julian seine Hosen nicht passen, manchmal sind die Größenangaben echt fürn A......

Chris, da wollen wir mal hoffen, dass es 2 glückliche Kaninchenpärchen bekommst. Sieht ja schon echt ganz gut aus mit den Vieren. Ja das ist immer blöd, wenn man seinen Liebling zu seinem Besten auch noch quälen muss, ich mag das auch nicht machen.

Rosi, Pearl S. Buck habe ich auch massenhaft gelesen - aber anscheinend alle aus der Bücherei, da sind nämlich keine dabei, ich mochte die Geschichten auch.
Minus 15 - das ist ja wirklich arg - du lebst aber schon noch in Deutschland lol!

Bianca, toll dass das bei dir gut hingehauen hat mit dem Meßgerät, weniger toll natürlich das Ergebnis, hoffentlich kriegst du das mit nicht allzu starken Medi´s in den Griff.

So, jetzt werde ich die Beine hochlegen, mal sehen, welche Sendung ich noch sehe heute.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am Fr 15 März 2013 - 7:35

Moin,moin
-7 Grad, blauer Himmel und sunny sunny sunny
Die Kids zum letzten Schultag rausgejagt....
Habe sehr schlecht geschlafen,genauso mies geträumt und bin mit Kopfschmerzen aufgewacht. Wie ich das hasse ! What a Face
Doch jetzt nach einem anständigen Brot mit Quark und Aprikosenmarmelde (lecker) sind die Kopfschmerzen von alleine weggegangen. Manchmal hilft mir schon ne Stulle... Laughing
Gestern hat unser Nachbar sich den Anhänger (geschlossen) ausgeliehen, sie fahren für eine Woche nach Dänemark. Wäre mir dort jetzt echt zu kalt,aber er schwärmte von Sauna, Whirlpool und Schwimmbad im Haus.... lol! Sie fahren jedes Jahr in den Osterferien mit einem befreundeten Paar und insgesamt drei Kindern und einem Hund dort hin.
Bianca, das ist ja echt blöd mit deinem Blutdruck- schon mal an alternative Methoden gedacht, zusätzlich zu den Medis natürlich. Gut das du so prima damit klar gekommen bist, habe an dich gedacht.
Wie gehts Picasso und Co ?
Rosi, ja Pearl.S. Buck sagt mir auch was,habe ich bestimmt auch gelesen. Meine Kinder sagen ja immer scherzend : Mama liest auch ein Lexikon, Hauptsache es sind Buchstaben drin. lol! Ich lese wirklich alles, die Schmierblätter,wie ich sie nenne , die Zeitungen die es immer umsonst gibt am Sonntag,die Apothekenzeitung, Ärtzteblätter etc. Ich nehm alles und wenn´s am Ende nur für die Rätsel ist. Laughing
-15 Grad ist gemein,da würde ich auch nicht rausgehen wollen.
So,so Gabi bei dir beginnt also die Frühjahrsmüdigkeit - nun solange du nicht im Schwimmbad einschläfst. Wink
Nun ist ja schon wieder Wochenende und mit Glück kannst du ein bischen ausschlafen - wenn die Kater gnädig gestimmt sind. cat
Heute morgen habe ich das erste mal etwas Wolle gefunden,also gibts wohl doch noch Streit im Kaninchenparadies. Es ist aber nicht so heftig wie ich es bei anderen schon erlebt habe GsD.
Nachher wenns wieder etwas wärmer ist, mache ich ja auch das AUßengehge wieder auf, über Nacht mache ich bei diesen Temperaturen immer zu.
Martina ? Im Stress gestern?
Ein schönes Wochenende euch allen!
Lg Chris Hund26
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am Fr 15 März 2013 - 16:06

Hallo,
Bianca gut daß festgestellt wurde daß der Blutdruck noch zu hoch ist und hoffentlich bessern daß dann andere Tablettendenn damit ist nicht zu spassen.

Von hier gibt es nichts zu berichten, immer noch eisig und ein Wechsel zwischen Sonne und Schneeschauer.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Bianca1 am Fr 15 März 2013 - 16:53

Gabi, so gehts mir im Moment auch. Total platt und morgens habe ich kaum Lust aufzustehen!
Wird Zeit, dass endlich mal Sonne kommt...

chris, Alternativen habe ich schon 2 x was probiert. Aber das wirkte nicht. Alles blöd!
Picasso und Elli geht es so lalal. So wirklich weg geht es nicht. Aber im Moment sind sie
zumindest munter....Da gibt es auch nicht mehr viel, was man machen könnte. Wir haben
ja jetzt alles an AB durch.....

Rosi, es soll langsam wärmer werden. Hoffe es kommt auch bei Dir an .-)

So gibt es hier nichts groß zu berichten. Alles beim Alten....Die erste Aprilwoche habe ich Urlaub. Freu mich schon total darauf! Noch 2 Wochen, dann habe ich es geschafft Cool

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Martina am Fr 15 März 2013 - 21:21

Hi,

gestern abend lag mir erst lange Caruso auf dem Schoß und ließ sich beschmusen und darüber bin ich dann fast eingeschlafen.

Gabi, ich sag Nina ja auch schon dauernd, dass es Wurscht ist mit was für ne Note sie Latein durchschleppt. Ist nur ein Nebenfach. Im Moment steht sie allerdings 2. Und macht dann son Geschiß. Rolling Eyes

Bianca, woher kommt denn eigentlich dein hoher Blutdruck? Ich schließe mich dir und Gabi übrigens an. Abends völlig erledigt und morgens nicht aus dem Bett können/wollen. Sleep

Rosi, genau son Wetter hatten wir gestern auch. Bin ständig im Schneegestöber mit den Hunden gelaufen. Dann hörte es wieder auf, für 2 Min kam die Sonne raus und dann wieder totales Schneetreiben mit ekligem Wind.

Chris, wie schön, dass du das Kaninchen genommen hast und dass es offensichtlich so entspannt bei der Vergesellschaftung zu geht.
Mensch, das wäre ja echt toll, wenn Sunna endlich Ruhe mit ihren Ohren hätte. Was macht sie denn heute?

Ich bin sowas von gassimüde. Evil or Very Mad Ich hab echt im Moment absolut null Bock mit den Hunden zu laufen. Alleine bis man angezogen ist.... Rolling Eyes Und dann stapft man dick vermummt wie ein Michelin Männchen und mit hochgezogenen Schultern durch dieses scheiß Wetter, der Schnee und Wind fliegt einem ins Gesicht. ICH MAG NICHT MEHR!!! Wenn ich nur Kika hätte, würde ich nach ner halben Stunde Schluss machen, aber Zorro will mehr und so reiße ich halt jedes Mal meine Stunde runter.
Aber jetzt ist erstmal Wochenende, da brauche ich nur 2x am Tag zu gehen. Very Happy

Ich wag es gar nicht auszusprechen bzw. schreiben, aber Buffy macht seit gestern keine Atemgeräusche mehr. cheers Ich hoffe, es bleibt dabei. Tiggi wird ja am Montag mit großer Wahrscheinlichkeit wieder operiert, aber am meisten Sorge macht mir immer noch Elfi. Sie frißt immer noch nicht wieder vernünftig. Füttere sie ja seit langem noch immer 1x am Tag zwangs. Damit konnte sie ihr Gewicht bis gestern halten. Von vorgestern auf gestern hatte sie dann 40g abgenommen, also füttere ich sie jetzt seit gestern 2x. Ätzend! Und ich verstehe auch nicht wieso es nicht besser wird. confused Zähne sind gemacht, Ohrenentzündung weg. confused Ich gucke ständig, frißt sie? Was? Wie? Wieviel? Das macht mich noch irre. Vor allem, wenn sie nicht richtig frißt, nutzen sich die Zähne nicht ab und sie kriegt noch größere Probleme. Crying or Very sad

Caruso ist ein echt wilder Kerl. Er springt den ganzen Vormittag wild durch die Gegend, immer in meiner Nähe. Morgens kämpft er als erstes mal mit der Badematte. Very Happy Dann schnappt er sich irgendwas, was am Boden liegt und "erlegt" es. Dabei ist es ihm völlig schnuppe, ob es sich um ein Spielzeug, eine Socke, ein Haargummi oder nen BH handelt. Übrigens alles Sachen von Nina. Rolling Eyes Sobald er wach ist, ist er ständig in Spiellaune und sucht sich immer was zu spielen. Das kann auch ein runtergefallenes Salatblatt sein. Hauptsache, es läßt sich bepföteln.
Er läuft auch nicht normal, sondern er gibt voll Speed, wenn er z.B. mit mir nach oben geht. Kein Wunder, dass er so gut bemuskelt ist und so viel frißt. Heute war er dann auch mal wieder im Garten. Ich glaube, er fühlt sich wirklich wohl hier. hüpfende Katze

Nachdem mein Mann ja anstrengende Wochen hinter sich hat, ist er heute mal früher nach Hause gekommen und war schon um 16.30 Uhr hier. Bin dann noch die Pferde füttern gefahren und danach sind wir dann alle essen gegangen.

Osterferien fangen bei uns erst nach dem nächsten Wochenende an. Bin mal gespannt, ob mein Mann das mit dem Hühnergehege dann tatsächlich geregelt kriegt, ist ja noch einiges zu machen. Aber ehrlich gesagt bin ich froh, dass ich diesen Winter noch keine Hühner hatte. Mir hat das schon gereicht wie oft ich raus musste. Und wenn ich dann schon die Hühner gehabt hätte und noch Gehege freischaufeln hätte müssen usw. - ne, danke! Da muss ich mich erst ein Jahr mental drauf einstellen. lol!









avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  chris am Sa 16 März 2013 - 6:56

Moin,moin
...wer Hunde hat,braucht nicht auszuschlafen.. Rolling Eyes
Momentan wieder Schneefall,aber der lügner im Radio behauptet es ist wärmer draussen,habe ich allerdings so früh noch nicht überprüft.Langsam wirds hell. flocke
Gestern Nachmittag war ich viel draussen,das Wetter war fantastisch und die meiste Zeit um ca. 0 Grad. Habe eine zeitlang die Kaninchen beobachtet und den Moritz ein bischen extra gefüttert. Beim zweitenmal als ich rausging saß er doch tatsächlich mit Wuschel zusammen und sie haben sich beschmust- manchmal kann mans kaum glauben. hase
Chris war den ganzen Nachmittag mit Freunden unterwegs,keine Ahnung wo sie sich rum getrieben haben,doch abends kamen sie dann wie "meist" vom Sportplatz und nun hat er bei Marcel übernachtet.
Jasmin wollte bei ihrem Freund übernachten,da sie aber noch ihre Strafe "absitzt" mußte sie um 21.00 Uhr zu Hause sein und so ist sie etwas verbockt.Mal sehen ob sich mein Männe heute erweichen läßt.
Sunna habe ich gestern das erste mal wieder hoch genommen und ihr Ohr äußerlich und den Hals etc. mit lauwarmen Wasser abgewaschen,alles sieht total verdreckt und verwilzt aus. Sie hat es sich gut gefallen lassen und war auchganz brav als ich ihr die Salbe ins Ohr getan habe. Seid gestern abend kratzt sie wieder ein bischen,ich hoffe es liegt am Heilungsprozess- juckt ja auch. Zu sehen ist nicht mehr sehr viel,aber es hört sich so an,als wäre immernoch ein bischen Flüssigkeit im Ohr,das kann ja auch Wundflüssigkeit sein,denn schütteln tut sie nicht mehr,also alles in allem gehts ihr auf jeden Fall beser. Hund1
Mein neues Bild ist von gestern. Laughing Kasper sieht ein bischen aus, wie ein kakadu,weil die Haare vorne so hoch stehen,die Nase und Maul rasiert...ich find witzig und nenne ihn auch manchmal so, mein Männe ist beleidigt. lol!
Es wird wirklich Zeit das sie beide in die Wanne und dann unter die Schermaschine kommen.
Bianca - besser als gar nichts und ich hoffe es bleibt dann wenigstens so wie es ist bei Elli und Picasso.Dann hast du ja nicht mehr lange und kannst dich auch bald eine Woche erholen. flower
Rosi - Schneesturm-jetzt - ich muß dann schon automatisch an dich denken- hoffe du hast noch genügend Holz ! Blume1
Martina, mir gehts ähnlich mit dem laufen,aber meine verzichten auch ohne Probleme mal darauf,also ist es nicht so wild. Manchmal kommen sie nicht mal mit raus auf den Hof, Nase raus - zu kalt- befunden und umgedreht. Tasse
Ich hatte wirklich noch nie so eine einfache Vergesellschaftung mit einem Kaninchen,normalerweise fliegen schon mal die Fetzen bzw. Haare !Ist schon toll so.
Manchmal ist das bei älteren Menschen und Hunden doch auch so,dass sie nicht mehr soviel essen/fressen wollen oder können, mag es nicht einfach daran liegen? Eines von meinen 3 Meeries ist auch sehr viel schlanker als die anderen beiden. meerschweinchen
Hat Andreas denn Urlaub in den Osterferien oder muß er das Gehege an einem Wochenende fertig machen? Andererseits, kann man bei diesem Wetter ja getrost auch nochmal abwarten,da hast du vollkommen recht.
Hoffe ihr hattet leckeres Essen und nun steht euch ein ruhiges Familienwochenende bevor! Blumengarten
Ich werde heute mal wieder Kuchen backen,habe ich richtig Lust drauf.
Gabi - schwimmst du noch? fisch
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gabi am Sa 16 März 2013 - 9:42

Guten Morgen,
sorry gestern hat es nicht für hier gereicht. Ausnahmsweise war gestern Abend ein Basketballspiel (welches wir leider schon wieder verloren haben) danach war ich etwas frustriert, obwohl unser Grieche uns mit Ouzo vor und nach dem Essen verwöhnt hat. Schade, grade jetzt in der entscheidenden Phase verletzt sich ein Spieler nach dem anderen.
Ansonsten war ich gestern dann nach einer Schlaforgie, bin Donnerstag Abend um halb neu eingeschlafen, kurz nach Mitternacht aufgewacht und ins Bett gegangen, recht fit und total für meine Arbeit motiviert. Hab einen kniffligen Fall, den ich ständig vor mir herschiebe angefangen zu bearbeiten und bin auch wirklich weiter gekommen. Für nächste Woche steht auch schon wieder einen Haufen Arbeit an.
Wettertechnisch hatte es gestern tagsüber 1 Grad plus und war total sonnig, für heute war eigentlich eher usselig angesagt, aber aktuell sind es minus 3 und strahlend blauer HImmel. Auf meinem Balkon zeigt das Thermometer fast 8 Grad an. Die Iris haben den Rückkehr-Winter gut überstanden, die Yucca´s denke ich mal auch, die Narzissen und Primeln hängen etwas die Köpfe. Coco hat mal wieder ne Schnupfenphase - das ist immer ein Auf und Ab, grad denke ich noch jetzt ist es weg und dann fängt er wieder an zu pfeiffen.

Bianca - naja immerhin sind deine Beiden munter, man muss einfach mit dem zufrieden sein wie es ist. Bei mir ist der erste Urlaub frühestens im Mai oder Juni in Sicht. Aber das mache ich immer so - 2 Wochen im Mai/Juni und 2 Wochen im August/September, dann ist auhc der Urlaub aufgebraucht.

Rosi - deine Stimmung ist wohl ziemlich am Boden, merkt man immer wenn du kurz bist (finde ich jedenfalls). Dies ist kein Vorwurf, ich bedaure dich echt wegen eurem blöden Wetter. Hoffentlich kriegst du auch bald was von dem angesagten Vorfrühling ab.

Martina - Caruso hat dich ja voll im Griff - komisch, dass immer die Roten solche Schoßhocker sind, das ist hier auch so, Caramel versucht das auch immer, hat sich aber inzwischen damit abgefunden, dass er nur die Vorderpfoten auf meinen Schenkel legen darf. Klingt gut an der Meeri-Front, schließe mich Chris an, vielleicht frisst Elfi altersmässig einfach weniger. Für den armen Tigger sind weiterhin die Daumen gedrückt. Für die Hühner musst du eine automatische Klappe einbauen, die morgens in der Früh von alleine aufgeht. Sonst muss man - musste man früher - mit Hühnern ja nicht allzuviel machen, 2mal füttern und einmal Eier absammeln, das war es schon. Bei uns sind die Osterferien auch erst in der Woche vor Ostern.

Chris - das mit Sunna hört sich recht gut an, hoffentlich ist die Sache in ein paar Tagen dann vergessen. Deine Kaninchen sind fantastisch, hoffentlich bleibt die kleine Meta jetzt nicht wieder außen vor. Also bei JasminSandra würde ich nicht nachgeben, nicht bevor sie Tatsachen in Form von besseren Noten schafft. Chris geht es wieder super gut? Keine Sympthome mehr? Aber wahrscheinlich noch jede Menge Medi´s und Diät?

Ok - also Frühjahrsmüdigkeit, wenn das bei euch auch so ist! - Jetzt mache ich mich fertig, will ins Bad gehen und vorher noch schnell übern Flohmarkt. Seit Neuestem ist bei uns alle 3 Wochen ein Hallenflohmarkt, finde ich toll.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Bianca1 am Sa 16 März 2013 - 10:35

Martina, keine Ahnung woher der Blutdruck kommt. Ich vermute einfach mal der ganze Stress
immer. Und mein Übergewicht trägt sicher auch etwas dazu bei. Ferner die Schilddrüsentabletten.
Ist ein Teufelskreis...Daumen für Buffy sind gedrückt! Wäre ja toll, wenn das so bleibt...Mit Elfi hört
sich wirklich nicht gut an..So ein Mist. Hoffe die OP bei tigger läuft erfolgreich. Der arme Kerl...
Caruso scheint ja ein ganz wildes Kerlchen zu sein! Ich glaube, er ist einfach glücklich....

Chris, auch wer Katzen hat kommt nicht zum ausschlafen lol
Das hört sich super an mit den Ninchen! Tolle Vergesellschaftung. Hat man auch nicht oft!
Hoffen wir, dass es bei Sunna weiter bergauf geht! Scheint ja wirklich besser zu werden...
Kuchen.....Kannst gerne ein Stück vorbei schicken *G*

Gabi, das Schlafen tut Dir sicher auch mal gut. Siehste, schon bist du bei dem "schweren" Fall
auch schon weiter gekommen. Man muss sich einfach mal die Ruhe antun...
Ich teile meinen Urlaub auch immer auf das Jahr aus. Normalerweise konnte ich nie in den Ferien
nehmen, aber da eine Kollegin mit Kind jetzt in einem anderen Bereich tätig ist und dafür eine
ohne Kind da sitzt, kann ich auch endlich mal wieder in den Ferien (Ostern) frei nehmen!
Habe sich sofort ausgenutzt lol

Rosi, hoffe der Schnee geht bei Dir...

Hier ist es heute total sonnig! Scheint endlich mal wieder ein schöner Tag zu werden! Hier gibt es sonst nichts zu berichten .-) Alles beim Alten...

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Alba am Sa 16 März 2013 - 15:34

Hallo,
Gabi, Du hast schon recht, ich bin genervt weil immer noch keine Ruhe mit der Schilddrüse ist, dazu das Wetter!! Aber soviel gibt es bei mir da ich ja alleine bin auch nicht zu berichten.
Super daß Du so gut schlafen kannst, ich hoffe daß es bei mir auch besser wird wenn die Schilddrüse endlich Ruhe gibt.

Martina, das hört sich gant toll an was Du von Caruso erzählst, einem Tier beim Spielen zuzuschauen finde ich toll.
Für Deine Tiere gute Besserung damit Du mal die Sorgen los bist.

Chris, da hast wohl genau den richtigen Kumpel für Deine Kaninchen bekommen, schön daß es so problemlos läuft.

Heute scheint wirklich mal den ganzen Tag die Sonne, dadurch ist es im Haus (Südseite) gleich viel wärmer. Allerdings draußen immer noch eisig so daß ich auch nur die notwendigen Wege mache.
Allerdings durch die Sonne angeregt hab ich mit dem Frühjahrsputz angefangen und das untere Bad ist fertig.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Martina am Sa 16 März 2013 - 22:40

Alles weg! Crying or Very sad Ich hatte soviel geschrieben! Crying or Very sad Und auch lustige Sachen. Crying or Very sad Und jetzt ist es schon so spät!!! Evil or Very Mad
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Small Talk im März 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten