Smalltalk im Juni 2013

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Alba am Di 18 Jun 2013 - 14:42

Hallo,
Martina, ein Kampfschwein also!! Da bin ich mal gespannt wie das weitergeht, hoffentlich leiden die anderen nicht zu sehr darunter.

Gabi, ich hab 3 Kirschbäume wo die Kirschen heller sind, als Kind nannten wir sie Speckkirschen, und die haben erstaunlicherweise nie Würmer. Die beiden Bäume mit den Dunkelroten allerdings haben Würmer.

Es ist unerträglich heiß, zum Glück war ich schon sehr früh mit den Hunden auf dem Friedhof zum Gießen und auf dem Rückweg haben sie in einem Teich gebadet.
Ichhatte ja am 14. 5. einen Brief an Hanna geschickt und der kam heute zurück, es funktioniert einfach nicht etwas dorthin zu schicken, ging mir vor Jahren ja auch schon so. allerdings kam damals das Päckchen nicht zurück.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Bianca1 am Di 18 Jun 2013 - 16:44

Martina, hier sind heute 35 Grad! Das wird nachher richtig lustig beim Sport!!

Oh, da scheint Amanda ja eine kleine Emma zu sein! Da hast du ja jetzt auch so ein

Kampftier. Bin froh, dass hier Ruhe eingekehrt ist. Das kann einem ganz schön an

die Nerven gehen....

Rosi, bei unseren Kirschen waren auch noch nie Würmer drin. Liegt vielleicht an der

Sorte...



Auf der ARbeit bin ich heute gestorben. Sitze ja unter einem Flachdach. Die Wärme ist beim ARbeiten dann nicht so

witzig!! Hier im Zimmer ist es schön angenehm, ich habe alle Rollos runter gemacht. Bringt was. Allerdings graut es mir

gleich vor Pilates..Ich hoffe Ivonne quält uns heute nicht so..Ist ja die letzte Stunde :-) Und dann mal sehen, wie es weitergeht...



LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  chris am Di 18 Jun 2013 - 17:59

Moin,moin
Sehr warm und kaum auf der Terrasse auszuhalten,aber vielleicht nachher ab 20.00 Uhr...sunny
Hänge jetzt ein bischen, habe zwar alles gelesen,aber bei weitem nicht behalten.
Nach dem Wochenende mit einer schrecklich kratzenden und jaulenden Sunna bin  ich gestern nochmal zum Tierarzt, er meinte sie hätte wohl im Innenohr eine "Tasche" also hat er mich in die Tierklinik überwiesen. Dort bekam ich gleich heute morgen einen Termin und konnte hin fahren. Da gestern Sabrina ( Überraschung) spontan hier aufkreuzte sind wir mit Sack und Pack dort hin gefahren.
Nach langer gründlicher Untersuchung und Sedierung und Röntgen haben sie außer einer chronischen Ohrenentzündung nichts gefunden. Trommelfell in Ordnung! :)Na das hat ja schon mal was. Nun haben sie ein selbst angemischtes mittel ins Ohr eingebracht um es trocken zu bekommen und am Donnerstag muß ich wieder hin. Außerdem habe ich erstmal Royal kanin Trockenfutter und 2 Dosen dort gekauft und soll dies nun füttern, weil sie zu 90% davon ausgehen das es eine Futtermittelallergie ist. Normalerweise sind beide Ohren davon betroffen, darum sind sie nicht sicher ( hat mein Arzt ja auch schon gedacht und wieder verworfen) Jedenfalls habe ich erzählt das ich schon mal 14 Tage gebarft hatte, doch dann erklärte mir die Ärztin das ist erstens zu kurz und außerdem unnütz, wenn man bedenkt, das ev. Rindfleischeiweiß der Auslöser ist (z.B.) und ob man das dann roh oder in der Dose oder im Trockenfutter bekommt, bleibt am Ende das Gleiche.What a Face Da stand ich doch ein bischen blöd da. Sie sollnun ein Futter bekommen, das sie garantiert noch nicht hatte. Naja logisch. Ich kann auch ein billigeres nehmen sofern ich auf dem Markt etwas finde,das nicht die üblichen Sachen enthält, es gäbe recht viel meinte sie.Schaun mer mal, jetzt habe ich erstmal dieses Superteure Zeug gekauft, weil ich eigentlich nur möchte, das die Qual für die arme Maus endlich aufhört.Hund22
Der Teirarzt gestern für die Pferde, war angemeldet allerdings zur falschen Zeit gekommen ( Impfungen) und so geriet ich etwas in Zeitnot,wie dauernd in letzter Zeit. Jasmine ist schon wieder eine Nacht weg in Eichach bei Köln,so hatte ich Ben länger und morgen noch früher....Rolling Eyes
Manchmal ist der Wurm drin.
Bianca, ich hoffe du überstehst unbeschadet deinen letzten Kursabend, trotz der Hitze und ein paar Streichler möchte ich noch für Picasso loswerden . Hase
Rosi - welch eine Wahnsinns-umstellung, nun plötzlich diese Hitze, mach langsam. Die Postadresse ist anscheinend nicht bekannt von deinen Kindern, vielleicht sollten sie ein Postfach in einer größeren Stadt mieten.
Gabi, du und deine Bügelwäsche, mir graut schon vor viel weniger! Schön das dein Garten soweit fertig ist.
Und schon wieder habe ich einen Anruf gekriegt und muß los, verdammt das ärgert mich jetzt richtig.Evil or Very Mad
Martina - ein Kampfschwein, meine Güte Amanda ist aber auch schon ein gefährlicher Name! Hoffe du kriegst das in den GRiff!
Und nun leider schon wieder....und Tschüß!
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Martina am Di 18 Jun 2013 - 21:54

Hi,

Chris, das hab ich mir schon gedacht, dass das mit Sunnas Ohr immer noch nicht zu Ende ist. Mann, die arme. Hoffentlich ist es das dann jetzt auch und du kriegst es endlich in den Griff. Allerdings erstaunt es mich, dass sie dir Royal Canin empfohlen haben. Da ist doch jede Menge Getreide drin. Und viele Hunde reagieren ja auf Getreide.
Eigentlich hieß das Schweinchen Caroline, aber ich fand Amanda hat so was königliches, unnahbares und passt irgendwie zu ihr.

Bianca, bist du jetzt gar? :girli2:Ne, im  Ernst, das ist natürlich echt nicht witzig, wenn du im Büro so eine Affenhitze hast.
Ich hoffe, du hast auch das Pilates überlebt.

Rosi, das ist ja wirklich schade, dass du nicht mal nen Brief oder ein Päckchen für Hanna schicken kannst und immer auf Touristen angewiesen bist.

Hier 35°C, puh!
Gestern Abend bzw. Nacht war noch lustig. Eigentlich wollte ich den Schweinchen das Gartenhaus ja offen lassen, aber just gestern saß Caruso brummend auf der Terrasse. Fremde Katze! Wir haben sonst so gut wie nie Katzen im Garten. Ich nehme an wegen der Hunde. Bin dann raus und die Katze raste direkt weg nach hinten. Jedenfalls war mir das mit den Meeris zu gefährlich und ich habe alle um 23.30 Uhr eingefangen und reingesetzt. Lediglich Hilde hat sich mal wieder unsichtbar gemacht wie so oft und letztendlich hab ich sie draußen gelassen. Da stehen ja noch diverse Häuschen und ein Stall. Da lag sie dann heute morgen auch ganz zufrieden und unversehrt drin. Und bei den anderen waren die Ohren auch noch dran.
Heute war es dann etwas entspannter, die alteingesessenen haben aber auch Abstand gehalten.
Amanda war mit Sicherheit noch nie draußen, so wie sie sich verhalten hat. Sie kommt aus einer Zuchtauflösung.

Gestern Abend sprang Caruso draußen auf der Terrasse mit allen 4 Beinen mehrfach in die Luft. Versuchte wohl ne Motte zu fangen. Das sah so witzig aus. Er zeigt ja bei allem immer vollen Körpereinsatz.

Und HALELUJA! mein Nachbar hat seinen Hühner tatsächlich mal umgegraben! Huhn6:Huhnbraun:Er war ganz begeistert wie beschäftigt sie waren. Logo!Rolling Eyes Will er jetzt öfter machen. Sagt er. Wäre ja wirklich schön.

Ich sitze hier übrigens mit einem lackierten Fuß und einem ablackierten. Wollte die Farbe wechseln, aber der Nagellackentferner hat nicht mehr gereicht.

Nina hatte ich nachmittags aufgetragen 2x 20 Min mit den Hunden zu gehen. Hat ja keinen Sinn länger bei der Hitze.
Dazwischen sind wir zu Loesdau gefahren. Nina hat sich so ne Sicherheitsweste gekauft. Mit dem Geld machen wir halbe/halbe. Sandra war auch mit. Die beiden haben danach im Garten ne Wasserschlacht gemacht.

So gegen 19.00 Uhr bin ich mit den Kindern und den Hunden zu diesem Kirschbaum gefahren und haben noch Kirschen gefuttert. Da wir da auch noch ein paar Minuten zu Fuß hinlaufen mussten, hatten wir das Abendgassi gleich mit abgedeckt. Danach sind die Kinder und Zorro mit den Füßen im Flüsschen rumgewatet.

Morgen haben die Kinder 2 Std. früher frei, hitzefrei.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Gabi am Di 18 Jun 2013 - 23:12

huhu, liege schon im Bett, deswegen v om tablet, mal wieder mit vielen Fehlern, sorry/schon mal dafuer. Bei uns hute offiziell 36 Grad - im Buero heute Nachmittag unertraeglich, reichlich zu tun hatte ich auch, bin um halb sechs  erst raus gekommen, schnell noch was eingekauft, gegessen Giesskannen gescleppt, neLadung Handtuecher gewaschen, nd dann bei 33 Grad auf dem Balkon gesessen, um halb neun bin ich dann rein, war einfach zu schwuel, um dann prompt auf der Couch ein zu schlafen. Aufgewacht bin ich weil ploetzlich in totaler Schnakenangriff  war, meine Finger sind total verstochen.

Martina nun also mal ein wildes Schwein - hoffentlich gibts bald Ruhe. Caruso verteidigt also sein Revier, das ist gut, da weiss er doch, wo er hingehoert. Die fremde Katze hat bestimmt gemerkt, dass die Schweine draussen sind.

Rosi, ja solche Kirschen kenne ich auch, kriegtman nur recht selten, aber ich mag sowieso Erdbeeren lieber, und esse ja nicht soviel Obst. Das ist nicht schoen, wenn das mit der Post nicht klappt, da bleibt ja wirklich nur direkt jemanden mit geben, oder eben die elektronische Post fuer Briefe.

Bianca, da hast du es noch schoen, wenn du dein Buero kuehl bekommst, ich habe Wstseite, morgens wunderbar, aber heute Nachmittag war es unertraeglich. Der arme Picasso, laesst nix aus, und das Fell geht beim putzen raus? Wuerde fast sagen, dass das nicht norml ist.  Kann man Kaninchen auch bisschen Butter geben oder/Lachsoel?  Naja bei Mausi wuerde ich dann wirklich mal die Narkose in Kauf nehmen. Pilates war heute bestimmt nicht so prickelnd.
Mein Bad war allerdings heute super, obwohl es voll war, beim Duschen hab ich mich unter die kalte Schwallbrause gestell, total erfrischend. Trotzdem ging nachmittags im Bueo nur noch das Noetigste.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Gabi am Di 18 Jun 2013 - 23:38

Jetzt kann ich komischerweise meinen Text weder korrigieren, noch weiter schreiben, deswegen hier noch mal.


Chris, haben sie dir gesagt, dass du das Trofu durch den Gefrierer tun sollst ?  wird bei Allergie empfohlen, wegen der Futtermilben. Auf was soll Sunna allergisch sein, Rindfleischeiweiss?  Nie gehoert - wuerde es dann nicht klappen, wenn du Fisch fuettern wuerdest?Naja die werden wissen was sie empfehlen, Hauptsache es schlaegt mal irgend was an. 
Fein, dass du unerwartete Hilfe von Sabrina hast. Jasmine nutzt ihre Tagesmutter ja ganz schoen, im Moment .

So Smileys kann ich auch grad nicht nutzen ...
Jetzt schwitze ich schon wieder, obwohl ich vor ner hslben Stunde unter der Dusche war. Das gibt wieder ne unruhige Nacht, wie die letzten beiden auch.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Alba am Mi 19 Jun 2013 - 12:30

Hallo,
Chris, das tut mr so leid für die arme Sunna, ich drück ganz fest die Daumen daß die Futterumstellung hilft.
Eine größere Stadt gibt es dort nicht, nur auf der Hauptinsel Male wo auch der Flughafen ist, ansonsten sind das ja alles nur ganz kleine Inseln, wahrscheinlich wird die Post von Male aus nicht weitergeleitet.

Gabi und Bianca, Ihr habt mein größtes Mitleid weil Ihr bei der Hitze arbeiten müßt, ich trau mich kaum raus und trotzdem ist der Kreislauf unten.

Martina, ich war mit den Hunden auch nur ganz früh ca 45 Minuten draußen, und obwohl sie, besonders Dari, es lieben im Garten zu liegen bleiben sie zur Zeit im Haus.

Die Nacht war übel, ich schlaf ja unterm Dach und da muß ich jetzt die Balkontür offen lassen, es gab wieder die ganze Nacht lautes Froschkonzert und dazu hat die Bahn Gleisarbeiten, war angekündigt, durchgeführt und das hat zusätzlich einen Heidenkrach gemacht.
Außerdem gibt es eine richtige Mückenplage, ich hab vorhin nur eine kurze Runde durch den Garten gemacht und mindestens 5 Mückenstiche, falls ich morgen mähe, was nötig wäre da es ja Gewitter geben soll, muß ich mich unbedingt vorher einschmieren.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Bianca1 am Mi 19 Jun 2013 - 16:41

Chris, Allergie wäre wirklich eine Möglichkeit. 'Bei meiner Tierärztin gibt es da z. B.

Futter mit Rentier, Strauss etc. Sowas gibt es ja sonst nirgendwo. Die Dosen sind noch nichtmals

übertrieber teuer......Also Möglichkeiten gibt es da sicher...

Kursus gut überstanden. Sie hat es gestern langsamer angehen lassen. Zum Glück. Viele

sind auch gar nicht erst gekommen....

Martina, ist es nicht wie verhext? Kaum hat man wieder eine Katze kommen gleich fremde

angelaufen...

Hoffe Amanda wird langsam etwas netter zu den anderen...

Oh, hoffentlich macht Dein Nachbar das auch wirklich. Man soll die HOffnung nie aufgeben..

Oh Gabi, ausgerechnet die Finger haben die Viecher sich ausgesucht. Das ist ja sehr unangenehm...

NEEE, mein Büro krieg ich leider nicht kühl, aber das Schlafzimmer .-)

Ich denke, Emma leckt so dolle, das sie dran rupft. Die Kurze ist einfach etwas wild...Ich gebe

jetzt noch Vitamine ins Wasser und hoffe, das hilft ihm etwas....

Rosi, es gibt nichts schlimmeres als das man wegen Hitze nicht schlafen kann. HOffe, das dauert

hier noch etwas...



Heute habe ich auf der Arbeit um 14.30 die Brocken geschmissen! Es war einfach nicht mehr zu ertragen!!! Morgen soll es ja deutlich kühler werden. Ich hoffe es....Das ist im Moment echt nicht schön so.....



LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Martina am Mi 19 Jun 2013 - 22:41

Hi,

Bianca, das hast du gut gemacht, so früh Schluss zu machen. Man wird bei der Hitze ja ganz blöd im Hirn.

Rosi, da hattest du ja ne nervige Nacht. Deine jährlichen Frösche würden mich ja wahnsinnig machen.

Gabi, das ist immer das blöde an der warmen Jahreszeit, die ganzen Insekten. Mir gehen aktuell gerade die brummenden Fliegen tierisch auf die Nerven. Bei Schnaken kriege ich Panik, bin gegen die Stiche allergisch.

Das Gassi heute Vormittag hab ich quasi abgebrochen. Kika verträgt die Hitze gar nicht mehr. 10 Jhr. und Herzprobleme machen sich da dann schnell bemerkbar. Nachmittags hab ich es auch wieder auf 2x 20 Min aufgeteilt.

Den Hühnern hab ich gestern noch umgegraben, das hab ich mir heute nicht angetan. Stattdessen hab ich ihnen im Zeitlupentempo 3 Schubkarren altes Laub reingekarrt. Da scharren sie dann auch und finden alles mögliche ans Getier.
Hab sie heute wieder schön bei ihrem Staubbad beobachtet. Ich habe ihnen, als sie kamen, eine Kuhle unter dem überdachten Teil ausgehoben. Da suhlen sie sich dann jeden Tag drin und schmeißen sich mit den Füßen Staub zwischen die Federn.

Gestern eine tote Spitzmaus im Garten, heute eine im Keller.

Um 17.00 Uhr zum Friseur.

Abends war es mir zu heiß zu kochen oder schon zu heiß um überhaupt zu überlegen, was ich kochen soll. Chor hab ich auch ausfallen lassen. Mir war nicht nach singen.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Gabi am Mi 19 Jun 2013 - 23:46

Hi, ich noch ganz kurz - heute Abend bei der Heimfahrt ist mir so ne Kuh hinten aufgefahren. War Stau, ich bin grad ganz langsam ein Paar Meter gefahren, ploetzlich kracht es. GsD hatte ich genuegend Abstand, die hatte ein Auto von Car-sharing, die haben nichtmal einen Fahrzeugschein im Auto! Also Polizei gerufen, weil die Frau meinte, die braeuchten ein Unfallbericht der Polizei, 40 Min. in bruetender Hitze gewartet, dann kamen sie - zu dritt!!!! - der Boss gnz brummig, ob wir den schon Adressen ausgetauscht haetten, und wegen sowas ruft man nicht die Polizei, auf meinen Einwurf, man braeuchte das Protokoll, meinte er ironisch, "klar ich hab eindn Computer det druckt das sofort aus - nein natuerlich gibts kein Protokoll" Da wurde ich echt wuetend und hab ihn angemotzt, das es fuer mich auch nicht lustig ist, hier in der Sonne zu braten. Sein Kollege hat sich dann entschuldigt, er spaeter auch so halb, man koenne das Protokoll dann anfordern falls benoetigt. So ein Arsch ... wir hatten beide einen kleinen Schock und dann so einer. Bei meinmen Auto geht der Kofferraum nicht mehr zu, und dir Stossstange haengt runter. Ich hoffe die Reparatur lohnt sich noch, muss ich mich morgen drum kuemmern.
Tja ansonsten hst im YMoment noch 24 Grad, bin grad wieder aufgewacht.
Martina hier waerst du im Ktankenhus, hab an den Beinen heute 17 Stiche gezaehlt, ohne die sonstigen.

Sorry, jetzt geht hier die Rechtschreibkorrektur nicht, deswegen wieder viele Fehler am tablet. Dieses tippen mit dem Finger ist nicht meins. Werde ml versuchen morgen frueh auf euch einzugehen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  chris am Do 20 Jun 2013 - 8:06

Moin,moin
unglaublich diese Hitze und Schwüle,gestern Vormittag kurzes gewitter,dann ab 12.00 Uhr nicht mehr zum aushalten.Ben bis 15.30 hier,danach direkt mit jasmine und meinem Mann zur Hausbesichtigung gefahren. Wunderschönes Anwesen mit 23.000 qm,allerdings drinnen Abbruchreif, so daß man nur die Außenmauern stehen lassen könnte.
Geht nach Bieterverfahren,könnte man also günstig kriegen. Allerdings haben wir gestern nach Besprechung mal vorsichtig 2nein" gesagt, steht aber noch nicht fest, Alex will mit einem Gutachter hin. Das Problem liegt hier eindeutig darin,dass der Ausbau wohl lange dauern wird -vielleicht sogar ein ganzes Jahr, dass ist einfach zu lange für eine Zwischenfinanzierung. Evil or Very Mad
Trotzdem ist es dort wunderschön und nicht weit weg. Nun ja, wir sind dran und schauen fleissig alles an...
Heute (gleich) kommt Henri noch dazu und ich bin froh, das Jasmin Sandra heute zu Hause ist und mithilft.
Marlene hat heute Schnuppertag im Kindergarten,den sie nach den Sommerferien besuchen soll.
Nachmittags dann wieder mit Sunna in die Klinik.
Momentan wissen wir überhaupt nicht wogegen sie vielleicht allergisch ist,darum sollte sie ja ein völlig neues Futter bekommen. Es ist Royal Canin Hyperallergenic for Small dogs. Nicht leicht zu bekommen,habe aber im Internet einen Anbieter etwas günstiger gefunden. Man kann einen Bluttest machen,aber laut einiger Internetforen und rztberichten nicht sher Aussagekräftig - manchmal gar nicht. Rolling Eyes
Ich habe noch nicht mal eingekauft diese Woche und langsam kriege ich Panik, ob ich bis Freitag überhaupt alle meine Termine auf die Reihe kriege.
Hier steckt gerade voll der Wurm drin,aber ihr habt es sicher auch schon gemerkt.
Tur mir echt leid.
Heute Nacht ein Wahnsinnsgewitter über fast 2 STunden, echt zum fürchten und so waren wir alle lange wach. Es heute einfach nicht auf zu blitzen und zu donnern,komplett durchgehend ohne ein paar Sekunden dazwischen. sowas habe ich vorher erst einmal im Leben erlebt.
Rosi, bleib schön drinnen und versuchs beim mähen mal mit Autan, wegen der Mücken!
Bianca, nun hast du´s ja geschafft und deinen Kurs ordentlich beendet,gut das die Trainerin so rücksichtsvoll war, ich hätte gestern gar nichts mehr machen können. Arbeiten und diese Hitze , meine güte das brächte ich auch nicht,allerding ist Ben auch ein ganzes STück Arbeit...
Fehler seht mir bitte nach, ich muß mich beeilen,da Ben meist morgens nicht lange schläft..
Gabi, zu euch kommen die Unwetter ja wohl auch noch,hoffe ihr übersteht es einigermaßen. So ein Scheiß, aber das Theater mit der Polizei kenne ich auch, die kommen bei uns erst gar nicht mehr, wenn niemand verletzt ist. Und nun auch noch das Auto reparieren lassen - nervend - du Ärmste.
17 STiche? Oh je, da bin ich GsD noch weit von weg, hab vielleicht 2.
Martina, toll das dein Nachbar anscheinend doch dazu gelernt hat und etwas mehr mit den HÜhnern macht.
Hast vollkommen recht die Gassirunden zu verkürzen, wir gehen zur Zeit gar nicht, pennen alle den lieben langen Tag.
Wenns so heiß ist, gibts milchreis mit Zimt, Melone,oder Pfannkuchen,oder einfach nur Joghurt,Cornflakes etc. Wackelpudding ist auch immer beliebt.
Alles Liebe, muß schon wieder was tun...
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Bianca1 am Do 20 Jun 2013 - 10:52

Martina, bei dem Wetter hätte ich auch keine Lust gehabt umzugraben! Das war ja Wahnsinn

gestern. Vor allem nach dem Gewitter war es erstmal richtig schlimm!!!

Gabi, meine Güte was für ein Pech! Ich glaube bei der Hitze können die Leute einfach nicht

mehr klar denken!! Manche Polizisten sind echt Ärsche!!! Als wenn euch das Spass machen würde!

Hoffe, dein Auto ist wieder fit zu kriegen...

Oh Chris, innen komplett renovierungsbedürftig? Und das ist ja nur das, was man auf dem ersten

Blick sieht!! Wer weiß wie die Leitungen etc. sind....

Das mit den Blutergebnissen hat mir meine Tierärztin auch gesagt. Ich wollte sowas mal bei Mausi

machen, weil sie sich ja öfters leckt um eine Allergie auszuschließen! Aber da sagte sie auch:

Das ist teuer und zu 80 % kommt nichts bei rum! Denn der Allergieherd muss genau in dem Moment

der Blutabnahme aktiv sein....



Bin heute zu Hause geblieben. Hatte Baukrämpfe und konnte mich einfach nicht aufraffen. Es ging einfach nicht.

Dafür bin ich auch noch mit 3 Mückenstichen aufgewacht!! Man, ich hasse diese Viecher....

Ich wollte ja von Pilates zum Rückenkurs wechseln! Aber Pilates ist ja jetzt um und der neue Rückenkurs fängt erst in 5 Wochen an!! Der läuft noch! so lange will ich aber nicht warten und wieder nichts machen. Also habe ich mich entschlossen, den nächsten Pilates Kurs auch mitzumachen und den Rückenkurs dann dazu zu nehmen! Pilates lass ich dann auslaufen. Dann muss ich zwar 5 x Montag und Dienstags hin, aber ok, muss man durch. Allerdings läuft in 5 Wochen auch wieder der Reha-Kurs an *g*. Dann kommt der Mittwoch noch dazu.......Naja, ist ja nur eine absehbare Zeit. Dann geh ich die paar Mal eben Montag, Dienstag und Mittwoch zum Sport und dann habe ich endlich Montag und Mittwoch wie ich es wollte...Anders ging das jetzt nicht. Und wenn es mal zu viel ist, dann lasse ich halt mal einen ausfallen. Auch halb so wild.....*g*



LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Alba am Do 20 Jun 2013 - 14:34

Hallo Ihr Lieben,
es ist einfach zu heiß zum Denken!!!

Gabi, sei froh daß Dir nichts passiert ist, für die Reparatur drücke ich Dir die Daumen.

Chris, bei meinem Haus sind vor 20 Jahren auch nur die Mauern geblieben, von innen wurde alles neu gemacht, wenn Euch das Haus gefällt und alles Andere paßt lohnt es sich vielleicht.

Nachdem ich gestern mittag die Vorhersage für heute gehört habe, 38 Grad, hab ich gestern doch noch bei immerhin nur! 35 Grad gemäht. ( Mit Mückenschutz)
War auch gut so denn heute ist es kaum zum Aushalten, außerdem hat mich früh eine ältere Nachbarin gefragt ob ich sie in die Stadt zum Arzt fahren und wieder abholen kann.
Sie fährt sonst mit dem Schulbus aber da ab heute Ferien sind fährt der kaum noch. Also im Abstand von knapp 3 Stunden 2x in die Stadt gedüst.
Ich lebe im Moment nur von Eis, bin normalerweise gar kein Eisesser aber bei den Temperaturen schmeckt mir sonst gar nichts.
Für heute nachmittag sind heftige Gewitter angesagt und es soll sich auf 27 Grad abkühlen, na mal sehen.
Die Frösche sind gemein, am Tage ist es ihnen wohl auch zu heiß denn da sind sie still um dann die ganze Nacht um so lauter zu quaken.
Jetzt weiß wie doch einige Mücken ins Haus kommen, sie sitzen auf den Hunden wenn sie reinkommen!!
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Gabi am Do 20 Jun 2013 - 22:02

Hallo,
hier tobt grade das Gewitter, war für 5 Min. mal ziemlich fies - windig und trocken, dann kam der Regen und das Gewitter. Im MOment scheint es über uns hinweg gezogen sein - hoffe ich. ist richtig unheimlich gewesen.
Mit meinem Auto war ich in der Werkstatt - wirtschaftlicher Totalschaden - morgen Mittag ist ein Gutachter da, muss ich nochmal hin, dann erfahre ich, mit was ich noch rechnen kann. Echt Scheiße !!!!!!!! Naja mein Werkstattmensch meinte, wir suchen nochmal das gleiche Auto und basteln dann ein Neues. Ich möchte eigentlich nur, dass mein Kofferraum wieder zu geht und dann fahre ich es einfach weiter. Allerdings hab ich im November TÜV und es wird dann halt nichts mehr werden, so bin ich also mal wieder the biggest Loser.

Martina - daaaaaaaaaaaaaaaanke - danke, danke - alles prima und unversehrt angekommen. Werde morgen Krabben kaufen und mir dann ein leckeres Rührei machen. Du bist ein Schätzchen ... Und noch so süß mit der Beschriftung!
Ich wollte es schon mal anbieten, habs dann aber gelassen, weil es vielleicht den Eindruck vermitteln würde, ich wollte eine regelmäßige Belieferung (das ist aber nicht so!!) - soll ich dir mal Eierschachteln sammeln und schicken?

Rosi - dass es bei dir mal zu heiß zum Denken ist ....... hier hatte s heute mal "nur" 33 Grad am Mittag, das allerdings bis 21 Uhr grade, jetzt ist es runter auf 19 Grad - schon kraß - hier im Wohnzimmer hat es noch 24,5 Grad,
Sicher ist man froh, dass es glimpflich abgelaufen ist, aber am Ende ist es doch ärgerlich, besonders weil ein neuer Wagen absolut nicht im Budget ist und ich außerdem kein so ein mit Elektronik vollgestopftes Auto will.
Ich esse im Moment überwiegend Obst und Joghurt - morgen will ich mal einen Nudelsalat machen.

Bianca - ich entnehme deinen Worten, ihr hattet gestern schon Gewitter - hier war gestern noch nichts, außer Hitze und heute Wolken.
Hat dein Kreislauf wegen des Wetters gesponnen? Oder brütest du was aus?
Das mit deinen Kursen wirst du schon rocken ...

Chris - da bist du ja voll im Stress - ist aber auch immer was anderes - naja mir gehts irgendwie nicht anders, und dann noch diese lähmende Schwüle. Ich hab diese Woche in der Wohnung noch nichts gemacht, nichtmal gesaugt, grad ab und zu mal bisschen gefegt und halt das Geschirr gemacht. naja vielleicht wirds morgen mal besser sein. Ihr hattet ja wirklich schlimmes Wetter, habs heute morgen im Fernsehen gesehn.
Das mit dem Haus hat natürlich schon was, wenns da steht wo ihr hin wollt, und es kann ja ein Vorteil sein, wenn man alles innen nach seinen Wünschen gestalten kann, kommt halt auf den Preis an. Gute Besserung für Sunna - hoffentlich wird es mit dem Futter besser.

Martina - da hattest du recht, gestern nicht bei den Hühnern zu graben, sie werden es verschmerzen, mal einen Tag ohne Animation ....

So hier ist jetzt verdächtig still, hoffe das Gewitter ist wirklich durch, bei meiner Bekannten in Karlsruhe hats eine Kastanie umgehauen, sagt sie grade - sie wohnt an so einer Allee-

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Martina am Do 20 Jun 2013 - 22:40

Hi,

Rosi, die Mücken benutzen die Hunde als Taxi??? girli2

Gabi, ich hab mir heute auch ein Rührei gemacht. Ich finde diese Eier schmecken als Rührei am besten. Das mit den Eierkartons ist theoretisch ne gute Idee und lieb gemeint, vor allem die 6er kann ich immer gebrauchen. Aber das Porto ist einfach zu teuer. Ich hab jetzt pro Päckchen 4,10 Euro bezahlt. Also lass mal! Trotzdem Danke für das Angebot.
Mit dem Auto ist echt ärgerlich, ich hoffe du findest eine für dich halbwegs annehmbare Lösung.

Bianca, du wirst noch eine richtige Sportskanone. Da hast du dir ja einiges vorgenommen.

Chris, das ist sicher ne schwierige Entscheidung mit dem Haus. Weiß ich auch nicht, wie ich da entscheiden würde.

Hier war´s heute im Großen und Ganzen ganz angenehm von den Temperaturen. Morgens wurde es dermaßen und ungewöhnlich dunkel, dass ich hier überall Licht anmachen musste. Bin dann erst mal schnell raus um bei den Meeris sauber zu machen bevor ich mir überhaupt die Zähne geputzt habe. Und just in dem Moment, wo ich fertig war, fiel der erste Tropfen.

Oh Mann, draußen tobt gerade ein Gewitter und Zorro ist zitternd zu mir auf´s Sofa gestiegen. Der arme Kerl hat schreckliche Angst vor Gewitter.

Hab mich heute 4X umgezogen. Kurze Hose, lange Hose. Letztendlich hatten wir zwischen 18 und 25°C, also wirklich angenehm. Jedenfalls konnte man mal wieder vernünftig atmen.

Bin jetzt irgendwie raus aus dem Schreibfluss. Hab aber auch nur das übliche gemacht. Wäsche, Großeinkauf, beim TA ne Wurmkur für die Hühner gekauft. Muss mal gucken, wie ich die in jede einzelne rein kriege.
Bei den Meeris herrscht Frieden. Amanda ist ein komisches Schwein. Sie sitzt den ganzen Tag in einem (selben) Häuschen, bewegt sich so gut wie gar nicht. Kein Wunder, dass sie so ne Wuchtbrumme ist.
Britney scheint Arthrose o.ä. zu haben, habe vor einiger Zeit festgestellt, dass sie nicht mehr so gut ins Gartenhaus reinkommt. Da müssen sie nämlich ne kleine Stufe hochspringen. Normalerweise kein Problem, aber sie sitzt da ziemlich lange und wenn sie dann irgendwann springt, sieht das nicht gerade leichtfüßig aus.

Caruso lag heute wie immer auf mir und hat sein Gesicht ganz an meins geschmiegt und gepennt.

In der Post war ein Brief von Julis Klassen-/Englischlehrerin, dass  Juli seit dem 4. Juni 4X keine Hausaufgaben gemacht hat und im Unterricht oft quatscht.Evil or Very Mad Das mit dem Quatschen kann ich verstehen, ich war auch nicht anders, aber das mit den Hsg. da war ich schon sauer.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Alba am Fr 21 Jun 2013 - 13:25

Hallo,
Gabi, das ist ja eine Sch... mit dem Auto, ich drück mal ganz fest die Daumen daß Du eine annehmbare Lösung findest.

Martina, das ist aber ärgerlich mit Juli, weiß er nicht daß es sowieso immer rauskommt, was willst Du denn dagegen tun?

Gestern Abend um 9 kam das Gewitter und dauerte bis in die Morgenstunden, es war sehr heftig und hat in Berlin und Brandenburg erhebliche Schäden angerichtet, hier zum Glück nicht.
Gestern hat auch Dari große Angst gehabt, er zitterte und sabberte wie verrückt, aber das lag mehr an dem Sturm, vor dem hat er nämlich Angst.
Nun hat es sich etwas abgekühlt und ich hab oben die Balkontür und unten die zum Garten offen so daß der immer noch kräftige Wind die Hitze aus dem Haus vertreiben kann.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Bianca1 am Fr 21 Jun 2013 - 16:17

Rosi, bei der Hitze mochte man auch einfach nichts essen. Ging mir auch so...



Gabi,,nein, so ein Mist mit Deinem Auto! Das tut mir Leid

Gewittert hat es gestern auch noch! Aber vom Allerfeinsten!! So dunkel habe ich den

Himmel noch nie gesehen....



Martina, Amanda scheint es nicht so mit anderen Schweinchen zu haben! Naja,

hauptsache sie greift nicht mehr an. An den Rest gewöhnt sie sich ja..

Oha Juli lässt jetzt aber ordentlich schludern...





So gestern mittags hatte ich dann noch den Salat. Plötzlich kriegte ich auch Durchfall! Mein Bruder hat mir dann Perenterol besorgt und ich bin heute arbeiten gegangen!! Um 13.00 Uhr habe ich dann meine Sachen gepackt, denn ich war mehr auf dem Klo als woanders...Ihr könnte euch nicht vorstellen wie weh der Popo tut. Ich mag gar nicht mehr gehen. Ich werde heute auch nichts mehr essen. Das ist bestimmt ein Virus. Sobald ich was esse rumort es und ich kann aufs Klo rennen! Ganz toll!
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Martina am Fr 21 Jun 2013 - 22:31

Hi,

Bianca, oje du arme! Gute Besserung!Smiley2

Rosi, Juli muss seine E-Hsg. aufschreiben und von seiner Lehrerin abzeichnen lassen und mir das dann unaufgefordert zeigen, vorher kriegt er seinen IPod nicht. Ohne das Ding kann er nicht leben!

Als ich gestern die Wurmkur beim TA abgeholt habe, hat mir seine Frau zwei winzige Feldhasen gezeigt, die dusselige Leute da abgegeben hatten. Feldhasenbabys liegen alleine rum, immerhin muss die Mutter ja mal was fressen gehen, das ist normal. Ganz doof! Vor allem weil es echt schwierig ist Hasenbabys aufzuziehen. Ein hoher Prozentsatz überlebt nicht. Hat mir total leid getan die zwei Winzlinge da im Käfig sitzen zu sehen.

Heute Vormittag hab ich mich mit so nem blöden Typ angelegt. Leider begegnet er mir mit seinen Rigdebacks ziemlich oft. Der Rüde legt sich hin und fixiert und kommt dann zähnefletschend auf meine beiden zugeschossen. Ich hab ihm schon mal gesagt, dass er das doch bitte unterbinden soll. Und heute schon wieder. Hab ihn angeblufft, dass es jedes Mal das gleiche wäre und ich es nicht will, dass er noch mal seine Hunde an meine lässt. Arschloch!Evil or Very Mad

Die Wurmkur in die Hühner zu kriegen war gar nicht so einfach, weil sie ja immer zusammen hängen und alle das Häppchen haben wollten, wo ich die Wurmkur drin eingepackt hatte. Chris hat ein bisschen mehr abbekommen.

Amanda ist entweder das dümmste oder einfach nur das passivste Schwein, was ich je hatte. Alle meine Schweine, die ich je hatte, haben den Tagesablauf innerhalb von 2, spätestens 3 Tagen raus. Amanda nicht. Wenn ich saubermache nehme ich alle Häuschen und Unterstände raus. Das ist für alle das Signal die Hütte zu verlassen. Amanda muss ich jedes Mal raussetzen, sie läuft hektisch hin und her. Normalerweise laufen Meeris so im Gänsemarsch hinter einander her. Wenn ich sie dann raussetze, geht sie unter einen ausgehöhlten Baumstamm und bleibt da sitzen. Und da sitzt sie dann stundenlang. Und geht nicht wieder rein. Heute Mittag hab ich sie dann zu den anderen gesetzt. Da ist sie direkt abgedreht und saß bis abends wieder an einer Stelle. Musste sie also heute Abend wieder einfangen und rein setzen. Rolling Eyes Sie sitzt jetzt die ganze Nacht unter ein und dem selben Häuschen und rührt sich nicht. Ich hoffe sie braucht nur etwas länger als andere und das ist nicht der endgültige Zustand.

Hab knapp 3 Std. am Bügelbrett gestanden. Ätzend!

Mädels, heute ist Sommeranfang! Hoffentlich fängt er dann auch an.Garten2
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Bianca1 am Sa 22 Jun 2013 - 8:08

Martina, leider muss bei manchen dämlichen Menschen erst was passieren, bevor sie was merken!! Was für ein Idiot!
Ich hoffe, ich kann heute wieder essen. Wir wollten eigentlich heute grillen. Gut, die fettige Bratwurst werde mir schenken,
aber man kann ja auch Gemüse grillen. Habe jetzt zur Probe ein Toast gegessen und hoffe, dass ich nicht gleich wieder los renne!! Da habe ich jetzt echt keine Nerven mehr für! 2 Tage reicht mir völlig....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Gabi am Sa 22 Jun 2013 - 12:31

Mensch Bianca, da hat es dich aber richtig erwischt, gute Besserung fuer dich, und halte dich hute abend zurueck. Am besten Weissbrot in Olivenoel einlegen und grillen.
Martina, da hattest du recht, mal die Stimme zu erheben. Amanda scheint wohl verhaltensgestoert zu sein, oder sie ist krank und deswegen so komisch, da hast du bestimmt wieder eines, das sonst keiner wollte.
Das mi Juli ist scheisse, sei aber wirklich konsequent, meiner machte sowas nie, weil er wusste dass die Folgen total unangenehm sind, mit Kontrolle des Ranzens und tagl. Kontkt mit den Lehrern. Buegeln und zusammenfalten steht mir morgen bevor, sind auch schon 3 Koerbe voll.
Heut hab ich schon in der Wohnung geackert, gesaugt, gewischt, Bad, dann noch Muffins gebacken, zwischendurch noch Laeufer gewaschen und Decken, gab mal wieder Kotzprobleme diese Woche. Hat wohl was mit den Wetter zu tun.

Hier sind sehr angenhme, sonnige 21 Grad, leicht windig. Rosen hab ich auch noch abgeschnitten, jetzt fahr ich die/Gruensbfaelle gleich noch weg. Mein neuer Rasen waechst schon schoen.
mein auto ist tatsaechlich wirtschftlicher Totalschaden, mein Bekannter von dr Dekra will mir den Wert mit 1000 € bescheinigen, wenn die daruf eingehen, kriege ich es damit dann in meinr Werkstatt repariert,  wenn die/allerdings selber einen Ygutachter bringen wollen, wird es wohl weniger  werden, klaere ich am Montag.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Alba am Sa 22 Jun 2013 - 14:20

Hallo,
Bianca, da sei bloss vorsichtig heute abend, wenn es auch schwerfällt wenn die anderen so leckere Sachen essen, jedenfalls gute Besserung.

Gabi, das wär ja super wenn das mit dem Bekannten klappt, ich wünsche es Dir sehr.

Martina, da hast Du ja ein ganz lethargisches Schweinchen, vielleicht hat es eine Schilddrüsenunterfunktion:P
 
Hier ist es noch recht warm und so hab ich ganz schön geschwitzt beim Spaziergang da es auch keinen Schatten gab, aber immerhin ist das hohe Gras abgemäht so daß wir gut laufen konnten.
Dann war ich noch ganz gegen meine Gewohnheit in der Stadt, mache ich Samstags nie, aber ich mußte das erste Päckchen zur Post bringen da der Gast der auf die Malediven fliegt schon darauf wartet, er fliegt zwar erst am 5.7. hat aber wohl noch etwas anderes vor.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  chris am Sa 22 Jun 2013 - 17:09

Moin,moin
Hier hats wirklich zugeschlagen die letzten Tage und gestern morgen war ich das erste mal so richtig ratlos,entsetzt und hilflos. Habe dann in meiner Not, meinen Mann angerufen und ihm gesagt, dass gleich der Keller unter Wasser steht und ich alleine mit NUR einer Pumpe nicht mehr klar komme.G S D kam er,hatte auch gleich noch eine Pumpe gekauft und als dann alles stand, hörte der Regen auf.affraid
Hatte ja Ben im Kinderwagen neben mich gestellt, während ich mit dem Besen gegen die Wassermassen kämpfte, um uns herum Blitz und Donner dazu trommelt der Regen wie wild aufs Metalldach - er hat geschrien wie am Spieß ! Außerdem ne scheinschwangere Hündin die sich dauernd versuchte unter dem Hoftor durchzuzwängen und aus dem Chaos wegzulaufen,außerdem jault sie ständig - am liebsten wäre ich mit IHR weggelaufen Laughing
Nun mein Fels in der Brandung war schnell zur Stelle, Ben schlief dann schon und so wurde alles geregelt.
Nachmittags war dann Jasmin Sandras Verabschiedung in der Schule ( 16-18 ) schnell nach Hause, Pferde füttern etc. waschen,umziehen...liegt mein Mann unter seinem Auto,Rad abgebaut :face:mir sank das Herz in die Hose. Was ist los ? Radfeder gebrochen ! Dauert ca. 3 STunden, der Nachbar ( Jürgen) war auch da und half, dann kamen noch 2 Leutchen.......Ich: Komm mal mit in die Garage.
Jep, es hat richtig gekracht, Jürgen meinte nur-ich geh dann mal, die anderen waren schon geflüchtet.Embarassed Habe mich durch gesetzt und einen sehr übellaunigen Mann zum Abschiedsball geschleppt. Meine Methode während der Fahrt - bloß die " Schnauze" halten, kenn das ja schon von ihm. Jedenfalls haben wir bis 23.30 Uhr durch getanzt, eine nette alte Bekannte,welche durch Scheidung nach Leer verzogen ist getroffen und viel Spaß gehabt. Hänsel meinte dann beim schlafen gehen: Jetzt könnte ich schon fertig sein, ja schon,aber ein Abschlussball gibts nur einmal im Leben und unser Kind wollte uns schon beide dabei haben. Bienen
Lukas hat sich scheiße benommen, habe ich ihm auch gesagt, heute morgen dann nochmal( 12.00 Uhr )Theater,weil sie auf Ben aufpasste während Jasmine und ich Kasper geschoren haben, nun habe ich mich doch eingemischt ( er war schon verschwunden) und habe ihr gesagt das sie wirklich besseres verdient hat und ihn endlich über den Acker jagen soll. Ich weiss das ist falsch,aber ich kann doch nicht zusehen wie er sie ständig fertig macht und ihr alles vermiest. Sie wollte tanzen, er nicht. Dann hat sie mit allen anderen zusammen auf der Tanzfläche trotzdem getanzt, da geht er hin und hält sie auf der Tanzfläche fest um zu schmusen etc. daraufhin hat sie ihm gesagt,er solle sie loslassen,dann kommen von ihm Tiraden, sie würde ihn nicht genug lieben.... ich kotze gleich:kotzende-smili
Jedenfalls saß sie dann draussen und weinte,habe dann mit ihr gesprochen.....ich glaube wir haben uns mehr amüsiert als sie. Sad
Tja heute endlich das Holzschaukelpferd erstes mal gestrichen, Kasper gebadet und geschoren, einbischen im Garten gesessen und mal wieder etwas Wärme und Sonne genossen.
Bianca, ich hoffe dein Grillen ist dir bekommen und es geht dir jetzt wieder gut.
Oh man Gabi, das tut mir so leid mit dem Auto,schade das du nicht näher bei uns wohnst,dann würde dir mein Mann ein Auto besorgen, er macht auch gerne aus zweien - eins. ;)Wir haben auch einige Kunden die partout kein neueres Auto wollen,wegen zuviel technik etc. doch bald gibts kaum noch alte gute Autos auf dem Markt.
Achja, inzwischen hat Hans sein Auto wieder repariert und ich habe leise lächelnd gesagt - trotz des hohen Stressfaktors: Besser hier zu Hause als nächste Woche, wenn wir in den Urlaub fahren, hätte ja auch unterwegs passieren können. Shocked
Puh Rosi, da hast du es aber wirklich noch ganz schön warm, hier ist es ganau richtig zum arbeiten, wenn man sitzt braucht man allerdings eine Jacke !Schön das du dein erstes Päckchen los bist. :)Hi und du hast echt bequeme Mücken - die lassen sich tragen anstatt zu fliegen lol!
Martina, so kurz vor den Ferien fängt Juli also an zu schlampen, tja probieren kann mans ja mal. Greif durch ! bom
Meine neue Meeridame ist ähnlich und kommt auch einfach nicht aus dem Stall heraus, da es immer so stressig für sie ist,wenn ich sie einfange, füttere ich sie nun drinnen. meerschweinchen
Sie ist auch die Dickste.
Das es immer noch solche Deppen gibt, die Hasenbabys einsammel, sie haben kaum eine Überlebenschance !
Martina, die Eierpappen sind doch leicht, alle zusammen in einen etwas größeren Karton und dann zahlt man nur einmal - und das doch wohl nach Gewicht.
Ein wunderschönes Wochenende für euch Lieben.
Lg Chris Blumengarten
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4662
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Martina am Sa 22 Jun 2013 - 23:11

Hi,

Chris, das hört sich ja dramatisch bei dir an mit dem Wasser. Du hast das so plastisch geschildert, konnte mir dich zwischen dem schreienden Ben und der sich jaulend unter´s Tor quetschenden Dackeline so richtig vorstellen. Ja, solche Tage gibt´s. Zum Glück nahm dein Tag ja dann doch ein nettes Ende.
Hoffentlich "entliebt" sich Jasmin Sandra bald von diesem Hirni!Evil or Very Mad
Das war richtig, dass du deinen Mann da hingeschleppt hast, so was ist ganz wichtig für Kinder! Ich versuche auch immer, wenn es eben geht, dass Andreas mal mit zu Schulveranstaltungen kommt. Hat er auch schon öfter gemacht, obwohl das natürlich immer viel Fahrerei für ihn bedeutet.

Rosi, ich glaube nicht, dass Amanda krank ist. Ich denke eher sie ist mit der ganzen Situation (neue Gruppe, so viele, drinnen und draußen) überfordert ist. Aber so langsam wird´s besser.
Ich vermeide es auch möglichst samstags in die Stadt zu fahren. Ist mir zu voll.

Bianca, musste heute nach dem Abendessen an dich denken. Hatte nämlich Semmelknödel selbst gemacht mit kleinen Speckstücken drin, die histamintechnisch natürlich absolut tabu sind. (Aber so lecker!) Und so konnte ich kurz danach mit Bauchkrämpfen auf´s Klo rennen. Und da saß ich da und sinniert so vor mich hin, ob du wohl noch Durchfall hast. Laughing Ich hoffe nicht und du konntest auch das Grillen heute genießen.



Gabi, Mist mit deinem Auto!Crying or Very sad
Du warst aber fleißig heute.
Das mit dem konsequent sein fällt mir bei den Kindern immer ein bisschen schwer. Ich hab eh so meine Probleme Strafen zu verhängen, mache ich so gut wie nie. Halte ich für pädagogisch nicht wirklich sinnvoll.

Hab mir heute mal Andreas´ Handy geschnappt und ganz viele Fotos gemacht. 142 um genau zu sein. Hab Amanda, die Hühner, Caruso und die Hunde geknipst. Sind auch ganz schön geworden. Wir wussten nur leider nicht wie man zoomt. Stelle gleich mal welche ein.
Die Hühner versuchen ja manchmal auch Fliegen zu fangen. Heute ist Rosi deswegen in die Luft gesprungen. Das sah so witzig aus. Netterweise hat sie es zwei Mal gemacht.

Son Mist! Mit dieser neuen Leiste kriege ich keine Fotos eingestellt. Gabi!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Sad
Dabei hatte ich mich so gefreut euch welche zu zeigen. Z.B. Rosi beim Ei legen und beim Staubbad
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5759
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Bianca1 am So 23 Jun 2013 - 11:46

Gabi, drücke Dir fest die Daumen, dass Du dein Auto wieder hin kriegt. Versicherungen

wollen einen ja immer gerne prellen Aber ich denke, wenn Du das Gutachten der DEKRA bringst,

holen die sich bei so einer kleinen Summe kein 2. Gutachten ein....

rosi, dann hoffen wir mal, dass das Paket diesmal endlich ankommt...

Chris, meine Güte was ist los bei euch? Immer noch kämpfen mit den Wassermassen?

Hier ist es eher trocken denn nass...Bei euch ist ja im Moment die Hölle los. Stell es mir

richtig vor, Du Bessen, Ben am Schreien und der fliehende Hund! Ein Alptraum

PUH, ja Dein Mann ist wie meiner!! Meiner hätte wahrscheinlich auch so reagiert! Er Auto fertig

reparieren.....

LUKAS!!! Hoffentlich schießt sie den bald ab! Das geht ja gar nicht! SACK

Martina, lol, schön, dass Du auf dem Klo an mich denkst *g*! Durchfall ist zwar noch da,

aber ich muss nicht ständig aufs Klo sobald ich was gegessen habe! Zum Glück

Oh wie schade mit den Fotos...Vielleicht klappt es ja noch..



Gestern war es ein schöner Tag. Ich konnte sogar etwas essen. Habe nicht viel gegessen, aber es blieb drin! Zum Glück Cool

Heute werden wir dann endlich mal die Sommerreifen auf mein Auto packen! JAu, ihr hört richtig. Wir sind dazu bisher nicht gekommen, ob man es glaubt oder nicht. Aber heute machen wir das dann mal endlich....



LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2174
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Alba am So 23 Jun 2013 - 14:51

Hallo,
Mensch Chris Du Arme!! Ich konnte es mir auch gut bildlich vorstellen, gut daß Dein Mann kam und die Ruhe reinbrachte. Ich glaube daß sich viel Männer um solche Veranstaltungen herumdrücken, aber so hattet Ihr doch Spaß.
Ob Du Deiner Tochter den Freund ausreden kannst glaub ich kaum, aber vielleicht merkt sie es mit der Zeit schon selbst, ich glaube je mehr man dagegen redet desto trotziger wird sie an ihm festhalten.
 
Bianca, schön daß es Dir besser geht und Du den Abend genießen konntest.

Martina, ich hab mir auch schon die veränderte Leiste angeschaut und mich gefragt wie das wohl jetzt mit den Fotos geht, vielleicht weiß Gabi Rat.
Rosi ist also ein Springhuhn, früher hätte ich gesagt sie kommt nach mir aber seit dem blöden Gleitwirbel ist das leider nicht mehr so.

Hier ist es ganz angenehm, so um die 24 Grad, aber es soll bis unter 20 grad abkühlen, ist schon komisch mit dem Wetter.
Kirschen kann ich vergessen, obwohl noch nicht ganz reif haben die Massen von Staren fast alle runter geschmissen, unter der Bäumen sieht es vielleicht aus!!!
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4371
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten