Smalltalk im August 2013

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Di 6 Aug 2013 - 13:17

Chris, ich kenne das auch noch aus meiner Zeit mit dem Fernsehabend! Wir durften z. b.
nie Tator gucken. Mein Bruder und ich haben uns dann immer in den Flur gesetzt und waren
mucksmäuschenstill. So haben wir dann heimlich mit geschaut! Aber meist bin ich
gar nicht lange geblieben, weil ich viel zu müde war *g*

Gabi, dann wünsche ich Dir nicht allzu viel Stress wo die Cheffin weg ist. Bei dem
Wetter kann man sich eh nicht gut konzentrieren...

Martina, Puh das war aber eine heftige Attacke! Bin froh, dass ich nur ganz selten
Migräne habe. Das ist nicht ohne wie die bei Dir losgeht...
Mensch, das tut mir echt Leid mit Humphrey, aber gut hört sich das nicht an!
Ich bin auch total zerstochen. DAs sind so kleine schwarze "Fliegen", die stechen
wie wild....
Bettwäsche habe ich gestern gewaschen, war binnen kürzester Zeit in der Sonne trocken .:-)

Rosi, wir verstehen das nur zu gut! ICh hätte auch keine Lust bei dem WEtter von einem
Arzt zum anderen zu rennen.

So, jetzt hole ich gleich meine Eltern ab und wir wollen etwas in den Garten gehen. Wenn ich dran denke, dass ich Montag schon wieder arbeiten muss.....Die Zeit ist wie im Flug vergangen....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  chris am Di 6 Aug 2013 - 17:54

Moin,moin
Haben gestern abend noch gemütlich bei Töchterlein und Schwiegersohn gesessen und ein bis zwei Sangria getrunken.trinken 
Inzwischen ist Alex allerdings auch erkältet und fühlt sich total mies.
Mir fängt es langsam an Spaß zu machen, abends noch ne Runde mit dem Fahrrad zu drehen.Eichhörnchen 
Heute Nachmittag waren wir schon wieder ein Eis essen und nun habe ich ein bischen Zeit verquatscht mit Monika Latz und Melly. Pferd5 
Jasmin Sandra sitzt auf der Terrasse und mault. Habe ihr heute mittag um 11.30 Uhr gesagt, sie solle endlich Bewerbungen schreiben..um 16.30 kommt sie runter und sagt mir sie würde jetzt Lukas vom Bahnhof abholen und dann gegen 18.30 wieder da sein. Ich möchte eine Bewerbung sehen.....Ja, kriege dann sowas ähnliches,voller Rechtschreibfehler und ohne vernünftige Aufteilung etc.
...steht da unter anderem - bewerbe mich auf einen Ausbildungsplatz für den Markt und die Kasse .....???? Bin ich voll blöd?affraid 
" auf" ? Heutzutage schreibt man das so. Es gibt keinen Ausbildungsplatz für Markt und Kasse ! Doch,steht da so.
Solche Gespräche muß ich führen. Evil or Very Mad 
Also sage ich sie soll es mir raussuchen. Sie guckt nach und liest vor:...suchen Arbeitskräfte für Markt und Kasse auf Basis von geringfügiger Beschäftigung.....No 
Danach bin ich weggegangen und habe Hans hin geschickt.
Ich bin kein geduldiger Mensch, wenn es um solche Dinge geht.
Dieses Mädel hat immerhin den Realschulabschluss bekommen und packt auf den Lebenslauf ein Foto,mit den hübschen Hintergrundbildern meines Wohnzimmers !!!!!!!!!Rolling Eyes 
Gabi, meine Liebe , ich weiß du verstehst mich gerade ganz besonders, du hast ja auch immer so reizende Menschen / Kunden etc. um dich herum. Hast du eigentlich deine AUshilfskraft noch? Man hört ja gar nichts mehr.
Wir haben geglaubt beim dän. Bettenlager preiswerte Matratzen zu bekommen, haben sie dann aber in einem Matratzenhaus wirklich gut runter gesetzt bekommen. Habe toll geschlafen,allerdings dauernd das Gefühl gehabt, ich liege auf einem Berg und kullere runter. Laughing Meine Schultern haben ein bischen weh getan,sonst nichts. cheers 
Hepatitis A wegen Waldbeeren aus Asien, dass hätte ich gerne früher gewußt, aber anscheinend sind wir noch alle gesund, oder die Waldbeeren waren nicht von dort.
Bianca, ja heimlich geguckt haben sogar wir schon, aber ich war auch nicht ganz so fernseh-krank wie mein Bruder. Doch es gab ( kennst du sicher nicht) eine Serie- High Chapparal -mit einem mex. Schauspieler- Manolito - ich habe ihn geliebt und die Serie fing immer erst um 21.00 Uhr an. D.H. manchmal in den Ferien konnte ich das ev. sehen, wenn die Eltern wohl gesonnen waren....Wink 
Oh man Montag ist doch noch lange nicht, wir hatten erst gestern Montag ! Bianca du bist ja eine Schwarzseherin. No 
Rosi, ich habs geahnt - ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass es jetzt wirklich hintereinander aufwärts geht mit dir! Blume1 
Martina, schnell die Migräne überstanden, GsD, hab ich mal Recht behalten mit meinem frechen Satz. lol! Bei mir hat ansscheinend gar keine Angst vor Gewitter - außer ich selber - manchmal, nur wenns wirklich schlimm ist. Embarassed 
Krallen schneiden - muß ich auch unbedingt in Angriff nehmen, ist gerade zu warm dafür !meerschweinchen  Ach Mensch der arme Humphrey, laß ihn nicht verhungern...Sad Meine beiden neuen Meeries sind ja auch solche Brummer, unglaublich, aber gewogen habe ich noch nie ein Tier,wenn man nicht gerade mal beim Tierarzt ist, weiß ich das nicht.scratch 
Habe inzwischen auch alle Betten und Decken von Mensch und Tier gewaschen,sowie bezogen, hat sich bei diesem Wetter ja auch wirklich angeboten.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Di 6 Aug 2013 - 22:23

Hi,

Chris, ich hab mir einen abgelacht als ich mir eine, in die Kamera grinsende Jasmin Sandra in deinem Wohnzimmer vorgestellt habe.girli2 Sehr lustig! Da bekommt der Personalchef doch direkt mal nen Eindruck aus welchem Stall sie kommt!lol! 
Ne, kann ich schon verstehen, dass dich solche Gespräche auf die Palme bringen. Sehr umsichtig von dir, das an Hans weiterzugeben. Mache ich inzwischen manchmal auch, wenn ich total entnervt von Nina bin. Hätte ich früher nie, aber seit sie in der Pubertät ist und ich alles die ganze Woche allein aushalten muss....

Bianca, da kann ich mich auch einreihen. Mein Bruder und ich haben auch heimlich Fernsehen geguckt. Später hatten mein Bruder und ich einen eigenen Fernseher zu Weihnachten geschenkt bekommen, da ging das heimlich Gucken noch besser.Laughing Ich weiß noch, dass wir kein Winnetou gucken durften, weil meine Mutter das als zu brutal empfand, ich aber voll auf Winnetou abfuhr. Wenn wir meine Eltern auf der Treppe hörten sind wir flugs in die Betten gesprungen und haben uns schlafend gestellt. Das ging so lange gut bis meine Eltern mal auf die Idee kamen zu fühlen, ob der Fernseher oben drauf warm war. Ab da wurde der Fernseher abgeschlossen. Hat aber nicht lange gedauert und mein Bruder hatte das Schloss geknackt.Laughing 

Gabi, wir haben massenhaft wilde Brombeerranken im Garten. Leider. Aber es ist keine einzige Brombeere dran. Noch nie. Diese Ranken treiben hier alle in den Wahnsinn. Und auch ansonsten wächst hier überall irgendwelches Zeugs, was kein Mensch gebrauchen kann. Tauben und andere Vögel haben wir durch die Hühner und Enten und das dazu gehörige Futter natürlich auch massenhaft.
Ich hoffe du findest deine Prinzessin-auf-der-Erbse dicke Matratze. Man sollte da auch nicht unbedingt dran sparen, immerhin verbringt man ja doch viel Zeit drauf und jünger werden wir ja auch nicht.

Rosi, kann ich gut verstehen, dass dich das alles runter zieht. Aber denk dran, es kommen auch wieder bessere Zeiten. Kannst du mit den Hunden nicht irgendwo in der Nähe in einen Wald fahren? Da läuft es sich doch ganz angenehm. Ich weiß, dass Dari nicht gerne Auto fährt, aber in dem Fall.... Oder ist es zu weit weg?

Keine besonderen Vorkommnisse heute. Alles ging so seinen gewohnten Gang. Vormittags mit einer Bekannten durch den Wald gelaufen. Abends zu den Pferden und gefüttert. Dazwischen war ich eher etwas schlecht gelaunt. Die Meeri-Situation deprimiert mich immer noch. Elfi sieht auch scheiße aus und frisst auch nicht so toll. Hab mit der Urlaubsfrau telefoniert und abgesprochen, wann am Dienstag ich die Schweine bringe. Da fahren wir ganz schön weit für.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Mi 7 Aug 2013 - 7:52

Guten Morgen,
herrlich erfrischende Nacht, grade hat es schon wieder geregnet. Das war gestern Mittag bei uns ein krasser Rumms - man hat direkt gesehen, wie über Karlsruhe 2 Gewitterfronten aufeinander geprallt sind. Die Verwüstungen sind schon ordentlich, es war ziemlich stürmisch und der Regen kam teilweise quer. Bei mir ist alles in Ordnung, musste nur ein paar Holzlatten von meinem Nachbarn einsammeln, die es da rumgewirbelt hat. ER allerdings hatte weniger Glück, er hat so einen Holz-Sichtschutz von 2 m Höhe, den hat es umgehauen, er war bis nach 21 Uhr am Schrauben und Hämmern. Bei mir hats nur eine Palme auf dem Balkon umgeworfen, da es aber so eng ist, ist nichts passiert. In unserer Strasse hats noch einen Baum umgehauen, Stamm in der Mitte durchgebrochen.

Ja Rosi du musst dich bei uns melden! Ich bin sonst total besorgt ....... ich hoffe bei dir hat das Unwetter nicht zugeschlagen, von Berlin hört man ja auch wieder ziemlich wüste Dinge.

Bianca - Urlaub schon wieder vorbei? Ja, das geht immer sowas von schnell, nur wenn man arbeitet und andere im Urlaub sind, dann kommt einem das ewig vor. Ich hoffe ihr konntet den Garten gestern noch genießen.

Chris - ich dachte Jasmin Sandra hätte den Abschluß nicht geschafft, hat es doch noch gereicht? Ruf mal bei der Arbeitsagentur an, ich glaube die bieten da so Kurse an "Wie bewerbe ich mich richtig" - also das mit dem Foto ist ja der Hammer, die Kleine lebt wohl in einer anderen Welt, also wenigstens das sollte man doch wissen. Ja, ich habe da hier meine Erfahrungen .... hatte ich erzählt, dass ich letztens einen hier hatte, der sich nicht mehr erinnerte, was er für eine Mathe-Note im Abschlußzeugnis hat? Dabei lag dazwischen nur 1 Jahr Berufsfachschule. Und letzte Woche war einer da, auch wegen der Lehrstelle ab 2.9. - allerdings flog er ab 1.8 für 4 Wochen in die Türkei. Da fragt man sich schon, wie ernst es denen ist. Also ich habe/hatte da auch keine große Geduld in solchen Sachen, aber auch keinen Hans zum Vorschicken ........ in dem Fall würde ich dem Fräulein ganz einfach das Taschengeld streichen, den Lukas sowieso, bis sie eine vernünftige Bewerbung geschrieben hat. Allerdings meine ich, dass sie noch ziemlich unreif klingt und vielleicht noch 1 Jahr Berufsvorbereitungsschule einlegen sollte?
Ja ich habe meine Aushilfe noch, jetzt sogar täglich, da ja die Chefin in Urlaub ist. Ich versuche mich nicht aufzuregen. Typischer Fall: Wir haben einen Ordner alphabetisch, da kommt immer alles rein, was mit einem Auftrag zu tun hat, also Angebote, Lieferantenrechnungen usw. unter M dann Meier und Müller z.B. Jetzt hatten wir Montag eine abgeschlossene Arbeit von Müller, was hat sie in die Rechnung reingepackt? alles was unter "M" zu finden war, natürlich auch die Sachen von Meier ..........

Bei euren Fernsehgeschichten kann ich nicht mitreden, wir bekamen den ersten Fernseher als ich 17 war, da musste ich nicht mehr heimlich schauen .... aber ich kenne Manolito auch, hat mir auch gefallen Cool 
Soso Martina, du hast also einen Panzerknacker als Bruder .....Laughing siehst du, da war ich schlauer als deine Eltern, hab meinem Sohn bei verbotenem TV-gucken einfach das Antennenkabel abgemacht .....
Brombeere verbreiten sich wirklich schnell, deswegen hab ich das Zeugs auch immer runter geschnitten, aber jetzt trägt es Früchte wie verrückt. Seid ihr nächste Woche noch da? Dann würde ich Julian mal ein Päckchen schicken, komme aber leider erst Samstag auf die Post.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Mi 7 Aug 2013 - 9:28

Hallo Ihr LIeben.

Ich habe nur kurz überflogen, ich bin etwas deprimiert. Wir waren gestern im Garten und mein Mann und meine Mutter hatten sich in die Wolle gekriegt! Ausgerechnet an meinem Geburtstag! Den haben sie natürlich schön versaut. Jetzt habe ich mich mit ihm deswegen auch schön in der Wolle..Eigentlich wollten wir morgen in den Galileo-Park. Das hatte ich mir gewünscht. Aber bei der Stimmung hier, wird das wohl nichts werden.......

avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Mi 7 Aug 2013 - 9:59

Bianca1 schrieb:Hallo Ihr LIeben.

Ich habe nur kurz überflogen, ich bin etwas deprimiert. Wir waren gestern im Garten und mein Mann und meine Mutter hatten sich in die Wolle gekriegt! Ausgerechnet an meinem Geburtstag! Den haben sie natürlich schön versaut. Jetzt habe ich mich mit ihm deswegen auch schön in der Wolle..Eigentlich wollten wir morgen in den Galileo-Park. Das hatte ich mir gewünscht. Aber bei der Stimmung hier, wird das wohl nichts werden.......

 
Oh Scheisse Bianca - und wir haben deinen Geburtstag hier auch vergessen - Mensch, das ist ja noch nie vorgekommen Shocked Rolling Eyes Embarassed 
Tut mir ganz arg leid - ich mach mir ja nichts aus Geburtstagen, deswegen muss ich mich sowieso immer zusammen reißen hier dran zu denken. Ist aber jetzt wirklich nicht zu entschuldigen!!!!
Tut mir leid, dass deine Lieben dir den Tag so versaut haben, das mit dem Park macht ihr dann morgen als Versöhnung.
Fühl dich mal geknuddelt Kussmund

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Alba am Mi 7 Aug 2013 - 15:35

Bianca, nochmal eine dicke Entschuldigung, hoffentlich ist der Ärger vorbei und Ihr macht das Geplante.

Tut mir leid aber die Schilddrüse macht wieder Terror, mein Herz rast wie verrückt.
Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  chris am Mi 7 Aug 2013 - 15:46

Moin,moin
Das ist wirklich der Super - Gau
Zuhause Krach am Geburtstag und wir hier ----man da mag man gar nichts mehr zu sagen

Entschuldigung

und ich meine es auch so.
Ich wünsche dir, dass ihr euch ganz schnell wieder versöhnt und dann ab in den Galileopark! Was ist das eigentlich? Hab ich noch nie gehört.scratch 
Gabi, habe das Bild bei Facebook gesehen, sah übel aus. Da bist du ja noch gimpflich bei weggekommen! Gewitter 
Brombeeren sind hartnäckig und kommen immer irgendwann wieder, meine nerven mich seid Jahren. Essen tun wir sie nur als Marmelade.
Jasmin hat den Abschluß bekommen, allerdings mit Durchschnitt 4, also eigentlich jedes Fach ne 4. Sie hat noch keinen Lehrberuf also wird sie statt dessen wiederholen und versuchen die Noten zu verbessern. Sie wollte auf eine Schule für die Ausbildung zur Sozialassistentin, dafür brauchst du einen Schnitt von 3 bzw. alle Hauptfächer 3.
Nun muß sie aber die Bewerbungen für nächstes Jahr schreiben. Null Bock, wie es aussieht. Rolling Eyes 
Meine große Tochter Jasmine ist gestern zur Geschäftsführerin ernannt worden! SmileyBlume ( Stolz bin)
Sie hat heute mittag die Gespräche mit Jasmin Sandra übernommen.
Martina, schön das du was zu lachen hattest - immer gerne bereit. lol! 
Gestern abend stürzte mal wieder Sabrina einfach so hier rein (mußte dringend zu ihrer Freundin,welche von ihrem Mann verhauen wurde)
sie hat draussen das Grab von Sunna gesehen und es noch gar nicht gewußt, sie war wie vor den KOpf geschlagen.....Sad 
Ich mochte natürlich nicht am Telefon darüber reden, habe dann eh schnell am Wasser gebaut,also hab ich das Thema vermieden, naja und bei Facebook, das hatte sie wohl nicht gelesen,ist ja nicht sooft drin.pale 
Also irgendwie ist bei mir auch der Wurm drin, kümmere mich anscheinend ein bischen viel um mich selbstund meinen Mann, wird Zeit das sich alles wieder normalisiert. Ist ein komischer Zustand, hier bei uns.
Rosi, bitte schreibe mir das du mit Dari und Alba unterwegs warst, sie gebuddelt haben und schwimmen waren und das du einen tollen Spaziergang hattest. Ich mach mir Sorgen.Hund mit Herz 
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Mi 7 Aug 2013 - 21:50

Hallo Ihr LIeben.

Ist wirklich kein Problem. Ihr habt im Moment selber so viel Sorgen und Probleme, da kann man nicht an alles denken...

Galileo-park ist so eine Art "Wissenschaftspark". Da sind mehrere Themen in Pyramiden aufgebaut. So genau weiß ich das auch nicht, sah aber total interessant aus. Na mal sehen was morgen ist. Heute ist noch etwas dicke Luft hier.....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Mi 7 Aug 2013 - 22:44

Hi,

Bianca, das ist aber echt schade, dass es gestern so blöd gelaufen ist für dich.Crying or Very sad Gerade am Geburtstag. Und dann haben wir das hier auch noch vergessen, wir Dussel.an die Stirn schlage 
Ich hoffe, dass du dann wenigstens Spaß in diesem Galileo Park hast. Hört sich jedenfalls interessant an. Du berichtest dann, ja?

Chris, Glückwunsch zu deiner tüchtigen Tochter! Da kannst du zu recht stolz sein.cheers 
Das ist ja nett von Sabrina, dass sie sofort anreist für ihre Freundin.

Rosi, mach dir keinen Kopf hier wegen uns. Melde dich nur ab und an, damit wir uns keine Sorgen machen, ja?

Gabi, Mist, du bist auf der anderen Seite. Brombeeren fallen mir ein. Das ist total lieb von dir, aber lass mal. Das Porto ist irre teuer. 4,10 Euro ist das billigste wie du sie verschicken könntest. Und wir sind ja auch nur noch bis Di (Nacht) da.
Unser Flieger geht um 6.00 Uhr morgens. Ich mag das nicht, obwohl alle immer sagen, dass man dann noch den ganzen Tag hat. Stimmt schon, aber ich bin dann immer so übermüdet und habe oft Kopfschmerzen. Wir müssen dann ja spätestens 4.30 Uhr am Flughafen sein. Bedeutet ca. 4 Uhr von hier mit dem Taxi los. Bedeutet ca. 3.30 Uhr aufstehen. Und vor lauter Aufregung kann ich meistens eh nicht einschlafen.
Für mich fängt der Urlaub erst an, wenn ich ne Nacht geschlafen habe.

Vormittags hat´s die ganze Zeit geregnet, bin also 2x im Regen mit den Hunden gelaufen. Kopfschmerzen hatte ich leider auch wieder.
Hab den ganzen Nachmittag bis 20.30 Uhr mit Falten und Bügeln verbracht. Bin auch leider noch nicht fertig. Abends musste ich meinen lieben Kinderchen mal ein bisschen die Leviten lesen. Faules Pack! Den ganzen Tag nix zu tun, aber dann noch jeden Handschlag diskutieren und motzen. Bin ich hier die Dienstmagd???? Sie haben Besserung gelobt.

Schock am Nachmittag: Ich stehe am Bügelbrett, die Hunde rasen mit lautem Gebell in den Garten. Ich gucke und mir bleibt fast das Herz stehen. Huhn Christine hat irgendwie den mobilen Zaun überwunden und die Hunde rannten zu ihr hin. Ich rausgestürzt und laut Abbruchsignal gebrüllt. Da zahlte sich die gute Erziehung aus und beide haben wirklich sofort abgebrochen. Puh! Hab sie dann reingebracht und Christine eingesammelt. Leider ist sie ca. eine Stunde später wieder bis fast auf die Terrasse gekommen. So ein Mist!!!Evil or Very Mad Hab dann sicherheitshalber den ganzen Zaun kontrolliert, ob irgendwo ein Schlupfloch finde, aber leider war dem nicht so. Denn dann hätte ich es geflickt und gut wäre gewesen. Leider hat sie mir danach nicht nochmal den Gefallen getan zu zeigen, wo und wie sie rüber ist. Hab sie nämlich lange beobachtet. Es kann eigentlich nur so sein, dass sie über den Zaun ist. Fand ihn sowieso recht niedrig, gab aber keinen höheren. Saublöd! Jetzt muss ich mir irgendwas einfallen lassen. Das war aber echt ein Glück, dass ich heute dabei gewesen bin. Wenn ich bedenke, dass ich, wenn ich weg bin, immer den Hunden die Tür zum Garten offen gelassen habe.
Das geht jetzt ja gar nicht mehr. Doof! Das gefällt mir jetzt gar nicht. Gefällt mir aber auch nicht die Hühner nur im Gehege zu lassen. Sie freuen sich immer so und sind voller Erwartung, wenn ich mittags komme.
Christine ist ein schlaues Luder!
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Do 8 Aug 2013 - 7:52

:Guten Morgen,
Rosi - jetzt doch auch wieder die Schilddrüse und dann noch so richtig heftig? Ich dachte, das wäre inzwischen ausgestanden.
Brauchst hier nichts schreiben, wenn dir nicht danach ist - oder wenn dir danach ist, schimpfe dich hier mal richtig aus.
Ich drücke die Daumen, dass es dir schnell wieder besser geht.

Chris - ist das nicht ein wenig früh, sich schon für 2014 zu bewerben? Hier bei mir trudeln jetzt grade wieder eine Menge Bewerbungen ein, für dieses Jahr (naja, dass sind jetzt alles Diejenigen, die sich verzockt haben). Bewerbungen für nächstes Jahr gucken wir uns frühestens im Dezember an. Aber klar, ne Bewerbung zu üben ist nicht verkehrt. Bin ich mal gespannt, ob sie ihre Noten im Wiederholungsjahr verbessern kann, habe da so meine Zweifel (allgemein).
Herzlichen Glückwunsch an Jasmine - Baby und Aufstieg zur Geschäftsführerin, das ist schon eine Leistung - ich denke mal, da gabs auch ein dickes Danke an die Oma, die den Rücken frei hält. Das hast du richtig gemacht, dass du ihr die Auseinandersetzung mit Jasmin übergeben hast, a) ist sie nicht so nah dran wie du als Mutter und b) hat sie durch ihre Berufstätigkeit eine andere Position. Ich hoffe, ihr kriegt das mit dem Mädchen hin. Supermarktkasse ist übrigens das Letzte, nur mal so nebenbei bemerkt ........ sollte sie mal wirklich als Aushilfe für ein paar Wochen in den Sommerferien machen.
Deine Sabrina ist ja wirklich eine ganz Spontane und Herzliche - ich hoffe sie konnte ihre Freundin überreden auszuziehen.
Ich hoffe, du liegst noch gemütlich in deinem Bett und stehst nicht schon wieder (immer noch) an der Pumpe.
Wie hat dein Mann die Aufregung weg gesteckt? Seid ihr immer noch Nichtraucher?

Bianca - nee, das ist nicht wirklich akzeptabel hier - und ich habe nicht mal irgendwelchen Stress, kann wirklich nur die Hitze als Entschuldigung anführen, aber trotzdem darf das nicht vorkommen.
Ich hoffe, du konntest dich mit deinem Mann versöhnen, das ist ja oberblöd, dass so ein Streit grade am Geburtstag sein muss.
Ich hoffe jedenfalls auf Berichte aus dem Galileo-Park!!!

Martina - wegen dem Porto wäre es nicht, aber das ist mir jetzt einfach zu knapp von der Zeit her. Ich hoffe, ich denke nächstes Jahr wieder dran, dann kriegt er jedenfalls ein Päckchen Beeren. Werde jetzt auch noch Marmelade machen - falls er das auch mag, sag mir das.
Ich musste grad grinsen, wegen der Hühner, die mittags in freudiger 'Erwartung sind, dass sie raus gelassen werden. Hab mir grad überlegt, was sie machen? Mit den Füssen scharren, mit dem Schweif wedeln? Smile Laughing 
Tja die Christine ist halt ne ganz Neugierige - gut, dass du deine Hunde so gut im Griff hast, aber vielleicht wollten sie sie auch nur zurück schicken?
Nee ich halte auch nichts von so frühen Abflug, ich bin immer gerne so gegen 11 Uhr geflogen, dann ist man nachmittags da, kann schon mal den ersten Spaziergang machen, das Zimmer ist auch fertig, was ja, wenn man so früh da ist, oft auch nicht passt.

Hier hats gestern den ganzen Abend noch geregnet - Landregen, Temperaturen sind runter auf 19 Grad, sehr angenehm zum schlafen, heute ist noch bewölkt, ab morgen soll es dann wieder schön werden, aber deutlich kühler als Anfang der Woche.
Heute wird wieder ein unangenehmer Tag, hat schon so angefangen heute morgen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  chris am Do 8 Aug 2013 - 8:30

Moin,moin
Endlich - die Kinder sind wieder in der Schule, mein Männe mal eben zur Gemeinde gefahren und Ben liegt im Bett ! cheers 
Wenigstens ein kleines bischen Normalität.
Gestern Abend sind wir gegen 22.30 ins Bett gegangen und haben die Pumpen ausgestellt, Wasser ist trotzdem GsD versickert. Ist nur ein Problem, wenns dann nochmal ganz heftig kommt und Starkregen runter saust. Habe gestern im Dunklen versucht Bilder von den Pferden zu machen, Rica das Ferkel soff aus der Riesenpfütze und Bea stand mitten drin und lies sich "berieseln", nur Johnny war komplett trocken und stand im Offenstall, Pablo, wenn auch nass - direkt daneben. pferd  Leider war trotz Blitzlicht zu dunkel, mein Männe machte dann noch die Außenlampen an, aber zu guter letzt war ich nur nochmal richtig nass und kaum was zu erkennen.regen 
Abgesehen von der Arbeit, macht uns das einen Haufen Spaß, da draussen rumzuwieseln, ihr könnt uns ja für verrückt halten,aber es ist irgendwie immer spannend, gemeinsam etwas zu tun. Laughing 
Dann erschöpft und zufrieden ins Bett zu fallen.....ist schon okay, gehört irgendwie dazu.
Mein Mann steht ja auch auf Herausforderungen. Wink 
Gabi, kann bei Jasmin Sandra noch Wochen dauern, bis die Bewerbung soweit in Ordnung ist....da meine Tochter ja auch selbst Personaleinstellungen und Gespräche etc. vornimmt, denke ich, das sie das sicher besser kann.
Sabrina´s beste Freundin ist Libanesin wohnt hier in Ganderkesee, hat 2 Kinder und nun hoffentlich bald keinen Ehemann mehr. Sie hatte sich vor 2 Jahren schon einmal getrennt,was natürlich schwierig war,als Muslimin,aber sie ist immerhin hier geboren und groß geworden und hat schon so ein paar eigene Vorstellungen. Ihre Eltern stehen auch ganz auf ihrer Seite- prügeln geht gar nicht!
Sie hat die Polizei gerufen und er mußte die Wohnung verlassen,hoffentlich hält sie diesmal durch...ich kenne sie auch schon seid sie 14 Jahre alt war,eine ganz liebe. Nun hat sie Angst um ihre Söhne,wobei eigentlich nur der ältere gefährdet ist (7 J.) denn der jüngere ist Bluter und diesen will der Vater gar nicht haben bzw. könnte ihn, wenn er abhaut in den Libanon gar nicht med. versorgen.
Ein Mist ist das immer alles. Mad 
Klar sind wir noch Nichtraucher, für mich eh kein Problem, mein Mann versucht immer mal ne halbe, so einmal die Woche und sagt dann...schmeckt nicht und macht sie aus. Warum er das tut? Keine Ahnung ist mir ein Rätsel. Sie liegen auch hier rum, auch in seinem Auto - für den Fall das...er meint, er braucht die Gewissheit, das er eine Rauchen könnte,wenn er wollte. ???? Mann eben. Ich finde das voll bescheuert,aber sage besser nichts dazu, er kann nämlich auch ganz schön stinkig werden, bei solchen Sachen, wenn ich dann dreinrede. Evil or Very Mad 
Heute sind hier 15 Grad und es regnet brav vor sich hin.
Bianca, danke das du uns großzügig verzeihst, mist es trotzdem. Dein Galileopark hört sich sehr interessant an, könnte mir auch gefallen, viel Spaß ! Frühling 
Martina, ich denke Christine ist rüber geflattert, da schaffen sie ganz schöne Hürden !Huhn7 Anscheinend ist sie ein bischen lebensmüde oder einfach nur neugierig.
GsD hören deine Hunde so saugut,obwohl - die wollten sicher nur spielen...lol! 
Oh, das mit den Ferien und Kindern - kann ich gut nachvollziehen, Ferien gelten anscheinend nur für Kinder! Bin deshalb auch echt froh, dass es nun vorüber ist. Bei jedem bischen wird gemault,als könnten sie nicht auch einmal den HIntern anheben.
Schon wieder dein Kopf - du Ärmste, gute Besserung!
Rosi, ich wünsche dir einen schönen Tag und alles Liebe. giraffe 
Lg chris
Hab heute noch eine Hausbesichtigung und um 19.00 ein Spiel von Chris !
Also volles Programm,wenn ich Ben mit zähle...katze 
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Do 8 Aug 2013 - 10:10

Martina, ein Huhn ist immer dabei!! Mein Mann hatte damals auch so eine Ausbrecherkönigin.
Die "Biester" sind ganz schön schlau wenn es ums Ausbrechen geht. Und was die einmal
raus haben......

Gabi, ein unangenehmer Tag heute? Dann hoffe ich mal, dass er schnell für Dich vorüber
geht....

Chris, oh je als Muslimin ist sowas ja immer problematisch! Gut, dass ihre Eltern
hinter ihr stehen. Aber ich hätte auch Angst, dass er die Kinder in den Lybanon entführt...
Ich glaube auch, Ferien gelten nur für Kinder lol...ICh habe jetzt fast drei Wochen um
und das Gefühl, ich hätte keinen Urlaub gehabt. Irgendwie fühl ich mich noch gar nicht
erholt...

Rosi, ich hoffe Deine Schilddrüse gibt bald endlich Ruhe!!!

Den Park haben wir uns heute abgeschminkt! Es regnet in STrömen und dann macht es auch nicht wirklich Spass!! Müssen wir vielleicht irgendein Wochenende mal hin oder so. Da kann man nichts machen, im Regen habe ich auch keine Lust....Rolling Eyes 

LEtzens habe ich komische Geräusche aus dem Badezimmer vernommen! Auf einmal flog eine Klorolle durch die Tür! Emmi ist ins Klo gerannt und hat angefangen Klopapier auszupacken!! Das ist vielleicht eine! Da muss man aufpassen, die macht gerne Blödsinn....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Alba am Do 8 Aug 2013 - 15:39

Hallo Ihr Lieben,
da es immer schlimmer wurde und ich die 2. Nacht schon nicht geschlafen habe bin ich doch heute zum Arzt, der ist Donnerstags immer in einer Zweigstelle in einem Dorf 30 Km entfernt.
Aber dort ist es ruhiger als in der Gemeinschaftspraxis in der Stadt und er hat auch mehr Zeit.
Also die Sache ist so: die Schilddrüse ist durch die Therapie ja nur verkleinert worden arbeitet aber immer noch, und durch den Stress der letzten Zeit mit der Stimme und dem Krankenhaus sendet die Hirnanhangsdrüse das Signal an die Schilddrüse daß sie mal powern soll und dann schüttet die vermehrt Hormone aus.
Nun muß ich bis sich alles wieder normalisiert hat wieder Tabletten nehmen, da die aber eine Weile brauchen bis sie wirken hat er mir Betablocker verschrieben die ruhiger machen.
Also bitte keinen Stress mehr!!
Hier hat es in den beiden letzten Nächten auch heftig gewittert mit viel Regen hat sich aber noch nicht viel abgekühlt und ist sehr schwül und weitere Rewitter sind angesagt, aber bis auf einige kaputte Blumen ist nichts passiert.

Für Chris, heute war ich länger mit den Hunden unterwegs da Dari deutlich zeigte daß er nicht ausgelastet ist. Auf dem Rückweg vom Wald gab es unzählige riesige Pfützen über die die Hunde richtig glücklich waren, sie haben keine ausgelassen.
Ganz herzlichen Glückwunsch zu Deiner großen Tochter die soll dem jungen Gemüse mal zeigen wie es heutzutage läuft.

Martina, ich mußte als mein (blöder) Nachbar noch Hunde hatte auch mehrere Male die Hunde zurück rufen weil ein blödes Huhn immer irgenwie durch den Zaun kam, hat zum Glück geklappt aber der nachbar hat dann vor meinen Augen dem Huhn den Hals umgedreht.

Bianca, ist die Stimmung denn wenigstens besser trotz des Regens?

Gabi, Brombeeren sind ja lecker wenn sie nur nicht so pieken würden.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Do 8 Aug 2013 - 23:06

Hi,

sehr müde.

Rosi, er hat dem Huhn vor deinen Augen den Hals umgedreht???????? OmG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wie grauenhaft.
Meine Güte, deine Schilddrüse gibt aber echt nicht auf. Blödes Ding!Evil or Very Mad 

Bianca, Emma ist aber auch ne echt gewitzte.
Ist dieser Galileo Park draußen? Hatte mir das irgendwie drinnen vorgestellt.

Chris, bewundernswert, dass du dem Unwetter und den Wassermassen noch was abgewinnen kannst. Aber stimmt schon, ist schön, wenn man so was gemeinsam bewältigt. Ich würde ja so gerne mal öfter mit meinem Mann was im Garten machen, aber leider hat er da so gar keine Lust zu oder wir arbeiten zeitmäßig aneinander vorbei.
Ja, ganz bestimmt wollten die Hunde nur mit dem Ausbrecherhuhn spielen!!


Gabi, wenn ich die Hühnerdamen mittags rauslasse, kommen sie direkt zur Tür gerannt, schon wenn sie mich auf der Terrasse sehen und quatschen mich voll. Sie sagen dann: " Na, endlich!" und "Nu mach mal ein bisschen schneller". "Meine Güte, wie lange brauchst du denn um den Zaun aufzustellen. Das ging aber auch mal schneller." Laughing 
Am Nachmittag am Urlaubsort anzukommen finde ich auch optimal. Allerdings werden unsere Zimmer auch schon ganz früh fertig sein. Für solche Annehmlichkeiten sorgt mein Vater immer und bezahlt dafür einen Aufpreis. Haben im Flugzeug auch größere Plätze, werden vom Großraumtaxi abgeholt und können auch unser Zimmer bis nachmittags behalten (Rückflug abends). Das organisiert mein Vater immer alles schon im Vorfeld. Sehr angenehm.

Hab heute Hochzeitstag. Aber den beachten wir nicht wirklich, sondern nur unseren Kennenlern-Tag. Ist mir auch erst heute Nachmittag beim Bügeln aufgefallen.
Vormittags bin ich bei frischen 17°C mit den Hunden endlich mal wieder ins Feld gegangen. War ich schon ewig nicht mehr, weil es dafür einfach zu heiß war. Kika liebt es. Und so hatte sie heute nen Mordsspaß. Und auch prompt ne Maus gefangen und gefressen.

Später zum Großeinkauf und zu meinen Eltern. Die sind nämlich heute mit zu den Pferden gefahren, um Nina und ihren Mucki zu sehen. Haben ihr dann beim Reiten zugeguckt und ich hab derweil die Pferde versorgt.

Mache mir so meine Gedanken, wenn Caruso so lange hier alleine ist.pale Hab heute Sandra gefragt, was sie denn macht, wenn Nina dann in Urlaub ist. Und gleichzeitig hab ich ihr vorgeschlagen Caruso hier zu besuchen und zu beschmusen. Sie ist ganz jeck auf ihn, hatte ich ja schon mal geschrieben. Dann kann sie sich unseren, am Haus deponierten Schlüssel nehmen. Fände ich super, wenn sie das machen würde. Wenn sie hier ist schnappt sie sich immer die Decke. legt sie sich über die Beine (weil Caruso so wüst tretelt) und ruft ihn. Er kommt dann eigentlich auch so gut wie immer.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Fr 9 Aug 2013 - 8:48

Guten Morgen,
ich war gestern auch total müde, bin um halb sechs nach Hause gefahren, hatte noch ein Stück Zucchini-Quiche im Kühlschrank und hab nach dem Essen grad mal ein bisschen die Beine hochgelegt und bin sofort eingeschlafen. Raphael kam dann ne halbe Stunde später, bin erst wach geworden, als er im Wohnzimmer stand. Wir hatten wir eine angenehm kühle Nacht, noch ist es wolkig, soll bis 24 Grad geben, also das richtige Wetter zum Durchatmen.

Chris - ich kann das nachvollziehen mit dem "Anrauchen" - ich hab auch ganz lange Zeit immer noch 1 Zigarette täglich geraucht, davon wurde mir regelmäßig speiübel und ich konnte mir immer selbst auf die Schulter klopfen, wie toll ich doch war, dass ich das blöde Rauchen aufgehört habe. Wenn er das gut aushalten kann und es mit einer Zigarette gut sein lässt, finde ich das in Ordnung.
Das mit der Freundin deiner Tochter ist wieder mal eine ganz tragische Sache, wo auch viel zu Lasten der Kinder geht. Da kann man vermutlich nur jeglichen Kontakt abbrechen, was für die Kinder dann halt auch wieder schwierig ist. Aber prügeln geht garnicht, ich hoffe die junge Frau kann konsequent sein.
Deine Pferde haben die Regengüsse also genossen und sich ordentlich duschen lassen. Das ist ja schön, dass das Wasser dann doch über Nacht versickert ist, und ihr keinen See hattet.
Bin mal gespannt wie eure Hausbesichtigung gewesen ist.
Ferien sind schon wieder rum? Bei uns haben Sie grad richtig angefangen ...

Bianca - ja der unangenehme Tag ist rum gegangen, war aber bis zum Schluss ein bisschen stressig, hab schon ein Päckchen "Sorge" mit nach Hause gekommen, was sich jetzt aber heute morgen in Wohlgefallen aufgelöst hat. Heute bin ich jetzt hier ganz alleine, bis jetzt ist es auch noch ganz ruhig, ich hoffe es bleibt weiterhin so.
Schade, dass es doch nichts geworden ist mit dem Park-Besuch, naja bei Regen macht es auch nicht soviel Spass.
Na die Emma ist ja ne ganz Aufgeweckte und großen Spiel- und Bewegungsdrang. Finde das toll, dass du das mit ihr so gut hinbekommen hast. Das musst du mal beim Tierheim erzählen.

Rosi - das hast du gut gemacht, dass du nochmal zum Arzt gegangen ist, dass es dir ganz schlecht gegangen ist, hat man sogar hier richtig gemerkt die letzten Tage. Das ist ja ein Teufelskreis - die Schilddrüse reagiert auf Stress, anderseits hast du aber Stress, weil sie nicht funktioniert - hoffentlich kriegt man das jetzt bald in den Griff.
Wenigstens konntest du mal wieder eine große Runde mit deinen Hunden gehen. Ich hoffe ihr bekommt die Kühle auch noch - hier ist es allerdings tagsüber auch sehr schwül, mein Wetter ist das auch gar nicht.
Hier hängen die Brombeeren so voll, da muss man nicht mal rein greifen, man darf nur nicht so nah vorbei laufen, sonst hängt man sofort fest.
Dein Nachbar hat sein Huhn gemordet, weil es immer ausgebüxt ist? Was für ein Arsch ....

Martina - du Hühnerflüsterin, das ist ja der Hammer, was du aus dem Gegackere raus verstehst Laughing 
Das ist ja toll von deinem Vater, dass er da an alles denkt, und ihr müsst nicht mal mit dem Shuttle-Bus fahren, der 30 Hotels anfährt (die immer irgendwie vor dem eigenen angefahren werden). Wieso habt ihr im Flugzeug größere Plätze? Ihr seid doch alle mega-schlank?
Ja, das wäre schon toll, wenn Caruso jemand hätte, der ihn beschmust. Bin mal gespannt wie er euren Urlaub wegsteckt, du wirst ihm besonders abends fehlen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Fr 9 Aug 2013 - 11:38

Rosi, ich hoffe, dass die Tabletten jetzt etwas helfen!
Was ist Dein Nachbar denn für ein Mensch??? Wie kann man einfach so dem Tier den
Hals umdrehen?? Was für ein Schwein....
Hier ist die Luft etwas besser *g*

Martina, ich weiß nicht genau ob der draussen ist. Ich denke mal beides. Man muss (denke ich)
von einer "Pyramide" zur anderen wandern. Ich weiß es aber nicht genau...
Die Gedanken um Caruso kann ich verstehen. Wäre ja toll, wenn Sandra das macht.
zumal der Bengel ja auch so gerne schmust...

Gabi, schön, dass die letzte Sorge sich auch aufgelöst hat :-)
Ich habe dem Tierheim auch Bilder von Emma geschickt und zwischendurch von ihr
erzählt. Ich wollte die Pflegerin zumindest etwas auf dem Laufenden halten, da
Emma ihr auch sehr am Herzen lag....

Heute abend wollte ich eigentlich mit Freundinnen essen gehne. Ich musste mich jetzt aber leider ausklinken, denn ich habe mir etwas den Rücken verdreht. Das ist dann nicht so toll, den ganzen Abend sitzen zu müssen. Im Moment habe ich echt eine Serie.....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Fr 9 Aug 2013 - 16:58

Oh, Mensch Bianca, fehlt dir dein Pilates? Schnelle Genesung!
Ich war grade mit Coco und hatte mal wieder eine Begegnung der besonderen Art. Musste etwas warten, dann kam eine Frau mit einem recht jungen Hund heraus, der natürlich neugierig in Richtung Coco geschnuueffelt und dann angefangen zu bellen, und die Halterin sagt nur "ei, ist da ne Katze" Nach ein paar Minuten wurde es mir zu bunt, und ich hab sie gesagt, sie soll das Bellen mal verbieten. Nee sagt sie, das ist Instinkt.
Ich frage euch als Hundehalter, ist das normal? GsD ist Coco ja total gelassen bei sowas.
Er hat übrigens jetzt verbesserte Atemgeraeusche, dafür aber eine Zahnfleischentzuendung, der arme kleine Kerl.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Alba am Fr 9 Aug 2013 - 17:58

Hallo,
1 Stunde nach Einnahme des Betablockers ging es mir besser und ich hab auch ein paar Stunden geschlafen.
Jetzt weiß ich auch wieder warum mir die Hitze so besonders zu schaffen gemacht hat, wenn die Schilddrüse zuviel Hormone ausschüttet hat man u. a. dieselben Beschwerden wie in den Wechseljahren, starkes Schwitzen und Gereiztheit, hatte ich einfach vergessen.
Die Temperaturen sind angenehmer und so haben wir einen sehr langen Spaziergang gemacht.
Anschließend hab ich in 7 Stunden das ganze Haus geputzt, ist doch viel liegen geblieben in den letzten Wochen, hat mich schon arg gestört aber ich konnte mich einfach nicht aufraffen.
Gestern hab ich wieder ein Paket an einen Gast geschickt der am 18. auf die Malediven fliegt und nächste Woche noch eins an einen anderen Gast,das ist dann das Geburtstagpaket für Hanna, sie wird am 12. 9. 4 Jahre.
Morgen geht es dann im Garten los, wenn die Temperaturen so bleiben kann man ja auch draußen wieder etwas machen.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Fr 9 Aug 2013 - 22:09

Hi,

Rosi, schön, dass du dich besser fühlst und auch wieder die Energie für deine geliebten langen Spaziergänge hast. Ich bewundere dein Durchhaltevermögen sowieso des Öfteren. 7 Std. im Haus gewirbelt? Meine Güte, ich wäre schon spätestens nach 3 fix und fertig.
Was bekommt Hanna denn zum Geburtstag?

Gabi, nein, das ist nicht normal. Und auch nicht Instinkt. Das ist schlicht Unfähigkeit der Halterin des Hundes. Das mit dem Instinkt hat sie wahrscheinlich gesagt, weil sie nicht in der Lage ist den Hund zum Schweigen zu bringen. Ich hasse es, wenn Leute keine Verantwortung für das Verhalten ihres Hundes übernehmen.Evil or Very Mad  Über solche Leute kann ich mich maßlos aufregen. Die meisten Tiere haben eh schon nen Mordsstress, da kann man es echt nicht gebrauchen, dass andere fremde Tiere an anderen rumschnüffeln oder bellen. Ich finde das total unsensibel. Und ich hab auch schon ab und zu gebeten den Hund bei sich zu behalten. Da krieg ich die Krise, wenn sich Kika bibbernd und sabbernd hinter mir verkriecht und dann noch irgend son Idiot seinen Hund an der langen Leine oder an der Flitsche an sie ran lassen will. So was blocke ich sofort ab.
Ich stelle auch Kennel, egal ob mit Kater oder Meeris grundsätzlich nie auf den Boden, sondern immer neben mich auf die Bank. Mein TA hat auch so nen Kasten an der Wand, wo "Katzenhochsitz" drin steht. Finde ich ne gute Idee.
Armer Coco, jetzt geht´s ihm vom Atmen besser und jetzt Zahnfleischentzündung. Echt scheiße!
Mit den Plätzen im Flugzeug hab ich mich ein bisschen missverständlich ausgedrückt. Die Sitze sind nur minimal größer, aber wir haben mehr Beinfreiheit. Das ist bei 4.30 Std. Flug nicht zu verachten. Ist direkt an den Notausgängen. Allerdings haben wir 2 normale Plätze, weil Juli noch keine 14 Jhr. ist. Da dürfen nur Personen über 14 sitzen, die in der körperlichen Lage sind die Türen im Notfall zu öffnen. Wobei Juli da im Notfall wahrscheinlich eher zu in der Lage ist als Nina. Sie ist oft nicht wirklich alltagstauglich.Rolling Eyes 

Bianca, das mache ich auch so, dass ich immer noch mal Fotos und kurze Berichte an die TS Orgas schicke, von wo ich meine Tiere habe. Die freuen sich immer. So hat sich mit der Vorsitzenden von den TS Engeln, wo wir Caruso her haben ein sehr netter mail-Kontakt ergeben. Wir schreiben uns seitdem regelmäßig. Über all unsere Tiere.

Heute morgen beim Meeri saubermachen hab ich nochmal über Caruso und Sandra nachgedacht und überlegt, dass es doch toll wäre, wenn Sandra jeden Tag mal für ne Stunde vorbei käme. Hab dann angerufen und mit ihrer Mutter (Freundin von mir) gesprochen. Sandra schlummerte noch. Hab dann gesagt, dass ich sie gerne verpflichten würde, sie bekommt 1 Euro pro Tag und wir bringen ihr was schönes mit. Sie kann es sich dann auch gerne hier gemütlich machen, Fernsehen gucken, Süßigkeiten futtern usw. Smile Sandra hatte es abends ihrer Mutter schon erzählt und hat sich auch schon gefreut und so meinte Ulrike, dass Sandra das bestimmt gerne machen würde, also auch jeden Tag. Da bin ich dann doch beruhigter, wenn ich weiß, dass er seine Streicheleinheiten kriegt und nicht völlig einsam ist. Hätte mir schon sehr leid getan. Allerdings fällt sie die letzten 5 Tage leider aus, weil sie da selbst wegfährt. Aber immerhin.

Jetzt ist bei mir irgendwie der Faden gerissen und mir fällt überhaupt nicht mehr ein, was ich euch noch schreiben wollte.confused Vielleicht kommt später noch mal was.

Dezentes Gewitter ganz weit weg. Zorro sabbert mir hier die ganze Bude voll Spucke. Dabei hab ich heute die Bude geputzt.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Sa 10 Aug 2013 - 9:25

Gabi, habe zwar keinen Hund, aber was die Frau da sagte ist Schwachsinn! Ein Hund muss
nicht alles anbellen!!!
Da kommt der arme Coco ja vom Regen in die Traufe!

Rosi, zum Glück helfen die Tabletten! Dann gehts Dir endlich besser.
Hoffe die Pakete kommen pünktlich an. Hanna wird sich sicher freuen...

MArtina, ich stell die Tiere beim TA auch immer auf den Stuhl neben mir. Auf die Erde nur
wenn es ganz voll ist...
'Martina, schön, dass Sandra sich dann um Caruso kümmert. Ich habe das auch mal bei
einer Nachbarin gemacht. Habe mich jeden Tag etwas dahin gesetzt und die Katze bespasst....

Heute gibt es nichts groß zu berichten, hier ist nichts besonderes vorgefallen. Gleich geh ich nochmal kurz einkaufen und dann mal gucken :-)
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Sa 10 Aug 2013 - 11:55

Guten Morgen,
war heute früh schon beim TA mit Coco - es geht ihm schon wesentlich besser, er hat jetzt nochmal eine Langzeitspritze bekommen, nächser Termin ist dann Montag in einer Woche. Wenn es so bleibt bis dahin bin ich sehr zufrieden.
Diese Woche abe ich beim dm-Markt mal Öko-Katzenstreu aus Holz gekauft, heute das Katzenklo gefüllt und die Jungs sind alle angesaust gekommen, erst bin ich nich drauf gekommen, aber dann fiel es mir an, das hörte sich an wie Trockenfutter Gym  die Enttäuschung war schon ein bisschen zu sehen. Jetzt bin ich gespannt, ob einer rein geht. Ist sowieso das "Not-Klo" das nur selten benutzt wird, wenn mal alle anderen tagsüber über-benutzt sind.
Wetter ist sehr schön heute 22 Grad und sonnig,sunny  hab schon Bettwäsche hängen, kann bestimmt bald wiederabhängen Wäsche . Eben war ich auf dem Flohmarkt, heute nur private Händler, was bedeutet, super günstige Preise, hab einen 30-Liter-Zink-Topf erstanden für 9 €, 2 Schmuck-Anhänger für 2 € und ein paar alte Schallplatten.

Rosi - das ist schön, dass die Tabletten so toll wirken - aber 7 Stunden putzen Saugen putzen2  bist du des Wahnsinns, das kann deinem Rücken doch nicht gut tun. Also da bin ich echt gelassen, ich sag mir immer, der Schmutz ist morgen auch noch da, und durch die Jungs habe ich ja sowieso immer ein gute Ausrede. Jetzt bin ich gespannt wie das weiter geht, wann die Schilddrüse mal Ruhe gibt. Da bist du ja gut organisirt mit Hanna´s Geburtstagsgeschenk, da freut sie sich bestimmt wieder sehr, wenn was von der Oma kommt.

Martina, ich fand das Verhalten dieser Frau auch unmöglich, die TA-Helferin übrigens auch. Ich stelle den Kennel nicht gerne auf den Stuhl, mir ist mal eine Katze beinah abgestürzt, weil sie sich plötzlich bewegt hat. Wie gesagt, Coco ist da sehr, sehr gelassen, der nimmt das ohne Panik, aber trotzdem finde ich es total rücksichtslos. Da hattest du eine gute Idee mit Sandra, für Caruso ist es in jedemfalls super, wer füttert ihn denn? Nachbarn?

Bianca, Rücken schon besser? Die dunklen Woöken zwischen deinem Mann und dir (und einer Mutter) wieder abgezogen?

Chris, ein paar liebe Gedanken für dich, bestimmt hast du wieder ein volles Wochenende.

Diese Woche war ja übrigens Weltkatzentag - habt ihr vielleicht mitbekommen. Jedenfalls hat das TH Köln-Dellbrück, da einen ganz süßen Main-Coon-Kater auf Facebook vorgestellt. Daraufhin habe ich mir mal die Katzen auf deren Seite angeschaut, und mich total verliebt:

http://presenter.comedius.de/design/bmt_koeln_standard_10001.php?f_mandant=bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287&f_bereich=Vermittlung+Katzen&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=53775&f_aktueller_ds_select=2&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht

Ein Pärchen hätte es mir auch noch angetan (Tom+Jerry), weil der eine genau ein Abbild von Safran ist. Ein ganz besonderer Fall ist der Kater Balou, der seit 2008 da einsitzt und erst jetzt fotografiert werden konnte, weil er so aggressiv und scheu ist. Wenn ich in Köln wohnen würde, wäre das mein Kater, da würde ich jeden Tag hinlatschen, bis er mich akzeptiert.

So, jetzt lege ich mich ein bisschen hin und lese, nachher noch ein bisschen was im Garten machen und später gehts dann noch ins Bad.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  chris am Sa 10 Aug 2013 - 12:47

Moin,moin
War gestern nicht gut drauf und den ganzen Tag damit beschäftigt irgendwo zu sitzen und rum zu heulen....Sad 
Schwiegervater hatte 4. Todestag, kurz davor war damals Anouki gestorben, naja und so kann ich inzwischen ja weiter aufzählen.
Bin dann mit Therese das erste mal wieder die Hunderunde zu Hause gegangen, hab dann gleich noch mehr geheult, war aber wenigstens allein,manchmal habe ich das Gefühl, nie allein zu sein, aber abundzu brauch ich das, jedenfalls im moment. Habe dann unterwegs Blümchen für meine kleine Sunnamaus gepflückt und ihr aufs Grab gestellt, eigentlich ist das ja jetzt immer für  Drei.
Ich leide schrecklich, es tut so sehr weh,dabei dachte ich damals bei Ricky,es hätte damit zu tun, dass ich ihn solange hatte, Blödsinn. Heute kann ich zu mir sagen, Ricky hatte ein schönes langes Leben - und Sunna ? Nur scheiße. So kurz die Zeit für meine Rennmaus,vielleicht ist sie deshalb immer so wahnsinnig gerannt,als müßte sie etwas aufholen und immer wieder die Freiheit probieren.
Ich brauche einen Hund zum laufen.
Habe mir lange Hunde aus Rumänien angesehen....mal sehen.
Habe heute alle Meeries und Kaninchen kontrolliert und die Krallen geschnitten und den beiden "Löwenköpfchen" ein bischen Filz an den langen Ohrhaaren abgeschnitten.Hase  meerschweinchen Meta das kleine Luder, habe ich als einzige nicht gekriegt,aber das mach ich dann morgen !
Hier hängt auch schon Bettwäsche und gleich wollen wir los, Chris hat ein Pokalspiel ! Heute abend dann Werder - obwohl, richtig Bock zu gucken, hat man kaum. Hund33 
Morgen Nachmittag gibts kaffee und Kuchen bei Jasmine und Alex- Besuch aus der Vergangenheit - Schwester und Lebensgefährtin von meinem Ex-Mann, sowie meine Nichte und Ehemann die aus den Flitterwochen wieder kommen. Legen morgen mit der Aida an!
Rosi, ich hoffe sehr, das es nun wirklich besser wird und du wieder vernünftig "leben" kannst. Welches Geschenk für Hanna? Wüßte ich schon auch gern. Meine Güte sie wird schon 4 Jahre alt, kaum zu fassen. Schön das du mit meinen beiden "Süßen" Alba und Dari wieder laufen kannst.
Bianca, seh zu das du in den Galileopark kommst, will meiner Tochter in Neuss davon erzählen. lol! 
Gabi, die Alte hat doch wohl nicht alle auf dem Sender, das nennt man aufhetzen ! Meine Hunde dürfen andere Tiere nicht anbellen, was natürlich am Gartenzaun nicht unbedingt immer glückt. Draussen knallts gewaltig, wen sie versuchen hinter jemanden her zu laufen oder zu bellen. Wow, bin ich ein AUfschneider, meine tun das alle gar nicht, aber sie dürften es eben auch nicht....Die Dackel machen das schon, bekommen aber von uns ( auch von Jasmine) sofort Ärger und werden dann abgerufen etc.
Katzenstreu aus Holz- bin mal gespannt, ob sie das annehmen, in Rindenmulch geht meine nicht, aber das hat ja nichts zu bedeuten, Jela ist manchmal etwas anders. lol! 
Diesmal hast also du die Schnäppchen gemacht, schön, Glückwunsch , 30 l Zinktopf ist ganz schön groß, willst du Blumen rein pflanzen?
Du hast dich in ein Kätzchen verliebt ? Nun ist ja nicht wirklich abwegig . girli2 Heißt ja wohl besser Katerchen...ich guck gleich nach.
Martina, finde die Idee toll, das Sandra regelmäßig komt und nach Caruso guckt und ihn einbischen beschmust.xy2 
Na die Notfalltüren, wird doch dann eh ein Erwachsener öffnen, kann man doch kaum auch nicht als erwachsene junge ev. zarte Frau.
Wollen wir mal hoffen, dass ihr sie gar nicht öffnen müßt !! Kusshand 
Nun euch allen ein wunderschönes Wochenende
Lg Chris

P.S. Meine Güte Gabi, der kater hatte eine Penisamputation? Sowas habe ich ja noch nie gehört. Geht das? Oder läuft das immer weg ? Der Arme, hat warscheinlich so auch nicht allzuviel Chancen vermittelt zu werden. Aber er passt natürlich voll in dein Beutechema und einmal Köln und zurück und eben mal Martina besuchen und ein Käffchen trinken........ja, ich spreche dir gut zu ! Laughing 
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Alba am Sa 10 Aug 2013 - 16:53

Hallo,
Chris, ich kann Deinen Schmerz so gut verstehen und leider bleiben manche Schmerzen für immer. Meine Lieblingsoper war immer La Traviata, hatte ich in London gesehen, und es war dann in Berlin die erste Oper die ich mit meinem Mann zusammen gesehen habe, nach seinem Tod konnte ich sie nicht meht hören weil es einfach zu weh tut und das hat sich auch nach 21 Jahren nicht geändert.
Ich finde Deine Idee gut bei den rumänischen Hunden reinzuschauen, vielleicht ergibt sich da etwas.

Chris und Martina, für Hanna hab 6 Kasperle Handpuppen gekauft, ein Memory und ein ganz süßes weißes Kleid, ich werd dann noch jede Menge Luftballons reinlegen und Geburtstagskerzen, mal sehen vielleicht finde ich noch was dazu.
In dem Paket was ich schon abgeschickt habe war auch ein Kleid in lila!! Knete und ein Sandmännchen Duschgel, dazu natürlich immer besonders schöne Karten, mädchengerecht mit Glitzer.

Gabi, an Deiner Stelle hätte ich Terror gemacht, Hund der Katze anbellt geht gar nicht. Wenn ich beim TA bin will Dari natürlich auch zu jedem hin, lasse ich aber nur zu wenn die Besitzer es auch wollen, natürlich auch deren Hund.
Schön daß Coco sich besser fühlt, willst Du denn noch eine Katze oder war das nur interessehalber.

Martina das hört sich doch gut an mit Sandra die sich um Caruso kümmern will.

Bianca, ist denn die allgemeine Stimmung wieder im Lot?

Wir ware heute Stunden im Wald, da hatten die Hundenasen jede Menge Arbeit, es war wirklich schön allerdings hatte ich nasse Füsse und Hosen, auf den Wegen ist das Gras so hoch da muß man höllisch aufpassen daß man nicht an Ranken hängen bleibt oder Stöcke übersieht.
Später hab ich dann gemäht da Regen angesagt war und so kam der dann auch kurz nachdem ich fertig war.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Sa 10 Aug 2013 - 22:20

Hi,

Rosi, da hast du mit dem Rasen mähen ja gerade noch so die Kurve gekriegt. Gut getimed.
Da hast du dir aber wieder schöne Sachen für Hanna einfallen lassen. Wird sie sich sicher sehr freuen.

Chris, ich freue mich jetzt schon für den Hund, den du aufnehmen wirst. Hund22 Als ich das eben bei den Fotos von Therese gelesen habe, war mein erster spontaner Gedanke auch, dass du einen Hund zum Laufen brauchst. Du wirst schon einen finden. Hat es einen Grund, warum du in Rumänien einen Hund suchst? Große und seriöse TS Orga bundesweit sind auch die TS Engel. Wobei deren Hunde (und Katzen; Caruso!) hauptsächlich aus Spanien kommen.
Nein, es hat nix damit zu tun wie lange man einen Hund hat wie sehr es schmerzt. Ich hab das bei Teddy auch überraschend feststellen müssen. Obwohl es ja "nur" knapp 15 Monate mit ihm waren.

Gabi, das hört sich doch sehr positiv bei Coco an. Freut mich sehr.
Was hast du dir denn für Schallplatten geholt? Ich hab auch noch welche auf dem Speicher.
Das würde mich jetzt auch interessieren, ob du tatsächlich mit dem Gedanken spielst Butch anzufragen. Die Entfernung ist natürlich Mist. Du bist NATÜRLICH auf Kaffee und Kuchen eingeladen, wenn du wirklich nach Dellbrück fahren solltest. Allerdings ist das von da zu mir noch mal ne 3/4 Std. zu fahren. Ist ein sehr großes TH. Ich war da mal vor ein paar Jahren als sie Tag der offenen Tür hatten.
Caruso und auch die Hühner werden von meiner Nachbarin versorgt. Macht sie ja immer. Hat selbst auch Hühner, Katze, Kaninchen und Enten.

Bianca, wenn nichts besonderes vorfällt, muss das ja nicht unbedingt schlecht sein.Smile Manchmal ist man froh, wenn alles so seinen gewohnten Gang geht. Ich hoffe die Wogen zwischen Holger und dir und Holger und deiner Mutter haben sich wieder geglättet.

Heute morgen auf der ersten Gassirunde sah ich einen kleinen Igel rumrennen und dachte "Oh, nä! Warum immer ich?" und bin in Gedanken schon durchgegangen, was heute alles so ansteht. Sehr seltsam fand ich, dass das Kerlchen immer im Kreis lief.
Wenn sie im Hellen rumlaufen sind sie IMMER krank. Also hab ich zugesehen, dass die Hunde schnell ihr Geschäft verrichteten und bin dann nach Hause einen Karton holen. Beim einladen hab ich dann gesehen, dass der Igel verletzt war. Die halbe Gesichtshälfte war angefressen.affraid Sah schrecklich aus. Kein Wunder, dass er vor Schmerzen immer im Kreis lief.
Also bin ich mit ihm zu meinem TA gefahren und hab direkt noch Elfi mitgenommen, bei der ich heute morgen über ihrer Kieferabszesswunde einen dicken Knubbel gefunden habe, der vorgestern noch nicht da war.pale Der stellte sich dann als neuer Abszess raus, der leider keinen Verbindungsgang zum alten hatte. Leider, weil sonst der Eiter hätte durch die alte Wunde hätte abfließen können. Nach Diskussion mit meinem TA habe ich sie einschläfern lassen. Sad Hatte morgens noch mit Andreas gesprochen, dass ich jeden Tag auf´s neue gucke, ob ich Elfi oder Humphrey einschläfern lasse und dass mich das fertig macht. Elfi hat eigentlich gut gefressen, war aber relativ inaktiv geworden. Dazu ihr niedriges Gewicht und wie schlecht sie aussieht. Ich war immer hin- und hergerissen. Selbst beim TA sind mir nochmal Zweifel gekommen, ob es die richtige Entscheidung ist sie einschläfern zu lassen. Hab sie dann nochmal auf die Waage gesetzt und sie hatte wieder abgenommen und nur noch 600 g. Da war ich dann sicher, dass es richtig ist und nochmal als sie nach der Narkosespritze bereits sofort tot war. Das 5. tote Schweinchen dieses Jahr. Und es wird wohl nicht das letzte sein.pale Ach, es ist echt zum Kotzen!

Als ich im Wartezimmer saß, kam ne SMS von Petra, dass Nina längere Zeit Mucki nicht reiten kann, weil er auf beiden Vorderbeinen stocklahm ginge. Na, super! Nina ist natürlich direkt in Tränen ausgebrochen. Konnte ich gerade noch gebrauchen. Obwohl: War ich ja selbst schuld, hätte es ihr ja auch später sagen können.
Eben hat Petra dann noch mal angerufen, weil ich natürlich genaueres wissen wollte und Mucki hat wohl ne Lederhautentzündung und nicht wie zuerst befürchtet Rehe. Da war ich schon mal froh.

Juli hatte sich die letzten Tage son bisschen zurückgezogen, was ich immer schlecht aushalten kann. Aber er war viel mit einem Freund zusammen (was ich grundsätzlich sehr gut finde, denn der holt ihn mal aus seiner Fernsehhöhle raus) und der hat auch hier übernachtet. Die beiden haben dann gestern Abend sehr lautstark bis tief in die Nacht ein Computerspiel gespielt. Aber sie hatten son Spaß und haben so viel gelacht, dass ich nix gesagt habe, obwohl unser Schafzimmer direkt angrenzt. Ich bin da sehr leidensfähig, wenn meine Kinder so richtig Spaß haben.Laughing 
Jedenfalls war Juli heute dann wieder zutraulicher. War mit mir im Garten, haben Kniffel gespielt und abends beim essen gehen war er sehr gesprächig. Er freut sich riesig auf unseren Urlaub und ist super gelaunt.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten