Smalltalk im August 2013

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am So 11 Aug 2013 - 10:36

Gabi, Du bist aber auch gemein! Da machst Du so verlockende Geräusche und dann ist es
nur Streu ts ts
Hier gehts im Moment eigentlich wieder *g*
Ich guck auch öfters auf Seiten welche Katzen "ich nehmen würde".....Da sind manchmal
schon ein paar arme Tropfen dabei...Aber so lange Mausi da ist, geht das nicht..
Das tu ich ihr nicht mehr an....

Chris, ab und an hat man so Momente..Ich kenn das. Wenn alles aufeinander prallt,
überkommt es einen eben. Ich bin dann auch immer ganz gerne allein...
Wir wollen versuchen Samstag in den Park zu fahren. Mal gucken, ob es klappt.
Ein neuer Hund könnte Dich vielleicht ablenken. Ist vielleicht eine gute Idee...

Rosi, Hanna wird sich bestimmt über die Kleider freuen. Glaube, das ist genau ihr
Ding. Sie mag ja auch gerne die Ballett-Sachen....Das Paket hast Du schön gepackt.

Martina, das ist ja schrecklich mit dem Igel! Halbe Gesicht. Das arme Tier..
Ach Mensch....Elfi jetzt auch noch! Das ist ein unglückliches Jahr für Dich.
Tut mir total Leid....
Ist Nina in Tränen ausgebrochen, weil sie im Moment nicht reiten kann oder weil
das Tier ihr so Leid tut?

Ich habe bei Tchibo den Kaninchentunnel gekauft. Ich hatte vorher einen neuen im Zoogeschäft geholt, der bricht aber immer zusammen. Ist Mist das Teil! Aber der von Tchibo, obwohl der so kurz ist, kommt super an! Hätte ich nicht gedacht. DEr raschelt auch etwas, den finden die Beiden total toll......
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Alba am So 11 Aug 2013 - 13:31

Hallo,
Martina, das hast Du hundertprozentig richtig gemacht mit Elfi, so eine Entscheidung ist immer schwer aber wenn Tiere so leiden ist es das beste für sie. Wer frißt denn einem Igel das halbe Gesicht weg, der rollt sich doch normalerweise komplett ein?

Heute früh war richtig schönes Laufwetter, so um die 20 Grad sonnig und etwas Wind, und so waren wir dann auch lange draußen.
Inzwischen ziehen mehr Wolken auf und dadurch ist es erheblich kühler.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am So 11 Aug 2013 - 13:58

Hallo, hatte heute mal wieder mega-viel zu bügeln, u.a. Berufskleidung von meinem Sohn. Gut, dass es nicht so heiss ist. Vorher hab ich noch die Brombeermarmelade gekocht. Ist gut geworden.

Chris, Penis-Am. ist bei Katern gar geht so selten, allerdings auch umstritten. Wird gerne mal gemacht, wenn der Kater Harngries hat, pinkeln tun die halt dann wie Machen.
Ja der Butch hat mich gleich angesprochen, mal sehen, vielleicht schreibe ich mal eine email.
Also ich brauch auch ab und zu mal meine Zeiten, um allein zu sein. Laufen brauche ich allerdings nicht. Bringt dir vielleicht wirklich die nötige Ablenkung, ein anderer Hund zu holen. Und NEIN, das Leben von Sunna war nicht scheisse, sie hatte eine tolle Zeit bei dir.

Natürliche kann ich akzeptieren, wenn ein Hund an schlägt bei Katzengeruch. Ich hätte es sogar akzeptiert, wenn er weiter gebellt hätte,nachdem sie was zum ihm gesagt hätte, aber diese Arroganz und der blöde Spruch ......

Rosi, dein Tagesablauf hört sich schon fast wieder normal an, das freut mich.
Da hast du fuer Hanna wunderschöne Sachen ausgesucht, und mit viel Liebe, da wird sie sich freuen. Sandmaennchen-Duschgel, kenne ich garnicht, kann sie das denn dort im TV anschauen ?

Martina, ich habe mir 2Lp von Sttus Quo und eine von Bill Haley geholt, nicht, dass ich die jetzt unbedingt haben musste, war eher, das Flohmrkt.Handeln, was mich gereizt hat. Wirklich suchen tu ich von Jimmi Hendrix, J. Joplin, Doors usw. Auf dem Speicher hoert dich nicht so gut an, meistens ist es da, zu heiss, und  die Platten vebiegen sich, solltest du eher im Keller lagern.
Da ist es ja gut, dass ihr in Urlaub geht, da muss Nina nicht allzu traurig sein, schoen, dass es was eher harmloses  ist.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am So 11 Aug 2013 - 14:06

Mist.tablet, laesst mich einfach nicht weiter schreiben ........

Das mit Elfi tut mir leid fuer dich, war aber bestimmt die richtige Entscheidung. Schwer ist es natürlich trotzdem.

Bianca, schoen, dass ihr euch den Park nochmal vorgenommen habt, bin echt gespannt, was du berichtest.
Ja, das ist es auch was mich zögern lässt, dass das Gleichgewicht gestört wird, oder die Jungs Stress kriegen, naja Geld darf man auch nicht vergessen, Fuer Coco habe ich jetzt auch schon wieder über 100 € hingeblaettert, gut, dass die andern beiden so sprsam sind.
Ein Tunnel dr zusammen faellt ? Das ist ja nix, hoffentlich kannst du den zurueck geben.

So jetzt will ich noch ein wenig lesen.


_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am So 11 Aug 2013 - 21:47

Hi,

Gabi, Hendrix und Joplin wäre ja so gar nicht meine Musik.
Das ist halt immer so ne Überlegung ein neues Tier in ne bestehende harmonische Gruppe zu nehmen. Ich finde man kann da auch keine wirkliche Voraussage machen.
Ich will ja irgendwann auch wieder nen alten Hund nehmen, aber solange Kika noch lebt nicht, denn den Aufwand hab ich unterschätzt und der geht dann zu Lasten der anderen Hunden.

Rosi, ich vermute, dass es bei dem Igel ein Marder oder ein Hund war, der ihn so zugerichtet hat. Vielleicht war das Igelchen (war noch ein junger mit nicht ganz 400 g) nicht schnell genug mit einrollen.
Übrigens habe ich eine Bekannte mit einem JRT (Albert:) )Smile, der ein regelrechter Igelkiller ist. Ist ihm auch wurscht, wenn er die Schnauze blutig und voll Stacheln hat. Meine Bekannte geht seit dem nachts nur noch mit Leine mit Albert in den Garten, wenn er pinkeln muss.

Bianca, ich glaube Nina hat wegen beidem geheult. Und sie hatte direkt ein schlechtes Gewissen, weil sie dachte, sie hätte vielleicht was falsch mit ihm gemacht.
Den Tunnel von Tchibo hab ich auch gesehen, ist schön. Super, dass es deinen beiden so einen Spaß bereitet.

Das Igelchen hab ich übrigens gestern noch zu einer Igelstation gefahren. Da war ich letztes Jahr schon mal und hab auch nen Igel abgegeben, der es leider aber nicht geschafft hat. Aber bei diesem hier bin ich guter Dinge. TA und auch das (kauzige) Ehepaar der
Station waren sich sicher, dass die Wunde heilt. Die Igelstation scheint die Lebensaufgabe des Paares zu sein. Die komplette Bude stand voller Kartons und Käfige mit Igeln und sie waren permanent mit Wiegen, Füttern und Sauber machen beschäftigt. Der Mann hat mir erzählt, dass er die Nacht davor bis 6.00 Uhr morgens beschäftigt war und diese Woche jeden Tag beim TA gesessen hat. Er war sehr mitteilsam und wir haben noch ne Weile über Medikamente gefachsimpelt.Laughing

Obwohl es schrecklich ist, dass Elfi tot ist, ist es auch irgendwie eine Erleichterung den ständigen Druck los zu sein. Bleibt immer noch der von Humphrey. Er hat noch weiter abgenommen und ich schwanke echt stündlich, ob ich ihn morgen zum Einschläfern mitnehme oder nicht. Er hat wieder abgenommen (nur noch 647 g:( ). Seine Köttel sind miniklein und dünn. Andererseits kommt er mir abends manchmal pfeifend entgegen. Mann, es ist so schwierig.

Hab heute noch mal gewaschen und gebügelt. Nachmittags kam meine Nachbarin vorbei und ich habe sie eingewiesen. War ja nicht so viel neues, außer die Hühner, aber damit kennt sie sich ja aus. Sie haben ja schon seit über 20 Jahren Hühner.

Morgen habe ich mit Kika noch nen Termin für´s Analdrüsen ausdrücken, denn ich will nicht, dass Monika damit irgendwelche Probleme kriegt. Wenn sie es überhaupt merken würde, Kika ist Meisterin darin Schmerzen nicht zu zeigen. Und dann hat sie nachher ne Entzündung und Monika merkt es nicht.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  chris am Mo 12 Aug 2013 - 8:42

Moin,moin
Puh, wieder richtig was los gewesen bei uns, aber das ist ja am Wochenende meistens so.Laughing 
Wir haben am Samstag das Spiel 11:0 gewonnen, tja und wenn das jetzt so weiter geht, ist die Saison stinklangweilig - schade. Da sieht man mal wieder was das so ausmacht, in der falschen LIga zu spielen, die Jungs sind ja abgestiegen, hatten ja durch den langen Ausfall von Chris als Torwart, eine ganz schlechte Bilianz, zudem fehlte unser bester STürmer ( war 1 Jahr in USA) und nun spielen sie wieder alle und haben es eigentlich viel zu einfach. Kann man nichts machen, traurig auch für die anderen.Fußball 
Werder hat mit Mühe und NOt gewonnen, dass Spiel war wirklich beschissen und verdient haben sie es schon mal gar nicht, was will man machen, wenn man Fan ist ? werder 
Gestern Nachmittag dann das Familientreffen bei Jasmine und Alex - ganz nett- aber eigentlich oberflächlich, mein GÖGA hatte dann auch einen rettenden Telefonanruf und konnte abhauen....Very Happy 
Jasmine ist schon wieder sauer mit Resi, Resi mit mir, aber aus einem anderen Grund....Rolling Eyes 
Ich zieh nach Norwegen.....tongue 
Früher haben mich meine Eltern genervt und eingeengt, heute sinds meine erwachsenen Kinder.
Habe ein Schweinchen dem es nicht gut geht - ein paar Tage schon - keine Ahnung was los ist, heute morgen hat sie nun gar nichts mehr gefressen und ich habe meinem Mann Order gegeben, heute Abend mit ihr zum Tierarzt zu fahren, er hat zu den Meeries mehr Abstand als ich und ehrlich gesagt brauche ich es nicht schon so bald wieder, das vielleicht ein Tier eingeschläfert wird.Sad 
Es ist Wuschi, von der alten Riege das letzte Meeri.
Rosi, du hast immer so tolle Ideen für Hanna, sie freut sich bestimmt ganz dolle. Fernsehen - dort überhaupt möglich? Achja, ihr habt ja auch Skype,also auch Internet über Satelit sicherlich, dann hat sie bestimmt auch deutsche Programme.Hund26 
Schön das du Therese so magst ( tu ich ja auch) aber sie ist halt ein HAus-und Hofhund, kein Spaziergänger, wäre für dich, wo du soviel läufst auch nicht das richtige.Hund mit Herz Mal abgesehen davon das sie Rassetypisch mit 8 J. auch schon ziemlich alt ist. Ich will gar nicht sovieeeeel laufen, aber wenigstens einmal am Tag, ordentlich. Hund21 
Endlich ist es auch hier kühler, immer so 16-20 Grad, meistens Sonnenschein, ein paar Wolken zwischendurch,auch mal Regen, aber okay so.
Bianca, schön das ihr alle euch wieder vertragen habt, ist halt manchmal so, gerade dann wenn alle zusammen kommen und das sind nun mal ausgerechnet die Tage an welchen man Geburtstag hat, oder Ostern , oder Weihnachten feiert, ist halt blöd, aber typisch. Hase 
Dann freu ich mich jetzt mal auf nächsten Sonntag, dann kannst du sicher schon berichten.....
Kaninchentunnel von Tchibo ..hm , schön das wenigstens zwei wissen wovon sie sprechen scratch 
Gabi - du Bügelwahnsinnige ! Boah ich hasse es.
Hendrix, Joplin - geil ! Fahr ich auch immernoch voll drauf ab.Garfieldrelax 
Bill Haley würde mir aber auch gefallen.
Ich dachte jetzt, das dann die MUskulatur im Eimer ist und Katerchen "tröpfelt", wenn er nur im sitzen piet ist doch auch egal.katze 
Ich drücke die Daumen für Butch.....Katze1 
Martina, es tut mir sehr leid um Elfi, aber es war jetzt wirklich an der Zeit die kleine Maus zu erlösen.Vielleicht solltest du bei Humphrey auch darüber nachdenken, wird er doch immer weniger, er soll doch nicht verhungern.
Haben gestern telefoniert und werden uns vielleicht eine Hündin ca. 8 J. alt ansehen - Rumänien - weil ich unbedingt einem Tier aus der Tötung dort helfen wollte und sie kaum eine Lobby haben, Spanien und Zypern läuft doch gut hier in Deutschland. Aber ich bin noch nicht sicher.
Meine Tochter versucht mir dauernd einen Dackel ,aus Dackel in Not aufzudrängen....ich mag Dackel, aber ich finde drei in der Familie sind genug.dackl 
Der Igel hat es überlebt? manno, ich hatte jetzt angenommen , du hast beide Tiere verloren. Erstaunlich, aber dann drück ich mal die Daumen für den kleinen Kerl.
Von dem Igelkiller, hast du schon mal erzählt, konnte ich mich gleich dran erinnern.
Nun ist ja bald Urlaub angesagt und bis ihr wieder kommt, hat Nina ja schon eine Zeit hinter sich..PferdMitReiter 
Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenbeginn!
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Alba am Mo 12 Aug 2013 - 14:52

Hallo,
Martina, mein Rotti Merlin war ein Igel Sammler, er hat sie komplett in die Schnauze genommen und herum getragen, aber an seinem Bellen hab ich schon gehört daß da ein Igel ist und hab ihn vom Grundstück weggetragen.
Vielleicht solltest Du Dich bei Humphry entscheiden wenn es auch schwer ist damit in Deiner Abwesenheit nichts passiert.

Gabi, wie das mit dem Fernsehen auf den Malediven ist weiß ich nicht, ich glaube es geht alles nur übers Internet. Das Duschgel ist halt in einer Flasche mit Sandmännchen drauf.

Chris, ich fänd es toll wenn Du einen Hund aus Rümänien nehmen würdest, man sieht im Fernsehen oft so schöne Hunde und die haben ja im Gegensatz zu den Südländern kaum eine Lobby.

So mag ich den Sommer, um die 24 Grad, ideal zum Laufen. Gestern hab ich mir eine Stretchleine um den Bauch gebunden und daran die beiden Hundeleinen, dadurch haben die Hunde mehr Bewegungsfreiheit und ich hab die Hände frei.
Außerdem ist Dari ja ein Renner und so kann er sein Tempo machen ohne daß ich ihn immer ermahnen muß.
Heißt natürlich auch für mich flottes Tempo aber ich mag das, allerdings muß ich mich dann erst mal nach 2 Stunden fast joggen erholen .
Ich hab mich immer geärgert wie schwierig es ist Haarbürsten richtig sauber zu bekommen, als ich beim Arzt warten mußte lagen da so doofe Frauenzeitungen herum in denen ich geblättert habe und da stand der Tip die Bürsten in die Spülmaschine zu tun.
Klappt super!!!
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Mo 12 Aug 2013 - 15:37

Hallo - auch hier angenehme 24 Grad und sonnig mit ein bisschen Wind. Mir gefällt das so auch - ich hoffe, dass es die nächsten 3 Wochen so bleibt, dann hätte ich einen idealen Urlaub. Im Bad war es nicht sehr voll, anscheinend doch einige Leute auf Reisen.
Gestern war ich auch wieder noch spät, leider konnte man dann aber um 19 Uhr nicht mehr wirklich draußen sitzen, besonders nicht mit nassen Haaren. Bis ich zuhause war, wars dann auch halb acht, das ist dann auch in Ordnung gewesen. Mittags habe ich noch ein bisschen gelesen "Blutmale" von Tess Gerritson, ist aber schon sehr brutal, tu mich ein bisschen schwer damit. Aber in jedem Fall sehr geheimnisvoll, wie immer halt bei Gerritson.
Als ich heut früh 5.15 Uhr aufgestanden bin, war es noch stockdunkel, daran sieht man, dass sich doch schon der Herbst ankündigt.
Übrigens soll es in den nächsten Nächten wieder mal verstärkt Sternschnuppen geben, also wach bleiben oder früh aufstehen Smile 

Martina - ich halt so ne alte Hardrockerin Cool, da merkt man wieder, dass du doch ein paar Jährchen jünger bist.
Ja das ist natürlich traurig mit Elfie, aber trotzdem hast du, denke ich, das richtige gemacht. Besser so, als wenn du zurück kommst und sie ist nicht mehr da. Tja für Humphrey kann man natürlich schlecht raten, ich schicke dir mal ein bisschen Kraft für die richtige Entscheidung (naja, du wirst sie ja schon getroffen haben). Kann man das mit den Analdrüsen so vorsorglich machen?
Ich bin auch erstaunt, dass der Igel überlebt hat. Ich glaube so eine Igelstation macht auch wahnsinnig viel arbeitet, aber wenn man mal angefangen hat, kommt man da vermutlich auch nicht mehr raus.
Auf alle Fälle wünsche ich euch einen guten Flug - für dich nicht allzu viel Ohrenschmerzen - und euch allen gute Erholung.

Chris - ja, so ganz glatte Siege werden auf die Dauer nicht sehr zufrieden stellend sein für die Jungs. Das von Werder habe ich gesehen, bei meiner Bügelorgie gucke ich ja immer den Stammtisch auf Sport1 an, und da es ja so lang gedauert hat, habe ich fast alle Spielanalysen gesehen - sehr viel Dusel bei Werder!
Dein Mann bekommt also schon wieder rettende Anrufe? Aber krank geschrieben ist er doch noch? Wie geht es denn bei ihm weiter? Kriegt er eine Wiedereingliederung, oder gleich wieder voll Power? Und wie wahrscheinlich ist denn, dass er es nochmal wieder bekommt?
Deine Töchter zicken - mit dir und untereinander? Mist aber auch - von der Hausbesichtigung hast du auch nix erzählt - war wohl auch nichts?
Ähm - ich bin heut neugierig ...... musst nicht antworten, wenn du nicht magst ....
Alles Gute für dein Schweinchen! Ist es denn schon sehr alt? Gut, dass du es auf deinen Mann übertragen kannst, kann mir vorstellen, dass dir die Kraft fehlt. Kater pinkeln immer im Sitzen !!!! Ts ts ts sind doch keine Hunde und keine Männer Laughing 
Ich mag Therese auch sehr - und ich finde, sie hat recht, wenn sie in ihrem Alter und mit ihrem Gewicht nur noch gemütlich meterweise gehen will Hund21 . Ach du wirst schon was passendes finden, Rumänien oder Ungarn oder auch Türkei, da gibt es viel Elend und auch Hunde in allen Größen und Alter. Allerdings dachte ich auch schon, dass du dir vielleicht einen Windhund aus Irland zulegen könntest, dort ist die Not auch groß, und mit dem könntest du so richtig laufen!

Rosi - ich musste lachen, hab mir vorgestellt, wie du mit deinen Hunden an der Stretschleine, zwar die Hände frei hast, aber so schnell bist, dass du bestimmt kein Blümchen pflücken kannst. SmileyBlume  Im Ernst, ist bestimmt auch bequem für die Schultern, und wenn sie nicht grade in entgegengesetzte Richtungen laufen wollen ....
Siehst du, du musst öfter zum Arzt, da gibt's die heißesten Tipps - hab ich auch noch nie gehört, Haarbürste in Spülmaschine - als Tippse beim Installateur fällt mir natürlich sofort ein, dass sich da bestimmt viele Haare im Ablaufsieb festsetzen - also öfter mal kontrollieren.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Mo 12 Aug 2013 - 19:47

Gabi, Brombeer-Marmelade, das hört sich auch gut an. Leider lohnt sich sowas bei uns nicht.
Hier wird so gut wie fast nie Marmelade gegessen. Komisch, ich mag die eigentlich, aber
ich kann die nicht so oft essen...Ich hoffe auch, dass es Samstag dann mal klappt.
Wenn ja, berichte ich natürlich .-)


Rosi, das hatte ich mich auch gefragt. Vielleicht war der Igel schon krank??
Ich glaube solche Duschgels kenne ich. Habe mal für Leander eines mit
Sponge-Bob gekauft....
Bürste in Spülmaschine??????? Das habe ich noch nie gehört..

Martina, ich finde es gut, dass solche Leute sich für die Igel "umbringen". Das ist auch
eine Menge Arbeit. Meine Mutter hatte mal einen überwintert und das ist nicht ohne.
Wäre ja toll, wenn er es schafft...
Nina ist da wohl sehr sensibel. Er braucht sich ja nur vertreten und schon könnte er
lahmen. Das soll sie bloss nicht gleich auf sich beziehen, das kommt eben mal vor...

Ohje Chris, bei euch ist ja wieder was los.....Warum auch immer sie sauer auf Dich ist,
das wird sich schon legen...
Deinem Schweinchen drücke ich fest die Daumen..
Kennst Du Tchibo nicht oder Kaninchentunnel. Tchibo ist ein Kaffee-Hersteller, der
mittlerweile auch viel an Anziesachen und anderen Produkten, wechselnd neu,
anbietet. Fast jeder Laden führt hier Tchibo-Sachen....
Ich würde auch keinen weiteren Dackel dazu nehmen. Irgendwie passt das auch
nicht in Dein Rudel, finde ich irgendwie......Ich drücke die Daumen, dass sich
was passendes für euch findet....

Heute erste Arbeitstag! Man fühlt sich als wäre man nie weg gewesen *g*....Ich glaube ich muss langsam mal wieder einen Termin zur Zahnkontrolle bei Picky machen. Ich habe das Gefühl, er fängt wieder an langsamer zu fressen. Das lass ich dann doch lieber kontrollieren.....Emma ist wie immer gut drauf und hat nur Blödsinn im Kopf!!!
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Mo 12 Aug 2013 - 22:22

Hi,

Bianca, genau so war es mit Nina. Sie hat direkt ein schlechtes Gewissen gehabt wegen Muckis Lahmen. Es hatte sich nämlich rausgestellt, dass er sich, weiß der Geier wo, Schottersteine total fest eingetreten hatte. Daher dann die Lederhautentzündung. Und Nina machte sich jetzt Vorwürfe, weil sie ihm die Hufe nur selten ausgekratzt hatte, weil nie groß was drunter war.
Ich hab auch schon Igel überwintert. Das ist, wenn man es anständig machen will, echt aufwändig. Bei den Stationen ist es zusätzlich ja auch noch die Masse, die es macht und halt auch viele die krank sind oder so klein, dass sie nicht alleine fressen können und gepäppelt werden müssen. Ich hab da auch großen Respekt vor.

Gabi, ich hab auch schon gemerkt, dass die Tage wieder kürzer werden. Es wird auch schon viel früher dunkel, die Hühner sind schon um ca. 21.15 Uhr drinnen. Ich werde dann immer ein bisschen knatschig, eben weil man dran erinnert wird, dass der Sommer irgendwann zu Ende geht.pale 
Gerritson liest Sandras Mutter total gerne, hat aber auch gesagt, dass die Bücher sehr brutal und heftig sind. Deshalb lese ich die nicht.

Rosi, das mit der Haarbürste in der Spülmaschine finde ich eklig. Aber probier es doch mal aus und berichte uns, ob es funktioniert! Laughing 
Das ist ja erstaunlich wie dein Rotti das mit den Igeln gemacht hat. Die Stacheln können nämlich wirklich richtig fies weh tun. Allerdings gibt es auch bestimmte Griffe wie es eben nicht weh tut, vielleicht hatte dein Merlin den auch mit der Schnauze drauf.girli2 

Chris, das kann ich gut nachvollziehen, aus welchen Gründen du einen Hund aus Rumänien nehmen möchtest. Ich glaube den Hunden aus dem Osten geht es inzwischen schlechter als den aus dem Süden. Lass dir von keinem einen bestimmten Hund auflabern, er soll ja für dich (und Hans?) sein.
Ich drücke die Daumen für Wuschi. Kann ich verstehen, dass du deinen Mann geschickt hast. Das mache ich nach unserem Urlaub auch mit meinem, wenn Kika den Termin zum Herzultraschall hat. Ist schon abgesprochen.

Ich weiß nicht mehr, wer von euch gefragt hat, ob man die Analdrüsen vorsorglich ausrücken kann. Ne, geht nicht. Wo nix drin ist, kann nix ausgedrückt werden. Nur bei Kika ist es leider so, dass sie sich offensichtlich sofort (langsam) wieder füllen, kaum dass sie ausgedrückt sind. Ich warte dann meistens noch etwas, weil ich sie sonst alle 1-2 Wochen zum Doc schleppen müsste und das will ich ihr nicht antun, wo sie so ne Panik hat.

Beim Doc hab ich dann nochmal mit ihm über Humphrey gesprochen, den ich heute nicht mitgenommen habe zum Einschläfern. Heute morgen und auch über Tag war ich mir klar, dass er zu gut drauf ist. Er frisst gut seit er das Cortison kriegt, trotzdem nimmt er weiter ab. Natürlich sitzt mir das im Nacken, dass ich in Urlaub fahre und natürlich könnte es sein, dass er dort weiter abbaut. Aber kann ich ihn deswegen "vorsorglich" einschläfern? Das habe ich mich wirklich gefragt, bin aber zu dem Schluss gekommen, dass ich das nicht kann. Ich werde das morgen genau mit der Frau besprechen.

Nachmittags hab ich schon alles mögliche hier rangeschleppt, geräumt, bereitgestellt usw., damit ich morgen nicht so viel auf einmal habe.
Dabei hab ich dann auch die Pässe der Kinder gesucht, waren nämlich nicht da, wo sie hätten sein sollen und schon leicht Panik geschoben. Richtig scheiße war dann aber, dass Julis Pass abgelaufen ist!affraid  OmG!!! Einen Tag vor Abreise festgestellt, na super. Er hat so nen komischen, der leider nur ein Jahr läuft, damit hatte ich nicht gerechnet. Da wir ihn erst letztes Jahr beantragt haben, hab ich da auch nicht rechtzeitig nachgeguckt, weil die normalen ja viele Jahre (wie viele eigentlich?) gültig sind.
Andreas mit Juli zum Fotografen geschickt für neue Passfotos. Ich glaube zwar nicht, dass er ein Foto für nen vorläufigen Pass  braucht, aber sicher ist sicher, wir brauchen das Ding morgen. Werde also direkt um 8.00 Uhr mit Juli beim Rathaus auf der Matte stehen. Ist ja direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite. Ich hoffe die machen keine Zicken.

Morgen Abend schreibe ich euch dann noch mal.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  chris am Di 13 Aug 2013 - 8:30

Moin,moin
noch etwas kühl,aber schon blauer Himmel und Sonnenschein.sunny 
Gestern morgen war Theresa mit Henri hier und wir sind ne Runde gelaufen, haben dabei gleich mal die großen Pferde auf der Weide kontrolliert und sind später mit den beiden Jungs rein zum spielen.
Resi hatte ja ihren Krankengymnastiktermin und so war ich mit meinen beiden kleinen Scheißern für ein STündchen allein.What a Face 
Prompt mußte ich auch beiden die Windeln wechseln, was mich aber nicht wirklich stört,fand es nur witzig, das sie beide in die Hose machten.
Anfangs war es ein bischen schwierig, nach ner halben STunde Kampf und Gezeter, hatte ich sie aber soweit das wir einigermaßen miteinander spielen konnten.Laughing 
Jasmin Sandra hat ja nun kruzfristig doch noch einen Schulplatz für "Sozialassistentin " bekommen, am Freitagmittag, wenn man es genau nimmt. Shocked Nun ist sie wirklich happy, hat doch noch alles so geklappt wie sie sich es gewünscht hatte. Haben jetzt sofort eine Abmeldung zur Realschule geschickt und nun hat sie auch schon zwei Praktikumsplätze ( war echt schwierig) bekommen.Nun geht sie Mo,DI,MI Vormittags in Schönemoor ( Ort weiter) von 7.30-14.00 arbeiten, dann nach Hause und ab 15.00-16.30 in Schierbrok nochmal in der Nachmittagskita. Do, FR hat sie Schule, kommt gegen 14.00 Uhr wieder und muß dann aber auch nochmal nachmittags ran. Sie muß irgendwie bis ende Januar 480 STunden im Kinderberteuungsbereich abgeleistet haben. Das mach mal, wenn die Nachmittags alle zu haben... (auf dem Land)Jedenfalls hat sie nun doch nochmal die Chance Erzieherin zu werden, nach diesen 2 Jahren, wenn das Zeugnis stimmt! cheers 
So ist hier immer was los, aber das kennt ihr ja schon.
Hans ist auf der Suche nach einem kleinen Hänger mit Plane , für Alex und Jasmine......  
Gestern Nachmittag waren wir ein Eis essen...
Chris hat jetzt Mo,Di,Do bis 16.30 Uhr Schule.
Ich kriege einfach keinen Bescheid von den Pfotenfreunden Rumänien...keine Ahnung warum die alle nie erreichbar sind und das alles so ewig dauert, bis man einen Gesprächstermin etc. hat. Rolling Eyes 
Meine kleine Wuscheline ist allein eingeschlafen, ich hatte sie aber schon extra gesetzt, leider habe ich schon ein Auge dafür.
Hi Rosi, genauso mag ich den SOmmer auch, man kann die Sonne geniessen,schön laufen ohne sich tot zu schwitzen, arbeiten,einkaufen, alles kein Problem. Schaut man aus dem Fenster fühlt man sich wohl.flower 
Das mit der Haarbürste ist super, bin ich zwar auch noch nicht drauf gekommen - warum eigentlich nicht? Schmeiße da fast alles mit rein. Näpfe- Blumenvasen-Trinkflaschen Kaninchen etc.
Ich habe übrigens einen extra breiten Gürtel mit Ösen daran, den ich über die Jacke machen kann und dann mehrere Hunde daran befestigen kann, hat meine Tochter mal für mich im Internet bestellt. Prima, stabil und kneift nicht. Muß man nur die Tailliengröße angeben. Frühling 
Muß raus...Ben brüllt wie am Spieß !
Bis später...
Bianca, deine Erklärung zu Tchibo war jetzt echt der Brüller heute morgen, ich habe fast Tränen gelacht, doch wir dürfen hier auch mal raus aus dem Dorf....girli2 Eigentlich hatte ich mit meiner Bemerkung nur sagen wollen, das ihr beiden "Insider" natürlich gleich wieder wißt wovon ihr sprecht, von wegen Kaninchentunnel usw. wenn ich nicht direkt davor stehe, weiß ich nämlich nicht, was Tchibo so im Angebot hat. Und Kaninchentunnel sind mir da echt neu. lol! 
Jetzt mußt du schon wieder arbeiten, meine Güte das ging schnell herum. Dann viel Freude und keinen Ärger für den ersten Tag!! Hund26 
Gabi, mein Mann ist vorerst bis 31.8. krank geschrieben, dann sehen wir weiter, ev. langsame Eingliederung etc.Er tut sich schwer in Gang zu kommen,wobei es stetig besser wird..Die Medikamente muß er den Rest seines Lebens nehmen und der Körper muß sich halt auch erst daran gewöhnen, so beschreibt es jedenfalls der Arzt. Ein bischen meckrig und launisch ist er auch ---Nikotinentzug--- und abundzu gehts mir total auf die Nerven das er irgendwie immer im Weg steht. Hund mit Herz 
So, nun ists wirklich vorbei, Ben schreit schon wieder, muß ich also heute mittag nochmal versuchen...
Martina ! Das ist doch der Hammer, dass du vergessen hast das der Ausweis verlängert bzw. neu gemacht werden muß. Sooo typisch, ständig sich wegen der Tiere verrückt machen, aber keinen gültigen Ausweis fürs Kind zu haben. lol! lol! lol! Hoffe ihr habt das noch hin gekriegt. Wünsche dir einen tollen erholsamen Urlaub.
Nun ist aber wirklich Schluss für heute, das ist total nervend, wenn man immer wieder neu anfängt.
Lg Chris


Zuletzt von chris am Di 13 Aug 2013 - 15:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Alba am Di 13 Aug 2013 - 13:20

Hallo,
Martina, hoffentlich klappt das noch mit dem Pass, kann der alte nicht verlängert werden?.
Ich wünsche Euch jedenfalls daß alles glatt geht und Ihr einen guten Flug und einen schönen Urlaub habt.

Gabi, die Haare mache ich natürlich vorher aus der Bürste raus, das ist ja nicht das Problem, es ist das Fett von den Haaren und die Reste vom Haarspray, jedenfalls sind die Bürsten super sauber geworden und ich finde es keineswegs schlimm sie in die Spülmaschine zu tun.

Chris, nun schon wieder ein Verlust, fühl Dich gedrückt, aber Ihr mußtet wenigstens keine Entscheidung treffen und manchmal ist einfach die Zeit gekommen.

Arme Bianca, nun bist Du also schon wieder in der "Tretmühle", die Urlaubszeit vergeht einfach immer viel zu schnell.

Das Laufen war heute wieder super und dadurch daß Dari so flott laufen kann wie er es möchte ist er auch viel besser ausgelastet.
Hier hat es die ganze Nacht geregnet und heute ist es ganz schön frisch, zwar ab und zu Sonne aber kräftiger Wind und so um die 20 Grad.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Di 13 Aug 2013 - 15:18

Hallo, hier ist heute Nachmittag vielleicht was los - komme nicht dazu hier in Ruhe zu lesen und zu schreiben.
Gleich nach meinem Mittag kam ein Monteur und hat mir 1000 Dinge erzählt, dann kam noch ein Vertreter, sie haben sich ewig noch untereinander ausgetauscht, kaum hatte ich die Beiden los, kommt der nächste Monteur, konnte auf seiner Baustelle nicht weiter machen, jetzt hat mich der wieder zu getextet. Habe ihn jetzt mal geschickt, er soll sein Auto sauber machen, er war zwar unwillig, ist jetzt aber erstmal draußen. Und ich hatte nach meiner Schwimmbad-Pause noch nichts gegessen, mir war dann ganz flau.
Sonst ist es aber wieder eine erstaunlich gediegene Woche ......... ich könnte mal wieder meine Aushilfe erwähnen, die u.a. auch die Post fertig macht (also Rechnungen einkuvertieren usw.). Wir haben ganz wenig Rechnungen zu schreiben gehabt, aber sie hatte einen beachtlichen Stapel Briefe da liegen. Also hab ich mal drauf geschaut, hat sie doch tatsächlich einmal 4 und einmal 2 Rechnungen an den gleichen Empfänger jeweils separat ins Kuvert gesteckt und frankiert. Kann man so doof sein? Ich verstehe es nicht.

Gestern Abend war Trainingsauftakt von unseren Basketballern, jetzt sind Ende August ein paar Testspiele, richtig los geht's dann Ende September. Die Jungs sehen alle schon richtig gut und motiviert aus (wir hatten schon Jahre, da sind einige mit einigen Kilo´s zuviel angekommen, und unser "Star" ist oft ganz unlustig um diese Zeit, aber dieses Jahr sah das richtig gut aus. Hat um 18 Uhr angefangen, ich bin dann nach mehreren Anläufen so 20 Min. vor 20 Uhr los gefahren, kurz bevor ich zuhause war (ungefähr 2 km) war ein Wahnsinnsgewitter, dass man kaum mit dem Auto fahren konnte. Es kam einem vor, als ob das Wasser quer kommen würde. War dann echt froh, als ich zuhause war, da war aber das Schlimmste schon wieder rum, es hat dann schön durch geregnet.
Also bei uns nix mit Sternschnuppen.

Martina - das mit Humphrey hätte ich glaube ich, auch so gemacht. Du gibst die Meeri´s ja zur Meerschweinchenhilfe, die Dame dort wird schon kompetent genug sein, um das richtig einzuschätzen. Achja, aber Gedanken wirst du dir im Urlaub auch wieder machen. Deswegen scheue ich mich echt weg zu fahren.
Na, hoffentlich hat das mit dem Ausweis noch geklappt, obwohl ich nicht wüsste, dass wir den Pass schon jemals hätten vorlegen müssen. Mein Sohn hatte bis 14 einen Kinderausweis, der war die ganzen Jahr günstig. Wir haben oft gelacht, wegen dem Foto von dem 3 oder 4 Jährigen. Ich dachte, ihr seid heute schon weg ......
Für 4 Leute zu packen und nichts zu vergessen stelle ich mir sehr stressig vor, dann noch die ganzen Tiere verteilen und verabschieden.
Aber trotzdem nochmal einen schönen Urlaub - irgendwie beneide ich dich, an Gran Canaria hab ich tolle Erinnerungen, seid ihr in Maspalomas?

Bianca - hier esse auch nur ich Marmelade, und das nur am Wochenende, aber da mach ich mir gerne mal ein Weissbrot mit Marmelade. Marmelade hält ja schon einige Zeit. Außerdem gab es aus den 700 gr. Brombeeren und 300 gr. Bananen nur 5 kleine Gläser. Also nicht so die Riesenmenge.
so jetzt hast du deine ersten 2 Tage schon wieder rum, sind ja meist die schlimmsten. Einerseits ist es ja auch schön, wenn es so ist als ob man nie weg gewesen wäre, andererseits ist Urlaub immer zu schnell rum.
Picky erinnert mich an Coco, in jedem Quartal ein TA-Besuch - bei deinem sind es die Zähne, bei meinem das Zahnfleisch und die Nase.

Danke Chris für die ausführliche Beantwortung meiner Fragen. Mensch ist doch klar, dass er im Weg steht und manchmal schlechte Laune hat, für ihn ist es ja schließlich auch eine Riesenumstellung. Finde es ganz toll, dass er das mit dem Nichtrauchen so konsequent durch hält! Die große Hürde wird noch kommen, wenn er auf der Arbeit ist (Gewohnheit).
Jasmin Sandra ist ja ein Glückskind, hoffentlich hängt sie sich da auch richtig rein, hört sich ja schon sehr, sehr anstrengend an, die vielen Stunden die sie da ableisten muss. Da wird Lukas nicht glücklich sein. Aber sie muss da dran bleiben, denn so eine Chance kriegt sie nie mehr wieder.
Chris hat da aber auch ein straffes Programm, mit 3 Nachmittagen, dann noch Fußballtraining dazu, da ist er wohl gut unterwegs.
Deine beiden Enkel machen also aus Solidarität beide die Windel voll, und vermutlich auch, damit du nicht in Versuchung kommst mal ne Minute durch zu atmen.
Also ICH fand das toll, was Bianca zum Thema Tchibo erklärt hat Laughing Laughing - ich kriegs oft auch nicht mit, was die im Angebot haben, höchstens ich gehe zu REWE die haben nämlich einen Tchibo-Stand.

Rosi - ich fands nicht eklig mit der Bürste in der Spülmaschine, ich war das mit den Haaren. Dass sie sauber geworden ist, bezweifle ich keine Minute, in der SpüMa wird alles super sauber.
Schön, dass Dari wieder flott laufen kann - und noch schöner, dass du es auch wieder kannst.


_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Di 13 Aug 2013 - 19:16

Martina, eine Igelstation macht auch viel Arbeit. Da kann man nur den Hut ziehen...
Hm, Humphry kommt mir vor wie Blacky. Der nahm auch immer mehr ab! Die Tierärztin hat
daraufhin ja auf Schilddrüse getippt! Da verhungern die, während die fressen! Seitdem er
die halbe Tablette am Tag bekommt, nimmt er wieder stetig zu. Könnte das nicht
vielleicht auch mit ein Grund sein? Sie hat auch so ein Schweinchen, ist wohl nicht soooo
selten...Die nehmen immer weiter ab obwohl sie fressen....
Schönen Urlaub wünsche ich euch

Chris, die Beiden wollten Dich nur beschäftigen, die kleinen Scheißerchen *g*
Dann hoffen wir mal, dass bei Jasmin alles klappen wird. Wäre ja schön..
Chris, ok.....da war ich wohl etwas doof lol. Weiß ja nicht, was ihr so für
"Ladenketten" habt *g*. Aber klar, Tchibo kennt jeder lol

Rosi, prima dass es bei euch mit dem Laufen wieder so gut klappt! Dari braucht das
wohl einfach...

Gabi, PUH zu Deiner Aushilfe fällt mir auch nichts mehr ein. Anscheinend ist
Mitdenken nicht ihre große Stärke...
Ich glaube auch, Picky und Coco "bestehen" auf ihre regelmäßigen Tierarztgänge....

So, 2te Tag ist rum und ich habe direkt länger gearbeitet tongue War heute viel zu tun, aber irgendwie machte mir das
heute nichts aus. Der Tag ging gut rum.....War gerade noch im Futterhaus, Mausi hatte kein Miamor mehr, das geht ja gar nicht Laughing 
Picasso ist ja auch dünner geworden. Man merkt langsam, dass er älter wird. Die Tierärztin hatte mir geraten ihm ruhig Haferflocken zu geben. Davon nimmt er zu und in seinem betagten Alter macht das nichts mehr. Und er nimmt wirklich zu Smile Und er mag die total gerne. Muss nur auf Emma aufpassen! Die ist ja eher zu moppelig und will auch gleich immer zulangen......
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Di 13 Aug 2013 - 21:48

Hi,

beschissener Tag heute. Hab heute Vormittag ziemlich viel geheult. Ihr könnt es euch wahrscheinlich schon denken.
Humphrey sah heute morgen so scheiße aus und er hatte wieder 20g seit gestern abgenommen. Das ging ja jetzt schon einige Tage, dass er jeden Tag 20 g weniger hatte. Dann hebe ich Britney hoch um ihren Fuß zu kontrollieren, wo sie letztes Jahr einen üblen Abszess hatte und der Fuß nie wieder ganz ok geworden ist und sehe einen Abszess. Sie hatte ich ja letztlich zusammen mit Humph röntgen lassen und sie hat schwerste Arthrose fast überall. Und das hat man ihr auch angemerkt, sie lag fast nur noch. Schmerzmittel haben null gebracht. Und durch das Liegen entsteht natürlich immer wieder ein Fußsohlenabszess. Den kriegt man natürlich nie mehr weg, wenn sie sich so wenig bewegt. Außerdem hatte sie einen riesen Tumor wie sich nachher noch rausstellte. Also bin ich mit beiden zum TA zum Einschläfern gefahren. Blöderweise war es auch noch voll und ich musste ne halbe Stunde warten. Das ist dann die Hölle für mich, wenn man weiß, die Tiere werden gleich sterben. Hab schon im Wartezimmer vor mich hin geheult.
Aber die Entscheidung war richtig. Humphrey war, genau wie Elfi bereits nach der Narkosespritze tot. Und direkt danach kam ne Menge Blut aus der Nase. War ganz schrecklich. Das ist nicht normal und mein TA meinte, dass er mit Sicherheit viel kranker war als wir vermutet haben. Armer kleiner Kerl, ich hatte ihn sehr lieb.Crying or Very sad 
Britney hatte wenigstens ein schönes Leben. Hab sie ja als junges Schwein bekommen.
Hab echt Rotz und Wasser geheult und zu meinem TA gesagt, dass er mir Pebbles bei ihrer OP nach dem Urlaub aber rettet!!!! Beim meinem Schweinchen-Glück dieses Jahr stirbt sie mir wahrscheinlich auch noch. Mir graut schon total vor der OP.
Bin ganz froh, dass wir in Urlaub fahren und ich mal auf andere Gedanken komme. Geht ja jetzt schon seit Februar heftig non-stop mit den kranken Tieren. Ist ganz gut, wenn ich mal ein bisschen Abstand kriege.

Vorher haben wir die anderen nur noch 5 Schweinchen zu der Urlaubsbetreuung gefahren. (1/2 Std. Fahrt) Ich habe sie ja leider nicht mehr bei meiner Notstationen oder deren Pflegestellen unterbringen können, sondern bei einer Züchterin. Ganz glücklich war ich mit der Lösung ja nicht, die Frau war mir am Telefon nicht soooo sympathisch, aber mir blieb ja nichts anderes übrig. Und so ganz toll fand ich sie auch persönlich nicht. Hab eh so meine grundsätzlichen Probleme mit Züchtern, egal welcher Tierart.
Logischerweise hat sie bei 40 Tieren (früher waren es 150!!!) gar nicht so den Platz allen ein artgerechtes Leben zu bieten. Und so sitzen ihre Zuchttiere mit denen sie auch auf Ausstellungen geht (finde ich auch scheiße für die Tiere) in so kleinen Plastikwannen, eine an der anderen. Sie hatte auch einige Urlaubstiere da, die saßen in ähnlichen "Boxen" ohne Häuschen. Aber sauber. Ich fand´s trotzdem ganz schlimm. Außerdem hat sie da in dem Raum geraucht.Evil or Very Mad 
Allerdings hatte sie für meine einen wirklich schönen großen luftigen Eigenbau, der auch schön und artgerecht eingerichtet war. Und sie hatte eine eigene Rentnergruppe, die war wirklich traumhaft untergebracht mit unglaublich viel Auslauf und Zugang zum Garten. Allerdings mega dreckig, ewig nicht sauber gemacht. Ich kann nur staunen wie jemand es mit seinem Gewissen vereinbaren kann die gleichen Tiere so unterschiedlich zu halten. War sehr krass.

Nachmittags hab ich alles relativ entspannt gepackt. Entspannt deshalb, weil ich gestern zusammen mit den Kindern ihre Klamotten schon rausgesucht hatte. Bei Juli hab ich ein bisschen mit reingeguckt, Nina hat alleine eingepackt. Andreas´ und meine Sachen lagen auch schon parat und so ging´s ganz gut, obwohl ich es hasse. Und zumachen muss eh mein Mann.

Abends sind wir essen gegangen, die Hunde haben wir mitgenommen wie immer und sind danach noch das Abendgassi gegangen.
Hatte Monika mittags angerufen und ihr gesagt, dass Andreas abends alleine die Hunde vorbei bringt, weil ich nach dem Einschläfern die Schnauze voll hätte von mich scheiße fühlen. Ich finde es schrecklich die Hunde abzugeben. Allein wenn ich zur Haustür gehe, sie laufen mit und ich muss sie dann da lassen. pale Ganz grauenhaft.Crying or Very sad Und so hat er sie dann hingebracht. Monika und ich hatten eh schon alles im Vorfeld besprochen und ich hab ihr noch nen Zettel geschrieben, war also alles geklärt.
Furchtbar viel Platz hier im Wohnzimmer neben dem Sofa, wo sonst ihre Körbe stehen. Das einzige, was mich tröstet, dass sie wenigstens zu zweit sind und sich haben. Und sie hängen ja sehr aneinander.

So, jetzt sag ich euch "Tschö" bis zum 26. Ich werde euch vermissen. Wollte nur aus diesem Grund den Laptop mitnehmen, traue mich aber nicht wirklich ihn in den Koffer zu tun und schleppen mag ich ihn auch nicht. Außerdem kostet es leider bares am Urlaubsort. Maspalomas, Gabi.
Taxi zum Flughafen kommt um 03.45 Uhr. Hoffentlich kann ich vorher wenigstens ein bisschen schlafen.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Di 13 Aug 2013 - 22:24

Obwohl es so ein trauriger Tag war ist abends dann noch was witziges passiert. Als wir mit den Hunden abends zum essen ins Dorf runtergegangen sind begegnete uns ein kleiner unkastrierter Terrier, der ganz interessiert an Kika war. Sie fand ihn erst auch ganz sympathisch, allerdings wurde er dann doch recht aufdringlich und Kika sagte ihm dann, dass es ihr reicht. Aber Terrier blieb hartnäckig an ihr dran. Sie drehte sich dann mal abrupt um und dabei kam ihr Abendessen hoch und sie kotzte es aus. Nina hat sich nicht mehr eingekriegt vor Lachen und meinte, Kika fände den Terrier zum Kotzen.girli2 

Menno, jeden Abend turnt Caruso auf mir rum und heute, wo ich ihn gerne noch mal auf dem Schoß hätte ist er draußen im Hühnergehege und liegt vor einem Mauseloch auf der Lauer.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Alba am Mi 14 Aug 2013 - 14:11

Hallo,
Martina, nun doch noch der Abschied vor Eurem Urlaub, aber ich denke so ist es besser für Dich, wäre das in Deiner Abwesenheit passiert hättest Du Dir vielleicht Vorwürfe gemacht.
Ich wünsche Euch nochmals schönen Urlaub, jetzt seid Ihr wohl schon angekommen.

Gabi, ich hab vor einigen Tagen eine frühere Lehrerin von meiner Tochter getroffen die auch ganz traurig über die heutigen Schüler ist, sie sind kaum noch zu motivieren, und dann kommt das dabei heraus was Du beschreibst.

Gestern hab ich einen Brief von Hanna bekommen, hat meine Tochter einem Gast mitgegeben, sie hat schöne Bilder gemalt und geschrieben: ich möchte lieb sein, klappt aber wohl nicht so wie meine Tochter angefügt hat.
Als ich heute mittag bei Aldi war haben sie mich angerufen, Hanna wollte mit Oma sprechen,war dann nur kurz da sie mich ja kaum verstanden haben.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  chris am Mi 14 Aug 2013 - 15:26

Moin,moin
Puh, manchmal zieht sich das mittags doch einbischen hin, bis ich Zeit habe hier herein zu schauen.
Nun hatte ich noch ein Gespräch mit Jasmin Sandra, denn sie muß ja schon wieder los um in einem anderen Kindergarten die Nachmittagsbetreuung zu unterstützen.Blumengarten 
Heute morgen hat Resi die beiden Jungs in den Spielkreis begleitet und ich war inzwischen mal bei "Lidl", wenn ich so ganz alleine bin, brauche ich doch länger, man guckt dann schon mal länger die einzelnen Angebote durch. Habe für meinen Mann ein neues Kopfkissen erstanden und für Marlene ganz süße glitzernde Sticker und ein Tierkinderbuch von 1-10 ( Zahlen). Das Buch wollte ich eigentlich hier bei mir behalten, damit ich es mit den KIndern angucken und lernen kann. Als Resi mit den JUngs kam, hat Henri es mir gleich abgeschnackt und wollte es unbedingt mit nach Hause nehmen. Hab ich natürlich erlaubt. Kusshand 
Ben hat heute mittag aus dem Schlaf heraus furchtbar geschrien, das ging fast ne halbe STunde, hatte ihn dann mit unten...bis er endlich in die Hosen gemacht hat. Also Bauchweh ! Na toll, hätte ich auch ein bischen früher drauf kommen können.Smiley2 
Gleich wollen mein Mann und ich noch los, er hat ein AUto in Bremen gekauft, das wollen wir abholen.
Hi Rosi, das ist mein Reden seid 25 Jahren, da fing es schon an. Wenn du siehst wie heute der Unterricht in der Grundschule gestaltet wird, das die Eltern fast überall ein Mitspracherecht haben...und das fast alle Eltern jammern das die Kinder zu lange an den Hausaufgaben sitzen bzw. sie nicht verstehen, oder das es zuviel sind, nein das kann es nicht wirklich sein. Eigentlich lernen sie nämlich schon in der GS viel zu wenig. Die Eltern regen sich seid Jahren darüber auf, dass immernoch Diktate geschrieben werden und wollen sie am liebsten abschaffen oder wenigstens stark reduzieren....schon wir haben immer wieder Diktata geschrieben und geübt. Wir hatten außerdem noch Schönschrift, das kennt heute keiner mehr. Und Gedichte lernen manche Kinder eines pro Halbjahr ( bei Jasmine waren es noch 1 pro Monat) und auch das wollen die Eltern nicht mehr. Sie sind alle faul und wohl auch nicht allzu schlau,sonst würden sie wissen, wie wichtig gerade diese Sachen sind. Einmaleins ! Auch immer wieder so ein Thema ! Gott ich bin so froh, dass ich bald damit durch bin,ich habe mich die letzten Jahrzehnte als Elternvertreterin andauernd mit vielen Eltern angelegt.
Ich bin so froh, dass meine Kinder in dieser Hinsicht viel mit ihren Kindern tun, sie vom Fernseher weg lassen und die Lütten wie man sieht gerne über jedes Buch herfallen.
Klappt nicht so mit dem lieb sein bei Hanna? Was kann man dort denn anstellen, es sieht immer alles so friedlich und idyllisch aus. Hat sie eigentlich gleichaltrige Kinder zum spielen dort?
Du kannst immernoch nur schlecht sprechen? Oh man, es tut mir so leid .Hund mit Herz 
Bianca, dass ist bestimmt nicht ganz einfach, dem einen etwas zu futtern unterzuschieben und aufzupassen, das der andere nicht auch davon frisst.Hase110 Tchibo ist sogar hier in meinem kleinen Nest vertreten,da wir einen Edekamarkt haben und sie dort mit drin sind. Aber ehrlich gesagt weiß ich deshalb noch lange nicht, was es da zwischendurch gibt,obwohl ich öfter mal pro Woche durch den Markt sause. girli2 
Martina, s o ein Mist, was du so alles vor dem Urlaub noch wuppen mußtest, GsD bist du nun schon in der Sonne und erholst dich hoffentlich gut.trinken 
Über die Züchterin sprechen wir besser nochmal, wenn du wieder da bist.
Gabi, deine Aushilfe ist echt die Megapflaume, welche Ausbildung hat sie eigentlich?
Das du den Mitarbeitern sagen mußt, dass sie ihr AUto sauber machen ist ja auch ein Ding, das sollte eigentlich selbstverständlich sein, wen man damit unterwegs ist.Rolling Eyes 
Wie lange haben denn die Basketballer Pause? Mehr als andere Sportler? Schön, das alle diesmal recht frisch und motiviert aussehen, dann kanns ja bald losgehen....basket2 
Weil du das Sauwetter gerade so gut beschrieben hast, diese Tage kam es bei uns auch so schlimm herunter, da machte Hans gegenüber Chris die Bemerkung: "Solange es so schön gerade herunter kommt ist alles okay, sollte sich das ändern, mußt du aber oben die Türe und die Fenster zu machen." Chris guckte etwas sparsam und meinte dann: Kommt der Regen nicht immer von oben? Mnachmal lebt er irgendwie auf einem anderen STern, dem Pubertätsstern oder so. Very Happy 
Ich nehme alles, ich esse alles !! Ich liebe Marmelade, eigentlich auch alle Sorten, mit Quark,ohne und ich esse fast täglich welche (weil ich muß) weil sonst keiner welche isst,außer Samstags, da isst auch Hans und Chris Marmelade - weil : Brötchen! Tasse Honig, ja den mag ich auch und sowieso esse ich alles gern. Embarassed Außer Nutella, dass esse ich nie.
Jasmin Sandra ist total Happy im moment und dauernd sehr müde - typisch Berufsanfänger halt. Lukas nervt wie immer,aber sie weist ihna auch abundzu in seine Schranken.
So, nun muß ich mit Hans los.
Schönen Tag euch allen.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4697
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Mi 14 Aug 2013 - 18:49

Martina, mir fehlen die Worte! Das tut mir sooo Leid!!! Dieses Jahr ist wirklich kein gutes
Jahr für uns alle...
Oha, hoffentlich kreisen im Urlaub Deine Gedanken dann nicht nur um die Schweinchen.
Du scheinst ja kein gutes GEfühl zu haben...
Schönen Urlaub und versuch etwas abzuschalten...

Rosi, das ist ja toll, dass Hanna Dir einen Brief geschickt hat! Da hast Du dich
sicherlich sehr drüber gefreut :-)

Chris, ich kann es auch nur bestätigen, dass die anscheinend immer weniger lernen!
Wir haben auch ein paar "Neulinge" bekommen und man schlägt die Hände über den
Kopf! Und wie respektlos die teilweise sind! Das ist unglaublich! Unsereins hätte
sich so ein Verhalten damals niemals gewagt!!! Irgendwas läuft hier mittlerweile
ganz schief.....

War heute mit PIcasso ja beim Tierarzt. War wieder einiges zu machen Rolling Eyes Ich weiß da langsam auch nicht weiter. Heute geht es ihm sowieso nicht gut....Hoffe, dass es nur am schwülen Wetter und an den Zähnen liegt..So langsam bekomme ich auch Angst um meinen Jungen....Das würde in dieses dämliche Jahr ja mehr als passen....Sad 
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Mi 14 Aug 2013 - 19:02

So, heute ein echt stressiger Tag gewesen - ich will garnicht näher darauf eingehen, aber irgendwie war ich heute nur am Fehler ausbügeln und am zaubern. Nunja, konnte ja nicht 2 Wochen durch ruhig sein, so dass ich mit meiner Arbeit auf dem Laufenden bleibe.
Hier war heute früh ziemlich kalt, auf meinem Balkon 14 Grad, offiziell gemeldet nur 11 Grad, hab aber super gut geschlafen. Danach war es den ganzen Tag sonnig. Ich mag das, wenn die Luft so ein bisschen kühl ist. Im Bad war es wie im Urlaub, ganz ruhig, wunderschönes warmes Wasser.
Die Jungs sind mal weder nicht auf dem Balkon, irgendwie ist das nicht so der Renner wie der oben unterm Dach war, keine Ahnung warum, den Dschungel haben sie hier auch. Vielleicht einfach zu offen, oben hat er ja ein Dach und seitlich auch eher zu.

Bianca, das mit dem länger arbeiten kenne ich auch. Man muss aufpassen, den nach dem Urlaub hat man soviel Energie, dass es einem nichts ausmacht, aber dauerhaft ist es nicht gut. Aber was soll man machen, manche Dingen mussen fertig gemacht werden, hilft ja nichts.
Ja, Mausi ohne ihr Lieblingsfutter geht ja garnicht.Oh, das ist schwierig, wenn einer was fressen soll oder darf, und der andere nicht. Ich kann das garnicht, mir tut das immer total leid, weil sie ja auch nicht verstehen warum sie es nicht kriegen sollen.
Ist schon wieder Pilates?

Ach Martina, was soll man zu dir sagen, einfach eine ganz schlimme Sache mit deinen Meerschwenchen in diesem Jahr. Ich hoffe, du bekommst den Rest gesund und munter wieder, wenn dein Urlaub vorbei ist. Hört sich ja schon ein bisschen seltsam an, was du da beschrieben hast, aber sie werden die 10 Tage überstehen und danach geht es ihnen um so besser. Caruso ist dir also auch schon aus dem Weg gegangen, hat wohl keine Lust auf lange Abschiedsszenen. Also die Hunde weg zu bringen, damit hätte ich ach extreme Probleme.
Nunja, jetzt bist du schon in Maspalomas - ich liebe es - wir waren da in dem großen Lopesan-Hotel direkt am Meer - so schön. Ich hoffe du erholst dich super gut und hast viel Spass mit deiner Familie.

Rosi, kann ich der Lehrerin nur zustimmen, schon bei meinem Sohn habe ich in der Grundschule die gleichen Beobachtungen gemacht, wie Chris sie beschreibt. Und man merkt es wirklich durch die Bank, gibt zwar ein paar Ausnahmen, die von sich selbst aus initiativ werden, aber leider sind das die wenigsten.
Mein Kollege sagt immer: Wenn man einen Lehrling frägt, wo er sein Hirn hat, greift er in die Hosentasche und holt sein Smartphone heraus, die verlassen sich einfach nur noch auf Google, Wikipedia usw.
Ach, wie süss von Hanna - scheint ja im Moment nicht grade ganz glatt zu laufen, wenn man den Text richtig interpretiert, und sie hat Sehnsucht nach dir, die kleine Maus. Deine Stimme ist immer noch nicht wieder da?

Chris, du hättest ja doch nicht viel machen können, wenn er Blähungen hat, der arme Bub. Soso, du lässt dich also schon von den ganz kleinen "Männern" breit schlagen ;-) Bücher scheinen ja ein großes Thema zu sein, bei den Jungs. Ich finde das toll - meiner war auch so - man dachte, wenn er größer ist, wird er ganze Büchereien leer lesen, leider hat sich das nicht bewahrheitet. Also ich war bei Fernsehen auch immer sehr sparsam, bis 3 durfte er garnichts schauen, dann solche Sachen wie Sesamstrasse und Maus. Später durfte er dann jeden Tag so einen Zeichentrickserie aussuchen, wie Urmel, Wickie oder Heidi - letzteres war lange seine Lieblingssendung. Er hatte auch später keinen eigenen Fernseher, und hatte Zeitlimits, erst als er 16 war, hab ich ihn das dann selbst entscheiden lassen. Und seit er alleine wohnt hat er das Fernsehen abgemeldet - schaut sich höchstens mal nich eine DVD an. Und er gehört auch zu den wenigen Jugendlichen denen nicht alles egal ist (klingt jetzt bei bisschen angeberisch, aber ich kanns wirklich sagen, dass er sich bemüht in seinem Beruf und auch privat viele Dinge bei mir frägt und dann auch macht).
Berichte weiter von Jasmin Sandra, bin echt gespannt wie sie das durch steht. Wie schon geschrieben, sie hat da ein hartes Programm - eigentlich mehr, als so ein Mädchen nach ein paar lockeren Schuljahre verkraften kann.
Dein Mann hat sich eine Bastelarbeit gekauft? Kann er nicht mal ein paar Tage bei mir Urlaub machen und meine Mühle auf Vordermann bringen? Laughing 
Unsere Aushilfe ist von Beruf Erzieherin, übt den Beruf aber nicht aus, weil sie selbst keine Kinder kriegen kann.
Aber solche Sachen, wie das mit den Rechnungen eintüten braucht ja eigentlich keine kaufmännische Ausbildung, finde ich. Sie ist einfach nur oberflächlich. Anderes Beispiel - unsere Pflanzen gießen gehört auch zu ihren Aufgaben - sie gießt Montag und Mittwoch - egal ob es 40 Grad draußen hat, oder ob es Winter ist - was soll man sagen?

So, jetzt ist meine Waschmaschine Smiley1 fertig, ich geh mal noch ne Runde aufhängen Wäsche sosnt hab ich am Wochenende ja nichts zu bügeln Bügeln 

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Alba am Do 15 Aug 2013 - 14:00

Hallo,
Chris, ich kann Dir was die Schule angeht hundertprozentig zustimmen, gerade das Auswendiglernen ist eine gute Gedächtnisschule und ohne Disziplin geht es eben nicht, so wie es heute läuft werden die kinder doch nicht aufs Berufsleben vorbereitet.
Ab und zu sind Gastkinder da mit denen Hanna spielen kann.
Die Eltern sind im Moment sehr eingespannt, wenig Personal und da wird sicher nicht soviel Zeit für Hanna sein außerdem kann sie wie alle kleinen Mädchen ganz schön zickig sein.

Bei angenehmen Temperaturen waren wir wieder lange im Wald, plötzlich wurde Alba aufmerksam und unruhig und prompt kamen direkt vor uns zwei Rehe aus dem Gebüsch, da war die Aufregung groß, ich konnte ihr Jagdgeschrei aber gerade noch verhindern.
Die Stimme ist immer noch nicht wieder da, manchmal hab ich das Gefühl daß es leicht besser wird aber dann bekomm ich wieder kaum einen Ton heraus und Halsschmerzen hab ich immer noch.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4468
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Bianca1 am Do 15 Aug 2013 - 20:22

Gabi, da haben wir was gemeinsam. Ich mag es auch eher ein wenig kühl. Nicht kalt,
aber ein bissel kühl. Das kann ich besser ab
Pilates fängt nächste Woche erst wieder an. Die Trainerin ist operiert worden.
Der Rückenkurs läuft irgendwie auch nicht an. Ist schon seit Mai her!!! KEin Ahnung was
da los ist..
Deine Aushilfe braucht wahrscheinlich für alles einen vorgegebenen Plan. Sobald etwas
mal nicht nach Schema-F läuft ist sie verloren wie es scheint....

Rosi, das war ja knapp mit den Rehen. Gut, dass nichts passiert ist.
Ist sicher Mist so ohne Stimme! JEtzt wird es aber doch hoffentlich bald auch mal
gut sein. So viel Pech ist doch nicht gerecht...

Emma war heute morgen niedlich.....Als ich aus der Küche kam, mit dem Salat-Teller in der Hand, kam sie mir freudig entgegen gerannt! Dann hoppelte sie vor mir her und blieb immer wieder stehen um zu gucken, ob ich auch wirklich komme! Das ist eine Trine! Das sah soooo süß aus...

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2251
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gabi am Do 15 Aug 2013 - 20:23

Kusshand  Hallo - wenig los hier heute .....
Heute früh war es noch einen Ticken kühler, grade mal 10 Grad, aber dann gabs wieder einen wunderschönen sonnigen Tag. Sogar im Bad war heute richtig was los.
In der Firma war es heute etwas knifflig - habe einige Entscheidungen treffen müssen, wo ich nicht wirklich sicher war, ob es richtig ist. Aber musste halt sein, und ich habs so gemacht wie ich dachte, dass es richtig ist. Montag ist ja die Chefin wieder da, ab Mittwoch habe ich dann hoffentlich Urlaub.
Heut war der Vater meiner Chefin da, hab gefragt, ob sie schon wieder zuhause ist, da hat er mir erzählt, dass sie garnicht weg war. Sie hat ja 12jährige Zwillinge und einen 18jährigen Sohn, dieser ist dieses Jahr alleine nach Mallorca gefahren, da wollten die Zwillinge nicht mit den Eltern ins Ferienhaus in die Schweiz fahren - und haben sich wohl durchgesetzt. Ich finde es auch nicht wirklich optimal für 12jährige in die Schweizer Berge zu fahren, aber ich glaube, da hätte ich mich durchgesetzt. Aber so ist das bei ihr, die Kinder tanzen ihr immer auf der Nase rum - dabei müsste sie wissen, dass da nichts Gutes bei rauskommt.
Bis vorhin war ich noch af dem Balkn gesessen, wunderbar 23 Grad, leider hat um halb acht mein Nachbar seine Säge angeschmissen und sägt jetzt unablässig Holz, und die Säge hat einen furchtbar lauten, hohen Ton.
Sonst gibts von hier nichts zu berichten

Rosi, das ist natürlich eine nicht so schöne Situation für Hanna, in ihrem Alter sollte sie mit anderen Kindern zusammen sein, und auch beschäftigt werden. Das kann ich mir schon vorstellen, dass sie da frustriert ist, die arme Maus.
Hoffentlich wird das bald wieder mit deiner Stimme - gute Besserung nochmal

An alle anderen liebe Grüsse SmileyBlume 

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Do 15 Aug 2013 - 23:51

Hi,

muss schnell schreiben, hab noch fuer 11 Min Geld eingeworfen.

Sind gut gelandet, tolles Wetter, tolles Hotel.
Gestern der Tag war scheisse, denn da rief schon die Meerifrau an, dass es ueberhaupt nicht gut aussaehe mit Pebbles. Koennt ihr euch vorstellen wie ich mich gefuehlt habe? Binn noch keine 24 Std. in Urlaub und schon das naechste kranke Meeri. War am Boden zerstoert. Hatte das ganz dringende Beduerfnis mit euch zu "sprechen". Heute morgen hab ich die Frau direkt frueh angerufen und es geht Pebbi wohl besser. Hab mich jetzt gar nicht mehr getraut, weil ich mir nicht die Stimmung versauen wollte und denke, die Frau wird sich wohl melden, wenn es Pebbles wieder schlechter geht. Sie hatte erwartet, dass sie heute morgen tot in der Ecke liegt, hat sie mir heute gesagt.

Mit den Kiddies war ich dann heute schon shoppen. Sie wollten natuerlich direkt los ihr Urlaubsgeld nutzen.

Hab jetzt leider gar nichts gelesen, 20 Min hier kosten 2 Euro und es hat ne Weile gedauert bis ich das Forum bei Google gefunden hatte. Melde mich ab und an mal.

Ich liebe euch!!!!
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Martina am Do 15 Aug 2013 - 23:52

Kusshand 
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5863
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten