Smalltalk im November 2013

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Martina am Sa 23 Nov 2013 - 21:27

Hi,

Bianca, das wünsche ich dir und Picasso auch, dass er einfach so einschläft. Aber ich finde er hält sich ganz schön wacker, dafür, dass es ihm ja schon länger nicht mehr so gut geht.
Weihnachtsdeko wieder abräumen und wegpacken hasse ich auch wie die Pest und oft frage ich dann auch Andreas, ob er das übernimmt.
Du musst dir da Holger mal erziehen! Wink 

Rosi, na hoffentlich beglückt der JRT nicht irgend ne läufige Hündin oder wird überfahren. Wie stark ist denn bei euch so der Verkehr?

Chris, 12 kg Rotkohl, ui! Da musst du große Töpfe haben.
Bratapfelkuchen hört sich total köstlich an, haben will!!!! Backen ist ja nicht so meins.
Stimmt, Ben ist ja noch so klein. Da dürfen sie ja noch nicht alles an Medikamenten, hatte ich total vergessen. Sonst wärst du sicher selbst schon auf die Idee mit der Salbe gekommen als gestandene Mutter und Großmutter.
Da bin ich aber froh, dass nicht nur ich so lange an dem Geschreibsel hier sitze. Smile Bei mir zieht sich das auch oft, eigentlich fast immer, über ne Stunde oder länger hin. Zum einen hab ich ja fast immer die "Caruso-Behinderung" und zum anderen läuft nebenbei immer der Fernseher während ich hier sitze.

Gabi, ich hoffe Katjes hat sich wieder berappelt und es war nur ein kurzer Anflug von Unwohlsein.
Mit den Rückzahlungen ist natürlich genial, wenn auch höchst ungewöhnlich, wenn du nicht wirklich damit gerechnet hast.
Das ist immer der Mist: Wenn´s einem eh schon scheiße geht, kriegt man auch noch so tolle "Nebenwirkungen" wie Ausschlag o.ä.
Ich sehe durch den Stress mit Nina, kombiniert mit ein paar kleinen Histaminsünden, die ich in stressfreien Zeiten wegstecke, auch richtig scheiße aus zur Zeit. Jucken und Brennen, dass man verrückt werden könnte. Hab verstärkt zur Cortisonsalbe gegriffen um es halbwegs aushalten zu können. Ich kann mir gerade gar kein Stück Schokolade oder was anderes leisten. Und das, wo ich es gerade so nötig hätte. Könnte gerade fressen wie ein Tier. Nicht nur Schokolade, sondern einfach alles! Und viel! Ganz viel!

Der Motor für die Hühnerklappe macht keinen Mucks mehr. Andreas muss mal mit dem Verkäufer telefonieren. Hat ihn aus dem I-net.
Um 10.00 Uhr kam mein Heu. Kostet inzwischen 5 Euro der Ballen. Vor ein paar Jahren hat´s noch 3 Euro gekostet. Aber egal, ich find´s immer noch super billig im Vergleich zu dem abgepackten (i.d.R. qualitativ schlechten), was man so in den Läden bekommt. Und die Qualität ist IMMER gleichbleibend ganz hervorragend. Und er sucht mir immer extra das ganz feine raus. Mit einem Ballen komme ich ca. 1 Monat hin, streue das Gehege ja auch teilweise damit ein. Eigentlich ist es viel zu schade dafür. Aber wenn ich Stroh nehme, hab ich draußen direkt Mäuse, also nehme ich Heu.

Samstags Nachmittags hab ich immer Zeit, weil Andreas oder Nina mit den Hunden gehen und so hab ich mein Auto von außen und innen sauber gemacht. Der sah vielleicht aus. Wie Sau. Zumindest von außen. Und im Garten wie jeden Tag Laub gerecht. Das geht mir vielleicht auf den Senkel. Mad 

Nina war zum Stall geradelt und hat da mit den anderen Mädels die Pferde für´s morgige Turnier eingeflochten. Sie ist um 11.50 Uhr dran. Wir gehen natürlich gucken. So fern wir etwas sehen werden. Die Tribüne besteht nämlich aus einem ganz kleinen Kämmerchen oben in der Halle und weiter gibt es keine Möglichkeit zu gucken. Wie das morgen gehen soll, weiß ich auch noch nicht. Rolling Eyes 

Abends hatten Monika und ihr Mann Andreas und mich zum Essen in unser Stammlokal eingeladen, da wir ja ihren Merlin die paar Tage gehütet haben. Fand ich nicht wirklich nötig, aber wir haben das ja auch nach unserem Urlaub gemacht und ich denke Monika wird sich da wohl verpflichtet gefühlt haben. Deshalb hatte ich auch gesagt, dass jeder für sich selbst bezahlt, aber das wollte sie nicht. Ok, hab mich dann auch nicht so lange bitten lassen und es dann angenommen.
Ist immer ein bisschen mühsam mit ihrem Mann. Ich laber dann immer viel um keine peinliche Stille aufkommen zu lassen, was mir auch ganz gut gelingt, weil ich halt viel labern kann. Laughing Aber das ist dann auch immer leicht anstrengend.
Da wir ja auf dem Dorf sind, kamen dann auch prompt noch Hundebekannte. Standen erst kurz an der Theke und kamen dann mit Familie und Hund in den Gastraum. Köbes, der Hund (Golden Retriever) ist ca. 3 Jhr. und hat eigentlich immer irgend ein gesundheitliches Problem. Von klein an schon. Ich kenne diesen Hund gar nicht anders. Jedes Mal, wenn ich einen von ihnen mit dem Hund treffe hat er was. Darüber hab ich dann mit Monika gesprochen und prompt erzählte mir Frauchen beim Rausgehen, als ich fragte, ob ich ihm ein Leckerchen geben dürfe, dass Köbes eben neben die Theke gekotzt hat.

Mit meinem Bruder noch telefoniert. Er wird am Dienstag operiert. Er schlägt sich schon seit Monaten mit starken Kieferschmerzen rum bis dann endlich mal die Diagnose stand Kieferabszesse. Ist bei ihm auch nicht so einfach mit der Narkose, er (und meine Mutter) hat so ne seltene Stoffwechselerkrankung.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5817
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  chris am So 24 Nov 2013 - 12:45

Moin,moin
Hier ist momentan strahlender Sonnenschein und das wunderbar gefärbte Laub fällt und fällt....
Habe draussen die STälle fertig,mache jetzt nachts bei den Kaninchen und Meeries immer zu. Die Kaninchen hassen das,aber da müssen sie durch,sonst ist es da drinnen noch kälter und wenn ich auch nur och 2 Meeries habe, sie haben auch Rechte ! meerschweinchen Hase110 
Mein 12 kg Rotkohl sind inzwischen verarbeitet und auch schon portioniert und eingefroren,da ich immer eine menge Abnehmer habe, kann ich gar nicht genug davon machen.Pfannkuchen 
Klar hab ich Riesentöpfe,aber die ja nun schon ewig, wir sind ja nun schon 27 Jahre eine echte Großfamilie,wenn man bedenkt, dass erst 2 verheiratet und mit Kindern gesegnet sind,kann das noch lustig werden. Laughing 
Sollten wir je den Bauernhof finden, werde ich einen Antrag bei Jasmine stellen, dass ich die große Diele bekomme.....wegen der Gäste lol! 
Oder besser nicht, dann hat sie die immer alle zu Besuch,wenn Feiertage sind. Ich koche dann nur.
Nun ist mein Männe auch wieder da, war mal eben drüben in Vegesack,das ist bei Bremen. Einmal über die Weser und zurück.
Chris hat eine Karte für´s Werderspiel heute abend,na bin mal gespannt,ob er wirklich durchfrieren will und vielleicht auch noch -regnen !
Rosi, ich glaube der JR möchte von dir adoptiert werden, er wäre ja ganz mein Beutechema, aber ich habe genug mit der kleinen Rotznase "Toya" zu tun, sie ist so frech und süß.
Wieso hast du eigentlich soviel Regen? Das nimmt ja gar kein Ende, du Ärmste.
Zwiebelkäsemuffins - hab ich ja noch nie gehört, sind die sehr lecker und eher deftig? Da fällt mir ein, Speck dazu,wäre auch nicht schlecht. STell doch mal das Rezept ein.
Ach Bianca, hoffe das der Tag für dich schnell rum geht und es dich tröstet das dein Liebling doch lange Zeit bei dir glücklich war und in seinem Zuhause eingeschlafen ist.
Gabi, wie gehts Katjes, trau mich gar nicht so recht zu fragen ?
Martina, heute hat Ben 40 Fieber und kriegt ( ist schon ganz weiß) seine Augenzähne, Jasmine rief schon früh an, nutzt ja alles nichts,wenns so ist, dann ist es halt so,vielleicht ist er morgen schon damit durch und wenn nicht,werde ich es auch überleben, die letzte Woche war eh schon hart.
Fernseher beim schreiben geht bei mir nicht, denn hier steht der PC ja im Büro,aber ich habe hier immer das Radio an.Hund26 
Ich esse zuviel, das Nichtrauchen macht sich doch bemerkbar und ich habe auch schon wieder zu genommen,wo ich doch vor dem Urlaub so schön abgenommen hatte, ärgere mich total darüber. Wand 
Der Motor ist schon hin? Was für ein scheiss. Hoffe Andreas fällt dazu was ein.
Recht haste mit dem Heu, das aus dem LAden ist ja auch irgendwie viel zu wenig und zu teuer, wir zahlen allerdings bei Selbstabholung, ich mags gar nicht sagen, aber sind ja auch viel größere Mengen...1,25 Euro wenn ich könnte,hätte ich es ganz klein geschrieben.
Ich habe immernoch meine Supermaus, die hoffentlich keine Ratte wird,sie saß gestern Abend still vergnügt im großen Futternapf und mampfte vor sich hin,habe Hans als Zeugen dazu gerufen . Noch besser war der Abend vorher,da bin ich im dunklen draussen bei den großen Pferden am füttern, sie bekommen ja auch jeder einen Eimer mit Kraftfutter. Als ich gerade wieder raus gehe, saust die kleine Maus an mir vorbei, durch den Matsch,direkt zu Beate,stellt sich neben den Eimer und frisst was daneben fällt. Manchmal fällt man hier vom Glauben ab.
Sie ist ne hübsche, eher braun als grau und ziemlch groß,werde mal versuchen ein Foto zu machen. Laughing 
Viel Spaß heute beim Turnier,hoffe ihr könnt was sehen!
Achja, solche Abende kenn ich auch,aber du solltest dir das abgewöhnen ( ich auch) es sit total anstrengend und überhaupt nicht "unser" Job den Alleinunterhalter zu machen, du solltest nur das essen geniessen.
Nun noch einen schönen Sonntag euch allen.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4682
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Alba am So 24 Nov 2013 - 16:49

Hallo,
Chris, hoffentlich geht es Ben morgen besser, für den Kleinen und auch für Dich.
Ich hab das Rezept gescannt. Ich mag die pikanten Muffins lieber als die süßen, hatte nur bei den Papierförmchen das Problem daß das Papier immer kleben blieb, jetzt hab ich Silikonförmchen und die lösen sich super.
Statt Buttermilch, mag ich nicht, nehm ich normale Milch und in das Grundrezept kann man alles reintun, ich mag Zucchini, Lauch usw, und Speck kann man natürlich immer reingeben.

Martina,das ist ja doof mit der Klappe, wenn sie kaputt ist bekommt Ihr dann Ersatz?

Heute sind wir trotz Nieselregen fast 3 Stunden im Wald gelaufen, Dari war so unleidlich weil nicht ausgelastet, jetzt ist er zufrieden und schläft vorm Kamin.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4422
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Gabi am So 24 Nov 2013 - 19:01

Huhu ihr Lieben - danke an alle fürs Nachfragen, aber mit Katjes ist alles wieder o.k., war wohl nur eine kleine Verdauungsstörung, am nächsten TAg war wieder alles ok. Gestern war es zwar nieselig, aber ging eigentlich, habe noch den vorderen Garten ein Stückchen weiter aufgräumt, und Blätter zusammen gefegt - alle vom Nachbarn ...... dann war ich im Bad und danach einkaufen, gestern war mächtig was los. Heute war das Wetter ganz schön, aber ich hatte mir vorgenommen Plätzchen zu backen, hab heute früh gleich 2mal Teig gemacht, dann gebügelt und gekocht (heute gabs mal wieder Pfannkuchen, hat echt lecker geschmeckt) und noch schnell hinten im Katzengarten alles winterfest gemacht, nun brauche ich aber noch eine Plane, die vorhandene hat nämlich Löcher. Nachmittags habe ich dann Spritzgebäck und Schokoladenkekse mit ein bisschen Kaffee drin gebacken. Die mit dem Kaffee riechen echt interessant.

Och Mensch Bianca, mirfehlen die Worte - da hattest du aber schon eine Ahnung.

Rosi, das mit den Muffins hört sich total lecker an, muss ich auch mal ausprobieren. Tja der Jack Russell fühlt sich bei euch wohl, und mag den Dari - müsstet ir euch mal zum Gassigehn verabreden.

Chris -12 kg Rotkohl, und ich wollte kein Gramm davon - Kohl aller ARt ist nicht so mein Gemüse, esse es mal, aber extra verlangen würde ich es nicht.
Kannst du die Meerschweinchen nicht irgendwo reinsetzen,damit die Kaninchen ihren Spass haben?  Hoffentlich konntest du ordentlich Kraft sammeln, für Ben nächse Woche - der arme kleine Kerl.
Übigens die letzte und vorletzte Nacht hab ich prima geschlafen, einmal raus gewesen und wieder ins Bett und weiter geschlafen, heute bin ich sogar erst kurz vor 7 Uhr aufgewacht - scheint also doch was mit der Arbeit zu tun zu haben.

Martina - das ist jetzt aber sehr blöd mit der Hühnerklappe, hoffentlich von einem Händler, der euch die Gewährleistung gibt. Ich drücke die Daumen!
Dass du als Tierfreundin jeden Tag das Laub zusammen rechst, kann ich garnicht glauben. Ich lasse alles liegen für das Kleingetier, mache nur halt im Hof sauber.  Auto sauber machen ist auch eines der Dinge die ich nur ungern mache, meistens frage ich meinen Sohn, der lässt sich dann manchmal breit schagen.
Alles Gute für deinen Bruder!

Gucke grad TseZ - hier gehts mal wieder um Hunde vom Züchter, die in Polen eingekauft wurden - Hammer sowas.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Martina am So 24 Nov 2013 - 21:14

Hi,

Gabi, ich reche ja eben wegen der Tiere. Meiner Hühner! Sie mögen es gerne aufgeräumt. Und ich reche nur auf dem Rasen, hinten und in den Beeten liegen Tonnen von Blättern, da kann das Kleingetier sich dann amüsieren.
TseZ hab ich nur halb gesehen, dann gab´s Essen. Und da wird der Fernseher ausgeschaltet. Werde den Bericht nachher mal im I-net nachgucken. Ich guck das nicht mehr so gerne. Die Tiere und auch die Beiträge gucke ich gerne, aber diese Sombecki geht mir so auf die Nerven mit ihrer gestelzten und gekünstelten Art und Weise.  

Rosi, ich hoffe schon, dass wir Ersatz für den Klappenmotor bekommen oder er zumindest überarbeitet wird. Bin da ganz entspannt.
Schön, dass du Dari ausgelastet bekommen hast.

Chris, armer Ben! Das sind bestimmt üble Schmerzen.
1,25 für nen Ballen Heu ist natürlich ein Spitzenpreis. Ist doch toll für euch.
Wenn dir mein EB (Eigenbau) so gut gefällt, lass dir von Hans doch auch so was bauen. Oder mach es selbst, ich weiß nicht wie geschickt und motiviert du bist. Dann könntest du die Kaninchentür nach draußen dauerhaft auf lassen. Und ganz ehrlich: Ich weiß nicht, wie kalt es bei denen da im Stall wird, aber 2 Meeris sind bei Kälte eigentlich zu wenig um sich gegenseitig zu wärmen. Bin ja eh kein Freund von Meeris im Winter draußen, weißt du ja. Vielleicht mag auch Chris sie im Zimmer haben?
So eine einzelne Maus ist schon süß zu beobachten, hab auch eine? im Hühnergehege.

Gestern Abend ist Caruso wie immer zu mir ins Bett gekommen, während ich noch las. Er kämpfte mal wieder heftig mit der Bettdecke, so wild und so lange wie noch nie. Über 20 Min war das bestimmt. Jedenfalls fand ich es schon komisch mit welcher Intensität und Ausdauer er sich da ins Zeug legte. Irgendwann sprang er dann vom Bett und plötzlich sehe ich aus den Augenwinkeln was kleines, dunkles auf den Fliesen liegen. Maus, tot!!! Jetzt weiß ich auch, warum er so wild und ausdauernd auf dem Bett getobt hat. affraid Er hatte sie mit in meinem Bett!!! Zum Glück war es völlig unblutig.

Bei Ninas Turnier haben Andreas und ich tatsächlich einen super Platz auf der Tribüne gehabt und konnten prima zugucken. Nina hat den 5. Platz gemacht und war selig und happy mit ihrer roten Schleife. cheers 

Danach hatten wir noch genug Zeit um zu einer Adventausstellung zu fahren. Fand im Tennisclubhaus statt, was eine Freundin von mir bewirtet, zusätzlich zu ihrem Getränkehandel. Jedenfalls waren es sehr schöne Stände und auch meine Freundin hatte einen. Bei ihr hab ich ganz witzige und schöne Eierkartons mit weihnachtlichen Motiven in Serviettentechnik zum absoluten Freundschaftspreis erstanden. Hab 3 Stück genommen, damit werde ich meine Eier"kunden" dann zu Weihnachten beschenken. Laughing Freue mich jetzt schon auf ihre Reaktion.
Die Hunde hatten wir mit und sind danach dann noch ne Runde da durch den Wald. Nina war auch mit. Die Stimmung war super und wir haben viel gelacht. Lediglich Juli wollte mal wieder nicht mit. Ich finde das total schade, er zieht sich da ziemlich raus. Hab ihn auch schon gefragt, was er mal machen will, aber ihm fällt auch nichts wirklich ein, was wir alle zusammen machen könnten.
Zuhause war ich dann doch ein bisschen in Stimmung gekommen und habe einen großen Teil der Weihnachtsdeko aus dem Keller geholt und hier dekoriert. santa santa santa
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5817
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Bianca1 am Mo 25 Nov 2013 - 10:40

Hallo Ihr lieben. Ich wollte mich nur kurz melden. Bin von der Arbeit gegangen, da ich Bauchkrämpfe und Durchfall habe. Vermutlich ist mir das alles auf den Magen geschlagen.....Wollte auch nur sagen, dass ich noch "Lebe", obgleich ich ziemlich fertig bin.....Bis bald

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2216
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Alba am Mo 25 Nov 2013 - 16:51

Hallo,
Bianca, das kann ich gut verstehen daß Du Magenprobleme bekommen hast bei soviel Kummer aufeinmal, ich wünsch Dir gute Besserung.

Martina, Maus im Bett!!! Also das ginge mir zu weit.
Toll daß es für Nina ein erfolgreiches Turnier war.

Gabi, wenn Dich Rezepte für pikante Muffins interessieren kann ich noch jede Menge scannen, ich hab ein Buch.

Heute nach langer Regenzeit endlich mal trocken und Sonnenscheinaber lausig kalt, aber lange laufen ging nicht Logopädietermin.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4422
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  chris am Mo 25 Nov 2013 - 17:41

Moin,moin
Hatte heute Nachmittag Marlene hier und war zwischendurch noch mit ihr beim Kieferorthopäden, so bin ich etwas spät dran.
Eigentlich krieg ich nichts zusammen,auch wenn ich mich bemühe...
14 Tiere in 11 Monaten und alle hat man irgendwie gekannt, mich belastet das ehrlich gesagt etwas.Crying or Very sad 
So richtig schwungvoll kommts mir nicht in die Tasten, so wünsche ich euch einen ruhigen Abend und eine gute Nacht.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4682
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Martina am Mo 25 Nov 2013 - 19:41

Hi,

Chris, wollte letztlich schon mal nach Marlene fragen. Aber was macht denn ein so junges Kind schon beim Kieferorthopäden?

Rosi, Maus im Bett geht mir auch zu weit, aber ich hab´s ja gar nicht wirklich gemerkt. Was meinst du wie schnell ich heute morgen aus dem Bett gesprungen bin und die Decke durchsucht habe als er wieder anfing mit der Bettdecke rumzumachen. girli2 Zum Glück war aber nix.

Bianca, das wundert mich nicht, dass dir das alles auf den Magen geschlagen ist. Was macht Elaine?

Gabi, ich hoffe du hattest einen stressfreien Arbeitstag.

Wir haben richtiges Scheißwetter. Immer wieder Regen. Natürlich vornehmlich, wenn ich mit den Hunden unterwegs war.

Nachmittags hab ich, angeregt durch euer Gemeckere Wink mal die Terrasse gefegt.
Seit ich die Hühner 2x hier an der Terrassentür gefüttert habe, stehen sie jetzt jeden Tag davor und glotzen rein. Sehr ausdauernd übrigens. Vor allem Rosi. Nina hat mich dann gefragt, ob sie sie mal ins Wohnzimmer locken dürfe. Also Zorro in den Flur verbannt und los ging´s. Ich musste dann leider gehen, weil ich mit Monika zum Gassi verabredet war. Beim Zurückkommen hab ich in Gedanken Nina schon mit den Hühnern auf dem Sofa sitzen gesehen. Laughing Saß sie natürlich nicht, aber sie hatte es tatsächlich geschafft Rosi rein zu locken und hat auch Fotos und Videos gemacht. Muss sie mal belabern, dass sie eins auf FB stellt. Sah wirklich witzig aus. Allerdings hatte ich zur Auflage gemacht, dass sie die Kacke sofort und gründlichst entfernen muss, falls sie was ablassen. Nina meinte, ich wäre die coolste Mutter, dass ich das erlauben würde. Cool
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5817
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Gabi am Mo 25 Nov 2013 - 20:10

Hallo ihr Lieben, toller Sonnenschein heute mit nachmittags, aber knackig kalt - grade mal 2 Grad.  Hatte einen stressigen Tag, danach noch schnell beim Augenarzt - keine Bindehautentzündung, man vermutet Allergie - naja, auf was ist dann die große Frage. Jetzt habe ich mal Tropfen und eine Salbe für die Augenlider bekommen, mal sehen ob es besser wird. Meine Haut spinnt auch noch immer rum.  Bin ziemlich geschafft, und nun auch noch die traurige Nachricht von Bianca, da hab ich auch nicht wirklich was zu sagen.
Außerdem drängt hier Caramel wieder auf meinen Schoß, die armen Jungs, waren heute 12 Stunden alleine, Raphael hat nämlich Schule und ist dann in der Stadt geblieben.  Jetzt sind sie happy, dass ich da bin.
Anton fehlt seit ein paar Tagen - kann natürlich Zufall sein, dass er bei der Kälte nicht mehr so früh morgens unterwegs ist, ich hoffe er wurde nicht irgendwo eingeschlossen, oder es ist sonst was Schlimmes passiert.

Martina  ehrlich die Hühner mögens aufgeräumt? Habe ich jetzt irgendwie anders in Erinnerung .... Drücke die Daumen, dass eure Klappe ersetzt wird.  Da kann ich übrigens nur empfehlen bei amazon zu kaufen. Ich hatte einen mp3-Player fürs Bad, und nach 10 Monaten war die Steckverbindung zum Kopfhörer nicht mehr in Ordnung, hab dann beim Hersteller angerufen, der sagte eifach bei amazon melden, also hab ichs dort gemeldet, die meinten nur das ganze Teil mit allem Zubehör zusammen packen und zurück schicken. Habe ich gemacht und 8 Tage später war das komplette Geld auf meinem Konto. Billiger ist das Teil auch geworden, also ein Gewinn auf ganzer Linie.
Caruso hat dir also tatsächlich eine Maus von draußen rein gebracht und sich in deinem Bett damit vergnügt, da weiß ich wieder, weshalb ich keine richtigen Freigänger will.
Schön, dass Nina so ein tolles Turnier hatte, ist doch toll - ich hoffe sie war zufrieden!

Bianca - bei jedem kommts anders raus, kann gut sein, dass dein Magen/Darm von dem Stress kommt - gute Besserung für dich.

Rosi - schade, dass du dann heute nicht laufen konntest. Hier war es durch die Sonne gefühlt wärmer, als es tatsächlich gewesen ist.
Wenn du mal Zeit und Lust hast, darfst du gerne noch ein paar Rezepte einstellen!

Chris - Marlene muss zum Kieferorthopäden? Was ist passiert? Und warum muss Oma das mal wieder machen?
Solche Termine bringen einem immer den ganzen Tagesplan durcheinander.
Du hast wirklich nachgezählt? - 14 Tiere bei 5 Leuten hier ist wirklich eine ganze Menge.

Martina, heisst Bianca´s Kaninchenmädchen nicht Emma? Mein Gehirn ist allerdings etwas geleert, bin jetzt auch nicht sicher.
Nee - du hast tatsächlich die Hühner rein gelassen? DAs werden die jetzt wieder wollen - mach doch sowas nicht ..... im Übrigen ist Hühnerkacke ähnlich dem Taubendreck ziemlich aggressiv - also wirklich aufpassen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  chris am Di 26 Nov 2013 - 12:25

Moin,moin
Es ist lausig kalt, immernoch -3 Grad aber die Sonne scheint und das sieht auf der weißen gefrorenen Wiese richtig toll aus.sunny sunny 
Heute morgen war ich mit Ben nur schnell bei der Schneiderin um von Chris eine kaputte Hose hinzubringen und dann bei uns um die Ecke im Edekamarkt. So bringt man dann auch schnell wieder eine STunde herum. Prompt habe ich Theresa und Henri dort getroffen und so sind sie eben noch ein Stündchen hier bei uns gewesen.
Leider beißt Henri so schrecklich viel,allerdings immer nur Marlene oder Ben, man kann fast nicht dagegen aufpassen und das schimpfen nutzt gar nichts, setzt man ihn weg, spielt er woanders weiter und lacht auch noch dazu. Im moment ist das sehr schwierig mit ihm.
Marlene ist jetzt Montags immer von 15.30 -knapp 18.00 bei mir, dann kann Theresa mit Henri alleine zum Turnen gehen und ich mal mit Marlene alleine etwas machen. Leni ist jetzt schon in einer anderen Turngruppe am Donnerstagnachmittag mit älteren Kindern. Marlene hat gerade Zähne,aber sie beißt komplett vorne nicht aufeinander,die oberen Zähne greifen überhaupt nicht auf die unteren ( ist wie ein Halbmond). Deshalb hatte Theresa sie mal vorgestellt, sie sollte keinen Nuckel mehr nehmen, aber nachts funktioniert das leider nicht. Irgendwie war Resi das unangenehm zur Kieferorthopädin zu gehen und das zu sagen, jedenfalls kenne ich sie ja schon lange und mir hat das nichts ausgemacht. Sie lächelte auch nur und meinte, das sie die Zähne ohne Probleme eines Tages behandeln könnte und es wäre besser,als jetzt dem KInd seel. Qualen zuzumuten,zumal sie ja auch gerade erst in den KIndergarten gekommen ist und das ihre kleine Welt ja auch ordentlich verändert hat. Also warten wir es einfach erstmal ab, meistens hören die Kinder mit 4 Jahren auf zu nuckeln.Laughing 
Nun schläft Ben und ich mache meine wohlverdiente Pause, nur Toya mußte heute wieder drauflegen, aber mit ihr gehe ich gleich heute Nachmittag !
Bianca, natürlich darf der Kummer mal auf den Magen schlagen, das wird hoffentlich bald besser. Was machst du nun? Eigentlich müßtest du wieder eines holen,gell ? Vielleicht leknt dich das einbischen ab.Blume1 
Rosi, lange laufen geht im moment nur über mittag, da wäre es am wärmsten und schönsten nehme ich an,aber nicht wirklich geguckt,wie das Wetter heute bei dir ist.
Martina, ich freue mich auch für Nina, der fünfte Platz ist toll!
Ihre Bilder übrigens auch - sie kann sie einstellen? girli2 
Wer keine Katze hat, hat auch keine Mäuse im Haus - sagt meine Mutti immer. Wink Im Bett ist natürlich der Hammer, aber wie ihr wißt, hatten wir sie auch schon im Schlafzimmer,wenn auch unter dem Bett.
Schade, das du so ein Scheißwetter hast,aber gestern hatte ich auch das Pech, das ich morgens bei Regen gegangen bin und ab mittags war es dann schön.
Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein Foto mit euch am Frühstückstisch, Caruso und Huhn darauf und alle essen fein ihre Frühstückseier.....das wär doch mal eine Aufgabe. lol! 
Gabi, so ein Pech, Bindehautentzündung wäre warscheinlich einfacher zu behandeln. Mit tränen ja oft die Augen, morgens, abends-wenn ich müde werde, bei Wind, Kälte etc. aber sie sind nicht gerötet,jucken tun sie schon ein bischen, jedenfalls nehme ich dann manchmal Euphrasiasalbe oder Tropfen, reicht mir meist.
12 Stunden alleine, ist aber echt lange, wieso warst du so lange weg? Vergiss die Frage - Augenarzt !
Schon macht man sich wieder Gedanken, mensch Anton, seh zu, das du in deine Garage kommst.
xy2 
Apropos Hühnerkacke und Taubendreck ! Ganz wichtig, das auch immer sofort vom Auto zu machen !
So, nun möchte ich eigentlich noch einen Kuchen backen,hoffentlich schläft der kleine Mann noch ein Weilchen.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4682
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Alba am Di 26 Nov 2013 - 14:08

Hallo,
Martina, Rosi mag es eben gemütlich und kuschelig!!! Hoffentlich stellt Nina die Bilder bei facebook ein.

Gabi, Du hast aber auch soviel Stress zur Zeit, hoffentlich helfen die Tropfen. In den nächsten Tagen stell ich dann noch mehr Rezepte ein, muß sie ja nur scannen und dann hochladen.

Chris, mensch so viele Tiere mußten in diesem Jahr gehen, ganz ganz schlimm.
Hoffentlich geht die Beißphase bei Ben bald vorbei,liegt es vielleicht auch am zahnen?

Heute nochmal schöner Sonnenschein aber mit-6 Grad saukalt, wir waren aber trotzdem lange draußen da morgen nichts geht da ich ja nach Berlin fahre zum Uschall.
Die wieder vielen Maulwurfshügel konnte ich heute nicht platt machen, Erde ganz fest gefroren, dafür lassen sich die Hundehaufen super entfernen wenn sie gefroren sind.
Morgen werd ich wohl nicht hier sein, da ich noch nicht weiß wann ich zurück bin.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4422
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  chris am Di 26 Nov 2013 - 17:06

...N.S.
War noch gut eine STunde mit Toya unterwegs, bin jetzt ordentlich "frisch" und trinke gemütlich meinen selbst gemachten Marsala. lol! 
Hier ist keiner, außer mir ! cheers cheers 
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4682
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Gabi am Di 26 Nov 2013 - 19:32

Huhu - als erstmal die allerbeste Nachricht, als ich heute früh aus dem Haus gegangen bin, kam Anton in meterweiten Sprüngen von vorne daher, wir haben uns beide sowas von gefreut, und Hunger hatte er, wie ein Bär - und heute Abend war er auch schon wieder zur Stelle, bestimmt war er irgendwo eingesperrt. Ist ja auch ein armer Kerl, heute hatten wir minus 2 Grad. Er hat dann sehr geschwankt, ob er ins Haus will, oder eben zum Futterplatz, hat sich dann aber fürs letztere entschieden. Bin noch immer am Grübeln, wie ich ihm da helfen könnte, ist ja auch schon mindestens 10 Jahre alt.
Zweite gute Nachricht, meine Augen sind heute schon viel, viel besser, die blöde Cortisonsalbe nehme ich aber möglichst nicht mehr, hab schon eine ganz gelbe Haut um die Augen bekommen, die Tropfen sind gut. Haut ist auch wieder besser, hatte mir am Samstag beim dm-Markt die Linola-Gesichtscreme geholt, die hat das super reguliert. Gestern hab ich noch vorsichtshalber frische Bettwäsche drauf gemacht, und ein anderes Shampoo für die Haare genommen.

Chris - das mit dem 19-jährigen Kater ist ja super traurig, blöd, dass er soweit weg von mir ist, und ich es ehrlich gesagt im MOment nicht auf die Reihe bringen würde schon wieder einen sterben zu sehen. DAs mit der Beißerei hatte Raphael auch mal eine zeitlang, danach hat er jeden angespukt - ich habs nicht ignoriert, sondern ihm schon irgendwelche Dinge entzogen, wie z.B. seine BenjaminBlümchen Kasetten.
Ja, das Problem mit der Schnullerspalte hatten wir auch - naja, dass die Kiefer-Orthop. so reagiert ist klar - geschäftstüchtg. Ich habs mit 3,5 durchgezogen, und fast eine Woche lang jeden Abend gehört "ohne Schnuller kann ich nicht leben" - war schon hart.
Aber jedenfalls eine schöne Idee, dass du auch mal was alleine mit Marlene machst, das findet sich bestimmt super.

Rosi, dann wird der Maulwurf jetzt bald nicht mehr graben können, schätze ich mal.
Für den Ultraschall morgen, sind die Daumen gedrückt, hoffentlich mal eine Nachricht die gut für dich ist.

Bianca - knuddelgrüsse!

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Martina am Di 26 Nov 2013 - 22:13

Hi,

Gabi, das sind ja erfreuliche Nachrichten von dir. Können wir auch mal gut gebrauchen.
Die Linola Gesichtscreme hab ich auch schon lange, sie ist wirklich richtig gut. Gerade auch im Winter.
War ein bisschen verwundert; kommt Anton denn auch schon mal bei dir in die Wohnung rein? Sobald es kalt wird, denke ich immer traurig an die ganzen Straßenkatzen, die sich nie mal irgendwo aufwärmen können. Wo Katzen Wärme doch so lieben. Caruso liegt zur Zeit ganz oft in seinem Körbchen, das oben im Schlafzimmer vor der Heizung steht. Eigentlich ist das Körbchen zu klein für ihn und ich hab im Keller noch das von Teddy, was perfekt passen würde. Aber ich kann mich nicht überwinden es ihm zu geben, es ist einfach Teddys. Da kaufe ich Caruso lieber ein neues.
Bei dem 19jährigen Kater auf FB hab ich auch sofort erst an dich gedacht. Allerdings denke ich, dass es für diesen Kater sicher ideal wäre irgendwo Einzelkater zu sein. Hoffentlich findet sich jemand.

Rosi, Nina hat die Hühner-im-Wohnzimmer-Fotos schon gestern bei FB eingestellt.
So gefrorene Hundehaufen sind schon praktisch in der Entsorgung. lol! 
Bin mal gespannt, was morgen bei deinem Ultraschall raus kommt.

Chris, so, so, jetzt säufst du sogar schon ohne Gesellschaft mutterseelenalleine. drunken 
JA, Nina kann Fotos direkt von ihrem Handy auf FB einstellen. Ich nicht. Das wäre noch ein Anreiz für mich auf ein neueres Handymodell, aber alles andere ist mir bei den neumodischen Dingern einfach zu kompliziert. Hab das ja ausprobiert und aufgegeben.
Die Einstellung von der Kieferorthopädin finde ich sehr vernünftig. Aber wartet mal ab, kann sich mit den Jahren aber auch von selbst noch geben. Bei Julian war vom vielen Nuckeln ja auch oben ein starker Überbiss. Später hatte sich das total umgedreht.
Er hat ja exzessiv genuckelt, nicht nur nachts. Er hatte ihn ständig im Mund. Und lange, noch mit 4 oder sogar 5, ich weiß es gar nicht mehr genau. Ich weiß noch, dass ich mal mit dem Buggy mit ihm hier um den Block unterwegs war und er ihn in einen Gully gehustet hatte. Da war aber was los! Er hat geschrien wie am Spieß und mir ist dermaßen der Schweiß ausgebrochen. Ich hab immer gedacht, irgendwann gibt er es selbst auf. Ja, von wegen! Nix, von selbst. Irgendwann hab ich ihn ihm so stufenweise abgewöhnt. Blieb dann nur noch nachts. Da hab ich ihm von der Schnullerfee erzählt, dass sie nachts kommt, wenn man den Schnuller auf die Fensterbank legt, ihn mitnimmt (und auch nicht wieder bringt) und dafür aber ein Geschenk da lässt. Er könne sich ja mal überlegen, ob er das machen wolle. Da sagt der kleine Kerl doch direkt, ok, mache ich heute Abend. Da ich da so gar nicht mit gerechnet hatte, dass er direkt Nägel mit Köpfen machen will, hatte ich überhaupt kein Geschenk im Haus. Hab mich dann rausgeredet, dass die Fee gerade viel zu tun hätte und er es ja am Wochenende machen könne. Hat er auch tatsächlich gemacht und zu meinem Erstaunen auch nie wieder nach dem Schnuller gefragt. Den ich natürlich mit seinen ganzen Brüdern in ner Schublade gelagert hatte. Jahre später haben wir sie mal gefunden uns an die ganze Geschichte erinnert.

Hier auch eher schlechte Nachrichten. Das neue Schweinchen Gwendolyn hat gestern schon leichte Atemgeräusche gehabt, heute dann stärkere und auch mal geniest. Ich glaube die hat sich erkältet. Warte jetzt noch mal 1-2 Tage wie es sich entwickelt, sonst eben AB.
Bei Pebbles totale Scheiße. Hatte ja auch diese Atemgeräusche, die jetzt nach 8 Tage AB zwar weg sind, aber ihre angestrengte Atmung leider nicht. Manchmal sitzt sie auch mit dem Kopf zur Wand in einer Ecke. Aber eben nur manchmal. Manchmal ist auch alles normal. Ich geb ihr ab morgen mal ein paar Tage Cortison. Was anderes als das und röntgen würde der TA auch nicht machen. Röntgen lassen kann ich sie immer noch. Ach Mensch, ich gönne es natürlich keinem Schwein, aber warum immer meine Lieblingsschweine. Ich liebe sie wirklich sehr, sie ist super zutraulich und liebt es von mir gekrault zu werden. ICH WILL SIE NICHT VERLIEREN! Ich habe dieses Jahr schon 9 Tiere verloren.

Gestern Abend ging es mir total beschissen (körperlich). Hab mich krank und fertig gefühlt. Irgendwie zu viel Histamin intus. Seit Samstag ist meine Haut im Gesicht so was von schlimm und um die Augen rum zusätzlich noch geschwollen und knallrot. Sieht toll aus. Als wenn Andreas mich schlagen würde. Ich weiß nicht, was ich da wieder nicht vertragen habe. Gestern Abend ging´s dann weiter, inzwischen habe ich die bisher als vertragbar empfundenen Marzipankartoffeln im Verdacht, denn die hab ich mir reichlich reingezogen in der Annahme, dass sie ok sind. Heute hab ich dann sklavisch histaminarm gegessen. Abends auf dem Sofa fällt das schon sehr, sehr schwer nix Süßes zu essen.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5817
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Bianca1 am Mi 27 Nov 2013 - 11:21

Martina, Elaine hat Picasso empfangen.....Ne, macht nichts, man kann nicht alle Namen
parat haben :-)
Emma kommt ganz gut klar. Erst hat sie ihn gesucht, aber jetzt gehts. Sie war ja allein
sein gewohnt. Picasso war der erste Partner mit dem es ging...Deswegen wollte das Tierheim
sie ja mittlerweile auch allein vermitteln...Und das kommt uns jetzt zu Gute. Denn wir
wollen eigentlich keine Kaninchen mehr. Emma scheint ganz gut klar zu kommen!
Ich weiß, toll ist das eigentlich nicht. Aber abgeben will ich sie auch ungern, denn sie
ist ja nunmal ein Ninchen für erfahrene Hände. Wir sind ja quasi der 5. Besitzer und
dann immer wieder noch Tierheim dazwischen.....
Oh ne, nicht schon wieder die Schweinchen! Dieses Jahr reicht es wirklich...

Gabi, eine Allergie? Wissen die denn auch wogegen? Gerade um die Augen rum, ist
das ja nicht wirklich angenehm. Kenn das nur zu gut. Früher hatte ich immer Neurodermitis
auf den Augenlidern. DAs war die Hölle...
Linola ist super!
PUH! Gut, dass Anton wieder da ist. Mir zog sich beim Lesen auch schon der Magen zusammen...

Chris, Henry beißt? Das ist ja nicht so schön. Hoffentlich gewöhnt er sich das wieder ab!
Bzgl. neues Häschen, siehe Martina. Emma sollte wirklich die letzte sein. Eigentlich
wollten wir die ja schon nicht, aber die tat mir so Leid....

Rosi, bin mal gespannt was beim Ultraschall heraus kommt! Hoffentlich kann man
Dir endlich helfen...

So, meine Schwägerin ist gerade nach Hause gefahren. Sie hat ja heute hier geschlafen, wg. dem MRT-Termin.
Deswegen habe ich auch frei. Das tut mir aber auch mal ganz gut im Moment...Emma macht gerade wieder das Wohnzimmer unsicher! Meine Schwägerin
sagte auch schon, so einen Kobold hat die noch nie gesehen. Nur Pfeffer in der Furt!! Emma ist extrem agil, was Mausi leider total nervt. Aber das wird sich ja irgendwann legen, wenn sie etwas älter ist....Allerdings niest sie im Moment auch ganz extrem. Werde sie jetzt erstmal inhalieren lassen und wenn es nicht besser wird. evtl. nochmal ein AB. Sie hat ja leider auch diese verdammte SEuche.....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2216
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  chris am Mi 27 Nov 2013 - 15:38

Moin,moin
Heute alles grau in grau, einigermaßen trocken bei 7 Grad. Ist so ein nasses Gefussel,wenn ihr versteht was ich meine....Smile 
Heute morgen als Ben im Spielkreis war, hab ich schnell meinen wöchentlichen Großeinkauf erledigt, klappt immer geradeso mit der Zeit, 2 Stunden sind im nu vorbei, jedenfalls ohne Kind lol! 
Meine Spülmaschine läuft,ansonsten ist hier heute tote Hose. Werde mich gleich selbst überreden müssen um eben noch mit Toya zu laufen, manchmal bin ich dafür auch nicht so richtig motiviert. Obwohl ist man erstmal unterwegs ist es eigentlich immer schön.
Sonntag ist wieder großes Grünkohlfamilienessen und meine Schwiegermama kommt auch, eingekauft ist alles, werde ich Freitagvormittag vorkochen,da ich nachmittags zum Geburtstagskaffee in der Nachbarschaft bin.
Die alte Jagdhündin (16j.) von meinem übernächsten Nachbarn, ich hatte ein paar mal von ihr geschrieben, hat ihr Leben im Zwinger verbracht, darf nun endlich bei dem alten verwitweten 87 j. Herrn mit ins Haus. Habe gestern mit ihm gesprochen, er ist inzwischen auch ziemlich schwerfällig,fällt oft und kann nicht mehr gut laufen. Nun leisten sich die beiden "alten" gegenseitig Gesellschaft, fragt sich nur, wer zuerst umfällt, beide sind sehr schlecht auf den Beinen. Sie bekommt nicht mal ein paar Schmerzmittel wegen ihrer Arthrose oder so,aber ich bin schon froh, das sie diesen Winter nicht mehr im Zwinger ist. Die gute alte Peggy.Hund 
Früher hat er seine alten Hunde,wenn sie nicht mehr konnten selbst getötet (erschossen,ist ja ehemal. Jäger) ich hoffe das wird dieses mal nicht passieren. Vielleicht schläft sie ja eines Tages einfach ein.
Jasmine und Alex sind mal wieder unterwegs einen Hof anschauen - 25 km von hier weg. Ist mir eigentlich zu weit,aber irgendwann müssen wir mal zuschlagen. Wink 
Bianca, schön das du dich wieder meldest, wie lief der Vormittag mit dem Stöpsel? Naja ganz so klein ist er ja nicht mehr.Gym 
Wie alt ist denn Emma eigentlich? Was ist eigentlich aus deiner Gymnastik geworden?
Martina, ich habe Ricky´s Körbchen auch ewig aufbewahrt,im Keller und konnte es nicht übers Herz bringen es einem anderen zu geben,so habe ich es eines Tages für die Tierheimhunde mit weggegeben.
Allerdings, gefrorene Haufen machen nicht so eine Sauerei auf der Schaufel ! girli2 
Hihi, da hätte dich Juli aber damals schon bald kalt erwischt, mit der Schnullerfee !
Wünsche gute Besserung für dich und Pebbles und Gwendolyn, man das ist kaum zum aushalten.
Möchte dir nochmal erklären,oder guck dir die alten Bilder an...
Innerhalb eines Pferdestalles,in welchem 2 Doppeldecker-Kaninchenställe stehen, können die Kaninchen und Meeries sowohl in die Ställe, in welchem für die Meeries auch noch kleine Häuser drin stehen, als auch in dem Pferdestall frei laufen. Dort in der Stallwand ist ein zusätzlicher Ausgang ins Freigehege, den benutzen aber nur die Kaninchen, die Meeries gehen da nicht raus, wieso auch immer. Diesen Ausgang,er ist sehr klein, aber Kälte zieht natürlich dort schon zusätzlich rein,den mache ich bei Minusgraden nachts und ev, später auch tagsüber zu. Die Meeries bleiben im Winter meist im großen Kaninchenstall, können ja von einen in den anderen wechseln und bei beiden auch noch eine Etage höher. Das nutzt allerdings nur Josepha, die Marie geht nicht weit. Im Häuschen sind die beiden meist allein,selten das auch mal Moritz oder Meta da mit drin ist und natürlich kriegen sie massenhaft Heu da rein,also sichtlich gefroren hat bei mir noch nie ein Schwein. Wenn sie das nicht anders kennen können sie das gut ab, sie kommen schließlich ursprünglich aus den Anden,d.h. sie vertragen schon Kälte, müssen nur langsam daran gewöhnt werden.
Ich muss mich jetzt unbedingt mal schlau machen und werde einbischen nachlesen. Histamin ist doch anscheinend überall drin,oder? So ein Scheiß . Doch bei dir habe ich auch das Gefühl, wenn du nervös und angegriffen bist, ist es schlimmer - zusätzliche Reaktion ??
Gabi, GsD. das du über Anton berichten kannst, mir war schon ganz unwohl dabei. cheers 
Tja, seine Freiheit ist ihm wohl wichtiger,eines Tages, wenn er nicht mehr genug warm wird, dann wird er sicher zu dir rein kommen. Katze1 
Schön, das es dir schon wieder besser geht, man merkt es auch gleich beim schreiben ! hüpfende Katze 
Seitdem Marlene im Kindergarten ist, habe ich sie nicht mehr oft gesehen und so ist das eine schöne Lösung.
Sie ist ne echte Marke. Theresa sagte zu mir,sag ihr nicht wo du hinfährst,sonst heult sie.
Also, Kind ins AUto, ich mache noch das Tor auf.
Sie ruft: Wo fahren wir hin,Oma?
Ich: Nach Ganderkesee
Sie: Wohin?
Ich: Das darf ich dir nicht sagen ,hat deine Mama gesagt.
Marlene: Also zur Kieferorthopädin.
Ich gucke in den Rückspiegel, sie grinst.
Das ist Marlene.Herzen 
Ihr Lieben, einen schönen Mittwochabend euch allen.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4682
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Gabi am Mi 27 Nov 2013 - 21:00

Hallo, hier wieder knackig kalt aber strahlender Sonnenschein - im Bad war heute nochmal mächtig was los, mindestens 20 Leute über die Mittagszeit im Wasser - Sonntag ist der letzte Tag, fällt schwer, wenn das Wetter so toll ist. Morgen kann ich leider nicht ins Bad, da wird das Auto repariert - sehr ärgerlich.
Heute früh war Anton nicht da, aber dafür heute Abend, und tagsüber muss er auch mal da gewesen sein, meine Mieterin hatte nämlich eine geöffnete Dose in der Garage stehen. Ich mach das ja jetzt nicht mehr, nehme nur die 100 gr. Döschen und trage sie in der Tasche spazieren, wäre mir jetzt zu kalt. Trockenfutter habe ich in der Garage stehen, finde das aber auch nich optimal wegen der Temperatur.  
Das mit dem ins Haus kommen ist so ein Sache mit Anton, er geht immer mal wieder ins Treppenhaus, hat auch schon die Nase in die Wohnung gesteckt, haut aber sofort ab, wenn er die Jungs sieht.  Aber auch im Treppenhaus will er nicht so lange bleiben, er braucht halt seine Freiheit, und wenn er halt abends mal drin ist, dann kann er ja nicht mehr raus. Habe aber in der Garage eine Tischtennisplatte geklappt stehen und dahinter hat er einen Strohsack und alte Decken liegen, aber ist natürlich nicht wirklich gemütlich warm.

Martina, wie schauts bei den Meerschweinchen aus? Anscheinend verkraften sie die Umstellung auf den Winter schlecht.  Mensch du Ärmste sei dem Wochenende weiss ich es, wie das ist, wenn einem das ganze Gesicht juckt und brennt, hat auch meinen Schlaf beeinträchtigt. GsD ist es jetzt nicht mehr schmerzhaft und nur noch leicht geschwollen, aber längst nicht mehr so arg wie am Sonntag und Montag. Nehme jetzt mal noch die Tropfen, die Augensalbe hab ich weg gelassen. Habe heute auch wieder geschminkt, ich schminke ja nur die Augen und finde das sieht total doof aus, wenn da nix drauf ist.

Bianca, man weiß ja nichtmal ob es eine Allergie ist, ich sollte ja noch zum Hautarzt gehen und das abklären lassen, ist vielleicht auch vom Stress, denn irgendwie hat es angefangen, als Coco starb und ich in der Firma den Ärger hatte. Mein Kollege meinte heute "Reg dich nicht auf, sonst werden deine Augen wieder dick"
Jetzt lässt du das mal alles sacken, Emma kommt bestimmt gut alleine klar. Pass auf Mausi auf, dass sie nicht irritiert und unglücklich wird, wenn Emma so aufdreht.

Chris traurige Sache mit dem Nachbarn und dem alten Hund, kannst du ihm nicht einfach mal ein paar Medi´s vorbei bringen? Oder wenigstens Teufelskralle, vielleicht  macht er es dann selber auch.  Da habt ihr ja schon wieder schön Trubel angesagt fürs Wochenende.

Hab ausnahmsweise heute schon gebügelt, aber nur 1 Stunde lang, wird sonst zuviel am Wochenende. Jetzt müsste ich noch Überweisungen machen, hab ich aber überhaupt keine Lust mehr.
Jetzt ist die Konzentration weg - gucke nebenbei noch Once upon a time - da muss man sich voll konzentrieren, um da mit zu kommen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Martina am Mi 27 Nov 2013 - 21:52

Hi,

Chris, ist ja total süß, was du da von Marlene geschrieben hast. Blume1 
Mit der alten Jagdhündin ist echt grausam, dass die fast ihr ganzes Leben in einem Zwinger verbringen musste. Hier in der Nähe auf einem Hof war auch mal ein alter Schäferhund ständig in einem Zwinger. Mir zog sich jedes Mal das Herz zusammen, wenn ich da vorbei gekommen bin. Ganz ehrlich: Als er tot war hab ich "GsD, er hat es hinter sich" gedacht. Und gehofft, dass da kein Nachfolger kommt, was zum Glück nicht der Fall war.
Wenigstens kann dann jetzt die alte Hündin ihre schmerzhaften Knochen aufwärmen.
Finde ich schön, dass du mich verstehst mit dem Körbchen von Teddy.

Gabi, ist es schon wieder so weit, dass dein heiß geliebtes Bad seine Pforten schließt? Ist ja blöd für dich.
Augen müssen bei mir auch immer geschminkt sein! Sonst bin ich hässlich. Laughing 
Ich denke nicht, dass der Winter was mit den Krankheiten der Meeris zusammenhängt. Bei Gwendolyn liegt es eher am Umzugsstress, evt. hat sie sich auch was beim Transport geholt. Obwohl ich den Snugglesafe im Kennel hatte, sie noch unter ein Handtuch gesetzt und den Kennel noch zusätzlich mit einer Fleecedecke umwickelt hatte. Tja und bei Pebbles ist ein Lungentumor ja naheliegend bei der Vorgeschichte.

Bianca, das tut mir leid, dass ich Elaine und Emma durcheinander gebracht habe. Passiert mir normalerweise nicht. confused  Dabei kann ich mich so gut dran erinnern wie du Emma zu dir geholt hast. Dass sie schwierig war und schon diverse Vergesellschaften schief gelaufen waren bevor sie zu euch kam.

Nachmittags erst mit Ilka gelaufen und danach mit Juli nach Euskirchen ins Schuhzentrum Winterschuhe kaufen. Ist aber daran gescheitert, dass Juli alle Schuhe, die gefüttert waren blöd und uncool fand und ich nicht Willens war ungefütterte Sportschuhe zu kaufen. Hat mich schon etwas geärgert, dass ich extra mit ihm da hin bin und er die Nicht-Sport-Schuhe nicht mal richtig angeguckt hat.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5817
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  chris am Do 28 Nov 2013 - 16:33

Moin,moin
Schon wieder ein Tag grau in grau mit Nieselregen, aber echt wenig. 8 Grad, also eigentlich relativ warm.
Wenn man den ganzen Tag Licht braucht, finde ich den NOvember auch nicht so schön,aber nun ist er ja bald vorbei.
Richtig Spaß hat der Spaziergang heute morgen nicht gemacht, man trifft auch kaum einen anderen Deppen außer mir, der mit Kinderwagen und Hund im Wald unterwegs ist. Laughing 
Gleich kommen meine Männer nach Hause ( Chris lange Schule) und heute werden sie mir zu Füßen liegen, da ich ihr heiß geliebtes Labskaus gemacht habe. Wink 
Ich glaube ich gehe gleich mal gemütlich in die Badewanne, keine Ambitionen nochmal raus zu gehen.
Oh Gabi, schade, das dein Bad schon wieder schließt, obwohl, ich kenne keines das so lange auf hat wie Deines.
Von deiner Mieterin hast du noch gar nichts geschrieben, wo ist sie denn noch? Ganz oben? Irgendwie dachte ich, jetzt wohnen nur Raphael und du dort. Ist doch aber nett, wenn sie auch mal füttert, nur frieren darf es dann nicht, wenn die Dose draussen steht. Laughing 
Laß man den Anton das so machen, wie es ihm am besten gefällt, ich glaube der weiß schon was er will und kommt sicher gut klar. Manche hängen sehr an ihrer Freiheit.
Prima, wenn deine Haut schon wieder besser wird, tja und der Spruch von deinem Kollegen -sagts ja eigentlich. Mir hat mal eine Ärztin gesagt, es heißt nicht umsonst : Es ist zum aus der Haut fahren !
Bei meinem Nachbarn werde ich kein Glück haben, wie du schon unlängst richtig erkannt hast - alte Schule, da kannste gegen Wände reden.
Martina, witzig, ich finde mich MIT geschminkten Augen häßlich. What a Face Aber das ist auch eine Gewohnheitssache, wenn man sich immer etwas geschminkt hat, fühlt man sich warscheinlich gar nicht richtig "angezogen" wenn man es nicht macht. Ich schminke mich so gut wie nie. Bei sehr besonderen Anlässen und wenns dann nötig ist ( Pickel oder Rötungen) etwas Make up oder Puder und Lippenstift, aber eher nicht. lol! 
Dieses Schuhtheater kenne ich von Chris ja auch, immerhin hat er jetzt ein paar Schuhe bis zum Knöchel aus Leder,zwar nicht gefüttert,aber doch wärmer als Turnschuhe,weil die Füße ja auch nicht so schnell nass werden. Anscheinend sind die gerade "in" denn er trägt sie viel.
Ich gucke mal nachher welche Marke, dann schreibe ich es dir !
Rosi ? Alles okay? Was sagt der Arzt?
Lg Chris


avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4682
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Alba am Do 28 Nov 2013 - 17:27

Hallo,
die Schilddrüse ist wieder viel kleiner geworden, also arbeitet es da immer noch, aber nach Meinung der Ärztin würde das nicht die immer noch anhaltenden Beschwerden erklären. Sie rät mir zu einem Endokrinologen zu gehen und mal alle Hormone testen zu lassen.
Das geht natürlich wieder nur in Berlin, aber jetzt warte ich erst mal ab und wenn nötig werde ich das im nächsten Jahr angehen.
Ansonsten war es nett, hab mich mit meiner Freundin getroffen und wieder mongolisch gegessen.
Es gab schon viele Weihnachtsmärkteam Alexanderplatz, ich hab etliche Fotos gemacht die ich dann nach und nach an Hanna schicke.
Heute war es im Gegensatz zur Vorhersage trocken und wir sind lange gelaufen, später kam sogar die Sonne raus.
Nun da kein Frost mehr ist ackert der Maulwurf wieder wie verrückt.

Gabi, wie schön daß Anton wieder aufgetaucht ist, ich vermute auch daß er sich im Haus nicht wohl fühlen würde, prima daß es Deinem Gesicht besser geht, ich weiß auch wie scheußlich das Jucken ist wenn ich mal wieder eine Nickelallergie am Bauch habe.

Martina, gute Besserund für die Schweinchen, Du hattest ja wirklich genug kranke Tiere.

Chris, ich wär früher auch nie!! ungeschminkt aus dem Haus gegangen, seit ich hier lebe mache ich es kaum noch.

Bianca, ein Glück daß Emma alleine gut zurecht kommt, sollte es sich ändern wirst Du es schon merken.

Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4422
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Bianca1 am Do 28 Nov 2013 - 20:17

Chris, Puh das ist ja hart mit Deinem Nachbarn. Aber manche sehen Tiere leider mit anderen
Augen als wird..Soweit klappte alles ganz gut mit Leander. Wir haben alle länger geschlafen und
so war ich gar nich so lange mit ihm allein *g*.
Emma ist jetzt 3. Eigentlich noch Jung, aber mit dem Schnupfen kann man schlecht sagen wie
alt sie wird....Pilates habe ich abgemeldet. Mir ist das im Moment etwas zu viel, da ich 10000
andere Sachen im Kopf habe. Und Pilates war auch etwas zu hart muss ich sagen. Leider
geht die Rückenschule erstmal nicht weiter, da die Therapeutin schwanger ist....

Gabi, Du bist wirklich eisenhart! Nur der Gedanke ans Schwimmen lässt mich direkt frieren...
Mit Mausi hast Du Recht! Da habe ich auch ein dickes Auge drauf. Emma ist schon sehr
draufgängerisch. Sie darf aber auch nur durch die ganze Wohnung hoppeln, wenn wir
zu Hause sind. Also muss Mausi sie "nur ein paar Stunden am Tag ertragen". Aber ich
bin immer mit im Zimmer, so dass ich die Verrückte auch mal bremse....

'Martina, kein Thema. Bei so vielen Tieren hier, kann man schonmal was verwechseln...
Ich glaube in dem Alter gehen die mehr nach dem Äußeren denn nach dem Wichtigen.
Er wird es merken, wenn die Füße demnächst eiskalt sind...

Rosi, Mensch schon wieder zum nächsten Arzt. Kann gut verstehen, dass Du da langsam
keine Lust mehr zu hast...Aber schön, dass Du trotzdem einen netten Tag mit Deiner
Freundin hattest...

Ich muss morgen dringend mal in den Real fahren. Ich mache da für meine Eltern immer Adventskalender. Habe noch nicht alles zusammen!
Also muss ich mal langsam los den Rest besorgen Cool Wie immer auf den letzten Drücker Laughing 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2216
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Gabi am Fr 29 Nov 2013 - 8:44

Guten Morgen, war gestern Abend total platt und müde. Mein Auto hat wieder TÜV - juhu - 350 € - geht grad  noch so, wenn jetzt die 2 nächsten Jahre Ruhe ist. Aber der Typ von der Werkstatt meinte auch, dass das Auto technisch noch einwandfrei ist, Rost ist ja jetzt im Moment auch kein Thema, also hat es sich sozusagen gelohnt. Ich sage halt immer, wer weiß, was ein anderes gebrauchtes Auto so kriegt, steckt man ja nicht drin. Außerdem ist der Golf von der Steuer her auch günstig, mein Sohn musste für den Honda fast das Doppelte bezahlen.  Gestern hat es für 5 Minuten geschneit, die Sonne hat uns aber gestern nicht mehr beehrt.  Heute sieht es nicht viel besser aus, obwohl es noch gar nicht richtig hell ist.
 
Martina, das Schuhproblem kenne ich auch, Winterstiefel waren auch immer ein solches Theater - naja sind es immer noch, denn inzwischen trägt er ja keine Lederschuhe mehr, und Goretex ist uncool. GsD sind seine Füße nicht mehr gewachsen, so liegen noch ein paar Goretex-Stiefel rum, die ich ihm aufgedrängt hatte. Ich bin da ja rigoros, wenn er da gezickt hat und sich nicht für solche Schuhe entscheiden konnte, wurde die PS einkassiert. Das half dann meistens bei der Entscheidungsfindung.
Ja, das Bad macht zu für laaaaaange 12 Wochen - naja geht ja schnell rum, und es bleibt ja auch das Hallenbad.
 
Chris, inzwischen ist unser Bad tatsächlich das Einzige in Deutschland, das so lange auf hat, bzw. so früh wieder öffnet. Wird übrigens privat über einen Freundeskreis mit finanziert, die Stadt lässt sich den Betrieb da finanzieren, einzig die Bademeister werden übernommen (naja, die müssten sie ja sowieso bezahlen).
Die Mieter wohnen in der Mitte - wir haben ja 3 Wohnungen im Haus, Raphael wohnt oben (wo ich auch die ganzen Jahre gewohnt habe), ich jetzt im Erdgeschoß, was früher die Wohnung meiner Mutter war. In der mittleren Etage  ist vermietet. Die haben auch 3 Katzen, und das mit dem Füttern läuft schon immer so abwechselnd.
Siehst du, ich schminke die Augen, finde Lippenstift aber total eklig, Puder nehme ich auch nur, wenn ich fleckige oder pickelige Haut habe. Seit ich ins Bad gehe, bin ich ja immer schön gebräunt.
 
Jetzt muss ich mal hier raus, schreibe später weiter.

Rosi - d.h. also jetzt, dass die Schilddrüse jetzt eigentlich so ist wie es gewünscht war? Je nach dem, wie du dich fühlst, kann das mit den Hormonen bestimmt bis nächstes Jahr warten. Vielleicht wäre da auch mal ein Heilpraktiker eine Anlaufstation?
Dein Maulwurf hat bestimmt irgendein Trauma, der soll jetzt mal jetzt Ruhe geben!
Ja, bei Sonnenschein sieht die Welt immer gleich viel freundlicher aus, da hattet ihr gestern Glück.

Bianca - das ist aber lieb, dass du deinen Eltern Adentskalender machst - für jeden einen, wenn ich es richtig gedeutet habe? Hab ich für meinen Sohn auch schon gemacht, dass ich ihm einfach solche Gebrauchsgegenstände, wie Duschbad, Creme, Müsli, Kekse usw. gepackt habe. Könnte ich eigentlich auch noch machen, ich glaube die Leine mit den Klammern hat er noch immer über der Tür hängen.
Du kriegst das bestimmt hin mit Emma und Mausi, würde die Emma auch nur unter Aufsicht frei rumlaufen lassen, Mausi wird sich bestimmt gewöhnen, wenn du dabei bist und sie beruhigen kannst.

Heute hab ich mal wieder Schmerzen im Knie - sehr seltsam, hab eigentlich nix gemacht, vielleicht vom Wetter.
Die Augen sind wieder ok, die Haut fast wieder, noch ein bisschen trocken, aber das ist ja im Winter eher normal. Schlafen kann ich diese Woche auch wieder besser.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Alba am Fr 29 Nov 2013 - 17:13

Hallo,
es gibt nichts zu berichten, trübes nieseliges Wetter.
Morgen will ich mal wieder nach Potsdam fahren, ganz alleine und in Ruhe ein wenig schauen, hab Lust auf ein Schnäppchen!!
Hab mir heute die Haare ein Stück abschneiden lassen und meine Friseurin war ganz entsetzt wie dünn die Haare geworden sind, Schilddrüese!!!
Sie hat immer meine dicken Haare bewundert, ob sich das wieder bessert?
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4422
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Martina am Fr 29 Nov 2013 - 21:34

Hi,

Rosi, du findest morgen bestimmt wieder ein Schnäppchen! Laughing Viel Spaß!
Machst du das eigentlich mit dem Endokrinologen? Wäre ja mal interessant zu wissen wie´s um deine Hormone steht, oder?

Gabi, super, dass dein Auto durch den TÜV ist. Golfs sind schon recht langlebig. Hab auch 2 gehabt in meiner Autokarriere.
Oh, du hattest schon die erste Schneeflocke!

Hier ging alles so seinen gewohnten Gang.
Bin schon wieder im Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke-Koordinationsstress. Da meine beiden ja auch im Dezember Geburtstag haben und die Großeltern alle möchten, dass ich die Geschenke besorge, musste ich mal wieder ne Liste anlegen, wer was zu welchem Anlass schenkt. Ich hasse es!!! Jedes Jahr die gleiche Kacke. Evil or Very Mad Mein Schwiegervater will aber, dass die Kinder was praktisches kriegen, da muss man sich das dann auch noch überlegen, was IHM wohl genehm wäre. Wenn ich es aber nicht machen würde, bekämen die Kinder irgend nen Mist, den sie nicht wollen. Also mache ich es natürlich. Aber es nervt mich.

Was gestern noch ganz witzig war: Nachdem Nina jetzt ja 3 Tage hintereinander die Hühner ins Wohnzimmer gelockt hatte, standen sie gestern an der Scheibe und haben angeklopft!!!! Huhn7 Musste echt lachen.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5817
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im November 2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten