Smalltalk im Januar 2014

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Sa 25 Jan 2014 - 15:40

Ich melde mich mal mit strahlendem Sonnenschein heute - endlich mal, Temperatur draußen 4 Grad, hier im Wohnzimmer hatte es so um 10 Uhr 29 Grad, so arg hat die Sonne reingeschienen. Inzwischen war ich im Bad und einkaufen, jetzt muss ich noch die Böden schnell wischen.
Heute früh bin ich um halb sieben raus, hab die Katzen gefüttert und mich dann nochmal wieder hingelegt - und natürlich prompt wieder einen Scheiß geträumt, aber wieder mal sowas von plastisch. Ich saß im Wohnzimmer und hörte Geräusche draußen im Flur, habe nachgeschaut und das waren ein paar Leute die sich an meiner Tasche zu schaffen machten, sie sagten aber ganz freundlich, sie hätten alles was sie brauchen und sind die Küche raus marschiert, haben den Zaun geöffnet und sind gegangen. Nach einer Weile Grübeln, ist mir engefallen, nach meiner EC-Karte zu schauen, tatsächlich war sie weg, wollte sie dann sperren lassen, ist mir aber absolut nicht eingefallen, wie das geht. ..................... Was für ein Mist oder? Cool Cool Cool  Was soll mir so ein Traum wohl sagen?

Habe dann später noch eine Weile gelesen - ich kann euch das Buch nur wärmstens ans Herz legen. Es heisst "Das Lavendelzimmer" von Nina George, handelt von einer großen Liebe, von Büchern und einer Reise mit einem Lastkahn von Paris nach Avignon. Wirklich sher schön geschrieben.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am Sa 25 Jan 2014 - 16:39

Oh je Chris, das fing ja schon wieder gut bei Dir an mit der Kolik…
Hoffen wir mal, dass es wirklich falscher Alarm war…
Holger ist überhaupt nicht wehleidig. Im Gegenteil, er kann „bemuttern“ überhaupt nicht ab lol
Ich kann auch besser auf einer Tastatur vom PC als vom Laptop schreiben. Beim Laptop ist alles enger, bin ich nicht gewohnt…
Pommes riechen immer besser als sie schmecken *g*

Gabi, super, Angebot ist fertig! Wenn Cheffin das wenigstens mal zu würdigen wüsste….

Martina, komisch, dass bei euch die Pferde auch schlecht fressen. Ob es am Wetter liegt?

Rosi, unglaublich wie kalt es bei euch ist. Wir haben noch Plus….

Emmi ist total auf Holger fixiert. Ständig liegt sie zu seinen Füßen und leckt ihn ab. Klar, das Tier ist total fehlgeprägt durch ihre Vergangenheit. Mit anderen Ninchen kommt sie schlecht klar....Leider nicht zu ändern, aber paradoxerweise für uns gut. Denn so kann ich sie mit gutem Gewissen allein lassen und so ist sie wirklich unser letztes Ninchen...Man merkt auch, dass ihr nichts fehlt. Die anderen waren immer traurig, wenn sie mal kurz allein sein mussten. Kampfhase Emma kommt zum Glück bestens klar. Mittlerweile darf man sie sogar am Popo anfassen, das ging früher nie.....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Sa 25 Jan 2014 - 20:26

Hi,

Bianca, du Po-Grapscherin!  girli2 Das ist echt prima, dass Emma zufrieden ist mit ihrem Single-Leben.
Mein Mann ist auch nicht wehleidig, wenn er was hat. Finde ich ganz angenehm.

Gabi, komischer Traum. Keine Ahnung, was er dir sagen soll. Vielleicht, dass du die nächste Zeit besonders gut auf deine EC-Karte aufpassen sollst. "Das Lavendelzimmer" hab ich gelesen, fand ich so lala. Besser gefallen hat mir "Der Lavendelgarten" von Lucinda Riley.

Rosi, sehr tapfer von dir bei diesen Temperaturen raus zu gehen. Du solltest auswandern. Wenigstens bis zu Gabi, Bianca oder mir. Hier waren´s 4°C.

Chris, war sicher besser, dass das Turnier abgesagt wurde.
2 Stunden gegessen,  girli2 jow, das würde ich wohl gerne. Und würde mir auch keine Schwierigkeiten bereiten.

Morgens Nina zum Stall gefahren und später mit den Hunden dort gelaufen und sie wieder mit zurück genommen. Sie ist gebeten worden Pferde zu putzen und fertig zu machen. Kamen ein paar Kaufinteressenten. Dafür hat sie dann für morgen ne Reitstunde geschenkt bekommen. Und so reitet sie morgen Vormittag und nachmittags auch noch mal. Sie hat echt nen umtriebigen Tag heute. Vormittags Stall bis 12.30, dann um 14.20 wieder mit dem Rad los zum Stall. Um 18.00 Uhr war sie wieder hier und um 18.30 Uhr hatte sie schon wieder Babysitten. Ist auch noch nicht zurück.
Juli ist auf einem Geburtstag. Und so sind Andreas und ich alleine. Die Stimmung ist aber kacke. Andreas hat gestern und auch heute noch gearbeitet und dann kann er ja nie richtig abschalten und ist übellaunig und meckert rum.

Als ich gestern Nachmittag im Garten rumgewuselt habe, werkelte mein Nachbar in seinem Hühnergehege rum. Hab ihn dann gefragt, ob er das Gehege für die zukünftigen Hühner überarbeitet. Jau, er würde gerade Sand in eine Kuhle füllen. Nette Idee, aber völlig falscher Sand. Das werden sie nie im Leben annehmen. Ist nämlich so Bausand. Es heißt zwar Sandbad, aber eigentlich müsste es Staubbad heißen. Hab ihm dann von meiner Wanne erzählt und ihm auch nochmal gesagt, dass er den Hühnern was zur Beschäftigung sprich: Scharren rein tun muss, sonst hat er wieder Federfresser. Er meinte dann, dass es einfach am Alter der Hühner gelegen hätte. Sie wären ja schon 3 Jahre alt gewesen. Oh Mann! an die Stirn schlage Da hab ich ihm aber gesagt, dass das Quatsch ist. Mir tun diese Hühner, die noch gar nicht da sind jetzt schon leid. Er will sie im April holen.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am So 26 Jan 2014 - 11:13

Martina, ich glaube Dein Nachbar will das einfach nicht begreifen! Schade für die armen Tiere. Können einem wirklich jetzt schon Leid tun...

Irgendwie komme ich heute nicht so richtig in den Quark...Habe zu nichts Lust. Kennt ihr diese Tage? Muss aber gleich den Flur putzen, habe Flurwoche. Ich mache das meist Sonntags, da steht ja nie was anderes an  Smile Sitz hier noch im Bett und habe den Laptop auf den Schoß  Laughing Mausi legt scharchend neben mir. Ich glaube, das wird heute ein Gammeltag lol

avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  chris am So 26 Jan 2014 - 11:52

Moin,moin
Im Bett??? Bianca  affraid  Haste mal auf die Uhr geguckt, ich kanns kaum Glauben.  Laughing 
Ich taue gerade wieder auf, mußte unbedingt Bilder mit Toya machen ( siehst du unten) und mit Handschuhen klappte das abdrücken nicht.
Jedenfalls finde ich sie so schön, ich glaube so langsam verliebe ich mich in Toya richtig. Nicht das ihr das falsch versteht, natürlich ist sie süß, aber da spukt halt noch viel ein anderer Hund im Kopf herum, die Nachfolger haben es immer ein bischen schwerer.  Hund22 
Heute morgen hatten wir schon gut viel Schnee, hat übernacht doch ganz ordentlich geschneit,aber der Wind verweht auch einiges und es ist sooo kalt, auch wenn das Thermostat nur -8 Grad sagt, im Gesicht mit Wind....keine Ahnung, lausig eben.  winter 
Heute Nachmittag spielt endlich mal wieder Werder, hoffentlich wirds auch was.  werder 
Die Meerieställe werde ich nicht misten, nur den Auslauf, lieber ein bischen stinken ( ich glaub das stört sie nicht) als jetzt neues Einstreu rein machen und damit wirds dann wieder echt kalt. So ist die Unterlage doch etwas dicker und wärmer, machen wir im Ponystall wenns sehr kalt ist , auch immer so.
Gabi, ich denke der Traum hat dich doch darauf gebracht, das du deine EC Karte vielleicht verlegt bzw. verloren hast.
Andererseits könnte man auch annehmen, dass du unterschwellig Angst hast da unten allein in der Wohnung, deshalb in letzter Zeit schlecht schläfst und dir Sorgen machst, das jemand einbrechen könnte.
Oder du mußt mal nachschauen, ob der Zaun dort noch dicht ist...
Träume können immmer nur auf den jeweiligen Träumer bezogen werden, darum gibts eigentlich keine allgemeine Traumdeutung, tief in dir drinnen müßtest du die Antwort finden.
Rosi, bei uns war auch für ein paar Minuten Sonne gestern, aber nicht wirklich viel. -13 Grad sind ne echte Hausnummer, dazu die "gefühlten" ne danke, bleib mal am Ofen dann tust du das richtige. WolkeSchnee 
Martina, hab ich falsch geschrieben, das Turnier fand statt, wir hatten nicht genügend Spieler ! Schade viele der Jungs haben kein Bock mehr den ganzen Tag unterwegs zu sein und wollen bis zum Nachmittag pennen etc. Dabei hätten wir nur 8 Spieler gebraucht,inklusive Auswechselspieler, denn in der Halle spielen sie ja nur mit 6 inklusive Torwart !
Ist doch schön das Nina soviel mit den Pferden beschäftigt war/ist, das macht ihr doch auch große Freude. pferd 
Denk nicht über deinen Nachbarn nach, hat keinen Zweck, kriegst dunur Magenschmerzen von, oder eher Kopfschmerzen,bei dir.  Hund mit Herz 
Einen schönen Sonntag euch allen.
Lg Chris  Hund26
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4705
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am So 26 Jan 2014 - 15:10

Hallo,
heute früh -15 Grad, so sind wir nur eine halbe Stunde gelaufen. Selbst wenn ich gewollt hätte wäre länger nicht drin gewesen da bei den Temperaturen der Schnee so kalt ist daß Dari immer eine Pfote hoch gehoben hat.
Morgen soll es wieder + 1 Grad werden dann aber wieder Schnee geben.
Echt doof weil ich genau so ein Bett wie ich für Hanna haben will bei ebay Kleinanzeigen in Berlin gefunden habe und zwar in einer Ecke wo ich mich auskenne.
Hab heute angerufen, das kostet mich ummer Überwindung weil ich nicht weiß ob die Leute mich verstehen.
Leider wollen sie es nicht zurück halten bis die Straßen wieder besser befahrbar sind, haben angeblich schlechte Erfahrungen gemacht.
Na, mal sehen wann ich fahren kann und ob es dann noch da ist, würde 100 Euro sparen und das Bett sieht auf dem Foto super aus und ist wohl erst 3 Jahre alt.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am So 26 Jan 2014 - 20:20

Hi,

Rosi, du als erfahrene Schnäppchenjägerin wirst das Bett schon ergattern.  Laughing Hoffe ich jedenfalls. Drücke dir die Daumen.
OmG, was hast du (und Chris) bloß für Temperaturen? Da friert´s mich schon beim Lesen. Hier waren es 7°C heute.

Chris, kann deine Fotos nicht sehen. Ganz, ganz schade. Toya ist ne wunderschöne, finde ich. Ihr Fell sieht so toll aus. Manchmal dauert es eben ein bisschen bis einem ein Tier ans Herz wächst. Wie du schon sagst, die Nachfolger haben´s da schwer.

Oh Mann, Nina kriecht hier gerade auf dem Boden rum, weil ihr die Batterien vom Laserpointer, den ich für Caruso bei Aldi gekauft habe, rausgefallen sind. Was müssen die Kinder auch immer an allem rumfummeln. Rolling Eyes Toll, jetzt hat sie zwei gefunden, die dritte ist verschollen.

Bianca, kann man doch ruhig mal machen, son Gammeltag. So ne schlafende Katze neben einem ist auch irgendwie ansteckend.  Laughing

Es gibt nix groß zu berichten. Nina hat nachmittags im Stall ne Sitzschulung mitgemacht. War wohl lustig. Blöd ist nur, dass sie ziemlich erkältet und angeschlagen ist. Aber sie wollte unbedingt hin. Nachdem sie ja morgens schon ihre Gratisreitstunde hatte. Jetzt ist sie völlig geschafft und ist schon nach oben marschiert.

Emma, die kleine süße ist IMMER die erste, die angerannt kommt, wenn ich mit Futter komme. Immerhin 3x am Tag. Und sie ist auch immer die erste, die mir das Futter aus der Hand reißt.  Laughing Kleiner Gierhals! Heute lag sie so süß neben Amadeus.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am Mo 27 Jan 2014 - 13:56

Hallo,
hier hats bis vor einer halben Stunde massiv geschneit, es ist so glatt auf den Strassen durch den Schneematsch daß ich die Logopädie abgesagt habe.
Es ist nicht mehr so kalt nur noch etwa -8 heute früh und heute Nachmittag soll es sogar in den Plusbereich gehen.
Laut Wettervorhersage soll es das erstmal mit Schnee gewesen sein, zwar wieder Minusgrade aber trocken, so plane ich am Samstag vielleicht nach Berlin zu fahren wenn das Bett dann noch da ist.
Die Hunde toben gerade im Schnee.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  chris am Mo 27 Jan 2014 - 16:04

Moin,moin
Heute morgen hatten wir richtig viel Schnee und so sind Theresa,Henri,Ben,Toya und ich mit dem Schlitten los, bevor alles gleich wieder weggetaut ist. Laughing 
Wir haben herrlichen Sonnenschein bei Plusgraden und inzwischen ist das meiste Matschepampe. Auf dem Feld war es aber noch schön, wie ihr an den Bildern mit Toya sehen könnt.
Rosi ich drücke dir die Daumen, das du am Samstag das Bett noch holen kannst.
Schön das wenigstens Alba und Dari Spaß im Schnee haben, ich verstehe aber durchaus das die extremen Minusgrade bei dir, dir nicht so gefallen, bei euch ist immer alles ein bischen heftiger als hier.
Martina, schade das du die Bilder nicht sehen kannst, verstehe ich nicht so ganz. Das Fell sieht nicht nur so seidig aus, es fühlt sich auch so an, total weich. Außerdem scheint die Süße echt gerne fotografiert zu werden, sie bleibt immer schön sitzen.
Mein Männe sagt gerade, wenn er jedesmal ein leckerchen dafür kriegen würde, täte er das auch.  girli2 ( So nackt im Schnee ??)
Warscheinlich habt ihr da drinnen die winzigen Knopfbatterien , nerven mich auch!
Heute Nacht war ich gegen 2.00 Uhr auf der Toi, um 2.20 gerade wieder eingeschlafen klingelts Telefon. Hans mußte raus.  pale Es kam wie immer, ich bin immer mal wieder eingeschlafen, aber nur halbstündlich und so bin ich ziemlich müde gegen 5.00 Uhr aufgestanden und eigentlich bin ich schon wieder Bettreif. Hans ist gegen 14.00 Uhr dann nach Hause gekommen,aber schlafen geht er natürlich auch nicht. Nun versuchen wir den Tag rum zu kriegen. Sleep 
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4705
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Mo 27 Jan 2014 - 18:13

Hallo,
wir sind immer noch ohne Schnee - die letzte Nacht hat es geregnet, heute wieder strahlend sonnig.

Ach du meine Güte Chris, was du mir so über meinen Traum erzählst  Laughing hab mal in mich rein geschaut, konnte mich aber mit nichts davon idendifizieren, naja das mit der Angst, dass Leute in die Wohnung kommen die ist natürlich schon unterschwellig da, schließlich habe ich ja 30 Jahre in der Höhe gewohnt, andererseits schließe ich ja nicht mal mein Auto ab, oder mach die Garage zu, finde es also relativ sicher. Vielleicht wirklich eine Mahnung von meinem Schutzengel, dass ich meinen Geldbeutel nicht überall rum liegen lassen sollte. Der Zaun ist überhaupt nicht dicht, haben ja mein Sohn und ich gebaut, wir sind ja nicht so handwerklich, also haben wir einfach Bretter dagegen gestellt. Bei unseren "Wildkatzen" reicht das bis jetzt. Im Frühjahr wollen wir das mal richtig befestigen.

Bianca, wenn du es so lange im Bett aushältst, warum nicht. Ich lege mich auch mal gerne zum Lesen oder mit dem Tablet ins Bett, liege da einfach besser wie auf der Couch. Im Sommer, wenn man raus kann ist das anders, aber jetzt bei dem Wetter.
Ich allerdings muss ja sonntags bis 12 Uhr das Bad absolviert haben, also muss ich raus.

Rosi, das ist sehr tapfer von dir, dass du telefonierst. Bei einer Handynummer könntest du auch WhatsApp nutzen, oder? Ich drücke dir die Daumen, dass das Bett nicht so sehr gefragt ist, und am Wochenende noch da ist. Ist ja oft so bei den Abholgeschichten.
Für deine Hunde ist der Schnee ja eine schöne Abwechslung, und ganz bestimmt hat der Maulwurf jetzt auch mal Pause.

Martina, du bist mal wieder auf der anderen Seite - Nina ist erkältet und trotzdem zu den Pferden gegangen, das ist ja wirklich was, was sie mit viel Liebe verfolgt, aber vielleicht auch schon wieder einen Tick zu konsequent oder? Ich hoffe, sie liegt jetzt nicht flach.
Danke für die Erklärung für die Bezeichnung der Leine, jetzt weiß ich wovon ihr sprecht. Stimmt, viele kleine Hunde wuseln an solchen Leinen, meistens von älteren Leuten geführt, die dann nicht schnell genug diesen Stop-Knopf drücken können .....

Chris da hattest du ja eine blöde Nacht - ich hab mal zur Abwechslung gut geschlafen, bin erst um halb fünf von meiner Blase geweckt worden - naja auch bissel blöd, weils da ja nur noch 45 Min. bis zum Aufstehen sind. Hoffentlich konntet ihr ein kleines Mittagsschläfchen abhalten.
Also, wenn dein Mann sich nackt im Schnee wälzt stellst du aber bitte Bilder ein, die wir sehen können .....

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Mo 27 Jan 2014 - 18:14

doppelt

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Mo 27 Jan 2014 - 20:15

Hi,

Gabi, wir beide haben mal wieder exakt das gleiche Wetter. In der Nacht Regen, über Tag Sonnenschein bei 7°C.  sunny 
Ich hatte ja auch befürchtet, dass Nina heute auf der Nase liegt, aber erstaunlicherweise geht´s ihr sogar besser.
Wenn sie sich für was begeistert, dann mit voller Leidenschaft. Da ist sie dann extrem. Ganz oder gar nicht. Das hat sie wohl von mir.
Du müsstest mal sehen was sie für nen Hype um ihre Haaren macht. Sie hat ca. 40 Haarpflegeprodukte.  Rolling Eyes 

Chris, ich würde dir gerne für deinen Hans ne Packung Pralinen oder was er halt als Leckerchen empfindet schicken, damit wir hier ein Foto von ihm nackt im Schnee kriegen. girli2 

Rosi, war sicher besser, dass du den Logopädentermin abgesagt hast, wenn´s so glatt ist.

Dafür, dass Winter ist legen die Hühner richtig gut. Heute wieder 5 Eier. Selten sind es 3, meistens 4. Aber ich füttere sie auch wirklich gut und hochwertig. Vom Gassi gehen bringe ich ihnen meistens massenhaft Vogelmiere mit. Blöd ist nur, dass die Damen es gerne mundgerecht hätten und so stehe ich mittags immer mit der Schere da und schnippele es ihnen klein. Dauert ganz schön.
Eben in der Stadt hab ich noch ganzen Roggen und Weizen gekauft, natürlich Bio. Den streue ich in die Erde, wenn ich ihnen umgrabe. Wenn ich dann 2-3 Wochen später an den Stellen wieder umgrabe sind aus den Körnern Sprossen geworden. Die fressen sie gerne und sind halt auch sehr proteinreich. Ja, ja ich mache mir jeden Tag richtig Gedanken um das Menü der Damen.  Smile

Nachmittags mit Juli zur Kieferorthopädin. Hab dann noch was eingekauft und von meinem Gutschein, den ich von meiner Mutter bekommen hatte 4 neue Bücher gekauft. Ich liebe es!
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am Di 28 Jan 2014 - 9:30

Chris, ich weiß. Ich war total faul den Tag lolol. Leider konnte ich von Deinen neuen Bildern keines sehen. Hatte überall ein rotes Kreuz. Vielleicht kann ich die ja beim nächsten Mal sehen….

Rosi. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du das Bett bekommst….

Martina, Emma ist also noch genauso verfressen wir immer lol. Da hast Du eine kleine Fressmaschine übernommen *g* 40,,????40???? Haarpflegeprodukte???? Na, das ist eine Hausnummer!

Gabi, wir wohnen ja auch Parterre und vorher im Dach. Als wir runter gezogen sind damals, hatte ich anfangs auch immer etwas Angst, dass jemand einsteigen könnte. Ist schon ein anderes Gefühl……

HAbe Kitty vor ca. einer Stunde beim Tierarzt abgegeben. Sie kriegt Zahnstein entfernt und einen gezogen. Die arme Maus! Warte jetzt auf den Anruf, dass ich sie wíeder abholen kann.....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am Di 28 Jan 2014 - 18:25

Hallo,
Gabi whatsapp will ich nur mit Leuten nutzen die ich kenne, außerdem war das eine Festnetznummer. Ich hab gestern noch eine mail hinterher geschickt aber bis jetzt leider noch keine Reaktion. Ich werd am Donnerstag nochmal anrufen.

Martina, da hast Du wirklich fleißige Hühner, aber bei der Versorgung kein Wunder.

Heute früh mußte ich erst mal das Schloss an der Gartentür enteisen damit wir los konnten, Ich hätte natürlich noch durch die Haustür oder das Tor beim Carport rausgehen können, aber die Gewohnheit!!
Dann sind wir 2 Stunden gelaufen, auf der Skaterbahn lag der Schnee nicht so hoch, andere Wege oder gar Wald geht nicht, und da das teilweise auch durch den Wald geht hatten die Hunde im Schnee viel zu schnuppern und zu markieren, wobei Dari zum Schluß mit Luft markiert hat, die Blase war leer!!
Dann hab ich erst mal Schnee geräumt damit ich mit dem Auto raus konnte und dann Paket und Brief für Hanna zur Post gebracht, mal sehen ob der Brief wieder ankommt und wann.
Die Hauptstrassen waren gut befahrbar aber auf den Nebenstrassen durch Schneematsch noch glatt.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Di 28 Jan 2014 - 20:56

Hallo ihr Lieben - letzte Nacht wieder Regen, tagsüber 7 Grad und Sonnenschein, ab morgen solls kälter werden, auf 3 Grad runter - man wird sehen.
Heute war ein total anstrengender Tag, bin total erledigt, bin ja grad am 2. Angebot, aber heute gngs echt nicht voran, ständig Anrufe, oder Außendienstler - wir haben unsere Weihnachtskarten gekauft  Laughing Laughing  im Januar gibts immer Rabatt

Martina - sorry 40 Sache für die Haare? Whow - das kann ich mir garnicht vorstellen. Ich hab Shampoo, Spülung, Festiger, Spray und Gel - von einigem 2 verschiedene aber das wars dann aber auch. Bezahlt ihr das alles, oder muss sie sich das von ihrem Taschengeld kaufen?
Das ist ordentlich mit den Hühnern - aber du tust wirklich einiges für die, da sähst du also Getreide aus, das sie dann sofort wenns da ist, wieder fressen können? Echt genial ..
Siehste mal - schon meldet sich Chris nicht mehr ......... weil wir ihren Mann nackich im Schnee sehen wollen  Cool 

Bianca - da fängt das neue Jahr gleich gut an ... für den Tierarzt  Laughing - aber ich muss auch demnächst mal gehen, glaube, dass Caramels Zähne auch mal wieder soweit sind, und bei Katjes müssen die Krallen geschnitten werden.

Rosi - brrrrrrrrr eingefrorenes Schlpß, ich hoffe wir bleiben dieses Jahr vo all dem verschont.
Daumen sind weiterhin gedrückt fürs Bett - vielleicht findest du aber auch noch ein anderes.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Di 28 Jan 2014 - 21:41

Hi,

Gabi, hab sehr gegrinst, was du für ne Schlussfolgerung gezogen hast, dass sich Chris heute nicht gemeldet hat.  lol! 
Vielleicht ist sie aber auch im Garten und zeigt Hans ein paar Posen im Schnee und hat deshalb keine Zeit für uns.
Nina muss ihr Haarzeugs inzwischen selbst von ihrem Geld bezahlen. Anfangs haben wir das noch bezahlt, aber nachdem sie meinte das 4. oder 5. Shampoo u.ä. haben zu müssen, habe ich gestreikt. Ich kenne aber auch keinen, der gepflegtere Haare hat als Nina. Aber nen kleinen Knall hat sie da schon. Das weiß sie aber auch. Laughing 

Rosi, das mit dem mit Luft markieren kenne ich auch von Zorro. Irgendwann ist dann einfach alle.  Laughing 

Bianca, ich hoffe Kitty geht´s gut und sie hat die Narkose gut verkraftet.

Am Donnerstag zieht Mucki um und wird abends abgeholt. Deshalb hat mich Nina heute gebeten, dass wir noch mal im Hellen (sind ja sonst immer nur abends, wenn´s schon dunkel ist da zum Füttern) hinfahren. Sie wollte noch mal Fotos machen und mit ihm spazieren gehen. Oh Mann, das passte überhaupt nicht in mein Tageskonzept. Und was noch viel ätzender war, dass normalerweise sie dienstags nachmittags mit den Hunden geht. Hatte mich nach der Vormittagsrunde schon gefreut nicht mehr mit den Hunden raus zu müssen, ich hab mir vormittags bei dem ekligen Wind echt einen abgefroren. Na, jedenfalls hab ich mich dann doch breitschlagen lassen. Sandra kam auch noch mit und so sind wir dann alle mit Mucki und den Hunden zu ner Runde losgezogen.
Dabei gab´s eine so witzige Szene: Mucki ist extrem verfressen, ist halt ein Pony.  Wink Und so zog er natürlich immer wieder auf den Grasstreifen am Rand. Dann kam ein Stück, wo nur so vereinzelnde Büschel standen. Und Kika stand vor einem Büschel und schnupperte irgendwas. Da kommt dieser Mucki und schubst Kika mit der Schnauze am Hintern weg und stürzt sich auf das Grasbüschel. Wir haben echt gelacht. Auch über Kikas doofes, verblüfftes Gesicht.
Dann zurück, Hühner und Hunde versorgt und ein paar Minuten später wieder zu den Pferden zum Füttern gefahren.
Eigentlich wollte ich natürlich was kochen, aber durch die ganze Aktion hatte ich nichts eingekauft und so sind wir dann zu McDonalds gefahren.

Meinem Nachbarn hab ich heute mal 2 Eier von mir über den Zaun gegeben. Hab extra die zwei größten, dicksten rausgesucht. Das habe ich aber aus reiner Berechnung gemacht. Vielleicht ist er so beeindruckt von der Größe und dem Geschmack, dass er sich doch mal überlegt, ob er nicht auf mich hören sollte und meine Ratschläge annimmt.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am Mi 29 Jan 2014 - 8:49

Rosi, trotz der eisigen Kälte 2 Stunden unterwegs? Die Hunde fanden es wahrscheinlich
trotzdem toll :-)

Gabi, ich habe auch schonmal Weihnachtskarten nach Weihnachten gekauft. Die werden
ja nicht schlecht und dann sind die billiger *g*

Martina, hast Du Deinen NAchbar noch nicht aufgegeben? Ich glaube leider nicht, dass er
sich da groß was annehmen wird, was man bisher so von ihm gehört hat.....

Ich habe wieder Internet!!!!!!!!!!!! Endlich brauche ich nicht mehr ständig das Laptop rauf und runter schleppen  Laughing Gestern kam das Paket und wir haben
sofort alles angeschlossen, d. h. eher Holger  Smile 

Kitty hat soweit alles gut überstanden. Jetzt haben wir da hoffentlich erstmal eine Weile Ruhe. Sie ist ja jetzt auch schon 17....

Heute morgen als ich aufgestanden bin dachte ich mich trifft der Schlag! Mausi hat einen Blumentopf im Wohnzimmer von der Fensterbank gekloppt! Alles voller Erde und die Blume zerknickt! HAbe sie jetzt abgeschnitten und hoffe, dass da wieder was wächst! Das ist aber auch ein Basel! Maus eben  xy1 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am Mi 29 Jan 2014 - 16:00

Hallo,
Martina, das kann ich mir gut vorstellen wie Kika geschaut hat, hier hätte Mucki nichts gefunden, alles unter Schnee.

Bianc, nun hats ja geklappt mit dem Internet, da wirst Du froh sein.

Hier ist es saukalt, sind gar nicht mal die Temperaturen, so ca -7 aber dazu der eisige Ostwind, da fühlt es sich an wie -15.
Heute früh hab ich nochmal in Berlin angerufen und nun geht es ganz schnell, ich fahre morgen schon um das Bett zu holen. Anschließend wollen wir, meine Freundin kommt mit, nochmal zu Ikea weil das nicht soweit entfernt ist, da gibt es ja auch jede Menge um das Bett noch etwas aufzupeppen, auf der G
Bettwäsche sind Tiere unter anderem auch ein Drache, und so einen gibt es da auch aus der gleichen Serie wie das Bett.
Nun hoffe ich daß es nicht noch schneit und es morgen nicht glatt ist.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  chris am Mi 29 Jan 2014 - 16:13

Moin,moin
Na ihr seid vielleicht Geier,wollt meinen Hans gerne nackig sehn.  girli2 
Mit Pralinen ist ihm nicht bei zu kommen, eher alles was aus " Gummi" ist, Gummiteddys, Schnuller,Schlangen usw. Salzgebäck rührt er auchnicht an, in dieser Hinsicht ist er sehr spartanisch,aber dafür fast alle Kuchen, noch besser natürlich Torten.  Laughing 
Hier ist ein bischen durcheinander, habe die kids öfter al sman möchte, gleich um 16.30 kommt Ben auch nochmal für 1 1/2 Stündchen, ist aber ne usnahme,weil sie mehrere Handwerker ins Haus kriegen, da sie nun einen Anbau geplant haben und dann ist ein Kleinkind nicht so passend und die Dackel schon gar nicht !!
Resi hat so`n bischen eigene Probleme, Sabrina ruft dauernd an, kommt nun am Freitag mit einer Freundin  affraid für eine Nacht aber nur und meine Eltern beklagen sich, dass nie einer anruft. Dabei habe ich erst am Samstag lange mit ihnen telefoniert. Telefon Wird halt schnell wieder vergessen. Kurzzeitgedächtnis ist nicht mehr so dolle.
Mit meiner Schwiegermutter hab ich wirklich schon 14 Tage nicht gesprochen und sie wohnt weiß Gott nicht weit weg, man sollte sich schämen.  Embarassed 
Aber wie gesagt, abends ist mir die Zeit heilig, da sind nur die dran, die auch hier wohnen, sonst kommen Mann und Teenager echt zu kurz,schließlich sehen wir uns ja meist erst ab 17.00 Uhr manchmal auch später.
Heute wieder -4 Grad und lausig kalter Wind. Heute morgen war ich mit Ben einkaufen, nach Lidl noch im dän. Bettenlager, habe dort eine ganz weiche runtergesetzte Microfaserdecke für Kasper erstanden, die bekommt er in sein Körbchen im Schlafzimmer. Habe gemerkt, dass er abends imer auf meiner Decke auf dem Sofa liegt, dass ist auch so eine ganz weiche und nun hat der alte Mann eine eigene Kuscheldecke. Klar hatte er vorher auch ne Decke, aber die Hundedecken sind nicht soo flauschig. Für Toya hatte ich schon eine,sie liegt ja unter dem Bett. Laughing 
Kasper schläft fast nur noch und manchmal ist ihm auch ein bischen kalt,glaub ich, aber leider rollt er sich nicht richtig ein, die Dackel z.B. sind immer unter der Decke und nie zu sehen. dackl 
Bianca, super das du nun wieder klar kommst und Internet hast, ja wir sind schon Gewohnheitstiere.
Prima das es Kitty wieder gut geht und sie alles gut überstanden hat,hoffentlich bleibt es noch lange so. katze9 
Rosi, schön das du dich durch die Schneemassen bei dir kämpfen konntest. Bei uns sind auch nur die Hauptstrassen frei, die Nebenstrassen sind getaut und nun wieder gefroren,also komplette Eisschicht,ekelhaft. Doch nun fahren die Leute endlich mal nur 30km durch unsere Strasse !  Very Happy 
Das du die Kälte 2 Stunden aushälst bewundere ich, ein STündchen reicht mir da voll, wobei, auch Toya fängt dann an die Beinchen zu heben (abwechselnd).
Gabi, fleißig wie immer, du bist ein Bienchen.  Bienen 
Kann mir gut vorstellen, dass es sich für eine Firma, die sicher viele Karten verschickt, durchaus lohnt, diese im Januar runtergesetzt zu kaufen.
Martina, Jasmin wäscht ja auch jeden morgen ihre Haare und föhnt sie. Ich sag dann ja gerne: "Susi sorglos föhnt ihr Haar - so wunderbar " Derart viel Haarprodukte haben wir allerdings nicht, sicher allerdings 3 unterschiedliche Shampoos, und ebenso Duschprodukte,naja und 2 Haarsprays,Gel,Wax und Pflegespülung extra für Jasmin. Das wars dann aber auch. Zum Glück benutzen alle das gleiche Clopapier !  lol! 
Na dann bin ich mal gespannt, ob dein Nachbar etwas zu dem Unterschied sagt.
Abschied von Mucki - oh man, hoffentlich geht das ruhig ohne Krise von statten. Drücke die Daumen.
Hi, da habt ihr aber Glück gehabt, das Mucki so brav ist und nicht gekniffen hat, einer hat das mal bei Therese gemacht, seitdem macht sie einen Bogen um die Ponies.
So, nun ranhauen und hier noch ein bischen machen und dann nochmal Ben betüdeln.
Lg Chris
 Huhn2

Nachtrag: P.S . Rosi, dann wünsche ich dir viel Glück, kommt heile wieder heim, bei diesem Mistwetter und das du die Bettwäsche kriegst ! Dä. Bettenlager, hat auch tolle Wäsche runter gesetzt !
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4705
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Mi 29 Jan 2014 - 19:27

Hallo ihr Lieben - heute tatsächlich kälter, heute Abend ein fieser Wind - aber wieder Sonne tagsüber und nicht unter Null.
Sitze ja gerade an meinem zweiten Angebot, und war heute wieder überwiegend alleine, habs meiner Chefin schon gesagt, dass es so nix wird.
Außerdem gabs heute bisschen Knatsch mit einem älteren Mitarbeiter, er ist schon 60, hat 45 Jahre gearbeitet, entsprechend ist er unmotiviert. Hab ihm gestern einen Auftrag in sein Fach gelegt, hat er nicht mal reingeschaut, als er dann gesehen hat, was er machen soll, ist er leicht ausgetickt. Mir tut er ehrlich gesagt leid, weil er halt so vom alten Schlag ist, am liebsten eine Arbeit hat auf einer Baustelle, wo er durch arbeiten kann und nicht ständig Kunden hinter ihm stehen. Habe ich aber nicht für ihn. Habs jetzt mal mit der Chefin besüprochen, ist ja nicht so dass das Problem seit gestern erst besteht, soll sie sich mal eine Lösung überlegen. Ich werde ihn jedenfalls nicht mehr für Kleinaufträge einteilen.
Meine Jungs waren heute Abend richtig aktiv, sind durch die Räume gehoppelt, und wollten sogar in den Garten. Ich füttere ja abends immer noch die Vögel draußen, so konnten se das Näschen raus hängen, war ihnen aber dann doch zu kalt.

Martina, also ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass dein Nachbar sich da irgendwas dabei denkt, wegen der schönen großen Eier, der ändert sich vermutlich nicht mehr. Hat es Nina gut weg gesteckt mit Mucki? Würde mich freuen, wenn sie leicht drüber hinweg kommt.

Bianca, da ist es mit dem I-net doch schneller gegangen, als vorher gesagt, ich hoffe es klappt alles und ihr habt ne stabile Leitung.
Schön, dass Kitty ihren TA-Besuch gut überstanden hat. Soso, Mausi war rabiat -ich bin ja dann immer froh, dass sie die Blumentöpfe nicht abkriegen. Caramel ist für sowas auch mal gut, der meint immer er würde überall dazwischen passen und quetscht sich schon mal auf die Fensterbank, Viel Glück mit der Pflanze, vielleicht erholt sie sich nochmal.

Rosi, siehst du, da klappt das doch mit dem Bett, wünsche dir morgen freie Straßen und viel Spass bei IKEA - mein Laden ist es ja garnicht.

Chris, ich mag auch gerne Gummibärchen + Co. zur Zeit stehe ich grade total auf Colafläschchen mit so ner Füllung, total lecker.
Ach Mensch, deine Eltern, hoffentlich vergessen sie das dann auch genauso schnell, dass sie sich geärgert haben.
Ist der Hauskauf dann vom Tisch, wenn angebaut wird?

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am Do 30 Jan 2014 - 9:12

Rosi, schön, dass es mit dem Bett noch geklappt hat :-)

Chris, Mausi nimmt auch lieber immer unsere Decken als die Katzendecke!
Wahrscheinlich wirklich, weil der Stoff weicher ist. Da hattest Du ja wieder ordentlich Trubel
im Haus. Ben und Dackel ist sicherlich schon etwas anstrengend :-) Oh ja, das Kurzzeitgedächtnis!
Das ist bei meinem Vater mittlerweile auch ganz schon angeschlagen. Das merkt man mittlerweile
leider ziemlich arg. Langzeit funktioniert noch super bei ihm....

Gabi, ich fütter bei uns ja auch die Vögel auf dem Balkon! Das ist für Mausi immer großes Kino *g*
Genauso ist es bei Mausi! Sie meint immer sie kommt überall durch...Aber sie hat das eigentlich
schon lange nicht mehr gemacht, aber im Moment ist sie scharf darauf die Pflanzen anzufressen!
Habe schon alles von der Fensterbank geholt, keine Ahnung warum sie auf einmal wieder damit
anfängt....Katzengras guckt sie nicht an "seufz"

Heute haben wir genau 0,0 Grad! Eigentlich optimales Schneewetter! Aber leider schneit es hier nicht. Wahrscheinlich nächste Woche wenn ich wieder arbeiten muss  affraid Das würde mich gar nicht wundern.....
Gestern sind wir noch abends zu meinen Eltern. Holger hat eine Steckdose repariert (die hing lose) und den neuen Kratzbaum für Kitty aufgestellt....Hoffe, sie nimmt den auch an....Bis jetzt hat sie nur geschnuppert. Naja, braucht ja auch seine Zeit....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Do 30 Jan 2014 - 22:20

Hi,

Bianca, da ist Kitty aber schon ganz schön alt. Hoffentlich hat sie dann jetzt Ruhe. Wird in zunehmendem Alter ja immer riskanter mit den Narkosen.
So, so Mausi kegelt also mit Blumentöpfen.  Laughing 

Rosi, ich wusste, dass du das Bett ergattern würdest. Laughing Super.

Gabi, ich glaube auch nicht, dass ich bei meinem Nachbarn wirklich was in Hinsicht auf die Hühner ändern werde. Er ist ja nicht doof. Er sieht das ja alles und dass meine Hühner super aussehen und legen. Aber er zieht da halt keine Konsequenzen für seine Haltung draus. Warum auch immer.

Chris, Susi Sorglos kenne ich auch noch.  girli1 

Hab nen  Schädel als ob ich die ganze Nacht gesoffen hätte.  Crying or Very sad Hab blöderweise erst nur eine Tablette genommen, musste dann noch eine nachschieben. Hätte sie mal besser beide gleichzeitig genommen.
Ich glaube die Kopfschmerzen kommen davon, dass mir die ganze Zeit so scheißkalt ist. Ich packe mich dick und fett ein, aber dieser eiskalte Wind ist grauenhaft und ich ziehe dann die ganze Zeit die Schultern hoch. Selbst wenn ich versuche sein zu entspannen - klappt nicht. Und so bin ich total verspannt. Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich den Winter hasse? Dabei hatten wir heute immerhin 5°C, was im Vergleich - vor allem zu Rosi und Chris - ja nu richtig viel ist.

Morgens hatte ich Smilla mit und Zorro und sie sind gut abgetobt. Normalerweise wäre ich mit meinen beiden nicht so lange gelaufen, aber Smilla tut mir schon mal ein bisschen leid. Sie läuft eher so nebenher. Dabei ist sie son Power Hund.
Nachmittags mit Monika gelaufen. Sie hat mir erzählt, dass Merlin auf seine alten Tage offensichtlich noch weise wird. Sie haben nämlich mal versucht ihn mit zum Essen zu nehmen und tatsächlich hat er die Klappe gehalten und sich benommen. Das erste Mal seit vielen Jahren.

Abends sollte Mucki so gegen 18.15 Uhr abgeholt werden. Bin früher als sonst hingefahren, damit ich noch in Ruhe füttern konnte. Es lief auch alles nach Plan A und ich war kurz vor 18.00 Uhr fertig. Dann kam Petra und kurze Zeit später auch Kirsten, die neue Besitzerin. Nina hatte ich zu Hause gelassen. Bis jetzt steckt sie es noch ganz gut weg, aber mit ansehen wie er verladen und weggefahren wird, muss ja nicht sein. Am Montag kommt das neue Pony.

Morgen haben die Kinder frei bzw. Studientag wegen Zeugniskonferenz. Nina fährt mit meiner Mutter nach Köln zum Shoppen. Das war ja ihr Geburtstagsgeschenk, was aber nicht ging, weil meine Mutter krank war.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Fr 31 Jan 2014 - 7:51

Guten Morgen,
hatte gestern einen ganz schlechten Tag in der Arbeit, außerdem wieder ein total entzündetes Auge, als ich gestern nach Hause gekommen bin, hab ich nur noch die Jungs gefüttert und mich dann mit einem Buch auf die Couch gelegt. Konnte mich nicht mal aufraffen zu kochen, später habe ich mir dann nur noch eine Suppe aus der Dose warm gemacht. Heute früh hatte ich echt keinen Bock hier her zu gehen.
Hier geht's mal wieder drunter und drüber, ist aber zu kompliziert es zu schreiben.

Bianca - Katzengras ist bei uns auch verpönt, jedenfalls das aus dem Gartencenter. Im Sommer steche ich manchmal was von der Wiese, und machs in einen großen Topf, das knabbern sie dann ein bisschen. Katjes ist auch so einer, der gerne mal an die Pflanzen geht, ist halt schon ein bisschen gefährlich, wegen der Giftstoffe in manchen Pflanzen, naja die wirklich richtig Giftigen habe ich natürlich nicht.
Hör mir auf mit Schnee, ich hoffe dass das für dieses Jahr durch ist, ich brauch das absolut nicht. Bin da wie Martina ........
Das mit dem Kratzbaum wird schon noch werden, ansonsten einfach mal ein paar Leckerli drauf legen, oder selber Interesse heucheln und dran rum schieben - das wirkt bei mir immer, sobald ich den mal zur Seite schiebe, ist Caramel da und "verteidigt" ihn.

Martina, ich hoffe es geht dir heute schon wieder besser! Ich schließe mich dir voll an, Winter kann ich nicht leiden, finde das auch sehr deprimierend, und das mit meiner Haut und meinen Augen hat auch was mit der Heizungsluft zu tun. Bei uns waren auch so um die 5-6 Grad und wieder schöne Sonne.
Da hast du ganz recht gehabt, Nina nicht den Abtransport von Mucki sehen zu lassen, kommt er nicht irgendwo in die Nähe, wo sie ihn dann auch noch besuchen kann? Soso, deine Nina macht am Studientag Shopping, so ein Studium ist natürlich klasse.

So, jetzt werde ich mal versuchen, mit zu motivieren, GsD nur bis 13 Uhr heute.


_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am Fr 31 Jan 2014 - 9:08

Martina, es kann gut sein, dass die Kopfschmerzen vom kalten Wind kommen. Habe das auch ab
und an mal....
Es war mit Sicherheit besser, dass Nina das Verladen von Mucki nicht mitbekommen hat!
Sowas geht einem ans Herz...

Gabi, gute Besserung für Dein Auge. Sowas ist ja nicht besonders angenehm.
Der Hammer bei Mausi ist, dass sie dem Hasen das Heu weg frisst lol. Gras nö, aber Heu ist
ok. Das ist eine, ich sag es Dir...

Heute ist mein letzter Urlaubstag :-( Schade , könnte noch was dran hängen  Laughing Aber die Woche Auszeit war mal ganz gut und auch nötig....Fahr meine Mutter gleich ins Zoogeschäft. Mausi mäkelt mal wieder rum, ich habe kein Miamor mehr lol. Kitty hat diese Phasen ja auch immer wieder. Aber das ist wohl typisch Katze. Im Futterhaus bekommt man auch "Fleisch", also Herzen und Leber etc. DAs frisst Kitty total gerne, Mausi kann ich damit jagen.......Madame besteht auf "gares" Futter lol
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  chris am Fr 31 Jan 2014 - 18:16

Moin,moin
Für mich ist es schon spät am Abend, manoman das nervt, wenn ich nicht zu meiner Zeit machen kann was ich will.  Rolling Eyes 
Sabrina und ihre Freundin Leonie sind um 14.00 Uhr angekommen und haben mich seitdem ziemlich im Griff, naja wir haben auch Tee getrunken und ich hatte Torte gebacken und angeboten. Tasse 
Sabrina nimmt die Möbel ( Schlaf-und Wohnzimmer) von Jasmine mit ( Leihlastwagen) und morgen zieht sie mit Fabian um in eine neue Wohnung in Neuss. Nun doch nur die beiden.
Nun sind sie erstmal unterwegs eine alte Freundin von Sabi in Ganderkesee besuchen.
Mein Männe hat den Hof voller Autos stehen und hier ist fast kein durchkommen.
Marcel ist eben raus, bleibt heute mal ausnahmsweise nicht übernacht,hat noch Sportprogramm heute Abend.
Inzwischen sind nur noch 0 Grad, aber Schnee und Eis ist immernoch da. Trotzdem war heute ein wunderschöner sonniger Tag, nur der Wind ist eisig kalt und ich bekomme davon eher Ohrenschmerzen als Kopfschmerzen. Ziehe jetzt aber meist ein STirnband an, sieht doof aus,aber ist nützlich.
Rosi, ich hoffe es hat alles gut geklappt und du hast bekommen was du wolltest.  SmileyBlume 
Gabi, das tut mir echt leid, das du gerade so eine Scheißphase auf Arbeit hast, nun ist der Freitag ja GsD um und du hast erstmal Wochenende. Erhol dich gut und gammel mal so richtig rum und vor allem: Mach nur Dinge die dir Spaß machen !  Schwimmbecken 
Katzengras mag Jela nicht, aber sie geht auch nicht an die Töpfe. xy1 
Bianca, oh man der Urlaub auch schon wieder um, die Zeit rennt nur so.
Was macht Holger? Innenausbau eurer Hütte? Oder ist er immernoch mit Renovierungsarbeiten genug beschäftigt? Ich könnte ihn hier auch mal brauchen.  Wink 
Mausi frisst Heu? Das ist echt der Hammer, das habe ich ja noch nie gehört, naja vielleicht einfach Futterneid.  Laughing 
Martina, kann den anderen nur beipflichten, das du es gut überlegt hast, Nina nicht mitzunehmen wenn Mucki geholt wird. Schön das auch schnell das andere Pony kommt. Bin mal gespannt auf Bilder, kann ja Nina machen ( für Facebook) wenn sie lust hat.
Wünsche dir, das du schnell deine Kopfschmerzen wieder los wirst. Kenne das auch, das man schnell in schlechte Haltung verfällt und mit hoch gezogenen Schultern läuft. Darum packe ich mich immer sehr warm ein , auch mit zusätzlichem Schal, den ich 2 x rum wickele, Handschuhe, die eigentlich lästig sind etc. Ja, trotzdem beißt noch manchmal der Wind im Gesicht, aber es geht einigermaßen - nur ......dann schwitze ich plötzlich - und das hasse ich richtig.  Evil or Very Mad 
Schön das Smilla und Zorro sich ausgetobt haben, ich liebe es den Hunden dabei zuzuschauen.
Lg Chris
 Kusshand 
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4705
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten