Smalltalk im Januar 2014

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am Di 7 Jan 2014 - 14:00

Hallo,
Chris, hoffentlich helfen die Tabletten der armen Therese, mit dem Gewicht ist das wirklich schwer da sie ja nicht so bewegungsfreudig ist. Dari hatte ja auch zuviel was ich aber durch das viele Laufen gut weg bekommen habe.

Gabi, ich wünsch Dir daß Du schnell wieder aus dem Tief herauskommst, machmal geht es einem einfach nicht gut und es muß auch gar nicht immer einen bestimmten Grund haben.

Hier ist heute Frühling und so sind wir lange gelaufen, ging allerdings nur auf der Skaterbahn da es die ganze Nacht geregnet hat und dadurch alle Wege total matschig waren.
Ich erhol mich einfach nicht, mir tut noch immer alles weh und wenn ich 2 Stunden gelaufen bin bin ich für den Rest des Tages erledigt.
Das wird ja morgen was werden ich bekomme 4 Raummeter Holz die ich dann ja stapeln muß, wird wieder Stunden dauern. Dazu dann wieder die dauernd kläffenden Nachbarhunde!!
Ich werd versuchen immer zwischendurch Pausen zu machen.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  chris am Di 7 Jan 2014 - 16:42

Moin,moin
Heute schon wieder etwas mehr Routine mit Ben und vormittags habe ich mich mit Resi und Henri in einem Waldgebiet hier in der Nähe getroffen und wir sind dort mit den Hunden gelaufen.  Laughing 
Anscheinend hatten alle anderen die gleiche Idee, nachdem es endlich heute morgen etwas trocken war. Jedenfalls sind wir mit Kinderwagen,Gummistiefeln und den armen "kurzen" Hunden durch den Schlamm gewatet.
Wir sind da ja nicht besonders empfindlich ( ich jedenfalls nicht) aber Resi hatte kein Handtuch mit und die Kinderwagen mußten ja auch wieder in den Kofferraum ... affraid 
Nun, ich habe hinten im Kofferraum immer eine uralte Tagesdecke (Leinen) liegen, erst haben wir die Hunde einigermaßen sauber gemacht, dann hab ich Resi die Decke für ihren Kofferraum gegeben ( bei mir ist Plaste) und ihr geholfen ihre verdreckte Karre reinzuhieven. Mein Handtuch habe ich für das Polster, auf welchem Toya ja angeschnallt wurde aufgehoben, trotzdem ist´s noch ein wenig dreckig geworden.  Smile Hans kriegt die Krise bei solchen Sachen.  tongue Ist ja mein Auto, wenns trocken ist, werde ich es abbürsten,nutzt ja nichts.
Es ist wieder ganz ordentlich windig geworden heute Nachmittag, keine Ahnung was das noch werden soll, diesen Winter.
Ich mach mal wieder diese Almased-Diät und wünsche mir gerade - wenn ich einen Freiwunsch hätte ! Das ich den Rest meines Lebens soviel essen könnte wie ich will, ohne dabei dick zu werden. Das wäre doch mal was. Ich esse einfach zuuuu gern, vor allem Brot !! Ja, ich weiß, ist tödlich. Nun hungere ich mal wieder, möchte zur Hochzeit wieder vernünftig in meine 42 er Sachen passen, ohne Röllchen... girli2 
Ich sorge mich um meine Therese, als wir bei Anouk mit den Medis anfingen, konnte sie schon nach knapp 3-4 MOnaten gar nicht mehr laufen. Andererseits war sie doch viel älter. Der Arzt guckte mich nur traurig an, als er hörte sie wäre jetzt 8 1/2 Jahre. Scheiße.
Martina, wie lange habt ihr denn noch Ferien?
Du hast die Blumen tatsächlich verkehrt herum auf den Spiegel gemacht? Hammerhart, echt, du bist wohl ein wenig durcheinander.  Tasse 
Ja, in den USA ist´s schon hart zur Zeit, habe eine Freundin in Huntersville, da sind jetzt -14 Grad, geht ja noch, aber halt trotzdem lausig, gefühlte Temperatur ist eh viel heftiger und wenn man´s nicht gewöhnt ist sowieso. Habe ihr bei Facebook geschrieben, sie soll uns auf dem laufenden halten.
Gabi, bei mir waren die Kleinen auch am Sonntag und ich fands total schön, so liebevolle nette Kostüme, Gedicht und Lied, also echt entzückend, ein Papa war mit dabei und er hat dann erst noch die Krönchen zurecht gerückt,fand ich süß.
Das mit dem Praktikum bzw. Aushilfsjob bringt glaube ich im Servicebereich nicht soviel,aber eigentlich weiß sie schon wie es so abgeht. Jasmin und Chris als zur Zeit jüngste Teenager in der Familie, müssen ja stets bei allen Familien-und Nachbarschaftsfesten ( auch Hochzeiten etc.) mit ran, helfen in der Küche,Servieren, Ausschenken,Essen decken usw. für 60 Personen und mehr,also das das schon schnell gehen muß, besonders bei warmen Gerichten, ich glaube das ist ihr klar. Wie gesagt vielleicht ist es ganz gut, wenn wenigstens einer die Ruhe behält. lol! 
Trotzdem  DankeSchild  für den Tipp, wenn sich noch was ergiebt, wird sie es bestimmt machen, zur Zeit hat sie ja auch einen Nebenjob - Regale auffüllen bei unserem Supermarkt.
Rosi, tja mit Matsch konnte ich auch dienen, ist allerdings auch beschwerlich zu laufen.
Kannst du nicht Mario fragen ob er beim Holz hilft? Ich weiß, kostet auch alles wieder Geld, ist schon blöd,aber wenn du dich überanstrengst, liegst du gleich wieder flach. Herzen 
Einen schönen Abend euch allen.
Lg Chris


avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am Di 7 Jan 2014 - 17:45

Rosi, ich habe ein Samsung Star....App könnte gehen...
Ich nehme immer Winter auch immer Vitamin C mit Zink Kapseln. Die helfen die Abwehrkräfte
zu stärken.....Ich schwör drauf.

Martina, prima, dass bei Emma alles in Ordnung ist. Meine Mutter hat sie auch immer gekämmt.
Vor allem Blacky mit seinem langen Fell.....Wußte gar nicht, dass Teddys öfters trockene Ohren
haben....
Jetzt musste ich schmunzeln! MEine Arbeitskollegin hat ihren Sohn gestern auch zur Schule
geschickt lololol. Sie hatten auch vergessen, dass die Ferien bis heute gehen.! Das geht
wohl einigen so..

Gabi, so wäscht eben eine Hand die andere :-)
Wir hatten hier gestern keinen Feiertag, ich musste wieder arbeiten. Bin froh, wenn nächste
Woche meine Kollegin wieder kommt. So langsam brauche ich auch mal eine kleine Pause.
WErde wohl die letzte Januar-Woche frei nehmen. Holger ist ja auch zu Hause, dann haben
wir mal etwas Zeit....

Chris, ich hoffe auch jeden Fall für euch, dass Köchin der richtige Job für sie ist und endlich
mal aus den Socken kommt!
Hoffe, dass es mit Therese wieder besser wird! Sie soll jetzt bloss keinen Quatsch machen!

Heute bin ich ziemlich platt. Auf der Arbeit ist im Moment wahnsinnig viel zu tun. Ich habe ordentlich Pensum drauf bekommen und muss das
jetzt alles noch für eine anderen "Kammer" umschreiben!. Und die andere Arbeit nebenbei. Mache jetzt alles im abwechselnd. Nach und nach. Ab Montag ist meine Kollegin ja zum Glück wieder da und dann sind wir hoffentlich bald wieder auf dem Laufenden....

Müde Grüße Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Di 7 Jan 2014 - 19:47

Hallo, so heute wieder alle an Bord gewesen, gleich war wieder ein bisschen mehr los, besonders so ab 15 Uhr, hatten auch heute alle schon eine Arbeit, und so gabs dann natürlich wieder einiges zu klären. Einen neuen Kunden hab ich auch an Land gezogen, der hatte am Freitag angerufen, ein anderer Installateur hätte ihn versetzt, nun waren wir heute um 15 Uhr dort, um 16 Uhr hatte er dann den Anruf mit den Preisen, und war beeindruckt und hat dann auch gleich den Auftrag erteilt.
Heute die angekündigten 14 Grad bei uns, und schön sonnig - natürlich während ich arbeiten musste. Allerdings war um 17 Uhr noch hell. Hab noch schnell Blumen geholt und auf den Friedhof gebracht, morgen ist der Geburtstag meiner Mama.

Martina, natürlich hast du recht, die Sternsinger haben ja ein großes Programm und latschen 3 Tage hintereinander durch den Ort. Bei uns ist es auch üblich immer noch extra was für die Kinder zu geben, in Form von Schokolade und Obst.
Haha - das mit dem Spiegel hätte ich auch sein können, hoffentlich kriegt man es wieder gut ab.
Bei uns hat die Schule heute wieder angefangen - ist aber schön, dass ihr noch einen Tag draf gekriegt habt.
Auweia Babysitten verschwitzt, das ist aber nicht so toll, hoffentlich hatten die nix wirklich Dringendes vor.

Rosi, da musst du wohl erstmal ein bisschen kürzer treten - ist natürlich leicht gesagt und schwer getan. Aber irgendwie musst du dich ja auch mal auskurieren - wünsche dir jedenfalls gute Besserung.

Mensch Bianca, bei dir ist ja wirklich schon richtig stressig , aber lass dich nicht unterkiregen - eins nach dem anderen.
Dann hat der Chef von deinem Mann es also wirklich wahr gemacht und seine Leute entlassen? Schon echt dreist finde ich!

Chris, du bist natürlich näher dran und kennst Jasmin auch am Besten, mir kommt dieser Umschwung halt etwas seltsam vor und so ein bisschen nach "Hauptsache ich hab jetzt was und die lassen mich in Ruhe".
Das mit Therese hört sich ja jetzt mal garnicht so gut an, ich hoffe euch bleibt noch viel Zeit miteinander. Für mich ist sie ja der Lieblingshund von deiner Truppe, ist mir irgendwie ans Herz gewachsen, so auf die Ferne.

So, jetzt lege ich die Beine hoch, bin doch etwas geschafft heute.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Di 7 Jan 2014 - 20:45

Hi,

Gabi, ja, so fängt man Kunden! Gute Arbeit!  Laughing 
Mit dem Babysitten war nicht sooo schlimm, allerdings war mir das am Telefon schon recht peinlich als die Frau anrief. Nina war mit Papa bei Loesdau. Das ist auch nicht Ninas Art, sie ist sehr zuverlässig. Immer gewesen. Allerdings kann sie sich Zahlen, Daten als Dyskalkulie-Kind nicht merken. Deshalb hatte ich ihr gesagt, dass sie es vom Zettel, der irgendwo rumfliegt in den Kalender übertragen soll, was sie nicht gemacht hat. Tja, Mütter haben immer recht!!!  Wink 
Ich hoffe du kommst morgen, am Geburtstag deiner Mutter gut über den Tag.

Bianca, da musstest du heute aber voll ran.
Wie läuft´s denn so mit Holger zu Hause? Ist er unleidlich oder geht´s? Verstehen könnte man es ja.
Heute beim Meeri saubermachen hat Emma neben Pebbles (und Amadeus) gelegen und Pebbi die Augen sauber geleckt. Pebbles hat auch schön still gehalten. Das sah so süß aus. Die drei liegen jetzt öfter zusammen. Da hat Emma sich die netteste von den Mädels ausgesucht. Pebbles ist ja ne ganz liebe, ruhige, geduldige und immer freundlich zu den anderen.

Chris, deinen Ess-Wunsch kann ich so, so gut verstehen. Ich hab das auch schon öfter mal gedacht, dass es toll wäre, wenn man ungehemmt alles und so viel wie man will essen könnte. Leider sind diese Zeiten vorbei.  Crying or Very sad Ich hab die letzten paar Tage abends hier auf dem Sofa immer ne Tüte Popcorn gegessen. So ziemlich die einzige Süßigkeit, die ich essen darf. Ergebnis konnte ich dann heute auf der Waage sehen. pale Jetzt kämpfe ich hier mit mir, ob ich ne Tüte auf mache oder nicht.

Rosi, du musst dich unbedingt mehr schonen! Ich hatte auch für das Holz morgen direkt an Mario gedacht. Und du musst doch auch keine 2 Stunden am Stück mit den Hunden laufen, wenn du noch nicht fit bist. Vielleicht lieber mehrmals kürzere Strecken. Sonst kommst du uns gar nicht mehr auf die Beine.

Caruso wieder auf mir, später mehr.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  chris am Mi 8 Jan 2014 - 16:52

Moin,moin
Habe eben meinen Nachmittagsspaziergang mit Toya beendet.
Vor Weihnachten war hier an der STrasse eine Hundebekannte gestürzt und mit Krankenwagen abgeholt worden. Wir kennen uns flüchtig,man hat halt einen Hund... Laughing Jedenfalls habe ich eben eine Freundin von ihr getroffen und mich erkundigt was denn nun passiert sei. Sie hat sich zweifach die li Schulter gebrochen und einen Trümmerbruch im re Handgelenk. Kann einem eine solche Schei.. passieren? Einfach nur mit dem HUnd gestolpert, gut sie hatte es eilig,weil sie merkte das Sunny dringend mußte,also schnell bei uns vorbei und aufs Feld bzw. in den Wald.Tja, nun ist sie völlig außer Gefecht, da li und re kaputt.  Rolling Eyes 
Wir haben es heute sehr warm und windig, morgens hats noch wie aus Eimern geschüttet, nachmittags war es aber sonnig und trocken.
Heute morgen hatte ich meinen allwöchentlichen Großeinkauf und da habe ich mich gleich mit viel Gemüse eingedeckt, denn jetzt gehts ja wieder los, mit Gemüsepfanne/Fisch oder Hähnchenbrust  Wink Das mag ich sehr und kann es gut und ewig essen.
Bianca, dann wünsche ich dir,das du die Woche schnell herum bringst, dich am Wochenende erholst und dann mit Verstärkung in die nächste Woche starten kannst.
Das mit den trockenen Ohren bei Teddys wußte ich auch nicht.Da ich aber schon zwei Kaninchen ( Löwenköpfe) mit viel zuviel Fell habe, werde ich solche Meeries ganz sicher nicht nehmen. Smile 
Gabi, das war dann sicher wieder ein etwas schwererer Tag für dich ( was für ein blödes Wort), ich finde es sehr schön das du regelmäßig zum Friedhof gehst,macht ja heute auch nicht mehr jeder. flower 
So, dann warst du ja so richtig in deinem Element in der Firma muß es "brennen" dann fühlst du dich, glaube ich, so richtig wohl.
Ja, ich finde es auch schön, dass es schon wieder etwas länger hell ist ( wenns nicht gerade regnet).
Genau deshalb, war ich ja so überrascht, das Jasmin sich wirklich gefreut hat, hatte auch erst angenommen, naja das macht sie nun, weil sie muß. Irgendwie hatten wir über dieses Berufsbild nie nachgedacht. Immerhin ist sie auch in der Küche.  lol! 
Martina, hast du kein Tuch, das du dir umbinden kannst? Dann kann Caruso mit spazieren gehen.  Wink 
Ja, da habt ihr euch ja ein Ding geleistet,aber ich bin auch immer unsicher und frage mehrmals, wann die Schule beginnt bzw. trage für meine Kids (manchmal) die Termine in den Kalender ein. Wir haben so einen Familienkalender,ist toll geeignet dafür!
Nun werde ich die Tiere füttern und langsam Feierabend machen.
Liebe Rosi, ich hoffe du hast nicht alles HOlz auf einmal gemacht !
Lg Chris


avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am Mi 8 Jan 2014 - 18:52

Hallo,
so Holz ist gestapelt, war ja diesmal mehr da ich nicht nochmal bestellen will. Da ich Mario ja immer bezahlen muß und das Holz schon 200 Euro kostet hab ich es lieber selber gemacht, hab etliche Pausen gemacht und so ging es.

Chris, ich mag auch Therese am liebsten und wünsche sehr daß es sich bessert und daß Ihr noch viel Zeit miteinander habt.
Da ist die Frau aber wirklich übel gestürzt, wie schnell das gehen kann.

Gabi, gut daß es auf der Arbeit wieder rund geht, lenkt Dich vielleicht etwas ab besonders an so einem Gedenktag.

Bianca, wie lange ist denn Holger voraussichtlich zuhause und wie geht es ihm dabei.

Martina, bist auf der anderen Seite, weiß nur noch die verkehrten Bilder am Spiegel. läßt es sich noch reparieren?
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Mi 8 Jan 2014 - 19:24

Hier wieder Frühling - Sonne und 14 Grad - kann man nicht meckern.
Chefin hat sich heute krank gemeldet, nun haben wir den Salat  Cool  ein Schelm wer Böses dabei denkt. Heute früh hatten wir auch noch einen Reklamationstermin bei einem Kunden, naja unsere Jungs rocken es auch alleine, sieht aber halt immer ein bisschen doof aus, zumal sie den letzten Termn vor Weihnachten absagen musste, weil sie sich nicht um die richtigen Teile gekümmert hatte und davor einen Termin vergessen hatte - naja, ich sag mal nix.
Freitag haben wir wieder unseren monatlichen Talk, mal sehen, ob der stattfindet, oder ob sie ihre Krankheit bis dahin ausdehnt.
Sonst war es heute einigermaßen stressig.

Rosi, dann leg jetzt mal schön die Beine hoch, kann mir schon denken, dass du da ein bisschen mit dem Geld aufpassen musst, läuft ja eh immer durch die Finger. Viele Dinge für den täglichen Gebrauch sind ja im Moment echt teuer.Hoffentlich verschlimmert sich deine Erkältung nicht noch.
Der "schwere" Tag ist einigermaßen gut rum gegangen, Gedanken macht man sich ja schon immer.

Chris, so oft gehe ich garnicht auf den Friedhof, für mich ist das eigentlich nicht notwendig, ab und zu zieht es mich dann man wieder direkt hin, aber sonst brauche ich keinen Friedhof um an meine Mutter zu denken.
Ich wollte gestern bei Lidl Gemüse kaufen, war aber nur wenig Auswahl und es sah aus, als ob es von letzem Jahr gewesen ist. Habe dann nur eine Schale Porree mit genommen.

Martina, hab nur noch deinen letzten Satz im Kopf - später mehr - kam aber nix mehr  Laughing 

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Mi 8 Jan 2014 - 22:26

Hi,

Gabi, der feste Wille war da, aber es kam nix mehr, weil Caruso so gar nicht weichen wollte.

Rosi, Andreas muss am Samstag in den Rahmen vom Spiegel hinten zwei Löcher machen, dann geht´s. Abmachen kann ich es nicht mehr. Mache dann mal ein Foto.
Gut, dass du dein Holz jetzt verräumt hast.

Chris, da hat deine Bekannte aber richtig Pech gehabt bei ihrem Sturz, meine Güte.
Diesen Familienkalender haben wir auch.

Bin der Popcorntüte übrigens vorgestern erlegen.  Embarassed Und heute auch wieder.  Embarassed Embarassed Macht irgendwie süchtig, das Zeug.
Eine Tüte knapp 600 kcal!

Wir haben echt Glück hier mit dem Wetter, es regnet immer nur nachts und über Tag ist strahlender Sonnenschein. Toll! Aber ich denke das dicke Ende kommt noch, spätestens im Februar. Aber jetzt genieße ich es einfach noch. Ohne Stirnband im Januar, der Wahnsinn!
Dass es überall matschig ist, ist mir schnuppe. Wo ich mir allerdings Gedanken mache, sind die Igel und auch die anderen Tiere, die jetzt ja eigentlich Winterschlaf halten. Hoffentlich verhungern sie nicht.  Crying or Very sad 

Gestern kamen wir an einer Pferdeweide vorbei, was ja hier zum Alltag gehört. Normalerweise gucken die Hunde nicht mal. Gestern blieb Zorro davor stehen und guckte ganz verwundert, traute sich auch nicht wirklich dran vorbei. Hä? Dann wurde mir klar, dass er noch nie ein liegendes Pferd gesehen hat. Hat ihn verunsichert. Hat sich dann an mir orientiert. Macht er eh oft.

Die Hühner haben gestern endlich die Wanne mit der Blumenerde ausprobiert. Und sich ausgiebig gesuhlt. Vor allem Rosi und Gabi nutzen es minutenlang. Da wird sich gedreht und gewendet, Erde ins Gefieder und auf die Terrasse geschaufelt. Macht Spaß ihnen dabei zuzusehen. Manchmal liegen sie auch nur so da und chillen rum.  Laughing Muss ich unbedingt mal fotografieren.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am Do 9 Jan 2014 - 13:18

Hallo,
hier hat es geregnet und so war die Hunderunde nicht so lang. Mir geht es langsam etwas besser, aber jetzt kommt ja eh die Zeit in der Ausruhen angesagt ist bevor es dann im März wieder los geht.

Gabi, ich finde auch das alles erheblich teurer geworden ist, besonders das Gemüse, und da ich ja ein Gemüseesser bin merk ich das schon.

Ansonsten gibt es nichts Neues, die Kinder haben viele Gäste und daher auch viel zu tun, Hanna ist krank, vielleicht eine Kinderkrankheit, es war ein Gastkind da das überall Ausschlag hatte, laut Eltern eine "Penicillinallergie?"
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  chris am Do 9 Jan 2014 - 18:16

Moin,moin
11 Grad hatte es heute, in einer kurzen Regenpause am Vormittag bin ich mit Ben und Toya ein Stündchen gelaufen. Durch den Ort und am Stenumer Waldrand entlang, da sind die Wege etwas besser, da mit Schotter ! Laughing
 Dann haben wir noch ein Stündchen vertrödelt als ich mit Ben zu Fuß zum Edekamarkt gegangen bin und schon war es Mittag. Ab 13.00 Uhr hat es wieder so doll geregnet und gestürmt, dass man nicht vor die Tür konnte und ich die Lampen alle anmachen mußte. Rolling Eyes 
Dann habe ich mal gemütlich in meinem Sessel gesessen und gelesen und im Moment zieht der Geruch von frisch gebackenen Keksen durchs Haus, sehr verführerisch, die macht gerade Jasmin .
Meine Tochter Jasmine ist auf dem Rückweg von Wiesbaden, war ja seid gestern weg.
Thomas ( der Kanadier) war in Neuss und hat seine kleine Schwester Sabrina besucht, ist nun auch schon auf dem Heimweg.
Sabrina hat in letzter Zeit wohl Köln für sich und ihre Freunde entdeckt. Sie erklärte mir, auf meine Frage wieso Köln und nicht Düsseldorf ( wäre ja näher), dass das irgendwie mit der "falschen" Rheinseite zusammenhänge. Versteht wohl nur Martina.  lol! 
Rosi, ich hoffe doch sehr, das Hanna sich keine Kinderkrankheit dort eingehandelt hat und nehme mal an, das sie gegen die meisten doch geimpft ist,oder?
Penicillinallergie, mag schon sein, doch dann dürfte das KInd eigentlich keines kriegen. Oft bekommen Kinder die krank waren und hohes Fieber hatten aber einen Hautausschlag, das ist nicht ungewöhnlich.
Vielleicht sind es auch nur Ringelröteln oder das 3 Tagefieber - gibt auch Ausschlag ! Ersteres ist eigentlich immer super zu erkennen und das zweite hört wie es schon heißt nach 3 Tagen auf und dann kommt der Ausschlag.
Daumen sind gedrückt, das alles schnell wieder weg ist.
Für dich sowieso immer,bin froh zu hören, das es dir etwas besser geht. Kusshand 
Schön das das Holz auch weg ist, nun aber ganz in Ruhe....
Martina, Popcorn machen wir auch gerne mal selbst und jeder hier mag es, aber ich bin auf "Schmalspur".
Heute gab es Hähnchenbrustfilet im Wok mit Zwiebeln, 1/2Paprika,2 Zuccini,1 Aubergine und 1 Tomate und 4 große Champignons.
Ich habe noch keine Igel rumlaufen sehen! GsD. Das wäre echt fatal, wenn dann nochmal der Schnee kommt.
Zorro hat noch kein liegendes Pferd gesehen, geil. Ich hatte gestern so ein Ding mit Toya, da erstarrte sie förmlich und ich gucke, wieso, da ist doch nichts ? Da wars ne KUh. Einfach nur ne Kuh,naja wenn man sie nicht kennt.  Wink 
Chillende Hühner in Blumenerde, will ich unbedingt sehen !
Himmel Gabi, bei dir ist es echt warm, hoffentlich wirst du nicht noch krank. Blöd das jetzt das Bad nicht offen ist. Gehst du denn abundzu am Wochenende ins Hallenbad?
Irgendwie ist das ja typisch mit deiner Chefin, was denken sich solche Leute, wie so ein Betrieb funktionieren soll? Manche machen sich das echt einfach.
Du hast bei Lidl kein Gemüse bekommen? Unglaublich,hole ich immer und auch gerne dort, da sie täglich frisch beliefert werden. Bei Aldi siehts schon mal schlecht aus, bei Lidl nie. Aber bei euch da unten, ist es vielleicht anders mit der Belieferung.
Ja, alles ist etwas teurer,ob Milchprodukte oder Gemüse und Obst, ich merke das auch ganz schön. No 
Bianca, noch voll im Stress? Morgen ist Freitag, dann ist schon so gut wie Wochenende !!! Laughing 
Lg Chris


bettelnde Toya
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Do 9 Jan 2014 - 19:08

Hallo, hier war es nochmal ziemlich warm heute, um 18 Uhr hatte es noch 12 Grad, aber jetzt fängt es grad an zu regnen, soll ja ein bisschen kälter werden. Nicht dass ich es brauchen würde ....
Chefin war heute wieder an Bord, ich bin ein bisschen zurückhaltend gewesen, kein Schmusekurs, aber igendwie lässt sich das "Arbeiten nach Bezahlung" nicht ganz durchführen, musste sie schon wieder mit der Nase wo drauf stoßen, was sie eigentlich selbst hätte wissen müssen. Mein Kollege ist auch schon am Verzweifeln.

Martina, das ist ja ein Ding mit Zorro - aber da sieht man es mal, wie Tiere ihre Umwelt wahrnehmen und ihre Gewohnheiten haben.
Das ist ja schön, dass deine Hühner die neue "Badewanne" genießen können, da hast du dir echt was überlegt.
Popcorn esse ich nur im Kino - kauf dir doch mal solche Reistafeln, die sind doch ähnlich, aber ohne Kaloriern.
Geht Serviettentechnik nicht mehr ab? Muss man das dann abschmirgeln?
Meinst du die Winterschläfer sind wach? Also meine Singvögel verhalten sich, als ob es tiefster Winter wäre - so fressen sie mir das Futter weg wie nix - am liebsten mögen sie übrigens Erdnüsse.

Rosi, stimmt bei Gemüse ist es besonders happich, aber auch andere Sachen sind spürbar teurer.
Penicillin-Allergie gibt wirklich einen Ausschlag, allerdings kann das keinesfalls ansteckend sein - naja mal sehen was daraus noch wird, hoffentlich steckt sie es gut weg, grade, wenn die Eltern jetzt soviel zu tun haben.

Chris - ich gehe regelmässig freitags, samstags und sonntags ins Hallenbad, gestern konnte ich mich auch aufraffen für ne halbe Stunde ins Wasser zu springen, konnte um halb fünf Feierabend machen, da hats dann geklappt. Ich brauche das echt, auch für mein Knie.
Gut, dass du Toya eine Kuh vorstellen konntest ..........
Ich glaube bei LIDL waren wegen der vielen Feiertage noch nicht alle Sachen da, aber Gemüse kaufe ich eigentlich lieber bei Rewe.
Viel Erfolg mit deiner Diät - blöd ist halt, dass man irgendwann wieder aufhört und dann wieder zu nimmt. Aber ich drücke dir die Daumen, dass du auf die 42 kommst und dir ein tolles Outfit für die Hochzeit kaufen kannst.

Bianca - du Arme gestresste - hoffentlich alles ok und du bist nur müde.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Do 9 Jan 2014 - 21:01

Hi,

Gabi, Reiswaffeln sind für mich keine Alternative. Ich finde die schmecken wie Pappe.
Ich glaube schon, dass man die Serviettentechnik wieder ab bekommt, allerdings will ich das nicht alles noch mal neu machen.

Chris, das Kölner Nachtleben hat schon was.... Laughing Wobei ich früher jahrelang mit einer Freundin am Wochenende in die Altstadt nach Düsseldorf gefahren bin. Düsseldorf liegt auf der "schäl sick" wie der Kölner sagt. Das hat Sabrina gemeint.

Rosi, schön, dass es dir besser geht. Jetzt verausgab dich aber nicht und geh alles langsam an, sonst haut´s dich nachher wieder aus den Socken.

Bin irgendwie total geschafft. Frühlingsmüdigkeit?  Wink Vielleicht sollte ich es so wie Caruso machen; der schleppt sich seit ein paar Tagen von Schlafplatz zu Schlafplatz. Was ja komisch ist, wo das Wetter doch so schön und warm ist. Aber vielleicht ist sein Körper trotzdem auf Wintermodus.

Ganz, ganz blöd: Das neue Pony Mariechen geht zurück. Hat Hufrehe. Und richtig schlimm. Ganz toll! Petra fiel auf, dass sie die Füße komisch setzte und hat sie abgedrückt und heute röntgen lassen. So ne Schweinerei sie so zu verkaufen. Angeblich hat der Händler natürlich nix davon gewusst.
Nina ist untröstlich, bei ihr war es Liebe auf den ersten Blick und sie hatte schon Pläne, was sie ihr alles beibringen wollte usw. Nina war eh schon wahnsinnig schlecht drauf, weil wieder irgend son Hirni sie in der Schule beschimpft hat. Das reicht dann schon wieder, dass sie sich wertlos fühlt.  Da hab ich dann noch gedacht, gut, dass wir zu den Pferden fahren, da kann sie immer alles vergessen. Und dann schickt mir Petra diese Sms und kam auch noch vorbei, weil sie mir noch was zeigen wollte. Armes Mariechen! Es ist wohl auch so schlimm, dass der Metzger noch die beste Alternative wäre. Wenn sie jetzt noch mal weiterverkauft wird und derjenige hat keine Ahnung...... pale .....dann muss das arme Tier leiden. Blöderweise weiß Nina das auch alles und leidet jetzt. Wir hatten sie alle schon richtig ins Herz geschlossen, gerade auch weil sie so ne extrem liebe ist. Scheiße, das! Crying or Very sad



avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am Fr 10 Jan 2014 - 13:51

Hallo,
Martina, das ist ja echt traurig mit dem Pony und daß es Nina bedrückt kann ich gut verstehen, kann man da wirklich gar nichts machen??

Chris, war das die erste Kuh die Toya gesehen hat? War bei Alba am Anfang genauso zumal hier die Kühe rotweß sind und daher aussehen wie lauter große Albas!! Inzwischen hat sie sich dran gewöhnt da wir ja oft an den Weiden vorbei gehen.

Gabi, ich mach immer Anfang des Jahres schmale Kost um die 1 bis 2 Kilos die sich im Laufe des Jahres angesammelt haben wieder los zu werden.
Dabei esse ich maximal 30 g Fett pro Tag, hat ja die meisten Kalorien, und muß dabei nicht hungern und es klappt super.

Bianca, einfach nur viel Arbeit?

Man merkt das es kälter wird außerdem stürmt es kräftig.
Liebe grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am Fr 10 Jan 2014 - 14:30

Gabi, jau er hat wirklich alle für 2 Monate entlassen!! Selbst sein eigener Sohn (nicht der Stänkerer,
er hat noch einen anderen) hat zu Holger gesagt, dass das ja wohl keine soziale Verantwortung ist!
Der hat sich total über seinen Vater aufgeregt! Glückwunsch zum neuen Kunden!! Schade, dass Du
dafür keine Prämie bekommst :-)
Deine Cheffin wird sich umgucken wenn Du mal nicht mehr da bist!

Martina, Holger kann gar nicht gut zu Hause sein!! Aber er sucht sich immer etwas! Einem Kollegen
repariert er jetzt das Auto, seine Schwester muss einen Baum gefällt haben, die andere Schwester
aus Neuss muss in der Wohnung was renoviert haben......Da gibt es überall reichlich zu tun!
Ohne Arbeit kann der nicht.....
Das ist ja süß mit Emma und Pebbi! Das hat sich unsere kleine "Kampfsau" doch schon gut
eingelebt! Das freut mich...

Chris, ach Du meine Güte! Gleich links und rechts was gebrochen!! Unglücklicher geht es wirklich
nicht. Die Arme.
Bei uns im Lidl kann man auch schönes Gemüse kaufen. Aber im Sommer bauen wir so viel
wie möglich selber an! Da geht nichts drüber :-)


Rosi, gekündigt sind sie Januar, Februar. Angeblich soll es März weiter gehen. ABer siehe Text
bei Martina, er nimmt im Moment alles mit, was sich findet! Zu Hause würde er es auch nicht
aushalten....
Jetzt hast du wenigstens schonmal das HOlz weg. Das beruhigt einen ja dann doch immer...
Diese Penicillinallergie habe ich auch! Ich habe letztes Mal ausgeschlagen, das war unglaublich!!
Die Hautärztin sagte auch direkt, ich muss das Zeug meiden! Die Reaktionen werden immer heftiger!
Und die war schon schlimm! Das hat Wochen gedauert bis alles weg war und ich musste Cortison nehmen..
Ansteckend ist das aber nicht, auch wenn es fies aussieht...

Mir fällt heute auf, dass ich 2 Tage nicht hier war! Ich hätte schwören können, dass ich Mittwoch was geschrieben habe! Oh je, habe wohl auch schon Alzheimer lol. Gestern hatte ich einen Friseur-Termin und war erst später zu Hause. Holger musste mir unbedingt noch was erzählen und so wurde es so spät, dass ich nicht mehr hier reingekommen bin....
Bei uns ist es heute und war es gestern auch total sonnig und schön'!' Da meint man fast, der Frühling kommt! Die Rosen treiben schon wieder aus, was mir gar nicht gefällt....Wenn jetzt Frost kommt  Blumengarten 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Fr 10 Jan 2014 - 22:04

Hi,

Bianca, das dachte ich mir schon, dass Holger schlecht untätig zu Hause rum sitzen kann.
Emma ist wirklich voll und ganz integriert. Ist ne liebe Maus.

Rosi, klar, dass Alba bei so vielen und großen Albas anfangs verwundert war.  Laughing 

Heute Bügelmarathon. Bügeln Und  Saugen Und  Pfannkuchen Aber nicht  putzen2 , das hab ich am Montag erledigt.

Bei den Pferden abends lief alles glatt, nur die Ponys reinholen gestaltete sich etwas doof. Sind ja jetzt 4. Hab erst Mucki und dann die drei kleinen geholt. Bis ich die drei erst mal sortiert hatte.... Und Pebbles ging dann in Bifis Box und blieb da usw.
Als ich wieder zu Hause war, kam ne Sms von Petra, dass sie heute schon ein neues Pony hätten und dass das auch was für Nina wäre. Ich so zurück: Meinst du etwa zum Reiten? Sie: Ja. Ist ungefähr so groß wie Mucki.  Das wäre natürlich super. Ist ne Stute und kommt , wenn Mucki Anfang Februar umzieht.

Die Hühner in der Badewanne sind der Knaller. Das war echt ne gute Idee, die sich voll gelohnt hat. Haben sich heute alle wieder ausgiebig geräkelt und gewälzt. Chris ist ganz lange liegen geblieben. Nur Bianca, das Ferkelchen ist bis jetzt noch nicht drin gewesen. Hält wohl nicht so viel von Hygiene.  Wink

Morgen muss Andreas dringend die Uhr von der Hühnerklappe umstellen auf 18.00 Uhr. Im Moment steht sie auf 17.30 Uhr und das wird so langsam knapp. Die Hühner gehen so um 17.20 Uhr rein, aber es wird ja immer später dunkel.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am Sa 11 Jan 2014 - 13:17

Martina, ich wälze mich auch nicht gerne in Sand. Wahrscheinlich hat Bianca das von mir lolololololol

Das wäre ja prima, wenn Nina wieder ein Pony hätte! das würde sicherlich etwas ablenken....

Hier gibt es im Großen und Ganzen nichts neues. Holger ist mit einem Bekannten unterwegs und ich komme gerade vom Einkaufen. Im DM war die HÖlle los. So voll war es schon lange nicht mehr. Hat mich doch etwas gewundert....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am Sa 11 Jan 2014 - 14:03

Hallo,
Martina, das wär ja super wenn es mit dem neuen Pony und Nina klappen würde.

Bianca, Deinen mann könnte ich hier auch gut gebrauchen!!!

Heute wieder ein "Frühlingstag", überall auf dem Rasen sind schon die Gänseblümchen gekommen. Bei Hanna war es wohl einfach ein Infekt, meine Tochter hat es auch bekommen, sie waren beim Arzt und haben AB bekommen und nun wird es schon besser.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Sa 11 Jan 2014 - 15:33

Bianca, da hoffe ich, dass ihr die 2 Monate gut rum kriegt, und es auch bei den 2 Monaten bleibt! Ja, ich könnte deinen Mann auch gut gebrauchen, aber leider fehlt mir halt der dicke Geldbeutel dazu. Aber schön, dass er sich so engagiert, besser als zuhause vor der Glotze zu liegen.

So, habe mein Smartphone soweit eingerichtet, mit Hilfe meines Sohnes - und dann konnte ich ihn, dank dir Rosi - tats. verplüffen. Hab gesagt, ich brauche noch eine Antivir-App, sagt der Stinker, das gäbs nicht fürs Handy - konnte dann natürlich dank dir Rosi, ihm sofort den Namen sagen, und schwupps isses da  Cool  da war er doch etwas irritiert - was (sorry will dir nicht zu nahe treten) ältere Frauen so alles wissen.
Dann gute Besserung für Hanna und ihre Mama.
Gänseblümchen gibts hier nicht, aber die Primeln blühen schon im Garten, und auch die Rosen.

Martina, dann hoffentlich mit dem Pony mehr Glück, ist natürlich sehr schade mit dem anderen Pony, gibts da gar keine Heilung bei der Hufrehe? (Kenne mich da ja garnicht aus). Nina soll sich erstmal emotional zurück halten, damit sie nicht wieder enttäuscht wird.
Übrigens ist die längste Nacht erst am 16. Januar (wenn ichs richtig weiß), lag wohl an den schönen Tagen, dass es so lange hell gewesen ist.

Heute sind unsere Basketballversager wieder dran - inzwischen sind sie auf dem vorletzten Platz, ich hab wenig Hoffnung einen siegreichen Abend zu erleben, aber natürlich wird das Elend bis zum bitteren Ende mit,

Heute ist merklich kälter, heute Nacht hatte es nur 1 Grad, jetzt grade 5 Grad, und es regnet.
Mein Sohn fährt heute Abend auf ein Konzert ins Schwäbische, passt mir überhaupt nicht.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Sa 11 Jan 2014 - 20:04

Hi,

Gabi, ich glaube nicht, dass es in die Minusgrade geht. Obwohl es im Schwäbischen ja gerne mal wesentlich kälter ist.
Der kürzeste Tag, also auch die längste Nacht im Jahr ist der 21.12. Ich merke das halt gut an den Hühnern, wann sie reingehen, dass es länger hell ist. Das früheste war im Dezember um 16.50 Uhr und jetzt sind es schon 17.20 Uhr. Wobei meine da echt spät dran sind. Die von meinen Nachbarn gehen locker ne Stunde früher in den Stall.
So wahnsinnig gut kenne ich mich mit Hufrehe nicht aus. Ne akute Rehe kann man schon behandeln, allerdings hat sich bei Marie das Hufbein schon so gesenkt, dass es wohl schon zu spät ist. Ponys neigen ja leider sehr zur Rehe, wenn sie auf der Weide stehen. Vor allem im Frühjahr, wenn das Gras noch sehr eiweißhaltig ist. Und auch so brauchen Ponys sehr wenig Futter, also auch Gras. Unsere Ponys stehen ja über Tag auf der Weide, wo nur noch ganz wenig drauf ist und bekommen abends ne Handvoll Heu und sind speckefett. Sehr genügsame Tiere.

Rosi, ja, es ist der Wahnsinn, was alles so blüht. Bei uns auch Gänseblümchen und auch Weidenkätzchen sind schon da. Und Gras wächst auch, pflücke immer noch für die Meeris.


Hab heute die ganze Zeit auf der Lauer gelegen, wann die Hühner in die Badewanne gehen. Nix, war. Bianca hat mal angetäuscht und ist auf dem Rand spazieren gegangen. Aber das Wetter war nicht gut genug. Sie machen das meist bei Sonnenschein. Ich hoffe auf morgen.

Hab heute alle Fenster geputzt und prompt fing´s an zu regnen.  Evil or Very Mad Hab aber einfach unbeirrt weiter gemacht. Normalerweise hätte ich es nicht um diese Jahreszeit gemacht (obwohl es schwer nötig war), aber ich hatte letzte Woche von Juli nen Gutschein über Fenster putzen eingelöst, aber die Fronten sahen so übel extrem streifig aus, dass ich heute nochmal ran musste.
Aber dafür habe ich extra für euch die Kommode geknipst.

Scheiße, schon wieder ne Tüte Popcorn vernichtet.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Bianca1 am So 12 Jan 2014 - 10:06

Rosi, zum Glück "nur" ein Infekt. AB hilft da ja eigentlich ganz gut.


Gabi, ich sage es Dir. 2 MOnate kein Geld ist heftig. Deswegen macht er ja alles, was man
ihm anbietet....
Ha, da hat Dein Sohn auch mal was von Dir in Bezug auf Technik gelernt *g*
Bei Hufrehe kommt es auf das Stadium an in dem sie sich befindet. Am Anfang muss man
entsprechend eiweißarm füttern. Dann kann das gut gehen. Im Endstadium ist da nicht mehr
viel zu retten. Man muss es früh erkennen und dementsprechend drauf eingehen. Auch
ein spezieller Beschlag kann da mithelfen..

Martina, eigentlich putze ich im Winter auch nicht gerne Fenster. ABer als der Weihnachtsschmuck
runter war, haben wir die auch geputzt!
Popcorn ist aber auch zu verführerisch....

Morgen kommt endlich meine unmittelbare Kollegin zurück. Bin richtig froh. So langsam geh ich auch am Stock. Seit Februar müssen wir ja immer irgendwo vertreten und jetzt zur Weihnachtszeit war ich ja noch ganz allein bis Freitag. Das war schon hart! Werde Ende Januar auch eine Woche Urlaub nehme um mal wieder etwas runter zu kommen....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Alba am So 12 Jan 2014 - 17:07

Hallo,
Gabi, daß Dein Sohn überrascht war glaube ich, als ich das Handy gekauft habe hab ich bei Vodafone nach so einem Programm gefragt aber da hieß es auch gibt es nicht fürs Handy.
Da ich aber das AVG auf dem Laptop habe, soll das beste sein und kostet für 2 Jahre ca. 70 Euro, hab ich das darüber erfahren.

Ich bin sehr geknickt, die Schilddrüse scheint sich wieder abzubauen, kann seit etlichen Nächten kaum schlafen, Herz klopft wieder heftig, bin unglaublich gereizt und vor allem die Halsschmerzen sind wieder da, hat das denn nie ein Ende!!
Hab heute das erste Paket für die Malediven gepackt, geht morgen zur Post. Ende des Monats schicke ich das zweite.
Von Hanna hab ich gestern einen Brief bekommen, hatte ein Gast hier auf die Post gebracht, sie hat schöne Bilder für mich gemalt und freut sich auf den Sommer wenn sie kommen.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gabi am Mo 13 Jan 2014 - 7:41

Guten Morgen,
Freitag hatten wir ja noch unser monatliches Meeting - eigentlich sollten die Tage unserer Aushilfe ja gezählt sein, weil sie nur 2mal die Woche kommen kann, wir hatten ja auch schon Bewerbungen für andere Frauen - gestern haben wir erfahren, dass sie jetzt doch aufstockt auf 4 Tage - es ist unglaublich. Naja, im Moment ist es ja nicht ganz so intensiv hier, so kann ich meine Arbeit selber machen, was ich auch tun werde. Samstag Abend dann wieder ein übles Spiel unserer Basketballer, das natürlich verloren ging, so stehen wir jetzt auf einem Abstiegsplatz. Wir gehen danach ja immer noch zum Griechen und nach Niederlagen sind wir dann auch schnell weg, später haben wir erfahren, dass es noch eine Schlägerei mit den Gästefans gab und 19 Polizeiauto´s da waren, ein 16jähriger musste sogar verletzt ins Krankenhaus. Es waren 70 Gästefans da, die schon nach 2,5 stündiger Anfahrt teilweise übel betrunken gewesen sind, und dann trotz Sieg irgendwie auf Krawall gebürstet waren. Wetter war knackig kalt am Wochenende, nachts sogar -1 Grad, tagsüber grad mal so 5 Grad. Habe meine Badeprogramm durchgezogen und erfahren, dass das Freibad vielleicht schon am 14.2. öffnet  Schwimmbecken 

Rosi - was gibt es für Alternativen für deine Schilddrüse? Ganz raus operieren, macht man das heutzutage noch?
Schön, dass du Post von Hanna bekommen hast, und auch schön, dass sie im Sommer kommt, so habt ihr Beide was worauf ihr euch freuen könnt.

Bianca - dann hoffentlich ab heute wieder ein bisschen entspannteres Arbeiten für dich.
Das glaube ich dir gerne, dass das übel ist, wenn ein Lohn weg fällt, aber er wird hoffentlich Geld vom Arbeitsamt bekommen?

Bianca + Martina - vielen Dank für die Erklärungen wegen der Hufrehe - ist ja eine ganz üble Sache.

Martina, Frost und Glatteis hatte es GsD nicht gegeben, und so um 2 Uhr in der Nacht auf Sonntag ist er dann polternd wieder zuhause eingetroffen, ich hab allerdings schlecht geschlafen, wegen der Entfernung war ich da doch etwas besorgt. Sonst macht mir das eigentlich weniger aus.
Tatsächlich hast du recht, mit der längsten Nacht - hätte schwören können, dass das im Januar ist, ts ts ts - so kann man sich täuschen.

Meine Fenster sehen auch ganz schlimm aus, besonders wenn die Tage so sonnig sind, konnte mich aber nicht aufraffen zu putzen.
Sowieso war ich am Wochenende ziemlich putzfaul, hab nur einmal alles durchgesaugt und das Bad geputzt - Schande über mich!
Immerhin hab ich den Bügelkorb gestern geleert.

So, jetzt will ich hier mal los legen!

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  chris am Mo 13 Jan 2014 - 12:41

Moin,moin
Mal kann ich nicht, mal will der PC nicht, war schon ein blödes Wochenende! What a Face 
Andererseits, habe ich gestern bei herrlichem Sonnenschein viel draussen geschafft und war noch eine große Hunderunde. Hund mit Herz 
Diese Woche ist Jasmine zur Messe in Düsseldorf (IMA) und prompt bringt sie heute morgen Ben erkältet zu mir. Jedes mal wenn Mama wegfährt, stehen wir mit nem kranken Kind da. Irgendwie scheint er es zu spüren....
So wird er nun von seinem Papa abgeholt, das ist täglich eine STunde später, aber was solls, wir packen das schon. Bienen 
Thomas war gestern mittag zum essen da und auch seine Zeit ist nun schon in 9 Tagen wieder herum.
Sabrina hat das heulende Elend und will nun doch keine große Hochzeit in weiß - in Neuss.
Heute morgen kam ein Anruf sie heiratet kurz und schmerzlos standesamtlich in Delmenhorst am 25.4. !  Rolling Eyes  Sie bringt mich noch um den Verstand.
Eigentlich fand ich es ganz gut dort hin zu fahren und mal gar nichts zu tun zu haben, als ein bischen Geld auszugeben ( oder auch ein bischen mehr)
Nun habe ich zu Fabian und Sabrina warscheinlich meine Eltern hier und 7 Personen aus Neuss usw.
Doch Hans ist ganz gelassen und meint nur, du kennst doch Sabrina, dass ist noch nicht der letzte Termin. Naja........ Wand 
Rosi, das habe ich nicht gewußt, deine Kinder kommen im Sommer? Wunderbar, das freut mich total . Herzen 
Rausnehmen , wie Gabi schon sagte, ob das noch geht? Aber dann mußt du ja auch Medis nehmen und hast warscheinlich das gleiche Theater am Hals. Crying or Very sad Wie blöd, hoffe doch bis deine Kinder kommen, bist du mit allem durch ! Drücke fest die Daumen. Frühling 
Bianca, schön das dein Holger nicht einfach nur auf der faulen Haut liegt, sondern sich zu beschäftigen weiß. Prima find ich das.  Elefant 
Bis ende Januar ist es ja nun niocht mehr weit..
Gabi, da bist du ja doch recht oft ins Schwimmbad gekommen, hoffentlich klappt das mit dem früheren Öffnungstermin, ich glaube der Winter kommt noch.
Meine Fenster sind auch noch nicht geputzt, ist auch nicht gerade eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, genauso ungeliebt wie bügeln. Bügeln 
Himmel da hattest du ja richtig Glück, das ihr dieses mal nicht zum essen gegangen seid, stell dir vor du hängst da mitten drin.
Traurig für deine Basketballer - Werder macht uns ja auch nicht gerade Freude und so kann ich nachvollziehen wie du dich fühlst.
Martina, jep die längste Nacht haben wir hinter uns, doch manchmal ist es so grau in grau ( Samstag) das man die Lampen gar nicht ausmachen kann.
Unsere Rosen haben alle schob feine grüne Blätter,aber im Radio erzählte unlängst einer, das das den Pflanzen am wenigsten ausmacht, friert ab und schlägt neu aus. Schlimmer ist es für die Singvögel die zu früh anfangen zu brüten und dann nicht überleben. Ebenso für Falter und Igel etc.
Also müssen wir im Garten auf die Tiere aufpassen!
Was ist das nur für eine Popcornsucht?  lol! 
Hoffentlich klappt das mit dem neuen Pony, drücke fest die Daumen.
Habe Ronja jahrelang mit Hufrehe gut halten und reiten können und Johnny hat auch schon mal einen Schub. Also man kann das hinkriegen, aber man muß auch immer aufpassen und ihn "mager" halten.
Momentan sind meine beiden -eigentlich alle vier ganz schön fett, immer über die kalte Jahreszeit, wird halt weniger geritten und bewegt. PferdMitReiter 
Therese hat immernoch Beschwerden und kann kaum richtig sitzen zum abführen... pale Gebe ihr zusätzlich 4 mal täglich Traumeel.
Lg Chris
 SmileyBlume 
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Martina am Mo 13 Jan 2014 - 17:46

Hi, gleich Essen mit einer Freundin. Weiß noch nicht, wie lange es gehen wird. Deshalb schon mal wenigstens ein Lebenszeichen.  Kusshand 
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Januar 2014

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten