Smalltalk im Februar 2014

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Martina am Fr 7 Feb 2014 - 21:03

Hi,

Rosi, da hast du mit der Barbie ja wieder voll ins Schwarze getroffen. Super!

Bianca, das ist ja echt gruselig, dass du dir das von dem Kinderschänder anhören musst. Das glaube ich gerne, dass es dir davor graut. Ich weiß nicht, ob ich das könnte. Kannst du das nicht ablehnen? Ich bin der gleichen Meinung wie Rosi - kastrieren!

Gabi, ne, in dem Alter wechselt man nicht mehr so schnell, da kann ich dich verstehen.
Wusste ich nicht, dass man nach nem Stromschlag das Herz checken lassen sollte. Ich hab´s auch wirklich durch den ganzen Körper gespürt, einschließlich des Herzens.

Heute gab´s dann Zeugnisse. Nina super klasse, Durchschnitt 1,9 und wenn Latein mit ner 4 nicht wäre 1,7. Latein hört sie jetzt auf. Hat keinen Zweck. Sie hat den Anschluss verloren und kann sich einfach keine Vokabeln merken und quält sich da schon ewig mit rum.
Juli 3,3. Er hat ne 1 in Sport, ne 2 in Mathe (aber nur G-Kurs), eine 3 und alles andere 4! Ich verzweifle noch mit ihm. Im Moment tendieren wir dazu ihn auf die Schnauze fallen zu lassen, alles andere bringt ja nix. Er hat einfach kein Problembewusstsein. Und so lange das fehlt, wird sich auch nix ändern. Wenn er wenigstens dumm wäre. Dann würde man sagen, ok, der Jung kann nix dafür und sich damit abfinden. Aber mich macht das rasend, dass er immer so extrem unter seinen Möglichkeiten bleibt.

Hier war`s heute total stürmisch. Die Hühner waren ganz schön irritiert. Haben erst mal nichts gefressen und sich rudelweise hinter einem Busch im Gehege nieder gelassen. Da hockten sie ne ganze Weile bis sie sich dran gewöhnt hatten. Zum Glück sind meine Hennen so schwer, dass sie ne gute Bodenhaftung haben.  Laughing 

Eigentlich wollte ich nach dem Pferde füttern was kochen, aber Andreas kam schon so früh und wollte dann essen gehen. War mir natürlich recht.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  chris am Sa 8 Feb 2014 - 6:59

Moin,moin
Gestern Vormittag war ich mit Theresa,Henri und Ben in Stuhr bei Bremen um einige Dinge zu erledigen. Einmal Fahrt hin und zurück und der Vormittag ist fast um.  Shocked 
Es war sehr stürmisch, eigentlich Orkantiefausläufer und es hat wie blöd geregnet, so ein richtig ungemütlicher Tag. regen 
Mehrmals habe ich die Runde übers Grundstück gemacht,weil es abundzu richtig laut schepperte, irgendwo muß es ja herkommen, außer der umgefallenen Schubkarre,habe ich aber nichts weiter gefunden.
Heute NAcht nun, war es sehr ruhig und jetzt scheint es wieder los zugehen, denn eben ging draussen der Bewegungsmelder an - ohne das ein Tier oder ähnliches da lang lief,das sind dann meist die stark bewegten Äste der Tanne unseres Nachbarn !
Gabi, wie schön, ich habe diese Woche auch schon mal über mittag kurz in der Sonne gesessen und ihr mein Gesicht entgegen gehalten, kurze AUgenblicke zum auftanken und geniessen! sunny 
Du hast völlig recht, dich einfach etwas zurück zu nehmen und deine Arbeit zu machen, ganz ehrlich, in anderen Betrieben ist auch nicht alles Gold was glänzt, überall gibts irgendwelche Probleme, da weißt du wenigstens womit du es zu tun hast. Du machst das schon.  Wink 
Ich habe Jasmin nicht eingespannt, ist nicht mein Job, hat Resi gemacht.
Bianca hat Recht, ich kann mir gar nicht vorstellen ( muß ich ja GsD auch nicht) wie das dort mal werden soll, wenn du in deine wohlverdiente Rente gehst.
Bianca, da habt ihr euch ja eine fiese Arbeit zum Wochenende vorgenommen. Seid ihr wenigstens im Trockenen zum arbeiten, oder müßt ihr das draussen machen? Wünsche euch viel Glück und Geschick dabei.
Sitzungsdienst - dachte das machen immer die Gleichen,also täglich. Ich würde das interessant finden,allerdings sicher auch nicht bei einem solchen Fall. Was machst du eigentlich genau? confused 
Rosi - heute deine abgebrühte Seite gezeigt, leider ist es mit Kastration ja nicht unbedingt getan, also für immer wegsperren, von mir aus auch gleich erschiessen. Nein, ich bin kein Gegener der Todesstrafe, trotz der (leider) vielen Fehler die dort unterlaufen, liegt aber am System, dann muß man daran was ändern.
Du hast ein supertolles Zimmer für Hanna gezaubert, so zart und hübsch, kannst mal bei mir zum einrichten vorbei schauen, ist nicht mein Ding.  Embarassed 
Klasse, das diese Familie das Bett und alles andere noch nutzen können und schon brauchst du es nicht mehr wegzuschleppen.  Laughing 
Tja - und eine Hand wäscht die andere, prima halt sie dir warm , Hanna wirds freuen.  Blume1 
Martina, ich kriege dauernd ( naja öfter mal) einen Schlag am Elektrozaun, es gibt extra Schuhe, da wirds besser abgeleitet ( habe solche STiefel) wußte auch nicht, das man deswegen zum Arzt muß.  bom 
Bei unsere STeckdose, klar ( obwohl das ist mir auch schon einmal im Leben passiert), doch für die Tiere draussen ist ja nicht soviel STrom drauf.
Martina, soo schlimm ist das Zeugnis doch gar nicht - ist doch ein Jungenzeugnis  girli2 Vielleicht ist das auch nicht ganz einfach für ihn, mit Superschülerin Nina als Schwester, überlege mal wie sehr ihn das nerven muß,wenn sie sich wegen einer Arbeit, oder einer geschriebenen drei ( worüber Er vielleicht froh wäre)aufregt oder nervös macht. Das ist nicht böse gemeint, aber ich sehe das ja von außen und habe das ja hier mit meinem Sohnemann ähnlich. Jungs haben ja auch eine völlig andere Einstellung zum leben,arbeiten,lernen....
Gestern tröstete mich meine Freundin Monika und erzählte mir, das einer ihrer Brüder zweimal sitzen geblieben ist und furchtbar faul war und dann wurde er Chefarzt einer Klinik - viele Jahre lang.  Kusshand 
Schön das NIna so prima beim Springen zurecht kam und vor allem, dass sie gelobt wurde, sie braucht ja die positive Bestärkung wie die Luft zum atmen, das hat jemand gut erkannt,oder er ist einfach sowieso gut drauf . ( unsere Reitlehrer waren alle Schinder)
Das mit Mucki ist wirklich schade, vor allem wenn vorher darüber gesprochen wurde, hast du mal mit der neuen Besitzerin gesprochen, oder nur Petra? Vielleicht war das gar nicht so abgemacht?
Andererseits - ehrlich? Ich würde das auch nicht wollen. Tiere ( das weißt du) gewöhnen sich sehr an einen Menschen, wenn ich ein Tier für mein KInd hole, dann soll sich das Tier an diesen Menschen gewöhnen - mit Haut und Haaren - du verstehst ? Herzen 
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Alba am Sa 8 Feb 2014 - 12:39

Hallo,
Martina, das Zeugnis von Nina super, ja was soll man zu Juli sagen, klar kann man es einfach mal eine Weile laufen lassen und schauen ob er sich besinnt, aber was wenn nicht??
Wenn man nur immer wüßte was richtig ist.

Chris, ich liebe es Einzurichten, ist halt leider oft eine Kostenfrage und außerdem muß es ja auch die Hunde (Haare und Dreck) berücksichtigen.

Von hier gibt es nichts zu berichten, ab und zu Sonne leichte Plusgrade aber heftiger Wind. Wir waren lange im Wald wo noch etliche Pfützen eine dünne Eisschicht hatten.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Martina am Sa 8 Feb 2014 - 20:22

Hi,

Rosi, du sagst es: Wenn man bloß wüsste, was richtig ist, seufz!
Da warst du aber mutig bei dem heftigen Wind in den Wald zu gehen. Seit ich ma nen Ast auf den Schädel gekriegt habe, bin ich da sehr, sehr vorsichtig geworden.

Chris, dann wollen wir mal hoffen, dass unsere Söhne beide Chirurgen werden. Laughing 
Das war kein einfaches an den E-Zaun dran kommen. Das ist mir auch schon oft passiert. Einmal hab ich sogar einen am Hintern geflitscht bekommen als ich mich im Regen an einen Holzzaun gelehnt habe. Da waren natürlich Nägel drin und durch das Wasser hat´s geleitet.

Keine besonderen Vorkommnisse heute. War nachmittags lange im Garten und habe die runtergewehten Äste eingesammelt und sämtliche Brombeeren abgeschnitten. Das ist so übel hier mit denen, wuchern wie blöde und werden meterlang. Und wachsen leider schnell nach.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Bianca1 am So 9 Feb 2014 - 8:55

Rosi, das hört sich im Moment doch alles gut an. Bett losgeworden, Hanna kann evtl. reiten :-)
Glaube ich gerne, dass sie sich über die Barbie gefreut hat. Denke mal, das bekommt sie
dort oben nicht :-)

Martina, mit ablehnen ist so eine Sache. Dann müsste ja jemand anders und der würde
sich sicher nicht freuen "wegen mir" da rein zu müssen....
Ein Stromschlag kann die Herzklappenfunktion verändern. Hat Gabi schon recht.
Deswegen wird bei Stillstand ja auch Strom eingesetzt......

Chris, was ich genau mache? Ich sitzte schlicht gesagt auf einer sog. "Geschäftsstelle"
und verwalte die Akten von 3 Zivilkammern mit einer Kollegin. Wir überwachen Termine,
die Post, bereiten einige Dinge vor, also Büroarbeit quasi. Und so ca. alle 3 Wochen
müssen wir in Sitzungen Protokoll führen. Wir haben auch Leute die nur in Sitzungen gehen,
aber die reichen bei weitem nicht die Flut an Sitzungen zu übernehmen......
Du meine Güte, dass muss ja arg windig bei euch gewesen sein. Hier hat es zwar auch
geregnet und Wind wehte, aber bei weitem nicht so stark...

Gestern war für die Katz! Zum Glück dürfen wir in der WErkstatt von Holgers Chef schrauben, da gibt es auch eine Hebebühne, sonst wäre gar nichts gegangen! Insgesamt haben wir 4 Stunden damit verbracht zu versuchen das Getriebe rauszubekommen um dann letztendlich doch aufzugeben!! Das ließ sich einfach nicht lösen! Holger hat schon bei seinem Golf das gewechselt, damals bei unserem Audi, bei dem Ausschlachtgolf! Alles kein Thema! Aber mein Auto hat uns einen gehustet! Es hin irgendwo fest und kam einfach nicht runter!! Wir haben dann mit Mühe und Not alles wieder eingebaut um dann festzustellen, dass die Kupplung jetzt spinnt!! Also nochmal eine Stunde gekämpft bis alles wieder lief!! Und die Sachen für den TÜV haben wir natürlich gestern nicht mehr geschafft!! Das heißt, wir ziehen gleich nochmal los und machen den Rest!! Hätten wir das alles vorher gewußt!! Das GEtriebe läuft noch, aber da absehbar ist, dass es bald hin sein kann wollte Holger es jetzt wechseln wo wir schonmal die Möglichkeit haben!! Und dann so ein Chaos! Sowas hat er auch noch nicht erlegt! Wenn alle Stricke reißen muss er den Mechaniker von seinem Chef bitten, dass die Beiden es zusammen machen! Aber erstmal habe ich NEIN gesagt!!! Solange es keine Probleme macht, soll er da jetzt weg bleiben GRUMMEL  affraid 
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Alba am So 9 Feb 2014 - 13:00

Hallo,
Bianca, das war ja eine Plackerei und dann alles umsonst, hoffentlich klappt es dann heute.

Hier ist fast Frühlingswetter und daher war der Spaziergang sehr schön.
Gerade war der ehemalige Vereinsvorsitzende da, wir haben ja den Verein aufgelöst und nun den Rest noch erledigt, ich hab alles übergeben: Kassenbuch und die Ordner mit den Belegen, Kassenbuch hat gestimmt und nun ist das Kapitel auch abgeschlossen nach mehr als 18 Jahren.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Gabi am So 9 Feb 2014 - 13:30

Gestern Regen und Wind, heute Sonnenschein und Wind und frühlingswarm. Habe in der Küche die Tür nach hinten offen gehabt, Katjes ist wie ein Rehlein draußen rumgehüpft. Demnächst stelle ich mal die Stühle hin, allerdings glaube ich nicht, dass sie schon draußen liegen wollen, da ist das warme Wohnzimmer dann doch schöner.
Später gehe ich noch zum Basketball, mal sehen, was das heute wieder wird. Irgedwie scheint es diese Saison nicht klappen zu wollen

Wenn man einen Stromschlag bekommt, wenn man ein elektrisches Gerät benutzt hat, wird man normalerweise 24 Stunden an den Herzmonitor gehängt, wie Bianca schon schrieb, kann das Herz "stolpern". Ist vielleicht anders, wenn man von so einem Zaun eins gewischt bekommt, da ist vielleicht nicht soviel Power drauf.
Martina, Glückwunsch für deine Tochter, tolles Zeugnis, da hat sich das Ackern doch gelohnt. Latein ist ja für viele Leute nix, wenn sie also kann, dann wirklich abwählen. Tja zu deinm Sohn kann ich aus der Ferne wenig sagen. Habe mal mit einer Lehrerin gesprochen, die oft dafür plädiert hat, dass die Kinder eine Klasse zurück gehen, weil sie einfach vom Sozialverhalten nicht "soweit" sind. Allerdings würde sie dir sagen, dass ihr es nicht drauf ankommen lassen solltet bis es unumgänglich ist, sondern der Schritt sollte freiwillig sein. Ist besser für die Psyche. Ich als Mutter würde in jedem Fall seinen TV- und PC-Nutzung drastisch reduzieren, auf so max. 1,5-2,0 Stunden am Tag. Außerdem würde ich ihn 2-3mal die Woche zu einem Gruppensport schicken. Hab so das Gefühl, dass dein Bub ein Träumer ist, der sich einfach so treiben lässt, seine dominante Schwester hilft da vermutlich auch nicht wirklich. Nicht böse sein, wenn ich falsch liege, so richtig kann mans ja nicht einordnen aus der Ferne.

Chris, ich hoffe, dass ihr weiterhin von Sturmschäden verschont bleibt. Seit wir hier den Lothar hatten, habe ich Riesenrespekt vor Sturm. Man steht da ja hilflos dabei! Ja, so Erledigungen halten immer auf, dann hattet ihr ja noch die Jungs dabei, da gehts dann ja nochmal langsamer.
Ok, habs verstanden, dass Theresa das bestimmt, wer ihr Kind sitten muss/darf, wundere mich aber trotzdem, dass du da so kategorisch sagst, das ist nicht dein Job. Hallo? solange das Mädel noch bei dir wohnt, kannst du sie doch um Mithilfe bitten, oder hab ichs jetzt wieder falsch verstanden.

Rosi, da bist ja wieder Hanna´s großer Star - Mädchen und Barbie, ich verstehe es nicht, mir gefällt sie garnicht, aber muss was dran sein. Fürs Einrichten muss man aber auch ein Händchen haben, nicht immer heisst viel Geld, dass es nachher auch schön aussieht. Aber bei deiner Deko stimmen einfach alle Details. Toll, dass ihr auch etwas besseres Wetter bekommen habt, hoffentlich gehts jetzt so langsam auf den Frühling zu und wir kriegen keine Kälte mehr.

Bianca, bei so einem Fall wollte ich auch kein Beisitzer oder Protokollführer sein, das kann bestimmt ganz schön an die Nieren gehen. Ich hoffe du überstehst das gut.
Das mit deinem Auto-Getriebe ist natürlich wirklich blöd, hoffentlich hält es wenigstens noch eine Weile. Dein Mann war bestimmt noch mehr angefressen als du.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  chris am So 9 Feb 2014 - 14:03

Moin,moin
Grauer Himmel, viel STurm (wieder da,nach gestriger Flaute) trocken.
Habe heute morgen die STälle alle ausgemistet, Hans geholfen seinen Stall aufzuräumen und einiges wegzuwerfen. ( Schuppen mit gesammelten Werken vom Kotflügel, über Kofferraumdeckel bis Blinker etc.)
Er sagt er braucht mehr Platz.  Shocked 
Ich hatte ihn schon gefragt, ob ich mir Sorgen machen muß ( weil er auszieht  Laughing ). Naja, er ist ein Jäger und Sammler, wie er immer von sich behauptet und wenn dann mal was wegkommt, wundere ich mich schon.
Andererseits konnte er schon so gut wie jedem helfen, weil er immer irgendein Ersatzteil ( natürlich für Ford) da hat. Spiegel, Blinker etc. Auch Scheiben, alles wird gesammelt, man weiss ja nie wann man es mal braucht.  Wink 
Mein Kaninchenmädel Meta ist schon wieder Scheinschwanger und baut und baut....ich muß morgen mal beim Tierarzt anrufen, ob wir ihr nicht irgendwas geben können - außer nen Rammler natürlich.  lol! 
Mit Toya muß ich gleich noch los, heute vormittag haben wir es nicht geschafft, ich hatte die Dackel noch mit hier und heute wollte ich ein besonderes Essen machen ( Entenbrüstchen) so hab ichs noch nicht geschafft,aber gleich gehts los und danch schmeiss ich mich für ne STunde in die BAdewanne, ich liebe es.  fisch 
Ben hat gebrochen und nimmt keine Nahrung zu sich, hab Jasmine gesagt das das okay ist, er muß nur trinken. Hoffe doch, morgen ist er wieder fit und kotzt nicht bei mir rum.  Kotz 
Martina, Brombeeren solltest du versuchen rauszureißen oder auszugraben, das abschneiden nutzt letztendlich gar nichts. Habe zwei Ecken im Garten da kommen sie auch immer wieder und direkt am Baumstamm, so kann man nichts ausgraben. Rolling Eyes 
Äste müßte ich auch mal einsammeln, heute habe ich endlich mal den Weihnachtsbaum vom Rasen gezogen und nach hinten zu den Pferden geschmissen, danach kommt er in den Wald, grenzt ja direkt an die Koppel.
Oh Bianca, das tut mir leid, habe es eben Hans erzählt, der guckte nur sparsam und sagte: Ehrlich? Wenn ich soweit bin, dann baue ich es doch nicht wieder zusammen? Naja, irgendwie muß man da ja auch wieder weg, nehme ich an. Bei uns kann das Auto einfach in der Garage stehen bleiben.  Wink 
Dann hast du ja einen Job, der wirklich belastend sein kann, jetzt verstehe ich das Ganze etwas besser, das du im Büro arbeitest war mir klar, aber was du da so genau macht, war mir bis eben nicht so klar. DankeSchild 
Gabi, es ist halt so, das Jasmin Sandra von Theresa dafür bezahlt wird und wenn ich es übernehme aufzupassen, wird es natürlich nicht bezahlt, also sage ich nicht, ich passe auf deine KInder auf und lasse es dann Jasmin machen, das finde ich nicht richtig. Allerdings, wenn Jasmin zu HAuse ist ( Ferien o.ä.) nimmt sie mir schon mal Ben ab und spielt mit ihm, oder geht zum Spielplatz ebenso mit den anderen Kids,allerdings absolut freiwillig. Naja während sie das macht, kann ich im Haushalt mehr erledigen ( das braucht sie dann nicht machen) so wäshct eine Hand die andere und jeder macht was ihm gerade mehr Freude bereitet. Wäsche 
Normalerweise sind die Kids aber beide lange außer Haus und sehen Ben nur morgens von 6.00 -7.00 Uhr.
Nun werde ich mal langsam nach draussen gehen, bevor es auch noch anfängt zu regnen, sieht ganz danach aus.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Martina am So 9 Feb 2014 - 21:15

Hi,

Chris, dein Hans lebt im Stall?  lol! 
Wird Meta öfter als 1x im Jahr scheinschwanger? Wenn nämlich ja, dann solltest du darüber nachdenken sie kastrieren zu lassen. Wenn sie öfter als 1x im Jahr scheinschwanger ist, kannst du zu 99,9 % davon ausgehen, dass sie irgendwann nen Gebärmuttertumor kriegt. Da deckt sich meine Meinung mit der Erfahrung einer TÄ, die auf Kaninchen und Meeris spezialisiert ist. Ist keine so einfache OP, macht nicht jeder TA gerne und man sollte sich auf jeden Fall einen erfahrenen TA suchen, der das öfter macht.

Gabi, da hast du Juli ganz gut eingeschätzt mit dem Träumer, der sich treiben lässt. Mediengebrauch ist schon auf 2 Std. beschränkt.
Ich hoffe deine Basketballer haben dir heute mal wieder was geboten.

Rosi, 18 Jahre hast du das gemacht? Ganz schön lange.

Bianca, meine Güte, was für ein Scheiß mit deinem Auto. Ist doch echt Mist, wenn da so viel Zeit drauf geht für nichts und wieder nichts. Sehr ärgerlich. Ich hoffe ihr kriegt es noch irgendwie geregelt.

Heute morgen die Teddys wie jeden Sonntag durchgebürstet und bei Emma noch Popowäsche. Die saut sich immer ein.

Nachmittags sind wir mit unserem Teppichreinigungsgerät zu meinen Eltern gefahren und Andreas hat das Schlafzimmer (komplett Teppich) und im Wohnzimmer den Teppich damit sauber gemacht. Er kam nassgeschwitzt aus dem Schlafzimmer zurück. Hab dann gesagt, dass er ein Muster auf´s T-shirt geschwitzt hat. Die kanarischen Inseln. Worauf er meinte, dass da oben auch kanarische Temperaturen herrschen würden.  Laughing Meine Eltern haben´s gerne sehr warm und die Klimaanlage stand auf 27°C.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Alba am Mo 10 Feb 2014 - 16:23

Hallo,
heute Nacht hat es kräftig gefroren, aber da die Sonne schon früh da war war es nicht zu kalt, jetzt ist es leider bewölkt.
Gestern und heute hab ich 8 weiße Reiher gesehen, ein Päarchen ist schon länger da , aber so viele waren es noch nie, einfach schön anzusehen.
Demnächst muß ich wieder ein Paket verschicken, meine Tochter hat sich bei Family etwas bestellt, muß ich dann abholen und an eine frühere Arbeitskollegin schicken, die fliegt nach Sri Lanka und dort treffen sie sich dann.
Die ersten Schneeglöckchen sind schon da.
Chris, ich muß demnächst auch viele Äste aufsammeln, besonders der große Nussbaum und die Korkenzieherweide verlieren bei starkem Wind immer jede Menge.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Martina am Mo 10 Feb 2014 - 21:06

Hi,

Leute, wo seid ihr denn alle??? Bis auf Rosi.

Rosi, genau, wir haben auch diese Korkenzieherweide. Da fallen die massenhaft Äste runter.

Hab überhaupt nix zu sagen heute.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  chris am Di 11 Feb 2014 - 14:31

Moin,moin
Montage sind manchmal echt grausam....und das, wo ich nicht einmal berufstätig bin. Laughing 
Ist ja sowieso immer etwas knapp, wenn Ben und Jasmine um 15.00 Uhr raus gehen und um 15.30 schon Marlene kommt.
Gestern ÜBERRASCHUNG - Oma Anne da ! Meine Schwiegermama. Sie ist echt eine ganz liebe, aber ausgerechnet am MOntag zusammen mit Marlene hier rein zu schneien, stellte mich echt auf die Probe. Berge von Wäsche lagen auf dem STuhl, ein Wäscheständer noch gar nicht abgehängt stand im WZ, wobei das kann ich locker übersehen - nur nicht gerade wenn Schwiegermutter da ist.  affraid 
Jedenfalls hab ich uns nen schönen Tee gekocht, Kekse hat sie sowieso mit gebracht, aber Marlene hat sich furchtbar benommen, genörgelt, weil sie mit mir alleine etwas machen wollte, dazwischen gequatscht,geheult....sie wird dann auch immer lauter, echt ich hatte um 17.30 Uhr die Schnauze voll, Kopfweh und war froh als alle raus waren.
Dann stand plötzlich Jasmine vor der Tür, brachte mir meine AUgensalbe zurück und war auch total entnervt. Es gibt Tage.... tongue 
Alex hatte gestern eine kleine OP, Muttermalentfernung unterhalb der Brustwarze und hat auch Schmerzen. Heute hatte Zobel beim Tierarzt Termin zum Zahnstein entfernen. Hat Alex übernommen.
Jedenfalls mußten 2 Zähne entfernt werden,also Narkose, inzwischen hat die Ärztin eine Verschlechterung seiner letztes Jahr erkannten Herzinsuffizienz festgestellt und ALex war ganz von der Rolle. Jasmine nicht zu erreichen-Vorstandssitzung, also rief er mich an und machte sich Sorgen weil Zobel irgendwie nicht richtig wach wurde.......
Jetzt sind Ben und Jasmine nach HAuse und kümmern sich um ihre kranken "Männer".
Also der halbe Dienstag war auch nicht sooo toll,aber okay. Jetzt kommt die Sonne !! sunny 
Heute ist es absolut windstill und es wirkt gleich viel wärmer,obwohl auch nur 5 Grad waren heute morgen.
Hab ich ein Glück, das die kInder erst um 16.30 und 17.30 eintrudeln, so gibt es erst heute abend warmes Essen.
Toyas Medis habe ich zu früh abgesetzt,prompt hatte sie gestern wieder ein laufendes AUge.  Rolling Eyes 
Martina, ich muß nach gucken, wann habe ich das letzte mal geschrieben, das die Meta scheinschwanger ist? Ich weiß ich habe es erwähnt, aber ich glaube nicht das es öfter als einmal im Jahr war, ich gucke mal und achte darauf, danke das du mir das gesagt hast, wußte ich nicht.
Bei uns sind es die Birken, die viele kleine Äste verlieren, hier liegt das ganze Jahr über irgendein Dreck von ihnen, trotzdem möchte ich sie nicht missen,obwohl einige immer über Birken schimpfen.
Wie sich das für Aussenstehende immer anhört: Man trifft sich dann mal eben in Sri LAnka.  lol! 
Manchmal könnte man ein bischen neidisch werden.  Embarassed 
Lg
Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Gabi am Di 11 Feb 2014 - 15:40

Hallo ihr Lieben,
gestern wieder usseliges Wetter mit viel Regen, die Fahrt zum Basketballspiel war sportlich auch zum Vergessen, leider wieder verloren ....
Dafür aber leckere Pizza gegessen, und erst um 22 Uhr heimgekommen. War gestern hier ziemlich beschäftigt, über die Mittagspause dann noch einkaufen und als ich nach Hause kam, war ich platt. Hab sogar meine Lieblingssendung Grimm verschlafen, was mich sehr ärgert.
Leider kann ich es mir nicht in der Mediathek angucken, weil bei meinem doofen Laptop inzwischen der Lautsprecher nicht mehr funktioniert, und fürs Tablet bzw. Phone bräuchte man eine kostenpflichtige App. Finde ich jetzt auch doof, dass sie dafür dann Geld nehmen, und am PC kostet es nix. Jedenfalls steht ein neuer Laptop ganz oben auf der Wunschliste, mal gucken, was es da gut und günstig gibt.

Chris - jetzt habe ich das verstanden mit der Arbeitsverteilung beim Babysitten, ja ist dann schon ein Konflikt, wenn das gleiche Kind einmal gegen Bezahlung und einmal freiwillig betreut werden soll. So gesehen kann ichs nachvollziehen, aber komisch ist es doch ein wenig.
Soso, dein Mann hat auch einen Stall - oder war das nicht wörtlich zu nehmen? Ich sag manchmal zu meinem Kind "Räum mal deinen Saustall auf" - da ist aber das Zimmer gemeint ....
Scheinschwangere Kaninchen - vielleicht gibt's Hormone, wenns denn keine Kastra sein soll.

Martina - 27 Grad in der Wohnung, das ist aber selbst für ältere Menschen schon arg warm... und dann noch dein armer Mann bei der körperlichen Arbeit .... bringt das denn was, mit der Teppichkehrmaschine? Ich habe ja überhaupt keine Teppiche mehr, nur so ein paar kleine Läufer, die ich in die WaMa schmeiße, aber dieses einpulvern und absaugen habe ich höchst selten gemacht, weil ich am Erfolg gezweifelt habe.

Wie geschrieben, spreche mal mit ein paar Leuten darüber, ob Julian nicht eine Klasse zurück gehen sollte.

Rosi, da bist du ja gut eingesetzt als "Paketverteiler" - aber ist eine gute Idee und klappt ja wohl auch immer hervorragend.
Reiher finde ich auch ganz toll, 8 Stück ist ja eine ganze Menge, da sieht man, dass es bei dir viel freie Fläche gibt.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Alba am Di 11 Feb 2014 - 16:51

Hallo,
Chris, Du Arme, so im Stress und dann auch noch unangemeldet Schwiegermutter, ich hasse auch unangemeldeten Besuch wenn ich nicht vorher Ordnung machen kann, man tut dann zwar recht cool aber angenehm ist es nicht.
Ja mit Sri Lanka hört sich das schon ulkig an, aber von den Malediven ist das ein kurzer Flug und schnell mal zu machen.

Wir waren lange im Wald und da müssen ganz tolle Spuren gewesen sein, die Hunde waren über lange Zeit völlig aus dem Häuschen, kurz mal aufgeregt kommt ja öfter vor aber so lange, hab schon überlegt ob es vielleicht Wolfsspuren waren, die tummeln sich ja inzwischen hier überall.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Bianca1 am Di 11 Feb 2014 - 17:07

Rosi, 18 Jahre sind eine lange Zeit!! WEnigstens war alles in Ordnung, dass Du da keinen
Ärger mit hattest...
Schneeglöckchen zeigen sich bei uns auch schon :-)

Gabi, da hast Du völlig REcht. Holger war ziemlich stinkig hinterher. Damit haben wir
nicht gerechnet.
Was Deko angeht, sehe ich auch so. Ich habe überhaupt kein Händchen dafür. Meine
Mutter macht aus jeder Blüte was dekoratives. Ich bin leider überhaupt nicht kreativ....

Chris, solche Sachen würde man bei uns auch finden, wenn aufgeräumt werden würde.
holger hebt auch immer viel auf...
Wenn Meta zu oft schweinschwanger ist, wäre eine Kastration ratsam. Das ist
wirklich zu blöd, wenn die Damen damit immer anfangen. Kann die Gebärmutter
auf Dauer angreifen...Oh ich sehe gerade, Martina schrieb das auch schon....
Wir haben wieder angefangen es einzubauen, weil der Kühler anfing zu lecken. DAs
stand ja alles auf halb 80 und wurde uns langsam doch alles etwas zu doll! Sollte er
da nochmal dran gehen, dann nicht mit mir *g*

Martina, Emma ist wirklich ein Ferkelchen! Schon wieder dreckigen Popo? Aber ich
bin froh, dass bei Dir das auch passiert. Wir dachten schon, wir haben irgendwie
falsches Einstreu oder so. Haben da mehreres versucht, aber irgendwie schafft die
das immer wieder.....

Von O2 habe ich heute noch eine W-Lan Box bekommen! Ich dachte ich seh nicht richtig!! Da müssen die sich vertan haben. Weiß gar nicht, was ich da jetzt machen soll. Ob ich die aufheben, falls die ein mal kaputt gehen sollte???
Wir haben jetzt alles bei meinem Auto gemacht, was augenscheinlich für den TÜV auffallend gewesen wäre. Jetzt fahr ich Anfang März direkt hin und hoffe inständig, dass er nochmal durchkommt. Dann haben wir nochmal 2 Jahre Zeit....Drück mir da die Daumen....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Martina am Di 11 Feb 2014 - 19:35

Hi,

Bianca, Emma hat immer nen dreckigen Hintern, mal mehr, mal weniger. In dem weißen Fell sieht man es ja auch gut. Aber es gibt so Kandidaten. Die haben immer nen Dreckspopo, hat mit dem Streu nix zu tun. Ich mache ja auch jeden Tag sauber. Meerschweinchen sind die einzigen Tiere, die ich kenne, die nicht weggehen, wenn sie geköttelt haben. Ich glaube die merken das gar nicht wirklich, das plumpst einfach unbemerkt aus ihnen raus.  Laughing 
Daumen für dein Auto sind gedrückt.

Rosi, wir haben hier auch einen weißen Reiher (und massenhaft die "normalen" grauen). Sie sind wirklich schön anzusehen.

Gabi, dieses Teppichreinigungsgerät ist nicht son Teil, wo man was auf den Teppich streut und dann absaugt. So was hatte meine Mutter auch mal (Vorwerk), das bringt´s aber nicht. Ne, wir haben son Teil, wo der Teppich richtig nass gemacht wird und dann wird damit drüber gerubbelt und geschrubbt. Du glaubst nicht, was aus so nem Teppich für ne Drecksbrühe rauskommt. Obwohl ja keiner mit Schuhen über die Teppiche läuft.
Na, wenigstens hattest du ne leckere Pizza, wenn deine Basketballer wieder abgelost haben.  Pfannkuchen 

Chris, deine Tage hören sich nicht wirklich amüsant an, du arme.
Ich weiß, dass die scheiß Brombeeren schnell wieder nachwachsen, wenn man sie nicht ausgräbt oder mit Wurzel -reißt. Aber das habe ich nur bei den allerwenigsten geschafft. Die meisten sind echt fingerdick und die Wurzeln tief. Zusätzlich wachsen sie, genau wie bei dir meistens an irgendwelchen Sträuchern oder Bäumen, so dass auch mit Ausgraben nix ist.
Ich hasse die Birke meiner Nachbarn! Im Sommer hab ich ja oben im Schlafzimmer immer die Balkontür für die Katzen offen gehabt, weil sie von dort aus gerne auf die Mauer sind. Wenn man zu einer bestimmten Zeit gesaugt hatte und ne Stunde später ins Schlafzimmer kam, war alles voller dieser kleinen Dinger. Aber bis in den Flur rein. Und unser Schlafzimmer ist riesig. Das hat mich immer total genervt.  Ich glaube ich mache aber dieses Jahr gar nicht auf, Caruso hat gar kein großes Interesse auf die Mauer zu kommen. Er ist ja extrem häuslich und bleibt nahezu immer in unserem eigenen Garten.

Wusstet ihr, dass man sich aus Schweif- oder Mähnenhaaren von Pferden Schmuck anfertigen lassen kann? Nina will sich jetzt aus Muckis Schweifhaaren ein Armband machen lassen. Haben gestern mal mit der Frau, die das macht Kontakt aufgenommen.

Mir geht´s psychisch nicht gut, ich weiß nicht, was los ist. Kenne ich sonst gar nicht von mir ohne speziellen Anlass. Ich hasse es! Bin völlig antriebslos, hab morgens schon keinen Bock aufzustehen. Und ich schleppe mich völlig lustlos und gelangweilt durch den Tag. Selbst Sachen, die ich sonst gerne mache - keine Lust. Immer der gleiche Trott, manchmal komme ich mir vor wie ein Roboter. Tausend automatisierte Handgriffe  Kotz Bei manchen Sachen wie z.B. Staubsaugen usw. muss ich mich regelrecht überwinden. Das geht jetzt schon ne ganze Weile so und ich habe das Gefühl es wird schlimmer. Und ich merke auch, dass ich nicht besonders belastbar bin. Ich will das alles nicht!!! Wechseljahre??? Midlife-Crisis??? Ich kann das nicht brauchen.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Gabi am Mi 12 Feb 2014 - 13:50

Hallo - komme grade aus der Mittagspause, saß wieder beim Bäcker im Freien und habe gelesen. Ist definitv besser, wenn ich in der Mittagspause nicht hier rum sitze. In 18 Tagen öffnet endlich das Bad!!! Hab schon Urlaub eingetragen für den 28., damit ich zum Anschwimmen gehen kann. Könnt ihr dann mal wieder Fernsehen schauen, und mich bewundern ;-)

Martina, mir geht's genauso wie dir, am Liebsten würde ich mich morgens gleich wieder hinlegen, ich glaube das ist die Winterdepri - hoffentlich hats bald ein Ende. Aber für dich kommt doch jetzt Aufmunterung - hast noch garnicht erzählt, was du dieses Jahr für ein Kostüm hast?!
Das mit dem Teppichschmutz kann ich gut nachvollziehen, bei mir läuft auch keiner mit Schuhen rum, und trotzdem ist das Putzwasser jede Woche dunkelbraun. Ich schiebs ja immer auf die Katzen ..........
Vorgestern habe ich mal wieder Katjes gekämmt, und prompt lagen gestern wieder alle 2 m schwarze Flusen von ihm auf dem Boden - ich sags euch, der Kerl hat ein abartig dichtes Fell. Lustigerweise kämme ich nur graues Haar raus, obwohl er ja rabenschwarz ist.
Ich kenne nur eine Frau die aus Hunde- und Katzenhaaren Schmuck macht, das mit den Schweifhaaren ist mir neu, schick doch mal nen Link, kanns mir nicht vorstellen. Freu dich, das Caruso so ortsgebunden ist, besser ist es, passiert soviel, wenn sie weiter weg unterwegs sind.

Bianca, einfach behalten und zur Seite stellen, sowas passiert bei den Telefonanbietern schon öfter mal, mein Sohn hat z.B. seinen TV-Anschluß gekündigt, muss ihn auch nicht mehr bezahlen, kann aber trotzdem gucken. Jetzt war einer von der Gesellschaft da, weil er ein Internetproblem hatte, der hätte es ja jetzt verschließen können, hat er aber nicht gemacht.
Für den TÜV sind die Daumen gedrückt, kenne das ja von meinem Töff nur zu gut, man weiß ja nie, und wenn man das Unvermeidliche nochmal 2 Jahre rausschieben kann ........... außerdem gewöhne ich mich nur ungern an was Neues, ist beim Auto ganz besonders schlimm.

Meine Güte Chris, wie hältst du das nur aus, das würde mir alles total an die Psyche gehen - kranke Kinder, Enkel, Schwiegerkinder, Hunde und dann noch Schwiegermutter-Überfall  Laughing - glaube ich, dass Marlene sich nicht benommen hat, ist dann halt sehr schade für die Ur-Oma, aber Kinder haben halt auch ihre Pläne und reagieren dann relativ ehrlich.
Daumen sind gedrückt für Zobel, dass das mit Medikamenten in den Griff zu kriegen ist, das mit der Narkose ist natürlich ganz blöd, da hatte ich bei Coco auch immer total Angst.

Rosi, das sprichst du ja sehr gelassen aus mit den Wölfen - naja bei diesem Winter der ja keiner ist, braucht man vielleicht nicht soviel Angst haben, dass sie hungrig sind, aber trotzdem bisschen komisches Gefühl hätte ich da schon.

Gestern früh ist mir Anton in die Wohnung gekommen, ich hatte den Jungs grad ihren Setzkasten mit dem Trofu gerichtet, da streue ich dann immer auch eine Handvoll davor auf den Boden, die hat er dann weg gepfiffen wie nix. Katjes frisst die normalerweise, weil ja nur Caramel das kapiert mit dem Kasten, da hat er dann ganz schön doof geguckt.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Alba am Mi 12 Feb 2014 - 14:19

Hallo,
Gabi, die Wölfe machen mir keine Angst außerdem gibt es hier genug Wild so daß sie bestimmt nicht hungern, im Gegenteil, ich würde sie gerne mal sehen, aber dazu sind sie einfach zu menschenscheu.

Martina, Kopf hoch , diese doofe Zeit vergeht auch wieder, es hängt sicher mit den Wechseljahren zusammen und der Winter tut ein Übriges.

Bianca, ich drück ganz fest die Daumen daß es mit dem Tüv klappt und Du dann wirklich die 2 Jahre Ruhe hast.

Wieder tolles Wetter und dementsprechend ein sehr langer Spaziergang, hier hat es schon ewig nicht mehr geregnet. Wenn ich die Bilder aus England sehe grauenvoll!!
In dem einen betroffenen Teil in Surry war ich während meiner Aupairzeit.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  chris am Mi 12 Feb 2014 - 16:27

Moin,moin
Jetzt hatte ich aber echt mal Glück und bin hier während des Lesens raus geflogen.  Laughing 
Da bin ich wieder !
Rosi, genauso wunderbarer Sonnenschein bei 8 Grad ist auch hier und ich bin auch eben erst wieder heim gekommen.  Hund21 
Also Wölfe würde ich auch gerne sehen, aber von ganz weit weg, nicht mal eben so im Wald, während ich mit meinem Hund spazieren gehe.
Heute ist wirklich schon so ein richtiger Vorfrühlingstag Frühling 
Meistens ist das alles genau durchgeplant und wenn jeder sich dran hält,klappt es auch, nur manchmal..... geek 
Bianca, das habt ihr falsch verstanden, mein Mann sammelt das ordentlich in Kisten, die sogar beschriftet sind,allerdings sind manche Teile inzwischen für Autos, die auf den Strassen warscheinlich gar nicht mehr fahren.  girli2 Wenn man es genau nimmt, hat Hans einmal die Garage ( die von uns nie genutzt wird) dort steht ein Heizofen, alles Werkzeug und da werden die Autos repariert - jedenfalls jetzt im Winter. LKW 
Dann haben wir noch "den STall" geschätzte Länge: 2 Garagenlängen, auch nur so breit und hinten geht dann nochmal ein kleiner Raum ( L-Form)ab. Das ist ein Holzbau mit festem Dach, AM Ende ist eine Flügeltür und von dort kann man in den Offenstall der Pferde gelangen bzw. wenn nötig mit dem Traktor auch durch fahren. Das alles ist sein Bereich und dort lagert er auch alles mögliche.
Ich habe nur eine Kammer - die so genannte Futterkammer,allerdings STeinbau mit 2 Fenster und Wasseranschluß  Smile Ca. 10 qm Hier lagern die Sättel, Blumentöpfe, stehen 3 Kübel mit Futter für die Pferde ( Kleie,Hafer,Melasse) und alles was der Garten so braucht inklusive ein Riesen-Pavillon (9m) und tausend andere Sachen. Manchmal oder oft finden sich Dinge von Hans hier wieder, die er woanders nicht mehr unterbringt. Er hat aber nun ausgemistet und wirklich einiges weggeworfen. Achja, der Raum ist frostfrei, habe einen Frostwächter dort stehen. Basketball 
Dies waren jetzt nur die Räume die genutzt werden, wir haben auch massenhaft offene Unterstände, da steht auch noch alles mögliche. Traktor,Anhänger,Kompressor,Schweißgerät- oh man, ich rede besser nicht weiter.  Tasse 
Martina- köstlich, das plumpst einfach so aus ihnen raus. meerschweinchen Das war wieder der Lacher für mich. Wie bitte merken sie dann den Kot, den sie fressen?
Ja, die Birken machen das ganze Jahr über Dreck, sagen alle. Aber ganz im Ernst, diese scheiß Riesenlärche meines Nachbarn, macht auch das ganze Jahr über Dreck und die Buchen und Eichen eigentlich auch.  girli2 
Also wer der direkt am Wald lebt, muß das aushalten, bzw. mein Staubsauger und wer meckert fliegt raus. Hab ich ihm auch schon mehrmals gesagt (dem STaubsauger, er heißt übrigens Oskar ! )
Martina, du gehst mit deinen Tieren immer gleich zum Arzt, sag das mal deiner Gyn. es gibt wirklich sanfte hom. Mittel - keine Drogen! Ist doch schade um die vertane,verärgerte Zeit. Kusshand 
Da bin ich aber neugierig, was man davon machen kann - Pferdehaararmband? Zeigs uns mal.
Gabi, ich setze heute noch einen drauf. Chris liegt mit Magen-Darm ! Kotz 
Weißt du, ich habe ja über 30 Jahre nur Kinder groß gezogen, hatte immer Langzeitpflegekinder und dazu noch die Tageskinder, eigentlich halte ich ganz gut was aus. Viele Jahre waren es nie weniger als mindestens 8 am Tag und 6 in der NAcht.
Was ich überhaupt nicht gut ab kann, ist wenn meine Planung durcheinander kommt,weil mir jemand dazwischen funkt. Naja und natürlich wollte ich mich auch mit meiner Schwiegermutti unterhalten, sooft ist sie auch nicht hier,aber MArlene hatte einen ganz schlechten Tag und war stinksauer und unhöflich, das darf in meinen AUgen dann halt auch nicht sein, auch Kinder müssen mal zurück stecken können bzw. das lernen. Aber die beiden Häschen meiner mittleren Tochter Theresa, sind leider sehr verwöhnt und nicht besonders konsequent erzogen,das gibt auch so schon manchmal Schwierigkeiten.  Rolling Eyes 
Nun ja, der Tag ist rum.  Wink 
Zobel war heute schon wieder ganz der alte und hat auch prima gefressen. Jasmine macht sich halt Sorgen (ich auch) das sich die Herzinsuffizienz verschlechtert hat. dackl 
Eine Freundin von ihr, hat jetzt gesagt, sie solle ihm Weißdorn geben, das stärkt das Herz ??
Anton wird noch der neue dritte in der Runde, er kommt immer näher !Vor allem jetzt wo er ja auch älter wird, finde ich das gut, vielleicht ist er nächsten Winter schon drin?  katze9 
So ihr Lieben, jetzt noch ein bischen was wuppen und dann auf die Couch!
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Bianca1 am Mi 12 Feb 2014 - 18:44

 Martina, deswegen wohl auch "Schweinchen" lololoololol
Das mit den Haaren von den Pferden kenn ich. Eine Bekannte hat sich da mal ein
Armband von den Haaren ihrer Pferde machen lassen....
Das hört sich ja schon nach einer leichten Winter-Depression an! Vielleicht bräuchtest
Du wirklich mal was anderes....

Gabi, falls das Fernsehen kommt, kannst du uns ja nochmal vorher dran erinnern!
Dann gucken wir natürlich :-)
Oh Anton scheint ja immer mutiger zu werden! Da müssen Deine Jungs ja bald
aufpassen, wenn der so flink das Futter frisst *g*

Rosi, die Hunde haben es sicher wieder genossen bei schönem WEtter lange zu
laufen :-) Hier ist es im Moment so lalal. ABer da ich ja eh arbeiten muss, hätte
ich auch nicht zu viel davon. Wird noch zu früh dunkel....

Chris, ok so viel Platz haben wir ja leider nicht :-) ABer Holger könnte mit solchen
Möglichkeiten auch einiges anfangen.......Aber in einer Mietwohnung geht das
ja nunmal alles nicht so...
Weißdorn soll gut fürs Herz sein, das stimmt. Aber ich weiß nicht ob Hunde
das dürfen......

Emma ist eine Wollmaus!! Da kommt die gestern abend doch ernsthaft auf die Couch gesprungen und ließ sich
ausgiebig streicheln!! Dieses Kaninchen ist wirklich ein ganz verrücktes Tier  Hase110  Mausi fand das nicht so toll  blaue Katze  ABer zum Glück blieb sie dann nicht ganz so lange oben. Ca. 5 Minuten....Bei der muss man unheimlich aufpassen, weil die einfach keine Angst hat  Hase 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  chris am Do 13 Feb 2014 - 16:23

Moin,moin
Ben hatte heute einen schlechten Tag, irgendwie die ganze Zeit nölig und am heulen oder schreien. So habe ich mich mit ihm die meiste Zeit draussen aufgehalten, er liebt es draussen mit seinem Bobbycar oder dem vierrädrigen "Puky" zu fahren. Laughing  So haben wir einen Nachbarjungen getroffen,welcher auch gleich sein Gefährt raus holte und die beiden sausten die Strasse entlang. Fatalerweise hatte Lenny eine Werderklingel in Form eines Balles an seinem Fahrzeug. Tja, eine Klingel habe ich wohl noch,aber nicht von Werder ! Shocked Da muß sich der Opa heute Abend was einfallen lassen.
Ich bin schon voller Vorfreude, nächsten Freitag fahre ich mit Jasmine zu meinen Eltern. Nur wir beide. Heute habe ich schon ein paar Kleinigkeiten eingekauft, Papa hat am 17.02. Geburtstag und wir machen einen schönen Fresskorb zurecht, kenne ja Papas Vorlieben z.B. für bittere Schokolade 85 %  tongue Leinöl habe ich auch ergattert, dass lieben beide zum Quark mit Pellkartoffeln.
Ich auch, aber meine Leute kann ich damit jagen. Rolling Eyes 
Chris ist heute noch zu Hause, hat immer noch Bauchweh,aber ist auch schon zwischendurch aufgestanden, wehe ich bekomme das !!
Heute waren die Wege am Feld und Wald endlich gut abgetrocknet, doch leider soll es heute Nacht Schneeregen geben. Schaun mer mal, wenns trocken bleibt, kann ich hier mit dem Kinderwagen morgens laufen, ist doch schöner, die andere STrecke ist immer erstmal durch den ganzen Ort, ans andere Ende, dort sind die Wege teils geschottert.
Meine Resi hat schon eine zeitlang Eheprobleme und das macht mich ganz krank, doch sie spricht mit mir fast nicht darüber, erfahre ich dann von der Großen (Jasmine). Schiet. What a Face 
Andererseits fällt mir da der nette Satz ein :
Erlöse mich von dem großen Leiden
die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen !
Was mir bekanntlich sehr schwer fällt.
Bei Sabrina in Neuss ist die Hölle ausgebrochen, vielleicht hat Martina schon davon gehört, in der Johanniterwache gabs drei Entlassungen, weil Mitarbeiter ( Kollegen von Sabrina) tote und komatöse Menschen in unwürdigen Stellungen fotografiert und ins Netz gestellt haben. Wie krank sind eigentlich manche erwachsene Menschen? Nun war auch schon die Presse und das Fernsehen da, es ist natürlich eine unglaubliche Entwürdigung und alle in der Wache werden mit durch den Dreck gezogen. Schrecklich das Ganze.
Ich kann sowas nicht verstehen, absolut und gar nicht. No 
Jasmin Sandra ist gerade beim Friseur und läßt sich Strähnchen machen und die Haare ein STück abschneiden, bin gespannt wie sie gleich aussieht.
Bianca, finde ich toll, dass Emma so zutraulich ist und sogar aufs Sofa springt, das habe ich ja noch nie erlebt. Toll. Haare lassen im moment alle ganz viel, besonders die Ponies und Jela, bei den Hunden hält es sich noch in Grenzen. Hase 
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Alba am Do 13 Feb 2014 - 17:24

Hallo,
heute hab ich beim TA 3 Entwurmungstabletten und 20 Rimadyl gekauft und dafür 42 Euro bezahlt, ich find das enorm teuer. Außerdem wollte ich einen Termin fürs Impfen machen, ich will es Dari nicht mehr zumuten mit dem Auto zu fahren.
Der TA war aber im Urlaub und wird mich Anfang der Woche anrufen.
Dann war ich noch Einkaufen, die Sachen die meine Tochter bei family bestellt hat sind auch angekommen.

Chris, ich glaube je mehr Platz man hat umso mehr hortet man alle möglichen Dinge, ich für mich bin eigentlich froh daß ich mich sehr gut von allen Dingen trennen kann.
Ich bin derselben Meinung wie Du daß Kinder unbedingt lernen müssen daß sie nicht immer im Mittelpunkt stehen können.
Gute Besserung für Chris und ich drück die Daumen daß Du Dich nicht angesteckt hast und zu Deinen Eltern fahren kannst.
Bei den Eheproblemen kann ich nur sagen raushalten!! Auch wenn es schwer fällt, hatte ich mit den Kindern ja auch schon durch.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Gabi am Do 13 Feb 2014 - 18:27

Hallo, hier hats heute wie aus Kübeln geregnet, war echt deprimierend heute, aber am Wochenende soll es zumindest an die 15 Grad geben, wäre schön.

Bianca, das glaube ich dass Mausi dumm geguckt hat, als Emma auf die Couch gekommen ist, das ist aber auch wirklich eine ganz menschenbezogene. Aber umso besser, dann weisst du, dass sie wirklich ohne Kaninchengesellschaft auskommen kann. Blöd halt, dass Katzen da so eigenbrötlerisch sind, sonst könnten die noch einen schöne Kumpelei haben.
Hier war heute Abend Anton in der Wohnung, war alles gut, bis er ins Wohnzimmer kam, da haben die beiden Plattnasen ein wenig die Muskeln spielen lassen. Anton hatte übrigens Bammel vor dem Fernseher - gehört wohl bisher nicht zu seinem täglichen Leben. So nach 20 Min und einem Rundgang wollte er dann aber wieder raus.

Chris, das ist schön, dass du mal ein Wochenende raus kommst, finde ich eine schöne Idee von deiner Tochter. Ich drück die Daumen, dass dein Sohn dich nicht noch ansteckt. Ja, bei den Eheproblemen würde ich mich auch raushalten, jedenfalls bis zu gefragt wirst, dann wirst du aber sehen, dass du immer das Falsche sagst, egal in welche Richtung du argumentierst. Mensch, ist ja ne blöde Sache, weil die beiden Kinder ja doch noch relativ klein sind.

Rosi, du musst mal im Internet schauen, ob du da die Tabletten nicht günstiger kriegst, Tierärzte haben da ja eine größere Spanne, was sie verlangen dürfen.
Schön, dass dein TA zum Impfen ins Haus kommt.
Da kannst du ja gleich wieder ein Päckchen packen!

Martina ------ ??? so down, dass du keine Lust zum schreiben hattest? Ich hoffe du bist bald durch das Tief durch.


_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Martina am Do 13 Feb 2014 - 21:13

Hi,

bin seit gestern eigentlich wieder ganz gut drauf, aber gestern Abend hatte sich Caruso wieder so hartnäckig auf mir breit gemacht. Das macht er ja jeden Abend, aber gestern kam er immer wieder, wenn ich ihn runter geschoben habe. Und ich bring´s dann einfach nicht über´s Herz.

Gabi, ich bin echt gespannt wie sich das mit Anton weiter entwickelt. Mir würde das ja gut gefallen, wenn er ganz bei dir einziehen würde.  Wink 
Mit Karneval hab ich nicht mehr viel am Hut. Früher hab ich nix ausgelassen, aber inzwischen.... Als ich so 14, 15 Jhr. war, bin ich mit meiner Clique wirklich von Donnerstag bis einschließlich Dienstag von Kneipe zu Kneipe gezogen. Das war total klasse, das war mein bestes Karneval. Da erinnere ich mich sehr gerne dran.

Rosi, das erscheint mir auch sehr teuer. Ich weiß, dass die Entwurmungstabletten nicht sehr teuer sind, nur ein paar Euro. Laß mal eine 4 Euro kosten (ich meine sie wären aber noch billiger), dann würden die 20 Rimadyl 30 Euro kosten. Das finde ich extrem teuer. Ich bezahle für die 2 Depot Schmerztabletten, die auf 4 Wochen ausgelegt sind knapp 25 Euro. Vielleicht wäre das auch eine Alternative für Dari? Der Vorteil an den Depot Schmerzmitteln ist einfach, dass es nicht so auf den Magen geht wie das bei einer täglichen Medigabe ist.

Chris, ich hab das am Rande mitbekommen, was da mit den Fotos in Neuss gelaufen ist. Absolut widerwärtig und menschenverachtend. Gerade bei Menschen mit so einem Beruf, sollte man doch eigentlich denken, dass gerade die Respekt vor kranken oder toten Menschen bzw. Menschen allgemein haben sollten.
Oje, das ist sicher schwierig für dich mit den Eheproblemen von Resi. Raushalten sollte man sich, aber beim eigenen Kind, egal wie alt es ist, stelle ich mir das auch echt schwer vor.
Schön, dass du wenigstens in eurem ganzen Chaos mit kranken Kindern, Enkeln usw. eine Aussicht auf was Schönes hast, wenn du mit deiner Großen zu deinen Eltern fährst.

Diese Nacht hat´s geregnet, heute Nachmittag dann auch noch mal. Aber ich hatte Glück, dass ich meinen Schirm nach 5 Min wieder zu machen konnte. Bin auf dem Rückweg an einem Spielplatz vorbei gekommen, der natürlich bei diesem Wetter völlig verwaist war und habe die Gelegenheit genutzt und hab da mit den Hunden ein bisschen was gemacht. Balancieren, Zorro wo drauf springen lassen usw. Waren vielleicht 5 Min. Und prompt kommt ne Frau in ihren Garten und spricht mich an. Ist ja klar, dass mir das wieder passiert, wo ich sonst immer so mega korrekt mit den Hunden bin. Jedes noch so kleine Köttelchen aufhebe, vom Bürgersteig runter gehe, wenn mir Leute entgegenkommen, die Hunde im Wohngebiet nicht pinkeln lasse und das nur ausnahmsweise mal gemacht habe, weil es eben nass war usw.
Aber letztendlich sind wir dann doch gütlich auseinander gegangen.

Juli hat schlimme Halsschmerzen. Er hat sich sogar nen Schal umgebunden. Heißt schon was bei ihm. Lasse ihn morgen zu Hause.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Bianca1 am Fr 14 Feb 2014 - 15:53

Chris, das ist ja schön, dass Du zu Deinen Eltern fahren kannst! Über den Fresskorb wird
er sich sicher sehr freuen! Meine Mama findet sowas auch immer toll...
Das mit den Johannitern habe ich auch gelesen1! Finde sowas ganz schlimm!Wie kommt
man nur auf sowas????

Rosi, 42 Euro finde ich auch happig!!
Hoffe der Doc kommt dann zu Dari, dass er nicht fahren muss...

Gabi, Anton scheint aber immer mehr den Drang zu haben zu Dir zu kommen! Bin
mal gespannt, wie das weiter geht! Das die Jungs das nicht toll finden, glaube
ich wohl gerne....

Martina, ist das nicht immer so? 100000 Mal ist man korrekt und wenn man 1 x was
falsch macht, fällt man sofort auf!! Andere machen ständig was und da sagt nie
einer was....

Am 23.02 sind ich und ein paar Freundinnen von einer anderen Freundin zum Grünkohlessen eingeladen. Das macht sie jedes Jahr. Ich mag eigentlich keinen Grünkohl und ess dann meist nur die Bratkartoffeln. Aber allein das nette Zusammensein ist schon ganz schön. Ich freu mich schon drauf....Letzes Jahr war ich leider nicht dabei, war krank. Deswegen umso schöner, dass sie es dieses Jahr wieder macht  Smile 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Februar 2014

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten