Smalltalk im März 2014

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am Sa 8 März 2014 - 17:51

Rosi, ich glaube nur zu gern, dass so ein Haus sehr viel Arbeit macht. Vor allem, wenn man alles allein machen muss

Martina, Prestige ist jetzt 20.
89 Bilder? Das ist schon eine Menge....
Caruso stellt aber ganz schön Besitzansprüche an Dich g
Oh, die Mäuse leben aber gefährlich bei den Hühnern...

Gabi, endlich kannst Du wieder regelmäßig schwimmen......
Mit Prestige ist wirklich schwierig. Aber andererseits wäre es fast vor 4-5 Jahren schonmal soweit gewesen und er hatte sich wieder erholt. Dementsprechend kann ich immer denken, dass er schon viel mehr Zeit hatte, als wir gedacht haben. Vielleicht hilft das im Härtefall ja etwas.....

Heute wieder ein Tag......Erst kam die Botschaft, dass mein geliebter Golf doch nicht mehr zu retten ist. Ihr erinnert euch? Im Herbst wollten wir den wieder anmelden und in Ruhe vorher fit machen. Aber das ist jetzt soviel dran, das es nicht mehr lohnt. Haben ihn heute morgen weg gebracht....
Dann ging vorhin die Sauerstoffmaschine meines Vaters kaputt....Wir haben versucht den Notdienst zu erreichen, aber da ging nur der AB an!!!!!! Ich hoffe, die melden sich noch....Jetzt müssen wir beten, dass die Flaschen des mobilen Gerätes bis Montag halten.....Er versucht jetzt so viel es geht ohne auszukommen, damit die Flaschen halten.....Ausgerechnet am Samstag.....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2162
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am Sa 8 März 2014 - 22:33

Hi,

Bianca, ausgerechnet am Samstag fällt das Gerät deines Vaters aus, das ist ja mal wieder typisch. Echt Mist, dass er jetzt quasi so haushalten muss. Ich hoffe es hat sich noch jemand vom Notdienst gemeldet. Ist ja eigentlich auch ein Unding, dass da nur der AB gelaufen ist. Immerhin ist es ein NOTdienst.
Wer weiß; Prestige hat sich schon mal so berappelt, vielleicht klappt es nochmal. Ich drücke dir fest die Daumen.

Rosi, das wäre mir zu starr, an bestimmten Tagen dieses oder jenes Zimmer zu machen. Bei mir sind nur die Tiere und die Wäsche Fixpunkte.

Gabi, ideales Badwetter, ne?  Cool

Wie angekündigt super Wetter und das haben wir dann auch genutzt, indem wir ab Mittag die ganze Zeit im Garten waren. Vorher noch zum Baumarkt Farbe und Blümchen kaufen.
Wir haben ja noch son kleines Spielhaus von den Kindern aus Holz im Garten, dass ich als Heulager nutze. Wenn ich mich anstrenge gehen 8 Ballen da rein. Die Kinder hatten es mal angemalt, dementsprechend bunt ist es und ich möchte es jetzt weiß-grün anstreichen. Andreas wollte es außerdem noch versetzen, was wir dann auch geschafft haben. Zuerst mussten wir mal die Heuballen raus räumen und dabei hab ich doch tatsächlich ein Ei auf einem Ballen gefunden.  Laughing Konnte nur passieren, weil ich vor ein paar Tagen zwei Ballen rausgeholt habe und vergessen habe die Tür wieder zu zu machen. Von daher weiß ich auch, dass das Ei noch nicht so alt ist.
Caruso war auch den ganzen Tag mit draußen.

Die Hunde hat vormittags Nina übernommen und nachmittags konnte sich Ilka mal revanchieren. Kika hat sich mal wieder rumgedreht als sie Ilka sah als sie klingelte und wollte offensichtlich nicht mit. Ist halt ne treue Seele. Hund mit Herz

Andreas hat endlich mal angefangen den gigantischen Haufen an Ästen zu schreddern. Blöderweise haben sich direkt anfangs 2x die Äste verklemmt und Andreas musste das Teil aufschrauben und nach dem 2ten Mal hatte er keine Lust mehr.

Abends essen gegangen.  Wink
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5731
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am So 9 März 2014 - 8:42

Hallo zusammen!

Martina, der NOTdienst hat sich natürlich nicht gemeldet!! MEine Mutter wird denen morgen auch was erzählen!!! MEin Papa kam zum Glück bis jetzt noch mit der 1. Flasche aus. Er bemüht sich sichtlich. Heute wollten wir eigentlich das erste Mal im Jahr grillen! ICh hoffe er kann kommen, denn im Garten bekommt er immer besser Luft und kommt ohne Maschine aus! Damit wären ein paar Stunden überbrückt :-) Drückt die Daumen, denn er hat sich so auf das Grillen gefreut! Es ist heute so ein herrliches WEtter...

Um 11.30 bin ich mit einer Freundin am Stall verabredet. Sonntags muss sie immer misten und da ich letzte Woche gar nicht geholfen habe, fahre ich gleich hin und helfe ihr. Dann sehen wir uns wenigstens auch mal wieder, ist ja auch nicht so oft....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2162
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am So 9 März 2014 - 17:12

Hallo,
Bianca das ist ja eine schlimme Sache mit dem Sauerstoff, bin mal gespannt was der Notdienst dazu sagt, ansonsten würde ich eine Beschwerde bei der Krankenkasse einreichen, es muß doch sicher gestellt sein daß Patienten keinen Schaden nehmen. Wenn Dein Vater mangels Sauerstoff ins Krankenhaus müßte würde das die Krankenkasse viel kosten.

Heute war das Wetter noch schöner, strahlend blauer Himmel ohne eine Wolke und wir waren 4 Stunden unterwegs, einfach nur schön obwohl zum Schluß Rücken und Beine wehgetan haben, aber wir haben es richtig genossen.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4343
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am So 9 März 2014 - 22:09

Hi,

Rosi, 4 Std. unterwegs, das ist echt lange.

Bianca, das ist unglaublich mit dem Notdienst. Da würde ich denen auch was erzählen.  Evil or Very Mad Ich hoffe es hat wenigstens mit dem Grillen im Garten für deinen Vater geklappt.

Wir haben auch gegrillt heute. Das muss man sich mal vorstellen: Letztes Jahr hatten wir noch Schnee und dieses Jahr 21°C. Einfach nur toll, so kann´s weiter gehen.
Hab mir dann Nachmittags das Häuschen vorgenommen und angefangen zu streichen. Das ist echt viel Arbeit. Das, was so aufhält sind diese Kleinarbeiten. Streiche jedes Brett im Wechsel weiß und grün und jedes Brett hat noch drunter so ne Vertiefung. Und die kann man nur mit nem schmalen Pinsel streichen. Und dass kann man auch nur langsam mit wenig Farbe, sonst kleckert man. Aber es sieht toll aus, hab unseren Gartenschrank ja auch so gestrichen. Überlege jetzt, ob ich das Meeri- und das Hühnerhaus auch noch mache. Da wäre ich dann aber Wochen mit beschäftigt. Und müsste es auf jeden Fall machen bevor ich die Meeris raussetze. Aber das sähe schon klasse aus, wenn alle 4 Häuser so aussähen. Na, mal gucken.

Und kaum ist es warm hat man schon diese lästigen Fliegen wieder in der Bude.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5731
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  chris am Mo 10 März 2014 - 12:10

Moin,moin
Wie ihr euch sicher schon denken könnt, hatten wir viel zu tun, ich hebe ja viel fürs Wochenende auf und außerdem schreit ja der Garten und die Tiere direkt danach nun raus zu gehen.  Garten2 
Am Samstag die STälle gemacht und endlich die restlöichen Rosen und andere STräucher geschnitten. Nachmittags hatten wir dann unser erstes Punktspiel außerhalb, das nimmt dann meist den ganzen nachmittag in Anspruch.
Wir haben 4:0 gewonnen !!  cheers cheers Schöner Saisonauftakt bei herrlichem Wetter.
Allerdings Chris gesundheitlich angeschlagen mit Kopfweh...
Samstagabend schnell die Tiere versorgt und dann kam Werder ! werder Noch ein Sieg, wir wurden echt verwöhnt.
Sonntag habe ich dann schon mal gegen den Willen meines GöGa den Gartenteich von etwas Schlamm und vielen Blättern befreit, Hurra mein junger Goldfisch ( erste Nachzucht ) lebt noch. Dann habe ich zwei Salate gemacht und wir haben gegen 14.30 Uhr gegrillt, Jasmine und ALex kamen spontan vorbei und wir hatten einen netten Nachmittag, eine Flasche Hugo ging dabei auch noch weg.  Wink 
Chris hat sich dann komplett ins Bett gelegt, bekam Samstagabend noch Fieber,ansonsten nur die irren Kopfschmerzen und Schnupfen, nun ist er hier zu Hause.  krank2 
Eben war ich den ganzen Vormittag mit Resi,Henri und Ben zu Fuß unterwegs, die Jungs fuhren auf ihren diversen Trekkern bzw. Puki, Rädern etc. Einmal durch die Siedlung, Spielplatz und zurück, Vormittag um.  lol! 
Rosi, die Gegend wo du läufst gefällt mir ausgesprochen gut,wäre auch was für mich,aber auch sicher sehr einsam,oder triffst du manchmal Leute? Das du nie Angst hast, ich meine vor Tieren, oder Menschen die einen überfallen etc. Ich habe immer Bammel.  affraid 
Das mit der Tür auf, haben wir hier auch schon, über mittag geht es ja, aber ab 15.00 wirds auch sofort kühler.
Bianca, hoffentlich erholt sich Prestige nochmal, 20 Jahre ist toll, aber da können locker noch ein paar dazu kommen. pferd Ich drücke die Daumen für ihn.
Das mit dem Notdienst ist ja wohl mal wieder der Hammer, das geht ja so gar nicht.  an die Stirn schlage 
Hoffe es hat geklappt mit dem grillen ! Übrigens wie weit seid ihr mit dem Gartenhaus??? Bilder??  SmileyBlume 
Gabi, du hast warscheinlich das ganze Wochenende abwechselnd in der Sonne und im Wasser gelegen, kann ich verstehen.  fisch 
Deine Kater liegen jetzt warscheinlich auch ur noch draussen auf den STühlen.  katze01 
Martina, wie immer bei dir,auch viel zu tun und schon wieder eine neue Idee !
Das ist sicher sehr viel Kleinarbeit mit den Farben, aber ich stelle es mir auch sehr hübsch vor. Schön das wir anscheinen alle gut satt geworden sind.  Grill 
Meine ersten Fliegen liegen schon wieder tot auf der Fensterbank. Habe solche giftigen Schmetterlinge an den Fensterecken kleben,allerdings sind die Leichen auf der Fensterbank manchmal auch etwas ekelig.
Einen wunderschönen Wochenbeginn euch allen.
Lg Chris
 trinken 
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4652
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Mo 10 März 2014 - 18:21

Hallo,
Chris, Angst hab ich gar keine, ich hab ja 2 große Hunde dabei und daß die so menschenverrückt sind weiß ja niemand, zumindest keine Fremden.
Menschen treffe ich so gut wie nie, um dort hinzukommen muß man schon sehr weit laufen und das macht hier niemand.
Ich mag dieses Gebiet, riesig, auch sehr gerne, komme mir dann immer vor wie in den Dünen an der Nordsee. Früher war das Truppenübungsgebiet und steht mittlerweile unter Naturschutz, jede Menge Heidekraut aber inzwischen wachsen immer mehr Kiefern.

Heute war es nochmal wunderschön,aber ich war noch groggy von gestern und daher nur kurz draußen, außerdem stand ein Großeinkauf an.
Bei Lidl hatten sie hübsche leichte Sommershirts im Angebot und so bin ich gleich um 8 schnell hingefahren und das war gut, ich konnte gar nicht glauben was da schon los war, der große Parkplatz war voll!!
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4343
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am Mo 10 März 2014 - 18:22

Rosi, 4 Stunden! Alle Achtung. Da würde mir auch alles weh tun :-)

Martina, im Streich-Fieber? Ich habe Samstag auch gestrichen. Im Garten musste ja
die Toilette noch von innen lasiert werden :-) Mit einem dicken Pinsel ging das aber
recht fix...

Chris, 4:0! Das ist schon was....
Holger hat den Teich gestern auch sauber gemacht. Aber unser ist ja auch im Vergleich
zu eurem ein Pfütze....
Der arme Chris. Gute Besserung
Das Gartenhaus ist soweit eigentlich fertig. Aber wir müssen jetzt so langsam die
Möbel wieder holen. Die sind ja überall verteilt *g*. Konnte ja keiner ahnen, dass
es im März schon sooo schön ist.

Meine Mutter hat gestern morgen nochmal versucht die Maschine an zu machen und auf einmal ging sie wieder! Der Notdienst hatte dann auch angerufen und brauchte dadurch aber erst heute kommen. Da war wohl ein Wackelkontakt drin! Jetzt ist alles wieder gut. Zum Glück. Papa konnte so auch gestern in den Garten und hat es richtig genossen. War ja auch ein herrlicher Tag gestern :-)

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2162
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gabi am Mo 10 März 2014 - 18:50

Hallo ihr Lieben, sorry hab mich nicht melden können, ich musste das Wetter einfach ausnutzen und mal im Garten was machen, außerdem war noch Basketball gestern.
Im Bad war gestern so voll wie an einem Sommertag, Kopf am Kopf im Wasser und die Liegen hatten sie auch rausgestellt, war alles belegt. Aber war gestern auch wirklich ganz tolles Wetter. Heute gabs Ostwind, war schon nicht mehr ganz so schön.

Bianca, das ist ja echt wieder mal der Hammer mit deinem Vater. Ich hoffe er konnte gestern zum Grillen kommen.
Ich hab mein Mittagessen auch Samstag und Sonntag auch auf dem Balkon eingenommen.
Ich finde es einfach herrlich, ich hoffe es kommt nichts mehr nach. Morgen lasse ich die Reifen wechseln.

Chris - so ungefähr, bisschen was hab ich noch zwischen Bad und Balkon gearbeitet ;-) .... Das Fliegenproblem hatte ich letztens auch schon, und was für dicke Brummer, hab da auch was an den Fenstern kleben, und finde es auch ziemlich eklig, wenn dann die Fliegen so rum liegen, aber besser, wenn sie ständig durch die Gegend schwirren.
Nein, die beiden Jungs sind sowas von doof, sie waren vorne nur ganz kurz draußen, dann sind sie wieder rein, ich vermute mal, dass es denen ein bisschen zu warm war, hinten nach wie vor, nur mit mir zusammen, aber hinten ist Schatten, da hab ich im Moment noch keine Lust drauf.
Gute Besserung für Chris - hat er vielleicht geschwitzt und sich nicht gleich umgezogen? Heute hattest du wohl mit deinen 3 Enkeln einen angenehmen Spaziergang, sehr schön!

Martina du Perfektionistin! Müssen die Häuser alle im Streifenmuster sein? Ich hätte vielleicht den Farbwechsel seitenweise vorgenommen.
Soso Kika will also auch nur mit dir unterwegs sein, erinnert mich irgendwie an meine beiden Jungs.

Rosi, das kenne ich auch bei Lidl und bei Aldi, da muss man wirklich pünktlich sein, wenn man von den Angeboten was abgreifen will. Ich hoffe du hattest Erfolg.

So, jetzt gehe ich mal wieder mit KabelBW telefonieren, Internet geht immer noch nicht.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am Mo 10 März 2014 - 21:14

Hi,

Gabi, das glaub ich gerne, dass es gestern total voll war im Bad. Macht dir das denn dann überhaupt Spaß?

Bianca, GsD funktioniert das Sauerstoffgerät deines Vaters wieder.
Sag mal, kennt Emmaschwein eigentlich Gras? Sie mümmelt mal ein bisschen dran und geht dann wieder.  confused Das hab ich noch nie bei einem Schwein erlebt und das, wo sie ja auch sonst so verfressen ist.

Rosi, das wäre mir zu einsam bei dir, ich bin ja so ne Quasselstrippe.  Wink Angst hab ich auch nie, eben wegen der Hunde. Wäre sonst hier alleine im Haus auch nicht so toll die Woche über.

Chris, oje, schon wieder Chris. Hat aber auch öfter was, oder? Gute Besserung für ihn.
Tote Fliegen auf der Fensterbank sind super eklig. Ich kann die selbst mit einem Tuch nicht gut anfassen und entsorgen. Sauge sie dann ein. Aber trotzdem eklig.

Arbeitsreicher Tag heute, bin k.o.
Wäsche, Haushalt, Tiere, Einkaufen, Häuschen weiter gestrichen, Kieferorthopädin mit Juli, in 2 Baumärkten gewesen.
Beim Streichen hatte ich keinen Bock mich umzuziehen und hab mir prompt die (schwarze) Hose mit weißer Farbe versaut. Hab mich nämlich auf den Hocker gesetzt, den ich gestern vollgekleckert hatte. Hab gedacht die Farbe ist schon getrocknet. Son Mist, jetzt muss ich sie in die Reinigung bringen.
Im Baumarkt hab ich so Trittquadrate für auf den Rasen gekauft. Ich renne ja mindestens 4x am Tag zu den Hühnern und wieder zurück. Obwohl ich ständig die Laufspur ändere, leidet der Rasen extrem. Die Hühner tun noch ihr übriges dazu. Kann man eigentlich schon nicht mehr Rasen nennen. Jedenfalls hab ich 12 gekauft, was sich beim Verlegen als mindestens 10 zu wenig rausstellte.  Rolling Eyes 
Außerdem hab ich noch so Randbegrenzungselemente gekauft. Auch wegen der Hühner. Sie scharren hinten alles auf den Rasen und da liegt dann der ganze Dreck meterweit auf dem Rasen, wo dann natürlich auch nix mehr wächst. Außerdem sieht es unordentlich und schmuddelig aus.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5731
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  chris am Di 11 März 2014 - 16:30

Moin,moin
Un d wieder ein super schöner Tag, heute morgen schon eine lange Runde mit Ben und Toya gelaufen, jetzt habe ich 1 STunde damit verbracht Therese zu bürsten. What a Face 
Zwei 10l Eimer Fell habe ich raus geholt, dass ist noch lange nicht alles, geht immer so weiter,aber mein Rücken wollte nicht mehr, also hab ich mich zur Abwechslung mal hier hin gesetzt. Hund26 
Ich bin mir ziemlich sicher,das ich Toya mit kurzem Haar geholt habe,inzwischen ist es an den Ohren,Beinen,Bauch und Schenkeln total lang und auch viel, auch das verfilzt schnell und sammelt jeden Halm auf. <a href=http also habe ich sie gleich mit gebürstet.
Kasper habe ich gestern etwas aufgehübscht und war mit ihm zum Blut abnehmen beim Tierarzt,impfen etc. Er ist kerngesund. Irgendwie fand ich das dann doch seltsam,weil er manchmal ständig säuft,dann wieder nicht.
Nierenwerte hat er vorsichtshalber auch gleich mit gemacht,tja und so sind wir wieder heim, aber mit einem ruhigen Gefühl.  Alles zusammen miot Impfung und nun Dauermedi für Therese (wollte ich gerne) hab ich 63.00 Euro gezahlt,kann man nicht meckern, Impfung ist ja auch noch mit drin. Laughing 
Chris habe ich heute morgen zum Arzt gejagt,so gehts ja auch nicht dauernd,warscheinlich,eventuell, kann man noch nicht sicher sagen...solche Aussagen liebe ich ja....Migräne anfällig ! Tja, sowas hab ich mir schon fast selbst gedacht. Schüttelfrost,schlimme Kopfschmerzen, dann Übelkeit, heute gehts aber schon viel besser. naja seid Samstagabend hat er ja auch damit rum gemacht, Ibuprofen hat gar nicht geholfen, dann hab ich Paracetamol gegeben, nun hat der Arzt Metamizol aufgeschrieben. Rolling Eyes 
Rosi, ich kann nur immer wieder betonen, wie schön es bei dir ist und wie toll ich es finde, das du so lange laufen kannst. Ich denke immer, es könnten ja auch mal Wildschweine angreifen oder so  No Meine Hunde sind kein wirklicher Schutz.  Wink 
Hoffe du hast wieder Schnäppchen machen können, ich wollte eigentlich etwas bei Aldi holen, hab ich gestern total vergessen.
Ich habe mal einen Fernsehbericht gesehen über die ehemaligen Truppenübungsgebiete und Grenzgebiete, wie schön das jetzt alles aussieht und das fast alles Naturschutzgebiete sind, für die Tiere natürlich auch wunderbar. Da wären wir wieder bei den Tieren, von Wölfen wollte ich gar nix sagen.  Tasse 
Bianca, dann seid ihr also doch schon ein ganzes Stückchen weiter,hab ich mir ja fast gedacht,aber es kam so gar nichts mehr von dir.
Klasse, das das Sauerstoffgerät von deinem Papa nun doch noch funktionierte und das ihr ihn in den Garten holen konntet,besonders,wo er es doch so sehr geniesst. SmileyBlume 
Gabi, wie ich oben schon schrieb, ist es warscheinlich Migräne o.ä. er hat ja öfter mal Kopfschmerzen, aber so ganz schlimm, ist es jetzt das zweite mal gewesen.
Ja, gestern Nachmittag hatte ich ja dann auch noch Marlene hier, aber es war gar nicht so anstrengend und sehr schön und wir waren die ganze Zeit draussen. Blume1 
Momentan bin ich noch in der STimmung andauernd mein Gesicht in die Sonne halten zu müssen, später läßt das meist rapide nach. sunny 
Ich konnte mich am Wochenende auch irgendwie nicht freimachen,doch das ist hier ja fast normal, da wir dann zu zweit doch mehr erledigen können.
Martina, ich könnte ja jedesmal loslachen, wen  ich solche Sätze mit "unordentlich" von dir lese. Verzeih.  girli2  girli2  girli2 
Tja, da wo Hühner laufen ist auch bald kein Gras mehr,solltest du eigentlich wissen, auch ein Grund warum mein mann keine haben will.
In der Reinigung bekommen sie die Farbe aus der Hose?? Ist das dein Ernst? Höre ich zum ersten mal, dass hätte ich schon mal wissen müssen....vor längerer Zeit. Heute habe ich spezielle Hosen,Jacken und Schuhe für entsprechende Dinge die ich tue.  Laughing 
Ich habe gestern im Garten alle Rosen gewässert, die Clematis und auch die Hortensien, heute waren prompt die Blätter der Rosen und Clematis offen. Es ist alles staubtrocken hier.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4652
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am Di 11 März 2014 - 17:23

Gabi, glaube nur zu gern, dass es im Schwimmbad richtig voll war. Die Leute wollten auch den schönen Tag ausnutzen :-) Hoffe es war nicht so voll, dass Du nicht richtig schwimmen konntest.....
Ich habe an der Tür und an Fenstern Fliegengitter. Die helfen schon etwas gegen die Viecher. Nur, wenn Mausi auf den Balkon will können sie rein kommen, da dann ja die Fliegentür offen ist...

Martina, eigentlich müsste Emma sowas kennen. Meine Mutter hat auch immer Löwenzahn gepflückt. Wahrscheinlich mag sie das einfach nicht so gerne...
Die Hühner sorgen schon dafür, dass der Garten umgegraben wird * Das ist ja leider wieder der Nachteil, Hühner scharren ja überall....

Chris, im Moment haaren alle wie wild. Vor allem die Pferde sehen vielleicht aus....
Oh je, das hört sich ja nicht so toll mit Chris an. Aber Migräne könnte da natürlich hinkommen..

Ich kann nur bestätigen, dass es im Moment schon wieder zu trocken ist. Die Blumen kommen so langsam alle raus, aber die Erde ist sehr trocken. Langsam muss man da wohl mit Wasser nachhelfen.....

Heute hatte ich so überhaupt keine Lust was zu kochen. Habe Holger und mir einen Döner mitgebracht. Irgendwie hatte ich da auch mal wieder Lust drauf  Cool 
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2162
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Di 11 März 2014 - 18:29

Hallo,
Chris, schön daß es Chris wieder etwas besser geht, ist eigentlich die Rheumageschichte ausgestanden?
Natürlich gibt es auch Wildschweine, aber ich hab in den fast 21 Jahren erst 3x welche gesehen, da sie ja hier nicht wie z.B. in Berlin an Menschen gewöhnt sind laufen sie fort.

Bianca, wie gut daß nun alles doch funktioniert hat und Dein Vater die Zeit genießen konnte, trotzdem würde mich interessieren wieso der Notdienst!! nicht zu erreichen war.

Martina, klar daß die Hühner viel kaputtmachen, aber meine Maulwürfe sind auch nicht ohne, ackern noch immer, jetzt im hinteren Teil.
Außerdem hat Alba 2 riesige, tiefe Löcher gebuddelt, einmal in einer Hecke und einmal im Beet.

Gabi, ja, der frühe Lidlbesuch war erfolgreich, hab gleich 3 Shirts gekauft.
Heute wieder super schön, eine Weile gelaufen und dann weiter geputzt, unten fertig.
Übrigens ist das Wetter bei den Kindern nicht so schön, eigentlich ist es jetzt heiss und trocken, stattdessen ist es wolkig und stürmisch, vor ein paar Tagen gab es so gar einen Wirbelsturm mit einem kleinen Zyklon.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4343
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am Di 11 März 2014 - 20:49

Hi,

Bianca, da können wir uns heute die Hand geben. Hatte auch keine Lust zu kochen.  Laughing 
Ist für die Kinder auch kein Problem. Juli isst eh immer was anderes und Nina ist auf Diät.  Rolling Eyes Total bescheuert, aber zum Glück hält sie sowieso nicht lange durch, dafür isst sie viel zu gerne. Wäre auch nicht gut, wenn sie durchhielte, denn sie hat null Übergewicht. Pubertät lässt grüßen.

Chris, das ist ja blöd mit Chris. Ich kenne das ja von Juli und auch von mir selbst.
Die Reinigung hat die Hose mit der Farbe gar nicht erst angenommen, meinten das ginge nicht raus. Toll!!! Jetzt werde ich es selbst mal versuchen, schlimmer kann´s ja eh nicht mehr werden.
Unser Garten ist unordentlich!!!! Das gibt´s nix zu lachen.  Laughing Ich hab auch nix dagegen, wenn die Hühner scharren, aber nicht meterweit auf den Rasen bitte! Ich glaube nicht, dass die Hühner den Rasen kaputt machen, dafür ist der Garten zu groß und die Hühner zu wenig. Außerdem scharren sie vorwiegend hinten unter den riesen Ahornbäumen, da wächst kein Gras und ich kippe da Laub, Meeristreu usw. ab. Das ist ein richtiges Scharrparadies für die Hühner. Und das hab ich heute mal vom Rasen abgetrennt. Wobei ich diese Abtrennteile kaum in die Erde gehämmert bekommen habe, weil der Boden so trocken ist. Juli musste auch noch mal ordentlich zuschlagen. Er ist inzwischen stärker als ich, haben letztlich mal Armdrücken gemacht, da hatte ich keine Schnitte gegen ihn.

Nina hat ihr Mucki-Schweifhaare-Armband bekommen. Ich war echt überrascht wie toll das geworden ist. Unheimlich schön, hätte ich nicht erwartet. Wir waren beide total begeistert. Ich hoffe sie fotografiert das morgen mal, dann stelle ich es mal ein. Hat jetzt mit Versandkosten 30 Euro gekostet. Fand ich ok.

Mir tun die Füße weh. War den ganzen Tag auf Trab. Mit einer kurzen Mittagspause.
Nachmittags hab ich am Häuschen weiter gemacht. Ich denke, ich brauche noch 1-2 Tage.
Abends bei den Pferden fluppte alles 1a, ich liebe es. Smile Nina ist ganz happy mit Roxy.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5731
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gabi am Di 11 März 2014 - 23:29

Martina - schau mal in das Forum:

http://forum.frag-mutti.de
Ich würde jetzt spontan Terpentinersatz nehmen, aber dort steht, man kann es auch mit Haarspray machen.

Da gibts ungewöhnliche Tipps, funktionieren aber normalerweise.
Raphael hatte letztens irgendwelches Öl in der Jeans, da stand doch tatsächlich, dass man die mit Butter weg kriegt, und es hat geklappt.

Ah, da habe ich immer ein bisschen Angst, wenn Teenies auf dem Abnehmtripp sind, kenne ich von meinem Sohn auch noch, komisch, dass sie da eine völlig falsche Wahrnehmung haben. Bei Raphael war es aber auch so, dass er das nicht lange durchgehalten hat. Ganz toll, dass Nina jetzt wieder ein Pferdchen zum umsorgen hat, fällt ihr dann bestimmt ein bisschen leichter über Mucki hinweg zu kommen.

Rosi, dann Glückwunsch zum erfolgreichen Einkauf.
Blöd für deine Kinder, dass das Wetter schlecht ist, aber wundern tut es mich nicht. Bei uns ist das ja auch nicht normal, wir haben jetzt halt mal das tolle Wetter erwischt.


Bianca, ich mache ja Aquajogging, da kommt man immer durch, aber klar, wenn es leerer ist, ist es schöner. Aber für die Stadt natürlich ein unerwarteter Geldregen. Sonntag waren 600 Besucher da, normal sind im März vllt. 150 täglich.
Fliegengitter wären natürlich eine Alternative, da ich aber nie die Zimmertüren zu habe, müsste ich das ja dann an allen Fenstern machen, das wäre aufwändig. Ist halt immer blöd mit dem rumstehenden Futter, das zieht die Viecher magisch an.
Ja, im Garten lechzt alles nach Wasser, habe vor 2 Wochen mal die Wasserfässer aufgestellt, aber natürlich nix drin. Naja, das Gebüsch muss bei mir einfach so durch halten, Töpfe habe ich jetzt auch schon gewässert.

Chris - oje Migräne, der arme Kerl lässt aber nichts aus. hoffentlich hat er das nicht allzu oft.
Ich denke wenn die Zwerge keine Langeweile haben, dann sind sie auch leichter zu ertragen, raus gehen ist immer eine gute Alternative.
Da hast du ja gut zu tun mit Therese´s Fell. Katjes ist ja auch so ein Kandidat, und er mag es garnicht. Aber ab und zu muss er durch. Letztens war er so sauer, dass er sich mit Caramel angelegt hat, der ihn aber wohl nur trösten wollte.
Das mit den Sonderangeboten im Supermarkt ist mir auch schon passiert, und plötzlich braucht man es garnicht mehr so dringend.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  chris am Mi 12 März 2014 - 16:20

Moin,moin  sunny sunny  14 Grad
Ich bin verschwitzt, dass kann ich ja schon wieder gar nicht leiden. Rolling Eyes 
War eben noch mit Toya meine übliche Nachmittagsrunde und sogar die Lütte ist anscheinend k.o. und hat sich gleich nach dem "saufen" hechelnd in die Ecke geschmissen.
Hänsel ist auch schon da und bastelt in der Garage an einem alten Ka. Wink 
Chris ist heute wieder zur Schule und kommt erst gegen 16.30, ist schon hart diese langen Tage, inzwischen sind es schon 3 Tage die er neun STunden hat. study 
Jasmin war schon hier und ist nun zum "Job" bei Edeka - 20.00 Uhr!
Ich habe heute bei Lidl zwei 10 er Träger Hornveilchen bzw. Stiefmütterchen erstanden, konnte ich mal wieder nicht dran vorbei gehen. Bei Blumen werde ich schnell schwach, naja und bei Tieren. girli2 
Gabi, den Tipp mit der BUtter kannte ich, habe ich auch schon mal praktiziert,allerdings hast du bei einer hellen Hose dann immernoch einen leichten hellen Fettfleck, oder ich habe was falsch gemacht.
Hihi, an mein Wasserfass wollte ich vorgestern auch,allerdings leer ! Naja hatten wir über Winter natürlich alles ausgestellt und nun gibts seit Ewigkeiten keinen Regen.
Meine Toya hat inzwischen an den Ohren,Beinen etc. auch soviel Fell, es ist ganz weich und flauschig und filzt auch,nun überlege ich ob ich es schneiden sollte.Gestern habe ich nochmal versucht es zu kämmen,aber sie mag es nicht sonderlich. Kann mir gut vorstellen das Katjes dann sauer wird,aber wieso dann nicht mit DIR ? hüpfende Katze 
Martina, das Schweifhaarearmband würde ich mir sehr gerne auch mal anschauen und bin gespannt wie lange es wohl hält?
Schön das Nina wieder gut beschäftigt ist und mit Roxy so gut klar kommt. PferdMitReiter 
Warum hast du die "Abtrennteile" nicht einfach eingegraben,wenn du sie nicht in die Erde kriegst,wäre sicher leichter. Huhn2 
Ja, plötzlich sind sie einem über den Kopf gewachsen, dass geht so schnell bei den Kindern.  Mad 
Rosi, Chris hat nun schon sehr lange Ruhe mit seinem Rheuma, vielleicht haben wir ja tatsächlich Glück und es war ein einmaliger Schub und nichts kommt wieder, wäre ja zu schön. flower 
Das mit den KOpfschmerzen kann auch pubertär sein und wieder verschwinden.
Bei deinen Kindern gabs einen Wirbelsturm mit Zyklon? Meine Güte, die Häuschen sind doch nur aus Holz nehme ich an, dann wollen wir mal hoffen das das alles so hält.
Das Wetter spielt wirklich überall verrückt.
Bianca - ich habe fast nie Lust zu kochen, dieses müssen siet 33 Jahren geht mir manchmal total auf die Nerven, aber was solls manchmal , wie heute, gibts Chili con carne, schön scharf und dicke fette Nudeln dazu, sehr lecker, dann machts mir auch Spaß. Pfannkuchen 
Fliegengitter habe ich auch an einigen Fenstern,aber im Schlafzimmer statt Fenster eine zusätzliche Tür,allerdings ist die ja auch immer einen Spalt breit auf für Jela ! Doch soviel Fliegen sind da eigentlich nicht,trotz Futter.
Lg
Chris




avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4652
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am Mi 12 März 2014 - 17:26

Rosi, angeblich hatte der Notdienst Samstag versucht meine Mutter anzurufen, aber es war keiner zu erreichen????? Kann man nicht nachweisen, vielleicht hat sie es wirklich nicht gehört.....
Unser Schnäppchenjäger hatte also wieder Erfolg- Prima

Martina, wie erwähnt hatte eine Bekannte auch schonmal so ein Armband gekauft. Man kann sich gar nicht vorher vorstellen, wie gut das wird......

Gabi, Aquajogging soll ja sehr anstrengend sein, aber auch effektiv.
Mausi liebt es gebürstet zu werden :-)

Chris, unsere Regentonne blieb leider auch leer. Hat schon länger nicht mehr geregnet. Aber Samstag soll angeblich was runter kommen. Wäre nicht schlecht. Hoffen wir mal, dass es bei Chris wieder weg geht mit den Kopfschmerzen und es wirklich nur einmalig war....

Ich wollte morgen auch in den Lidl. Da gibt es diese Schoko-Crepes. Die sind total lecker. Falls noch Veilchen da sind, nehme ich auch welche mit....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2162
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Mi 12 März 2014 - 18:34

Hallo,
Martina,wie schön daß Nina viel Freude an Roxy hat , so hat sie wieder eine Aufgabe und trauert vielleicht nicht so sehr um Mucki.

Chris, bei mir sind schon die ersten Veilchen auf der Wiese und in einem anderen Garten stehen schon ganz viele Blausternchen.
Wie gut daß ich mir bei meinen zweien keine Sorgen um langes Fell machen muß, aber haaren tun sie natürlich trotzdem, besonders Dari.
Die Häuser auf Safari Island sind aus Holz sehen aber stabil aus, hast Du schon mal reingeschaut?

Gabi ich stell es mir schwierig vor eine Katze zu bürsten die das nicht will, wie sieht es dann bei Katjes aus mit Krallen?

Bianca, wenn der Notdienst anruft und sich niemand meldet sollten die da nicht nachhaken, es könnte doch etwas passiert sein??

Von hier gibt es nichts zu berichten, Wetter toll, aber zum Wochenende soll der Frühling vorbei sein, hoffentlich nicht zu lange.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4343
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gabi am Mi 12 März 2014 - 21:55

Hallo ihr Lieben,
da ich ja keine Wildkatzen habe, sondern Perser, geht das eigentlich mit dem Bürsten und Kämmen. Bei Caramel ist es sowieso nicht so viel, bei Katjes muss ich nach einer bestimmten Zeit halt aufhören. Außerdem hat er so ne bestimmte Stelle am Schwanzansatz, da kann er es garnicht leiden, das spare ich dann immer bis zum Schluß auf. Tja, warum er nicht mich kratzt? Manchmal hat er mich schon ein bisschen gebissen, aber nicht so, dass man es sah. Ich denke, das mit Caramel war eine Übersprungshandlung, und weil der Doofie auch direkt zu ihm hingekaufen ist.

HIer ist seit 2 Tagen ein ziemlich fieser Ostwind, das macht die Luft so kalt. Im Übrigen ist mir gestern eine Füllung ausgebrochen und heute morgen hatte ich eine dicke Backe, also erstmal zum Zahnarzt. Ich hasse es ....
Jetzt bin ich ziemlich groggy, aber GsD keine Schmerzen mehr. Finde Schmerzen im Kopfbereich echt schlimm, schlimmer als andere Schmerzen. Da fühle ich sehr mit den Kopfschmerz-Geplagten hier.
Heute hat sich endlich der Techniker von meinem Internet gemeldet, am Freitag Nachmittag kommt er dann, das ist echt überhaupt kein Service gewesen. Und diese telefonische Kundenbetreuung, nur stereotyp immer die desselben Phrasen.

Bianca, ich halte das für eine billige Ausrede vom Notdienst, normalerweise müsste doch die Nummer dann angezeigt sein. Naja, ist ja grad nochmal gut gegangen, ich würde es aber doch der Kasse melden, denn das geht garnicht, dass die nicht abnehmen.

Chris, das stimmt 9 Stunden Schule sind schon echt viel. Ich bin ja immer noch der Meinung, dass sie lieber den Samstag als Schultag beibehalten hätten sollen. Ab dem Wochenende musst du nicht mehr schwizten, soll merklich runter gehen. Ich hatte eine Jeans mit den Fettflecken, denke mal da geht sowas sowieso immer besser raus, als aus nem glatten Stoff.
Veilchen kaufe ich jetzt keine mehr, die kaufe ich immer vor dem Winter und setze sie ein, die halten ja über den Winter. Hab letztes Jahr vom Bad mindestens 20 Stück geschenkt bekommen, die blühen hier schon wunderschön, und auch meine Primeln die ich immer in den Garten setze blühen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am Do 13 März 2014 - 17:13

Rosi, das ist ja ein Notdienst des Sanitär-Hauses. Ich denke mal, die haben andere
"Aufgaben und Verpflichtungen" als Krankenwagen etc. Komisch fand ich das auch,
aber ich glaube da kann man leider nichts gegen machen....

Gabi, oh je Du Arme! Wenn eine Füllung raus fällt, das ist schon wirklich fies....
Ich bin mir nicht sicher, ob so eine Sanitär-Haus 24 Stunden erreichbar sein muss!
Hoff nur, dass passiert nicht nochmal....

Hier ist es heute super schön. Aber ausgerechnet am Wochenende soll es wieder regnen, ist das nicht typisch??
Mausi ist im Moment wirklich manchmal nervig, mau mau mau mau mau!! Keine Ahnung, was die uns da immer erzählen will  Laughing 

Ansonsten gibt es hier eigentlich nichts neues.....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2162
Alter : 43
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Do 13 März 2014 - 18:13

Hallo,
Ihr Lieben, da hier nichts passiert ein lieber Gruß als Lebenszeichen.
Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4343
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am Do 13 März 2014 - 20:23

Hi,

Bianca, diese ständige Miauen ist bestimmt nervend. Debbie konnte das ja auch gut. Allerdings wollte sie dann immer irgendwas und hat uns springen lassen.
Das ist echt angenehm bei Caruso, das macht er überhaupt nicht. Am angenehmsten finde ich das morgens im Bett. Wenn ich mich bewege, kommt er zwar zu mir an den Kopf und guckt, schnurrt, aber wenn ich mich dann nur rumdrehe, legt er sich wieder hin. Ohne zu miauen! Das weiß ich echt zu schätzen. Wenn ich mich allerdings auf den Rücken drehe, steigt er sofort auf mich drauf.Laughing 

Gestern hab ich das Häuschen im Garten zu Ende gestrichen.  cheers 

Das Wetter ist so was von fantastisch. Bin heute im T-shirt Gassi gewesen. Das soll bei mir als Frostbeule schon was heißen.

Bin irgendwie nicht in Schreiblaune, sorry.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5731
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gabi am Fr 14 März 2014 - 8:44

Guten Morgen,
gestern Wurzelbehandlung beim Zahnarzt, das hat fies weh getan, auch noch Stunden hinterher. Heute früh ist es jetzt wieder gut.
War echt fertig gestern Nachmittag und Abend, nicht mal mehr den PC angeworfen, und das will bei mir schon was heißen.

Bianca, Katjes maunzt nicht nur, sondern er "röhrt" gottserbärmlich, bei ihm ein Zeichen, dass ihm langweilig ist, oder ihm was nicht passt. Z.B. läuft er im Treppenhaus nach oben, findet die verschlossene Wohnungstür von Raphael und das kotzt ihn an.
Caramel maunzt, bevor er aufs Klo geht - das wiederum ist ein geprägtes Fehlverhalten von seiner Zeit vor mir, als er mit 30 Katzen in einem Raum leben musste und wohl nie in Ruhe aufs Klo gehen konnte. Hat er sich beibehalten, wie die Angst vor Leuten in festen Schuhen.

So, das wars nun kurz von mir, heute Mittag kommt ja der Techniker vom Kabelanschluss, bin gespannt, ob der den Fehler beheben kann.

Wochenende soll ja regnerisch werden, da will ich mal noch schnell heute Mittag die Regenfässer aufstellen. Für den Garten ist es super.
Morgen will ich auch mal noch Narzissen holen gehen, hier in Karlsruhe blühen in den Grünstreifen schon Tausende. Bei mir zuhause komischerweise noch nicht, aber die Magnolie blüht. Muss mal Foto´s machen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  chris am Fr 14 März 2014 - 15:07

Moin,moin
Gestern den üblichen Tagesablauf mit Ben und ganz viel draussen gewesen! sunny  Bin auch schon zwischendurch im T-Shirt im Garten gewesen,aber nicht unterwegs, das wäre mir dann wegen des Windes doch zu kalt . Abends habe ich mir dann Jela geschnappt und bin mit ihr zum Tierarzt, impfen und mal durchchecken. Naja ein wenig runder ist sie geworden aber sonst völlig okay gesundheitlich. Diese Brummtöne nachts, sind wohl Schnarchgeräusche meint mein Doc.  Laughing 
Heute ist es leider nicht mehr so schön, immernoch Hochnebel, vormittags war es richtig feucht, naja und nun sind wir auch nur bei 8 Grad.
Gleich kommt der Tierarzt für die Pferde - hatte ich ja schon vor 14 Tagen bestellt- er muß sich Johnny ansehen,weil er schon weider Klumpen macht beim fressen.
Gabi, ich freue mich, dass deine schlimmen Zahnschmerzen schon ausgestanden sind und hoffe natürlich das bleibt auch so. Toi,toi,toi fürs Internet, wird ja auch langsam Zeit. Shocked 
Die Magnolie ist ja echt sehr früh dran, hier tut sich da noch nichts.
Hi Frostbeule-Martina, schön das du das Wetter so gut geniessen konntest! sunny Ein Häuschen ist jetzt fertig, machst du nun die anderen genauso?
Bianca, dann habe ich das auch falsch verstanden, ich glaube nicht, das der Notdienst eines Sanitärhauses eine Verpflichtung hat, immer da zu sein. Ich dachte das ist ein Notruf vom DRK o.ä.
Gut das inzwischen alles wieder in Ordnung ist, zur Not mußt du deinen Papa halt dann in ein krankenhaus bringen,oder dir mal einen anderen Dienst suchen.
Rosi, auch dir liebe Grüße, ja ich habe mir die Seite von Safariisland angeschaut. Wunderschön. Frühling 
Nun muß ich mich schon wieder beeilen.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4652
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Fr 14 März 2014 - 18:40

Hallo,
Gabi, wie gut daß der Zahnarzt ausgestanden ist, mir geht es da genauso alles am Kopf finde ich ganz schlimm während ich sonst Schmerzen gut ertragen kann.
Viel Glück bei dem Techniker.

Heute früh hab ich mich endlich mal zur Blutentnahme aufgerafft, paßt ja eigentlich nicht in meinen Rhythmus so früh. Aber die Schilddrüsenwerte müssen kontrolliert werden, ich denke daß jetzt endlich die Radiojodtherapie durch ist und ich wahrscheinlich in einer Unterfunktion bin, ich bin seit einigen Wochen nur noch müde und zu jeder Art von Arbeit muß ich mich sehr aufraffen.
Es kann sein daß ich jetzt Tabletten nehmen muß, na, mal sehen am Donnerstag geh ich zum Arzt.
Das Wetter soll ja ab morgen schlechter werden, Regen wär ja gut denn alles ist viel zu trocken, die Hauptsache es wird nicht zu kalt.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4343
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten