Smalltalk im März 2014

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  chris am Fr 21 März 2014 - 17:38

Moin,moin
Gestern war ein wunderschöner, aber doch langer Tag und abends war ich rechtschaffend müde. Sleep 
Eigentlich waren wir die ganze Zeit draussen und als dann auch noch der Opa kam,war Ben hin und weg und saß die meiste Zeit auf dem Anhänger und guckte was mein Mann bastelte.  Laughing 
Gabi, es ging ja nicht nur um Fliesen, sie brauchen ja alles neu, Badewanne, Toi, Waschbecken,Dusche, dazu alle Armaturen und du weißt ja, die Auswahl ist groß. Jedenfalls haben sie ordentlich zu geschlagen und richtig tolle Sachen ausgesucht - auch ungewöhnliche. Jasmine möchte zum Beispiel Rheinkieselfliesen, bin mal gespannt wie es nachher aussieht. Das Waschbecken ist auch aus Stein, passend dazu, nun ich muß es selbst erst sehen.Armaturen gehen soweit möglich unter Putz. Es wird alles komplett erneuert,wenn schon An-und Umbau dann richtig, haben die beiden gedacht.  Mülltonne 
Heute hingegen war es bis eben einfach nur scheußlich, so schlimm, das ich heute morgen gar nicht mit Ben und Toya gelaufen bin. Dafür war ich mit Toya eben.  Hund22 Jetzt kommt ein kleiner Sonnenstrahl.
Erinnere dich, ich habe letztes Jahr von außen eine ganze Reihe Kirschlorbeer gepflanzt, zum Teil ist innen, vorne rechts auch noch etwas ( ca. 8-10 Pflanzen) die standen aber schon.
Nun sind aber doch noch eine menge Lücken, zwischen teils großen Bäumen und STräuchern, die gilt es zu füllen,dafür mag ich keinen Kirschlorbeer nehmen, der paßt besser als Hecke.
Etwas über 1000 Euro pro Kopf haben die Kinder gespart bzw. selbst verdient für den Führerschein, mußten die anderen auch, verdienen jetzt ja auch zwischendurch immer mal etwas dazu, dass müssen sie mir abgeben und ich lege es schon ein Weilchen beiseite. Anders gehts nicht,außerdem kriegt jedes Kind von uns zum 18. Geburtstag ein gebrauchtes AUto, ist auch schon Tradition.
Naja und was sonst noch fehlt, wird zusammen gelegt, von Geschwistern, Omas und Opas - jeweils zu Ostern und Geburtstagen etc. alles wird brav gespart.
Das mit den Zähnen läßt sich nicht wirklich schön reden,aber bei mir sind die meisten schon weg und .....Hurra  cheers  ich lebe noch. Blöder Vergleich ich weiß, aber eine gute Spritze oder auch mehrere und es ist halb so schlimm. Ich werde am Donnerstag an dich denken und die Daumen drücken, das alles schnell vorüber geht.
Rosi, bei uns gibts die Osterfeuer, ist ein schöner Brauch allerdings inzwischen teils zu kommerziell. Mit Bratwurstbuden und Musik etc. artet es vielerorts zu Besäufnissen mit anschließenden Schlägereien aus.
Aber oft schließen sich einige Nachbarn auf dem Lande zusammen und derjenige welcher eine große Freifläche oder eine Weide zur Verfügung hat meldet das Feuer an. Das muß grundsätzlich bei der Gemeinde gemacht werden.
Außerdem gibt es bei uns sogenannte "Brenntage" sie werden von der Gemeinde festgelegt und finden ca. 3-4 mal im Jahr statt, da darf jeder seinen Strauchschnitt verbrennen.
Kann ich voll und ganz nach vollziehen, das du das Bett für Hanna unberührt haben möchtest. Laß ihn einfach woanders schlafen, eine Matratze auf dem Boden neben seiner Oma tuts doch auch. Kinder finden das meist toll.
Ein Pilz - ja das könnte natürlich auch die Ursache sein, vielleicht sollten wir es wünschen, dann hättest du endlich Ruhe.
Schön das alle Blutwerte soweit in Ordnung sind. SmileyBlume 
Bianca, zum streichen kannst du gerne bei mir auch vorbei kommen. Ich hasse es. Aber der Weidezaun hinten muß auch schon wieder gemacht werden. Letztes Jahr habe ich ausgelassen. Rolling Eyes Außerdem wäre da noch das Baumhaus - dringend, die Pferdeställe auch dringend!
Ich möchte auch jedes Jahr etwas kürzer treten und dann ist es doch wieder ein Blumenmeer und ich muß ewig gießen.
Ich wünsche dir mal einfach, das du aufhörst zu schnarchen. Wink 
Oh man Martina, die ganze Seite nicht drauf, nur dein kurzer Gruß....
Überraschung ! Würde bei mir nicht gut ankommen, wünsche dir aber, dass sich alle wirklich doll freuen. De Haan - muß ich jetzt direkt mal nachgucken, wo das ist.
Du bunkerst also auch Geld? Hihi, mach ich auch. girli2 
Morgen ein Spiel in Nordenham, heute abend Werder!
Wünsche euch ein schönes Wochenende.
Lg Chris

avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4705
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am Fr 21 März 2014 - 21:39

Hi,

Chris, De Haan ist an der belgischen Küste. Also am Meer. Hab der Frau, die das vermittelt heute 2x auf die Mailbox gequatscht. Bis jetzt hab ich leider noch keine Rückmeldung.

Bianca, ich finde Blumen kann´s nicht genug haben. Obwohl die Gießerei echt nervig ist.

Gabi, Schweine mit dunklen Ohren haben schwarzes Ohrenschmalz, Schweine mit hellen Ohren helles Ohrenschmalz. Irgendwie logisch.
Zorro läuft wieder besser. Meine ich. Vielleicht spinne ich auch, es war ja nur minimal.

Rosi, ich kann dich auch voll verstehen, dass du das Bett exklusiv für Hanna haben willst.

Gestern hab ich dann doch angefangen das Meerihaus zu streichen. Auch weiß-grün. Das ist so ne Sauerei und so viel Arbeit. Da werde ich noch ne gute Weile beschäftigt sein. Heute weiter gemacht und morgen und übermorgen hab ich ja auch viel Zeit. Ich hoffe das Wetter macht halbwegs mit und es ist wenigstens trocken. Heute ging´s, hat nur mal am frühen Nachmittag nen Schauer gegeben. Windig war´s allerdings. Hatte mein Stirnband an und als die Sonne raus kam konnte ich es nicht mal ausziehen, weil meine behandschuhten Hände voller Farbe waren.
Trotz übergezogener, alter Regenhose hat meine Lieblingsjeans 2 Farbkleckse abbekommen.  Evil or Very Mad 

Mittags war ich noch mal im Baumarkt und hab mehr Trittbretter für den Garten geholt. Und neue grüne Farbe.

Kika verhält sich etwas merkwürdig. Sie geht nach dem letzten Gassi immer hoch ins Schlafzimmer und legt sich in ihr Körbchen. Da bleibt sie normalerweise auch dann die ganze Zeit liegen. In letzter Zeit geht sie aber, kurz bevor ich hoch komme, wieder runter und legt sich unten im Wohnzimmer ins Körbchen. Erst hab ich "Zufall" gedacht, aber das kam zu oft vor. Manchmal ist sie auch gegangen, wenn ich hoch kam. Und gestern war es so, dass sie sich sichtlich unwohl fühlte als ich ihr "Nacht" gesagt habe und ist dann auch wieder runter gegangen. Höchst seltsam. Irgendwas hab ich falsch gemacht. Oder es hat irgend ne falsche Verknüpfung gegeben. Zerbreche mir schon die ganze Zeit den Kopf.
Naja, ich hoffe es gibt sich auch so wieder, auch wenn ich nicht dahinter komme.

Gestern bin ich ein Stück mit einem Mann mit Hund gelaufen und der erzählte von Giftködern die an einem See ausgelegt waren (hatte ich schon von gehört). Der Besitzer eines Tierladens in dem Ort hat den Typ, der sie auslegte auf frischer Tat ertappt und ihm eine auf´s Maul gehauen.  cheers Ich bin ja kein Freund von Gewalt, aber in dem Fall hätte er für mich auch gerne noch ein paar Mal zuschlagen dürfen. Wenn ich das nächste Mal in den Laden gehe werde ich dem Mann die Hand schütteln. Der soll jetzt wohl 1000 Euro bezahlen, der Gifttyp hat ihn wohl angezeigt.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am Sa 22 März 2014 - 12:30

Chris, Kirschlorbeer hatten wir auch mal. Aber der war irgendwann nicht mehr zu bändigen und hat unseren eh schon kleinen Garten total überrannt. Den haben wird dann vor ein paar Jahren ganz rausgeholt! Du glaubst nicht, was das für Wurzeln sind. Die haben wir gar nicht ganz rausbekommen!
Finde es völlig in Ordnung, dass die Kinder was für den Führerschein sparen müssen! Der kostet viel Geld, sie sollen das ruhig merken :-)

Martina, also doch angefangen zu streichen. Mach mal Bilder, wenn alles fertig ist :-)
Das ist ja komisch mit Kika. Hoffentlich legt sich das wieder!
Kann gut verstehen, dass er dem Kerl eine gedröhnt hat! Dazu hätte ich mich auch hinreißen lassen können. Die 1000 Euro soll er als Schmerzensgeld zahlen? Ich glaube nicht, dass der Typ damit durchkommt! Ich hoffe er hat ihn wegen der Giftköder auch angezeigt.

Habe gerade für nachher einen Auflauf vorbereitet. Sobald Holger nach Hause kommt brauche ich den nur in den Backofen schieben, das ist praktisch. Er muss nämlich heute arbeiten und ich weiß nicht, wann er kommt. Aber den Nudelauflauf kann man ja super vorbereiten.....

Euch allen ein schönes Wochenende
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Sa 22 März 2014 - 17:20

Hallo,
gestern hat mein PC rumgesponnen und ich kam komplett nicht rein.

Martina, das wird ja eine Überraschung wenn es mit dem Kurzurlaub klappt. Hoffentlich hat er den Mann nicht nur geohrfeigt sondern auch angezeigt aber die Strafe wird er wohl zahlen müssen, Körperverletzung.
Das ist ja ein komisches Verhalten von Kika, vielleicht zeigt sie Dir doch durch ihr Verhalten warum sie das plötzlich so macht.

Gabi und Chris, das sind keine Osterfeuer, die Hexenfeuer werden am 30. April angezündet passend zur Walpurgisnacht.
Hier darf man auf dem eigenen Grundstück Feuer machen um den Baumschnitt zu verbrennen, ich hätte ja Platz aber mir ist das einfach zu riskant.
Außerdem war es ein riesiger Berg der da zusammen gekommen ist und knochentrocken das hätte ein richtig großes Feuer gegeben.

Zu meiner großen Freude hat Mario gestern schon den ganzen Schnitt weggefahren, waren 3 große Anhänger voll. Macht sich doch gut wenn man immer sofort und großzügig bezahlt, außerdem hab ich ihm schon mal eine Arbeitshose gekürzt womit er sehr zufrieden war und in den nächsten Tagen soll ich ihm eine Jogginghose kürzen.
Das schöne Wetter ist leider vorbei, es hat die ganze Nacht geregnet und auch heute gab es immer wieder Schauern.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am Sa 22 März 2014 - 21:34

Hi,

Rosi, so wäscht eine Hand die andere. Gut, dass du Mario hast. So ganz alleine ist immer Mist. Mich stört das schon, dass ich immer bis zum Wochenende auf Andreas warten muss.

Bianca, ich glaube schon, dass der Gifttyp damit durch kommt. Wie Rosi schon schrieb ist es Körperverletzung. Ich nehme schon an, dass er den Gifttyp angezeigt hat. Werde ihn fragen, wenn ich das nächste Mal in den Laden komme. Ist allerdings nicht so oft, kaufe da für die Hühner so getrocknete Krebstierchen. Da stehen sie voll drauf.

Hab heute Vormittag 3,5 und nachmittags noch mal 2,5 Std. am Meerihaus gestrichen. Teilweise hat´s auch geregnet, aber ich habe unbeirrt weiter gemacht.Hab nur ne 1stündige Pause gemacht und dann ging´s direkt weiter. Hab mir ganz schön einen abgefroren. Man steht halt die ganze Zeit, hatte nachher eiskalte Füße. War froh als ich mich nachher unter der Dusche aufwärmen konnte. Das meiste ist jetzt geschafft.

Hab ne mail von Petra bekommen. Der Typ, wo Kaltblut Norbert zum Anreiten steht hat angerufen. Er scheint ihn zu mögen, hat ihn auch 3 Std. auf dem Paddock gehabt, was natürlich schon mal gut ist. Norbert wiehert wohl noch viel nach seinen Kumpeln.

Abends sind Andreas und ich (und die Hunde) essen gegangen und haben unsere Notizen mitgenommen, die wir dort noch in Ruhe ausgearbeitet haben. Mein Bruder wird nächsten Samstag 50 und wir machen was Lustiges für ihn. Sind alles noch mal durchgegangen und jetzt steht es GsD.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am So 23 März 2014 - 8:44

Rosi, gut dass Du Mario hast. Und ich denke, bei einer Firma würdest Du wesentlich
mehr bezahlen. Du ist das ja prima. Und er scheint auch zuverlässig zu sein...

Martina, klar kommt er mit der Anzeige durch. ABer ob er 1000 Euro bekommt ist die
Frage. Deutschland ist mit Schmerzensgeld ja eher geizig. Außerdem war das ja eindeutig
eine Kurschlussreaktion auf eine Straftat....
Deswegen warten wir mit dem Streichen bis es 100%tig trocken bleibt. Sonst würde ich den
Zaun ganz umstonst streichen, der ist ja nicht überdacht :-)
Na siehste, da kommt Nobbi also auch raus. Das ist schön....

Hier ist im MOment strahlender Sonnenschein! Wäre ja toll, wenn das so bleiben würde. Eigentlich ist Regen angesagt, deswegen
bin ich verwundert. Aber ein sonniger Sonntag, das wäre doch mal was ........Ich schrei mal lieber nicht zu laut, sonst regnet es direkt wieder  Laughing 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gabi am So 23 März 2014 - 9:37

Guten Morgen,
hier ist ziemliches Shit-Wetter, gestern Schauer wie im April - naja ist ja auch bald. Aber die Triebe an den Bäumen sind quasi explodiert, was Freitag noch alles braun aussah, ist jetzt schon grün. Gestern bin ich im Bad ordentlich nass geworden, Wasser war aber schön war, und ich hatte meinen Hut auf, so hats nichts ausgemacht. Gestern Abend war dann Basketball, naja wieder verloren, der Abstieg ist aus eigener Kraft nun nicht mehr zu vermeiden, einige Männertränen gesehen, das rührt einen an. Trotzdem hatten wir anschließend noch einen schönen Abend beim Griechen.

Chris, das ist ind Ordnung, wenn die Kinder zumindest einen großen Teil des Führerscheins selber bezahlen müssen, habe ich auch so gehalten. DAs mit dem Auto ist ein tolles Geschenk, bei euch bestimmt auch sinnvoll, da ihr ja nicht grade im Zentrum wohnt (so von Jugendseite aus gesehen). Naja, dann wieder eine Sorge mehr, wenn sie mit dem Auto unterwegs sind.

Rosi, wie immer, dein Mario ist Gold wert, schön, dass er immer fix da ist, wenn er gebraucht wird. Er lässt sich Jogginghosen kürzen????
Ist aber auch schön, dass du ihm mal helfen kannst.
Ja, mit dem schönen Wetter ist es hier auch vorbei, und es ist natürlich auch empfindlich kalt geworden.

Bianca, Aufläufe mag ich auch total gerne, kann man gut vorbereiten und dann frisch servieren. Und man kann auch mal Reste verwerten.
Was ich ähnlich unkompliziert finde, ist Essen aus dem WOK, das mache ich auch relativ oft.


Martina, du fleissiges Bienchen - musst wirklich unbedingt ein Foto machen von deinen hübschen Häuschen.
Das ist wirklich seltsam, wenn Kika dir aus dem Weg geht, hat sie Schmerzen, die sie mir dir verbindet? Vielleicht gehts schnell wieder vorbei. Schön, dass Norbert so akzeptiert wird, das Heimweh vergeht bestimmt noch.
Das mit dem Giftködertypen ist ja ein Ding. Aber klar, Selbstjustiz geht halt nicht, da muss man sich einfach beherrschen können. So insgeheim sagt natürlich jeder, recht hat er gehabt, dass er ihm eine aufs Maul gegeben hat.

So, jetzt werde ich mal Frühstück machen - wAschmaschin läuft, kann ich nachher noch aufhängen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  chris am So 23 März 2014 - 15:50

Moin,moin
Gestern haben wir von 15.30 -18.30 in Regen,Hagel und Wind gestanden und es grenzt eigentlich an ein Wunder das ich mich nicht auch noch erkältet habe. regen 
Hans ist nun schon seit einer Wocher völlig dicht, Kopf,Nase,Hals echt nervend.
Jedenfalls haben unsere Jungs ganz ganz schlecht gespielt und 4:6 verloren, 2 Tore durch Torwartfehler  pale aber bei 6 Gegentoren kann man sich schon denken das da einiges im argen lag.  affraid 
Manchmal möchte man nur noch in den Regenschirm beißen.  Evil or Very Mad 
Wir waren erst um 19.30 wieder zu Hause und dann war ich noch draussen beschäftigt,also nur ein kurzer Abend, denn meist schlafe ich ja um 20.30 ein  Laughing 
Heute habe ich schon 4 Tomaten eingetopft und ins Gewächshaus gestellt, ebenso die übrigen ,welche dann ins Freiland kommen. Gestern habe ich endlich von Chris und Marcel die Bäumchen einpflanzen lassen und noch zusätzlich Rosen neu gekauft.  Blumengarten 
Ich darf echt nicht ins Gartencenter fahren.
Meine große Runde mit Toya habe ich auch schon gemacht, eine Maracuja-Pfirsichtorte gemacht und kalt gestellt und gleich.......geh ich genüsslich für ne STunde in die Badewanne.
Rosi, richtig - Walpurgisnacht, neuerdings feiern hier die Kids und Eltern Party´s an diesem Tag mit Verkleidungen etc. Hatte ich vergessen.
Witzig, jetzt wo wir drüber sprechen, gestern waren in der Wesermarsch ( wo wir unterwegs waren) Brenntage und überall waren kleine Feuer mit Strauchschnitt auf dem Lande.
Du hast recht, wenn du es Mario wegbringen läßt,vor allem wenn es soviel ist, schließlich muß man es ja auch unter Kontrolle haben.
Halt ihn dir nur warm, aber Jogginghose kürzen?? Hat doch Gummizug.
Martina, kann nachempfinden wie kalt du gestern warst, aber ein schönes Foto muß nun wirklich für uns drin sein. Im Regen würde ich mich allerdings nicht dahin stellen, alles hat seine Grenzen.  Blume1 
Ist Norbert dort das einzige Pferd? Keine Beisteller oder andere ? Das ist dann echt traurig, denn normalerweis wiehern sie doch nicht mehr, wenn andere da sind. pferd 
Schön das Andreas und du mit den Hunden essen wart, ich frag mal ganz naiv: Warum nimmst du sie dahin mit? Hund mit Herz 
Bianca, jetzt ist es 15.39 und immernoch strahlender Sonnenschein, Glück gehabt diesen Sonntag,trotz schlechter Vorhersage ! sunny 
Hoffe doch euch geht es ebenso. Nudelauflauf hatten wir am Donnerstag, ein Auflauf pro Woche ist meist dabei.  Wink 
Glaube auch nicht, das er soviel Schmerzensgeld bezahlen muß, wir sind doch in Deutschland !
Gabi, du Ärmste, hast du das Schietwetter erwischt, aber nass ist nass......ob nun von oben und unten  Tasse 
Du hast das richtig erkannt, man macht sich die ersten Jahre dauernd Sorgen, wenn sie mit dem AUto unterwegs sind, inzwischen bin ich bei den Großen damit durch, nun kommen die nächsten zwei.
Als ich deinen letzten Satz mit dem Frühstück gelesen habe, habe ich automatisch auf die Zeit geguckt, wann du geschrieben hast und mußte doch mal leise lächeln....um 9.37 frühstücken.... lol! 

P.S.
Ach Martina, es hört sich ziemlich sicher danach an, als wäre etwas im Schlafzimmer vorgefallen als sie mit oben war. Hast du mal geschimpft? Etwas lautes fallen gelassen? Muß ja gar nicht wegen ihr gewesen sein, vielleicht fühlte sie sich nur angesprochen.
Toya fühlt sich ständig angesprochen, wenn ich mal meckere, oder rufe, sie ist immer gleich da, duckt sich o.ä.
Einen schönen Sonntagabend noch....
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4705
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am So 23 März 2014 - 17:46

Hallo,
die Jogginghose hat wohl ein Buendchen aber das werde ich dann eben abschneiden, bei Jeans mache ich es anders da ich den original Saum behalten will, sieht sonst doof aus.
Hat jemand von Euch gestern Hund, Katze Maus gesehen? Da war ein Bericht über den Schäfer und seine Pyrenäen Berghunde dabei aus Jüterbog, das waren die Hunde die ich schon mal an der Wanderdüne fotografiert habe, ging darum wie die Schafe vor den hiesigen Wölfen geschützt werden. Obwohl der Schäfer oft nicht dabei ist schrecken die Hunde ab und er hat noch kein Schaf verloren.
Heute war es zwar nicht warm aber trocken und so hab ich eine ganze Menge geschafft und auch auf dem Friedhof Hornveilchen gepflanzt, gefielen mir besser als Stiefmütterchen, liegt aber wohl auch daran daß ich aus leidvoller Erfahrung das Wort Stiefmutter nicht mag.
Ich wünsche Euch allen eine gute Woche.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am So 23 März 2014 - 21:17

Hi,

Rosi, hab leider nicht Hund, Katze, Maus gesehen. Schade, hätte mich interessiert deine Umgebung zu sehen.

Chris, würde dich gerne mal in den Regenschirm beißen sehen. lol! 
Norbert steht natürlich nicht alleine dort, aber er kennt nur seine eigene Herde. War noch nie wo anders. Ist auch dort geboren.
Für mich ne komische Frage, warum wir die Hunde mit zum Essen nehmen. Sie sind gerne dabei, sie wollen auch immer mit. Du müsstest mal sehen, wenn wir so Aufbruchgebaren machen. Dann guckt Zorro einen die ganze Zeit an und wenn man sagt "Ja, du dürft mit", wufft er ganz freudig und rennt aufgeregt hin und her. Wenn man sagt "Ihr müsst leider hier bleiben" klemmt er den Schwanz ein, klappt die Ohren ab und sieht zum Stein erweichen aus. Crying or Very sad Und die Hunde stören da auch nicht. Sie legen sich einfach hin und gut ist. Ohne Leine, die man sonst doof in der Hand halten müsste. Sie sind in unserem Stammgasthof auch immer gerne gesehen und bekommen zum Schluss an der Theke jedes Mal ein Leckerchen.


Gabi, das hörte sich beim ersten Lesen schon sehr amüsant an, dass du nass geworden bist beim Schwimmen. girli2 
Na, wenigstens war das Essen lecker, wenn deine Basketballer schon nicht gewonnen haben.

Bianca, stimmt, in Deutschland gibt´s ziemlich wenig Schmerzensgeld. In dem Fall jetzt mal gut.

Ich bin total zerstochen und das sind Flohstiche!!!! Es juckt wie Sau, echt ganz schlimm. Werde noch wahnsinnig. Hab auch total viele Stiche. Die meisten am Oberkörper. Heute morgen hab ich erst die Hunde und Caruso mit Frontline beträufelt. Ich vermute mal stark, dass sie von Caruso sind. Der hängt mir ja ständig auf dem Balg.
Abends hatte ich wieder neue Stiche und so bin ich bekleidet in die Dusche gestiegen, hab da jedes Kleidungsstück ausgeschüttelt, auf links gedreht und nochmal ausgeschüttelt. Gefunden hab ich keinen. So ne Scheiße!  affraid 

Vormittags sind wir mit den Hunden einfach so drauf los gefahren und sind letztendlich in Kaninchenhausen gelandet. Felder und Wiesen, ziemlich unberührte Natur und massenhaft Kaninchenbauten. Unglaublich, was die teilweise für große Eingänge gebuddelt haben. Kika und Zorro fühlten sich natürlich wie im Paradies. Zum Glück hat sich kein einziges gezeigt und wir haben auch aufgepasst, dass die Hunde sich nicht zu weit entfernten und verselbständigt haben. War bisschen nervig, weil wir sie doch relativ oft rufen mussten.

Nachmittags hab ich am Häuschen weiter gestrichen. Ist jetzt nicht mehr viel. Zwischendurch fing´s mal kurz an zu hageln.
Kika hatte sich an einer Seite vom Hühnerzaun durchgequetscht und spazierte da zwischen den Hühnern rum, war sogar in ihrem Gehege und hat den Hühnerteller abgeleckt.  Laughing Kein Ansatz zum jagen. Das wäre so toll, wenn ich den Zaun einfach weg machen könnte und Hunde und Hühner einträchtig miteinander im ganzen Garten laufen würden. Aber ich traue mich nicht wirklich.

Zorro läuft übrigens wieder gerade. GsD.

Juli ist  krank2 .
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Mo 24 März 2014 - 16:56

Hallo,
Martina, schoen daß Zorro wieder normal läuft, ja, davon kann man träumen daß alle möglichen Tiere friedlich und frei herum laufen können, aber ich würde mich auch nicht trauen.

Im Haus fand ich es heute früh recht kalt, hab mir aber nichts dabei gedacht und bin vormittags zum Einkaufen gefahren, als ich zurück kam war kein Heizkörper warm, und am Gerät leuchtete eine rote Lampe. Also beim Wartungsbetrieb angerufen. Im Nachbarort wird an der Gasleitung gearbeitet und dadurch die Störung.
Aber das Gerät lief weiter und verbrauchte natürlich viel Strom, dann hab ich mich getraut einen Schalter auf 0 zu stellen. Kurz darauf kam jemand von der Gasfirma und hat den Hauptschalter zugemacht, nun hoffen sie daß sie das heute noch reparieren können und dann kommt wieder jemand um den Hauptschalter wieder zu öffnen. Hoffentlich da ich ja auch nicht kochen kann. Hatte zum Glück gestern für mich, Eintopf, und die Hunde gekocht und mußte das nur in der Mikrowelle warm machen.
Als ich vom Einkaufen zurück fuhr gab es sintflutartigen Regen und dazu ganz heftigen Hagel.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gabi am Mo 24 März 2014 - 18:24

Hallöchen,
gestern Mittag wurde es dann doch noch sonnig, aber natürlich recht kalt. Heute ist Aprilwetter, zwischendurch heftige Regenfälle dann wieder Sonne. Und mit 8 Grad ist es recht frisch. Aber den Bäumen tut das wirklich gut, das Grün explodiert förmlich. Habe ein bisschen Halsweh und letzte Nacht hatte ich mal wieder Schweißausbrüche, ich dachte das wäre durch.

Tja Chris, die Einen stellen sich im Regen ans Fußballfeld, die anderen in den Garten :-D und wieder andere gehen ins Freibad ;-)
Ist das bei deinem Sohn jetzt schon wieder ein neue Runde? Oder waren sie einfach nicht so gut drauf?
Ja, das mit dem Gartencenter geht mir auch so, dabei habe ich wirklich genug Sachen, aber dann reizt es mich doch wieder.
Naja sonntags schaffe ich früh immer erst meine Arbeit weg, und dann frühstücke ich gemütlich. Ich esse frühmorgens nie etwas, immer erst so gegen 8.00 Uhr und sonntags wird es halt manchmal noch ein wenig später.

Rosi, habe die Sendung leider nicht gesehen, schade, wäre interessant gewesen diese Gegend mal im Film zu sehen. Vielleicht komme ich dazu mal in die Mediathek zu schauen.
War wohl ne überraschende Arbeit an der Gasleitung? Normal müssten die das ja ansagen, und dann erst den Hauptschalter abschalten, wenn die Arbeiten schon in Gange sind, klingt gefährlich. Hoffentlich funktioniert morgen alles wieder bei dir. Lieferdienst gibt es bei dir im Dorf bestimmt auch nicht.


Martina, Flohstiche? meinst du wirklich vom Kater? Normalweise gehen die ja nicht so sehr auf den Menschen. Da kriegst du ja reichlich zu tun, Couch absaugen, Betten neu machen, Matzratzen absaugen usw. Ich finde das ist der Supergau.
Dachte eigentlich auch, dass es den Hunden vielleicht zu laut und zu langweilig ist im Lokal, aber wenn sie sich so freuen, würde ich sie auch mitnehmen.

Leute, gestern bin ich schon bei NavyCIS auf der Couch eingeschlafen, später irgendwann dann mal ins Bett gewankt und heute morgen war ich immer noch müde. Mal sehen wie sich das noch entwickelt.

Jetzt will ich mal noch bei ebay reinschauen, ich bräuchte noch eine schöne Strickjacke und Badeanzüge.

Achja, ich kann immer noch keine Smileys einfügen - ich könnte meinen Sohn erwürgen, weil er meinen Laptop platt gemacht und neu installiert hat, jetzt habe ich anscheinend uralte Software.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am Mo 24 März 2014 - 19:01

Gabi, an den Wok habe ich mich noch nicht so ran getraut Stelle ich mir aber gut vor, damit zu kochen....So mache ich das am WE auch meistens.Erst morgens die Pferde füttern und dann später frühstücken. Nur ein Tässchen Kaffee muss vorher sein....

Chris, Pfirsich-Maracuja-Torte. Oh hört sich das lecker an :-) Ich glaube Männer haben ewig Rückfälle, weil sie sich nie richtig auskurieren.

Rosi, mein Papa ist ein totaler Fan von Hornveilchen. Er möchte auch immer welche dabei haben, wenn wir die Blumen einpflanzen....Das ist ja blöd mit der Heizung. Im Moment ist es ja nachts immer noch sehr kalt, so dass man morgens schon etwas heizen muss.Blöd vor allem, weil Du auch mit Gas kochst....

Oh Martina, hoffen wir mal nicht, dass die Flöhe schon Eier gelegt haben. Das ist immer ganz blöd zu bekämpfen....

Heute Morgen hatten wir wieder ein Drama. Mein Papa hat kaum Luft bekommen und meine Mutter musste den Notarzt rufen. Jetzt ist er wieder im Krankenhaus. Kommen gerade von ihm. Wir haben ihn diesmal in ein anderes Krankenhaus bringen lassen, weil das letzte ihn so vernachlässigt hat! Aber das gelbe vom Ei ist das jetzt auch nicht. Der Luftschlauch ist so kurz, dass er nichtmals auf die Toilette gehen kann! Muss jedes mal einen Toiletten-Stuhl ordern! Das hat mich schon schockiert!! Tja, als Kassenpatient ist man wirklich immer der Doofe... Rolling Eyes 
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am Mo 24 März 2014 - 22:30

Hi,

Bianca, das ist ja scheiße mit deinem armen Vater. Die Krankenhäuser könnten echt etwas sensibler sein. Ist schon nicht schön, wenn man nicht mal selbst auf die Toilette gehen kann. Ich finde die Verantwortlichen sollten mal alle selbst in so einer Lage sein, dann würde mit Sicherheit mehr auf solche Sachen geachtet. Ich hoffe, er kann schnell wieder nach Hause.

Gabi, oje, hoffentlich wird´s nicht schlimmer bei dir. Gute Besserung! Juli liegt auch mit heftigen Halsschmerzen darnieder. Ist heute nur immer ganz kurz aus dem Bett aufgestanden. Den Rest lag er wirklich flach.
Ich glaube schon, dass der Floh von Caruso kam. Der hängt mir ja permanent auf der Pelle, vor allem im Bett. Ich weiß, dass sie normalerweise am Wirtstier bleiben, aber manchmal verirrt sich auch einer.
Ist auch nicht das erste Mal, dass ich Flohstiche habe. Aber heute wenigstens keine neuen.

Rosi, wenigstens hast du noch den Kamin. Aber ärgerlich ist das natürlich schon.

Was gestern noch sehr süß war: Als ich am Häuschen streichen war, kamen die Hühner ins Meerigehege, tuckerten ein bisschen um mich rum und ließen sich dann bei mir nieder. Ich sage jetzt nicht: Die mögen mich  Laughing , aber ich glaube sie fühlen sich in meiner Nähe wohl. Sie suchen öfter mal meine Nähe, kommen auch immer noch jeden Tag zur Terrassentür und gucken zu mir rein. Sie sind schon recht zutraulich für Hühner.

Nachmittags hab ich noch ca. ne Stunde am Häuschen weiter gemalt. Caruso kam dann auch und strich mir um die Beine. Aber ich konnte ihn mit meinen farbverschmierten Handschuhen ja nicht streicheln. Nachher ist er auf´s Dach geklettert und hat mich von oben beobachtet. Und in der dreckigen Regenrinne gepfötelt und mir Dreck und Wasser ins Gesicht gespritzt hat. Das ist ein Kasper.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Di 25 März 2014 - 16:46

Hallo,
Martina, ich hoffe daß Dich die Flohstiche nicht mehr malträtieren, sowas ist schon äusserst unangenehm.

Bianca, wie schlimm für Deinen Vater und dann auch noch so unsensible Menschen, hoffentlich geht es ihm schnell wieder besser damit er nach hause kann.

Gestern war ich sehr froh über den Kamin, und da keiner kam hab ich mir schon Gedanken gemacht wie ich dann koche. Ich hätte meinen Reiskochtopf genommen, unten Reis und mit dem Einsatz oben Gemüse im Dampf gegart, wäre also nicht verhungert.
Um viertel vor zehn kam dann der Mann und hat den Haupthahn wieder geöffnet und alles war wieder okay, im Nachbarort ist bei Bauarbeiten wohl die Gasleitung beschädigt worden.
Die Hunde waren happy so spät noch Besuch!! Leider hatte der Mann, groß und kräftig, Angst vor Hunden und so mußte ich sie wegsperren.
Gestern hab ich endlich mal zu meiner Freundin nein gesagt. Als sie vor Jahren arbeitslos war und noch keine Enkelkinder hatte war sie ständig hier weil ihr zuhause langweilig war, und das war mir echt manchmal zu viel, aber mir tat es dann immer leid und ich hab nichts gesagt.
Aber gestern schrieb sie daß sie morgen mit Leo kommen will. Bei dem Wetter kann man sich nicht im Garten aufhalten und das lebhafte Kind den ganzen Tag im Haus!, da haben die Hunde und ich gar keine Rückzugsmöglichkeit.
Außerdem hat sie das ganze Jahr Zeit mich zu besuchen und nur weil es jetzt mal gerade in ihre Planung paßt, ich bin doch kein Lückenbüsser.
Jedenfalls bin ich froh daß ich den Besuch verschoben habe bis es wärmer ist.
Ich hab nämlich auch den Eindruck daß sich meine Stimme leicht bessert und da möchte ich durch vieles Reden, unvermeidbar bei Besuch, keinen Schaden anrichten.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  chris am Di 25 März 2014 - 17:47

Moin,moin
Habe mich gestern mit starken Halsschmerzen um 16.30 auf mein Sofa und vor den Fernseher verzogen. Heiße Milch mit Fenchelhonig getrunken und so ein bischen vor mich hin gelitten.... Hamster 
Nun hab ich doch noch was abgekriegt von meinem Mann. Rolling Eyes 
Heute morgen hatte ich allerdings soviel zu tun und außerdem mit Kasper und Toya den Termin beim Hundefriseur, dass ich die Halsschmerzen fast vergessen habe und irgendwie gehts mir heute auch schon wieder viel besser. Hunde haben sich beide scheiße benommen und überhaupt nicht still gehalten, Toya sogar versucht zu knappen! Jedenfalls sehen sie auch beide nicht besonders hübsch aus,allerdings sehe ich das ja nicht soo eng, Haare wachsen auch wieder.  Teufel 
Eben war ich noch eine große Runde 1 1/2 STunden mit Toya unterwegs, haben aber auch viele Leute bei diesem fabelhaften Sonnenschein getroffen und geschnackt.
Hans war jetzt zum zweiten mal beim Arzt und hat nun endlich ein Antibiotikum bekommen, da der Hals völlig vereitert ist ( hab ich doch gesagt).
Chris ist gerade los zum Fußballtraining und Jasmin noch gar nicht da.
Meine Küche ist lieferbar ! Allerdings werden wir erst nächstes Wochenende ( April) renovieren bzw. ausräumen etc. Dann sind auch schon Ferien, Ben ist nicht da und beide Teenager können auch helfen. lol! 
Bianca, ich wünsche deinem Vater ganz schnell gute Besserung und das er möglichst schnell wieder nach Hause kommt !
Wenn ich nicht morgens um 6.00 meinen Kaffee und ein Brot bekomme, habe ich ziemlich schlechte Laune !
Rosi, das abschalten des Hauptschalters nötigt mir auch immer etwas Mut ab, irgendwie habe ich vor solchen Sachen Angst, warscheinlich weil ich nichts davon verstehe. Gut das inzwischen alles wieder klappt.
Witzig, das es oft die starken großen Männer sind, die Angst vor Hunden haben, andererseits haben sie vielleicht auf Grund ihres Jobs schon einige Negativerfahrungen gemacht.
Hast du richtig gemacht mit deiner Freundin und nun bleibt das Bettchen auch erstaml für Hanna.  Hund mit Herz 
Gabi, hier kann man auch das Gras wachsen sehen, wunderbar wie sonst im Mai. AUch Halsweh - verdammt, auch dir gute Besserung. und natürlich bekommst du die Katzen !
Chris Mannschaft ist in der Meisterschaftsrunde und eigentlich sollten sie gut drauf sein  Rolling Eyes 
Das fehlen der Smilies wäre für mich ein echtes Handicap.  bom 
Martina, heute wäre wieder ein schöner Tag zum streichen , jedenfalls hier !Nein, ich will nicht gemein sein, hinterher nach der vielen Arbeit, sieht es immer sehr schön aus, geniesse das dann auch ausführlich.
Flohstiche krieg ich auch schon mal und ich schwöre, es ist immer die Katze ! Ich pudere sie dann ein und sie stolziert empört von dannen, samt Floh. Gute Besserung für Juli, mir tuts auch echt weh.
Finde ich echt süß, das die Hühner so zutraulich sind, man kann sich das sonst gar nicht so richtig vorstellen.
Ihr Lieben, noch einen schönen Restdienstag, ich muß mich schon wieder sputen, alles fertig machen....heute Abend spielt  werder 
Lg Chris

avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4705
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  chris am Di 25 März 2014 - 17:49

Also heute habe ich echt übertrieben, gelobe Besserung.
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4705
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gabi am Di 25 März 2014 - 20:45

Hallo,
nachdem ich gestern nochmal eine frühe Schlafrunde eingelegt habe, war mein Halsweh heute früh wieder weg. Allerdings steckt anscheinend noch was in mir, denn im Bad habe ich nach einer halben Stunde sowas von gefroren, habs dann auch abgebrochen und lange und heiß geduscht. Kann jetzt keine Erkältung brauchen, wegen der Zahngeschichte ....
Ja, Chris - du kannst dich heute umbenennen in Blink-Blink-Chris. *g* - Na das ist aber schade, wenn die Jungs ausgerechnet in der Meisterschaftsrunde schwächeln. Die Toya ist schn eine Streitbare, musst du ihr nächstes Mal den Maulkorb auftun, nicht, dass da noch was passiert.
Gute Besserung für deine Halsschmerzen, hoffentlich hast du es auch wieder schnell überstanden. Dein Mann ist natürlich nicht krank geschrieben nehme ich an, vereitereter Hals, das tut ja richtig fies weh. Auch für ihn gute Besserung.
Naja, April ist ja schon fast, da gehts ja bald los mit renovieren.

Rosi, ich drücke die Daumen, dass das mit der Stimme wirklich besser wird. Da hast du recht gehabt deiner Freundin abzusagen, ich hoffe sie ist jetzt nicht zu sehr beleidigt. Schön, dass du wieder Gas hast, und toll, dass der Mann noch so spät wieder vorbei gekommen ist. Das ist ja immer ganz schlimm, wenn eine Gasleitung beschädigt wird, kann ja viel passieren. Ist aber auch blöd für deine Hunde, wo sie so gastfreundlich sind, immer diese blöden Angsthasen.

Bianca, wie schrecklich mit deinem Papa, ich hoffe er kann bald wieder nach Hause. Ja, in den Krankenhäusern merkt man es ganz arg, dass es überal immer unmenschlicher wird. Das ist nicht schön.
Ich habe einen Wok mit so einer Elektroplatte drunter, mache ganz oft Gemüse drin, das geht superschnell und schmeckt auch echt total lecker. Das ist auch total unkompliziert, Fleisch drin braten auch.

Martina, Caruso ist ja wirklich ein lustiger Kerl, er weiß, wie er auf sich aufmerksam macht. Deine Hühner sind echt süß, da sieht man, was man mit Aufmerksamkeit erreichen kann.


Wetter ist immer noch viel, viel zu kühl, allerdings war es heute schon wieder sonniger.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  chris am Mi 26 März 2014 - 16:28

Moin,moin sunny sunny sunny 
Komme eben von meiner Nachmittagsrunde zurück, herrlicher Sonnenschein, noch etwas kühl, aber für meine verstopfte Nase ( das jetzt auch noch) genau richtig.
Heute Vormittag den üblichen Einkaufsmarathon hinter mich gebracht  Einkauf und nun ist etwas Entspannung angesagt.
Werder hat mal wieder richtig "verspielt" und ich bin während des Spieles frustriert eingeschlafen.
Manchmal mag man gar nicht mehr hingucken,keine Ahnung warum wir es uns trotzdem antun. Gabi, weißt du´s?
Ich glaube für Toya war es einfach zuviel, fremde Frau, erstes mal Friseur (und letztes mal),außerdem hat sie eine Hundepension, d.h. da bellt es ständig im Nebenzimmer,also eigentlich hätte ich es wissen müssen. Demnächst mach ich das wieder selber. Jasmine hilft mir immer gerne dabei.
Verdammt, jetzt muß ich auch noch dauernd niesen,also mein Mann soll nur nach Hause kommen......achja, er ist natürlich arbeiten gegangen. Rolling Eyes 
Ich wünsche euch allen einen schönen Mittwochabend.
Lg Chris


P.S. Fällt mir eben noch ein: Alles Gute für morgen liebe Gabi ! Ich denke an dich.


Zuletzt von chris am Mi 26 März 2014 - 19:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nachsatz geschrieben.)
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4705
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Mi 26 März 2014 - 18:13

Hallo,
Chris und Gabi, Ihr Armen, ich wünsch Euch ganz schnell gute Besserung und besonders daß es nicht zu schlimm wird.
Die kleine Toya war da bestimmt ganz arg im Stress, armes Mädchen.

Bianca, da ich ja viel asiatisch koche benutze ich den Wok fast ständig, und bei Gas d.h. offene Flamme geht es am besten.
Wie geht es Deinem Vater?

Martina, du hast gestern abend nichts geschrieben, ungewöhnlich, vielleicht keine Zeit?

Heute war es trocken mit ab und zu Sonne, allerdings noch kühl. Trotzdem hab ich im Garten angefangen und das große Beet am Haus, Südseite, vom Unkraut befreit, es ist immer wieder erstaunlich wie schnell das im Frühjahr wächst.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am Mi 26 März 2014 - 18:37

Martina, Hühner können schon anhänglich sein. Als mein Mann damals Hühner hatte war auch eine Henne dabei die immer dabei sein wollte. Finde ich total süß
Caruso scheint wirklich ein kleiner Kasper zu sein :-)

Rosi, man muss auch mal nein sagen! Wir haben hier auch einen Bekannte von Holger der mir langsam zu aufdringlich wird. Den lassen wir jetzt auch immer mehr ablitzen, sonst ziehen solche Leute irgendwann bei einem ein! Vor allem kann der es gut unangemeldet zu kommen und das hasse ich wie die Pest!

Chris, oh je Du jetzt auch. Hier geht das im Moment auch rum. Ich hoffe, ich krieg es nicht. Meine Mutter kommt ohne mich ja gar nicht ins Krankenhaus, das wäre wirklich blöd im Moment.
Wünsche Dir auch gute Besserung

Gabi, wenigstens bist Du die Halsschmerzen los Halsschmerzen finde ich persönlich mit am Schlimmsten....
Ich sollte mir vielleicht auch mal einen Wok anschaffen....

Meinem Papa geht es deutlich besser. Im Moment bemühen sie sich auch sehr um ihn. Vielleicht war es am Montag einfach zu stressig, dass die deswegen so blöd waren.....Aber sie haben direkt gesagt, dass er diese Woche trotzdem nicht rauskommt, er müsste erst stabilisiert werden. Aber er isst wenigstens schon etwas besser. Nur in die Kantine durften wir leider nicht, da überall Erkältungen ihr Unwesen treiben darf er nicht unter Menschenmengen damit er sich nicht so schnell anstecken kann.
Heute muss ich ja verkabelt schlafen. Bin mal morgen auf die Ergebnisse gespannt

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gabi am Mi 26 März 2014 - 21:04

Hallo, also bei mir ist die Erkältung -wie meistens in den letzten Jahren- sofort wieder weg gewesen, Wie eine Bekannte aus dem Bad sagt, ein Schluck Chlorwasser tut Wunder .... (stimmt natürlich nicht). Wegen morgen, bin ich noch sehr ruhig, aber danke Chris, dass du ein wenig mit mir fühlst.

Rosi, mit Gas habe ich ja keine Erfahrung, aber ich komme auch gut klar mit dem Elektro-Wok, und das Gemüse schmeckt immer total lecker und behält eine tolle Farbe. Danke für die Besserungswünsche, aber wie ich gestern schon geschrieben habe, bei mir war es nur ein kurzer Anfall.

Bianca, das ist sicher in Ordnung, dass dein Vater sich von Menschenansammlungen fern hält, er scheint doch wieder ziemlich angeschlagen zu sein. Für ihn gute Besserung, er soll sich schön verwöhnen lassen im Krankenhaus. Klingt doch jetzt schon ein bisschen besser, wie er behandelt wird.

Martina - mal wieder Caruso-Angriff?? Dann mal einen lieben Gruß.
Bin gespannt wie es mir morgen Abend geht.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Martina am Mi 26 März 2014 - 23:26

Hi,

gestern war ich total k.o., dann hab ich bei FB so viel zu lesen gehabt und dann war es so spät, dass ich zu müde zum Schreiben war.

Gabi, oh Mann, ich werde morgen an dich denken. Jedenfalls schon mal gut, dass dein Anflug von Erkältung wieder weg ist.

Bianca, da bin ich jetzt aber auch mal gespannt, was bei deiner Verkabelung raus kommt. Wie schnell kriegst du das Ergebnis denn?

Rosi, das wäre ja super, wenn deine Stimme wieder käme. War sicher gut, dass du deiner Freundin abgesagt hast. Wir Frauen neigen ja leider dazu es allen recht machen zu wollen und schlecht nein sagen zu können. Eigentlich sollte man da egoistischer sein, das Leben ist kurz.

Chris, ich hoffe deine Halsschmerzen sind inzwischen auch wieder weg.

Bin schon wieder total müde, mir fallen schon die Augen zu. Ist Mist, wenn ich erst so spät anfange hier zu schreiben. Aber wenn ich um ca. 20.00 Uhr hier auf´s Sofa sinke, hab ich sofort Caruso auf dem Schoß und ich bringe es nicht über´s Herz ihn direkt wieder runter zu werfen.

Hab heute das Häuschen zu Ende gebracht. Waren nur noch son paar kleine Schönheitskorrekturen. Wenn ich dran denke mache ich am Wochenende Fotos für euch. Muss immer Andreas´ Handy nehmen.
Juli ist heute auch noch den kompletten Tag im Bett geblieben. Wollte heute eigentlich mit ihm zum Arzt, aber es ging ihm besser und so hab ich es noch gelassen.

Ich wollte euch irgendwas von gestern schreiben, aber mein Hirn ist schon oben im Bett. Es fällt mir partout nicht ein. Evil or Very Mad 

War gestern Vormittag auf der Hunderunde auch im Reisebüro, wegen der Überraschungstage in der Osterwoche. Negativ! Und so muss ich mich hier immer noch durch´s I-net wühlen. Das ist gar nicht so einfach, was zu finden. Hab gestern ne Anfrage gemacht und war heute recht enttäuscht, dass noch keine Antwort kam.

Heute Nachmittag hab ich mal Kika unter den Hühnern gelassen. Nicht bewusst, hatte sich so ergeben. Sie zeigt null Interesse an ihnen, was extrem ungewöhnlich ist. Das ist auch garantiert nur, weil sie zu unserer Familie gehören. Ich war auf der Terrasse und Streu am Umfüllen und Kika und die Hühner ca. 7-8 Meter entfernt. Zorro saß neben mir. Die Hühner haben aber auch überhaupt keine Angst vor den Hunden. Allerdings hab ich Kika nicht aus den Augen gelassen. Hach, ich träume ja davon, dass alles meine Tiere sich friedlich zusammen im Garten tummeln können.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5883
Alter : 56
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Alba am Do 27 März 2014 - 18:15

Hallo,
Gabi, ich denke ganz fest an Dich und hoffe daß Du es schon überstanden hast und es nicht ganz so schlimm war und es Dir gut geht.

Chris, was macht Deine Erkältung?

Martina, ist wirklich toll daß Kika und die Hühner so reagieren, es hat sicher mit Familie zu tun, man hört ja oft daß sich ein Hund mit der eigenen Katze super versteht aber draussen fremde Katzen jagt.

Bianca, wie schön daß es Deinem Vater besser geht, er soll bloß weiterhin vorsichtig sein um sein Immunsystem nicht zu belasten.

Heute war es ganz schön aber immer noch mit viel Wolken so daß es nicht so warm war, aoll sich aber am Wochenende bessern, nur morgen keine Sonne und vielleicht auch Regen.
Hab wieder viel im Garten geschafft und sogar Rasen gemäht, er war noch nicht gleichmäßig zu lang aber viele einzelne Stellen und das sah so blöd aus.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4493
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Bianca1 am Do 27 März 2014 - 19:54

Gabi, ich hoffe Du hast alles gut überstanden...

Martina, vielleicht klappt es ja auch mit den Hunden und Hühner. Bei Mausi und Kitty
hatten wir ja auch erst Angst wg. den Ninchen bzw. den Schweinchen. Aber es lief.
Wäre ja schön, wenn das bei Dir auch klappen würde....

Rosi, da hast Du ja schon einiges geschafft im Garten...

Die Ergebnisse habe ich heute sofort bekommen. Ich habe mit dem Din aber noch schlechter geschlafen als sonst....
Sie hat mir die Ergebnisse direkt am PC gesagt. Wahnsinn, was man da alles sieht. Also Aussetzer sind minimal, aber Schnarchen ist
ununterbrochen. Ich wälze mich auch ständig hin und her. Das konnte man sogar sehen *g*. Sie meinte im Schlaflabor würde man
auch nichts anderes feststellen, fände aber ein OP in Ordnung, da ich ja auch noch so Jung bin. Was auch immer sie damit meinte...
Auf jeden Fall schickt sie jetzt wohl einen Bericht zum HNO das sie das befürworten würde. Ich muss dann mit dem besprechen, was
wir letztendlich machen, bzw. ob das überhaupt reicht...Na, mal sehen :-)

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2270
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im März 2014

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten