Smalltalk im Mai

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Bianca1 am Fr 16 Mai 2014 - 18:13

Chris, dann kommt ja langsam Ordnung in die Kinder :-)
Bei uns springt die Heizung morgens auch noch an. Nachts wird es zu kalt....
Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich im Moment wieder zu viel Stress habe. Ich merke auch, wie ich etwas Neurodermitis im Gesicht habe, das hatte ich schon Jahre nicht mehr..
Andreas ist leider nicht der Hellste SORRY. Deswegen denke ich, dass er einfach nicht so wirklich versteht, dass er VIEL mehr trinken muss....Ist etwas schwer, leider.
Ich habe auch meist die selben Schuhe an! Einmal Lieblingsschuhe, die trage ich erstmal auf g
Die Kalorien richten sich stark an Größe und Gewicht. Vertu Dich da also nicht :-)

Martina, finde es richtig, dass Du die Waage versteckt hast!! Sie macht da eine Hype drum, das tut ihr sicher nicht gut...
Ich musste leider gerade herzhaft lachen, wie Du Dein frisch gepflanztes wieder rausziehst ...

Gabi, wir hatten deswegen damals wahrscheinlich auch mehr „Glücksgefühle“ eben weil vieles nicht so selbstverständlich war.
1600 ist jetzt so Durchschnitt. Schmälere Menschen bräuchten vielleicht 1400-1500....Sportler wesentlich mehr! Es gibt da Unterschiede, aber im Großen und Ganzen muss man seine Kalorien verzehren, sonst merkt der Körper sich das.
Der Ernährungskurs wird von der Krankenkasse gefördert und ist richtig gut obwohl nur online. Man muss sich jeden Freitag Filme ansehen über andere Themen, Fragebögen ausfüllen und lernen. Hat mir bisher viel gebracht, 5 kg sind runter :-) Dann gibt es super tolle Rezepte, von denen ich auch schon einige gemacht habe! Die Wochenpläne sind nur Anregungen und können getauscht werden wie man will. Es geht darum, einfach Grund in seine Ernährung zu bekommen! Für mich haben sich da einige Augen geöffnet :-)
Du hast ja schon eine regelrechte Schneckenplage bei Dir....

Rosi, Ohlox kenne ich jetzt gar nicht. Ist das ähnlich wie Phlox?
Hoffentlich läuft es mit „Deinen“ Enten besser.....Drücke die Daumen

Meinem Bruder geht es schon besser. Sie stellen ihn jetzt nochmal auf den Kopf, warum die WErte ständig sinken und fallen! Jedes Krankenhaus hat andere Theorien  Shocked  Vielleicht kommen die ja jetzt mal dahinter SEUFZ

Hier ist heute total schönes Wetter. Montag wollen wir ja zu MAmas Geburtstag grillen. Ich hoffe, dann ist es immer noch so schön...
Wünsche euch allen einen schönen Wochenend-Beginn

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Martina am Fr 16 Mai 2014 - 21:22

Hi,

Rosi, das haste gut gemacht mit den Enten!!!  So war meine üble Entengeschichte doch noch zu was gut. Den zwei kleinen geht´s übrigens gut, mal davon abgesehen, dass sie eingeknastet sind. Aber das geht ja leider nicht anders, sonst sind sie weg. Meine Nachbarn haben ihnen jetzt zusätzlich noch eine kleine Wanne im Garten aufgebaut. Mit Zaun drum.

Chris, ich kenne die Leute mit dem Hund nicht besonders gut. Die Frau hat mir erzählt, dass sie bei 3 TÄ gewesen sind und alle hätten "inoperabel" gesagt.  Crying or Very sad 
Prima, dass es so gut mit Toya klappt. Dann macht´s doch auch mehr Spaß.

Bianca, das Wetter soll jetzt mit jedem Tag wärmer werden. Das gibt bestimmt was mit dem Grillen zu deiner Mutters Geburtstag.
Wie sieht´s denn eigentlich mit dem Ausbau eurer Gartenhütte aus? Alles fertig?

Morgens konnte ich direkt 2 Kopfschmerztabletten einwerfen. Bei dem Zirkus traf ich auf ein Auto, auf dem was von Kanalarbeiten stand. Hab den Typ dann angesprochen und die waren tatsächlich wegen meinem Anruf da. Hab ihnen das dann gezeigt und der Mann hat Fotos gemacht. Bin dann aber auch weiter gegangen. Zuhause klingelte dann kurz danach das Telefon und es war der Mann, auf dessen AB ich gestern gequatscht hatte dran. Meinte, sie würden sich auf jeden Fall drum kümmern, wäre ja ne Schweinerei.
Nachdem ich dann mit den Hunden gelaufen bin, war ich noch im Baumarkt wieder nach noch mehr Blumen Ausschau halten. Hab wieder zugeschlagen. U.a. 2 Rittersporn für je 5,99 und eine schöne Zinkwanne, wo ich einen kleinen "Teich" einrichten möchte. Teich kann man eigentlich nicht sagen. Ich fülle Wasser ein und schmeiße ein paar Blumen, Schwimmkerzen und Muscheln rein. Das sieht bestimmt schön aus. Morgen werde ich das alles angehen. Heute war zu wenig Zeit, auch zum Pflanzen. Bin mit Nina zu den Pferden und sie hat ihren ersten Ausritt auf Roxy gemacht, wobei wir allerdings nur ca. 10 Minuten unterwegs waren, weil Roxy sehr aufgeregt war. Hat man allerdings nur an ihrer Atmung gemerkt, sie war sehr brav. Hat zwar 2x versucht wieder umzudrehen, Nina hatte es ganz gut im Griff. Ich denke sie kennt das mit dem ausreiten nicht. Ist ja auch widernatürlich, dass ein Pferd alleine irgendwo ist als Herdentier. Außerdem sind sie und Pebbles nahezu unzertrennlich. War total süß wie die beiden sich begrüßt haben als wir zurückkamen.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Alba am Fr 16 Mai 2014 - 21:48

Nur eine Probe vom handy
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Alba am Fr 16 Mai 2014 - 21:50

Klasse, endlich hab ichs raus wenn das wlan mal wieder nicht geht
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Gabi am Sa 17 Mai 2014 - 11:36

Guten Morgen, endlich mal Sonnenschein - im Schatten ist es allerdings ziemlich frisch. Hab schon meine Töpfe durchgegossen, ist ja unglaublich, ständig Regen, aber durch den Wind ist die Erde schon wieder ausgetrocknet. Die erste Erdbeere konnte ich heute auch ernten. Die nächsten Tage wird das jetzt bestimmt viele geben. Wäsche ist gemacht, geputzt ist, eingekauft habe ich gestern.
Als ich gestern nach Hause kam, war ich sowas von fertig, gestern wars vom Wetter her wieder total komisch. Dafür konnte ich dann aber heute Nacht nicht schlafen, bin erst um 2 Uhr eingeschlafen, und Katjes hat mich um 5.30 Uhr "bearbeitet".

Rosi, ist zwar von der Darstellung nicht so komfortabel auf dem Handy, aber zur Not geht es.

Haha Martina, du bist genauso wie ich, mir klebt im GArtencenter oder Baumarkt auch immer was an den Fingern, obwohl ich mir jedes Jahr vornehme, das alles deutlich zurück zu fahren. Rittersporn habe ich allerdings nicht mehr, der breitet sich im ganzen Garten aus, da musst du aufpassen. Das mit der Wanne hatte ich auch schon mal im Auge, irgendwo beim WDR gabs mal eine Anleitung für einen Miniteich. Aber jetzt hab ich sie komplett mit Blumen bepflanzt, u.a. habe ich mir bei ebay verschiedene Minze-Sorten gekauft, da ist eine Erdbeerminze dabei, die riecht sowas von toll. Hab auch noch Schokoladen- und Orangenminze, echt toll.
Ich finde ja schon, dass deine Tochter bei der Größe ein bisschen wenig wiegt, und noch weniger sollte es mit Sicherheit nicht werden. Hat sie denn Angst erwachsen zu werden? Ist ja oft so ein unterschwelliger Grund. Wenigstens hattet ihr wohl gestern mit dem Pferd mal wieder ein schönes Erlebnis zusammen. Das mit dem Kochkurs hatte ich ja auch schon mal vorgeschlagen, von außerhalb wirken Ratschläge oft besser als von Mama.

Bianca - Andreas ist dein Bruder? Da habt ihr ja auch ein Päckchen zu tragen. Klar hast du viel Stress, ich bewundere dich auch, wie du das alles bewältigst.
Toll, dass der Kurs dir soviel bringt. Und online ist doch toll, man muss nicht ewig fahren. Vermutlich bringt einem schon die Auseinandersetzung mit dem Thema Einiges. Und wenn du dann noch deinem Idealgewicht näher kommst, um so besser. Hoffentlich klappt es mit dem Grillen am Montag, ist ja noch etwas zwiegespalten mit den Vorhersagen.

Chris, das ist doch schön, dass Toya so Fortschritte macht. Ist ihre Eifersucht auch schon besser geworden? Wie geht's Therese, zeigen die Schmerzmittel jetzt bisschen Wirkung?
Soso Ben will bei Sonnenschein sofort barfuss laufen? Na das ist ja vielleicht einer. Raphael hatte damals Sandalen in die er total verliebt war, allerdings wollte er sie natürlich dann bei Regen auch anziehen.

So, ich mach mich jetzt mal fürs Bad fertig  fisch 

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Bianca1 am Sa 17 Mai 2014 - 13:44

Martina, die Hütte ist eigentlich fertig. So einen „Teicheimer“ habe ich schonmal irgendwo gesehen. Kann man ne Menge raus machen, sieht gut aus....

Rosi, Du bist bald fitter als wir mit dem Handy *g*

Gabi, Erdbeer Minze hört sich lecker an. Kann man die essen, bzw. womit`?
Ja, Andreas ist mein Bruder. Ist manchmal etwas anstrengend :-)
Genau das ist es! Es wird in dem Kurs einfach mal die Ernährung an sich näher gebracht und mir ist dadurch einiges an meinen Verhaltensweisen bewusst geworden. Wußte zwar das ein oder andere, aber irgendwie hatte ich mir das nie so verinnerlicht..

Heute Abend spielt ja "unsere" Borussia gegen Bayern! Bin mal gespannt, zu wem ich halte, ist ja wohl klar  Laughing 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Alba am Sa 17 Mai 2014 - 16:18

Hallo,
Gabi, ich hatte auch mal Rittersporn und anstatt sich zu vermehren war er nach einem Jahr verschwunden.

Bianca, ist ja super daß Dir der Kurs schon was gebracht hat, wie lange geht er denn?

Martina, das ist ja eine echte Sauerei von dem Zirkus, meinst Du denn daß Deine Beschwerde Erfolg hat?

Übrigens ist der Großbrief mit dem Tuschkasten für Hanna nicht angekommen. Die Sachen landen alle in Male (Hauptinsel) und dann verschwinden sie. Gäste haben vor kurzem sogar ein Paket an die Kinder per Einschreiben geschickt und das ließ sich dann bis Male verfolgen und dann war es weg. Da wird wohl alles geklaut was brauchbar ist.
Ich hab schon öfter versucht hier auf dem handy zu schreiben hab aber nie "senden" gefunden, jetzt weiß ich daß ich runter scrollen muß bis alle smilys verschwinden, und das sind viele.
Mein Laptop spinnt total nach einem letzten update ist alles durcheinander, also werd ich das Teil Montag wegbringen und hoffe daß alles wieder so wie vorher eingestellt werden kann.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Martina am Sa 17 Mai 2014 - 23:44

Hi,

hab bis gerade die Tribute von Panem 2.Teil auf DVD geguckt. Ist mir jetzt zu spät zum schreiben, aber ich stelle noch Fotos vom Garten ein.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Bianca1 am So 18 Mai 2014 - 9:12

Rosi, der Kurs geht insgesamt 16 Wochen mit also 16 Lektionen. Ist viel mehr als ich mir anfangs versprochen hatte  Cool 
Mit dem Paket ist ja eine Riesensauerei!! Ist ja wirklich blöde, dass Du so keine Pakete mehr verschicken kannst.....

Heute scheint es ein schöner Tag zu werden. Die Sonne scheint jetzt schon recht kräftig...Dann haben wir ja morgen vielleicht auch Glück mit dem Wetter. Ich habe morgen auch frei  tongue 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  chris am So 18 Mai 2014 - 13:29

Moin,moin  sunny sunny sunny sunny sunny sunny sunny 
Habe keine Zeit, tut mir echt leid, bin sowas von beschäftigt mit Blumen pflanzen,umtopfen,Stall sauber, Essen kochen.
Gestern wieder Fußball - Chris 5:0 gewonnen ! Wir waren in Ocholt bei BAd Zwischenahn bzw. noch näher an Westerstede, wunderschön dort. 1.000000000000 Baumschulen, ich könnte da ständig spazieren fahren und gehen.... Blumen1 
Abends dann das Spiel Bayern-Dortmund, tut mir leid Bianca, ich war auch für den BVB  Sad 
Hier ist es eigentlich schon wieder zuuu warm, ich schwitze, kann ich einfach nicht leiden.  What a Face 
Rosi - bei euch Land unter ? Hoffentlich nicht bei dir.
Hab noch einen Phlox für mein Beet gekauft, total dunkelrot - angeblich-hoffentlich, habe ihn direkt neben den weißen gepflanzt.  Laughing 
Einen wunderschönen Sonntag euch allen.
Lg CHris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Alba am So 18 Mai 2014 - 16:14

Hallo,
ich war auch für den BVB mag die Bayern nicht, mit viel Geld kann man eben fast alles kaufen.

Regen, Regen schon den ganzen Tag, an Rausgehen gar nicht zu denken. Ich hab schon vor einigen Tagen angefangen Papiere auszusortieren, alles was älter als 10 Jahre ist und nicht mehr gebraucht wird hab ich aus den Ordnern entfernt.
Und nun hab ich noch das schlechte Wetter genutzt und die leidige Steuererklärung fertig gemacht.
Nun ist in diesem Monat nur noch der Tüv dran und dann ist auch das erledigt.
Am morgen soll das Wetter ja besser werden und am Mittwoch schon 29 Grad!!!
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Gabi am So 18 Mai 2014 - 20:16

Hallo, endlich mal ein total sonniger Sonntag, eigentlich besser als angesagt. Natürlich war ich schon wieder ewig unterwegs mit Gießen, im Bad war natürlich gut voll, ich bin dann wieder nachhause gefahren und hab eine Stunde auf dem Balkon gepennt und hab mal wieder ein Buch gelesen.
Hab auch jetzt noch die Balkontür offen und die Sonne scheint auch noch.
Nächste Woche soll es ja hier ein paar heiße Tage geben.

Chris, es gibt roten Phlox? Da muss ich mich direkt mal umschauen. Die Mannschaft deines Sohns scheint ja wieder in der Spur zu sein, gewinnen ja wieder ständig. Das Pokalfinale war ein Skandal, anscheinend können sich die Bayern alles erlauben. Und Duplizität der Ereignisse, heute war ein Basketballspiel mit den Bayern, mit einer krassen Fehlentscheidung in der letzten Minute, wodurch die Bayern dann eine Runde weiter gekommen sind.

Rosi, das ist ja unschön, wenn die Päckchen nicht ankommen, für Hanna natürlich ziemlich enttäuschend.
Jetzt habt ihr also den Regen, du Ärmste, hoffentlich kriegt ihr das schöne Wetter nächste Woche auch ab.

Bianca, die Voraussagen sind ja mehr als positiv für morgen. DAs ist ja schön, dass du auch noch frei hast. Übermittle mal Glückwünsche an deine Mutter und eine schöne Feier für euch.

Martina, schöne Fotos vom Garten.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Martina am So 18 Mai 2014 - 22:07

Hi,

Gabi, wir haben mal wieder das gleiche Wetter.  sunny 

Rosi, mit den Päckchen ist ja echt übel und eigentlich sehr traurig. Da musst du dann doch immer wieder auf Gäste zurück greifen.
Schade, dass du kein schönes Wetter hattest, hier war es gigantisch. Aber wenigstens hast du das schlechte Wetter für so unliebsame Dinge genutzt.

Bianca, das hört sich wirklich gut an mit dem Online-Kurs und super, dass du schon 5 kg abgenommen hast.  cheers 

Chris, die Mannschaft deines Sohnes scheint ja auf dem absoluten Siegeszug zu sein.
Mecker mal nicht über das schöne Wetter! Endlich warm!  Baum 

Unglaublich, was Andreas und ich heute alles geschafft haben. Waren von morgens bis abends im Garten, Andreas mal für ne Stunde mit den Hunden gegangen. Ich hab morgens die Meerigehege ausgekehrt und alles parat gemacht und dann alle Meeris so gegen 11.00 Uhr rausgebracht. Und sie bleiben jetzt auch über Nacht draußen, wenn´s nicht gerade nochmal kalt werden sollte. Dafür musste Andreas mir allerdings bei Anton und Gwendolyn noch 2 Türen an den alten Kaninchenstall bauen, was er dann auch abends noch gemacht hat. Der gute!  Kusshand 
Davor haben wir die Terrasse tippitoppi gemacht. Gartenhaus ausgeräumt, Streu und Heu nach hinten geschafft, die Dielenbretter, das Schuhregal und eine Absperrung lasiert. Die Dielenbretter waren im Laufe der Zeit ganz schön ergraut, jetzt sehen sie klasse aus. Beide Bänke ausgetauscht, sieht viel besser aus. Gekehrt, geräumt, gemacht, getan. Jetzt sieht die Terrasse richtig schön aus. Einzig das Unkraut zwischen den Fugen ist mir noch ein Dorn im Auge. Aber da geht so viel Zeit bei drauf und kaum ist man bis hinten fertig, schießt es vorne schon wieder raus. Das ist echt zum Kotzen. Wir müssen uns da mal was einfallen lassen.
Zwischendurch hab ich schon mit der Wäsche angefangen. Hab nur ein Mal für 5 Min im Liegestuhl gelegen, ansonsten voll durchgeackert. Abends sind wir dann essen gegangen, weil Nina so gebettelt hat.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Alba am Mo 19 Mai 2014 - 14:36

Hallo, laptop ist weg deshalb vom handy nur kurz. Heute frueh war es noch richtig kalt aber wenigstens trocken, mal sehen wie es sich entwickelt.
Lieben Gruss Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Gabi am Mo 19 Mai 2014 - 21:54

Hallo, Sonne pur heute, angenehme 25 Grad, Bad war natürlich voll, man glaubt gar nicht, wieiviele Leute tagsüber Zeit haben.

Martina, dein Mann ist echt ein Goldstück, dass er immer so schuftet an den Wochenenden. Aber vermutlich ist das der richtige Ausgleich für seinen kopflastigen Job. Raphael bringt immer Brezellauge mit fürs Unkraut in den Ritzen, da stirbt es ab. Aber kommt natürlich auch wieder.

Katjes war heute in Schmuselaune und hat sich mit Raphael auf die Liege auf de Balkon gelegt. Leider bringen die Fotos das wieder mal nicht rüber bei dem schwarzen Kerl.
Heute hab ich einen Stich ins Knie bekommen, und habe ziemliche Schmerzen, so ein Mist, war jetzt die letzten 10-12 Wochen alles so wunderbar im Lot, und jetzt wie aus heiterem Himmel.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Martina am Mo 19 Mai 2014 - 22:52

Hi,

Gabi, schwarze Tiere sind einfach ganz schlecht zu fotografieren. Meine Bilder von Pebbles sind auch meistens nix.
Brezellauge - und das hilft?

Rosi, du hast aber auch immer einen Brasel mit deinem Laptop.

Oh Mann, ich bin so doof. Da sitze ich hier die ganze Zeit mit offener Tür und hab auf einmal die ganze Bude voller Viecher, weil draußen schon dunkel. Fette Wespe ist auch dabei.

Heute hab ich unsere Bank (war bis jetzt blau) umgestrichen. Ratet mal, was für ne Farbe! Natürlich grün-weiß.  Laughing Hatte dabei Einmal-Handschuhe an und hab mich damit einmal im Gesicht gekratzt. Und schon hatte ich Farbe im Gesicht. Viel. Das habe ich aber erst später gemerkt. Musste mit Nagellackentferner ran und dass genau an der Stelle, wo meine Haut immer auf das Histamin reagiert. Hat ganz schön gebrannt.
So war ich heute gut beschäftigt und die Bügelwäsche ist zum Großteil stehen geblieben, obwohl ich abends noch bis 21.00 Uhr am Bügelbrett gestanden habe. Mit den restlichen 2 Körben kann ich mich dann morgen amüsieren.  Rolling Eyes 

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  chris am Di 20 Mai 2014 - 11:45

Hallo ihr Lieben
Leere im Hirn und im Herzen....
Wenn ich wieder kann,werde ich euch die Geschichte von gestern Abend erzählen, Tierärzte haben es erstmal verschissen bei mir.
Ich bin so wütend und traurig.
Heute Nacht sind Sabi und Fabian gekommen, so bin ich GsD etwas abgelenkt.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Alba am Di 20 Mai 2014 - 17:37

Hallo,
Chris, lass Dir Zeit.

Richtig warm heute, ich konnte schon um 9 Uhr im Tshirt laufen. Den Hunden zu warm, sie legen sich im Flur auf die Fliesen.
Laptop wieder da, war voller Viren, zwar durch das Programm in Quarantäne verschoben aber irgendwann müssen sie entfernt werden sonst wird es zuviel.
Ich mag nicht mehr erzählen, die arme Therese ist in meinem Kopf.
Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Bianca1 am Di 20 Mai 2014 - 19:29

Chris, war Gartenarbeit angeht, das können wir sicherlich alle im Moment nach vollziehen :-)
Schreibe uns, wenn Dir danach zu Mute ist. Hört sich jetzt ja nicht so schön an..Du Arme

Rosi, ich habe mich letztens auch aufgerafft alle Papiere aus zu sortieren..Was sich da alles ansammelt....

Gabi, Du kannst auf dem Balkon schlafen`? Das kann ich hier leider nicht so gut, denn unser Balkon grenzt leider an der Straße. Dafür ist es im Garten ruhig....
Oh je ausgerechnet das Knie! Das bewegt man ja ständig. Hoffentlich wird es bald besser

Martina, da habt ihr ja richtig was geschafft! Finde es super, dass Andreas da so mitmacht..

Das Wetter gestern war herrlich. War ein sehr schöner Tag. Wir konnten Grillen und ich habe richtig zugeschlagen muss ich zugeben  tongue  Es hat gestern aber auch zu gut geschmeckt.....Morgen soll es ja evtl. regnen, bin mal gespannt

Ich habe im Juni eine 4-Tage-Fitness-Kur über die Krankenkasse gebucht. Die unterstützen das. Da hat man Präventations- und Entspannungskurse in einem Hotel in Willingen. 4 Tage nur für mich, ich glaube das brauche ich auch mal bei dem ganzen Stress hier immer....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Martina am Di 20 Mai 2014 - 22:20

Hi,

Bianca, das wird dir sicher gut tun, die 4 Tage. Hast du dir auch mal verdient bei dem ganzen Stress, den du immer hast.
Ja, das war wirklich lieb von Andreas, dass er mir die Tür am Sonntag noch gemacht hat. Er hasst das, aber weil er mich liebt, macht er es dann.  Kusshand Und auch genau nach meinen Vorstellungen. Wobei mir dann heute aufgefallen ist, dass es noch verbesserungswürdig ist. Wenn´s nämlich nachts auch richtig warm ist, wäre es besser, wenn man statt dem Plexiglas nur Draht hätte. Werde am Wochenende mal mit Andreas sprechen. Dann kriegt er sicher nen Fön!  girli1 Rolling Eyes 

Rosi, Zorro schmeißt sich auch direkt immer auf die Fliesen im Moment, wenn wir vom Gassi kommen. Wobei Kika sich noch schwerer mit der Hitze tut. Sie schleppt sich im Schritt hinter mir her. Ich gehe im Moment aber auch kürzer als sonst und immer am Wasser. Das ist hier ja mit unseren Flüsschen zum Glück nahezu überall.

Da hab ich doch gestern die Bank gestrichen. Moosgrün seidenmatt wie alle grün-weißen Sachen. Heute morgen hab ich mich gewundert, dass die Bank noch so glänzte. Musste doch bei diesem Wetter längst trocken sein. Ja, war sie auch, aber die Farbe war glänzend. Ärgerlich! Aber ok, es gibt Schlimmeres.

Keine besonderen Vorkommnisse heute. Gebügelt, bei der Bank noch kleine Feinheiten vorgenommen und mit Nina zum DM geradelt u.a. Sonnencreme, After sun und anderes Zeugs gekauft.

Übrigens komme ich jeden Tag auf meiner immer gleichen Morgengassirunde an einer kleinen Wiese vorbei auf der jeden Morgen 2 Kaninchen sitzen. Die Hunde sehen die natürlich auch, aber ich bin nah genug an ihnen dran um ihnen "vergesst es!" zu sagen. Wenn sie dann brav vorbei laufen bekommen sie ein Leckerchen. Inzwischen gucken sie mich schon fragend an, wenn sie die Kaninchen sehen.  Laughing 
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  chris am Mi 21 Mai 2014 - 12:22

Hallo ihr Lieben,
habe immernoch etwas Kopfschmerzen.
Bevor ich wieder zur Tagesordnung übergehe, muß ich loswerden was hier passiert ist und wie mein Montag aussah.
Montag morgen konnte Resi kaum noch aufstehen, auch vorne ließen die Beine nach und wie ihr richtig erkannt habt,sah sie auch so aus, als wollte sie nicht mehr.
Sie hat um 6.00 Uhr gefressen.
Nach meinem Morgenspaziergang, lag sie im Flur und hatte eingekotet.
Gegen 11.00 das erste mal erbrochen, unverdaut.
Dann ging sie in den Garten und legte sich unter den Haselnusstrauch,als Ben im Bett war,habe ich dort eine Stunde mit ihr verbracht und ihr gesagt,das sie gehen darf,doch leider sollte das nicht  so sein.
Sie erbrach zum zweiten mal.
Dann legte sie sich alle halbe STunde woanders in den Garten und nahm Abschied, wie es mir schien, sie schleppte sich von einer Ecke in die andere.
Habe mit Hans telefoniert und gesagt,das wir handeln müssen. Er meinte wir sollten noch etwas warten,weil unser Tierarzt leider erst ab morgen wieder da ist,doch wir haben versucht anzurufen,falls er schon aus dem Urlaub zu Hause ist.
17.00 Hans ist hier. Therese verweigert das Futter, hechelt sehr seit Stunden und speichelt.
Hans fährt zu unserem Tierarzt,falls er doch schon zu Hause ist. Leider nein.
Wir tel. mit einer Vertretungspraxis.
" Wir haben jetzt Sprechstunde!" Danach? Nö, da haben wir heute keine Zeit für. -Originalton !
Habe dann eine Bekannte angerufen,welche eine Tierärztin hat, die eine mobile Praxis betreibt.
Nach erstem zögern, sagt sie zu. Aber nicht vor 19.00 Uhr.
Um 20 Uhr nach nochmaligem Telefonat ihrerseits,ob wir das nicht auf morgen verschieben können....., kommt sie.
Therese lag seit 18.00 draussen auf der Wiese vor der Terrasse und streckte noch einmal den Kopf in die Abendsonne. Sie hat den Platz selbst gewählt, ich werde dieses BIld nie vergessen, wie sie raus wankte, den Kopf noch einmal  zur Sonne hob und sich dann dort fallen ließ.
20.00  Narkosespritze nach 10 min. wird Rese unruhig und jammert...
20.15 2 te Spritze einer unsicheren Ärztin, die meint, na ich spritze mal was nach...
20.30 Res schläft tief und fest. GsD.
Insgesamt wurde Therese min. 7 mal an beiden Vorderpfoten abwechselnd rasiert ( Immer nur ein fitzelchen) und mindestens 10 mal gestochen, ohne eine Vene zu finden.
Meine Tränen liefen ohne Ende und ich hatte abwechselnd ( seid nicht böse) einen Lachflash und Schreikrampf im Hals. Die Frau war so saublöd und unfähig, ich wollte ihr schon die Kanüle aus der Hand nehmen.
Ich habe sie dann gefragt,warum sie nicht direkt ins Herz geht ( wurde von meinem Tierarzt schon zweimal gemacht, weil natürlich oft die Venen kollabieren)
Da guckt sie mich an,zeigt die Kanüle und meint die wäre zu kurz. Hallo ? Mobile Praxis? Sollte man vielleicht alles dabei haben?
Ich glaube sie konnte es einfach nicht.
Endlich um 21.00 fand sie eine Vene und gab meiner süßen eine derartige Überdosis, die hätte für einen Elefanten gereicht. Das weiß ich,weil ich im Internet recherchiert habe und weil die Re mehr als doppelt so hoch wie üblich war. Als siemeinen Blick sah, meinte sie nur, sie hätte soviele Medis gebraucht. Nun das soll hier nicht das Thema sein,obwohl das ev. ein Nachspiel hat, ich werde mich genau erkundigen, es gibt sicher auch eine oberste Stelle, bei Tierärzten.
Der Tierbestatter kam gegen 21.30, da wir ihn schon kennen, haben sich die Männer kurz unterhalten, die Ärztin war noch hier.
Er meinte dann nur, das wäre nicht das erste mal, das sie eine Ewigkeit gebraucht hätte und er schon vor Ort ist und sie wäre noch nicht fertig.  Sad 
Meine liebe Rese hat davon nichts gemerkt,sonst hätten wir sie weggeschickt,aber mein Mann und ich waren völlig fertig,entsetzt,geschockt,ach ich kann es gar nicht beschreiben.
Ich werde ihre Asche bekommen und sie darf dann bei meinen anderen Lieben liegen.
Ich bin ziemlich sicher, das Therese ein multiples Organversagen wohl auch auf Grund der hohen Dosen Cortison hatte, aber ich war unsicher ob sie in der NAcht gestorben wäre und sich nicht doch noch 2 Tage gequält hätte, solange kann es nämlich manchmal dauern. Also habe ich den falschen Entschluß gefasst und einen Fremden an ihr rumfummeln lassen, noch dazu jemand der unfähig ist.
Morgen kommt mein Tierarzt, ich trau mich gar nicht zu ihm.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Bianca1 am Mi 21 Mai 2014 - 15:48

Martina, gut erzogene Hunde :-) Heute morgen sah ich auch einen kleinen Hoppel auf dem Bürgersteig! Ich finde diese Tiere einfach nur niedlich …

Chris, da muss ich schlucken und mir kommen auch die Tränen! Mach Dir keine Vorwürfe, das konntest Du doch nicht ahnen mit der Ärztin....Das muss verdammt hart gewesen sein. Sowas möchte wohl keiner erleben! Tut mir so Leid, fühl Dich einfach nur gedrückt....

Jetzt fehlen mir einfach die Worte. Morgen wieder mehr...

LG Bianca

avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Alba am Mi 21 Mai 2014 - 17:03

Hallo,
ich kann auch nichts schreiben, Chris wie furchtbar, wenn man schon ein Tier erlösen muß sollte es ganz ruhig und liebevoll geschehen, ich bin traurig und wütend.
Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Gabi am Mi 21 Mai 2014 - 19:54

Hallo und guten Abend - traumhaftes Wetter bei uns. Schwimmbad ganz schön voll, aber ich will nicht mosern. Bin gestern und heute Abend hinten im Katzengarten gesessen, da ist es wundervoll.
Vorgestern hats in meinem Knie mal wieder geschnackelt, hatte gestern ziemliche Schmerzen, heute geht es allerdings schon wieder. Irgendwann brauche ich glaube ich mal ein neues Knie *seufz*.

Bianca, das ist eine gute Idee mit dem 4-Tages-Kurs, meist kriegt man da neue Impulse und Ideen.
Ja, bei uns ist es ja total ruhig, wir wohnen ja im "Hinterhaus" ungefähr 25 m weg von der Strasse. Ich wache dann nur auf, wenn dann mal bei den Nachbarn laut geredet wird, ist aber auch eher selten.

Martina, der Glanz von der Farbe geht von alleine weg, aber du Perfektionistin halt ...... Das ist schön, dass deine Hunde die Häschen verschonen.
Ja, für Sonnencreme wird es jetzt Zeit. Aftersun verwende ich allerdings garnicht.

Chris - meine Güte, was für ein Drama. Du hast aber auch Pech, das ist ja schrecklich sowas mit ansehen zu müssen. Bin echt erschüttert.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Martina am Mi 21 Mai 2014 - 22:23

Hi,

Chris, wie furchtbar! Aber mach dir keine Vorwürfe, dass du die falsche Entscheidung getroffen hast. Für mich hört sich das richtig an, wie du entschieden hast. So wie du es beschreibst, mit dem Einkoten und Erbrechen, ging es ihr schon richtig schlecht. Da hätte ich auch nicht mehr gewartet. Du konntest ja nicht ahnen, dass du an so ne dämliche TÄ gerätst. Immerhin schlief Rese dann wenigstens und hat von dem ganz großen Murks nichts mehr gespürt. Es ist einfach immer scheiße, wenn der eigene TÄ in Urlaub o.ä. ist. Gerade bei solchen Sachen, wo es wichtig ist, dass es klappt.
Und bei dieser Vertretungspraxis, die sich schlicht geweigert hat zu kommen, würde ich, wenn ich den ersten Schmerz überwunden hätte, noch mal vorstellig werden und denen mal ein paar Takte erzählen. War das der TA denn selbst oder eine Helferin?

Gabi, in unserem Alter kommen die ersten Wehwehchen. Ich find´s ätzend, wenn der Körper so seine Macken kriegt und nicht 100%ig funktioniert wie er sollte.

Heute war´s so was von schwül. Vormittags ging´s noch, aber heute Nachmittag.......puh!
Kika war vormittags super drauf, hat mich gewundert, aber wahrscheinlich hat sich ihr Körper so langsam auf die Hitze eingestellt.
Da es ja auch so bleiben soll, hab ich dann heute das Meeribad soweit fertig gemacht und auch den EB von Anton und Gwendolyn. Am Wochenende kann Andreas dann mit dem Hochdruckreiniger durchs Bad, dann ist alles wieder sauber. Die Plane muss ich morgen noch schrubben.

Julian hatte gestern in der Schule Vorhabentag. Das ist quasi das gleiche wie unser früherer Wandertag. Nur dass heutzutage keiner mehr wandert. Und dementsprechend heißt der Tag deshalb auch wohl nicht mehr so.
Sie sind nach Köln gefahren, shoppen und abends ins Theater. Danach hinter der Klasse in der Schule auf der Wiese gezeltet. Um 10.00 heute Vormittag kam er dann zurück. Er hatte null geschlafen in der Nacht. Nix, nada, niente, nothing!!! Hab dann zu ihm gesagt, er solle doch am besten direkt duschen gehen. Wollte er dann auch und dann was essen. 5 Minuten später kam ich hoch, da lag er komatös im Bett und pennte. Ca. 2 Stunden später hörte ich ihn duschen und als ich kurz darauf wieder nach oben ging, lag er frisch angezogen auf dem Bett und war wieder ins Koma gefallen. Bis abends 18.30 Uhr. Danach hat er nen Flammkuchen und ne Packung Miracoli gegessen und ist wieder ins Bett gegangen. Blöderweise hat er schon wieder Halsschmerzen.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Mai

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten