Smalltalk im Juni

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  chris am Sa 28 Jun 2014 - 13:05

Moin,moin
So, nun waren wir schon zum frühstücken bei Theresa und haben auch schon den Traktor und den Anhänger geschmückt.
Melly wird bestimmt völlig "ausrasten" und sich wie toll freuen. Jedenfalls bemühe ich mich Bilder zu machen.
Gestern hatte ich noch den Pferdearzt hier, Beate beide AUgen vereitert und Johnny eines.  Mad 
Jedenfalls waren die Tränennasenkanäle verstopft und bei Bea mußten beide, bei Johnny nur eines gespült werden, dazu gabs eine leichte Narkose... Rolling Eyes 
So konnten die großen Pferde nicht mehr auf die Weide und mußten übernacht hier bleiben. Heute morgen dann schnell weg bringen,damit Melly keinen Grund hat hier aufzutauchen. ihr mögt lachen, aber wir sehen uns meist mehrmals täglich, sie wohnt ja nur 6 Häuser weiter.  Laughing 
Hans wurde nervös, wollte beide Fahrzeuge noch mit dem Hochdruckreiniger säubern - tja so kommt bei uns immer irgendwas dazwischen.  lol! 
Jetzt schaue ich zum 999 mal im Internet nach einer armen Socke die gerettet werden möchte, doch am Ende verwerfen wir wiedermal alles, weil Hänsel wieder einen Bernhardiner möchte. Ich wollte mal ne Bernipause.
In Russland ist ein Mäuschen das wurde von zwei Kugeln angeschossen und operiert. Kann nicht mehr gut laufen......wäre halt mehr Gesellschaft für Kasper  pale Männe schaut mich nur an.
Also suche ich weiter.
Martina, da hast du dich aber rein gehängt, wäre auch sauer,aber nicht so mutig wie du. Am Ende ists wie Rosi sagt, es interessiert eigentlich kaum einen Menschen, nix passiert.
Arme Emma, gute Besserung.
Siebenter Sinn beim Spaziergang mit Smilla, prima.
Bianca, kann es gut nachvollziehen, wie du dich freust, ich gehe dann meist mehrmals täglich raus und rein ins Zimmer um mich am Anblick des neuen Gegenstandes zu erfreuen.
Hi, Holger hat die Blätter von der Petersilie abgepflückt, das ist ja der Hammer.  girli2 
Rosi, toll was du alles da hast, ich habe eben bei Marlene auch ein nettes Geburtstagsgeschenk gesehen. Ein kleines Büchlein von/über Pipi Langstrumpf mit Stickern darin. Dann kann man auf die Seiten je nachdem wie man es möchte die Bildchen drauf machen ( vom Pferd oder Affen etc.).Ist bestimmt auch eine nette Beschäftigung.Meine Mädchen mochten damals die Fensterbilder,damit haben sie stundenlang Dörfer am Fenster gestaltet, mit Bäumen,Teich,Pferden etc.
Barbie, ist natürlich immer der Renner,obwohl Marlene hatte sich eine Puppe zum Baden gewünscht.
Ich hoffe wir kriegen keinen Regen, wegen unserer Papierblumen. Stelle euch ein paar Bilder dazu ein.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Alba am Sa 28 Jun 2014 - 14:51

Hallo,
Chris, Daumen sind gedrückt für ein "regenloses" Fest. Ich hab auch ein Barbiestickerbuch. Ich kann Deinen Mann so gut verstehen, ich hätte auch gerne einen Bernhardiner, aber ich glaube stundenlang laufen und Bernhardiner paßt nicht so gut zusammen.

Heute früh war es richtig schön und so war ein langer Spaziergang drin, jetzt sieht es nach Gewitter aus. Hab gerade den Pferden Wasser gegeben, die saufen ja was weg, zum Glück hab ich ja den Brunnen, und da schau ich eben immer nach ob sie Wasser brauchen da Benito immer erst abends kommt.
Sonst gibt es nichts zu erzählen,
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Gabi am Sa 28 Jun 2014 - 21:44

Hallo, sorry hat gestern nicht gereicht. Es war gestern so unsäglich schwül, dass ich nach dem Bad nach Hause gekommen bin und mich hinten hingelegt habe und auch direkt eingeschlafen bin. Abends war ich mit meinen Kollegen zum Essen beim Spanier, wir haben unsere Schrott- und Getränkekasse geplündert. War superschön zusammen, und ich war erst um halb drei Uhr früh zuhause, 600 € hatten wir mitgenommen, 550 ausgegeben. Punktladung sozusagen. Gegen Mitternacht hat es dann auch angefangen zu regnen. Heute war der ganze Tag bewölkt immer mal wieder mit Regen, aber so richtig durchgeregnet ist noch nicht, morgen solls aber noch schlechter werden.
Heute hab ich nochmal im Bauhaus und bei Dehner zu geschlagen. Hab gestern festgestellt, dass vor dem Haus kaum noch irgendwas blüht. Bei Dehner hatten sie auch noch so süsse Blumentöpfe mit Rosenmuster, da hab ich jetzt so kleine Rosenstöckchen geholt, dazu noch ein paar Petunien, und bei Bauhaus hatten sie Dahlien runter gesetzt, da hab ich auch noch 2 mitgenommen. Außerdem war Schildermarkt von der Stadt, Raphael will schon seit ewigen Zeiten mal ein Stopschild klauen, jetzt hab ich ganz legal eines gekauft. Erst wollten sie 30 € dafür haben, und alle waren ganz schön verkratzt, schlußendlich bekam ich es dann für 15 und durfte noch ein anderes Schild mitnehmen.  Er hat ja am 2.7 Geburtstag und sein Geschenk hat er ja eigendlich schon gesehen, das wird jetzt noch so eine kleine Überraschung.

Rosi, du bereitest dich ja richtig gut vor auf Hanna´s Besuch, Barbie ist eine sehr gute Idee, dann würde ich vielleicht noch ein paar Hör-CDs besorgen für abends im Bett,

Bianca, na dein Mann ist ja einer, man sollte nicht glauben, dass er täglich mitkriegt, was Hasi so zum Fressen bekommt. Ist doch toll, dass sich Mausi gefreut hat, Emma wird sich inzwischen auch wieder eingekriegt haben.

Chris - schöne Bilder vom Traktor, und sie war ja echt überrascht, das ist schon eine Leistung grad so ein paar Häuser weiter.  Oje, die armen Pferde, hört sich irgendwie schmerzhaft an, aber gut, dass es sich so einfach hat regen lassen.
So, dein Mann ist also festgelegt beim Thema Hund - ist nicht der Kasper "sein" Hund?  So ein kleinerer Hund wäre halt ein bisschen sparsamer, mal so ganz praktisch gedacht. Aber vielleicht ist dein Mann auch noch nicht wirklich für einen neuen Hund bereit. Gibt ja so viele arme Tröpfe. Ich hab z.B,´Helden für Tiere abonniertm die machen da ja viel in Rumänien, da werden auf FB regelmässig Hunde vorgestellt.

Martina, das hast du genau richtig gemacht wegen dem Hund, allerdings wird halt wirklich nicht viel passieren, was sehr schade ist.
Jetzt bist du irgendwie auf der anderen Seite und ich hab total vergessen, von was du sonst noch berichtet hast, sorry.


_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Martina am Sa 28 Jun 2014 - 22:06

Hi,

Gabi, da habt ihr aber Sitzfleisch gehabt beim Spanier. Aber schön, dass es so nett war.
Was heißt denn SCHROTT ? und Getränke Kasse?
Da hast du ja noch ne schöne Überraschung für Rafael, da wird er sicher baff sein.
So wie dir ging´s mir gestern auch mit Blumen. Eigentlich wollte ich nur eine kaufen und hatte dann mein Fahrradkörbchen mit 4 voll.  Wink 

Rosi, das ist lieb von dir, dass du drauf achtest, dass die Pferde immer Wasser haben.
Da wird sich Hanna sicher sehr freuen, wenn du ihr die Barbie gibst. Jetzt bist du ja dann gut ausgerüstet.  Laughing 

Chris, das erstaunt mich jetzt, dass Hans wieder nen Bernhardiner möchte, ich hatte gedacht, dass Rese mehr "dein" Hund war. Grundsätzlich mögen Männer ja eher die etwas größeren Hunde, halt so welche, die was "darstellen". Ist bei Männern wohl so ähnlich wie mit den Autos.  Laughing 

Bianca, ha, ha, die Nummer mit der Petersilie und Holger war gut.  girli2 Männer!! Wenn ich nach dem Urlaub schon mal meckere, was meine Nachbarin alles so falsch (in meinem Augen) gemacht hat, sagt Andreas nur immer so lapidar: "Sie haben es überlebt."
Neue Möbel sind immer klasse. Rekel dich mal schön drauf!

Heute lief Emma zum Glück schon wieder fast normal. Tabletten wirken also. Gebe ihr sie jetzt mal ne Woche und hoffe, dass es damit erledigt ist.

Vormittags hat Andreas unseren neuen Schuhschrank zusammengebaut, der schon seit Dienstag verpackt im Flur lag. Ich hatte den kurzerhand bestellt, jetzt, wo wir mal ein bisschen Kohle haben. Mir geht die Schuhsituation bei uns im Flur nämlich tierisch auf den Senkel. Ständig stehen sie da rum und wir haben irgendwie immer zu wenig Unterbringmöglichkeiten. Wobei das so eigentlich nicht stimmt, eigentlich haben wir (ich?) zu viele Schuhe. Jetzt haben wir 2 Schuhschränke, eine große Schuhkommode, ein Schuhregal im Flur und noch 2 Schuhschränke im Keller. Plus noch einen Wäschekorb voll mit meinen ganzen Stiefeletten.  Embarassed

Gestern Nacht hat es geregnet. Kurz nachdem wir vom Vormittagsgassi zurück kamen, hat´s dann wieder angefangen und seitdem nicht mehr aufgehört. Da hätte ich mir das wässern gestern gut sparen können. Und ich hab auch noch besonders lange, hab bestimmt ne 3/4 Std. gebraucht.

Andreas hat mal wieder total mies geschlafen, gestöhnt und sich hin und her geworfen. Es gibt mal wieder Probleme auf der Arbeit (wie immer) und Zeitdruck. Ich seh´s schon kommen, dass Andreas im Urlaub wieder am Handy hängt.
Die Sommerferien beginnen in einer Woche bei uns und genau heute in 2 Wochen fliegen wir schon.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Bianca1 am So 29 Jun 2014 - 9:43

Chris, beide hatten Tränenkanäle dicht? Mensch was für ein Pech
Ich glaube ich hatte als Kind diese Klebebilder auch. Kann mich da irgendwie dunkel dran erinnern.

Rosi, finde ich toll, dass Du die Pferde mit Wasser versorgst. Das ist so wichtig...

Gabi, schön, dass ihr einen netten Abend hattet :-)
Ein Stopschild? Ich wusste gar nicht, dass man sowas kaufen kann. So muss er keines klauen lol
Wenn ich Emma fütter liegt er meist noch im Bett :-) Ich steh um 5 auf, er um 6 :-) Aber ich glaube, er achtet auch nicht so darauf was ich Emmi zu futtern gebe...

Martina, ich glaube wir sind manchmal einfach etwas pingelig was die Tiere angeht :-)
Weiterhin gute Besserung für Emma. Gut, dass es zu wirken scheint

Gestern haben wir noch das Aquarium umgestellt und heute wird noch die Wand gestrichen. Dann kann die neue Couch kommen :-)
Emma und Mausi verstehen die Welt nicht mehr. Plötzlich ist die Ecke leer. Hatte schon befürchtet, dass Mausi rumspinnen wird, weil sie oft drauf schläft. Aber heute schlief sie dann auf dem Stuhl :-)
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Alba am So 29 Jun 2014 - 15:08

Hallo,
Gabi, endlich auch mal bei Dir Regen, Hör CDs kaufe ich nicht, ich hab ja genug Bücher gekauft und da werd ich vorlesen.

Martina, schön daß es Emma wieder besser geht.

Bianca, dann kannst Du es sicher gar nicht mehr erwarten bis die neue Couch kommt, und mausi hat sich einen Ausweg gesucht.

Für heute war eigentlich den ganzen Tag Regen angesagt ist aber bis jetzt trocken.
Heute mußte ich die Pferde wieder mit Wasser versorgen. Ich bin schon etwas sauer zumal auch überall der Pferdemist liegt und man kaum treten kann, ist ja klar bei 5 großen Pferden. Zum Wassergeben muß ich immer erst zu den Pferden rein, Schlüssel holen und aufschließen, da sie wenn kein Wasser mehr da ist den großen Bottich immer verschieben, dann Schlauch rein, zurück zum Brunnen und dann solange das Wasser läuft drauf achten daß der Schlauch nicht rausrutscht.
Ich hoffe mal daß es sich nicht so entwickelt wie vorher, erst große Begeisterung und das wars dann. Hab Benito über whatsapp angeschrieben und gemeckert, na mal sehen ob er wie versprochen den Mist heute wegmacht.
Am meisten ärgere ich mich über mein schlechtes Gewissen so wie heute morgen, beim Vorbeigehen hab ich gesehen daß kein Wasser mehr da ist und hab überlegt ob ich die Hunderunde abkürze damit die Pferde nicht noch 2 Stunden warten müssen. Dann wären die Hunde nicht zu ihrem Recht gekommen und so bin ich dann doch lange gegangen.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Martina am So 29 Jun 2014 - 19:36

Hi,

Rosi, das scheint ja Standard zu sein, dass die Pferde über Tag kein Wasser haben, wenn du nicht einspringt.  Evil or Very Mad Kann Benito nicht ein paar mehr Bottiche aufstellen? Einer ist ja wohl ein bisschen wenig für 5 Großpferde, wenn er sie nur abends füllt.

Bianca, kannste mal sehen. Mausi ist auch in hohem Alter noch flexibel.  Laughing Sie denkt sich auch bestimmt, egal, wo ich liege, Hauptsache es ist bequem.
Als du letztlich geschrieben hast, wie du Zucchinisuppe machst, hab ich mir das direkt im Hinterkopf behalten und sie heute gemacht. Allerdings ohne Hackfleisch. War lecker.

Regen, Regen, Regen. Fast den ganzen Tag. Als dann nachmittags mal kurz die Sonne rauskam, hab ich den Blumentisch trocken gelegt und im Bett die ganzen, vom Regen erschlagenen, vergammelten Blüten rausgesammelt. Und kaum war ich fertig, fing es schon wieder an zu regnen. Ich war begeistert. Aber ab morgen soll´s ja trocken bleiben für die nächsten Tage.

Eben hab ich auch mal die ganzen Angaben zu unserem Flug gemacht für ne Flugpatenschaft. Mal sehen, ob sich ne Orga meldet. Vielleicht rufen sie auch erst ein paar Tage vor´m Rückflug an.
Letzte Jahr haben wir es total vergessen und ich hab mich geärgert über die verpasste Chance für die Tiere.

Als ich Emma heute morgen hoch nahm um ihr das Medi zu geben, stank sie total nach Kacke. Hatte schmierige Scheiße an den Füßen.  Rolling Eyes Vielleicht ein bisschen Durchfall von dem Medi. Also hab ich sie erst mal sauber gemacht und hab ihr dann später noch was für den Darm gegeben. Sie läuft wieder normal. Jetzt ist halt die Überlegung, ob ich ihr das Medi für den Fuß weiter gebe oder absetze.
Sie gefällt mir nicht so wirklich. Sie hat abgenommen, hat ne Weile unheimlich viel getrunken, hat ja auch hormonell bedingt etwas Fell am Rücken und an den Innenseiten der Hinterbeine verloren. Ansonsten verhält sie sich aber völlig normal. Sie muss ich gut im Auge behalten.

Am Freitag hab ich mir "Fack ju Göte" auf DVD angeguckt. Ich fand ihn richtig klasse und sehr witzig. Hab mich köstlich amüsiert. Hatte ich mir aus der Bücherei geliehen.


Zuletzt von Martina am So 29 Jun 2014 - 19:57 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Gabi am So 29 Jun 2014 - 19:49

Huhu, heute gabs öfter mal Schauer, aber insgesamt war es dann doch schöner, als vorher gesagt, seit 17 Uhr scheint jetzt auch schön die Sonne. Habe mein Schläfchen auf dem Balkon gemacht. Obwohl es rundrum ziemlich laut ist, rechts und links Geburtstagsparty, bei er einen Familie muss es wohl ein runder Geburtstag sein, da waren nämlich eine Menge Leute da.
Heute früh habe ich meine neu gekauften Pflanzen eingetopft, hab aber jetzt noch 3 Stück übrig, weil die Erde nicht gereicht hat.

Martina - a) haben wir in der Firma einen Kühlschrank mit Getränken, der von uns MItarbeitern verwaltet wird, im Flaschenpreis ist das Pfand mit eingerechnet, falls wir mal Flaschen nicht zurück bekommen, was aber eher selten der Fall ist. So bleibt Einiges an Geld über, und die Jungs haben auch eine Tradition, sie trinken nämlich jeden Abend noch ein bis fünf Feierabendbiere  Laughing, meistens quatschen wir dann noch über irgendwelche Probleme von der Arbeit, so eher locker, manchmal aber auch über Gott und die Welt. Als Zweites fällt natürlich in so einer Installationsfirma ein Haufen Schrott an, z.B. wenn wir eine Heizung ausbauen, oder alte Badewannen aus Stahl. Da bekommen wir von der Chefin immer so 30-40% ausbezahlt, so kommt Einiges zusammen, aber wir waren jetzt auch bestimmt schon 3 Jahre nicht mehr mit der Kasse weg, ab und zu mal ein Grillfest aber das ist ja nicht so teuer.
Ach Mensch dein Mann, der tut sich ja da was an, hoffentlich geht das nicht schief. Ich finde das immer rücksichtslos von der Firmenleitung, wenn nicht für eine ordentliche Vertretung gesorgt wird.

Oh ja Bianca, deine Bedenken sind gerechtfertigt, Katzen können das manchmal übel nehmen, wenn ein gewohntes Möbelstück weg ist, aber Mausi ist ja wohl ne coole Socke, und bestimmt wird ihr die neue Couch dann gefallen. Aber was man immer für Arbeiten drumrum hat, irgendwas verstellen, dann noch streichen, manchmal passt dann der Teppich nicht mehr, usw.

Oje Rosi, das klingt ja mal schon wieder so garnicht gut mit dem Wasser bei den Pferden. Soll er sich doch einen Tank holen und hinstellen. Bin mal gespannt wie das weiter geht.
Schade, dass du Hör-CDs nicht magst, wäre ja auch was was Hanna mitnehmen könnte.

Chris - heute wurde bei TseZ ein Bernhardiner-Notfall vorgestellt - kannst du deinem Mann zeigen ;-)

So, jetzt donnert es hier und schüttet grad wieder wie aus Kübeln. Eigentlich hatte ich vom Balkon noch eine Zucchini gesehen, die ich weg machen wollte, aber jetzt ist es ir zu nass.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Bianca1 am Mo 30 Jun 2014 - 11:21

Rosi, oh je, das ist schon der Hammer. Der scheint sich aber auch nicht gut um seine Pferde zu kümmern. Was sind das alles für Leute??

Martina, das Ursprungsrezept war sogar ohne Gehacktes. Ich mache nur welches rein, weil Holger das lieber mag :-)
Ist ja Mist mit Emma. Hoffe die kleine Maus kriegt den Rest auch noch in den Griff. Komische Sache. Wusste gar nicht, dass die hormonell solche Probleme bekommen können....

Gabi, das hört sich nach einem netten Verhältnis bei Dir in der Firma an :-) Finde ich gut.
Gestern Abend war Mausi etwas durch den Wind. Ich saß auf einem Stuhl vor dem Fernseher und sie wollte unbedingt neben mir sitzen, was ja nicht ging. Da saß sie dann auf dem Wohnzimmertisch und miaute mich an. Da geht sie sonst nicht drauf, aber anders kam sie ja nicht an mich ran. Habe sie dann auch gelassen....

So, jetzt sitze ich hier und warte auf die Spediteure. Bin schon etwas kribbelig, ich hasse die Warterei. Hoffentlich kommen die nicht so spät. Die von-bis-Zeit ist ja immer etwas lang  Shocked 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Alba am Mo 30 Jun 2014 - 16:30

Hallo,
Bianca, inzwischen ist sicher die Warterei vorbei und Du, und natürlich Mausi auch, genießt die neue Couch.

Martina, die Flugpatenidee find ich klasse, gute Besserung für Emma.

Gabi, nun hast Du auch Regen abbekommen, aber einmal reicht ja nicht um wieder Reserven zu haben.

Hier ist es bis jetzt ganz schön und nicht wie vorhergesagt nass.
Gestern hat Benito die Pferde geholt, sie haben alles komplett abgefressen, später hat er dann angefangen den Mist wegzumachen, kann in eine schattige Ecke gehäuft werden, aber das ist soviel da wird er eine Weile brauchen.
Nun kann es wieder nachwachsen und dann wird er nur noch maximal 3 Pferde bringen, für 5 ist es einfach nicht groß genug.
Aber er kümmert sich wirklich gut, mit dem Wasser war es wohl so daß er immer gerade dann da war und nachgeschaut hat wenn ich kurz vorher aufgefüllt hatte.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  chris am Mo 30 Jun 2014 - 17:45

Moin,moin
Heute schon mehrmals gewittert und ich bin auch schon zweimal nass geworden  Gewitter 
Die meiste Zeit des Vormittags mußte ich deshalb mit Ben drinnen verbringen und das macht wirklich keinen Spaß. Außerdem kann ich mit meinem Fuß noch nicht lange laufen, auch das macht gar keinen Spaß, ich bin genervt,dass ich mit Toya nicht laufen kann. Immerhin war vanessa eben wieder hier und ist mit ihr eine schöne Runde gelaufen,allerdings sind beide auch prompt wieder in einen heftigen Regenschauer geraten.  regen 
Die WM ist nicht so dolle, dieses mal sind wir schwer enttäuscht, sieht nicht so gut aus für die Deutschen! Hoffentlich schaffen wir es überhaupt wach zu bleiben. Shocked 
Chris ist heute zu Hause geblieben, mal wieder diese gräßlichen Kopfschmerzen die er hin und wieder für 2-3 Tage hat. What a Face 
Rosi, warscheinlich war die Wanne wirklich etwas zu klein für 5 Pferde, wir haben zwei große Wassertonnen, die wir immer befüllen und hinfahren. Eine passt genau rein, die andere stellen wir dann daneben zum nachfüllen.
Das die Pferdeäpfel erst weggemacht werden wenn die Tiere wieder weg sind finde ich normal, wir schleppen die Wiese ohne sie aufzusammeln, dann sind sie schneller "vergangen". Auf einer Stelle gesammelt dauert es ewig.
 pferd 
Bianca, ja das fand ich schon auch komisch, das gleich zwei Pferde sowas hatten,allerdings hatten wir ewig nicht genug Regen (außer heute) und hier auf dem Paddock ist es schon ziemlich staubig,dann passiert das schon mal, meint die Ärztin.
Hoffentlich ist inzwischen deine Couch da und du hast es dir bequem gemacht um zu geniessen.
Gabi 1-5 Bierchen? Hoffentlich laufen die Herren nach Hause.  Smile Dann mal los, nochmal Blumenerde holen. Ich kaufe ja meist zuviel und habe immer mal einen Sack rumliegen. Leider bist du zu weit weg um ihn eben zu holen. Garten2 
Ja, ich glaube wir waren Samstagnacht bei Melly auch ganz schön laut,allerdings sind hier auf dem Lande die Leute nicht zimperlich und jeder feiert ja mal....
Ich guck mir den Bernie gleich mal an, aber - zu spät-habe schon Kontakt aufgenommen und hol mir wohl einen kniehohen "Polen".
Martina, hast du das schon mal gemacht mit der Flugpatenschaft?
Finde ich Klasse! Must du unbedingt berichten.
Alles Gute für Emma! Fuck ju Göte will ich auch unbedingt noch sehen, ist aber leider nicht so Hans´Geschmack, dann ist es immer schwierig. Rolling Eyes 
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Martina am Mo 30 Jun 2014 - 21:58

Hi,

Chris, kniehoher Pole? Wo? Will ich sehen! Finde ich immer spannend.
Ist doch klar, dass es mal lauter wird, wenn man feiert. Macht mir z.B. überhaupt nix aus.
Flugpatenschaft haben wir schon ein paar Mal gemacht. Ist sehr unkompliziert. Die Orga meldet sich dann vorher und man spricht kurz ab, dass sie sich ein, zwei Tage über Handy am Rückflugtag melden. Dann verabredet man eine Uhrzeit und einen Treffpunkt im Flughafengebäude. Dann kommen sie halt mit den Hunden (oder Katzen) in den Boxen. Bei uns waren es immer Hunde. Die ganze Eincheckerei übernehmen die Leute, man steht nur daneben. Im Pass der Hunde wird man als Besitzer eingetragen, anders dürfte man die Hunde nicht mitnehmen. Ich lasse mir immer die Impfpässe zeigen. Die Tollwutimpfung darf nicht älter als 1 Jahr sein und nicht jünger als ? Hab ich gerade vergessen, ich glaube 2 Wochen. Muss ich nochmal nachlesen.
Am Ankunftsflughafen holt man die Hunde beim Sperrgepäck ab. Das ist meistens sogar früher da als die Koffer. Dann schiebt man die Tiere raus und da stehen dann schon die Abholer und übernehmen die Tiere. Das war´s.

Rosi, da scheint sich Benito ja doch ganz gut um die Pferde zu kümmern. Ist doch mal ne nette Abwechslung für dich im Gegensatz zu der Ponyfamilie.

Bianca, doch, doch Meeri haben öfter mal hormonelle Probleme. I.d.R. haben sie dann Eierstockzysten. Hab ja noch ein Schweinchen (Finchen) damit. Sie rennt dann auch immer hinter ihren Kolleginnen und springt auf. Total nervig und stressig für alle Beteiligten. Sie bekommt dann eine Woche Hormontabletten und dann ist Ruhe für ne Weile. Letztes Mal hat es immerhin 1 Jahr angehalten.
Bei Emma hat es ohne Tabletten wieder aufgehört, mal sehen wie es sich weiter entwickelt. Ich hoffe es war ne einmalige Sache.
Wahrscheinlich flezt du dich jetzt mit Holger auf der neuen Couch und guckst Fußball! Diese großen Zeitfenster sind immer blöd. Ich gebe den Leuten immer meine Handynummer und bitte ne halbe Stunde vorher anzurufen, sonst säße ich hier ja mit den Hunden fest. Und das geht nicht. Das klappt ganz gut.

Gabi, das mit dem Schrott haben ich nicht verstanden. Ihr bekommt Geld von deiner Chefin für alte Badewannen usw., die ihr irgendwo ausbaut??? Was macht sie denn damit? Verkaufen? Hä? Kapier ich irgendwie nicht, wieso ihr Geld dafür bekommt.

Heute einige Telefonate geführt. U.a. mit meiner Zahnarztpraxis. Mein Zahnarzt hatte mir schon vor ca. 1,5 Jahren gesagt, dass meine Kronen oben nicht mehr ok wären und ich (nach 30 Jahren) neue bräuchte. Da ich ein totaler Zahnarztschißer bin und sie ca. 3.000 Euro kosten, hab ich das so vor mir hergeschoben. Aber seit ein paar Tagen habe ich leichte Schmerzen und ich muss wohl in den  sauren Apfel beißen. Ich scheiße mir jetzt schon in die Hose.  pale Jetzt fahre ich erst mal morgen hin. Groß machen wird er wohl noch nix, bin ja in 2 Wochen in Urlaub und er schon ab nächster Woche.
Den Anruf hab ich den halben Tag vor mir hergeschoben bis ich dann tatsächlich zum Hörer gegriffen habe.

Mit dem Heizungsmenschen telefoniert, werden nach dem Urlaub oben im Bad die Rohre erneuern lassen. Wir haben das damals beim Einzug völlig falsch gemacht und ich weiß auch nicht, was wir uns dabei gedacht haben. Unten haben wir die Rohre neu machen lassen und oben, weil´s schnell gehen sollte, nicht. Unten duscht kein Mensch, da kann man die Gradzahl genau einstellen. Das ist klasse, vor allem im Sommer. Oben kann man das nicht, weil wir da so gut wie kein kaltes Wasser haben, lediglich ein Rinnsal. Somit kommt oben nur ganz heißes Wasser. Und das ist so heiß, dass man es kaum aushält. Hab jetzt unten am Kessel die Temperatur auf 45°C gestellt, was aber wohl auf Dauer nicht empfehlenswert ist.

Gabi, ach so ist das mit dem Schrott. Jetzt hab ich´s!  Laughing

Und dann habe ich noch bei einer Familientherapeutin angerufen, die ich von früher kenne und einen Termin für Freitag für mich gemacht. Ich drehe hier nämlich mit Nina langsam am Rad.

Abends hab ich mit Ninas Freundin Sandra telefoniert, ob sie sich wieder um Caruso kümmert, wenn wir in Urlaub sind. Wir hatten das vor einiger Zeit schon so locker besprochen, wollte sie aber noch mal "offiziell" fragen. Macht sie gerne und freut sich schon. Für mich wieder eine große Beruhigung.
Danach war ich mit Sandras Mutter zum Essen und Quatschen verabredet. Machen wir ja alle paar Monate mal.


Zuletzt von Martina am Mo 30 Jun 2014 - 22:23 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Gabi am Mo 30 Jun 2014 - 21:59

Hallo, hab grad ein 2-stündiges Schläfchen gemacht und bin jetzt fitt für Deutschland-Algerien.
Chris was seht für Spiele? Also die ich gesehen habe, fand ich gut -besonders zuletzt Costa Rica, Kolumbien und Chile. Naja, das Spiel von Deutschland gegen USA war ein wenig langatmnig, aber das lag doch auch an den Ami´s, und am Ende ist es doch so ausgegangen wie geplant. Ich tippe heute auf 2:0 für Deutschland- man wird sehen. Blöd halt, dass es so spät ist.
So hast du dich also gegen deinen Mann schon durch gesetzt, schade, das war auch auch ne ganz alte Socke und noch relativ jung, wenn ich mich recht erinnere, und er war so lieb und gelassen vor der Kamera.
Das mit dem Fuß wird sich noch etwas hinziehen, aber Schonung hilft auf alle Fälle. Hier gabs heute auch ständig Regenschauer, war echt witzig, als ich heut Mittag ins Auto gestiegen bin, ob ich oben das Dach aufgemacht, dann fahre ich aus dem Hof an die Ampel zur Hauptstrasse nicht mal eine Minute, und als ich da stand, wurde ich schon nass mit Riesentropfen, am Bad, wieder 10 Min. später war dann alles wieder sonnig.

Rosi, doch gestern Abend gabs noch heftig Gewitter, meine Tanks sind voll und der Garten ist satt gewässert. Braucht es aber auch, denn ab Mittwoch sind wieder 29 Grad angesagt. Na dann ist ja gut, wenn es nur ein Missverständnis war.

Bianca, ich hoffe die Couch ist inzwischen da, ich finde diese Zeitangaben auch immer recht kundenunfreundlich.
Ich schicke Mausi mal Caramel vorbei, der zeigt ihr dann, wie man auf jeden Schoß kommt, egal ob auf Sessel, Stuhl oder Klo.

Martina, Flugpatenschaft hab ich auch gemacht, sogar mal direkt vor Ort in Gran Canaria, da hatte ich 4 Katzen mit, 2 Babies sogar im Handgepäck. Das war sehr kurzweilig. Ich denke schon, dass es klappt, die suchen ja immer. Fuck ju Göte ist überhaupt nicht mein Genre, obwohl ich den Schauspieler toll finde, der spielte doch bei Türkisch für Anfänger mit - das hat mir z.B. super gefallen. Aber ich bin eh nicht so der Filmtyp.

Grad gelesen, deswegen nochmal zum Schrott - ja genau so ist es. Es gibt Schrotthändler, da kann man alles wieder verwertbare hinbringen, bzw. die kommen dann bei dir vorbei. Alter Schrott hat genauso wie Papier oder Plastikfolie einen Markt und wird zu Tagespreisen abgerechnet.
Liest man doch z.B. immer, dass Kupfer geklaut wird, das steht nämlich ganz hoch im Preis. Je nach dem was wir für Arbeiten haben, gibt's da so 3-5mal jährlich einen LKW voll für so 70-150 € pro Fuhre. Und ich kann dir sagen, Schrotthändler sind ganz schön gut betucht, kenne z.B. die Tochter von einem hier in Karlsruhe, die fährt entweder mit dem Jaguar oder einem Mercedes SLK rum.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Juni

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten