Smalltalk imJuli 2014

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  chris am Fr 25 Jul 2014 - 18:50

Moin,moin
Ich komme eben vom Tierarzt und bin jetzt nicht so redselig,trotzdem liebe Martina möchte ich dir sagen, dass ich ganz doll an dich denke.
Auch ich kenne mich damit überhaupt nicht aus, doch ich denke das brauch ich auch nicht, du sollst nur wissen, ich bin für dich da und du darfst jederzeit fluchen, heulen, schimpfen, wenn es dir nur irgendwie hilft.
Morgen wieder mehr, bin im moment geistig leer.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Martina am Fr 25 Jul 2014 - 21:13

Bin mal wieder völlig erledigt. Der Termin heute war ziemlich frustrierend. Nina hat dicht gemacht, so nach dem Motto "Leckt mich alle, was wollt ihr von mir". Dabei hat sie selbst gesagt, dass sie Hilfe braucht. Ich hatte da jetzt echt wieder Hoffnung geschöpft, dass wir vielleicht doch an der Klinik vorbei kommen. Aber am Montag werde ich da anrufen.

Mein persönliches Urlaubshighlight sollte ja die Fahrt zu den Delfinen im offenen Meer sein. Hat für uns alle 115 Euro gekostet. Dauer 2,5 Std. auf einem großen Katamaran. Für mich wurde es dann ganz übel im wahrsten Sinne des Wortes. Nach ner 1/2 Std. wurde mir schlecht und kurz bevor die Delfine auftauchten hing ich kotzend über der Tüte. Und so blieb es dann bis zum Ende der Fahrt. Ganz toll. Ich konnte die Delfine auch nicht angucken, hab sie nur aus den Augenwinkeln gesehen, weil ich mir krampfhaft nen Punkt vorne am Horizont gesucht habe. Sobald ich den Kopf ein bisschen zur Seite gedreht habe, wurde es wieder schlimmer. Hab mich total geärgert.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Bianca1 am Sa 26 Jul 2014 - 13:14

Chris, oh Nein!! Was ist passiert`? Ich ahne Schlimmes....

Martina, Dir bleibt im Moment auch nichts erspart. Schade mit den Delfinen. Mit Nina wäre eine Klinik sicher besser. Dann sieht sie andere, die das auch haben. Manchmal hilft sowas...

Heute sollte es regnen und wieder nichts. Total warm und schwül.....Aber wir grillen gleich. ICh hole Mama und Papa gleich ab und wir versuchen uns einen schönen Tag zu machen  Wink 

Habe für Emma und Mausi Malt-Paste gekauft. Beide haaren stark und Emma hat wieder Kettenköttel! Da beuge ich diesmal lieber direkt vor...

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Alba am Sa 26 Jul 2014 - 18:48

Hallo,
Martina, schade daß Du von der Delphintour nichts hattest. Zu Nina hatte ich ja schon geschrieben daß vielleicht eine Klinik für Euch beide gut wäre, Ihr bekommt etwas Abstand, auf Dir lastet nicht mehr die ganze Verantwortung und Nina kommt vielleicht aus dem Teufelskreis und dem Stress heraus und es gelingt ihr vielleicht ihre Probleme mal zu analysieren.

Chris, es tut mir so leid.

Bianca, viel Spaß beim Grillen.

Im Moment sind die Tage anstrengend, heute früh war ich unterwegs und hab für die nächsten Tage eingekauft, am Montag wird Hanna gebracht und am Mittwoch kommen die Kinder und übernachten hier.
So hab ich heute noch gemäht, knapp 50 Maulwurfshügel!!, da ich das nicht machen kann wenn Hanna da ist. Nun hoffe ich daß Hanna ohne ihre Eltern klar kommt und das Beschäftigungsprogramm ausreicht.
Das Wetter ist furchtbar, feucht und heiß, alles wächst wie verrückt vor allem das Unkraut.
Morgen noch alles sauber machen und dann bin ich gespannt wie die Tage verlaufen.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Gabi am Sa 26 Jul 2014 - 20:48

Hallo, bei uns ist es heute etwas kühler, aber immer noch total schwül. Hab trotzdem heute morgen gebügelt, nachdem ich um 7 Uhr im Garten war und gegossen habe, und eine Riesenschüssel mit Tomaten konnte ich auch ernten, Alle natürlich bisschen angeditscht von dem blöden Regen Anfang der Woche.
Raphael hat sein Prüfungsergebnis bekommen - 99 P. fürs Praktische und 97 für die Theorie (von 100).

Martina, das ist ja echt blöd gelaufen mit den Delphinen, viele fahren ja raus und dann tauchen keine auf. Mir wäre es genauso gegangen, mir wird schon auf dem Tretboot schlecht. Muss dann auch immer starr an den Horizont schauen, sonst kommt alles hoch.
Drücke die Daumen, dass ihr an Nina ran kommt.

Bianca, meine Jungs haaren auch ganz arg, aber die Paste schmeckt ihnen leider nicht. Hoffe ihr hattet Spass beim Grillen, und es hat da nicht grad angefangen zu regnen.

Rosi, ich drücke die Daumen, dass das alles klappt mit dir und Hanna, stresse dich nicht schon vorher.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Martina am So 27 Jul 2014 - 0:01

Nachdem Nina heute nur im Bett lag und zu mir sagte, am liebsten würde sie eingeschläfert, habe ich stundenlang mit verschiedenen Stellen telefoniert und letztendlich haben wir sie in die Klinik nach Bonn gefahren, wo sie jetzt erst mal auf der geschlossenen Kinder- und Jugendpsychiatrie ist und auf die Station für Essstörungen wechselt, wenn sie bereit ist Hilfe anzunehmen. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie schrecklich das für alle Beteiligten war. Das war die schwerste Entscheidung meines Lebens, weil sie natürlich auch nicht wollte. Aber ich denke es ist im Moment der einzige Weg. Der Bau ist erst 3 Jahre alt und sie hat ein Einzelzimmer mit eigenem Bad, alles ganz wohnlich. Gar nicht so wie man sich das immer so von den Medien her vorstellt.
Morgen Nachmittag fahren wir sie besuchen und bringen ihr ihr eigenes Bettzeug.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  chris am So 27 Jul 2014 - 10:15

Moin,moin
23 Grad - gefühlte 35 Grad, ich habe manchmal das Gefühl, ich bin überempfindlich, ich schwitze kaum das ich mich bewege.  Rolling Eyes 
Jedenfalls war ich eben (8.30) mit Toya zu Fuß eine Runde spazieren, mein Fuß macht schon wieder ziemlich gut mit, allerdings haben uns die Bremsen gejagt und ich bin schon wieder völlig k.o.
Gestern war ich mit Jasmine und Ben 1 Stündchen am Weserdeich in Berne, Schiffe beobachten, wir lagen auf dem Deich im Gras und es war einfach schön. Toya wollte gerne zum Wasser,war dort aber nicht möglich. Eine riesige Gruppe (24) Wildgänse marschierte vor uns auf dem Deich und als Toya neugierig in ihre Richtung lief ( an der Leine) gingen sie ganz gemächlich bergab, runter in die Weser und schwammen im Pulk auf eine kleine Halbinsel, war so schön sie zu beobachten.  Laughing 
Vorgestern hat sich nach 7 Jahren unser verlorener Pflegesohn Michael gemeldet, ich habe sehr gelitten als er plötzlich "verschollen" war, nun präsentiert er eine kleine Familie. Einen 4 Jährigen Sohn mit einem Mädel mit welchem er nicht mehr zusammen ist( keine Ahnung wo er lebt) und nun eine Verlobte,welche er schwanger kennengelernt hat und deren Sohn ( 7 Monate) er als seinen ansieht und mit großzieht. Sie leben in Hamburg.
Erstmal hatte ich natürlich seel. Tiefgang, doch so langsam wirds wieder. Trotzdem habe ich sehr gemischte Gefühle, ich wurde so sehr verletzt, nun bin ich etwas vorsichtig.
Mal sehen wie es sich neu entwickelt, 7 Jahre sind eine lange Zeit,fast hatten wir uns schon daran gewöhnt, gesprochen haben wir allerdings oft von ihm und was er wohl so macht. Sabrina ist sehr happy, sie wurden ab dem 4 Lebensjahr (gleichaltrig) zusammen groß. Sie waren wie Zwillinge. Michi hat am längsten von meinen Pflegis bei mir gelebt. 15 Jahre !
Noch eine Woche , dann kommt Miro ! Hoffentlich wird es endlich etwas kühler.
Bianca, ich hoffe ihr hattet einen tollen Grillabend mit deinen Eltern, hier ist nix mit Regen oder Gewittern,leider.
Rosi, dein Maulwurf hat eine Großfamilie, jede Wette.
Ganz sicher wird es eine fantastische Zeit mit Hanna, ich denke noch mehr Vorbereitung geht gar nicht mehr.
Gabi, einfach toll dein Raphael !  Garfieldrelax 
Hoffentlich wird er nicht irgendwo ins AUsland abgeworben, so gut wie er ist!
Bügeln ist kein Thema, ich bewege mich nirgendwo mehr hin heute.
Ganz langsam werden meine Tomaten orange....
Martina, richtige Entscheidung, wenn auch sehr schwer so macht ihr genau das Richtige,leider ist es bei Suchtproblematik nicht anders möglich.
Ich denke ganz fest an dich und Nina und drücke die Daumen so oft ich nur kann. Fühle dich umarmt von mir.
Danke für deinen Tipp mit dem Kaninchenforum bzw. Krankheit, das war es aber wirklich nicht, sie hatte sich den Nerv wohl verletzt und nichts half.
Zuletzt habe ich sie wieder zu ihren Gefährten getan, was voll daneben ging, sie sind über sie hergefallen, haben sie gebissen etc.
Ihre Blase lief nur noch aus und sie war zuletzt voller Fliegen - noch weiter ( ihr wißt was ich meine) wollte ich es auf keinen Fall kommen lassen. Sad 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Gabi am So 27 Jul 2014 - 10:45

Guten Morgen, die Sonne hat e
es sich überlegt und es ist ein bisschen Wind, sitze grad auf dem Balkon und genieße es, noch ist nicht schwül. Vorhin hat meine Nachbarin ein bisschen mit ihrem Mann gebrüllt, aber jetzt ist ganz friedlich.
Hätte noch ein bisschen was zu bügeln, hab aber noch keine Lust darauf.
Martina, ich denke, ich wäre diesen Schritt auch gegangen, so schwer es ist. Ich hoffe, ihr bekommt da die Hilfe die ihr braucht.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Bianca1 am So 27 Jul 2014 - 11:20

Rosi, wird schon klappen mit Hanna :-) Ich wünsche Euch viel Spass

Gabi, das sind ja Spitzenergebnisse!! Herzlichen Glückwunsch an Raphael.
Geregnet hat es hier wieder nicht. Deswegen klappte das Grillen gestern :-) War sehr schön und meine Papa ist mit seinem Rollstuhl erstmal durch den Garten geflitzt und hat mit jedem gequatscht. Tat ihm gut...

Martina, das war absolut richtig!! Nina mag das jetzt nicht so sehen, aber wenn es ihr besser geht, wird sie verstehen, dass das richtig war!

Chris, das ist ja ein Ding mit Micha. Hat er denn mal erwähnt, warum er abgetaucht ist?
Mit Molly war die richtige Entscheidung. Das ist zwar immer sehr schwer, aber man hilft ihnen damit....

Grillen gestern war gut. Aber so langsam könnte es wirklich mal regnen, die Luft ist echt ätzend im Moment. Nächste Woche haben wir im Garten Gartenfest. Bin mal gespannt! Wahrscheinlich regnets dann  Laughing 

Ich habe wieder einen Karton für Mausi aufgestellt. Mache das immer wenn ein neuer kommt für ein paar Tage.Das Ding stand noch nicht ganz und Ommi war schon drin... Laughing 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Alba am So 27 Jul 2014 - 13:16

Hallo,
Martina, Ihr habt richtig gehandelt, denk daran, jetzt ist Nina in Sicherheit und wie es weitergeht wird sich zeigen, atme jetzt erst mal tief durch und versuche ein ganz klein wenig loszulassen damit auch Du wieder Kraft tanken kannst, und nicht zuletzt Ihr habt noch ein Kind und ich kann mir gut vorstellen daß Juli unter der Situation gelitten hat.

Chris, das ist ja eine Überraschung mit dem "verlorenen Sohn", ich kann Deine Gefühle gut nachvollziehen, geht mir bei meiner Tochter genauso, da waren es ja 9 Jahre.
Schiffe zu beobachten ist toll.
Mir geht es mit den Temperaturen genauso, allerdings sind es hier immer noch mindestens 30 Grad.

Gabi, super Dein Sohn, da hat er sich wirklich toll reingehängt, liegt aber sicher auch daran daß ihm die Arbeit viel Freude macht.

Bianca, klasse daß sich Dein Vater so wohl gefühlt hat, ja, Katzen und Kartons immer wieder ein Highlight.

Heiß und schwül. Da es in den nächsten Tagen immer wieder heftige Gewitter geben soll aber trotzdem bei Temperaturen um 30 Grad bleiben soll werd ich mit Hanna nicht nach Berlin in den Zoo fahren.
Wir werden nach Potsdam, mit Zug und Straßenbahn, fahren und dort in einem Kino einen Kinderfilm anschauen, sie liebt ja Filme und Kino kennt sie nicht, somit ist das sicher ein Erlebnis für sie.
Außerdem muß ich da nicht meine Freundin, die ja schon halb im Umzugstress ist, bitten mal nach den Hunden zu schauen da wir nicht so lange fort sind.
Ich grüße Euch alle, mal sehen wann ich Zeit finde hier reinzuschauen, vielleicht wenn hanna Kika schaut.
Rosi

avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Gabi am Mo 28 Jul 2014 - 19:28

Hallo, bin total fertig, heute noch schwüler wie die letzten Tage, mittags gabs Gewitter und kurzer Regen, jetzt hängen die Wolken.
War grad noch in der Werkstatt mit meinem Auto, verliert ein bisschen Öl, Ersatzteil ist bestellt, Freitag wird's gemacht, Öl aufgefüllt.
Gestern Abend brüllte plötzlich eine Katze im Garten , bin auf den Balkon gucken gegangen, es war Anton. Hab dann mit ihm geredet, und ihn gefragt, ob er denn ein Mäuschen hätte, ér wieder Miau, Miau, dann hab ich gesagt "ich seh´s garnicht" da hat er es plötzlich hoch geworfen. Hab ihn dann ordentlich gelobt, er hat dann angefangen zu fressen, da bin ich dann rein, das mag ich nicht sehen.
Heute mal wieder ein arbeitsreicher Montag, aber so richtig voran gekommen bin ich auch nicht, alles nur so halb fertig gekriegt, weil ich auf irgendwas warten musste.

So, mehr gibt's hier nicht zu berichten.


_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Martina am Mo 28 Jul 2014 - 22:19

Hi,

Nina ist heute auf die (offene) Station gezogen. Sie war wesentlich besser drauf und hat sich gefreut als ich kam. Und wie ich mich erst gefreut habe. Ich hoffe, jetzt geht es dann bergauf. Wird ein sehr langer Weg werden.

Das betrifft die ganze Familie, selbst die Hunde reagieren. Zorro läuft mehr oder weniger nur mit eingekniffenem Schwanz und an einen von uns rangeklemmt und hat jetzt zum wiederholten Male mittags gar nichts gefressen und abends erst beim zweiten Mal anbieten ein paar Stunden später.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  chris am Di 29 Jul 2014 - 12:06

Moin,moin
Bin mal wieder im Zeitdruck hatte gestern den ganzen Tag zu tun und Abends waren wir ja zum Junggesellenabschied, dort blieb dann mein Wagen stehen. Aus vorbei kein Strom für nichts, haben kaum die Türen abgeschlossen bekommen..nun sind wir wieder irgendwie in Zeitnot, denn heute ist ab 16.00 Uhr das Richtfest bei Theresa.
Schwiegermutter kommt vorher hierher, mein AUto muß geholt werden, vielleicht hinterher?
Jasmin kam eben von ihrer Fahrstunde, fast weinend - sie haben festgestellt das Jasmin erst in 7 Wochen 18 J. alt wird und man darf seinen Führerschein angebl. nur 4 Wochen vor dem 18. ten machen ??? Jedenfalls haben sie den Prüfungstermin, der eigentlich morgen sein sollte, um locker 14 Tage verschoben. Hallo ? Das wußten sie nicht vorher? Verdammt das ist echt Mist.
Da haben sie richtig Mist gebaut, mich ärgert das auch, zumal Jasmin sich nun sellisch darauf eingestellt hatte und ja auch vor dem AUsbildungsbeginn fertig sein wollte.  What a Face 
Sonntag morgen um 5.00 hlen wir unseren Hund in Lehrte an einer AUtobahnraststätte ab. Dann ist der Arme seit 24 Stunden unterwegs. ANdererseits beginnt dann sein neues Leben, naja noch 2 STunden später vielleicht.  Laughing 
Bin total aufgeregt und freue mich so sehr. Habe heute fast alle Hundedecken und Kissen gewaschen, draussen sinds 28 Grad im Schatten - ich hasse es !! sunny sunny sunny sunny Dafür kann ich aber meiner Waschorgie nachgeben.
Bianca, nein Michi hat nichts dazu gesagt, außer die üblichen AUsreden. Freundin hatte die Telefonnummern alle gelöscht usw.
Er wußte angeblich auch nicht ob wir hier noch wohnen etc.
Es hat sicher auch keinen Sinn darüber zu reden oder nachzudenken. Michi ist halt auch anders.
Regen hätte ich auch gerne mal wieder, die Kirsche läßt die blätter fallen...
Rosi, gute Idee mit dem KIno und vor allem Zug und Strassenbahn, das ist der "Hammer" für kleine Kinder und das kennt sie ja auch nicht.
Schicke euch ganz viele liebe Grüße und wünsche euch wunderbare Tage zusammen.
Hi, der Anton ist also auch mal wieder aufgetaucht, schön, ich freue mich immer wenn du, Gabi, von ihm erzählst. ANscheinend hat er ja auch jedes Wort genau verstanden. Ich kann das knacken, wenn die MAUs gefressen wird auch nicht gut ertragen.
Tja, da sind wir dann schon zwei mit nem kaputten AUto, anscheinend ists die gesamte Elektrik, leider kann Hans das nicht selbst auslesen, muß er dann zur Werkstatt.  tongue 
Schick uns mal ein Gewitter rüber !
Martina, schön das du heute ein bischen AUfschwung hattest, ja das wird ein langer Weg, ich denke an dich.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Gabi am Di 29 Jul 2014 - 16:37

Hallo - also bei uns war gestern mal wieder Landunter - so gegen 20 Uhr hats angefangen mit Wind, Regen, Gewitter. Um 19 Uhr hab ich noch meine Handtücher auf den Wäschständer draußen gehängt, die hats gleich mal weg gefegt, habs dann alles wieder aufgestellt, heute mal schauen, ob ich nochmal waschen muss, oder ob der Staub abgefallen ist. Tomaten habe ich auch noch schnell vorher geerntet, da haben wir jetzt richtig gut was dran. Ganz tolle Roma-Tomaten hab ich dieses Jahr.
Also zu viel Regen ist auch nix, das kann ich dir sagen Chris.  Und gestern war es ab mittags dermaßen schwül, dass es kaum auszuhalten war.

Rosi, Kino ist eine super Idee - habe ich mit Raphael auch im Sommer oft gemacht, im klimatisierten Kino ist das ganz toll. Bahn und Strassenbahn ist für Hanna ja auch was Besonderes, dann zwischendurch mal noch ins Eiscafé oder zu MäcDoof, das wird ihr gefallen.
Ich wünsche euch auch ein paar schöne Tage zusammen.

Bianca, musste grinsen bei der Vorstellung, wie dein Papa mit dem Rollstuhl rumflitzt - höre es immer gerne, wenn es ihm gut geht. Schön, dass das mit dem Grillen geklappt hat. Ja, Kartons sind bei uns auch der Hit - kriege ja viel von ebay, die riechen dann wohl auch noch immer besonders toll.

Chris, Anton ist schon recht regelmäßig da, meistens morgens zum füttern. Nana ist allerdings noch zuverlässiger, die lebt praktisch in unserer Garage. Ich hab oft, das kleine Dach vom Auto auf, dann schläft sie drin. Meine Rückbank -schwarz- ist schon voll mit weißen Haaren.
Anton ist mehr unterwegs, kommt nicht ganz so regelmäßig, aber mehr als 3 Tage lässt er nicht aus.
Das ist ja eine Geschichte mit deinem Pflegesohn, aber wie du sagst, am Besten es einfach so hin nehmen, schon komisch, was ihn jetzt bewogen hat, sich wieder zu melden.
Ich hoffe, dass alles gut geht mit deinem Hund - ja für große Wäsche ist das Wetter bei dir ideal - hier nicht, hier wird's Tage dauern, bis die Wäsche trocken ist. Aber mir steht sie nicht im Weg, und ich hab noch genug Zeugs.

Martina, ich traute es mich nicht zu fragen, aber habe mir eigentlich schon gedacht, dass die Tiere auch extrem reagieren, der süsse Zorro, macht er sich so "einen Kopf".  Immerhin hört es sich schon ein klein bisschen besser an, was du berichtest. Aber allzu große Hoffnung würde ich mir nicht machen. Immerhin hast du die Verantwortung jetzt ein klein bisschen abgeben können.
Ist dein Mann noch bei dir zuhause?

So hier ist schon wieder Unwetterwarnung ...........

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  chris am Mi 30 Jul 2014 - 15:41

Moin,moin
Also wenn das so stimmt was meine Wetterkarte anzeigt, dann kriegst du gehörig was ab, Gabi. Das ist natürlich viel zuviel und da bin ich dann auch nicht so scharf drauf.
Gestern hatten wir für 15 min. einen kleinen Gewitterausläufer, viel Regen gabs allerdings nicht wirklich.
Heute zum Glück mal niedrige Temperaturen von 24 Grad, so daß ich auch mal im Garten anzutreffen bin.
Chris ist sitzen geblieben und ich bin schwer enttäuscht,sauer,traurig,wütend, das ganze Konzept.
Mir ist schon klar das es schwerwiegendere Probleme gibt, wie z.B. bei Martina ( du Arme) doch manchmal denkt man halt nur bis zur eigenen Decke.
Nun will er die Schule wechseln, dafür hätte man sich aber bis zum 20.02 anmelden müssen, so läuft es nun mal,also bleibt nur die Wiederholung, die warscheinlich auch nicht besser wird  Rolling Eyes 
Irgendwie ist er ein so vermaledeiter Traumtänzer,manchmal möchte ich ihn schütteln, das er wach wird. Irgendwie weiß er auch nicht was er überhaupt will, am liebsten gar nichts.  No 
Gott bin ich gerade voll genervt. AUßerdem ist Melly irgendwie sauer, keine Ahnung warum, eben sagte mein Mann, frag sie halt, doch ehrlich gesagt besser nicht heute. Wenn ich nämlich unterschwellig wütend bin, kriegts bei mir schon mal schnell der Falsche ab.
Richtfest gestern, war eher was für die oberen Zehntausend... ich verliere meine Tochter ans liebe Geld der Schwiegereltern. Leckt mich alle mal ! Entschuldige war nicht für euch !
Boah Frust pur, ihr merkt es schon, nehme ich mal an. Es wird weiter gehen, wie immer und Schulprobleme kenne ich nun seit fast 20 Jahren, ich hasse die Schule.
Wird schon.
Hans bringt gerade mein AUto wieder auf Trab.Das heißt er liegt gerade drunter. Laughing 
Samstag mache ich beim Hundeunterricht mit, wird sicher witzig. Lernen ruhig aneinander vorbei zu gehen. Ha-ha. Hab ich das schon geschrieben?
In letzter Zeit hört die liebe Toya nicht mehr so lieb,warscheinlich weil ich doch sehr viel weniger mit ihr unterwegs war und so auch kaum geübt habe. Luderbeinchen. Hund21 
Kennt ihr das eigentlich, man ruft den Namen und dann wird der Kopf einfach zur Seite gedreht, nach dem Motto, wenn ich sie nicht sehe kann ich sie auch nicht hören? Das ist echt der Hammer. Shocked 
Gabi ich hoffe deine Wäsche mußte nicht nochmal gewaschen werden, hier ists ja zur Zeit kein Problem...
Rosi, Bianca, Martina - ich denke an euch !
Rosi, freue mich auf deine Berichte und BIlder !  Baum 
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Bianca1 am Mi 30 Jul 2014 - 16:24

Rosi, das ist eine gute Idee mit Kino und Straßenbahn. Sowas kennt sie sicher nicht,das wird spannend :-)

Gabi, Anton ist ja ein Schlauer :-)
Hier war es ähnlich. Es hat doll geregnet und dadurch war die Leuftfeuchtigkeit sooo schlimm. Mir klebte alles am Körper. Ekelig

Martina, das wird eine harte Zeit für Euch, aber wenn ich es hinter euch habt, werdet ihr froh sein es getan zu haben...

Chris, oh ich kann gut verstehen wie enttäuscht Jasmin war. Die Arme
Bin mal gespannt auf euren neuen Wusel...Der wird erstmal fertig sein...
Oha, da ist bei euch aber wieder einiges im Argen....Hoffentlich blendet das Geld nicht zu sehr..

Gestern fuhr mein Laptop irgendwie nicht hoch. Jetzt wollte mein Schwager sich den nächste Woche ansehen und prompt läuft er heute wieder! Versteh das wer will. Bin aber froh, dass es wieder geht....

Nachher zum Tai Chi. Eigentlich kein Wetter dafür, aber nächste Woche kann ich nicht, also gehe ich heute auf jeden Fall hin...

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Gabi am Mi 30 Jul 2014 - 18:43

Hallo, ziemlich regnerisch heute den ganzen Tag, aber nicht ganz so schlimm, abgesoffen sind wir heute nicht. Morgen soll ja die Sonne scheinen, man wird sehen ............. Alle Leute sind ein bisschen blöd drauf, sowohl Kundschaft als auch Kollegen. Gestern hatten wir (unser Techniker und ich) mal wieder einen ziemlichen Zuammenstoß mit unserer Chefin, weil sie mal wieder ein Chaos veranstaltet hat. Ob sie was drauß gelernt hat, glaube ich zwar nicht, aber manchmal muss man halt schon was sagen.
Die Jungs sind ein bisschen mäkelig, weil sie nicht richtig nach draußen gehen können. Ständig laufen sie raus, suchen gemütliche Plätze, die es halt nicht gibt.
Meine Handtücher musste ich nicht nochmal waschen, habs ja gleich gesehen und gleich wieder aufgestellt. Anton und Nana haben letzte Nacht (da hats praktisch durch geregnet) in der Garage verbracht, sind mir heut früh fröhlich entgegen gesprungen.

Ach Mensch Chris, das ist jetzt aber dumm gelaufen mit deinem Sohn! Warst du denn überrascht? Ich kann dir wirklich nur Hoffnungen machen, schau dir meinen Sohn an - wir hatten ja auch 10 Jahre Schulkrieg, und dann plötzlich ging ihm ein Licht auf. Warum sollte es nächstes Jahr nicht besser laufen? Er wird doch wissen, worum es geht, oder? Bei uns gibt es übrigens so eine Recycling-Firma, die Mülltrennung machen, wenn ich ganz besonders verzweifelt war, habe ich ihm immer angedroht, dass ich ihn mal dorthin für ein Praktikum schicke, war dann nicht nötig, aber wenn er jetzt z.B. Sitzengeblieben wäre, hätte ich da mal einen Termin ausgemacht zum Gucken, nur so damit sie sehen, wo man landet, wenn man die Schule total schleifen lässt. Vielleicht ist Chris ja mehr der praktische Typ wie dein Mann? Kann er nicht mal bei der Firma ein Praktikum machen in den Sommerferien? Ich würde ihn da schon jetzt ein bisschen scheuchen. Allerdings würde ich kein Drama wegen dem Sitzenbleiben machen, kann er denn nicht einen Realschulabschluß machen?
Mit solchen Dingen wie du sie von Melly beschreibst, kann ich auch schlecht umgehen, aber bei mir ist es so, je länger ich warte, um so härter fällt die Konfrontation aus. Schreibe sie doch über Facebook an, da kannst du dich besser zurück nehmen.
Tja, das mit deiner Tochter ist natürlich schade, besonders wenn sie sich von dem Geld beeindrucken lässt. Ich kann sowas auch nicht ab haben, wenn jemand raus hängen lässt, dass er mehr Geld hat als ich (was in meinem Bekanntenkreis praktisch jeder ist).
Gehst du mit Toya zum Hundeunterricht? Klar, das ist typisch, wenn du es schleifen lässt, oder nicht 100% bei der Sache bist, tanzen sie dir auf der Nase rum - nicht anders als bei Kindern. Das mit dem Weggucken, dann sieht mich keiner, können ja Katzen besonders gut.

Mach mal einen Viren- und Trojaner-Check Bianca - obwohl mein Lap hat auch manchmal solche Probleme, dann würge ich ihn ab, und plötzlich geht's dann wieder. Viel Spass beim Tai Chi - recht so, dass du hin gehst.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Alba am Mi 30 Jul 2014 - 18:48

Hallo,
Chris, oje, das ist ja einiges los bei Dir, ich kann verstehen daß Du nach so langer Zeit von der Schule die Nase voll hast, aber irgendwann ist es ja vorbei, in welche Klasse geht Chris?
Das mit dem Führerschein ist ja echt doof, dumm gelaufen.

Gabi, ich finde es toll daß Anton Dich so gut versteht, ich hab ja keine Ahnung von Katzen und dachte nicht daß sie die Menschensprache auch so gut verstehen können.

Martina, das hört sich besser an aber ich glaube daß es wirklich ein langer Weg wird und wünsche Euch von ganzem Herzen daß Nina es packt. Ist doch klar daß die Hunde reagieren wenn ein Rudelmitglied fehlt.

Bianca, dann hoffe ich daß Dein Laptop "gesund" bleibt und es nicht nur der Vorführeffekt war.

Gerade sind die Kinder weg. Es waren 3 wunderschöne aber wahnsinnig anstrengende Tage. Hanna hatte überhaupt kein Problem damit daß ihre Eltern nicht da waren. das Fahrradfahren klappt mit den Stützrädern sehr gut, allerdings vergißt sie immer wieder nach vorne zu schauen und nach einer Weile mag sie dann nicht mehr, und dann 2 Hunde an der Leine und Fahrrad schieben ist anstrengend.
Das Reiten am Dienstag war ein großer Erfolg.
Die Zugfahrt war nach kurzem langweilig aber Strassenbahn war wieder spannend. Der Kinobesuch war natürlich der Hit, allerdings konnte sie gar nicht verstehen warum man an der Kasse anstehen muß. Natürlich mußte es ein happy meal bei Mac Donalds sein, sie kannte das zwar nicht hatte aber "Miabilder", eine Trickfigur, entdeckt und im Kino mußte es dann eine Tüte Popcorn sein. Nach dem Kino gab es ein Gewitter mit wolkenbruchartigem Regen, ich hatte zum Glück einen Schirm eingestecK der aber fast nur Hanna geschützt hat, ich hatte eine Leinenhose an die war bis zu den Knien patschnass.
Im Zug ist sie dann eingeschlafen und ich hatte große Probleme sie wach zu kriegen. Dafür war sie dann bis 22 Uhr wach.
Heute wieder Hunde-Fahrradtour und dann bin ich mit ihr in die Stadt gefahren in ein Antiquariat das viele Kinderbücher hat, sie war völlig aus dem Häuschen, sie hat sich 14 Bücher ausgesucht, wenn ich sie nicht gestoppt hätte wären es noch viel mehr geworden, und bis die Eltern dann kamen habe ich vorgelesen.
Ich muß aber sagen daß sie sich super gut benommen hat, bis auf kleinere Zickereien ganz lieb und alles mit bitte und danke, meistens jedenfalls.
Ich glaube die Hunde sind auch froh daß es jetzt wieder ruhiger ist Hanna ist doch recht stürmisch mit Ihnen.
Jetzt werd ich mich erholen, wenn sie dann vom 10. bis 17. nochmal kommt ist ja Ann dabei da wird es leichter.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Alba am Do 31 Jul 2014 - 18:30

Hallo,
oh, heute hatte noch keiner Zeit.
da es heute nicht ganz so heiß war bin ich heute mit den Hunden in den Wald gegangen, geplant waren ca 2 Stunden. Ich hab Pfifferlinge gefunden, nach etwa 1 Stunde haben wir an der üblichen Stelle Pause gemacht und dabei hab ich den Beutel mit den Pilzen an einen Baum gehängt damit sie nicht zerdrückt werden.
Dann sind wir weitergegangen und nach etwa 10 Minuten hab ich gemerkt daß ich den Beutel vergessen habe, also wieder zurück, da ich aber quer durch den Wald gelaufen war und nun quasi rückwärts laufen mußte sah alles ganz anders aus und ich hab mich total verlaufen.
Hab mir keine Sorgen gemacht da meistens die Sonne schien und ich so die Richtung nach hause wußte. Als ich schon dachte ich muß dann eben morgen nochmal los um den Beutel zu holen wußte ich plötzlich wo ich war.
Dann bin ich die bekannte Strecke wieder gelaufen und hab den Beutel geholt, Pilze schon verzehrt, alerdings hat dadurch der Spaziergang fast 4 Stunden gedauert und wir waren alle drei k.o.
Hanna hat heute das "Seepferdchen" gemacht, sie freuen sich daß es noch geklappt hat da Thomas morgen schon zurück fliegt.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Bianca1 am Do 31 Jul 2014 - 18:34

Rosi, das waren ja turbulente Tage :-) Glaube gerne, das Kino, Popcorn, Mc. Doof etc. ein Highlight für sie waren. Dann tanke mal schön Kraft bis zum nächsten Mal  Laughing 

Gabi, bei dem Wetter sind viele aggressiv. Das merkt man auch beim Autofahren. Das Wetter geht einem ordentlich an die Substanz. Ich glaube bei Deiner Cheffin ist Hopfen und Malz verloren......

Samstag haben wir ja Gartenfest. bin mal gespannt wie es wird. Mein Papa will ja auch kommen, aber da müssen wir gucken wie das Wetter ist. Bei Regen lasse ich ihn lieber zu Hause...Schauen wir also mal,,,

avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Gabi am Do 31 Jul 2014 - 19:28

Huhu, hier war es heute wieder total stressig, ausserdem ist noch einer der Jungs krank geworden, hat sich plötzlich erbrochen, also wieder Mal Termine geschoben, abgesagt usw. Dann habe ich noch
Einen Kollegen, der neigt bei Stress dazu alles doppelt und dreifach zu kontrollieren. Mich n
nervt das total, weil ich Dinge die erledigt sind, aus meinem Kopf verbanne, und der fragt dann
ständig wieder nach, wenn ich grad mit anderen Sachen beschäftigt bin.
Immerhin heute mal wieder ein toller Sommertag, morgen wird es schon wieder heiss. Habt ihr mitgekriegt,  es gibt total viele Sternschnuppen im Moment.
Rosi du machst Sachen, nach 4 Stunden laufen bräuchte ich ein sauerstoffzelt. Beneide dich um die Pfifferlinge,  hab heute wieder mit schlechtem Gefühl welche aus weissrussland gekauft.

Bianca hoffentlich klappt es mit dem Sommerfest,  hier ist für Samstag schon wieder Gewitter angesagt.


Achja Rosi, Katzen vestehen vielleicht nicht die Worte, aber sie lesen deine Gedanken. Ich hatte noch nie Probleme mit den Spaniern oder Franzosen, haben immer gleich verstanden was ich ihnen erzählt habe.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk imJuli 2014

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten