Smalltalk im August 2014

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Fr 8 Aug 2014 - 10:45

Mensch Martina, das ist ja alles sowas von Deprimierend. Will jetzt gar nicht näher darauf eingehen.
Nur Eines - achte ein bisschen mehr auf dich, zieh deine täglichen Routinen durch, es ist vielleicht schwer, aber es lenkt auch ab. Und das brauchst du. Und versuche mit deinem Sohn zusammen jeden Tag euch was zu kochen, nicht dass du in 2 Jahren den nächsten Problemfall hast, von dir selbst ganz zu schweigen. Ich will jetzt garnicht wissen, wie dünn DU inzwischen bist.

Bianca - soso wieder Reiten ......... ich drücke dir die Daumen, dass dein Rücken mit macht, kann es nachvollziehen, dass du wieder mächtig Lust drauf hast.
Ich finde oder fand diese Vorwerk-Vertreter auch immer total aufdringlich, inzwischen kommt keiner mehr, weil ich sie alle verkrätzt habe.

Rosi, das stimmt die Vorwerksauger sind qualitativ schon besser, als diese Supermarkt-Dinger. Mir schwebt ja mal ein Dyson vor, aber da kann man ja auch Geld ohne Ende hin legen. Ich hab fast keine Teppiche mehr, seit ich die Perserkatzen habe, die kotzen doch relativ oft. Jetzt hab ich nur noch solche Webteppiche die ich in die Waschmaschine schmeißen kann.

Sonst gibt's nichts Neues hier - Katjes war gestern Abend glücklich, als ich den Kragen weg gemacht habe, und hat geschnauft, als ich ihn für die Nacht wieder dran gemacht habe. Hat allerdings in der Zeit von 18 bis 22 Uhr nicht ein Blick auf die Wunde geworfen. Glaube die nächste Nacht darf er ohne gehen. Caramel ging mir gestern Abend aus dem Weg, also keine Medi´s. Vielleicht klappts heute - ist aber nicht soooo wichtig, da er weder gebrochen hat, und auch Durchfall ist weg, das am Auge sieht jetzt auch nicht mehr so schlecht aus, naja da könnte er schon noch Salbe vertragen, vielleicht heute Mittag wenn mein Sohn da ist.
Heute gibt's wieder mal 30 Grad, schwitze jetzt schon.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Fr 8 Aug 2014 - 18:27

Hallo,
Martina, ich kann ja nur von mir ausgehen aber mir hat die alltägliche Routine geholfen, sie war irgendwie das Gerüst den Tag zu überstehen, und an ganz schlimmen Situationen war ja bei mir kein Mangel.
Mehr kann ich jetzt nicht sagen, diese schlimme Zeit muß durchgestanden werden von Euch allen.

Chris, dann ist Miro ja in einem super Alter, wie ging es mit den Hunden?

Bianca, ein Versuch ist es doch wert es mit dem Reiten wieder zu beginnen, vielleicht macht es wieder richtig Spaß.
Dann viel Freude auf der Geburtstagsfeier.

Ich hab keine Probleme mit den Vorwerkvertretern, sie kommen ganz selten und wenn ich nicht will wimmel ich sie sofort ab, wie übrigens alle Vetreter und Anrufe am Telefon.

Ich hab einige Fotos ausgedruckt und ein kleines Album fertig gemacht was ich dann Hanna mitgebe wenn sie wieder fliegt damit sie eine Erinnerung an die Zeit hier hat, ist doch schöner etwas in der Hand zu haben als im Handy oder am PC.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  chris am Sa 9 Aug 2014 - 7:35

Moin,moin
18 Grad und es regnet  cheers 
Bisher war der Regen ja immer nur sher halbherzig, nun kommt aber endlich mal mehr runter.
Die Hunde haben gleich wieder den Schwanz eingezogen und sind zurück marschiert. Miro sollte es eigentlich gewöhnt sein,aber er hat wohl beschlossen: Nie wieder nassen Pelz !  Hund33 
Hans ist unterwegs nach Aurich,danach muß er bei Jasmine und Alex ein neu gebautes ( von ihm) Tor einbauen uns so habe ich den Vormittag mal wieder für mich. Müßte eigentlich den Stall ausmisten...
Chris schläft bei MArcel - gestern waren sie im Kino und Jasmin Sandra pennt noch.  Sleep 
Trotz allem ist es schwül und ich von innen und aussen nass.  Rolling Eyes 
Miro war kein STrassenhund in diesem Sinne, er wurde als Welpe gefunden und ist seitdem im Tierheim gewesen.
Gestern waren die DAckel zum zweiten mal hier und es hat sehr gut geklappt, Miro geht aber auch jedem Streit aus dem Weg, er ist gegenüber Hunden noch ängstlicher als bei Menschen.
Toya brummelt kaum noch und gestern Abend kam Miro das erste mal mit ins Wohnzimmer. Ich hatte zwei Schweineohren gekauft und ihnen gegeben,beide waren erst vorsichtig und wußten nicht so recht etwas damit anzufangen, nach einem Weilchen haben sie es aber genüsslich zerkaut. Miro war natürlich zuerst fertig und legte sich dann ganz ruhig neben Toya ohne knurren oder zu versuchen ihr das abzuluchsen, prima !
Die Zeit bringts,wie meistens und alles beruhigt sich langsam.
Werde mal schnell die ponies wieder nach draussen lassen, Johnny hat eben gewiehert d.h. er ist mit fressen fertig.  pferd 
Gabi, ich habe auch einen Vorwerk und mir gingen die Vertreter bisher auch immer auf die Nerven, sie wollen ständig alles erneuern und möglichst viel verkaufen. Inzwischen habe ich auch längst nicht mehr die Originaltüten/Beutel drin, es klappt genauso.
Schön das es mit Katjes so gut klappt,mein Tierarzt sagte mal, Katzen gehen oft nicht an ihre Wunden. Caramel muß wohl in ein HAndtuch gewickelt werden und Raphael muß ihn dann halten - MIst.
Ich mache die Salbe bei den Problemkindern ja immer auf den Finger und shcmiere es dann am AUge entlang, darum lieber Salbe als Tropfen !  katze 
Bianca, soso du willst also wieder Reiten, nun dann mach dich mal auf ordentlichen Muskelkater gefasst. Laughing 
Zu mir hat der Orthopäde gesagt das wäre schon okay, nur springen und Dauertraben wäre halt nicht so gut für den Rücken. PferdMitReiter 
Hoffentlich ist bei euch das Wetter heute besser als hier, sonst fällt deine Gartenparty ins Wasser, warte übrigens immernoch auf BIlder vom fertigen HÄuschen etc. Wink 
Rosi, klasse Idee, schon so schnell hast du das Büchlein fertig? Ich brauche immer ewig zu soetwas. Hast du es über PC gemacht ?Achnee, lese es gerade nochmal nach,aber so ist es sicher noch persönlicher.
Morgen sind sie ja schon wieder da, hast du sicher schon vorgekocht? Ich wünsche euch "Frauenslüt" viel Spaß.
Martina, ich kann den anderen nur beipflichten und dachte auch schon, du bist sicher selbst nur noch ein Hungerhaken.
Die Arbeit mit den Tieren ist vielleicht im moment lästig,aber es lenkt ab und es gibt trotz allem keinen Grund warum du nicht auch mal Freude empfinden darfst, denke daran.
Was macht Juli und wie geht es Andreas?
Du identifizierst dich zu sehr mit Nina, darum dein Ausschlag im MUnd. Versuchs mal mit Homöopathie ,bei diesen seel. verursachten Sachen hilft das prima. Herzen 
So richtig verstehe ich die KLinik nicht, wenn sie zugenommen hat, wird sie entlassen? Das ist keine Heilmethode,entschuldige, das ich das so sage,aber dann geht alles von vorne los. Es gibt doch spezielle Kliniken mit Therapieeinrichtung usw. Hat sie keine Stunden mit Therapeuten bzw. Gruppensitzungen?
Verzeih ich will nicht rumnölen. Wenn du magst erklär mal wie es so tagsüber abläuft.
Ich denke an dich und schicke dir ganz viel Kraft und manchmal ein bischen Frohsinn,damit deine Männer und du nicht im Loch hängen bleiben.
Lg Chris

avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am Sa 9 Aug 2014 - 13:13

Martina, kann gut verstehen, dass das alles zu viel für Dich im Moment ist. Aber ich glaube Kurschlussreaktionen würdest Du hinterher bereuen..Das wird eine lange, harte Zeit. Aber es ist das Beste was ihr machen konntet. Die ganzen Symptome bei Dir sind natürlich auch psychisch. Vielleicht würde Dir da ein Psychologe auch helfen können? Allein wird es schwer für Dich werden....Ich drücke Dir fest die Daumen....

Gabi, ich bin auch mal gespannt wie es klappen wird. Aber an diesem Stall ist toll, dass alles ganz in Ruhe ist. Habe erstmal nur eine halbe Stunde gebucht und nur mit meiner Freundin zusammen. Das macht auch nicht jeder Stall. Vor allem achten die auch drauf, dass die Pferd nicht zu viel am Tag geritten werden. Mal sehen, wie es wird.....
Oh toll, dass der Kragen langsam ab kann....

Rosi, das ist eine tolle Idee mit dem Fotoalbum. Wird ihr bestimmt gefallen.

Chris, das hört sich doch schon prima an mit Miro :-)
Das das ordentlich Muskelkater gibt, ist mir klar g. Vor 2 Jahren bin ich mal kurz auf den Wallach einer Freundin gegangen und hatte am nächsten Tag keine Beine mehr lol
Chris, ich denke wenn Nina zunimmt ist das ja ein Zeichen dafür, dass es besser geht. Martina hat wohl nur kurz angeschnitten, was das Ziel ist :-)

Wetter ist recht launisch. Wir werden trotzdem im Garten feiern. Solange es trocken bleibt, ist alles gut  Smile 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Sa 9 Aug 2014 - 18:43

Hallo,
Chris, das hört sich doch richtig gut an wie die Hunde miteinander auskommen, so wie es bis jetzt aussieht ist Miro wohl ein Glücksgriff.
Das richtige Album zu finden war irre schwer, ich war mindestens in 6 Geschäften, ich wollte ein kleines kindgerechtes Heft in das ich die Bilder einkleben kann und dann etwas Text dazu schreiben, am liebsten: Tinkerbell, Barbie oder Filly, ist gerade alles in!! Gabs aber nicht. So hab ich ein Hausaufgabenheft mit außen Filly drauf gekauft und das Innere heraus genommen und so ein Fotoeinsteckalbum reingeklebt. Es muß ja alles im Flieger mit und darf daher nicht zu groß sein.

Morgen kommen Ann und Hanna. Ich war heute früh im Wald, tatsächlich nur die geplanten 2 1/2 Stunden, und hab Pfifferlinge gesammelt, gibt massig. Ann liebt die und die gibt es ja nicht auf den Malediven.
Kuchen ist auch schon gebacken und nun freu ich mich auf die Woche. es soll ja nicht mehr so heiß werden wohl so um die 22 Grad, die Kinder werden frieren ich finde es natürlich sehr angenehm.
Mal sehen wann ich Zeit finde hier rein zu schauen.
Ich wünsch Euch eine schöne Woche
Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Sa 9 Aug 2014 - 21:03

Ganz anders als vorher gesagt, hatten wir heute einen tollen Sommertag - hab heute früh ordentlich gewirbelt, 3 Maschinen gewaschen, geputzt, eingekauft, gekocht, dann ein bisschen im Garten gelegen - ziemlich viele Schnaken bei uns, sogar tagsüber.
Um 17 Uhr bin ich noch ins Bad . war einfach nur toll.


_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Martina am Sa 9 Aug 2014 - 23:26

Hi,

natürlich bekommt Nina dort auch Therapie in der Zeit, wo sie da ist. Da läuft dann ne ganze Menge von Ergotherapie, über Entspannungskursen, Kochen, Stressmanagment usw. Allerdings im Moment noch nicht. Dafür muss sie erst mal noch etwas zunehmen. Sie ist da vom Hirn her noch gar nicht zu in der Lage. Das Gehirn ist natürlich auch mit Nährstoffen unterversorgt und das macht sich auch bemerkbar. Sie ist in ihren Reaktionen reduziert und verlangsamt, kann sich nicht lange konzentrieren, hat Probleme Dinge zu behalten und hat auch teilweise Erinnerungslücken. Da würde eine Psychotherapie im Moment noch nix bringen. In der Klinik wird jetzt erst mal an ihrer Einsicht, dass sie überhaupt Hilfe braucht gearbeitet. Das ist nämlich leider typisch für die Krankheit, dass eben erst mal keine Einsicht da ist. Das kann auch noch ne Weile dauern, haben gestern ein langes Gespräch mit der Ärztin gehabt. Und eben wird durch Essen an ihrer Essensphobie gearbeitet. Wenn sie irgendwann entlassen wird, bekommt sie natürlich auch weiter Therapie. Und ich bemühe mich gerade um eine Familientherapie für den Rest der Familie. Ganz klar brauchen wir alle Hilfe.

Ansonsten habe ich mich HALBWEGS, so gut es eben geht berappelt. Es beruhigt mich sehr, dass Nina körperlich in der Klinik sicher ist.

Chris, dein Miro gefällt mir total gut. Auch was du so über ihn schreibst.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am So 10 Aug 2014 - 16:27

Hallo, darf ich wieder jammern? Hier hats grade 31 Grad, es ist wolkig und heute früh war es nebelig wie im November. Echt, das schafft mich total. Hab heut früh gebügelt und dann noch gefüllte Zucchini gemacht, aber dann ging nix mehr, außer lesen. Aber macht ja auch Spass. Jetzt werde ich mich dann noch ins Bad bewegen, bestimmt ist es nicht so voll, den wenn es Wolken hat, kommen die Leute nicht.

Chris, das muss ja ein ganz Lieber sein, der Miro - er war echt die ganzen Jahre im Tierheim, dabei ist er ja weder groß, noch schwarz, noch sonstwie abschreckend.

Rosi, mach dir ein paar schöne Tage mit deinen Mädels, und sie frieren echt bei 22 Grad? Schon lustig, wie sich der Körper gewöhnt.

Bianca, Geburtstagsfest hoffentlich schön und regenfrei rum gebracht, halbe Stunde auf dem Pferd ist bestimmt erstmal vernünftig.

Martina, Schritt für Schritt, und ganz langsam. Ich wünsche dir so sehr, dass Nina bald mit machen kann, es wird dann immer noch schwer sein, aber trotzdem Vieles erleichtern.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  chris am Mo 11 Aug 2014 - 10:16

Moin,moin
Ich krieg den "Jungen" einfach nicht alleine vom Hof. So mußte ich gestern wieder mit Toya und Miro laufen, was natürlich im Bezug auf "lernen" nicht so günstig ist.
Im Wald hinten steht ein altes Bahnwärterhäuschen, welches von einem älteren Ehepaar mit 3 großen Hunden bewohnt wird. Die Dame ist sehr nett und wir quatschen öfter. Toya geht bei den drei Rüden ( Schäferhund,Labradormix und Labbi/Schäfi und sonstwas-mix) alle drei schwarz ohne Probleme vorbei bzw. bleibt dort ruhig sitzen.
Im ersten Moment hat sich Miro vor ANgst wiedermal auf den Rücken gelegt,als wir dann eine Weile dort standen hat er aber ganz gelöst neben mir geruht.
Wir sind die große Runde gelaufen und hinterher war er ziemlich kaputt. Leider haben wir aber außerdem zwei Hunde getroffen an welchen Toya "ausrastete" und Miro schmeißt sich dann voller ANgst auf den Boden, sodaß ich nicht vorbei konnte. Freundlicherweise sind aber die Hundebesitzer an mir vorbei gegangen.  Rolling Eyes 
Hoffe, das ich bald mit ihm alleine los kann.
Heute Nacht ab 23.30 bis ungefähr1.30 hat Miro geübt die Treppen rauf und runter zu gehen und an meiner Bettdecke zu ziehen. lol! 
Als endlich Ruhe einkehrte und ich wieder eingeschlafen war, kam Jela ins Schlafzimmer............von 2.30 bis ungefähr 4.30 bin ich dann mehrmals aufgestanden um Miro zurecht zu weisen und ihm sein Plätzchen zu zeigen, doch Jela war interessanter!
Zu guter letzt hatte er es geschafft die Tür zum Balkon zu öffnen und stand dort und schaute über die Dächer,welche hell erleuchtet durch den Vollmond und unserem Bewegungsmelder-Scheinwerfer, einen wunderbaren Blick auf die weglaufende Katze freigab, welche allerdings aufreizend langsam ging. Ich mühte mich nun den HUnd zurück ins Shclafzimmer zu bugsieren, meinen Mann nicht zu wecken und meine Müdigkeit und den Frust darüber zu unterdrücken. Irgendwann war es geschaftt. Türe zu, ich im Halbschlaf - knurren - Jela auf dem Fenstersims miauend..... an die Stirn schlage 
Also die Nacht war nicht soo gut. Bin müde.  Sleep 
Gestern waren wir Resteessen bei Jasmine und ALex und haben die Hundis hier allein gelassen, bzw. Jasmin war oben in ihrem Zimmer, sie sagte sie waren sehr brav und haben nicht gebellt. Hund22 
Ansonsten habe ich gestern die Beete und am Gartenteich sauber gemacht, massenhaft Brennesseln und Brombeeren entfernt und sonst wie die meiste Zeit gelesen. Ich liebe es, einfach stundenlang zu schmökern, wie du Gabi.  Laughing 
Das ihr noch so eine Hitze hattet, du Ärmste, ich brauch das auch nicht. Heute hatte es 16 Grad, ein bischen wirds wohl noch steigen, aber das ist genau die richtige Temperatur, so kann man auch was machen.
Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenbeginn.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Mo 11 Aug 2014 - 15:33

Hallo,
nur eine kurze Atempause, Hanna ist gerade mit Ann oben wo Ann ihre ganzen Akten untergebracht hat die sie nochmal durchsieht da sie Hannas Imfpass vermißt. Alba darf ausnahmsweise mit und mit Hanna auf meinem Bett kuscheln.
Es ist unglaublich so ein kleiner mensch und solche Energie, sie redet den ganzen tag ununterbrochen und soviel wie sie redet bewgt sie sich auch.
Gestern waren wir nachmittags nochmal mit den Hunden und Fahrrad unterwegs und da wurde gerade ein Feld gemäht, da ich den Fahrer vom großen Trecker kannte durfte Hanna mitfahren, war natürlich ein Erlebnis.
Gerade tobt sie mit dari um den Eßtisch.
Für heute lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am Mo 11 Aug 2014 - 17:25

Rosi, viel Spass mit Deiner Familie. Pfifferling sind auch was feines :-)
Mein Neffe durfte hier auch mal mit einem Mähdrescher mitfahren! Das war toll für ihn..

Martina, ich denke auch, dass Du zumindest sicher sein kannst, dass Nina jetzt in guten Händen ist. Die werden wissen, wie man sie am besten händelt....

Gabi, 31 Grad???? Das ist hart. Zum Glück war es hier nicht so heiß. 20 Grad reichen mir eigentlich völlig...

Chris, da ist bei Euch im Moment mal wieder richtig was los :-) Aber das wird sich legen, die gewöhnen sich noch....

Feier war ganz gut. Waren um halb 2 im Bett und meine Schwägerin ist am nächsten Tag noch bis 20.30 geblieben. War fix und alle und heute auch total platt. Hoffe morgen bin ich wieder etwas fitter

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Di 12 Aug 2014 - 8:25

Guten Morgen,
Chris was für eine verrückte Nacht bei dir - ich sag ja nur -Vollmond-
Ich lag Sonntag auch ganz lange wach, obwohl ich total müde war, dann bin ich irgendwann eingeschlafen, aber nach einer Stunde wieder aufgewacht, dachte eigentlich wäre schon Morgen - total verrückt.
Hab ichs richtig verstanden? Miro will nicht mit dir alleine gehen? Naja, wird bestimmt bald, er scheint ja recht schnell zu lernen. An Jela wird er sich auch gewöhnen. 16 Grad um 10 Uhr? das wäre mir dann doch zu kühl. Im Übrigen macht mir nicht die Temperatur so zu schaffen, sondern die Schwüle. Aber seit gestern ist es erträglich, so ungefähr 25 Grad. Allerdings haben wir jetzt ein echtes Schnakenproblem, draußen kann man überhaupt nicht sitzen.

Rosi, kann mich noch gut an Raphael in dem Alter erinnern, der war zwar körperlich nicht so aktiv, aber allein das Reden ist total anstrengend gewesen, der hatte auch immer irgendwelche Fragen, oder Anmerkungen. Wenn ich mit ihm in Urlaub war und er den ganzen Tag mit ihm zusammen war, war ich immer komplett fertig. Trecker fahren, das ist ja mal ein ganz besonderes Erlebnis. Naja, Dari freut sich vermutlich.
Hab noch ein paar schöne Tage mit deinen Mädels.

Bianca, bis halb zwei? Dann war es doch eine schöne Feier. Keine Probleme im Garten mit der Sperrstunde? Oder hattet ihr die ganzen Gartennachbarn eingeladen?

Robin Williams ist tot - sehr traurig, fand der war ein ganz besonderer Schauspieler, am beeindruckensten fand ich den Film "Zeit des Erwachens" mit Robert de Niro, aber auch seine lustigen Filme hab ich gerne geguckt.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Di 12 Aug 2014 - 17:28

Hallo,
Hanna schaut gerade Kika und Ann ist kurz zu einer Nachbarin gegangen deren Sohn sie gut kennt, so ist etwas Ruhe im Moment.
Wir waren heute auf einem Spargel-Blaubeer-Kürbishof wo es ganz tolle Spielplätze gibt mit einer Riesenrutsche und Bungeetrampolinsprigen was natürlich das beste war. Wir haben reichlich Blaubeeren gepflückt und gegessen.
So war das für Hanna wieder ein toller Tag und die Hunde hatten mal eine Atempause. Für mich allerdings knapp 3 Stunden Fahrt was ich aber gerne mache für die Kinder.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am Di 12 Aug 2014 - 18:30

Gabi, wir hatten ja keine Musik an. Aber bei uns im Garten ist das eigentlich kein Problem. Es war auch gar keiner mehr da :-) Wir waren bis ca. 1 im Garten und haben noch in der Wohnung etwas zusammen gesessen. Aber dann waren wir doch zu müde …..
Fand das auch traurig mit Robin Williams. Mochte den gerne als Komiker..

Rosi, davon werden die Kinder noch Jahre erzählen :-)

Habe mir gerade Stiefeletten zum Reiten bei Amazon bestellt. Habe da zum GEburtstag einen Gutschein bekommen, den Rest zahle ich drauf. Habe aber erstmal günstige genommen, muss ja erst sehen wie lange ich das mache und ob es geht. Aber dann fehlt mir eigentlich nur noch ein neuer Helm  Smile 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  chris am Mi 13 Aug 2014 - 14:00

Moin,moin
Trotz Urlaub - viel zu tun, oder gerade deshalb.  Laughing 
Inzwischen waren die Dackel schon ganz oft hier und es klappt prima, muß nochmal zwischendurch mit Toya schimpfen,aber nichts Ernstes.
Gestern und heute haben wir einen großen Lebensbaum, welcher direkt an der Sandkiste stand gefällt und ausgegraben etc.  tongue 
Nun ist Hans unterwegs mal wieder Grassamen kaufen.
Heute Nachmittag wollen die Mädchen mit Alex und den Kindern nach Bremerhaven in den Zoo am Meer fahren und so werde ich die beiden Dackel das erste mal alleine hier haben, sehe aber kein Problem.  dackl 
Wir haben im Garten schon einiges geschafft und nun werde ich gleich den Nachmittag mit den HUnden und einem Buch auf der Terrasse verbringen.
Ställe sind auch sauber und den Rest des Holzes kann gleich Chris weg stapeln. Ich habe für heute genug getan.  trinken 
Bianca, finde ich toll, dass ihr solange durch gehalten habt, ja manchmal gibt es solche Abende auch bei uns, obwohl wir ja meistens früh zu Bett gehen.
Recht hast du, erstmal günstige Sachen zu bestellen, obwohl ich mache das auch so und Melly für sich und die Kinder auch. Vielleicht solltest du auch an eine Weste denken, gibt es ja nun auch mit verstärktem Rücken etc. PferdMitReiter 
Rosi, schön das ihr so einen tollen Tag hattet, Blaubeeren gibt es dieses Jahr anscheinend in Massen, sind ja auch echt lecker.
Kann Hanna eigentlich sonst auch Fernsehen- oder gar nicht ?
Bungeetrampolin? Wenns das ist, was ich mir vorstelle - G E I L !! Hat Ann sicher auch gemacht,oder ?
Gabi, ich dachte das mit dem Vollmond war nur Zufall, aber warscheinlich eher nicht. Nachdem nun Hans dran war, alles zu regeln ( gestern) haben wir letzte Nacht mit einer Katze im Bett und drei HUnden im Schlafzimmer wunderbar durch geschlafen. hüpfende Katze 
Heute morgen waren es sogar nur 15 Grad, aber zum arbeiten finde ich das okay. Jetzt ist es viel wärmer.
So, Dackel sind hier, Kinder los, nachher wird noch Heu geholt und weggepackt .
Ich werde jetzt erstmal etwas essen. Magen knurrt.
Der Tod von Robin Williams hat mich auch getroffen, wußte allerdings auch nicht das er lange Alkohol und Drogen abhängig war. Hatte angenommen das er nun in seiner zweiten Ehe, welche ja auch noch gar nicht lange besteht neuen Halt gefunden hat.
Schade um einen tollen Schauspieler.
Lg Chris
P.S. Martina ich denke an dich.  Hund mit Herz 
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Mi 13 Aug 2014 - 19:44

Hallo,
so, die letzten Tage vor dem Urlaub, mal wieder stressig. Kann mir mal jemand sagen, warum immer kurz vor dem Urlaub die ungewöhnlichsten Anfragen kommen? Wir haben gestern eine ziemlich komplizierte Anfrage von einem Kunden bekommen, mein Techniker hat sich dran gesetzt, jetzt hat er aber morgen frei, und Angst, dass wir das Ganze bis Freitag nicht fertig kriegen. Hab ihm angeboten, dass ich dann halt am Montag nochmal arbeite, mir macht das nichts aus, da ich ja eh zuhause bleibe. Die Woche ohne Chefin ist morgen auch schon wieder vorbei. Wie immer, alles reibungslos gegangen.

Rosi, klingt sehr spannend mit dem Hof, da fällt mir grade ein, dass wir früher auch immer auf solche Höfe gegangen sind, und zwar gabs da immer Mais-Labyrinthe, gibt es das bei euch auch? Für Hanna ist das bestimmt alles traumhaft.

Bianca, das ist wirklich schön, wenn man so ein Plätzchen hat, wo man ungestört feiern kann. Das ist der Vorteil, da ja die Leute auch wieder nach Hause gehen. Bei mir ist das so, so gegen 23 Uhr werde ich immer total müde, aber wenn ich den Punkt überwinde, dann kann ich auch locker bis 2 Uhr sitzen.

Chris, schöne Fotos auf FAcebook - ich glaube Miro weiß schon, wohin er gehört. Hat er mit den Kindern keine Probleme? Ist ja auch schon was wert.
Also ich glaube fest an den Einfluß vom Mond - hallo? der zieht das halbe Meer nach draußen, und da sollen wir Menschen oder die Tiere nichts davon mit kriegen? Ist ja toll, dass Jela schon uninteressant ist - wenn nicht alle im Bett lagen, dann ist es ja ok.

Ich hatte auch keine Ahnung von Robin Williams Problemen, das mit den Depressionen ist echt eine schlimme Sache, gibt ja auch immer jemanden der einen findet, aber anscheinend gibt es da kein rationales Denken mehr.

Grüssle >>>>>>>Martina



_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Martina am Mi 13 Aug 2014 - 21:28

Hallo,

mal wieder ein kurzes Lebenszeichen von mir.
Die letzten Tage waren furchtbar. Nina geht´s total schlecht, sie sieht grauenvoll aus. Tiefe Schatten unter den Augen und der Blick.....
Sie ist mit der Essenssituation, dass die Kalorienzufuhr alle 2 Tage erhöht wird völlig überfordert. Hatte endlich ein Kilo zugenommen, aber das hat ihr so Angst gemacht, dass sie wieder gekotzt hat. Willentlich.
Hab dann gestern mit der Ärztin gesprochen und sie und auch das Pflegepersonal sind der Meinung, dass sie sehr tief in der Erkrankung steckt, völlig erstarrt, voller Widerwillen und auch völlig verspannt und angespannt. Das gleiche habe ich auch gesagt und heute haben wir dann besprochen, dass sie jetzt um sie zu entspannen und auch um ihren Widerwillen sich helfen zu lassen, zu knacken, Tabletten bekommt. Das ist son "Leck-mich-am-Arsch"-Zeug, was über ein paar Wochen gegeben wird. Eine Nebenwirkung ist Gewichtszunahme. Es ist einfach wichtig, dass sie ein paar Kilo zunimmt, um überhaupt wieder etwas klarer denken zu können. Das ist nur ein kleiner Anriss, ihr glaubt nicht wie grausam und umfangreich die Erkrankung ist.
Ich wandele hier immer so knapp am Rand eines Nervenzusammenbruchs entlang. Manchmal halte ich die Panik, die in mir lauert und auch den unglaublichen Schmerz kaum aus. Wenn ich morgens aufwache und es die erste Millisekunde nicht präsent habe und die Erinnerung schlägt wie ein Tonnengewicht, was auf mich drauf... der Schmerz ist unbeschreiblich. Ich glaube manchmal immer noch, ich bin im falschen Film.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Do 14 Aug 2014 - 13:56

Martina, das ist ja richtig, richtig übel - ich bin ja normalerweise nicht für solche Tabletten, aber das ist wohl wie im dunklen Wald stehen und nicht mehr raus finden, da muss erstmal ein Übergang geschaffen werden. Hast du für dich schon Hilfe? Scheint mir, dass du das auch bitter nötig hast. Mehr wieder nicht von mir, denke, dass dir das auch recht ist. Weiterhin denke ich an dich und deine ganze Familie.

So, ich war in der Pause wie immer im Bad, und was gab es heute? Gewitter? Naja die Hälfte der Zeit hatte ich schon um, aber trotzdem bleibt ein unzufriedenes Gefühl. Jetzt ist natürlich wieder alles gut!
Bin auch heute Nachmittag ganz alleine, meine Arbeit habe ich auch so ziemlich auf dem Laufenden, so kann ich mich freuen, dass morgen der letzte Tag vor dem Urlaub ist.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am Do 14 Aug 2014 - 21:40

Chris, freut mich das es mit den Dackeln zu klappen scheint...
Wenn ich arbeiten muss finde ich kühlere Grade auch eher besser.

Gabi, Du meine Güte, das hört sich nicht einfach an...
Ich schlafe auch schlecht bei Vollmond! Deswegen braucht mit da auch keiner was erzählen...

Martina, Du tust mir so Leid. Das ist alles wirklich furchtbar. Ich hoffe für euch, dass die Tabletten wenigstens helfen....


Ansonsten gibt es hier nichts neues. Alles beim Alten

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Fr 15 Aug 2014 - 9:03

Guten Morgen,

kurze Grüsse von Rosi (du hast mich heute früh um 5.30 Uhr mit whatsapp total erschreckt  Laughing )
Sie hatte gestern Probleme mit dem Forum hier.
Bei mir ist alles ok gewesen, hatte sonst noch jemand ein Problem?

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am Fr 15 Aug 2014 - 15:26

Ich kam jetzt ohne Probleme rein.....

Bin froh, dass Wochenende ist. Bin total platt. Ist zwar nur am Regnen und man kann nichts groß machen, aber ich kann auch mal etwas Ruhe gebrauchen  Wink 

Ansonsten gibt es hier nichts groß zu berichten.

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Fr 15 Aug 2014 - 15:33

Hallo,
Gabi, das tut mir leid daß ich Dich erschreckt habe, aber wieso um 5 Uhr 30??? ich hab die nachricht gestern um 16 Uhr 45 abgeschickt.
Heute ist wieder alles okay.
Tu mir leid wenn ich auf nichts eingehe, wir sind ständig unterwegs damit Hanna hier soviel wie möglich erlebt. Heute waren wir schon wieder auf einem Reiterhof wo sie wieder reiten durfte, das ist für sie das tollste überhaupt.
Jetzt backe ich gerade mit ihr " Kinderplätzchen", Butterplätzchen mit bunten Streuseln und Smarties verziert.
Morgen fahren wir nach Berlin, ich hab in einem Puppentheater Karten vorbestellt für "Kasper und der grüne Kakadu".
Da sie am Sonntag wieder wegfahren nutzen wir jede Minute.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Sa 16 Aug 2014 - 10:04

Guten Morgen,

Rosi, ich benutze mein Phone eigentlich nur tagsüber, abends liegt es auf der Kommode, und es reagiert nur, wenn jemand anruft. Morgens checke ich es dann, dann kommen die ganzen Nachrichten. Da ich wenig mit Whatsapp mache, hat mich der Meldeton erstmal irritiert. Fands dann witzig ......
Gestern war wieder mal ein total verregneter Tag, teilweise hat es wieder geschüttet wie aus Eimern. Bad war natürlich leer.
So, jetzt habe ich 2 1/2 Wochen Urlaub, ich hoffe, das Wetter wird ein bisschen stabiler, dass ich wenigstens ab und zu mal im Bad auf einer Liege lümmeln kann. Wenn nicht, bleibt halt die Couch lesen kann man ja überall. Aber zuerst will ich so eine alte Truhe abschleifen und neu lackieren, mein Kollege hat mir seine Flex geliehen, bin mal gespannt wie das klappt.

Hier ist es schon wieder wie im April, grad scheint die Sonne, vor 20 MIn hat es geschüttet. Meine Hausarbeit ist gemacht, werde mich jetzt dann anziehen und einkaufen gehen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am So 17 Aug 2014 - 10:01

Rosi, das mit dem Puppentheater ist ja ein schöne Idee. Bin gespannt, wie es ihr gefallen hat :-)

Gabi, dann wünsche ich Dir mal einen schönen Urlaub. Ich könnte den im Moment auch gebrauchen. Habe jetzt 3 1 /2 Wochen Urlaubsvertretung meiner Kollegin hinter mir. Eine Woche noch, dann ist sie endlich wieder da. Aber dann müssen wir noch 4 Wochen woanders vertreten, aber wenigstens sind wir wieder zu 2. So langsam geh ich auch am Stock. Werde meine letzten 4 Urlaubstage direkt an den Urlaub der anderen hängen. Das passt auch gut, dass der Freitag in der Woche ein Feiertag ist und so habe ich eine volle Woche :-)

Dienstag ist meine erste Reitstunde. Auf einem großen Braunen namens Bruno. Ich bin mal gespannt, wie das klappt. Hose und Schuhe habe ich mir gekauft, Chaps hatte ich noch. Helm leihe ich mir erstmal und kaufe mir den, wenn klar ist, dass ich dabei bleibe  Smile 

LG bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  chris am So 17 Aug 2014 - 10:30

Moin,moin
Ihr Lieben, mich hats völlig umgehauen und ab Donnerstag lag ich mit Magen-Darm. Bin morgens noch zu ALdi und mußte mitten im Einkauf den Wagen stehen lassen ( habe Bescheid gesagt) und raus. Danach hab ich eigentlich zu Hause nur vor mich hin vegetiert.Gräßlich.
Nun kann ich wieder einiges zu mir nehmen habe aber weiterhin Druckschmerz im Magen.
Jasmine und ALex hatten mir MIttwoch zwei Fischbrötchen von Bremerhaven mitgebracht , vielleicht......oder ein Virus, jetzt auch egal.
Inzwischen ist Sabrina längst hier und eine Freundin von ihr hat auch zwei Nächte hier geschlafen, da sie gemeinsam unterwegs waren und gestern noch bei Theresa zum 30 sten Geburtstag eingeladen waren. Hans und Chris sind schon auf, Jasmin arbeiten.
Wie schon geahnt, Sa und So fahren die Züge noch nicht so früh und freundlicherweise hat ihr Chef nun die Abreitszeit nach hinten verlängert aber gleichzeitig gesagt, das ist nur eine Ausnahme.
Nun sie hat am Donnerstag ihre Führerscheinprüfung auf Anhieb bestanden und ab 12.9. wenn sie 18. J alt ist, kann sie ja an den Wochenenden zur Arbeit fahren. Laughing 
Chris am selben Tag seine Theorieprüfung gemacht und sie war fehlerfrei!! Geht doch, aber immer nur wenn er will.  Rolling Eyes 
Hans baut mal wieder. Holz ist eifach sein Ding,manchmal finde ich das ja seltsam, wo er doch eigentlich " Metaller " ist. Diesmal wirds eine neue Ecke mit offener Feuerstelle. Er hat kein festes Dach sonder ähnlich wie ein Fächer, Holzlatten darauf befestigt und nun möchten wir Wein darauf langwachsen lassen, wie in den kleinen "Strausswirtschaften" am Rhein. Kennt sich jemand damit aus? Habt ihr das schon mal gesehen?
Gleichzeitig habe ich überlegt ob man vielleicht "wilden Wein" nehmen könnte, wegen des wunderbaren Farbenzaubers im Herbst. Allerdings hat wilder Wein Haftwurzeln und die Abstände zwischen den Latten sind an der breitesten STelle vorne 66 cm, Fragt sich hat, ob der wilde Wein weiterwächst, wenn er sich mal eine zeitlang nich festhalten kann? Und außerdem, ob sich Wein und wilder Wein miteinander vertragen. Ich habe das noch nie woanders gesehen, eine von euch vielleicht?
Hi Gabi, ich wünsche dir einen erholsamen und sonnenreichen Urlaub ! Ich habe es schon ein paar mal erlebt, das Nachrichten,welche gesendet werden erst später oder mitten in der NAcht ankommen, wieso das passiert kann ich aber nicht sagen. Nur wenn bei Rosi kein Empfang oder eine STörung war, gilt das natürlich für Whatsapp genauso und wenns dann wieder funktioniert, wird es gesendet.  Wink 
Rosi, klasse das ihr soviel gemacht habt, du mußt ja völlig kaputt sein und ab heute erstmal ne Woche schlafen.  lol! 
Heute ist sicher ein schwerer Tag für dich, laß dich mal umarmen. Abschied nehmen tut immer weh...
Bianca, wir sehnen uns nach etwas Regen und du meckerst schon drüber. Wand  So verkehrt ist es irgendwie immer.
Hoffe sehr du konntest dich nun am Wochenende etwas ausruhen. Garfieldrelax 
Martina, es ist alles so schrecklich und man kann so schlecht trösten, wobei dir das zur Zeit eh nix nutzt. Medikamente sind auch "nicht meine" Lösung, das wird die nächste Sucht und damit kenne ich mich leider sehr gut aus. Ich denke du wirst selbst schon nach ALternativen gesucht haben. Wenn nicht, sag ich jetzt einfach mal was ich mir vorstellen könnte, im Bezug auf Nina die süße Pferdenärrin.
Raus aus der Klinik auf einen Bauernhof oder ne Farm mit entsprechendem geschulten Personal und MItarbeit der Kids bzw. Patienten. Vielleicht gibts sowas gar nicht , doch ich bin der Meinung das würde so einigen helfen, vor allem KIndern, aber sicher auch Erwachsenen, darum gibts das vielleicht doch irgendwo ???...und : Arbeit macht Appetit, ebenso Sport.
Ja klar, sie ist zu geschwächt doch der Kreislauf muß ja irgendwie durchbrochen werden, das tut er nicht mit Medis.  Mad 
Ach alles MIst, tut mir soo leid. Ich denke täglich an dich und Nina, grüß sie von mir!
Geht es deinen Schweinchen allen gut? Was macht Kira?
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten