Smalltalk im August 2014

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am So 17 Aug 2014 - 14:11

Chris, dann mal gute Besserung weiterhin - gestern hab ich mir noch überlegt, ob ich dich anschreiben soll, weil 3 Tage doch sehr ungewöhnlich für dich sind. Ich tippe mal auf die Fischbrötchen, wenn das so schnell gekommen ist.
Glückwunsch für Jasmin und Chris, schön, dass Jasmin´s Chef ein Einsehen hat, und sie später anfangen darf. Sei mir nicht böse, aber irgendwie habe ich total überlesen, was sie jetzt macht. Mein letzter Stand ist, dass sie die Schule nicht wechseln konnte, weil sie einen Termin verpasst hat. Macht sie jetzt eine Lehre? Sorry, ich kriegs nicht mehr zusammen.
Ich kenne Straussenwirtschaften, aber nicht die von dir beschriebenen Dächern, und ehrlich gesagt habe ich persönlich die Nase voll, von wildem Wein, wildem Hopfen usw. all diese Sachen wuchern ohne Ende und überall. Ich hab mir jetzt einen Blauregen gekauft, und hoffe, dass ich den in Schach halten kann. Ansonsten stehe ich auf Efeu und Clematis.
Nee, war nix verspätet mit Rosi´s Meldung, wie gesagt, lege mein Handy wenn ich nach Hause komme, oft an die Seite, und es meldet sich nur, wenn ich einen Anruf kriege, alle anderen Sachen bimmeln erst, wenn ich das Phone wieder aktivieren. Keine Ahnung, ob ich da was eingestellt habe, aber mir ist es recht so. Facebook, emails usw. kriege ich ja dann abends übers Laptop mit.

Bianca, das ist immer blöd, wenn alle nach einem Urlaub haben, ich bin die letzte in der Reihe, hat sich so eingebürgert bei uns in der Firma. Allerdings mache ich ja immer im Mai/Juni schon ein paar Tage. Würde mir auch erst mal alles ausleihen, nachher sagt der Rücken Aua und du hast alles umsonst gekauft. Jedenfalls wünsche ich dir viel Spass.

Rosi, für dich heute schon wieder Abschied - blöder Mist, ich fühle mit dir. Bestimmt wird es auf beiden Seiten Tränen geben. Aber ihr hattet ja ein paar ganz besondere Tage und Hanna wird sich noch lange erinnern.

Chris, ich glaube das was du vorschlägst, ist für Nina mindestens 6 Monate zu früh, so wie ich das sehe, ist sie in einem Stadium, wo sie körperlich überhaupt nicht mehr in der Lage ist, irgendwas zu tun, geschweige denn, dass Körper und Psyche so funktionieren (von wegen arbeiten macht Appetit). Da muss und wird sie erst wieder hin kommen.
Martina, für dich weiterhin viel, viel Kraft, und ich wünsche euch, dass sich wenigstens bald ein kleiner Fortschritt zeigt.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am So 17 Aug 2014 - 17:51

Hallo Ihr Lieben,
jetzt brauch ich Urlaub!!! Daß ein Kind so aktiv sein kann, ich glaube die einzigen Zeiten wo sie mal ruhig war waren die Zeiten wo sie auf den Pferden saß.
Außerdem wollte sie uns ständig um sich haben, ist aber verständlich da sie sich auf der Insel ja viel selbst beschäftigen muß.
Gestern im Puppentheater war sie das Kind was am meisten mitging und am lautesten gerufen hat.
Dazu hat sie immer "Hund" gespielt und dabei wirklich alle Bewegungen der Hunde nachgemacht. Dari und Alba werden sehr froh sein daß es jetzt wieder ruhig zugeht.
Also es war eine wunderschöne aber auch sehr anstrengende Zeit und nun muß ich auf das nächste Jahr warten. Hab jetzt aber skype auf dem Handy so daß wir doch öfter telefonieren können ohne vorher den PC anzuschalten, dazu muß man sich ja immer erst verabreden.
Es ist heute richtig kalt 19 Grad, hoffentlich wird es ein wenig wärmer, regnen tuts jeden Tag so daß ich nicht gießen muß.

Gabi, ich wünsch Dir einen schönen Urlaub und schönes Wetter dazu damit es mit dem Lesen im Bad auch klappt.

Chris, Du Arme, hoffentlich ist es inzwischen ausgestanden, ich tippe auch auf das Fischbrötchen.
Klasse daß es so super mit den Prüfungen geklappt hat, wird Chris denn auch schon 18?

Bianca, ich bin gespannt wie Deine erste Reitstunde wird, wieviel Zeit ist seit dem letzten Reiten vergangen? Ich würde mir auch noch nichts kaufen, erst mal sehen ob es weitergeht.
Lieben Gruß Rosi, wenn ich mich richtig ausgeschlafen habe bin ich auch wieder mehr hier.
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Martina am So 17 Aug 2014 - 22:35

Hi,

Gabi, das hast du absolut richtig erkannt. Nina ist weder körperlich noch psychisch in der Lage irgend was zu machen.
Das Medikament ist nur eine Krücke, das hat die Ärztin auch ganz klar gesagt. Macht nicht abhängig! Es soll sie entspannen. Sie ist körperlich völlig versteift und verkrampft. Außerdem soll es ihr starres Denkmuster (ich will dürr sein) unterbrechen, so dass sie mal runter kommen kann. eine Nebenwirkung ist Gewichtszunahme, was Nina allerdings nicht weiß. Es ist einfach so, dass die Mädchen ab einem gewissen Gewicht nicht mehr in der Lage sind vernünftig zu denken. Das Gehirn ist nämlich logischerweise auch unterernährt. Deshalb muss Nina unbedingt erst mal ein paar Kilo zunehmen um wieder halbwegs mal was anderes denken zu können.

Gestern war ein richtiger scheiß Tag. Hab 2 Std. durchgeheult und war völlig fertig. Nina ist nur noch im Essstörungsmodus, ist sauer auf mich, dass ich sie in die Klinik "gestopft" habe. Wir sind dann mit ihr (mit Rollstuhl) in die Stadt gefahren. Da hat´s dann ne Auseinandersetzung gegeben, weil sie unbedingt länger laufen wollte, als sie darf. Im Moment sind das nämlich nur 10 Min. Letztendlich sind wir zurück zur Klinik, weil wir das Theater nicht mitgemacht haben und sind dann auch nach Hause gefahren.
Heute haben wir ihr dann klare Vorgaben gemacht, ansonsten würden wir direkt wieder fahren. Das ging dann ganz gut. Sandra war auch mit und wir sind wieder in die Stadt in ein Cafe. Da war Nina dann endlich! mal wieder im Normalmodus. Damit ging´s mir dann natürlich auch besser. Aber es ist halt ein ewiges auf und ab. Und das wird uns wohl auch noch ein paar Jahre begleiten.

Den Meeris und den Hunden geht´s zum Glück gut, kann da jetzt auch keinen Stress gebrauchen.
Caruso fängt Mäuse im Akkord, legt sie auf der Terrasse ab oder bringt sie mit rein und ich finde sie dann Tage später irgendwo halbverwest. Sehr appetitlich, sag ich euch.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Mo 18 Aug 2014 - 10:16

Guten Morgen, erster Urlaubstag und um 7.45 Uhr hat mich der Kaminkehrer aus dem Bett geklingelt - peinlich ...... Aber ein ganz Süßer, hat sich 20ma entschuldigt - dabei konnte er ja nichts dafür.
Wetter ist trocken, aber wolkig und nicht wirklich warm. Werde jetzt mal in die Garage gehen und meine Kiste abflexen. Gleich noch mit Katjes zum Fäden ziehen gehen.
Hab schon eine Stunde gelesen - Krähenmädchen, ein richtig übles Buch über Kindesmißbrauch und Kindersoldaten, aber fesselnd ohne Ende.
Normalerweise lese ich ja sowas gar nicht, wurde aber allseits sehr empfohlen. Jetzt kann ichs natürlich nicht beiseite legen.

Martina, habt ihr richtig gemacht, erst gar nicht auf solche Spielchen einlassen. Wundert mich ein bisschen, dass ihr überhaupt mit ihr raus gehen dürft. Ich drücke die Daumen, dass die Tabletten helfen. Ach der liebe Caruso, er merkt, dass es dir schlecht geht und macht dir Geschenke, wie süß.

Rosi, dann ruh dich mal schön aus, hört sich wirklich nach einem sehr anstrengenden Kind an. Aber bestimmt auch ein großer Teil Freude bei ihr, dass sie in Deutschland war. Ist ja doch alles kraß anders, als dort, wo sie zuhause ist.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  chris am Mo 18 Aug 2014 - 15:20

Moin,moin
Heute wieder erster "Arbeitstag" und es ist ganz prima gelaufen. Ben hat sich eingefügt als wäre er nie weggewesen.
Wir waren dann in Ganderkesee in einem Secondhandshop, dort habe ich ihm Gummistiefel, Hausschuhe und einen großen Schlafsack gekauft. Jedes Teil 3.50, fand ich witzig das alles den gleichen Preis hatte.
Jedenfalls gabs auch selbstgemachte Mützen, schön eng anliegend mit tollem Eulenmuster - Unikat - so habe ich dafür einen 10 er hingelegt, sieht aber echt süß aus und habe ja insgesamt massiv gespart. Laughing 
Gerade ziehts sich wieder zum Gewitter mit üblem STurm zusammen und Hans kommt um die Ecke gerannt um noch schnell das Tor zu schließen !  regen 
Hier ist es heute richtig ekelig.
AUf meiner Facebookseite regen sich alle über den Schietsommer in Deutschland auf, hab ich irgendwas nicht mitgekriegt?
Ich meine bis vor ein paar Tagen hatten wir jetzt fast 6 Wochen wirklich immer Trockenheit und auch viel Wärme......... confused 
Sabrina ist eben wieder abgereist und dafür kommen am Wochenende meine Eltern für 12 Tage.  Smile 
Hi Gabi, gerade wollte ich schreiben...einen schönen ersten Urlaubstag und du hast hoffentlich lange geschlafen  Embarassed nun, immerhin länger als sonst!
Für die Kiste interessiere ich mich sehr, mach mal ein paar Fotos für uns.
Das mit den Büchern kenne ich gut, habe ja jetzt auch ganz viel gelesen und bin immernoch dabei. Den Titel habe ich noch nicht gehört, muß ich mal nachschauen.
Jasmin macht jetzt seit dem 1.8. eine AUsbildung zur Köchin. Sie ist in Bremen in der Küche des Intercity-Hotels.
Bisher macht es ihr sehr viel Freude.
Rosi, ich glaube schon das Hanna ein bischen mehr aufgedreht war als normal, aber sie mußte ja auch ganz viele Eindrücke verarbeiten und möglichst alles "mitnehmen" ich kann das total verstehen. Wie lange sind die beiden jetzt unterwegs bis sie zu Hause ankommen?
Außerdem und das sag ich gaanz leise, ist die Oma das ja auch gar nicht mehr so gewöhnt,natürlich ist man dann bei so einem Vollprogramm mit einer fast 5 jährigen am Ende " besiegt"  Bienen 
Nein Chris-Henning wird erst nächsten Sommer 18.j. er macht den begleitenden Führerschein mit 17 und darf dann nur mit bestimmten angemeldeten Personen fahren.( Hans,ich, Jasmine und ALex)
Mein Bauch ist immernoch nicht ganz in Ordnung bzw. mein Darm und so trau ich mich nicht soweit weg,obwohl heute morgen gings gut, erst heute mittag gabs wieder Probleme.  Rolling Eyes 
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Mo 18 Aug 2014 - 18:34

Hallo,
Martina, ich wünsche Nina von ganzem Herzen daß die Tabletten Wirkung zeigen und sie sich ein wenig entspannen kann, bis der Gedanke "ich will dürr" sein aus ihrem Kopf verschwindet wird wohl noch viel Arbeit nötig sein.

Gabi, das war ja kein schöner Urlaubsstart, ich hoffe daß Du in der restlichen Zeit ordentlich ausschlafen kannst und die Katzen Dich nicht zu früh wecken.

Chris, sie fliegen ja nicht nonstop, machen Zwischenlandung in Saudi Arabien und von Male aus geht es dann mit dem Wasserflugzeug auf die Insel, wie lange es diesmal dauert weiß ich nicht aber sonst so um die 15 Stunden.

Klar war Hanna besonders aufgedreht durch die vielen Erlebnisse, da hat sie ja auch viel zu verarbeiten.
Die Kinder fliegen im September wieder nach Thailand und schauen sich dort eine Montessori Schule an in die Hanna dann ab Mai gehen soll wenn alles paßt. Ann hat sich schon ein Haus im Internet herausgesucht. Sie wird dann mit Hanna in Thailand bleiben und Thomas fliegt halt ständig hin und her.
Es sieht immer mehr danach aus daß sie in Thailand bleiben werden, ist aber alles noch in der Schwebe.
Hier hats viel geregnet und ist kühl, aber wir hatten Glück und konnten unseren zweistündigen Spaziergang trocken machen.
Die Hunde genießen die Ruhe, sind halt auch nicht mehr die jüngsten.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Di 19 Aug 2014 - 18:09

Hallo,
Gabi, ich hab die Kiste bei facebook gesehen, sieht richtig gut aus, wie willst Du sie lackieren oder anmalen?

Das ist mein Wetter, so um die 20 Grad mal Wolken mal Sonne, ideal zum Laufen.
Wir waren in den Pilzen, langsam kommen auch die anderen Pilze, hatte etliche Rotkappen und einen Steinpilz.
Nun hab ich angefangen die Beetanlage zu beseitigen, dazu muß ich erst mal die Steine rausbuddeln die zum Teil mit Gras überwachsen sind. Das ist harte Arbeit, der äußere Rand ist 6 Steine breit und die sind irre schwer, mehr als 10 kann ich nicht in die Schubkarre packen dann krieg ich sie nicht mehr hoch.
Aber ich lass mir Zeit, heute hab ich ein Viertel geschafft und das sind schon mehr als 150 Steine.
Lieben Gruß Rosi
Im übrigen werd ich keine Bilder mehr zeigen da sie wohl nur Chris interessieren.
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Di 19 Aug 2014 - 20:38

Ups, da bist du aber hart zu uns .............. sorry, ich bin nicht so der Fototyp, mir fällt meistens nicht der richtige Kommentar ein, das heisst aber nicht, dass ich sie nicht angeschaut habe.
Ich möchte die Kiste nur ölen, mal sehen, ob es wird. Jetzt bin ich grade dran die Beschläge von der Farbe zu befreien. Außerdem muss ich den Deckel noch hobeln, der hat durch die Flex so Unebenheiten bekommen, ausgerechnet der Deckel, aber ist wohl grade eine sehr weiche Platte.
Jetzt tun mir erstmal die Arme weh - dabei mache ich doch jeden Tag Sport für die Oberarme, aber die Flex ist sau schwer und hat mich geschafft.

Heute saß ich den ganzen Tag auf dem Balkon, war nicht so richtig warm, um ins Bad zu gehen, so war ich erst gegen 17 Uhr, nachdem ich mein Buch ausgelesen habe, brauchte ich auch, denn das war echt starker Tobak, aber dann doch irgendwie total fesselnd, und am Schluss gab es noch einen richtigen Cliffhanger, so dass man fast gezwungen ist, Teil 2 zu lesen. Aber jetzt brauche ich erst mal was Leichtes, z.B. einen Stephanie-Plum-Krimi.

Tja Chris - ihr hattet 6 sehr schöne Wochen, das war leider fast dem kompletten Rest von Deutschland nicht vergönnt. Hier bei uns war es echt durchwachsen. Ich hoffe mal auf einen schönen Spätsommer - und natürlich auf die kommenden Tage, obwohl so wie es heute war, ist es auch ganz in Ordnung! Schön, dass du wieder einiger Massen auf dem Damm bist, und toll, dass Ben sich wieder gleich wohl fühlt, für Miro ist es auch in Ordnung?
Ahja Köchin, da wird sie aber auch Muskeln kriegen, mal sehen wie es ihr in einem halben Jahr gefällt. Bei uns bewerben sich ganz oft Jungs mit abgebrochenen Kochlehren, frag mich nicht warum, aber ist so.

Grüsse an Bianca - ich hoffe du bist nicht vom Pferd gefallen ;-)

Knuddels an Martina - hoffentlich noch ein schöner Tag gestern!!

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Martina am Di 19 Aug 2014 - 22:19

Hi,

ich muss mein Verhalten ändern, so kommen weder Nina noch ich weiter. Und ich gehe vor die Hunde. Deshalb habe ich beschlossen mich mehr um mich selbst zu kümmern, dass es mir (halbwegs) gut geht. Fällt mir noch sehr schwer, vor allem weil ich das Gefühl habe, dass es mich von Nina entfernt. Und das tut verdammt weh.

Heute war kein Besuchstag und ich hatte relativ viel Zeit. Und so hab ich mir das Hühnergehege vorgenommen, was schon lange fällig war. Hab die Fenster am Stall geputzt und sämtliche Futtertonnen usw. abgewaschen.
Mittags kamen zwei Leute, die sich oben im Schlafzimmer unsere Schiebetür angeguckt haben. Die lässt sich nämlich nicht mehr bewegen. Ist ein sauschweres Teil, halt sehr groß. 2,70X2,00. Das wird teuer.  pale 

Morgen geht bei uns die Schule wieder los. Juli freut sich schon!!
Mit ihm war ich heute in nem Elektro-Markt. Er hat sich ein neues Handy gekauft, seins ist kaputt. Nina braucht auch ein neues. Sie hatte den Klassiker: Hatte es hinten in der Hosentasche und ist ihr dann ins Klo gefallen. Geht zwar noch, aber nur so halbwegs.

Morgen bin ich ziemlich lange weg. Erst Nina besuchen und im Anschluss findet ein Elternabend dort in der Klinik statt.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  chris am Mi 20 Aug 2014 - 12:36

Moin,moin
Ihr Lieben, gestern war ich ganz lange mit den beiden Süßen unterwegs, zwischendurch mit meinem Männe mein Auto wegbringen ( braucht neue Frontscheibe,wegen Steinschlag) und zu zweit ein lecker Joghurteis essen gegangen... Laughing Also Hans natürlich kein Joghurt sondern Spaghettieis !
Heute Nachmittag wollen wir los und uns mal ein paar gebrauchte Wohnmobile anschauen, einfach nur mal sehen, ob das was für uns wäre. Wir träumen davon abundzu mal ein Wochenende zu verschwinden und auch mal in den Sommerferien damit nach Schweden zu fahren. Die Hunde müssen dann natürlich auch mit. Hund22 
Apropos Hunde, Toya die Pflaume war am Montagabend zum impfen beim Tierarzt, immer große Knurrklappe und dann da sitzen und vor Angst auf den Tisch pieseln.... Very Happy 
Der nimmts zum Glück gelassen.
Hansi fegt gerade den Hof und die Carports, wir haben 15 Grad, starken Wind und SOnnenschein, herrliches Wetter , allerdings nur zum arbeiten.
Momentan bin ich nicht sooft hier, da Hans zu Hause ist, morgens der kleine Mann, nachmittags der Große!  cheers 
Achja, ich habe einen Trockner geschenkt bekommen, da ich sonst nirgends Platz habe , will ich ihn unter das Carport stellen, wißt ihr ob er das auch über den Winter verträgt? Viel benutzen werde ich ihn nicht, nur für die Hundedecken, angeblich sollen dann die Haare ganz wunderbar abgehen! Den holt Hans nachher gegen 13.00 Uhr ab. Huhn2 
Wow Martina, bei euch sind die Schulferien schon zu ende? Schön das JUli sich freut, wie geht es ihm mit der ganzen Situation?
Was ist denn passiert mit der Schiebetür? Ist sie aus Holz?
Ja, kann das nur bestätigen mit deiner Annahme dein Verhalten ändern zu müssen, doch da du ja heute Abend auch einen Elternabend hast, wirst du sicher einges "dazu lernen".
Bzw. das hörte sich jetzt blöd an, ich meine einfach, das du hörst, das du damit nicht alleine bist und wie andere versuchen Lösungswege zu finden. Unter Gleichgesinnten ist alles gleich ganz anders.
Rosi, Hoppla du bist aber verärgert, momentan ist hier nicht jeden Tag gleich viel los und wir sind ja eh nur ein Handvoll .  Küken 
Schon wieder Pilze...also wenn das klappt mit dem Wohnmobil, dann werden wir eines Tages auch vor deiner Tür stehen, natürlich nicht nur wegen der Pilze.  Embarassed 
Hast du mit den STeinen noch etwas vor? Sonst verschenke sie doch an Selbstabholer und Aufnehmer !
Du hast aber auch immer so richtig schwere Sachen zu machen, das tut mir echt leid.
Gabi, seit wann interessiert es dich wie kalt es ist, wenn es ums schwimmen geht? Das war doch jetzt ne faule Ausrede.
Sieht bestimmt gut aus, wenn sie nur geölt wird.
Frage ist: Was dann ? Was hast du damit vor? Draussen? treppenhaus? Wohnung?
Tja, da ihr meistens das bessere Wetter habt, habe ich darauf so gar nicht geachtet, schade.
Miro und Ben ist kein Problem, da Miro ängstlich ist und sofort weggeht. Allerdings ist Ben jetzt auch nicht unbedingt hinter ihm her.
Mit einem mal ist der Kleine richtig groß  und vernünftig geworden, jedenfalls meistens. Er ist ziemlich verständig und quatscht auch unheimlich viel.
Jasmin ist immernoch begeistert,aber ehrlich gesagt wird ja auch noch nicht soviel gefordert und Schule ist ja auch noch keine.
Der Ton in der Küche ist wohl oft recht rauh, vielleicht deshalb die Abbrecher, bei Jasmin ist ähnliches aber bisher nicht vorgekommen.
Bianca - Muskelkater bis in die Arme??  girli2 

Nächstes Jahr, Ende April werde ich wieder Oma !

B E N wird großer Bruder.

lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Mi 20 Aug 2014 - 18:27

Hallo,
Chris, herzlichen Glückwunsch zum vierten "Omatitel", aber da kommt ja sicher wieder die Zeit wo Du den Nachwuchs betreust.
Na, dann kauft mal schnell ein Wohnmobil und kommt ganz schnell nach Grüna, Platz ist ja genug und Ihr seid immer herzlich willkommen.

Martina, es ist gut daß Du mehr an Dich denken willst, wenn Du auch am Boden liegst ist damit niemandem geholfen und Nina schon gar nicht. Du weißt ich spreche da aus Erfahrung wenn auch durch eine andere Ursache.

Gabi, ich erwarte doch keine tollen Kommentare, aber wenn ich das Gefühl habe niemand schaut es sich an dann denke ich natürlich zwangsläufig daß es niemanden interressiert.

Bianca, wie war das Reiten?

Wieder mein Wetter, nicht zum Draußensitzen aber herrlich zum Arbeiten. Bin ein schönes Stück weitergekommen, mehr als der halbe Außenkreis ist weg. eklig sind die vielen Ameisen unter den Steinen, da ich darauf allergisch reagiere muß ich achtgeben.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am Mi 20 Aug 2014 - 18:44

Chris, oh je Magen-Darm ist eine fiese Geschichte. Du Arme
Das ist ja toll, dass es mit dem Führerschein direkt geklappt hat. Super
Zum Wein kann ich leider gar nichts sagen.
Meine Nichte hatte auch den Führerschein mit 17 gemacht. Das ist gar nicht schlecht.
Na zukünftige Oma, bin mal gespannt wie Ben darauf reagiert :-)

Gabi, ich nehme auch nicht gerne als 1. Urlaub. Aber dieses Jahr ging es leider nicht anders. Deswegen habe ich ja jetzt nochmal Ende September die 4 Tage eingereicht .-)
Mit Nina sehe ich wie Du, das wäre zu früh mit dem Bauernhof...

Rosi, kann mir gut vorstellen, dass es sehr lebhaft mit Hanna war. Kinder in dem Alter sind meist noch etwas wild. Aber sie hat die Zeit bei Dir sicher genossen.
Ich saß jetzt 4 Jahre nicht mehr auf einem Pferd...
Oh das wäre ja schade, wenn sie in Thailand bleiben würden. War nicht mal Deutschland im Gespräch?

Martina, das ist alles sehr schwierig für Euch im Moment. Ich kann mich nur wiederholen und drücke euch fest die Daumen, dass es Nina bald besser geht..Wird ein langer Weg werden.
Das Du jetzt mehr an Dich denken willst, halte ich für richtig. Es nützt keinem was, wenn Du auch zusammen brichst! Nina ist gut aufgehoben, besser als zu Hause im Moment. Versuch etwas abzuschalten, so schwer das auch ist...

Montag hatte ich es leider nicht geschafft hier rein zu sehen und gestern ging ich am Stock  Laughing  Das Reiten war hart für mich. Das hätte ich echt nicht gedacht. Früher viel mir das alles so leicht und gestern hatte ich kaum Kraft. Nach 3 Runden Trab konnte ich meist erst wieder Schritt gehen. Gut, dass wir eine 2er Stunde gebucht hatten, so konnte ich ganz in Ruhe machen. Konditionell war ich am Ende, obwohl ich 80 % bestimmt nur Schritt ritt. Hätte nie gedacht, dass man so abbauen kann, obwohl ich ja immer was gemacht habe. Der liebe Bruno hat mich geduldig ertragen  Laughing Werde jetzt am Ball bleiben und hoffe, dass irgendwann meine alte Form zumindest halbwegs wieder da ist...

Heute tut mir natürlich alles weh, deswegen bin ich heute nicht zum Tai Chi. Bin noch total gerädert....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am Mi 20 Aug 2014 - 18:45

Rosi, gerade noch gesehen, haben wohl gleichzeitig abgeschickt! Also ich gucke mir immer ALLE Bilder ein, die hier eingestellt werden. Finde das interessant. Leider krieg ich das im Moment irgendwie nicht hin, klappt einfach nicht
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Mi 20 Aug 2014 - 19:47

Hallöchen, hier war es heute grad so zum draußen sitzen, hab heute früh mal im Hof das ganze Gras weg gemacht, Efeu in der Rabatte zurück geschnitten und mal wieder gründlich gefegt, dann eine Weile auf dem Balkon gesessen, für meinen Ableger eine Kürbissuppe gemacht (hat er sich gewünscht, gut dass noch was in der Gefriertruhe ist), dann bin ich ins Bad gegangen, konnte mich sogar eine Weile auf die Liege legen, noch mit diversen Leuten dort gequatscht, hab ja sonst immer Eile, und da sind so viele nette Leute.

Martina, du wirst Nina nicht verlieren, wenn du dich da erstmal nicht so involvierst, glaub mir - im Gegenteil, je weniger Stress ihr jetzt zusammen habt, umso näher seid ihr euch, wenn es mal wieder besser läuft.
Was hat denn eure Tür? Manchmal hilft ja ein bisschen Fett (sagte mein Handwerker mal, als ich die Schiebetür ums Verrecken nicht mehr zu gekriegt habe. Nach diesem Eintrag bin ich zum ersten Mal nicht mehr so ganz besorgt um DICH. Mensch, Ferien schon wieder rum bei euch, toll, dass Julian sich freut -das hätte ich von meinem Sohn auch mal hören wollen.

Rosi, da hast du dir ja wieder etwas vorgenommen. Gut, dass das Wetter grade so passend ist.
Ist wirklich nicht so bei den Fotos, ich gucke oft am Phone rein, und da laden die Fotos nicht immer.

Bianca, da siehst du mal, der Körper ist echt ein seltsames Gebilde, Muskeln bilden sich so schnell zurück. Tai Chi hätte dir vielleicht gut getan, aber ich kanns nachvollziehen, manchmal ist die Couch die beste Therapie.

Chris, mal sehen, wann Miro die Angst vor Kindern ablegt. Glückwunsch zur neuen Oma-Vorfreude - dann noch mehr Arbeit für dich? Dachte ja spontan deine andere Tochter (die frisch verheiratete) ist schwanger. Ja, kümmere dich nur um deinen Mann, wenn er Urlaub hat, er hats verdient. Wohnmobil ist nicht schlecht, ich würde allerdings einen Wohnwagen vorziehen, da kann man dann auch mal das Anhängsel stehen lassen und z.B. in eine Stadt fahren.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Martina am Mi 20 Aug 2014 - 22:27

Hi,

da habt ihr meine Ironie aber nicht verstanden. Julian hat sich natürlich ÜBERHAUPT NICHT gefreut, dass wieder Schule ist.
Ich war recht traurig als ich da heute bei meiner Morgengassirunde (immer die gleiche) vorbei ging, weil ich natürlich direkt dachte, da müsste Nina jetzt sein, nicht in der Klinik. Da kamen mir dann auch wieder die Tränen. Aber ansonsten hab ich mich heute ganz gut geschlagen.

Chris, wie schön, nochmal Oma!

Gabi, bei unserer Schiebetür ist unten der Schlitten kaputt, da ist leider nichts mehr zu ölen. Hatten wir auch schon versucht.

Bianca, kann mir lebhaft vorstellen wie dir alles weh tut.

Rosi, wie immer fleißig.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  chris am Do 21 Aug 2014 - 16:37

Moin,moin
Endlich kann ich mal sitzen, habe gerade eine große Runde mit Toya und Miro gedreht und bin kaputt. Miro entwickelt sich zum absoluten Läufer, sogar im Garten dreht er ständig im Trab seine Runden, als wollte er die 7 1/2 Jahre nachholen. Laughing Allerdings geht er immernoch nicht mit mir allein und es bedarf äußerster Geduld ihm das Halsband und das Geschirr anzulegen und hinterher wieder abzumachen. Obwohl er sich freut wie Bolle, hat er Angst und läuft immer hin und her, dann legt er sich vor meinen Füßen auf den Boden.
Er hat übrigens keine Angst vor Kindern, sondern allgemein vor allem was sich bewegt, Geräusche macht, neu ist etc. Er springt immer sofort auf, wenn man nur in einem Meter Entfernung an ihm vorbei geht, dass hat ja Sunna 2 Jahre gemacht.
Alllerdings Abends wenns dann sehr viel ruhiger bei uns ist, dann legt er sich neuerdings zwischen Couchtisch und Sofa in die Ecke, in der ich sitze, so kann ich ihn immer mal von oben streicheln. Hund22 
Heute morgen waren es nur lausige 10 Grad. Jetzt ist es aber seit STunden sehr sonnig und schön bei 17 Grad.
Wenn im April nächsten Jahres das neue Enkelkind kommt, bleibt Jasmine nur für 8 Wochen zu Hause,danach nimmt Alex ein Elternjahr! Damit es am Anfang nicht so stressig ist, wird Jasmine den Ben morgens mitbringen und ich bringe ihn dann hier in den Kindergarten ( ab August2015). Jasmine und ALex wohnen ja einen Ort weiter ohne KIGA,also geht Ben hier. Je nachdem wie sich das ganze entwickelt, nehme ich ihn hier mit her zum schlafen und Jasmine holt ihn wie üblich nach der Arbeit,oder ich bringe ihn zu Alex,oder dieser fährt selbst,wenn nicht gerade das BAby dann schläft. Das kriegen wir dann schon irgendwie hin.
Nach einem Jahr,also 2016 nehme ich dann Ben und das Baby, bringe Ben zum KIGA und der,die, das Kleine kommt mit zu mir, wie Ben jetzt. Also eigentlich ganz simpel. Tasse 
Tja Martina, da hatten wir wohl alle einen Fehlgriff, ich dachte jetzt wirklich er freut sich. geek 
Der Elternabend war Sch..... `??
Gabi, hier gibts angeblich schon frisches Kürbisbrot, obwohl ich das auch nicht so ganz glauben kann. Lieb von dir, das du die SUppe gemacht hast. Blumengarten 
Das sind so die Kleinigkeiten nebenbei, bei denen ich manchmal das Gefühl habe sie werden gar nicht gewürdigt. Vorgestern war es bei mir eine gewünschte Lasagne für 19.30 Uhr! Um 20.30 kam dann Sohnemann um mir zu sagen das er bei Marcel schläft.  What a Face Als ich ihm dann zum Vorwurf machte das die Lasagne da steht, hat er sie in Alu gepackt, mitgenommen und mir gestern freudestrahlend erzählt wie lecker sie war und das er sie sich mit Marcel vorm Fernseher rein gezogen hat....... Wink 
Schön das du dein Bad geniessen konntest.
Wohnwagen will Hans nicht,weil er dann nicht überall stehen bleiben und drin schlafen kann ( darfst du auch nicht an einer Raststätte etc.) Es soll ja auch keine Riesenkutsche sein, 3 Betten ( eins für den Notfall " Enklekind") naja und zwei Hunde müssen auf jeden Fall drin Platz haben. Sehr teuer was wir bisher gesehen haben, aber doch schon sehr bequem. Ursprünglich wollte ich auf keinen Fall mit Alkoven, inzwischen finde ich es am besten. Hatte ANgst ich bekomme dort Platzangst wegen Enge nach oben, ist aber recht viel Platz. Man muß einfach mal reingehen und es angucken.
Naja und außerdem will ich ihn auch fahren können,damit wir uns abwechseln, bei einem Anhänger bin ich zu unsicher,das kann ich nicht gut.
Hihi Bianca, ich weiß genau wie du dich fühlst, erinnert ihr euch als ich mich vor ein paar Jahren auch mal wieder drauf gesetzt habe. Meine Güte die Oberschenkel sind wie Pudding, man hat kaum halt,hinterher tut alles weh - so weh.
Bewegung ist das wichtigste und möglichst schnell wieder drauf, auch wenns nur Schritttempo ist ! PferdMitReiter 
Rosi, ja Hans und ich mögen dieses Wetter jetzt auch am liebsten, da man in Ruhe einiges abarbeiten ohne sich tot zu schwitzen, es geht gleich viel leichter von der Hand. Da haste ja schon eine menge geschafft.
Wenn dir das Thema nicht behagt, dann sag es einfach.....
aber, wie soll das denn werden mit Ann und Hanna in Thailand und der Papa auf Male oder "in" ?
Wie weit ist das denn entfernt und was macht Ann dann, ich meine arbeitsmäßig? Gibts dort eine deutsche Schule ?Haben sie dort dann ganztags Unterricht? Ich hab ja keine Ahnung. fisch 
Einen schönen Feierabend euch allen !
Lg Chris

avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Do 21 Aug 2014 - 19:01

Hallo,
Chris, von den Malediven ist es ja nicht weit nach Thailand, ich muß mal fragen wie lange der Flug dauert. Es ist ja erst mal ein Anschauen der Schule, aber ich denke wenn es ihnen gefällt werden sie es machen. Bei Montessori ist es anders als in üblichen Schulen und dort wird auch viel Wert auf Bewegung gelegt was ja für Hanna genau das richtige ist.
Unterrichtsprache ist englisch und sie lernen auch Thai.
Ann wird erst mal Hanna betreuen und wenn sie sich eingelebt hat will sie sich eine Arbeit suchen.
Ich warte mal ganz gelassen ab, bleibt mir ja auch nichts anderes übrig, und werde dann sehen wie es weitergeht. Für mich steht ja eine Entscheidung erst an wenn die Hunde nicht mehr da sind was ja hoffentlich noch lange dauert.
Kürbis wird doch in einigen Geschäften schon angeboten.
Übrigens Alba ist jetzt fast 7 1/2 Jahre bei mir und ich hab erst jatzt das Gefühl daß sie mir völlig vertraut. Erst seit kurzem kann ich mich über sie beugen beim Gutenachtsagen ohne daß sie den Kopf zur Seite nimmt wahrscheinlich aus Angst daß man ihr wehtut. Also viel viel Geduld bei Miro, aber ich weiß ja daß Du die hast.

Bianca, na dann pflege mal Deinen Muskelkater, wann ist das nächste Reiten? Wird wohl eine Weile dauern bis Du wieder beschwerdefrei reiten kannst.

Hier sind die Nächte noch kälter, in der Früh nur 7 Grad, da kann man bald das dicke Federbett wieder rausholen.
Ich hab enorm viel geschafft, der große äußere Kreis ist fast weg, aber es sind noch 2 innere Kreise und dann noch die Verbindungen.
Ist schon blöd, vor 20 Jahren hab ich unter großen Mühen die Wiese umgegraben und die Beete angelegt und nun wieder so eine Ackerei alles wieder zu entfernen.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Do 21 Aug 2014 - 19:11

Hallo, heute hat es endlich mal geklappt mit wolkenlos - so war ich auch von 10 bis 15 Uhr im Bad, hab auch viel gequatscht und ein ganzes Buch gelesen. Anfangs war es mal ein bisschen kühl, besonders der Wind, aber so ab 11 Uhr war es dann wirklich schön. Anscheinend haben das aber nicht alle Leute hier kapiert, denn es war die ganze Zeit ziemlich leer. Mal sehen, ob es morgen nochmal so hin haut, Am Wochenende soll es dann eher regnerisch werden.

Martina, wir nehmen dich halt sehr ernst ............ naja, so also das Übliche, meinen Worten konntest du ja entnehmen, dass es bei Raphael nicht anders war. Er wird sich arrangieren.

Chris, darf man denn mit dem Wohnmobil überall parken und schlafen? Soweit ich weiß, auch nicht. OK, das mit dem Anhänger-fahren kann ich nachvollziehen, wollte ich auch nicht.
Achja Miro, wieder so ein armes Hundeseelchen, er wird es mit der Zeit vergessen, dauert halt. Caramel kriegt heute nach 10 Jahren bei uns noch Panik, wenn man mit Schuhen in die Wohnung kommt, seine Angst vor Stöckchen hat er allerdings abgelegt.
So wie du das schilderst klingt es ja ganz einfach mit dem Nachwuchs, mir wäre das zu stressig. Ich hoffe die Eltern danken dir das.
Mein Sohn, zeigt sich da schon dankbar, wenn ich ihm so einen Wunsch beim Essen erfülle, und dein Sohn hat doch auch das Beste aus der Sache gemacht. Was mich manchmal nervt, ist, wenn es umgekehrt ist, also wenn nicht gekocht ist, da kann er dann schon mal so tun, als ob ich irgendwelche Pflichten vernachlässigt hätte, was ich aber nicht finde, da er ja nicht mehr regelmässig zum Essen kommt.


_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am Fr 22 Aug 2014 - 16:37

Gabi, da warst Du ja richtig fleißig -) Da brauchst Du gar kein schlechtes Gewissen haben, wenn er mal nörgelt das nichts da ist. Er kann sich ja auch selber mal was kochen :-)
Ich hatte auch überlegt mit Tai chi. Aber die Oberschenkel taten sooo weh und spätestens bei der „Säule“ hätte ich mich verabschieden müssen...

Martina, Kopf hoch, das wird werden...

Chris, oh da bleibt aber wieder einiges an Dir hängen. Hoffentlich wird Dir das nicht irgendwann zuviel werden...
Ich werde am Dienstag auf jeden Fall wieder drauf gehen. Aber diesmal nur eine halbe Stunde. Muss mich langsam erst wieder dran gewöhnen....

Rosi, käme für Dich denn in Frage auch nach Thailand zu gehen, wenn die Hunde mal nicht mehr sind??

Heute habe ich irgendwie den ganzen Tag Kopfschmerzen. Kommt bestimmt von diesem komischen WEtter. Warm, kalt,, Regen PUH...
Werde gleich Zucchini-Schiffchen machen. Die hat Holger sich gewünscht. Ab und an ess ich die auch ganz gerne

LG Bianca

avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Fr 22 Aug 2014 - 20:16

Zucchini-Schiffchen, klingt gut, mit was füllst du sie? Ich hatte letztens auch welche, gefüllt mit rotem Reis Tomaten und Paprika, dazu leckere Tomatensoße mit einem Schuß Honig, das hat sehr lecker geschmeckt.

Ja, wahrscheinlich hast du recht getan, das Tai Chi zu schwänzen, mit einer halben Stunde wirst du bestimmt gut klar kommen. Man merkt, dass es dir Spass macht, also durch beißen. Gute Besserung für dein Kopfweh - liegt bestimmt am Wetter.

Hier war es heute Vormittag wieder ziemlich frisch und bewölkt, gegen 14 Uhr kam dann die Sonne raus, da hatte ich dann Fußpflege, bin aber danach ins Bad und bis 19 Uhr geblieben, war echt schön, und ich seh es an meinen Haaren, dass ich 2 Tage in der Sonne (unterm Schirm) gelegen bin, sie sind total hell geworden.

Bei Rosi funktioniert das Forum wieder nicht richtig, komisch, ich habe keine Probleme.
Schicke euch allen liebe Grüße!
Ich werde mir jetzt noch ein Stück Kuchen genehmigen, mein Sohn übt schon wieder, und gucke Castle an, leider alte Folgen, mal sehen wann die nächste Staffel anfängt.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Martina am Fr 22 Aug 2014 - 21:24

Da hab ich gerade angefangen mich wieder ein bisschen zu berappeln und ZUUUMMM, wird einem wieder der Boden unter den Füßen weggerissen. Nina hat heute eine Magensonde gelegt bekommen.  Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad 
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  chris am Sa 23 Aug 2014 - 9:01

Moin,moin
Gestern war ein rundum fantastischer Tag. Vormittags mit Ben zu Lidl einkaufen und danach haben wir Pablo gesattelt und Ben und ich sind eine STunde spazieren gegangen. Er fands richtig toll.
Heute hat er warscheinlich üblen Muskelkater. Er war ja schon öfter auf dem Pony, aber nie mit Sattel, das scheint für ihn schwieriger zu sein, am Anfang hat er sich etwas verkrampft und nach vorne gebeugt fest gehalten. Später ging es dann etwas lockerer. Durch den massiven Cowboysattel hat er natürlich nicht so ein gutes Gefühl für die Bewegungen des Pony`s, doch wenn ich mit ihm alleine gehe, finde ich es sicherer,da ich nicht die ganze Zeit mit einer Hand an seinem Oberschenkel und der anderen am Pony laufen kann ( Ischias). pferd Jedenfalls hats prima geklappt, ich stelle euch ein paar Bilder ein.
Nachmittags mit Hans beim Fordhändler, mal wieder AUtos angesehen, irgendwie brauchen wir zwar wenigstens einen Neuen, wobei "neu" für mich eigentlich nicht wichtig ist und haben mal wieder einen für mich ausgeguckt. Farben sind aber sooo doof, nun war ich bei schwarz  Rolling Eyes Naja, mal sehen bestellt ist er jedenfalls noch nicht, Männe und "Bernd" der Verkäufer ( wir kennen uns länger als 10 Jahre) holen meist Monatelang zum Schlagabtausch aus.  girli2 
Mir egal. habe ein AUto das prima fährt,aber wenns noch Geld bringen soll, bald weg muß.  Mad 
Jasmin Snadra ist arbeiten. Chris bei Marcel.
Hans zum Teilehändler und danach zu Alex und Jasmine, neuen Baum transportieren, einpflanzen und Holz sägen von 5 gefällten Bäumen.......Jasmine hat eine relativ neue große Heizung wegen ihres Umbaus raus geschmissen, die will ich nun haben und unsere 50 jährige im Wohnzimmer ersetzen...kann ja nur besser werden, oder? Jedenfalls ist Hans nochnicht überzeugt, doch ich habe überall noch die alten Rippenheizungen, ich finde jede andere ist besser, oder irre ich mich - Gabi?
Du hast ja wirklich Glück gehabt im Bad, hoffe du kannst es noch lange geniessen, auch wenn jetzt ein schlechtes Wochenende kommt. 
Hans sagt man kann im Wohnmobil überall schlafen! Wie gesagt es ist nicht viel größer als sein Auto, auf dem Ford-Transit aufgebaut! ca. 6m vielleicht auch 6,5 m lang.
Gestern morgen habe ich den armen Miro völlig verschreckt.
Zara ist läufi und sehr nervend, wie immer in dieser Zeit. Meistens bezog sich das dann aber auf Zobel, welchen sie ständig animiert. AUßerdem beißt sie alle Decken ind dieser Zeit kaputt. Nun hat sie 2 Tage den armen Miro verfolgt,welcher gar nicht weiß was sie will und Toya immer hinterher und am meckern. Zu guter letzt hat dieses Notgeile Luder ihn soweit bekommen, das er tatsächlich über ihr stand und versuchte irgendwie an sie ran zu kommen. Bei den unterschiedlichen Größenverhältnissen hatte ich natürlich ANgst um die Kleine und habe geschimpft, Toya geknurrt, Zobel gebellt....ich war so wütend, dann habe Hans angebrüllt ( so bin ich halt)naj und der arme Miro war den ganzen Tag sehr vorsichtig mit mir. So kann man unüberlegt schnell alles was man gerade erreicht hat in die Ecke schmeissen. Ich bin so blöd.
Jasmine muß unbedingt mit Zara etwas machen, zweimal im Jahr während der Läufigekit ist sie unerträglich. Sogar Toya hat versucht sie zu "rammeln" das ist doch nicht normal, was hier abgeht. Hoffe bis Montag sind wir damit durch.
Bianca, schön das du dran bleibst, jedes mal wirds etwas besser! Hase 
Zuccinischiffchen, hört sich für mich auch gut an.
Ich hatte gestern Lachsfilet und Kabeljaufiletstückchen,dazu Fenchelgemüse mit Apfelstückchen und Reis. Jasmine hat immerhin von dem Fisch gegessen, alles andere war nur für mich.  Rolling Eyes 
Ich liebe Fenchel und mein Magen auch, der ist einfach noch nicht wie er soll....
Rosi, das hörte sich für mich jetzt auch so an, als wenn du mit dem Gedanken spielst später einmal nach Thailand bzw. dorthin zu gehen wo deine Mädels sind. Verstehen kann ich dich.
Wie ärgerlich das du wieder mal nicht rein kommst,aber manchmal hat das ja jeder von uns. Ganz plötzlich brauch ich auch mittendrin mein Passwort um mich anzumelden, obwohl ich mich eigentlich nie abmelde. Suspect 
Hab noch keinen kürbis entdeckt, aber ich fahre auch nicht in allzuviele Geschäfte, meist nur Edeka (vor der Haustür) Aldi und Lidl. Tasse 
Martina, mir fehlen die Worte, was bei mir echt selten vorkommt. Manchmal ist es auch komisch hier so weiter zu schreiben, locker flockig, als wäre alles in Ordnung, während deine ganze Welt zerbricht.
Es tut mir so leid. Ich wünsche alles Liebe für dich und deine Familie.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gabi am Sa 23 Aug 2014 - 18:41

Mensch, so eine Scheiße Martina, also hat alles bisher nichts genutzt. Ich würde dir so ein positives Erlebnis wünschen! Ich hoffe für euch, das sich bald was Positives tut. Auch mir fällt es schwer, zum Alltag über zu gehen. Andererseits denke ich aber, dass es auch für dich wichtig ist, dich mit ganz Normalem abzulenken, deswegen also von mir der tägliche Statusbericht. Erste Urlaubswoche ist also rum, hab nicht ein Tag an die Arbeit gedacht, ich hoffe, es läuft soweit gut dort.
Heute sollte im Schwimmbad von 15 bis 21 Uhr Kindertag sein, die Auszubildenden vom Bäderamt haben das organisiert, aber leider hat das Wetter überhaupt nicht mit gespielt, es hat ständig wieder mal geregnet, echt schade drum, sie hatten eine Hüpfburg, Torwand, Klettergerüst und eine Lounge eingerichtet, aber leider waren max. 10 Kinder da, und so um 15 Uhr hat es dann geschüttet, dass sie alles abbauen mussten.

Chris, eine tolle Idee mit Ben und dem Pony, das glaube ich, dass ihm der Sattel noch ein bisscen suspekt war. Aber da hat er bestimmt was zu erzählen gehabt.
Achje der arme Miro, das ist bei uns hier auch schon öfter ein Problem gewesen, ich bin ja nicht so die ganz leise Person, und habe früher Raphael auch ab und zu mal etwas lauter angegangen, was dann wieder zur Folge hatte, dass einige Kater abgetaucht sind, oder sich platt auf den Boden warfen. Nun musst du dich halt wieder einschmeicheln, wird schon klappen. Warum wird die Dackeline denn nicht kastriert? Habe heute bei REWE darauf geachtet, hier gibt es auch noch keine Kürbisse, allerdings könnte ich in meinem Garten schon ein Hokkaido ernten, wenn es unbedingt sein müsste, aber ich hab noch ein bisschen Vorrat in der Gefriertruhe, also bleiben sie noch mindestens 4 Wochen dran. Übrigens habe ich einen Muskatkürbis im Garten entdeckt, der bestimmt einen Durchmesser von 40 cm hat, ist aber noch ganz grün, sollte ja orange werden.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Alba am Sa 23 Aug 2014 - 19:27

Hallo,
das ist schon merkwürdig, es war nun das zweite Mal daß weder "newtopic" oder "postreplay" zu sehen war, und dann kann ich natürlich nicht antworten.

Martina, ich kann mir vorstellen daß das ein Schock für Dich war, aber es scheint nicht anders zu gehen und über die Sonde kann Nina wenigstens mit dem Nötigsten versorgt werden. Ich wünsche Dir so sehr daß es bald vorwärts geht, es ist einfach nur furchtbar.

Gabi, am handy geh ich über google rein indem ich madpets eingebe, das ging gestern nicht, da stand nur "Information das Forum hat keine Unterforen".
Heute hats aber wieder geklappt, wie ich das Forum direkt aufs handy laden kann hab ich noch nicht rausgefunden, vielleicht kannst Du es mir schreiben.
Das war ja schade daß das toll gedachte Kinderfest so verregnet war.

Chris, die Kinder möchten schon daß ich nach Thailand komme sollten sie dort bleiben. Im Prinzip wäre ich nicht abgeneigt da ich überall zurechtkomme und Asien sowieso mein großes Interesse ist aber... ich weiß nicht wie ich mit dem Klima klar komme, da hab ich große Bedenken.
Der arme Miro, aber er wird es schon verkraften.
Ich bin immer!! dafür die Hunde zu kastrieren auch um die Gefahr von Mammatumoren und Prostatakrebs zu minimieren. Für die Hunde bedeutet es auch deutlich weniger Stress.

Nach einer sehr arbeitsreichen Woche, gestern hab ich die Hälfte des Phlox aus den Beeten ausgebuddelt und nach hinten versetzt und ich hab viel Phlox, hab ich heute Pause gemacht, lag aber auch am Wetter da es immer wieder geregnet hat und in der nassen Erde buddelt es sich schlecht.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Bianca1 am So 24 Aug 2014 - 9:11

Gabi, ich fülle die eigentlich ganz simpel..Mit Gehacktem, Feta, Tomaten drauf. Manchmal auch ohne Feta und dafür Gouda oben drauf...
Durch Deinen Sohn wirst Du immer mit lecker Törtchen beliefert. Hat auch was gutes so eine Ausbildung :-) #Ich kenne mich mit Kürbis nicht so gut aus. Ist ein Muskatkürbis ein besonderern?

Martina, scheiße!! Mensch, was macht das Kind nur...Das tut mir so Leid für Euch...

Chris, ich finde die „neuen“ Heizkörper auch besser. Wenn Du schon eine umsonst bekommst, dann nimm die auch. 50 Jahre ist ja schon sehr alt...
Manchmal gehen einem einfach die Nerven durch! Das hat mit blöd nichts zu tun.
Bei uns im Edeka habe sie schon ganz viele Kürbisse in allen Sorten..


Rosi, da hast Du ja wieder einiges im Garten gemacht. Wir kommen im Moment nicht so recht aus den Pötten...
Thailand hat glaube ich eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Könnte ich auch nicht gut haben.

ich fahre gleich zum Stall mit den Rentner-Pferden meiner Freundinnen. Einem geht es nicht so gut. Ich kümmer ich ja mit um die. Vor 2 Wochen hatte er eine Kolik wobei auch gleich ein Herzfehler festgestellt worden ist. Jetzt machen wir uns schon Sorgen. Er wird auch immer dünner. Er ist jetzt 26. Klar ist schon alt. Aber so muss das ja jetzt auch nicht unbedingt sein  Sad 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im August 2014

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten