Smalltalk im September 2014

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  chris am Di 9 Sep 2014 - 19:17

Moin,moin
Heute den ganzen Tag nur 17 Grad und viele Wolken - sehr angenehm Embarassed Zwischendurch heute Nachmittag auch malRegen, aber ein angenehmer Laughing heute ist alles angenehm. lol!
Komme jetzt erst hier rein, da ich den ganzen Tag Kinder hatte, heute Nachmittag waren Marlene und Henri hier, momentan müssen die beiden Eltern dauernd auf den Bau oder noch irgendwas aussuchen etc...
Unser Grillen am Sonntag war super bei tollem Wetter und die Kinder haben sich auch gut vertragen, aber es waren ja schließlich genug Erwachsene da um zu verhindern das irgend jemand gebissen oder geschlagen wird. Herzen
Leider haben wir aber bis heute Reste essen müssen und nun habe ich echt die Nase voll von Kartoffelsalat und gegrilltem Fleisch. Rolling Eyes
Gestern Abend bin ich eine schöne lange Runde mit Toya und Miro gelaufen,abends ist es ja angenehm kühl gewesen.
Heute bin ich leider nicht dazu gekommen.
Ich bin nicht 100 % sicher das es Toya war, habs nicht gesehen,aber dann bleibt irgendwie niemand übrig, ev. war das Tier allerdings schon geköpft ( von Jela) und diese hat es liegen lassen und Toya nur rein geschleppt, das wäre noch eine Möglichkeit. Das mit dem Rattengift hat mir auch Sorgen bereitet,echt Mist.
Morgen früh ist Einkaufstag mit Ben und Donnerstag geht er das erste mal alleine in den Spielkreis von 9.00 bis 11.30 UHR
Rosi, jetzt wo es kühler wird, kannst du das laufen ja auch besser geniessen!
Ich hoffe dein Maulwurf hat bald genug "von dir" und zieht wirklich weiter. Tasse
Gabi, nein ich habe den KOpf leider nicht gefunden, will jetzt gar nicht mehr darüber nachdenken. Kotzen
Unser Wochenende war auch so schön, nochmal so richtig zum geniessen. Allerdings erstes Probespiel 2:4 verloren. an die Stirn schlage
Kann mit euren Kürbissen leider nicht mitreden, mag sie nicht als Suppe oder Kompott, nicht mal besonders ald Kürbisbrot ( aber mein MAnn) zum hinstellen finde ich sie super schön.

Bianca, schön das es bei euch auch mit dem grillen geklappt hat und ihr einen schönen Familientag hattet.
Alles Gute für MAusi, jetzt gehts bestimmt bald wieder besser, wenn erst mal die Medis anschlagen.
Martina, wie siehts aus bei dir? Schon am umräumen wegen der Meeries?
Ich tu mich ein bischen schwer momentan mit dir, weiß nicht ob ich dich nerve, wenn ich dauernd frage oder alles Gute für Nina wünsche ( es kommt von Herzen). Mir ist schon auch klar das das eine zeitlang alles dauert und wir so schnell davon nicht los kommen. Weiß nur nicht ob dir das alles am Ende zu "intim" wird und du vielleicht nicht drüber reden willst.
Ich möchte nur das du weißt, ich denke an dich, ich fühle mit dir und wenn du magst kannst du jederzeit dein Leid klagen, auch wenn ich es nicht jedes mal wieder erwähne .
Kika in Ordnung? Keine Physio?
Lg Chris Huhn2

avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Bianca1 am Di 9 Sep 2014 - 19:37

Hallo zusammen.

Wollte mich nur kurz melden, ich lebe noch. Seid nicht böse, wenn ich auf nichts eingehe. Habe noch an Prestige zu knacken. Meine Freundin war die ganze Zeit bei ihm und sagte, dass er friedlich eingeschlafen ist. Wenigstens ein kleiner Trost... Sad

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Martina am Di 9 Sep 2014 - 21:03

Bianca, hab heute schon an dich denken müssen. Wenigstens war es ein friedlicher Tod. Vielleicht später für dich mal ein kleiner Trost.

Chris, ich würde euch grundsätzlich hier fast alles erzählen. Es ist mir nicht zu intim. Aber ich kann abends einfach oft nicht darüber schreiben und auch über nichts anderes, das mir momentan alles zu banal ist. Ich weiß nicht, warum ich nicht so oft was über meine (und Ninas) Situation schreiben kann. Es würde ewig dauern alles aufzuschreiben und ich habe auch nicht so viel Energie. Danke für deine netten Worte.

Es geht null voran. Mit der Magensonde hatte sie 800g zugenommen, Magensonde raus und somit wieder fähig die Nahrung von sich zu geben. Ergebnis 800g abgenommen. Hatte ihr nen Motivationsplan gemacht, wo bei 41kg ein Besuch eines Reitsportgeschäfts in der Nähe der Klinik auf dem Plan stand. Daraufhin hat sie die 800g wieder zugenommen. Zwei Tage vor Samstag, wo wir fahren wollten. Einen Tag vorher hatte sie dann blöderweise durch Tagesschwankung nur noch 40,6 kg, wo ihr dann klar war, dass sie die 400g nicht bis zum nächsten Tag schafft und damit das Reitsportgeschäft erst mal nicht auf dem Plan stand. Also hat sie samstags Morgen vorm Wiegen getrickst und massenhaft Wasser getrunken und hatte damit 42 kg. Hat mir das dann aber sofort gesagt. Die 40,6 hält sie jetzt und wenn das bis Donnerstag so bleibt wird sie wohl wieder eine Magensonde kriegen. Das wäre das erste Mal, dass ein Mädchen sie 2x kriegt, laut Oberärztin. Nina ist leider ein Härtefall.
Jetzt ist sie fast 7 Wochen da und immer noch tut sich nicht wirklich was. Ich hab einfach ne scheiß Angst, dass sie in ihrer Essstörung stecken bleibt. Sie sagt auch ganz klar, dass sie lieber krank bleibt und dafür dünn. Ich bin ziemlich verzweifelt und frustriert. Jeder sagt, dass ich mich nicht so verantwortlich fühlen soll und dafür sorgen soll, dass es MIR gut geht. Manchmal könnte ich schreien, wenn es wieder jemand sagt. Denn, wenn man sein Kind liebt, klappt das nur bedingt.
Letzte Woche habe ich eine Therapie angefangen. Ist diese Gruppentherapie. Allerdings habe ich letzte Woche alleine mit der Psychologin gesprochen, diese Woche nochmal.
Ich kann euch nicht beschreiben wie freudlos mein Leben geworden ist. Mir ist auch so ziemlich alles egal.

Morgen ist ein Infonachmittag in der Klinik für unsere Station.

Ich sehe ganz furchtbar aus. Und laufe auch neben der Spur. Heute wollte ich die TF Tonne der Hunde auffüllen und musste feststellen, dass ich nicht rechtzeitig Nachschub bestellt hatte. Das ist mir noch nie passiert und morgen muss ich dann mal gucken, womit ich sie füttere. Das Futter kriegt man nicht im freien Handel.

Kika läuft scheiße, ist aber ganz gut drauf. PT war diese Woche endlich wieder da, ist froh, wenn sie mal raus kommt. Und so kommt sie dann auch zum Glück weiter.

Hab im Moment wieder die Hühner von meinem Nachbarn.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Gabi am Mi 10 Sep 2014 - 7:45

Guten Morgen,
habe schlecht geschlafen - Vollmond, außerdem war ich gestern Abend so durstig, dass ich ratzfatz 2 Flaschen Wasser ausgetrunken habe, und die mussten dann natürlich irgendwie in der Nacht wieder raus, so dass ich 2mal auf die Toilette musste. Habe auch die letzten Tage wieder ab und zu so bisschen fliegende Hitze, auch in der Nacht. Ist ja echt schön, wenn man nicht mehr ständig friert, aber ständig Schweißperlen auf der Stirn, ist auch nix.
Gestern war wohl der letzte richtig schöne Sommertag für diese Woche, nun soll es ja eher bergab gehen.

Rosi, ich mag nach wie vor den Hokkaido lieber, Vorteil ist ja auch, dass man ihn nicht schälen muss. Aber so wie es aussieht, gibt es dieses Jahr von beiden Sorten reichlich.
Da musst du ja noch mehr Rasen mähen? Wäre Rindenmulch nicht eine pflegeleichtere Alternative gewesen?

Chris, der Beute den Kopf abbeissen, ist eigentlich für eine Katze untypisch, klingt mir doch eher nach Hund. Hoffentlich hat Ben Spass alleine in der Spielgruppe! Ich bin ein Kürbisfan, Kürbisbrot kenne ich allerdings nicht, sollte ich mal meinen Sohn drauf ansetzen. Ich bin überhaupt kein Suppenfan, aber Kürbissuppe finde ich sowas von super, und dann natürlich die Kürbisküchlein (so eine Art Reibekuchen aus Kürbis).

Bianca, Mensch fühl dich gedrückt! Du Arme, ist immer schwer, aber die Entscheidung war richtig, und er hat jetzt keine Schmerzen mehr.

Martina, schwierige Situation, ich mag nicht viel dazu sagen, aber vergiss die Anderen nicht, die dich brauchen und sich auf dich verlassen.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Bianca1 am Mi 10 Sep 2014 - 17:10

Martina, Nina ist ja noch völlig am Anfang, also sei nicht Hoffnungslos. Diese Krankheit dauert leider sehr lange. Irgendwann wird es klick machen und auch dann muss man immer aufpassen....Ich drück Euch.

Gabi, das ist der Trost. Es ging einfach nicht mehr und jetzt hat er keine Schmerzen mehr. So traurig das alles ist, aber ich bin froh, dass da endlich eine Entscheidung getroffen ist. Das ganze Jahr über war es ja immer ein auf und ab und jetzt hoffe ich, dass wir das Beste getan haben...

Ansonsten geht es langsam wieder. ich habe es halbwegs verdaut. Manchmal kommt es einem natürlich noch hoch, aber man findet sich ab....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Alba am Mi 10 Sep 2014 - 18:33

Hallo,
am PC geht schon wieder kein reply. Ich hoffe dass es morgen wieder geht damit ich auf Eure Beitraege eingehen kann.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Alba am Do 11 Sep 2014 - 18:15

Hallo,
heute ist mal wieder alles normal.

Martina, ich kann Dich sehr gut verstehen aber es ist so wie Bianca schreibt es wird lange dauern. Ninas Worte zeigen doch daß sich bei ihr im Kopf noch nichts verändert hat, und das muß sein damit sie gesund werden kann.

Gabi, ja klar hab ich dann ein Stück Rasen mehr zu mähen aber das ist nicht so schlimm zumal ich dann nicht mehr rund um die Beete fahren muß sondern geradeaus fahren kann, muß allerdings meine "Fahrroutine" ändern.

Bianca, ich finde es gut daß Du auch sehen kannst daß Prestige ja auch erlöst ist auf eine ruhige Weise, aber so etwas tut halt immer weh.

Hier ist richtig kühles Herbstwetter mit viel Regen und hin und wieder Sonne.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Bianca1 am Do 11 Sep 2014 - 18:43

Rosi, Dein PC ist launisch Laughing

Haben heute unser altes Getriebe vom Golf in E-Bay Kleinanzeigen eingestellt. Bin mal gespannt ob wir das verkauft kriegen. Es ist ja noch Recht gut in Schuss und auf dem Schrott zahlt man wesentlich mehr. 180 wollen wir haben. Drückt mal die Daumen....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Gabi am Do 11 Sep 2014 - 20:05

Guten Abend,
Bianca, die Daumen sind gedrückt, vielleicht mehrmals einstellen, manchmal dauert es ein bisschen, bis der Richtige das liest.
Rosi, du hast ja den tollen großen Rasenmäher ......... hier war es heute auch ziemlich kalt und heute Nachmittag hat es geschüttet wie aus Kübeln, grade als ich auf dem Weg war Raphael abzuholen, man konnte echt nur mit 40 fahren, weil so gut wie nix mehr zu sehen war.

Wie ihr ja schon auf FB gesehen habt, hat mein Stinker es geschafft und ist Erster geworden beim Kreis-Entscheid, jetzt geht es nach Stuttgart zum Landesentscheid. Sie waren nur zu zweit, der dritte Kandidat hat kurzfristig zurück gezogen. Das zweite war ein Mädel, die total enttäuscht war, allerdings war das Ergebnis ziemlich klar, sogar ich als Laie habe gleich gesehen, dass Raphael sehr viel besser war. Grade bei der Torte hat er halt klare Vorteile durch seinen anderen Beruf.
Martina, die Bollenhut-Torte ist riesig, Durchmesser ungefähr 40 cm, aber richtig lecker.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Martina am Do 11 Sep 2014 - 20:44

Magensonde, die 2. Sad Damit geht Nina in die Geschichte der Klinik ein, denn das gab´s noch nie. Sad
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  chris am Fr 12 Sep 2014 - 12:16

Moin,moin
Das Wetter ist bei uns so schön das ich ständig draussen bin, Vormittags mit Ben, Nachmittags mit den Hunden, naja und abundzu sitze ich auch auf der Terrasse und lese ein Stündchen. sunny sunny sunny
Wir können uns wirklich nicht über das Wetter beklagen, außer das es ständig zu trocken ist.
Gestern Vormittag war Ben das erste mal alleine im Spielkreis und es hat sofort wunderbar geklappt, es hat ihn überhaupt nicht interessiert als ich sagte " ich geh dann jetzt" Kusshand
Allerdings war er sehr müde als ich ihn abgeholt habe und ist sofort ins Bett und eingeschlafen. Sleep
Später haben wir noch Heu geholt,allerdings nicht geschafft es abzuladen, denn erst mußte ich noch einige Heusäcke für Abends und heute Morgen fertig machen.
Heute nun hat Jasmin Geburtstag und ist endlich 18 Jahre alt geworden. Ballon
Wir sind heute morgen gleich zum TÜV gefahren, ihren Führerschein abzuholen und im moment fährt sie irgendwo durch die Gegend.
Mit ihrem kleinen blauen Fiesta...... Laughing
Nachher haben wir ab 15.00 Uhr Kaffeegäste, Ben und ich haben immerhin einen Kuchen gebacken bekommen und zwei bringt Schwiegermama mit ! Ein Hoch auf meine Schwiegermutti, sie backt immer zu den Geburtstagen und bringt massig Leckereien etc. mit. Aber sie ist sowieso eine ganz Liebe. Herzen
Abends machen die jungen Leute ein bischen Stimmung im Gartenhäuschen, aber nur wenige (6 Personen).
Eben ruft mein Mann an, er fährt gerade nach Siegen - auf nem Freitagmittag, na toll, das kann ja echt spät werden..... an die Stirn schlage
Martina - mir fehlen die Worte.
Bianca, ich hoffe es geht dir inzwischen schon ein wenig besser, ich spreche mit den Sternen....jeden Tag und Ben weiss, das sind Sunna, Therese,Ricki,Anouk und nun auch Bella und viele andere. Mich tröstet das und so habe ich das Gefühl ich werde sie nicht vergessen.
Natürlich sind die Daumen für einen guten Verkauf gedrückt !
Rosi, das ist doch prima, wenn du dann nur noch mit dem Rasenmäher rüber mußt, erleichtert die Arbeit doch um einiges ! Du mußt mal versuchen ( vielleicht aus dem oberen Stockwerk o.ä.) für uns ein Bild von fast dem ganzen Grundstück zu machen, dann hätten wir wohl einen besseren Überblick.. lol!
Gabi, dein Raphael, einsame Spitze ! Diese Torte hätte ich auch gerne probiert, vor allem die Puscheln oben drauf! Was ist das, wie Rumkugeln - oh Gott ich zerfliese bei dem Gedanken. Wink
Manoman, da hattest du aber wirklich Scheisswetter, wen man nicht mal mit dem AUto voran kommt. Hoffe das Wochenende wird besser für dich.
Nochmal herzliche Glückwünsche für deinen Sohn und natürlich sind weiterhin die Daumen für den Landesentscheid gedrückt !
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Bianca1 am Sa 13 Sep 2014 - 15:08

Gabi, das hat Dein Sohn toll gemacht. Auf den kannst Du wirklich stolz sein. Smile

Martina, Scheiße. Ich glaube da wird mit Sicherheit eine lange Therapie von Nöten sein. So ein Mist...

Chris, Du und Ben habt gebacken? Na bei solcher Hilfe kann der Kuchen ja nur gut geworden sein Cool

Habe mich heute aufgeregt!! Wir haben ja Holgers alten Golf verkauft. 9 Tage lief er jetzt noch auf unserer Versicherung. Pro Quartal zahlen wir 84 Euro! Jetzt kommt die mir um die Kurve ich müsste 30 Euro bezahlen für die Versicherung!! Für 9!!!!!! Tage???? Man, habe ich einen Hals! Ich sage euch: Finger weg von Direct Line! Den anderen haben wir auch da gekündigt und da werden die jetzt rotzig!!! Hammer sowas
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Alba am Sa 13 Sep 2014 - 15:34

Hallo,
Chris, Ihr müßt ein ganz anderes Wetter haben, hier regnet es seit Tagen und ich bin richtig froh daß ich das Beet noch rechtzeitig fertig bekommen habe, jetzt ist alles viel zu nass.
Ich kann nicht ein!! Bild vom Grundstück machen, dazu ist es zu groß und die riesige Scheune versperrt ja auch den Blick.
Toll daß es mit Ben so gut im Spielkreis geklappt hat.
Viel Spaß beim Feiern.

Martina, es tut mir so leid.

Bianca, das ist ja ärgerlich mit der Versicherung.

Gabi, einfach klasse Dein Sohn da wünsch ich ihm ganz viel Glück und gutes Gelingen bei der Landesmeisterschaft.

Trüb, nass, einfach Sofawetter.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Martina am Sa 13 Sep 2014 - 22:04

Hi,

mir geht´s die letzten Tage sehr schlecht. Meine Nerven liegen total blank. Das es so gar nicht weiter geht, lässt mich schier verzweifeln. Hab fast jeden Tag unerträgliche Kopfschmerzen, vorgestern hab ich 4!!! Tabletten einwerfen müssen. Durch Stress wird natürlich massenhaft Histamin ausgeschüttet und ich sehe ganz furchtbar aus. Mein Gesicht brennt und juckt wie verrückt. Hab jetzt meine Antihistamintablettendosis verdoppelt.
Nina geht´s auch mies, sie war heute sehr schlecht drauf, sehr traurig und mega gestresst, weil sie es nicht erträgt zuzunehmen. Und das wird sie mit der Magensonde unweigerlich. Sie sagt, dass je mehr sie zunimmt, desto wertloser fühlt sie sich.

Kika hatte heute nen Floh, der ihr über die Nase lief. Zum Glück hab ich ihn gesehen. Hab ihn dann auch erwischt. Allerdings hab ich kein Zeug mehr im Haus, das ist blöd.
Vormittags sind wir mit den Hunden in eine kürzlich stillgelegte Kiesgrube gegangen. Da hatten die beiden mächtig Spaß. Und ich habe ein wunderschönes Reh, vielleicht knapp 5 m entfernt gesehen. Die Hunde zum Glück nicht und ich bin sofort umgedreht und hab die Hunde mit Leckerchen werfen abgelenkt.

Gestern beim Gassigehen hab ich hier in der Nähe auf einer verlassenen Pferdeweide ein mini Hühnergehege und einen winzigen Kaninchenstall gesehen. Bin dann auf die Weide drauf um zu gucken, was da für Tiere im Stall sind. Hatte auf Meerschweinchen getippt, weil er so klein war. Zu meinem riesen Entsetzen waren da zwei große Kaninchen drin, die so was von eng da hockten. Der Stall war vielleicht 1m lang und max. 50 cm tief. Kein Heu, saßen in ihrer Kacke und Pisse. Ist das nicht furchtbar? Ich war total entsetzt. Die armen! Am liebsten hätte ich sie laufen lassen. So was extremes hab ich noch nie gesehen. Hab jetzt nen Zettel geschrieben und noch Infomaterial ausgedruckt. Das werde ich da morgen hinbringen und auf den Stall legen. Vielleicht ist ja auch mal jemand da, dann kann ich mit den Leuten reden.

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Bianca1 am So 14 Sep 2014 - 11:48

Rosi, glaube nur zu gerne, dass Dein Grundstück riesig ist. Das kann man auf den Bildern erahnen.

Martina, die armen Tiere! Manche Leute sind einfach fürchterlich. Mit Nina tut mir so Leid für euch, ich hoffe bei ihr macht es irgendwann "klick".

So gibt es hier nichts groß Neues. Werde heute mal einen "Gammeltag" einlegen :-)

LG bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Gabi am So 14 Sep 2014 - 12:37

Guten Morgen,
nachdem es am Freitag den ganzen Tag geregnet hat, war es Samstag wärmer du wolkig, heute scheint zwischendurch sogar schon mal die Sonne. Werde jetzt dann ins Bad gehen. Gekocht habe ich auch schon, habe Auberginen-Röllchen gefüllt mit Brokkoli und Feta gemacht, dazu Reis. Gibt's aber erst abends.

Bianca, Gammeltag muss auch mal sein, ich muss noch ein paar Hortensien in frische Töpfe machen, sonst gibt's heute auch nichts zu tun, gebügelt habe ich gestern schon. Werde dann noch ein bisschen lesen, die J.D. Robb Bücher haben mich voll gepackt.

Rosi, bei dir auch hoffentlich heute auch wieder schöneres Wetter! Mein Nachbar hat ja auch so ein Riesengrundstück (ist bei uns hinten raus), aber der macht einfach Garnichts, außer einem kleinen Stück, wo er 3-4 Beete angelegt hat, das Gras auf dem Rest ist bestimmt70 cm hoch.

Chris, die Bollen auf der Torte sind aus Buttercreme in geriebener Schokolade gewälzt, Teig ist ein mehrschichtiger Biskuit mit Marmelade und natürlich in allem Kirschwasser drin. Danke für deine Wünsche, ist ja schon in 4 Wochen, da kann er sich dieses Mal wenigstens nicht so einen riesigen Stress machen, naja die Torte wird vermutlich genauso wieder sein, warum auch was verändern, war ja schon fast perfekt.
Schön, dass Ben sich gleich wohl gefühlt hat, das war bei Raphael auch damals so, was mich einerseits sehr gefreut an, andererseits war ich ein bisschen traurig, dass es ihm so leicht fiel, aber klar, nur eine irrationale Reaktion einer Mutter. Und nun wisst ihr auch, wie ihr den guten Ben müde bekommt! Nachträglich herzlichen Glückwunsch an Jasmin zum 18.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Alba am So 14 Sep 2014 - 17:21

Hallo,
Martina, wie schlimm das alles ist, wäre es nicht doch möglich mit Nina an ihrem verschobenen Wertegefühl zu arbeiten? Solange sie sich so fühlt wird sie sich immer sträuben zuzunehmen, langsam bekomme ich das Gefühl daß sie dort nicht in den richtigen Händen ist aber vielleicht seh ich das auch falsch.

Leider kein besseres Wetter , es hat bis 10 Uhr geregnet, dann sind wir los, schnell zum Wählen, hier ist Landtagswahl, und dann wollte ich länger laufen aber nach einer halben Stunde gabs einen heftigen Guss und wir haben unter einem Baum das Gröbste abgewartet, nichts für Dari der keine Geduld hat.
Da es aber weiter regnete sind wir umgekehrt und waren ganz schön nass, und so blieb es dann mehr oder weniger den ganzen Tag.
Ab morgen soll es trocken bleiben.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  chris am So 14 Sep 2014 - 18:52

Moin,moin
Irgendwas ist hier verkehrt,abundzu sieht man die bIlder und Smilies nicht.... confused
Solange ich schreiben kann, tu ichs.
Rosi, da sitzt du im moment wohl voll in der Regenecke, hier sind es fast konstant um die 20 Grad, Sonne, Wolken alles abwechselnd aber immer trocken. Da unsere Terrasse überdacht ist, ist es darunter viel wärmer und total angenehm um dort zu sitzen, Kaffe zu trinken oder zu lesen.
Wenigstens hattest du alles aus dem Beet raus, auch schon Grassamen drauf?
Dann mach doch ein paar mehr Bilder und nummeriere sie für uns in Reihenfolge. girli2 Scheune - ist natürlich doof!
Bianca, verstehe das du dich ärgerst, doch das ist völlig normal, sie würden auch für einen Tag noch abkassieren.
Schönes Avatarbild Herzen
Gabi, du machst immer soo leckere Sachen zum Essen, eigentlich verwunderlich das Raphael nicht Koch geworden ist. lol!
Die J.D. Robb Bücher habe ich auch verschlungen, habe eine menge davon im Regal stehen. Laughing
Buttercreme? Kirschwasser, Biskuit- ich komme und esse die Reste! Wieso bist du bloß am Ende der "Welt" ?
Ich glaube das Ben das so natürlich hin nimmt, weil er oft bei verschiedenen Personen ist und das von seinen Eltern ohne Trara auch ganz locker gefördert wird. Schließlich hilfts doch keinem hinterher ein weinendes KInd zurück lassen zu müssen, sehe das dauernd in den Kindergärten und auch im Spielkreis , das ist doch schlimm, auch für die Mütter und Väter die zur Arbeit müssen. Shocked
Martina, ja ich kann gut reden, aber du mußt unbedingt mehr Abstand bekommen, mir gehts wie Rosi, ich bin etwas verunsichert wie das alles abläuft. Natürlich kenne ich mich damit nicht aus, aber eben wie Rosi, mit einer anderen Suchterkrankung. Oberstes Gebot, war auch erstmal die Trennung von den Angehörigen, ich fand das damals furchtbar, doch später versteht man es.
Natürlich siehst du furchtbar aus und hast Kopfschmerzen, doch das muß ein Ende nehmen, denn du hast auch noch einen Mann und KInd und die Verantwortung für einiges mehr. Bitte, bitte vergiss das nicht und schiebe es zur Seite, denn für Nina ist jetzt die Klinik zuständig und wenn die nicht sehen, das du die nächste bist die zusammen bricht, BITTE dann nimm dir mal selbst eine Auszeit, oder Besuche nur noch am Wochenende o.ä. Du verstehst bestimmt was ich meine.
Gut das du den Floh entdeckt hast - der Igel schon im Garten?
Hättest du mal die Kaninchen mit genommen! Wenn nichts passiert, denk drüber nach. Freilassen bedeutet ihren Tod, dass nutzt ja auch nichts.
Ich drück dich mal ganz doll.
Lg Chris


avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  chris am Mo 15 Sep 2014 - 13:14

Moin,moin
Habe heute Berge an Wäsche gewaschen und prompt scheint die Sonne mal nicht. Sehr trüb,grau, in der Nacht gab es Regen, jetzt ists aber nur grau. Crying or Very sad
Hab ich ausnahmsweise mal die Handtücher in den Trockner gepackt,aber ehrlich gesagt - der läuft ja ewig und immernoch sind sie nicht richtig trocken. Nicht mein Ding.
Ben schläft gerade und dann wird er auch gleich von seinem Papa geholt. Jasmine ist mal wieder auf Reisen und kommt erst am Mittwoch aus Kassel zurück.
Chris hat bis 16.30, Jasmin ist noch auf Arbeit, so bin ich ganz allein. Vielleicht werde ich gleich mal ne Runde lesen und dann mit den HUnden gehen. Hund22
Ansonsten hat sich hier seit gestern nicht viel getan.
Wir sind gefragt worden, ob wir ab November eine 1 1/2 jährige Stute in Pflege nehmen könnten.............das Muttertier ist verkauft worden und die Kleine soll auch weg,aber im moment wäre sie dann ganz allein.
Bin da sehr zwiegespalten, passt nicht wirklich zu unseren Tieren und ich habe auch keine Ahnung wie "zahm" sie schon ist, ist ja fast noch ein Fohlen. Suspect
Müssen wir noch ein paar mal drüber schlafen.
Allein ist´s für sie natürlich auch traurig.
Ich wünsche euch einen schönen Wochenbeginn!
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4687
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Alba am Mo 15 Sep 2014 - 18:28

Hallo,
langsam reichts mir schon wieder kein postreply am Laptop. Schoen dass Ihr Nuesse haben wollt, ich faend es zu schade sie auf den Kompost zu tun so wie die vielen Aepfel die ja niemand haben will, lassen sich aber auch nicht lange lagern. Ich werd noch einige Nuesse sammeln und dann etwas an der Sonne vortrocknen und dann schick ich sie los.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Bianca1 am Mo 15 Sep 2014 - 19:10

Gabi, das hört sich ja lecker an mit den Röllchen.
Raphael macht das schon. Bis jetzt läuft ja alles super....

Rosi, da habt ihr ja ordentlich Wasser abbekommen. Stimmt, mit den Wahlen habe ich im Radio gehört...
Rosi, für Nüsse sind wir immer zu haben. Vor allem meine Mama liebt die und ich backe gerne Brownies damit...

Chris, das dachte ich auch schon öfters: Ich komme zum Torten-REste-Essen zu Gabi lol. Das sieht immer so lecker aus
Gestern war hier auch strahlender Sonnenschein...
Oh ein junges Stütchen. Kann sein, dass die anderen dadurch aufblühen, Prestige ging das so, oder sie mischt alle auf...

Martina, ich hatte heute den Gedanken wie Chris. Das ist hart mit Nina, das stimmt. Aber versuche jetzt Energie auf Juli zu stecken, sonst bleibt er hinter zurück....

Heute wollte ich Apfelpfannenkuchen machen. Wir haben einen kleinen Baum wo die Äpfel etwas säuerlich sind. Dafür optimal! OK, es wurde dann Kaiserschmarrn lol. Aber geschmeckt hat es Laughing

avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Martina am Mo 15 Sep 2014 - 21:33

Hi,

keine Angst, ich vergesse Juli keinesfalls. Bin gestern z.B. nicht mit zu Nina gefahren, weil ich Juli vom Kino abholen musste, sonst hätte er nicht gehen können.
Nina ist in dieser Klinik absolut richtig, glaubt es mir.

Bin heute wieder zu den armen Kaninchen hin. Boah, die tun mir so leid. Saßen ohne Heu und Wasser!!! da. Und wir haben hatten hier die letzten Tage ständig 20-23°C. Dafür hatten sie drei trockene Brötchen drin. Oh Mann!!! Bin dann mit ner Schüssel runter ans Flüsschen und hab ihnen erstmal Wasser geholt und in die Flasche gefüllt und ein bisschen Gras und Löwenzahn gefüttert. Da da vorher auch Pferde standen hab ich mich dann noch auf die Suche nach Heu gemacht und bin zum Glück auch fündig geworden. Hab das Infomaterial auf den Stall gelegt. Der übrigens noch kleiner ist als ich vorgestern geschrieben habe. Natürlich kann ich sie nicht einfach laufen lassen und ich überlege auch ernsthaft, ob ich sie da raus hole. Muss nur überlegen, wo ich sie dann hingebe. So können sie da auf keinen Fall bleiben.
Bei den Hühnern sieht´s auch grenzwertig aus. Das Wasser war total verdreckt, Platz ist auch viel zu wenig. Futter völlig ungeeignet.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Alba am Di 16 Sep 2014 - 18:27

Hallo,
Martina, ich werd nichts mehr zu Nina sagen, ich hab das Gefühl daß Du das auf irgendeine Weise als Angriff auffaßt, dabei ist es nur die Sorge um Nina und um Dich.
Ich habe vor dem Einschlafen Deine Nachricht gelesen und es hat mich stundenlang beschäftigt. Auch holen mich viele Dinge wieder ein zumal ich jeden Tag an meine Tochter denke, die hatte zum Muttertag geschrieben daß es ihr besser geht und sie sich bald, dann mit Absender damit ich reagieren kann, meldet. Das ist nun 4 Monate her und ich hab noch nichts gehört.
Du kannst nur froh sein daß Nina noch nicht volljährig ist und Du noch etwas unternehmen kannst, ich konnte das nicht.

Chris, ich hab mal mit dem handy einige Bilder gemacht, ich werd sie bei madpets reinstellen da ich sie nicht dann erst auf den PC hochladen muß. da ich versucht habe die Größe zu zeigen sieht man natürlich keine Details.

Gabi und Bianca, ich brauch dann Eure Adressen damit ich die Nüsse verschicken kann, hab nur die von Chris.

Mein Auto war in der Werkstatt, Ölwechsel und ein Verschleißteil mußte ausgewechselt werden eigentlich schon nach rund 50 000 km hab aber schon über 70 000, war also nötig. Kosten 507 Euro, also nicht gerade ein Spaß Sad
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4447
Alter : 75
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Bianca1 am Di 16 Sep 2014 - 20:00

Martina, das ist ja furchtbar mit den Hasis. Das sind bestimmt Leute die meinen, Kaninchen brauchen kein Wasser....Die alte Laie

Rosi, Adresse kommt :-) Vielen Dank. Musst mir dann Deine Bankdaten schreiben und wieviel das Porto beträgt. Das überweise ich Dir dann gerne :-) Das ist wirklich lieb von Dir.

heute ist es unerträglich schwül. Die Luftfeuchtigkeit ist im Moment auch schrecklich hoch. Meine Wäsche wird überhaupt nicht trocken. Ganz fies ist das.....

Beim Reiten gehe ich jetzt immer Donnerstag. Zumindest probieren wir das. Das wird dann eine Reitstunde mit 2 anderen Damen unseren Alters. Bin mal gespannt. Leider muss ich ein anderes Pferd nehmen, da mein Bruno da schon reserviert ist. Bin mal gespannt, wen ich Donnerstag kriege....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2234
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Martina am Di 16 Sep 2014 - 20:47

Hi,

Rosi, ich sehe das nicht als Angriff, aber es ist einfach so, dass ich denke, ihr könnt das aus der Ferne nicht wirklich beurteilen. Natürlich habe ich auch schon darüber nachgedacht und auch mit diversen Leuten darüber gesprochen, ob es für Nina evt. besser wäre, ich würde nicht so oft zu Besuch kommen und mehr Abstand wahren. Aber es ist auch schlicht und ergreifend so, dass sie mich braucht. Sicher muss sie sich von mir abnabeln, aber da kann ich ja auch im Umgang entsprechend reagieren. Davon abgesehen ist die Ablösung von mir nur EINE Ursache ihrer Essstörung. Und evt. sogar nur eine kleine. Da sind andere Dinge wesentlich schwerwiegender.
Ja, dass sie noch keine 18 ist, ist ein Segen. Das habe ich schon öfter gedacht. Da warst du sicher beschissener dran.

Bianca, die Kaninchen hatten schon ne Flasche am Stall. Aber eben leer.

Hier heute wunderbare 25°C bei strahlendem Sonnenschein.

Heute musste ich mit Carlotta (Meeri) zum TA. Vor ca. 14 Tagen hab ich festgestellt, dass sie beim Pinkeln jammert. Blasenentzündung hab ich gedacht und ihr 10 Tage AB gegeben. Sonntag war dann der ganze Stall und an ihrem Hintern voller frischem Blut. Hab ihr dann was schmerzstillendes und entzündungshemmendes gegeben und wollte dann Mo direkt zum TA. Da war dann aber alles wieder ok und ich dachte, das Metacam hätte geholfen. Heute war dann aber doch wieder Blut im Stall und ich bin dann gefahren. Ich tippe ja auf einen Stein, auf dem Röntgenbild ist allerdings nichts zu sehen. Vielleicht ist er am Sonntag mit dem ganzen Blut abgegangen. Hoffe ich jedenfalls. Jetzt bekommt sie noch mal 2 Wochen AB und Metacam und dann müssen wir mal weiter sehen.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5840
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im September 2014

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten