Smalltalk im Oktober

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Bianca1 am Do 9 Okt 2014 - 15:10

Ok fehlt wieder was grummel! Gabi wünsche deinem Sohn viel erfolg
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  chris am Do 9 Okt 2014 - 16:31

Moin,moin
Heute wieder mal langer Donnerstag.....Für ein Stündchen mittags überschneiden sich die beiden Jungs und dann war Henri bis eben hier. Meine Füße sind heiß gelaufen. Laughing
Chris war heute Vormittag beim Arzt und hat nun mal andere Tabletten gegen seine starken Kopfschmerzen bekommen, Fieber ist nur noch abends etwas erhöht ( 38) wie üblich kam nichts weiter dazu,trotzdem brauchen wir ja auch ne Krankmeldung vom Arzt,neuerdings stellen sich die Schulen da etwas blöd an, nach 2 Tagen braucht man eine ärztl. Bescheinigung.
Rosi, welche Schnittbreite hat der alte Aufsitzmäher und für welchen Preis würdest du ihn verkaufen? Hänsel würde sich dann mal umhören.
Ja, das letzte was man zum Maulwurf noch braucht, sind Hunde die dann Löcher graben. Rolling Eyes Wenn sie ihn wenigstens erwischen würden.
Gabi, das Bad war ja nun seit 14 Tagen fertig, da die Trennwand eine Maßanfertigung ist, dauerte es etwas länger, nun muß einiges wieder raus gerissen werden. Shocked
Dabei ist gerade der Maler da um zu verputzen.
Irgendwie haben die beiden wirklich Pech, aber seit heute sind die neuen Fenster unten alle drin und die Haustür auch! Der Umbau oben dauert ja eh noch eine ganze Zeitlang .
Morgen ist unser nächstes Spiel,aber Chris darf und kann noch nicht.
Für deinen Raphael sind ganz feste die Daumen gedrückt.
Bianca, finde ich jetzt auch seltsam mit dem Schornsteinfeger, außer Messung machen die doch nichts confused
Trotzdem wünsche ich dir, das du ihn erreichst.
Ich habe nur oben im Bad die Heizung an,ansonsten kommen wir noch gut ohne aus. Heute habe ich den ganzen Nachmittag sogar wieder die Terrassentür offen.
Heute morgen hats auch noch ein wenig geregenet,aber minimal, dann war Sonnenschein und nu isses ein bisserl grau geworden,aber trocken.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Alba am Do 9 Okt 2014 - 18:17

Hallo,
ich bin total gefrustet, da der neue Mäher erst Ende nächster Woche geliefert wird hab ich Mario heute gebeten nochmal zu mähen, er hatte gerade mal Zeit. Als er fertig war wollte er sich nochmal den Mäher anschauen und hat den Vergaser abgeschraubt, geht ganz leicht könnte ich sogar machen, und siehe da er läuft wieder problemlos, da war wohl etwas Dreck im Vergaser!!!
Da hätte ich mir die 900 Euro sparen können. Aber ärgern bringt ja nichts.

Chris, wenn jemand bei Euch Interesse hat wäre das natürlich super. Wie gesagt er ist 1 1/2 Jahre alt und er hat neu 1100 Euro gekostet, ich denke 400 Euro wären nicht zuviel, aber man könnte ja auch verhandeln.
Ansonsten werd ich ihn bei ebay Kleinanzeigen anbieten, hab ich zwar noch nie gemacht aber kann ja nicht so schwer sein.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Martina am Do 9 Okt 2014 - 20:27

Hi,

Rosi, wenn du nicht so weit weg wärst würden wir deinen Mäher glatt nehmen. Unserer schwächelt ja auch schon länger etwas.

Gabi, Daumen für Rafael sind gedrückt. Der macht das schon, dein Sohn.

Chris, ich hoffe du hast inzwischen deine qualmenden Füße hoch gelegt.

Bianca, ich hoffe du erwischst euren Schornsteinfeger bald.

Diese Woche ging es mir dermaßen schlecht, das ist echt kein Leben mehr. Die Angst und Panik um Nina ist unbeschreiblich. Nina geht es seelisch total schlecht. Hab ihr noch ne zusätzliche Körperwahrnehmungstherapie besorgt. Müssen wir zwar in der Besuchszeit hinfahren und auch selbst bezahlen, aber ich hoffe, dass es ihr gut tut. Heute hat sie die 43 kg geschafft, was mich natürlich riesig gefreut hat. Außerdem war ich zum 2. Mal bei einer Beratungsstelle. Die Frau kennt sich zwar nicht wirklich mit Essstörungen aus, aber ihre Tochter hat Krebs gehabt als sie 10 Jhr. alt war und kann meine Angst und meine Gefühle voll nachvollziehen. Hat mir sehr gut getan das Gespräch mit ihr. Hatte ja auch eine Therapie angefangen, aber das wäre nach 5x Einzelgespräch auf  eine Gruppentherapie rausgelaufen und da kann ich mir nicht vorstellen, dass mir das was bringt. Außerdem war es so, dass es mir nach den Gesprächen nicht gut ging, weil da Themen angesprochen wurden, die vielleicht auch im Argen liegen, mit denen ich mich aber im Moment nicht auch noch auseinander setzen kann und will. Ich muss einfach das machen, wo ich mich halbwegs gut mit fühle. Hab sehr oft Migräne oder Kopfschmerzen, Schlafstörungen, kann nicht gut einkaufen und kochen. Manchmal sitze ich einfach nur da und starre ins Leere. Haushalt wird vernachlässigt.

Den Tieren geht´s ganz gut.
Übernächsten Sonntag bekomme ich den blöden Merlin von Monika für 10 Tage. Das hat mir echt gerade noch gefehlt, aber ich kann ja schlecht nein sagen, nachdem sie unsere im Sommer genommen hat. Ganz blöd ist halt auch, dass ich dann alle Gassigänge gehen muss, ich kann ihn ja keinem anderen und auch Juli nicht mitgeben, wie ich das schon mal mit meinen mache, wenn ich Gespräche in der Klinik habe. Und die sind recht häufig. Monika meinte letztlich, ob das dann klar ginge, wenn sie ihn übernächsten Sonntag bringen würde. Ich hab ihr dann schon gesagt, dass ich es zwar machen würde, es aber aus den o.g. Gründen schwierig für mich wäre. Das hat sie dann komplett überhört. Evil or Very Mad

avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  chris am Fr 10 Okt 2014 - 14:51

Moin,moin
Rosi, gib mir noch ein bischen Zeit, Hans hört sich gerade um, denn hier haben ja einige recht große Grundstücke von unseren Freunden. Die Schnittbreite bräuchte ich noch ! Laughing
Kann mir vorstellen das du dich ärgerst,aber noch kannst du ja auch zurück, überleg es dir.
Vielleicht gehst du einfach nicht liebevoll genug damit um ? Mein Männe schimpft mit mir auch immer, wegen des Autos o.ä. Frauen wollen immer nur benutzen.... Mad der Motor hat eben auch eine Seele. Rolling Eyes
Habe ein paar dringende Bilder für dich, schau mal bitte nach !
Martina, natürlich gehts dir schlecht und das du Angst um dein Kind hast, ist auch klar. Gibts keine Psychotherapie, wo du grundsätzlich Einzelstunden hast ? Was soll das denn ? Wenn du das brauchst sollte es auch so sein, oder eben möglich gemacht werden. Ich kenne viele die nur Einzeltherapie haben, vielleicht bei euch im Ballungsgebiet zu überfüllt und deshalb kaum möglich, dann such dir jemand anderen,völlig richtig.
Es hat keinen Zweck andere Dinge zu verdrängen, weil du glaubst das ist dir jetzt zuviel, wenn alles zusammen hängt, hast du nicht wirklich eine Wahl.
...und schon wieder hab ich mich eingemischt, bitte, es tut mir Leid, doch leider hab ich damit Erfahrungen gemacht. Embarassed
Ich finde es toll, das NIna die 43 kg geschafft hat und ich habe keine Ahnung was eine Wahrnehmungstherapie ist. Erzähl mal was da gemacht wird. Hört sich auf jeden Fall gut für Nina an und ganz ehrlich schreib deiner Kasse mal nen harten Brief, wegen Übernahme der Kosten ! Man glaubt es kaum, was man alles kriegt,wenn man hartnäckig und ein bischen frech ist.Schließlich braucht sie das bei ihrer Problematik sicherlich.
Ich drücke weiterhin für euch alle die Daumen, laß den Kopf nicht hängen, die Zeit wird noch lang, du schaffst das!
Yoga - für dich ??? Du brauchst dringend Entspannungstherapie.
Alles liebe
Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Alba am Fr 10 Okt 2014 - 18:21

Hallo,
Chris, das ist ja ein kleinerer Mäher eigentlich ideal für Frauen, bei den größeren wo der Fangkorb 300 L oder mehr Volumen hat ist es für eine Frau kaum möglich den Korb mittels Hebel zu entleeren weil einfach zu schwer, ich hatte ja einen großen und wollte deshalb den kleineren, außerdem ist er wendiger wichtig bei den Bäumen. Sollte sich jemand interessieren kann ich Dir ja bei madpets Fotos schicken.
Er hat eine Schnittbreite von 62 cm und übrigens den guten Briggs & Stratton Motor. Der Fangkorb fast 130 L.
Wieso meinst Du daß ich noch zurück kann, ich hab das Geld doch sofort überwiesen.

Martina, ist doch klar daß es Dir schlecht geht, gibt es denn gar nichts womit Du Nina aufbauen kannst? Wäre schön wenn ihr die Körperwahrnehmungstherapie helfen würde wobei ich auch nicht weiß was da gemacht wird. Es gibt auch etwas sehr gutes für das Körpergefühl, ist die Methode nach Feldenkreis, das machen z. B. viele Ballettänzer um ihr Körpergefühl zu verbessern.

Gabi, hatte ich gestern vergessen durch den Mäherfrust, ich hab natürlich ganz feste die Daumen gedrückt für Raphael obwohl ich glaube daß er das gar nicht nötig hat. Nun ist es sicher schon vorbei.

Im Haus ist es inzwischen doch recht kühl da ich ja immer noch die Tür nach draußen offen habe, so hab ich den Kamin an und Dari liegt davor.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Bianca1 am Sa 11 Okt 2014 - 10:00

Chris, als wir schonmal das Problem hatten musste auch der Schornsteinfeger kommen! Die haben wohl auch noch andere Funktionen als nur messen. Wie das genau läuft weiß ich auch nicht. Aber hier ist das anscheinend so....
Das kenne ich von meinem Mann auch!!! Ich fahre nur und kümmer mich nicht um das Auto selber....lololol

Rosi, das ist ja wirklich ein Hammer mit dem Mäher!! Aber erstmal auf sowas zu kommen....

Martina, kenne das wie Chris, eigentlich kriegt man doch direkt mindestens 10 Einzelstunden verschrieben! Da würde ich auch hartnäckig dran bleiben....

Gabi, wie war es bei Raphael?

Die Mutter 2 meiner besten Freundinnen ist gestorben. Die beiden sind fix und fertig. Ich kenne die Familie schon von Kindesbeinen an, deswegen geht mir das auch recht nahe... Sad Es ist wirklich ein mieses Jahr 2014. So langsam könnte auch mal wieder was positives kommen für einige von uns.....

Callimero fällt bis zu 6 Wochen aus. Also hatte ich Donnerstag wieder "meinen" Bruno! Meine Güte wie leicht der mir nach Calli vorkam. Da haben die 4 x Callimero doch richtig was gebracht, Bruno empfand ich als total einfach. War sehr schön Donnerstag Wink Wink

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Gabi am Sa 11 Okt 2014 - 11:52

Guten Tag,
Raphael ist Zweiter geworden - einerseits war er enttäuscht, andererseits ist er froh, dass der Stress jetzt vorbei ist. Ich war ja dieses Mal nicht da, er meinte, es wäre nicht ganz so optimal bei ihm gelaufen, und das Mädel (schon wieder eine Frau) wäre klar besser gewesen. Sie hatte übrigens genau wie er auch schon eine Konditorenausbildung. Leider hat er sich jetzt gestern total zurück gezogen, deswegen habe ich noch keine Bilder.
Vielen Dank fürs Daumendrücken ......

Heute geht es mir gar nicht gut, bin auch lange im Bett gelegen heute morgen, liegt am Wetter, es ist sowas von schwül hier, habe richtige Beklemmungen gehabt und musste mich richtig zusammen reißen, um die Wohnung zu machen. Jetzt gehe ich noch einkaufen. Dieses Wetter macht mir echte Depri´s .

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Alba am Sa 11 Okt 2014 - 13:42

Hallo,
Gabi, ich finde Zweiter ist auch ganz toll bei einem Landeswettbewerb. Für Dich gute Besserung, hier ist es draußen auch mild allerdings kommt das nicht im Haus an da dick bewölkt mit immer wieder Regen, morgen soll es trocken bleiben, hoffentlich stimmt es damit wir zur Wanderdüne laufen können und vielleicht doch noch ein paar Pilze finden.
Du hast 1 Euro zuviel überwiesen, Absicht oder Versehen?

Bianca, ist doch prima daß es so gut klappt und Du anscheinend gut wieder ins Reiten reinfindest.

Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Martina am Sa 11 Okt 2014 - 22:20

Hi,

Nina hat 43,3 und darf ab jetzt einen halben Tag pro Wochenende nach Hause. Vorrausgesetzt sie hat ihren Wochendurchschnitt erreicht.
Das ist natürlich super. Und so war der Tag dann auch ganz schön. Der letzte Samstag endete ja leider so fürchterlich. Da durfte sie ja nur aufgrund dessen, dass Andreas Geburtstag hatte. Man merkt stimmungsmäßig ganz deutlich die Gewichtszunahme. Ich hoffe, dass es auch weiterhin so geht. Allerdings scheiße ich mir jetzt schon in die Hose, wenn ich an die 45 kg Marke denke. Die hat sich Nina nämlich als absolute persönliche Grenze gesetzt. Ansonsten würde sie sich umbringen.

Morgen werde ich mit ihr (und Sandra) zu ihrem Pflegepony fahren. Hatte ihr das ja bei 43 kg zugesagt.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Bianca1 am So 12 Okt 2014 - 8:45

Gabi, 2. ist doch super....Er scheint da sehr ehrgeizig zu sein...Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch und für Dich gute Besserung...

Rosi, wir wollen heute auch mal in den Wald nach Pilzen gucken. Soll ein Pilzjahr sein....

Martina, das wird ihr sicher gut tun das Pferdchen zu besuchen. 45 kg hat sie sich gesetzt? Ui, da ist wirklich nicht viel. Aber zumindest schonmal ein Anfang, das sie etwas zunehmen akzeptiert. Aber das wird leider noch ein langer Weg....

Heute scheint es ein herrlicher Tag zu werden. Die Sonne scheint jetzt schon....Gehe jetzt zum Sport, danach wollte ich mal nach Reitsport Krämer die haben heute offen und super Angebot und dann geht es ab in die Pilze Cool
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  chris am So 12 Okt 2014 - 10:21

Moin,moin
Gestern Nachmittag haben wir die letzten "Reste" weggegrillt Grill und wirklich noch toll bis ca. 16.30 auf der Terrasse sitzen können. Dann ging die Sonne weg und es wurde auch gleich ziemlich kühl.
Heute Nacht hat es doll geregnet und nun ist endlich mal alles pitschenass. Jetzt kommt aber schon wieder die Sonne raus. Very Happy
Freitagabend haben die Jungs das Spiel nach Rückstand (o:1) noch 4:1 gewinnen können. Abundzu haben wir die Luft angehalten, da ein Spieler im Tor stand, weil Chris ja die ganze Woche krank war, hatte er nicht meine Erlaubnis ( auch nicht die vom Arzt) um zu spielen. Cedric hat meistens nur den Ball weggefaustet, was manchmal wenn der Gegner es begreift zum Nachschuss führt. Wir hatten Glück ! Laughing
Gestern habe ich noch einen ganzen Schwung Blumen beseitigt,doch es stehen auch immernoch einige wenige Töpfe, wo es mir einfach leid tut, sie schon in den Müll zu packen. flower
Die trockenen Chrysanthemen,welche verblüht sind, habe ich alle einzeln raus geschnitten und darunter sind noch ganz viele neue Knospen. Nun hoffe ich das sie auch noch aufblühen, sie stehen ja geschützt auf der Terrasse und zwei Büsche vorne vor der Haustür.Dieses Jahr habe ich lange etwas davon, erstaunlich.
Pilze sind im Müll gelandet.
Rosi, wir haben leider keinen ABnehmer für den Aufsitzmäher gefunden, er ist allen zu klein. Hans meint du kannst ihn bei Ebay - für Selbstabholer reinsetzen und ruhig bei 650 Euro anfangen. Jeder handelt gerne runter und fühlt sich dann super, wenn er ihn für 600 oder 550 je nachdem bekommt. lol!
Wünsche dir für heute prima Wetter,damit ihr schön laufen könnt ! ich glaube der schlimme Regen kommt erst ab morgen.
Gabi, Herzlichen Glückwunsch zum 2. ten Platz beim Landesentscheid - das ist SUPER !
Zweiter im Landeswettbewerb ist ja nun nichts wozu man sich verstecken muß, aber klar ist da seine persönliche Enttäuschung, das wird bestimmt schnell wieder.Ich find ihn toll.
Dir wünsche ich gute Besserung, bei euch muß das Wetter echt mies sein,schade.
Bianca, viel Erfolg beim Pilze suchen heute , und Daumen sind gedrückt das Calimero auch bald wieder fit ist.
Du bist ja richtig im Fitnesswahn, naja , so meine ich es nicht, finde es toll was du alles machst! Ich bin immer zu faul. Sessel
Martina, prima das die 43 kilo überschritten sind und Nina jetzt abundzu für halbe Tage nach Hause darf, alles andere Schritt für Schritt. Ich hoffe das Pflegepony ist ihr so wichtig - und auch das sie wieder reiten möchte, das es sie anspornt doch noch etwas zuzunehmen.
Einen schönen Sonntag wünsche ich euch.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Gabi am So 12 Okt 2014 - 10:34

Guten Morgen,
heute ist es schon wieder etwas besser, bin immerhin um 8 Uhr aus dem Bett gekrabbelt und sitze hier auf der Couch und schreibe so ein bisschen in meinen Foren rum Laughing allerdings guckt mich der Bügelkorb so vorwurfsvoll an, da muss ich jetzt dann gleich ran.
Die Sonne kämpft gegen die Wolken, steht grad unentschieden.
Gestern das erste Basketball-Heimspiel der Saison, 3. Liga - meine Güte, was für ein Qualitätsunterschied. Leider dann auch dumm verloren. Aber danach beim Griechen lecker Muscheln gegessen, das war dann schon wieder versöhnlich.

Rosi, wusste nicht mehr so genau, was du gesagt hattest wegen dem Porto, aber du hattest ja auch noch den Karton (der sehr neu aussah), du darfst das überzählige Geld sinnlos verprassen  Cool .
Ja, natürlich ist zweiter auch ein guter Platz, aber er ist trotzdem ein bisschen geknickt gewesen, glaube auch, dass die Erwartungen von seinem Chef etwas hoch waren. Aber klar, es ist schon was, worauf er stolz sein kann.

Martina, das ist doch mal ein großer Schritt für Nina!

Bianca, hast du jetzt Glück oder Pech, dass Calimero ausfällt? Wie auch immer, du scheinst Spass zu haben mit dem Reiten, gut, dass du dich wieder dran gewagt hast.

Da wirst du bestimmt Glück haben mit den Chrysanthemen. Ich habe auch noch Petunien stehen, tut mir auch leid sie jetzt zu entsorgen, sie sind so tapfer mit ihren einzelnen Blüten. Spielt ja auch keine Rolle, das ist ja schnell weg. Ansonsten habe ich inzwischen meistens Pflanzen die überwintern, wie Hortensien und Hibiskus. Die räume ich dann einfach zur Seite, aber damit warte ich noch. Was auch noch ganz toll blüht ist der Jasmin, und wie ich festgestellt habe, kann der auch überwintern. Habe dieses Jahr ein Bäumchen, da will ichs mal probieren.

Ich wünsche euch allen einen schönen, stressfreien Sonntag!

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Alba am So 12 Okt 2014 - 17:45

Hallo,
heute endlich mal ein Tag ohne Regen dafür mit Sonnenschein. Wir waren stundenlang unterwegs. Es gibt Pilze aber die Ausbeute war trotzdem nicht so groß da in dem Wanderdünengebiet wo wir jahrelang nie jemanden getroffen haben heute einige Leute unterwegs waren, und die haben natürlich auch Pilze mitgenommen.
Trotzdem reicht es für eine Mahlzeit.
Auf jeden Fall hat uns das Laufen gut getan und die Hunde sind sehr zufrieden.

Chris, irgendwie werd ich den Mäher sicher los, danke für die Mühe.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Martina am So 12 Okt 2014 - 20:11

Hi,

Nina ist wieder bei 42,7. Crying or Very sad Aber ist irgendwie klar, sie kann das nicht so einfach hinnehmen mit der Zunahme. Gestern war sie ja auch relativ viel in Bewegung.
Heute sind wir dann von der Klinik aus direkt zu Roxy. Sandra (als Ninas Haus- und Hoffotografin) war auch mit. Nina hat sich dann auch ohne Sattel auf Roxy geschwungen und ich habe sie ein bisschen geführt. Wir waren ca. ne gute Stunde da und sind danach dann noch nach Hause gefahren. Schon im Auto war Nina völlig platt. Hat sie schon bei den Pferden gemerkt. Ich fand das eigentlich ganz gut, da kann sie dann sehen, dass sie einfach noch keine Kraft hat und wenn sie die wieder kriegen will, zunehmen muss. Trotzdem war es für mich trotzdem schwer anzusehen, dass sie doch wirklich sehr krank ist. Ihre wunderschönen Haare fallen ihr büschelweise aus, ganz schlimm.
Als sie weg war ist meine Stimmung ziemlich in den Keller gegangen. Ist halt wirklich schwer sie immer wieder zurück bringen zu müssen.

Heute morgen bei der ersten Gassirunde sehe ich in der Ferne ein Kaninchen über die Straße (Sackgasse) hoppeln. Da sind sonst nie Kaninchen. Hab dann überlegt, ob es wohl ein myxomatosekrankes ist. Als ich auf die Höhe kam, wo ich es gesehen hatte, reagierten auch die Hunde und da saß dann ein graues Zwergkaninchen in einem Vorgarten. Hab dann versucht es zu kriegen, aber es war sehr scheu. Hab dann bei meinen Nachbarn angerufen und der ist mit 2 Fangnetzen gekommen. Er machte den ersten Versuch und meinte dann, da hätten wir keine Chance, das Tier wäre etxtrem schnell. Beim nächsten Versuch hab ich so gut reagiert, dass ich es beim ersten Mal, ZACK, direkt hatte. cheers Wie in alten Zeiten. Haben das Tier dann in den mitgebrachten Kennel gesetzt und ich bin im Nebenhaus klingeln gegangen, denn erfahrungsgemäß entfernen sich ausgebüchste Kaninchen meistens nicht so weit von ihrem Zuhause. Und: BINGO! Es gehörte tatsächlich da hin.
Mich hat das den ganzen Tag noch gefreut, dass das so erfolgreich ausgegangen ist, die Aktion mit den Entenküken war ja damals so richtig scheiße.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Bianca1 am Mo 13 Okt 2014 - 18:14

Chris, wir haben gestern auch alles umgeworfen. Sind doch nicht Pilze sammeln gegangen sondern haben meinen Papa in den Garten geholt und auch Reste gegrillt! Jetzt ist alles übrig gebliebene weg :-)

Gabi, was Calli und Bruno angeht, bin ich wirklich hin- und hergerissen. An Calli habe ich mich jetzt auch gewöhnt, aber Bruno war auf einmal so einfach zu reiten fand ich. Aber wenn Calli wieder fit ist, werde ich sowieso den wieder nehmen müssen. Aber das ist ok. Wenn man einmal weiß wie, läuft der auch :-)

Rosi, den Mäher kauft bestimmt jemand. Manche wollen ja gerade einen kleinen Mäher haben :-)

Martina, das ist ja toll mit den Kaninchen! War sicher schwer da einzufangen, gut, dass Du da Routine drin hast...

Gestern haben wir das Tai Chi draussen in der Sonne gemacht. War richtig nett. Mal was anderes dabei an der Luft zu sein. Es war auch kaum jemand da, also eine sehr kleine Truppe Cool
Kraemer Pferdesport hatte gestern verkaufsoffenen Sonntag. Unter anderem eine karierte Reithose für 35 anstatt 70 Euro. Als ich auf dem Parkplatz kam, war schon die Hölle los! Bin sofort zu den REithosen hin und es war schon einiges weg! Habe aber noch eine ergattert! Hat sich also gelohnt, auch wenn es brechend voll war....
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Alba am Mo 13 Okt 2014 - 18:26

Hallo,
Martina, super reagiert bei dem Kaninchen.

Hier ist gerade ein danz tolles Abendrot, aber leider soll das heute wohl der letzte schöne Tag gewesen sein, ab morgen wird es wieder regnen. Dabei hatten wir wirklich genug davon.
Ich stelle mich langsam mental auf den Besuch meines Cousins und seiner Frau ein, sie kommen am Sonntag und bleiben ein paar Tage.
Ich freu mich drauf wenn nur die Kocherei nicht wäre, denn dazu hab ich gar keine Lust mehr.
Für mich mach ich meist nur eine Gemüselinsensuppe oder Pellkartoffeln mit Zaziki oder Kartoffelpurree und dazu Gemüse oder asiatisch.
Ich laboriere immer noch mit der Schilddrüse herum, die Tabletten schlagen noch nicht richtig an, das schlimmste ist daß ich kaum schlafen kann, vor 3 Uhr schlaf ich nicht ein und bin dann nach ca 2 Stunden wieder wach, und da helfen auch keine 4 Stunden Laufen so wie gestern, das zermürbt.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Bianca1 am Di 14 Okt 2014 - 9:27

Rosi glaube dir gerne dass das anstrengend ist mit dem Besuch. Hammer mit deiner Schilddrüse, hoffentlich gibt die bald endlich ruhe
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Bianca1 am Di 14 Okt 2014 - 9:28

Hier gibt es so heute nichts zu berichten. Wünsche euch einem schönen, sonnigen Tag
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Alba am Di 14 Okt 2014 - 18:11

Hallo,
Bianca, klasse daß Du noch eine günstige Reithose bekommen hast, gerade solche Sachen sind ja immer teuer.

Entgegen der Vorhersagen war heute ein richtig schöner Tag, wir waren lange im Wald, Pilze definitiv vorbei aber wieder jede Menge Zecken.
Diese Viecher sind ja extrem überlebensfähig, hab heute eine Maschine mit Stricksachen gewaschen und beim Aufhängen krabbelte an einer Jacke doch tatsächlich noch eine Zecke.
Dann hab ich noch Laub gemäht, aber das wird nicht lange ordentlich aussehen, jetzt fallen die Blätter ständig.
Lieben Gruß Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Gabi am Di 14 Okt 2014 - 19:11

Hallo, hier war heute auch überwiegend sonnig, zwischendurch kam es mal einen kurzen Schauer, aber auch sehr angenehm warm, das Bad war voll.
Habe im Moment eine Menge Arbeit im Geschäft, und meine Chefin braucht mal wieder geistige und moralische Unterstützung.
Ich brauch jetzt endlich mal ein Shirt mit dem Aufdruck "Ich habs ja gleich gesagt" - denn grade das was sie heute gejammert hat, hab ich ihr schon im August gesagt, dass das so kommen wird. Leider hat da halt mal wieder keiner auf mich gehört. Dann hat sie jetzt nicht den Mumm, die damals gemachten Versprechungen bei den Personen einzufordern, tja - kann ich nicht helfen.
Meine Depri-Phase ist wieder vorbei - Wetter und Vollmond halt, ich kenns ja schon jahrelang. Eigentlich sollte ich jetzt bis zum März auf die Kanaren oder so abdüsen.
Meine Jungs sind seit ein paar Tagen sehr verfressen, besonders Katjes putzt sein Futter grad so weg. Auch al eine Abwechslung.

Mensch Rosi, da hast du aber auch ein Päckchen zu tragen mit deiner Schilddrüse. Kannst du dann denn wenigstens tagsüber ein bisschen schlafen? Aber wie ich dich kenne erlaubst du dir das nicht. Schade, dass das Pilzgeschäft schon vorbei ist, ich hatte viel zu wenig Pfifferlinge dieses Jahr auf dem Speiseplan,

Bianca, Glückwunsch zum Reithosen-Schnäppchen - da hast du ja Glück gehabt. Schick uns mal ein Foto von dir in der schicken Hose und dem Pferd.
Tai Chi im Freien ist toll. Das ist ei ganz anderes Gefühl.

Martina, toll gemacht mit dem Kaninchen - die Leute waren bestimmt glücklich.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Bianca1 am Mi 15 Okt 2014 - 16:11

Rosi, ich dachte die Zeckenzeit wäre langsam vorbei. Gut, dass du das Vieh noch gesehen hast.

Gabi, Deine Cheffin ist wirklich unglaublich!! Die schafft es noch den Laden an die Wand zu fahren!!!

Bei uns in der Nähe (Werne) gibt es einen Laden der Hundezubehör verkauft. Unter anderem auch frisches Futter. Meine Kollegin kennt da jemanden und deswegen habe ich jetzt davon gehört. Das war ein ehemaliger Metzgermeister der nicht mehr schlachten wollte. Hinzu kam, dass seine Hunde Futterprobleme hatten. So hat er angefangen frisch zu füttern und zu experimentieren. Er stellt jetzt selber Hundefutter her. Unter anderem auch so "Würste" die mit 70 % Fleisch und Gemüse etc. gefüllt sind. Darin ist keinerlei Abfall enthalten. Er lässt sich vom Schlachter frisches Fleisch liefern und stellt so die Futtersorten her für Leute, die eigentlich eher barfen wollen! Keinerlei Zusatzstoffe, deswegen sind die Würste auch nur kurz haltbar (7 Tage ungeöffnet). Die Würste werden nur kurz angebrüht, damit alle Vitamine drin bleiben. Also "fast-Barf". Meine Kollegin hat jetzt mit seiner Frau gesprochen die sagte, dass die Würste auch Katzen haben dürfen, allerdings muss man noch Taurin dazu geben. An Katzenfutter in Dosen arbeiten sie noch. Sie stellen zwar welches her, aber nur für privaten Gebrauch, sprich die Frau ist im Tierschutz und stellt das Futter für die Katzen dort her. Deswegen sind die Dosen auch ohne Etikett, da sie nicht verkauft werden dürfen. Meine Kollegin hat eine von ihr bekommen als Probe. Sie wollen diese aber auch demnächst versuchen zu verkaufen. Ich habe mir für Mausi jetzt mal so eine Wurst mitbringen lassen. Da die recht groß sind, und geöffnet nur 3 Tage haltbar, versuchen wir das bei Kitty auch schonmal. Sollten die Beiden das mögen, werde ich wohl umsteigen! Das Futter ist von den Inhaltsangaben her deutlich besser als jedes gekauftes im Zoogeschäft. Mal sehen, was die Damen dazu sagen :-)

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  chris am Mi 15 Okt 2014 - 18:04

Moin,moin
Sabrina und Fabian sind hier und wir sind dauernd beschäftigt, haben Besuch, gehen mit den Hunden u.ä. Laughing
So wunderts euch hoffentlich nicht, das ich nicht viel hier bin.
Gestern Abend zu Sabrina´s 28. Geburtstag waren wir schön essen. Ein neues Lokal, etwas außerhalb im amerikanischem STil. " Texas Ranch" Zum Teil noch im Umbau,aber schon ziemlich gut eingerichtet. Es hat uns sehr gut gefallen. Die Männer haben natürlich Rinderfilet mit Pilzen in der Pfanne bekommen. Ich habe mir das erste mal Truthahn auf Ofenkartoffel mit mex. Gemüse und Käse überbacken bestellt! Lecker sag ich euch.
Vorher hatten wir gemeinsam eine Vorspeisenplatte, ich war jedenfalls bis zum platzen voll gefressen.....furchtbar, wenn man so ins Bett geht. Embarassed Lecker war es trotzdem. lol!
Fabian ist ein bischen krank und nervt uns, weil er nicht zum Arzt will, mal sehen vielleicht morgen.
Ben ist heute Vormittag unglücklich gefallen und hat die rechte Wange blau, bis zur Nasenwurzel ! an die Stirn schlage
Ansonsten sind alle fit und munter, Resi hat mir eben Bilder geschickt, ihre Fenster im HAus sind eingesetzt ! Sie ist total happy. Herzen
Gabi, deine Chefin ist echt zum abgewöhnen, doch du bist ja Kummer gewöhnt. Vielleicht findet sich so ein T-Shirt zum selbst machen?  girli2
Tut mir leid, das dich diese Jahreszeit deprimiert, ich finde sie soo toll, samt Regen, Nebel, denn da ist auch das fantastische bunte Laub, der wunderschöne Sonnenaufgang mit glitzernden Regentropfen auf den verbliebenen Blättern, der Bodennebel, der langsam hoch steigt.  

Bianca, das ist mal was Neues, klar, probier es halt aus. Obwohl Katzen ja oft etwas wählerisch sind (meine jedenfalls).
Jela kommt übrigens regelmäßig mit ein paar Zecken nach HAuse, hab noch nicht gemerkt das das nachläßt.
Erstaunlicherweise hatte ich dieses Jahr bei den Hunden nur abundzu eine. Habe nicht ein einziges mal Frontline o.ä. gegeben.
Rosi, auf der anderen Seite, keine oder fast keine Pilze, ist mir in Erinnerung,schade, ich glaube bei uns lag es an dem viel zu trockenem Sommer.
Regen hattest du warscheinlich wie wir,meistens kommt es etwas zeitverschoben bei uns gleich an. regen
Doch trotzdem waren wir viel draussen und sind nicht wirklich nass geworden.
Martina, ich denke an dich.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Martina am Mi 15 Okt 2014 - 20:20

Hi,

Chris, war des Restaurant denn auch so wie ein Farmhaus aufgemacht? Ich hab ja ne Schwäche für Amerikanisches.

Bianca, ausprobieren würde ich das Fleisch/Wurst auf jeden Fall mal. Caruso neigt ja zu Fast food. Ich denke, das ist bei ihm eindeutig Gewohnheitssache. In Spanien wird er nicht so hochwertiges bekommen haben. Ab und an kriegt er dann mal son billiges Teil NF vom Aldi oder von REWE.

Gabi, deine Chefin ist echt ne doofe Nuss!

Rosi, ich habe dieses Jahr bei den Hunden Schwarzkümmelöl gegen Zecken eingesetzt. Also ins Futter gegeben. Ich war sehr skeptisch, aber wir hatten genau eine einzige Zecke, die Kika mal über die Nase lief. Keine einzige festgesaugte. Das Öl hat ca. 25 Euro gekostet, wobei Kika 0,7 ml und Zorro 1,0 ml pro Tag bekommen. Da kommt man mit einem oder anderthalb (weiß nicht auswendig, wie viel es ist) ewig hin. Also diese Investition hat sich wirklich gelohnt.

Gestern waren Andreas und ich in einem Parkett Laden. Irre viel Auswahl, aber ich hatte schon in der ersten Minute genau das Parkett entdeckt, was ich toll fand. Und Andreas auch. Zum Glück sind wir uns da fast immer einig. Allerdings lag es preislich deutlich über unserem eigentlichen Limit. Ist son rotbraun und sieht sehr edel aus.
Wir wollten ja schon lange oben im Schlafzimmer Parkett haben. Wir haben die ganzen weißen Möbel, die wirklich schön sind, aber mit den weißen Fliesen wirkt es einfach total kalt.
Andreas hat jetzt heute angefangen zu verlegen und es sieht so toll aus. Wird sicher noch ca. 2-3 Tage dauern, sind 40 qm.

Seit letzter Woche, wo ich bei der Beratung war, geht es mir besser. Die Frau ist wirklich klasse und versteht mich. Ich kann jetzt besser mit meiner Angst umgehen.

Huhn Rosi macht mir Sorge. Sie schafft es so gut wie gar nicht mehr ein normales Ei zu legen. Entweder legt sie gar keins oder es sind immer Windeier. Oder Eier mit extrem dünner Schale. Sie kriegt die Eier dann nicht gelegt, sie stecken quasi fest und das tut weh und ist auch nicht ungefährlich. Heute war das Windei dann abgegangen, aber es ging ihr immer noch schlecht. Fraß nicht und hockte sich mit zugekniffenen Augen unters Gebüsch. Man kann da auch nix groß machen. Sie tut mir immer leid dann und ich befürchte, dass sie mir da irgendwann dran eingeht. Ich hoffe einfach, dass sie es so lange schafft bis sie altersmäßig gar keine Eier mehr legen kann und dann Ruhe hat.

Caruso latscht mir ständig über die Laptoptastatur und hat mir schon mehrfach ein paar nette Viren beschert. Gestern hat er mein Hintergrundbild ins Nirwana geschickt. Rolling Eyes Letztlich hat er es geschafft das komplette Bild so zu drehen, dass alles auf dem Kopf stand.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Alba am Do 16 Okt 2014 - 18:24

Hallo,
Gabi, das ist wirklich übel mit Deiner Chefin, die ist scheinbar nicht in der Lage dazu zu lernen. Ich finde den Herbst auch schön, allerdings nicht bei dem vielen Regen den wir zur Zeit haben.
Schlafen am Tage geht gar nicht bzw. konnte ich noch nie.

Chris, der arme Ben, scheint im Moment Fallzeit zu sein, Ann hatte mir ein Bild von Hanna geschickt nachdem sie von der Rutsche aufs Gesicht gefallen ist.

Martina, schön daß es Dir etwas besser geht und Du auch mal wieder an andere Dinge denken kannst, das Parkett sieht sicher toll aus.
Arme Rosi kann man ihr nichts geben daß die Schale wieder härter wird. z.B. Kalk.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Smalltalk im Oktober

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten