uSmalltalk im Juli

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Alba am Sa 6 Jul 2013 - 14:22

Hallo,
Chris, wie schön daß es Kaspar so gut geht und er das alles so genießen kann, daß die bellenden Nachbarhunde nerven kann ich gut verstehen, hier sind noch immer die Frösche aktiv und wenn ich abends zum Schlafen hoch gehe und sie höre sträuben sich mir die Nackenhaare!!

Gabi, da bin ich sehr gespannt wie die Katzen reagiern wenn sie raus dürfen.

Martina, Glückwunsch zu den Schuhen, ich kann!! Deine Freude verstehen. Klasse daß sich die Hühner so wohl fühlen, du tust ja auch alles für sie.

Bianca, viel Spaß beim Grillen.

Gleich kommt der Besuch, sie wollen gerne an die Elbe fahren, sind ja nur 25 Minuten Fahrzeit, aber ich denke das macht keinen Sinn weil das Wasser mit Sicherheit noch zu hoch ist und der schöne Sandstrand bestimmt noch unter Wasser steht, wer weiß ob die Fähre überhaupt geht.
Allerdings im Internet steht nichts darüber.
Na, mal abwarten.
Ich hab noch schnell eingekauft, u. a. Blumen, da mein Mann morgen 21 Jahre tot ist hab ich sie noch auf den Friedhof gebracht.
Siehst Du Bianca, für Euch morgen ein Freudentag für mich das Gegenteil, so ist halt das Leben.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Gabi am Sa 6 Jul 2013 - 21:26

Hallöchen,
Rosi - hoffentlich hattest du einen abwechslungsreichen Tag heute - morgen noch der Todestag deines Mannes, verständlich, dass es dir da nicht so gut geht.
Ja, ich bin dann auch gespannt, wie das wird mit den Gartenausflügen, ist ja nicht so viel, nur ungefähr 30-35 qm, aber immerhin können sie draußen sein. Im Sommer ist es sehr schön, da es den ganzen Tag schattig ist.

Bianca - natürlich ist das ein Grund zum Feiern, gönnt euch ruhig mal was. Insekten sind auch nicht meine Sache, weiß nicht, was die Natur davon hat, wenn ich gepiesakt werde Cool Laughing Hier ist durch das Katzenfutter auch immer alles voll mit Fliegen, bin fast schon soweit, dass ich in den heißen Tagen das Naßfutter gleich abräume und ein bisschen Trofu hinstelle.

Chris - da ist Kasper wohl ein Sommerhund, die Wärme tut bestimmt seinen alten Knochen gut. Ich hoffe, dein Allergie beeinträchtigt dich nicht allzu sehr. Natürlich muss man sich im Süden den Einheimischen anpassen, zwischen 11 und 16 Uhr ist Siesta angesagt, das macht schon Sinn.
Nee, ohne Alkohol kann ich gut sein, egal ob zuhause oder unterwegs. Hab heute meinen Tag durchgezogen wie immer, so gegen 17.30 Uhr bin ich dann ins Bad gedampft, hier sind schwüle 27 Grad, da habe ich keine Lust so früh Essenn zu gehen.
Das mit dem Zaun wird sich noch ein wenig hinziehen, mein Sohn ist das ganze Wochenende unterwegs, und nächstes Wochenende sind wir ja dann gemeinsam weg. Naja mal sehen, vielleicht kann ich ihn unter der Woche mal breitschlagen.
Also ich finde so ein tablet super, ein Ipad würde ich mir nicht grade kaufen, aber sonst sind die toll, außer das tippen auf der virtuellen Tastatur finde ich anstrengend, weil man nicht mit 10 Fingern tippen kann. Ich liebäugle grad mit so einem Kombi-Dings, wo eine richtige Tastatur ausgeklappt werden kann.

Martina - in der Tat kann ich es nicht nachvollziehen, dass man sich neu gekaufte Schuhe neben das Bett stellt Laughing Allerdings kann es auch schon mal sein, dass ich mir mehrere Paar Schuhe auf einmal kaufe - dann muss ich nämlich sobald nicht mehr los. Ich habs ja eher ein bisschen mit Handtaschen, da muss ich mich bremsen.
Soso deine schlauen Hühner nutzen dich also schamlos aus, und erobern das Gelände, hoffentlich legen sie die Eier dann nicht wahllos in der Gegend ab.
Dein Sohn erinnert mich schwer an meinen, der wollte mich bei sowas auch nie dabei haben. Habe das auch immer akzeptiert und finde es auch schön, dass du es respektierst.

Heute habe ich mal einen Nudelsalat gemacht, dem Wetter angepasst. Hier war Flohmarkt - wahnsinnig viele Stände heute. Ich suche so eine alten Zinkbadewanne oder -Eimer, leider nicht fündig geworden. Heute hab ich noch die ganzen Decken von der Couch usw. gewaschen. Als ich sie wieder drauf gemacht habe, hat sich Caramel lang ausgestreckt drauf gelegt, fand das wohl toll, so sauber und entstaubt.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Martina am Sa 6 Jul 2013 - 21:59

Hi,

Gabi, Caramel fand es bestimmt toll, dass die Decke frisch gewaschen war. Caruso legt sich auch schon mal gerne in die Bügelwäsche, wenn sie frisch aus der Waschmaschine bzw. dem Trockner/Leine kommt.
Wahrscheinlich hälst du mich für total bekloppt, wenn ich dir sage, dass ich die Schuhe auch nicht einfach so vor´s Bett stelle, sondern einen je Paar frontal und den anderen seitlich, so dass ich sie von vorne und von der Seite verzückt betrachten kann.Laughing 

Rosi, ich hoffe du hattest viel Spaß heute. Und für morgen wünsche ich dir, dass du nicht ganz so traurig bist. Vielleicht unternimmst du was und lenkst dich so was ab.Frühling 

Bianca, du findest keine Schuhe???? Das könnte mir nicht passieren. Ich finde IMMER Schuhe, auch die, die ich gar nicht gesucht habe.lol! 
Andreas und ich haben diesen Monat auch unseren Kennenlern-Tag. Den begehen wir auch immer mit essen gehen (wenn´s nicht gerade in der Woche ist, wo Andreas nicht da ist). Dafür machen wir nix am Hochzeitstag. Der übrigens am 8.8. ist.

Chris, ist ja süß, dass Kasper so aufblüht. Vielleicht findet er die ganzen neuen Reize auch spannend. Obwohl alte Hunde ja i.d.R. Veränderungen nicht mehr so gerne mögen. Um so schöner, dass er so gut drauf ist.
Unsere Schulferien beginnen in 2 Wochen. Die Kindern fiebern ihnen logischerweise schon entgegen. Die letzte Woche haben sie Projektwoche, ich finde das ne gute Lösung von der Schule. Bei allen ist kurz vor den Sommerferien ja doch die Luft raus.
Also die Wäsche hätte ich mir an deiner Stelle aber schon abnehmen lassen. Dass du im Urlaub Nerv hast zu waschen....
Amanda, das vorletzte neue Schweinchen hatte ich bei FB eingestellt, hatte ja hier nicht geklappt. Kann ich aber für dich noch mal nachholen. Von Carlotta hab ich noch gar kein Foto gemacht. Von ihr gibt´s aber auch auf der Homepage von der Villa Kunterbunt Meerihilfe eins unter dem Namen Lotti.

Gestern Abend im Bett beim Lesen bin ich fast wahnsinnig geworden. Eine dicke, fette Fliege brummte im Schlafzimmer rum, ich hätte sie erschlagen können.Evil or Very Mad Total nervend.
Dadurch, dass wir ja den ganzen Tag unten die Tür zum Garten auf haben, kommen natürlich jede Menge Viecher rein. Ich hasse sie! Ich würde da gerne was vor machen, aber die Hunde sollen ja auch rein und raus können, wie sie wollen.

Heute waren es 31°C.sunny 
Ich war den ganzen Tag voll auf Trab. Vormittags sind wir zum Pony gefahren, Nina geritten, Andreas und ich mit den Hunden. Zorro ist in son kleines Flüsschen gesprungen und kam raus:affraid: so dreckig war er noch nie in seinem ganzen Leben. Wie durch Moor gezogen. Er war pechschwarz bis einschließlich des Bauches. Auf dem Hof hab ich ihn dann mit dem Schlauch versucht sauber zu kriegen. Hab ihn aber nur halbwegs sauber gekriegt, trotz Bürste. Zuhause nochmal ab unter die Dusche mit Shampoo. Dann war er endlich sauber und was macht der Kerl???! Geht in den Garten und buddelt und wälzt sich im Beet. Hat natürlich keiner gesehen und wir haben es dann erst bemerkt, als er wieder total verdreckt rein kam.Rolling Eyes

Danach sind wir nach Brühl gefahren, Andreas in den Baumarkt und ich mit Nina gegenüber ins Gartencenter. Hab Blumen für unsere Blumenkästen auf der Terrasse gekauft. Da war bis jetzt nur Gestrüpp drin. Hab mich beraten lassen, da ich ja null Ahnung habe und auch keine Lust andauernd neue Blumen reinzusetzen. Sollten schon winterhart sein. Hab auch schöne gefunden und bin zu Hause direkt zur Tat geschritten. Allerdings bekam ich in einem Kasten das Gestrüpp gar nicht raus und Andreas musste ran. Der hat das dann mitsamt der kompletten Erde (leider) rausgezogen. Obwohl ich noch nen 3/4 vollen Sack Blumenerde hatte, reichte es leider nicht.

Wir müssen dieses Jahr 550 Euro für Strom nachzahlen.affraid Keine Ahnung wieso wir soviel Strom verbraucht haben, hatten wir noch nie. Andreas meinte, das liegt daran, dass ich abends immer so lange den Kühlschrank auflasse, wenn ich die verschiedenen Salate für die Meeris raushole. Mad 

Nachmittags mit Nina zum DM. Hab Nagellack gesucht, der zu den neuen Sandalen passt, für die ich übrigens heute morgen als ich sie Gassi geführt habe, schon ein Kompliment bekommen habe;). Hab auch die perfekte Farbe gefunden.

Abends haben wir gegrillt. Hatten dann Brot übrig und die Kinder sind damit zu den Hühnern. Nina hat es dann etwas höher gehalten und Huhn Martina ist richtig hochgesprungen um es zu ergattern. Wir haben versucht das zu fotografieren, hat aber leider nicht geklappt. Wir haben diesen kurzen Moment nicht eingefangen bekommen.

Heute morgen wieder Blut im Gehege und Humphrey saß so doof rum. Und ich war mir auch nicht ganz sicher, dass es tatsächlich von Pebbles war. Deshalb hatte ich auch schon noch ein Auge auf Humphrey. Und tatsächlich ist es von ihm. Er hatte vor einiger Zeit ja ne Blasenentzündung und im Urin ist ja auch Gries gefunden worden. Und jetzt haben wir den Salat. Es ging ihm echt schlecht heute. Hat den ganzen Tag an einer Stelle gehockt und auch nichts gefressen. Und das, wo er eh nur son mickriges Würmchen ist mit seinen 760g. Hab ihm dann AB und Metacam gegeben und abends ging es ihm besser und war auch ganz scharf auf die Erdbeer"hütchen", die ich immer den Meeris bringe, wenn ich für uns (bzw. für die anderen, ich darf keine) Erdbeeren mache.
Ich hoffe, ich kriege das wieder hin mit ihm. Ist einfach scheiße, wenn die Tiere mit Steinen oder Gries zu tun haben. Das war bei Tigger ja die gleiche Scheiße.

Heute hab ich euch aber totgelabert bzw. -geschrieben.Laughing 
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Gabi am So 7 Jul 2013 - 10:51

Martina, was machen eigentlich deine Pflanzen aus Gran canaria? Wollte ich die ganze Zeit schon fragen. Was hast du in deine Kästen gepflanzt? Ich hab beim Ueberwintern gute Erfahrungen mit Grasnelken, Glockenblumen und Lavendel gemacht. Viele Pflanzen gehen halt kaputt, weil die Kästen nicht gross genug sind, und man im Winter die Erde nicht befeuchtet. Ich nehme übrigens oft normale Gartenerde, anstatt der teuren Blumenerde, funktioniert immer.
Wieviel monatlichen Abschlag zahlt ihr denn fuer den Strom? Wir haben 50,- und ne Nachzahlung von ungefähr 70 gehabt. Allerdings werden bei uns alle Geräte immer ausgeschaltet, wenn sie nicht gebraucht werden, grade die Computer usw., da musst du bei den Kindern mal drauf achten.

Ich habe heute von halb sieben bis halb zehn gebuegelt und gefaltet, hatte 2 Maschinen alleine mit Handtuechern. Danach gefruhstueckt und jetzt sitze ich auf dem Balkon, aktuell schon 25 Grad, allerdings leichter Wind, das heisst aber, dass man heut Abend wieder Gießen muss, obwohl ich das heute früh auch schon gemacht habe. Jetzt werde ich erstmal ein bisschen lesen, ins Bad gehe ich erst gegen Abend.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Alba am So 7 Jul 2013 - 16:03

Hallo,
wir sind gestern dann doch an die Elbe gefahren und es war auch sehr schön, alleine mit der Fähre überzusetzen ist schon wie Urlaub.
Man konnte deutlich sehen wie weit das Wasser die, dort zum Glück vorhandenen, Elbwiesen überflutet hatte.
Die sonst vorhandenen schönen Sandstrände stehen noch zum größten Teil unter Wasser, aber wir haben ein kleines Fleckchen gefunden und die kleine Svea war aus dem Wasser gar nicht rauszukriegen, eine ganz große Wasserratte.
Heute war ich mit den Hunden noch kurz auf dem friedhof und dann sind wir bei tollem Wetter, so um die 25 Grad, 3 Stunden gelaufen.
Anschließend waren wir alle k.o. die Hunde noch immer.
Heute früh hat meine Tochter angerufen und wir haben eine ganze Weile geredet, das 1. Päckchen ist mit dem Gast angekommen und Hanna hat sich sehr gefreut.
Es ist so daß sie sich vor Arbeit gar nicht retten können, ist ja gut fürs Geschäft, aber sie brauchen unbedingt noch Personal sonst halten sie das nicht lange durch, aber es ist halt nicht so einfach gute Tauchlehrer zu bekommen zumal sie im Interesse ihrer Gäste auch hohe Ansprüche stellen.
Ganz liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Martina am So 7 Jul 2013 - 22:48

Hi,

Rosi, ist ja eigentlich schön, dass deine Tochter so gut zu tun hat. Da ist dann nur leider die Zeit knapp.
Prima, dass dein erstes Päckchen Hanna erreicht hat.

Gabi, die Kakteen aus Gran Canaria haben den Winter im Flur im Abgang zum Keller vor den Glasbausteinen verbracht. Ich glaube, das war ihnen nicht hell genug. Sind irgendwie ein bisschen blass geworden. Seit es warm ist hab ich sie draußen in der Sonne überdacht stehen. Witzig, dass du genau heute danach fragst, denn ich wollte dich nämlich heute fragen wie oft ich sie wohl gießen soll. Im Winter drinnen hab ich ihnen 1x im Monat ein bisschen Wasser gegeben.
Da fragst du mich was mit den Blumen in den Kästen.Rolling Eyes Ich habe einen Lavendel, 4 Sommernelken gekauft und von den anderen weiß ich gar nicht wie sie heißen. So schöne hohe gelbe (Staude?) und noch so braunrote und noch bunte. (Tolle Aussage, ne?)
Bis jetzt haben wir an Strom pro Monat 100 Euro bezahlt und jetzt leider 146.Crying or Very sad

Mist, meine Gleitbrille ist hinüber bzw. ein Bügel ist abgebrochen. Als wir vom Essen zurück kamen, hatte ich Juli gebeten die Brille (im Hartschalenetui) auf´s Sofa zu legen. Hab´s dann knallen gehört.Rolling Eyes 

Heute morgen wollte Nina unbedingt was unternehmen, was ich grundsätzlich auch liebe mit der ganzen Familie. Die Frage ist halt nur immer was. Sie wollte gerne in den Wildpark, der hier in der Nähe ist. Da hatte ich jetzt nicht so die große Lust zu, weil wir da schon 100 Mal waren, aber in Ermangelung anderer Alternativen haben wir das dann gemacht. Und leider ohne Juli, was ich noch blöder fand. Aber er war von seinem Freund gefragt worden, ob er mit an den See in den Paddelclub kommt, was bei dem Wetter ja viel schöner ist.
Zorro haben wir ein anderes Halsband angezogen und relativ eng gestellt. Das Dammwild läuft da ja frei rum und Zorros normales Halsband liegt nur locker um seinen Hals und wenn er es drauf anlegen wollte, käme er da ganz leicht raus. Das war mir zu gefährlich.
Nina hat Spaß gehabt. Die Tiere sind ja sehr zutraulich und man kann sie mit gekauftem Futter füttern.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  chris am Mo 8 Jul 2013 - 7:58

Moin,Moin
Heute Nacht haben wir alle irgendwie schlecht geschlafen,Sunna ist nicht in Ordnung,gestern war ich sicher,dass sie Fieber hatte,sie wirkt auch krank und,oder unglucklich.Habe schon wieder ein anderes i Päd. Und finde manche Buchstaben nicht.Auserdem hat sie sich wieder total wund gekratzt an ihrem Ohr.Ich werde noch wahnsinnig damit.Mus vielleicht heute mit ihr zum Tierarzt was mir auch nicht wirklich gefallt.
Marlene ist gestern auf die Knie gefallen und hat sich diese aufgeschrammt und doll geweint,abends dann hat Ben den Finger im Ablauf der Badewanne gesteckt und sich verletzt,genau am ersten Fingerglied geschnitten,war auch ordentlich Aua und wir haben gekämpft ihm ein Pflaster ran zu machen.
Manne und ich sind schon wieder soweit,dass wir eigentlich nach Hause fahren konnten,hat dieses mal schon sowieso länger gedauert als sonst,da waren wir meist schon nach 3-4 Tagen soweit.
Chris Geburtstag gestern war ein fast normaler Tag,allerdings hat Patrick morgens Brötchen besorgt,wobei das eigentlich nur größere Weissbrotfladen sind und wir haben überbackene Nachos und Borritas gemacht,das hatte er sich gewünscht.
Beobachte schon wieder sorgenvoll meinen kranken Hund,während der andere auflebt wie nie zuvor.
Rosi,schon das ihr einen tollen Tag an der Elbe hättet und die kleine Wasserratten Svea sich austoben konnte.Toll das deine Kinder so gut ausgelastet sind,nun Kriegen sie das Problem,gute Leute einzustellen.....wird sicher nicht ganz einfach.
Gabi,was für ein Bugelmarathon,das wäre ja so gar nichts für mich,ich hasse Bügeln. Manchmal habe ich Glück und er setzt die Umlaute von alleine ein,aber hält nicht immer,ich denke ihr kriegt das trotzdem hin,alles zu lesen.
ich glaube ich mag die Dinger hier nicht,schon deswegen weil alle irgendwie anders sind,was soll der Scheiß? Die Tastatur wiederum finde ich gut,es geht so schnell und einfach.
heute Nacht haben wir mit einer großen Heuschrecke gekämpft,mein Mann hatte sie wohl im Gesicht und schnippte sie weg,daraufhin war sie auf meinem Hals, fand ich gar nicht gut und zu guter Letzt haben wir angeekelt das Licht angemacht uns sie aus dem Fenster gejagt. Sie sind echt groß,sehr groß,könnt ihr mir ruhig glauben,aber trotzdem die harmlosesten Tiere hier.
Bianca du hattest hoffentlich einen schönen Grillsamstag und inzwischen auch einen tollen 7. Ten Hochzeitstag.
Martina, mir war es gestern zu heiß um groß weg zu fahren,gegen Abend wurde es aber mal sehr windig,somit war es besser auszuhalten.Ist doch klar,das Juli lieber mit einem Freund ans Wasser fährt. nun ist das Wochenende ja auch schon wieder rum.
Wir haben beschlossen am Freitagabend,genauso wie auf der Fahrt hierher abzufahren,somit werden wir wohl gegen Samstagnachmittag zu Hause eintreffen.Dannn kann ich euch zum nächsten Wochenende mit Bildern bombardieren.
Einen schönen Wochenbeginn euch Lieben.
Lg Chris


Gabi,was für ein Bugelmarathon,ich hasse das ja wie die Pest!
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Alba am Mo 8 Jul 2013 - 16:43

Hallo,
Chris, hoffentlich liegt bei Sunna nichts Ernstes vor und die Kinder haben ihre Blessuren überstanden.

Heute hab ich 5 Stunden im Hof Unkraut rausgezogen, sah schon aus wie eine Wiese.
Im Moment mach ich mir ziemliche Sorgen, ich hab seit einigen Tagen sehr heftige Halsschmerzen und nun kann ich nur noch normal sprechen, laut rufen geht gar nicht, und beim Trinken muß ich ganz vorsichtig sein sonst landet es in der Nase.
Essen und schlucken ist normal.
Nun hoffe ich mal daß im Hals irgendwo eine Schwellung ist vielleicht noch von der Therapie.
Aber ich hatte ja im Gesicht vor 6 Jahren Hautkrebs und bei der Therapie wurde ja Radium eingesetzt.
Außerdem muß ich natürlich an Merlin denken den ich wegen eines Rachentumors einschläfern lassen mußte.
Nun warte ich noch ein wenig ob es sich bessert und wenn nicht muß ich wohl oder übel zum Arzt.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Bianca1 am Mo 8 Jul 2013 - 17:25

OH Rosi, mein Hochzeitstag bedeutet für Dich einen Todestag....Puh, das ist wirklich gegensätzlich...
Schön, dass sich Deine Tochter mal gemeldet hat. Jetzt weißt Du wenigstens, was los ist...
Rosi, mache keinen Quatsch. Geh lieber zum Arzt, wenn es nicht besser wird....

Gabi, die Fliegen ziehen sich hier eher zu den Kaninchen hin als zu der Katze. Nehme an,
da das KLöchen der Hasen ja immer was hergibt. Die machen ja mehr als die Katze...
Mausi geht auch immer auf die Decken sobald sie gewaschen sind. Ich glaube, die lieben das.
Auch wenn ich die Betten frisch bezogen habe....

Martina, ich gehe immer mit einer ganz bestimmten Vorstellung los von DEM SCHUH, den
ich haben will. 'Deswegen is das bei mir immer etwas schwierig.....
Also ich glaube nicht, dass eine so hohe NAchzahlung nur vom Kühlschrank kommen kann.
Da muss noch was anderes los sein. Trägt seinen Teil bei, aber keine 550 Euro!
Her arme Humphrey. Gries ist wirklich nicht schön...

Chris, Mist mit Sunna!! Ausgerechnet im Urlaub..und die Kinder "bringen sich gleich mit um".
Oh je, da war ja was los bei euch..
Also wenn ich da mit dem ganzen Viehzeug höre weiß ich schonmal, wo ich nie hinwill.
Gibt es keine Insektengitter da?

Wir sind gestern doch nicht essen gegangen. Es war uns einfach zu warm! Ich habe dann in der Pizzeria 2 Salate geholt und wir sind in den Garten gegangen. Aber irgendwo in ein Lokal, da hatten wir dann doch keine Lust zu bei dem Wetter. Das machen wir dann ein andernmal. 'Selbst Mausi mag nicht lange auf dem Balkon bleiben, und das heißt schon was......

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Gabi am Mo 8 Jul 2013 - 21:35

 Grüsse aus der sommerlichen Hitze - gut, dass ein bisschen windig ist, so ist es einigermaßen auszuhalten.
Gestern war ich nicht mehr im Bad, war so schön gemütlich auf dem Balkon und ich hatte ein spannendes ebook zu lesen.
Wollte erst gegen 17 Uhr los, dann ne halbe Stunde später, am Ende habe ich mir dann gedacht, dass es vielleicht irre voll ist und vor allem das Auto gut warm ist. So war ich erst heute wieder, im Wasser ging es, da war nicht so viel los, aber draußen waren die Sonnenanbeter Liegestuhl an Liegestuhl.
Heute war im Büro mal ein etwas ruhigerer Tag, konnte ich mal schön was aufarbeiten - unsere Aushilfe ist krank, hat einen allergischen Ausschlag. Da hab ich ihre Arbeit mit gemacht, und prompt eine Akte gefunden, die wir schon länger suchen. Sie war erstens in einer falschen Mappe und zweitens heisst der Kunde Hennl, sie war aber unter "w" abgelegt - naja .... :Büro:
Heute Abend habe ich meinen "neuen" Rasen das erstemal gemäht Garten12  Irgendwie will der Rasenmäher nicht mehr richtig, ist ein elektrischer und irgendwie fehlt der Kontakt vom Stecker zum Starter manchmal - ich bin empört, schließlich ist er ja erst 1973 gekauft worden lol! 

Siehst du Rosi - deine Tochter hat bestimmt Schluckauf gehabt, weil wir so über sie geredet haben, bzw. du an sie gedacht hast. Schön, dass ihr ein längeres Gespräch hattet und toll, dass Hanna´s Paket angekommen ist und für Begeisterung gesorgt hat.
Da hat sich der Elbe-Besuch doch gelohnt. Ist ja schon ungewöhnlich für so eine kleine Maus, dass sie so ins kühle Wasser geht, machen nicht viele Kinder.
Das Unkraut zwischen den Hofplatten habe ich hier heute auch mal so halb und halb raus gepuhlt - finde das ist ne ätzende Arbeit, komisch alle Pflanzen müssen gewässert werden, damit sie was werden, aber das Unkraut in den Ritzen, das wächst schnell und zuverlässig.

Martina - ich würde die Kanaren-Pflanzen nicht unters Dach stellen, wenn du sie irgendwo ganz frei hinstellst brauchst du kaum gießen, das was an Tau runter geht und ab und zu ein Regen reicht da aus. Eigentlich müsste das Licht im Winter gereicht haben, vielleicht mal ein bisschen Dünger?
Lavendel und Nelken werden dir nächstes Jahr wieder kommen, wenn du deine Kästen nicht total austrockenen lässt, oder sie starken Frost kriegen. Ich mache immer Tannenzweige drüber, wenn ich dran denke.
Ok - wir waren 2 Personen mit 70 € Strom im Monat, ihr seit ja doppelt soviele, da ist es wohl doch nicht allzu viel - sind halt diese ganzen Computer und Handy´s die immer wieder geladen werden müssen. Die Akku´s nie in der STeckdose lassen, die laden sich sonst immer wieder auf - aber das weisst du bestimmt.
Kann mir vorstellen, dass Julian lieber was am Wasser unternommen hat, kann ich gut verstehen. Deine Tochter geht auch nicht gerne ins Bad?
Hoffentlich kannst du den Bügel von deiner Brille ersetzen lassen.

Oh Chris - das hört sich aber garnicht gut an, was da in deinem Urlaub so alles passiert. Ich wette, du wünschst dir, zuhause zu sein. Das mit Sunna ist natürlich ganz, ganz beschissen, hoffentlich ist es über den Tag besser geworden, oder du konntest einen guten Tierarzt finden. Na wenigstens Kasper hat seinen Spass im Urlaub. Die beiden Kinder haben ihre Blessuren hoffentlich schnell wieder vergessen.
Du probierst also jetzt alle tablets und pad´s mal aus - gut so, da kannst du dir dann ein Bild machen Kusshand und deine Wünsche äußern.
DAs mit dem :Bügeln:  Bügeln bzw. falten ist immer soviel, weil ich es die ganze Woche zusammen kommen lasse, naja die letzte Woche gab es extrem viele Handtücher. Vielleicht bin auch einfach nur langsam .....

Bianca - du und dein Mann sind auch nicht so die großen Ausgeher - hättet euch ja irgendwo in den Garten setzen können. Aber du hast recht, ich bin ähnlich eingestellt, zuhause im Garten kann man gemütlicher sitzen, sich leger kleiden und die Füsse hochlegen wenn man mag. Da ist was holen immer ein gute Alternative finde ich. Bienen  ich hoffe ihr habt den Tag schön miteinander gefeiert. Meine Jungs sind auch nicht lange draußen, ist einfach zu heiß. Meistens liegen sie unter den Stühlen auf den kühlen Platten und im Schatten.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Martina am Mo 8 Jul 2013 - 22:05

Hi,

Gabi, das ist ja unglaublich, dass dein Rasenmäher SCHON nach 40 Jahren Zicken macht.girli2 
Manchmal wundert man sich echt. Unseren Aufsitzmäher haben wir vor 15 Jahren gebraucht gekauft und nie irgendwas dran gemacht bezüglich Pflege oder gar Wartung. Und er steht seit 13 Jahren draußen, sommers wie winters. Wir sind immer ganz baff, wenn er dann nach dem Winter ohne zu mucken wieder anspringt.
Schön, dass du auf der Arbeit mal was Ruhe hattest. Auch vor deiner "fähigen" Aushilfe, die offensichtlich auch noch Analphabetin ist.Rolling Eyes 
Danke für deine Pflanzenpflegetipps, werde dich zu gegebener Zeit bestimmt nochmal fragen.
Nina geht nicht gerne schwimmen. Im Moment jedenfalls nicht. Die Dinge, die sie mag oder nicht mag ändern sich pubertätsmäßig ständig.Rolling Eyes 

Bianca, das mit dem Kühlschrank war nicht wirklich ernst gemeint von meinem Mann. Das ist son Streitpunkt von uns. Bzw. ich finde Andreas hat da nen kleinen Knall mit. Er kriegt immer nen Anfall, wenn jemand die Kühlschranktür länger als 3 Sekunden am Stück auflässt. Die Kinder kriegen auch immer nen Anschiss, wenn sie mal gucken wollen, was noch so da ist, was sie essen könnten.

Rosi, mit deinem Hals hört sich nicht so gut an. Ich hoffe es ist nur was harmloses.

Chris, och ne, nicht schon wieder Sunna!Crying or Very sad Die arme Maus tut mir wirklich schrecklich leid. Und du auch! Du hörst dich so an als wenn du froh wärst bald wieder zu Hause zu sein.Smile 

Heute Vormittag hab ich mir nach dem Gassi gehen Elfi geschnappt und bin mit ihr zum TA. Seit einigen Tagen kriegt sie nichts abgebissen. Ihr einer Schneidezahn war länger als der andere, ich hatte vermutet aufgrund ihrer letzten (5.!) Ohrenentzündung. Wollte also einfach nur kurz den Zahn abknipsen lassen. Aber wie immer bei mir war nix mit einfach nur.... Der Zahn war locker und musste raus. Netterweise hat mein TA das dann nach der Mittagssprechzeit, also in seiner Mittagspause gemacht. Normalerweise operiert er nur morgens. So brauche ich also morgen nicht nochmal hin. Ich hatte echt Bedenken wegen dem Wetter und Elfis angeschlagenem Zustand. Die jüngste ist sie ja auch nicht mehr. Hatte Angst, dass ihr Kreislauf schlapp macht bei der Vollnarkose. ABER: Sie hat das toll weggesteckt oder wahrscheinlicher: mein TA hat das super hingekriegt. Oder beides. Egal, jedenfalls als ich sie abends abgeholt habe und hier in den Käfig gesetzt habe, hat sie sofort angefangen zu fressen!cheers Da war ich schon sehr erleichtert und hab ihr alle möglichen Köstlichkeiten serviert. Bin mal gespannt, ob sie dann bald auch wieder was abbeißen kann. Bei Finchen (hat auch nur einen Zahn oben) hat das ein halbes Jahr gedauert. Solange hab ich ihr alles geraspelt.
Elfi hatte ich hier nen Käfig bereit gemacht, damit sie nicht in die Hitze rausmusste. Beim TA war´s ja auch klimatisiert. Das mache ich nicht gerne sie separieren, aber in dem Fall ist es sicher sinnvoll bis morgen früh zu warten bis sie wieder raus zu den anderen geht.
Es könnte sein, dass der Zahn bzw. die Zahnwurzel die Ursache für den Abszess ist. Meine leise Hoffnung ist, dass jetzt, wo der Zahn raus ist, vielleicht auch der Eiter weggeht. Allerdings meinte die Frau von der Meerihilfe damals, dass sie noch nie erlebt hat, dass ein Kieferabszess wieder richtig heilt, egal, was für Maßnahmen ergriffen worden sind, auch keine Zahnentfernung. Aber jetzt bin ich erst mal zufrieden, dass sie selbstständig frisst und ich sie nicht zwangsfüttern muss.
Könnt ihr euch noch erinnern, dass ich euch letztlich schrieb, dass mich beim TA eine Frau angesprochen hatte, dass ich immer da wäre, wenn sie käme? So dann heute auch wieder. Ich kam rein und sie saß da.Laughing  Haben uns breit angegrinst und ich hab mich dann neben sie gesetzt und uns sehr nett unterhalten bis sie dran war.
Die Frau vom TA hatte mir letztes Mal doch die kleinen Feldhasenbabys gezeigt. Wie ich schon befürchtet habe sind sie gestorben.Crying or Very sad

Nachmittags war ich mit Monika zum Gassi verabredet. Aber unter Vorbehalt, denn ich muss jetzt immer gucken wie gut oder schlecht Kika die Hitze wegsteckt. Hab beide Hunde vorher unter die lauwarme Dusche gestellt. So ging´s dann auch gut. Sind eh nur kurz gelaufen.

Bin froh, dass mein Mann in den Hühnerstall 2 Fenster eingebaut hat, die ich kippen kann. Dadurch, dass sie vergittert sind, kann ich sie über Nacht auch auf lassen (Marder) und ich habe am nächsten Morgen keine Grillhähnchen.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Alba am Di 9 Jul 2013 - 14:13

Hallo,
Gabi, was ist das nur für eine Aushilfe, lesen sollte sie doch könnnen!!! Schön daß es ausnahmsweise mal etwas ruhiger war.

Martina, wär doch so schön wenn der Abszess jetzt nachdem der Zahn raus ist heilen würde, aber erstmal hat Elfi das überstanden und frißt wieder, ist doch auch schon ein Erfolg.

Bianca, versteh ich gut daß Ihr zuhause geblieben seid, gerade bei den Temperaturen ist es im eigenen Garten viel bequemer.

Mittlerweile kann ich kaum noch sprechen, war beim Einkaufen richtig doof. Nun hoffe ich mal daß es nur eine Entzündung ist entweder Kehlkopf oder Stimmbänder. hab mir Eis gekauft in der Hoffnung daß die Kälte hilft.
Mal sehen wie es sich entwickelt, zum Arzt kann ich ja dann immer noch.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Bianca1 am Di 9 Jul 2013 - 16:43

Na, GAbi, W und H sind doch fast das gleiche lolol. Nein, lustig war das bestimmt nicht. Sie
scheint wirklich ziemlich oberflächlich zu arbeiten. Das ist gar nicht gut...
1973! Das ist doch fast noch neu!! Das würde ich aber reklamieren *g*
Wir hatten auch einfach keinen Hunger auf etwas warmes. Und im Garten kann ich mir
die Sitz-Stelle aussuchen. Im Biergarten nicht immer unbedingt. So war das mit dem Salat
schon ganz gut :-)

Martina, ach so. Ich dachte schon Du lässt die Tür ne halbe Stunde offen lolololololol
Aber meiner mag das auch nicht, ich krieg da auch nen Rüffel...
Oh Elfi! Dann hoffen wir mal, dass jetzt alles wieder gut ist...
Wirklich nett von Deinem Tierarzt...

Rosi, Rosi mach keinen Quatsch. Es wird ja anscheinend immer schlimmer....

Heute ist es wieder ganz schön warm. Aber ab morgen soll es etwas kühler werden. Ich hoffe es!! So, werde langsam die Sportsachen raussuchen, habe ja gleich Pilates Cool 

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Gabi am Di 9 Jul 2013 - 21:26

Heute wieder ein ganz anderer Tag . Stressig ohne Ende. Dann hat die Chefin noch eine Personalentscheidung getroffen, die ich nicht mit trage, naja ist ne Notsituation und es gibt kaum andere Optionen. Es müssen 2 Monteure auf einer Baustelle arbeiten, die absolut nicht mit einander klar kommen, man wird sehen ........
Wettermaessig replay von gestern, wunderschön und immer noch knapp unter 30 Grad, also noch angenehm.

Martina, da hat du ja was hinter dir mit Elfi, hoffentlich geht es ihr jetzt besser. Schön, dass dein TA flexibel war. Nee, Grillhuehnchen wäre wirklich nicht soll.
Klar frag einfach mal wieder nch, wegen der Pflanzen, allerdings musst du akzeptieren, dass ich ein Gespräch mit den Pflanzen als eine gute Möglichkeit ansehe, um sie zum wachsen und gedeihen zu bringen. 2 meiner Kakteen werden demnächst blühen, sind schon dicke Knospen dran.

Rosi, das hört sich in der Tat nicht gut an mit deinem Hals, Stimmbandentzuendung vielleicht? Jedenfalls gute Besserung fuer dich.

Bianca, mit dem Essen hätte ich es genauso gemacht. Es soll kühler werden? Oder schwueler? Viel Spaß beim Pilates.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Martina am Di 9 Jul 2013 - 22:05

Hi,

bin völlig erledigt. Eben schon beinahe auf dem Sofa eingepennt.

Ich war von 13.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Garten und habe gemacht und getan.
Morgens stand mein Nachbar bei mir im Garten und wollte unsere Bäume, Büsche, Brombeeren niedermetzeln. Hatte er letztlich mit mir abgesprochen. Wuchert alles bei ihm rüber und er fühlt sich so zugewachsen. Mir ist das eigentlich wurscht, soll er machen. Nur den Kirschbaum habe ich verteidigt, den wollte er auch niedermachen, "weil er ja wild gewachsen ist". Das ist mir aber egal, freue mich sogar über ihn zumal einer unserer Kirschbäume ja eingegangen ist. Jetzt hat er trotzdem alle Äste, die zu ihm zeigen großzügig abgesägt. Evil or Very Mad 
Jedenfalls hat er so alibimäßig 2-3 abgesägte Äste nach hinten geschleift und hatte dann keinen Bock mehr das andere Zeugs, was auf dem Rasen lag zu entsorgen und meinte, das könnten die Kinder ja dann weg machen. Ich war begeistert. Und so hab ich dann nachmittags fast 1,5 Std. das Zeug weggeschleppt. Hab alles ganz nach hinten gekarrt, wo schon unser mega bescheuerter Asi-Nachbar am Bretterzaun patrolierte. Hab nur drauf gewartet, dass er was sagt. Aber ich glaube er spricht mich nicht mehr an, weil er genau weiß, dass er dann ne blöde Antwort von mir kriegt. (Spreche nur im Notfall mit ihm) Später hab ich dann gesehen wie er mit einem Stock einzelne Blättchen zurückschob, die unter dem Zaun ca. 1 mm in seinen Garten reinragten. Wahrscheinlich hat er sich später über den Zaun gehängt und wieder Fotos gemacht. Die Nummer hatten wir schon mal als ich ein einziges Mal mein Meeristreu da hingeworfen habe. Da ist er dann mit den Fotos direkt zum Obmann gerannt und wir konnten da antanzen. Der Typ ist so beknackt und unterbeschäftigt.Rolling Eyes 

Vormittags hab ich nochmal Blumenerde und noch mehr Blumen gekauft und später eingepflanzt. War klatschnass geschwitzt. Auf der Terrasse ist es sehr windgeschützt und die Sonne knallt voll runter.
In diesem Blumengeschäft gibt es so tolle Dekosachen, wunderschön. Hab da schon oft super schöne Sachen gesehen, aber leider auch immer sehr teuer. Aber heute habe ich zugeschlagen. Sie hatten ne Etagere aus Holz, so grau gewischt mit Blumengläschen und anderem Dekozeugs drauf. So, so schön! Hab´s dann noch knapp 20 Euro runtergehandelt und bin glücklich mit dem Teil abgezogen. Sogar Julian fand es toll.

Julian. Der kam heute mit ner Mathearbeit 5 und ner Englischarbeit 2 nach Hause. Hab mich bei der Mathearbeit eigentlich nur über meinen Mann geärgert. Hab ihn immer wieder quasi angefleht an den Wochenenden mit Juli zu üben. Ne, hat er nicht gemacht. Ich kann den Kindern bei Mathe nicht helfen. Für Englisch übe ich immer mit ihnen. Und die 2 bei der Arbeit ist auch meine. Hab eben am Telefon schon zu Andreas gesagt, er soll es sich bloß nicht wagen Juli anzuscheißen wegen der 5.

Zorro war heute schwimmen und hatte einen wahnsinnigen Spaß.

cheers Hab gerade den Schweinchen ihre Salate und das Trockenfutter gebracht und Elfi konnte sogar das Trockenfutter fressen. Vielleicht nimmt sie dann jetzt auch wieder zu. Wäre schön.
Die Hühner sitzen total ausgelastet vom heutigen Scharren auf der Stange. Die haben heute auf meine lackierten Fußnägel gepickt. Sah wohl lecker aus. Laughing 
Martina ist dermaßen geschwätzig, die erzählt so viel und laut. Eigentlich plappert sie den ganzen Tag:lol: Sie hat heute schon wieder so ein gigantisches Ei mit zwei Dottern gelegt. Ist schon das 6-7 Mal. Hab mir abends davon ein Rührei gemacht.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  chris am Mi 10 Jul 2013 - 7:52

Moin,Moin
Aus dem sehr warmen Kroatien.
Muß schnell machen,denn das i Pad kackt gleich ab.
gestern wieder einen Skorpion entfernt,die Männer hier sind ein bisschen zu Feige und ekeln sich. Tu ich auch und sie sind ganz schön aggressiv wenn man versucht sie einzufangen.Heute Nacht das erste mal mit geschlossenem Fenster und Klimaanlage geschlafen,ist mir nicht wirklich bekommen,brauche Frischluft.Die Heuschrecken haben an irgendwas wie Wild rum geknabbert und waren sehr laut.Am schlimmsten sind aber die Käfermutanten,die sich jeden Morgen auf unsere Wäsche stürzen und ekelhafte Flecken darauf hinterlassen.Also Ungeziefer satt.Kasper immernoch sehr fit und manchmal direkt ein bisschen Streitsüchtig. Sunna sehr labil,traurig und liegt nur in der Ecke rum.Ihr bekommt der Urlaub gar nicht.Sie schaut nur traurig aus der Ecke und bewegt sich kaum. Vorgestern hat sie sich wieder ihr Ohr ganz schlimm wund gekratzt und ich habe mit Absprache mit meinem Mann ihr nun seid 2 Tagen jeden Tag eine halbe Tablette Cortison gegeben,damit es etwas besser ist. Sie nimmt erst seit heute morgen wieder volle Nahrung zu sich und ich wil eigentlich nur noch schnell nach Hause,damit ich mit ihr zum Arzt kann und wir endlich eine Lösung finden. Wobei ich nicht sicher bin ob ihr Verhalten vom Ohr her rührt oder sie noch irgend etwas anderes hat. Sie ist jedenfalls seit wir angekommen sind ein Häufchen trauriges Elend.
Gabi,ich hoffe Eskalation mit deinen beiden Monteueren auf der Baustelle und du mußt nicht als Friedenstifter raus. Klasse das bei euch auch endlich das tolle Wetter angekommen ist.
Rosi, gute Besserung für deinen Hals,Eis ist immer gut !Streng dich nicht so an und laufe so lange Touren.
Bianca,wenn ich bei dieser Hitze auch noch Pilates machen müßte,würde ich eingehen,gerade deshalb. Hut ab !
Martina,ganz im Ernst, das ist nicht euer Job ! Üben ja,aber deinen Mann die Schuld zu geben,für eine fünf in Mathe , nee das ist nicht okay.Julian hat schon auch ne Eigenverantwortung,wie soll das denn später werden?
Du hast aber auch etwas schwierige Nachbarn,oder? laß dich nicht ärgern . Deine beiden Teenies hätten dir ruhig mal helfen können,machst du doch umgekehrt auch.
So,nun muß ich mich aber ferig machen,wir wollen heute mit unseren drei Teenagern eine Bootstour machen.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Alba am Mi 10 Jul 2013 - 13:43

Hallo,
Gabi, dann erzähl mak wie die beiden Streithähne miteinander ausgekommen sind.

Martina, ich kann mich Chris nur anschließen, für die 5 in Mathe ist nicht! Dein Mann verantwortlich, da muß Juli auch selber dran arbeiten.

Chris, es ist so schade daß Sunna sich so schlecht fühlt, aber nun dauert es ja nicht mehr lange bis Ihr wieder zuhause seid und ich wünsche es der Süßen daß sie sich dann besser fühlt.

Heute ist es nicht mehr ganz so warm und wir waren 2 Stunden im Wald, da wird ja eine neue Umgehungsstraße gebaut und es gehen viele Wege verloren, da muß man sich völlig neu orientieren.
Ich hab beim Arzt angerufen und wie vermutet ist mein HA im Urlaub, hier sind ja Ferien, er kommt erst am 22. wieder.
Die Sprechstundenhilfe konnte mich am Telefon kaum verstehen, mal sehen vielleicht geh ich morgen doch mal hin, sind ja noch andere Ärzte da.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Bianca1 am Mi 10 Jul 2013 - 19:24

Gabi, bei Dir ist ja im Moment die Hölle los! Hoffentlich wird das bald besser auf der Arbeit!

Martina, Dein Nachbar ist ja hart! Ich glaube, da hätte ich lieber selber Hand angelegt.
Radikal-Abschnitt war ja sicher nicht gewünscht...
Huch, habe gar nicht auf den Schirm, dass Du so einen Nachbarn hast, der euch observiert!
Sowas hasse ich sowieso wie die Pest!!!
5 in Mathe ist ja bitter! Würde ihm da "professionelle Nachhilfe" nicht helfen?
Hoffe es geht mit Elfi weiter bergauf! Toll...

Chris, PUH bei den Skorpionen hätte ich auch Angst! Sowas wäre überhaupt gar nichts für mich!
Bei Deinen Schilderungen mit dem ganzen Ungeziefer wird mir echt anders, wenn ich ehrlich bin!
Mist mit Sunna, was ist das nur?? Kann gut verstehen, dass Du da unruhig bist!

Rosi, Mensch geh bloss morgen! Da macht man sich echt langsam Sorgen! Verschlepp das bloss nicht..

Bin ziemlich fertig im Moment. Picasso frisst ja so schlecht und ist nicht gut drauf, so dass ich heute nochmal zum Arzt bin. Wie es aussieht, greiffen die Pasteurellen langsam die Lunge an!! Er hat wieder 50 g abgenommen!!! Sad  Da konnten wir jetzt nur noch Cortison spritzen, obwohl die Ärztin das nicht gerne gemacht hat, da es ja die ABwehr schwächt! Aber für die Lunge, die einzige Möglichkeit. Wenn er bis Freitag nicht besser drauf ist, müssen wir gucken was wir machen. Mache mir große Sorgen um "meinen Jungen". Ich hoffe, das Cortison hilft diesmal wieder, so dass es ihm besser geht...Gerade Picasso ist mein Augenstern. Wenn ich den jetzt auch noch verliere...........
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Gabi am Mi 10 Jul 2013 - 19:59

Hallo, sitze grade auf dem Balkon, müsste aber unbedingt noch zum Friedhof gießen gehen. Mal sehen....
Heute war natürlich noch alles wunderbar bei den beiden Kollegen, aber man wird sehen, das ist so wie eine Welle, baut sich langsam auf. Heute war die Aushilfe da, war ziemlich fertig, sie hat eine allergische Reaktion, dass sogar die Finger taub geworden sind, Arzt vermutet dass sie gestochen wurde. Ist aber schon heftig.

Martina - eine 5 liegt bestimmt nicht an mangelnder Uebung, selbst wenn er nur in der Schule aufgepasst hat, müsste was besseres raus kommen. Entweder er hat den Stoff überhaupt nicht kapiert, oder er war die ganze Zeit geistig abwesend, sollte aber der Lehrer mit gekriegt haben.  Ich hatte meinen Sohn bei der Schuelerhilfe, das hat stark getroffen, weil man sich ja den Termin nicht aussuchen kann, da regelt sich dann manches von alleine.
Dein Nachbar hat nicht unrecht, das Zeugs hätten deine Kinder wirklich zusammen tragen können, dass er es nicht macht kann ich verstehen, schließlich hat er sich schon zum schneiden geopfert. Ich lehne das bei meinem Nachbarn übrigens ab, er ist mir zu radiksl, aber heimlich macht er es doch manchmal, dann aber nicht so viel.
Zorro waere mein Hund, wuerde jeden Tag den Baggersee mit ihm durch scwimmen, bei dem Wetter.
Das einpflanzen haettest du ja auf heut frueh verlegen koennen, wenn es nicht zu heiss ist, aber immer gleich alles weg machen, gell.tongue 

Chris - das ist aber wirklich sehr lästig mit dem ganzen Viechzeugs da, also ich würde lieber bei geschlossenem Fenster schlafen, als mich dem auszusetzen. Gibts da immer soviel, oder liegt es an der Jahreszeit, Wetter? Das mit Sunna ist natürlich eine arge Belastung, ich glaube ihr braucht beide erst mal Erholung vom Urlaub. Vielleicht verkraftet sie die fremde Umgebung einfach nicht......

Katjes liegt hier auf meinen Fuessen, der Schweiss rinnt schon - so ein Spinner, bei der Hitze.

Rosi, das ist schön, dass du heute wieder ausgiebig laufen konntest. Ist schon komisch, dass sich das ganze nur auf die Stimme nieder schlägt..


Bianca . Scheisse . Grad wo es so gut lief, jetzt der Rückschlag. Aber letztes Mal half das Cortison ja auch schnell, hoffentlich jetzt auch wieder.
Coco roechelt auch wieder, trotz ACC ..... will nur warten, bis die Hitze bisschen vorbei ist, dann brauch er wohl auch wieder AB.

Allen Angeschlagenen gute Besserung.

So jetzt war ich noch schnell auf dem Friedhof, war bitter noetig.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Martina am Mi 10 Jul 2013 - 22:35

Hi,

Gabi, Zorro wäre wirklich ein Hund für dich. Heute hat er auch wieder seine Runden im Wasser gedreht. Er schwimmt aber nur, wenn man ihm irgendwas reinwirft, was er holen kann. Ich wollte immer mal mit ihm zusammen irgendwo rein, aber irgendwie ist es mir zu nass. Laughing 
Ich sehe das nicht so, dass es an uns ist das Zeug, was mein Nachbar bei uns abgeschnitten hat zu entsorgen. Er hat das ja nicht für uns, sondern für sich gemacht. Ich hätte nie so einen radikalen Kahlschlag gemacht. Im Gegenteil: Ich lasse ihn das nur um des nachbarlichen Friedens wegen machen.

Bianca, dieser blöde Nachbar ist zum Glück kein wirklicher Nachbar. Sein Minigarten grenzt halt hinten an unseren.
Mit Picasso ist ja scheiße!Crying or Very sad Ich denke das Cortison wird ihm helfen.

Rosi, geh mal wirklich morgen besser zum Arzt.
Das mit der Umgehungsstraße kenne ich auch, ich fand das immer blöd mir dann neue Wege für eine bestimmte Runde suchen zu müssen.

Chris, ihr habt Skorpione da????affraid Was du da über das ganze eklige Krabbelzeugs schreibst, hört sich furchtbar an. Käfermutanten, die sich auf eure Wäsche stürzen? Bah! Igitt! Ich würde die Krise kriegen.
Mensch, die arme Sunna. Hoffentlich geht´s ihr zu Hause wieder besser. Vielleicht macht ihr auch die Hitze noch zusätzlich zu schaffen?
Ich mache Andreas nicht für die 5 verantwortlich, aber es stand diese Arbeit an und wir wissen beide, dass Juli, wenn er 2-3 Mal vorher geübt hat gute Noten bringt. Er kapiert auch recht schnell. Bei seinem Mathelehrer allerdings nicht, woran auch immer es liegen mag. Und ich kenne meinen Mann: Er ist leider bei Juli immer schnell und heftig mit Anmotzen. Und das finde ich in diesem Fall nicht angebracht.

Leute, das ist MEIN Wetter.sunny Ich bin dermaßen energiegeladen, mache und tue den ganzen Tag. Hab heute wieder jede Menge geschafft. Morgen dann noch Großeinkauf und bügeln und dann tue ich am Wochenende (fast) keinen Handschlag mehr.Cool 
Andreas kommt morgen schon nach Hause. Zwar sehr spät, aber immerhin ist dann erst Donnerstag. Ich hoffe, dass er den Freitag dann auch wirklich frei macht. Morgens hab ich ihm nen Arzttermin gemacht, er hat schon seit 1 Jahr Schmerzen in der Ferse. Ich denke an einen Fersensporn. Jedenfalls hat er sich letzten Sonntag nochmal tierisch gestoßen und war dann endlich mal bereit zum Arzt zu gehen. Mittags ist eigentlich geplant in die Stadt zu fahren. Er braucht unbedingt neue Klamotten.
avatar
Martina

Anzahl der Beiträge : 5786
Alter : 55
Ort : Nähe Köln/Bonn
Anmeldedatum : 12.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  chris am Do 11 Jul 2013 - 8:35

Moin,Moin
Heute früh reisen Resi und Familie ab,sie wollen vor der Arbeitswoche (Montag) nochmal richtig ausschlafen,haben die Kinder wohl fürs Wochenende bei Schwiegereltern unter gebracht.
Da ich ja sowieso ein Frühaufsteher bin,bin ich nicht ganz so angefressen wie einige andere hier.Die Enkelkinder hatten alle arge Probleme hier zu schlafen,abends Mordsgeschrei und morgens somanches mal schon ab halb fünf. nachts auch oft Theater,,ich denke für so kleine Kinder ist so ein Urlaub in der Hitze und in fremden Haus kein Vergnügen.
Chris und Marcel haben viel zu oft Kopfschmerzen.....
Bald geht's ab nach Hause und ich werde wieder mindestens 4 Jahre warten bis ich dann mal wieder einen Urlaub in Erwägung ziehe,obwohl uns schwebt da schon was vor....Wohnmobil,Hans und ich und die Hunde und ab nach Norden!
Rosi,ichhoffe doch sehr,dass du heute zum Arzt gehst. 2 Stunden laufen ist schon sowiesonicht mein Ding,hier ist es mir erstens zu warm und zweitens zufiele Viecher,müßte dann lange Hose und feste Schuhe anziehen,wegen der vielen Schlangen die überall am Straßenrand und an den Feldwegen in der Sonne liegen.Sie huschen zwar sofort weg,trotzdem ist das sogarnicht mein Ding. das schönste hier,sind allerdings die vielen Süßen Eidechsen die überall auf den Steinen und Mäuerchen liegen.Leider sind die auch so schnell,dass man sie nicht aufs Foto kriegt.Landschaftlich ist es ja herrlich,bergig,steinig und viel Laubwald oder Kiefern.Es sieht sogar ähnlich aus wie in Schweden,wegen der vielen Steine und der herben Landschaft.Der Boden ist tiefrot,wahrscheinlich Ton.Jeden Tag Ringen die Bauern dem Boden mühselig etwas Ertrag ab.
Warum Glauben die Kroaten eigentlich,das wir Deutschen uns von Olivenöl und Honig ernähren,diese Stände gibt's alle 100 m an jeder Strasse ?
Der Honig schmeckt allerdings sehr lecker und ziemlich herb,ganz anders als den,den wir kennen.
Bianca,oh man ,ich denke an Picasso und wünsche alles Güte.Das der hier immer die Wörter einsetzt wie er will,nervt mich total.Dieses viele Ungeziefer ist auch nicht so ganz meines,aber ich stecke es noch am besten weg,habe ich jedenfalls den Eindruck.Mein Schwiegersohn Alex,findet die Viecher glaube ich am schlimmsten.
Unlängst in der Nacht hat Hans eine Heuschrecke weg geschlagen die ihm durchs Gesicht krabbelte,sie landete dann auf meinem Hals und ich habe sie auch zurück geschnippt,im Nachhinein finde ich's ja witzig,jedenfallshaben wir uns durchs Bett " geprügelt" und zu guter Letzt mußten wir Licht an machen um das Tierchen (10) cm einzufangen und zu entfernen.In der Hand zwicken die kleinen Bestien ganz gern.
Gabi,wenn sich das bei den Kollegen langsam aufbaut,dann ist es ja gut das bald Wochenende ist,dann kan sich das ganze über die 2 Tage wieder entschärfen.Wow,so eine starke Reaktion,bei der Aushilfe,weiß sie denn nicht das sie allergisch reagiert? das ist dann aber doch etwas gefährlich,sollte siemal austesten,Alex Mama hatte das zum erstenmal auch prompt im Urlaub.ein Wespenstichund sie hatte Atemnot,richtig schlimm,siemußte in der Schweiz ins Krankenhaus,nun weiß sie es aber immerhin. Calcium ist immergutbeiallerg. Reaktionen,nur wenn's ganz schlimmsten,reicht es natürlichnicht.
Hatte letzte Nacht wieder beideHunde im Bett undkanngut nach empfinden ,wie schweißtreibend das mit Katjes war.Momentan ist es einfach für alleszu heiss.Auch jetzt sitze ich schon wieder seid halb sieben barfuß und mit kurzerHoseundHemdchen hier draußen.
Martina,soganz komme Ich nicht dahinter,dein Nachbar kann jadieüberhängenden Zweige abmachen,aber dafürbraucht er wohnliche auf dein Grundstück,allesandere würde ich sowieso selber machen.
Wie kannst du bei diesem Wetter nur energiegeladen sein? ichbin zu nicht allzuviel fähig,nur das nötigste bitte!
SChön das Andreas schon heute kommt,hoffeihrhabt dann eingemütliches langes Wochenende!
ich freue mich auf meineneigenenPc,dass hier ist wirklichnervend,zumalsich schonallber mich lustig machen,weilichdauernd Flüche.
Lg Chris
avatar
chris

Anzahl der Beiträge : 4671
Alter : 60
Ort : Ganderkesee
Anmeldedatum : 12.01.09

http://Chris.timmermann1@gmx.de

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Alba am Do 11 Jul 2013 - 14:02

Hallo,
Chris, ich denke auch daß die Enkelkinder mit der Hitze nicht so gut klarkommen. wenn ich es richtig gelesen habe ist das Meer ja nicht in der Nähe, wär vielleicht anders wenn sie ständig am Wasser spielen und buddeln könnten.
Ich würde auch eher den Norden als Urlaubsregion vorziehen, speziell meine geliebte Insel Baltrum, geht ja aber nicht mit den Hunden.

Bianca, ich drück ganz fest die Daumen daß das Cortison bei Picasso hilft, jetzt wo er eine Gefährtin hat sollte er noch die Zeit genießen.

Ich war beim Arzt, es ist eine Virusinfektion mit Kehlkopfentzündung, bei Viren hilft ja nur aussitzen, versuche ich jetzt mit Lutschtabletten gegen die Halsschmerzen und Salbeitee zum Gurgeln.
Ich soll versuchen normal zu sprechen, wirklich nicht einfach, auf keinen Fall flüstern da das die Stimmbänder zu sehr anstrengt.
Liebe Grüße Rosi
avatar
Alba

Anzahl der Beiträge : 4394
Alter : 74
Ort : Grüna Land Brandenburg
Anmeldedatum : 20.01.09

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Bianca1 am Do 11 Jul 2013 - 18:44

Gabi, so eine Reaktion im Finger hatte ich auch schonmal. Das wurde ja dann zur Blutvergiftung.
Ist nicht schön!
Gabi, dann hoffe ich für Coco auch mal, dass es wieder besser wird...

Martina, das hört sich wirklich stark nach einem Fersensporn an! Das soll er lieber behandeln
lassen, das wird hinterher richtig schlimm....

Chris, also irgendwie hört sich das alles nicht gerade nach Erholung bei euch an...
Aber des Nachts scheint ihr ja euren Spass mit den Heuschrecken zu haben *G*

Rosi, wenigstens weißt Du jetzt was es ist! Es war richtig zum Arzt zu gehen...

Picasso geht es schon deutlich besser! Ich bin soooooooo froh Smile  Gut, wenn es Cortison sein muss, dann muss es das eben sein!! Blöd für die Abwehr, aber wenn es zumindest erstmal hilft......
Ich hatte heute Probleme mit dem Auto. Er ging immer aus und ruckelte. Bin dann sofort zu meinem Mann auf die Arbeit gefahren und er konnte es zum Glück reparieren. Das hätte jetzt auch noch gefehlt.....

LG Bianca
avatar
Bianca1

Anzahl der Beiträge : 2195
Alter : 44
Ort : Dortmund
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Gabi am Do 11 Jul 2013 - 20:23

Bianca, da ist dein Mann ja/Gold wert, du kriegst den Sofort-Service und er kriegt es auch noch hin, eine Rechnung wird er auch nicht schicken denke ich mal. Mad 
Gut, dass bei Picasso das Cortison gleich gut wirkt, grade jetzt wo er seine Emma hat.

Rosi, immerhin weisst du jetzt was du hast, um brauchst dir keine Gedanken machen. Gurgel mal schön mit Salbei, schmeckt zwar eklig, aber hilft, und nachts einen Seidenschal um binden, hilft mir immer.

Chris, so langsam tust du mir Leid in deinem Urlaub. sunny 
J
Und die Kleinen tun mir auch leid. Als Raphael so klein war, sind wir immer an Nord- oder Ostsee gefahren, mit seiner Schaufel und dem Kescher war der da seelig. Erst als er fünf war, gings zum ersten Mal nach Italien, eben in diese Mühle mit Pferden und Eseln, da war direkt an der Mühle ein Fluss, einfach nur toll fuer ihn. Der wollte meistens gar nicht an den Strand.
Was ich nicht verstehe bei eurer Bleibe, wenn es soviel Ungeziefer gibt, warum sind dann keine Netze vor den Fenstern, und warum habt ihr keine Mosqitonetze fürs Bett? Das hört sich alles  recht eklig an. Und die Jungs haben Kopfschmerzen? Auch nicht nachvollziehbar. Das nächste Mal setzt ihr euch in den Flieger nach Gran Canaria - immer Temperaturen zwischen 22 und 29 Grad, herrliches Klima.  Die Bauern werden wohl nicht viel anderes ernten können, bring mir mal 10 Honig und/5 liter oel mit No 
 
Martina , naja
eigentlich darf der Nachbar nur abschneiden was zu ihm rueber hängt und das kann e  r ja dann selber entsorgen, hatte es so verstanden, dass er dir einen Gefallen getan hat, mit dem Ausputzen auf deiner Seite.
Du meinst man muss sich oder irgend was anderes ins Wasser schmeissen, damit Zorro rein geht?
scratch

Ich habe bei dem Wetter auch immer viel Energie, besonders abends, was natürlich nicht gut ist, wenn um 5 uhr der Wecker klingelt.
Heute hatte ich wieder viel an der Backe ne Menge zu klären und zu telefonieren, aber letztendlich erfolgreich. Heute war es ein bisschen kühler, früh nur 18 Grad. Gute Luft haben wir grade. Gießen musste ich aber trotzdem. Jetzt muss ich noch schnell Wäsche aufhängen.
Meine italienischen Nachbarn haben laut ital. Musik laufen, ist wie im Urlaub.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Gabi am Do 11 Jul 2013 - 20:32

Oh sehe gerade, dass es beim tablet nicht richtig funktioniert mit den Smileys - alles die Falschen - denkt euch nix dabei.

_________________
LG Gabi
mit    MarshMallow und Chester  
meinem Schmusekater Caramel im Herzen, meine Herzenskater Coco und Katjes,  und mein liebster Safran sowie Candy, Campino+ Curry im Regenbogenland (Felix, Linchen, Samantha, Penelope, Minka tief in meinem Herzen)
avatar
Gabi
Admin

Anzahl der Beiträge : 6812
Ort : bei Karlsruhe
Anmeldedatum : 20.10.08

Nach oben Nach unten

Re: uSmalltalk im Juli

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten